Weltspartag 2016 der Kreissparkasse Heinsberg

Viele Kinder zu Besuch bei den Aktionstagen

Weltspartag 2016 der Kreissparkasse Heinsberg

„Zum Mitmachen begeistern konnten wir viele Kinder am diesjährigen Weltspartag.“ Mit diesen Worten berichtete der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Heinsberg, Herr Thomas Pennartz, über die im Rahmen eines Azubi-Projektes durchgeführten Aktionstage in vier großen Filialen der Kreissparkasse. In Hückelhoven, Geilenkirchen, Heinsberg und Erkelenz nahmen daran rund 500 Kinder teil – ein voller Erfolg und eine Bestätigung, dass die ‚Kleinsten‘ das Sparen schon für sich entdeckt haben.

Thomas Pennartz schilderte aus seiner Perspektive: „Als ich vergangene Woche in unsere Kundenhalle kam, traute ich meinen Augen kaum: Da zählten Kinder an einem Kinderschalter emsig ihr Erspartes, malten an einem langen Tisch fleißig Bilder, wurden mit einer Schildkröte – unserem ‚Mottotier‘ zum Weltspartag – fotografiert und von Auszubildenden durch die Sparkasse geführt. Alle kleinen und großen Teilnehmer an dieser Aktionswoche erfüllten den Spargedanken so mit ganz viel Lebendigkeit, Freude und Spaß an der Sache.“

Im Rahmen der Aktion wurden von den Kindern und ihren jüngeren Geschwistern 630 Fotos gemacht, die sie sofort mitnehmen konnten und die Sparkasse verschenkte an sie 570 Plüsch-Schildkröten.

Auch der gemeinsame Sparerfolg aller Kinder kann sich sehen lassen: Am Kinderschalter wurden etliche Spardosen und Sparstrümpfe geleert, was die stolze Summe von rund 14.000 Euro ergab. Die von der Sparkasse ausgelobte Spende von 5 Cent je eingezahltem Euro beläuft sich somit auf einen Betrag von 700 Euro, die an das Projekt „Mathe schützt nicht vor Ertrinken!“ des Kreissportbundes Heinsberg einfließen.

„Am Malwettbewerb zum Weltspartag nahmen über 230 Kinder teil und haben ihre ganz individuelle Schildkröte, die mit einem dicken (Finanz-)Panzer vorsorgt, gestaltet. Die glücklichen Gewinner werden per Los ermittelt und in den kommenden Wochen schriftlich benachrichtigt.

Wir sind stolz auf die vielen kleinen Sparer, die uns an diesen Tagen so bereichert haben, und planen bereits jetzt eine Neuauflage für das kommende Jahr“ schloss Thomas Pennartz seine Erläuterungen zu der gelungenen Aktion, die kreisweit viel Anklang fand.

Die Kreissparkasse Heinsberg, mit Hauptsitz in Erkelenz, ist seit 1898 im Kreis Heinsberg tätig. Mit über 650 Mitarbeitern berät und unterstützt sie die Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen im Kreis bei zahlreichen Finanzdienstleistungen, wie z.B. Geldanlagen, Kredite, Versicherungen oder auch im Bereich von Immobilien. Des Weiteren legt die Kreissparkasse Heinsberg großen Wert auf ein breites gesellschaftliches Engagement und die regionale Wirtschaftsförderung.

Firmenkontakt
Kreissparkasse Heinsberg
Thomas Pennartz
Dr.-Eberle-Platz 1
41812 Erkelenz
02451 / 600
02451 / 60-123
info@kskhs.de
https://www.kreissparkasse-heinsberg.de

Pressekontakt
Kreissparkasse Heinsberg
Thomas Aymans
Dr.-Eberle-Platz 1
41812 Erkelenz
02431/804-269
Thomas.Aymans@kskhs.de
https://www.kreissparkasse-heinsberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons