Welttag des Buches

now browsing by tag

 
 

Zum Welttag des Buches lädt der Nagolder Verlag Schörle zur inspirierenden Bild-, Wort- und Klang-Collage ein

„sag‘ mal gehts noch?“ lautet der Veranstaltungstitel zum Welttag des Buches am 23. April beim Nagolder Buch und Bild Verlag. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Gäste ab 19 Uhr.

Bild„Es sind inzwischen mehrere hundert Fragen, die wir für die 99-Fragenbücher gesammelt haben!“ erzählt der Verleger und Künstler Hajo Schörle lachend. „Wenn man erst einmal anfängt darauf zu achten, welch unglaubliche Wirkung diese neuen Fragen in einem Gespräch haben können, dann wird man neugierig. Wie funktioniert das? Was unterscheidet eine gute Frage von einer weniger hilfreichen? Und was steckt dahinter?“

Seit dem Erscheinen ihrer „Fragen-Bücher“ haben die Geschwister Hajo und Armgard Schörle viele starke und bewegende Rückmeldungen von Menschen bekommen, die sich durch die besondere Art dieser offenen Fragen zu einem anderen Umgang miteinander inspirieren lassen. Pädagogen, Therapeuten im professionellen Kontext, aber auch Menschen im privaten Bereich, entdecken mit diesen Büchern Qualitäten die in unserer Zeit so rar geworden sind: Zuhören, sich Zeit nehmen, dem Gegenüber FreiRaum lassen.

Der Verleger Hajo Schörle hat diesem Bedürfnis nun Rechnung getragen, indem er gemeinsam mit der Autorin Armgard Schörle ein Fragen-Begleitheft herausgebracht, das die Gäste im Rahmen der Veranstaltung kennenlernen können. Es liefert Hintergrundgedanken und bietet eine Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten im Umgang mit den Fragen-Büchern.

„Das Potential das in dieser neuen Art zu fragen steckt, ist noch lange nicht ausgeschöpft, und mit jeder guten Erfahrung die man macht , tun sich weitere Türen auf.“ meint Schörle. Und mit Blick auf die Stapel an noch nicht veröffentlichten Fragen fügt er hinzu: „Da warten noch einige Bücher auf Veröffentlichung!“

Und da man die Wirkung einer guten Frage am besten an sich selbst erleben kann, wird die, in der Region bekannte und beliebte Theatergruppe „4 im Element“ , dem Abend durch ihren Beitrag zum Thema eine einzigartige Note verleihen. Zum besonderen Leckerbissen dürfte der Abend zusätzlich noch durch das eigens aus Liverpool angereiste Duo: Toto Knoblauch und Holly Wright (Piano und Gesang) werden, das für musikalische Begleitung sorgen wird. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Aufgrund begrenzter Platzzahl wird um Voranmeldung gebeten.

Über:

W&D Schörle
Herr Hajo Schoerle
Lise-Meitner-Str 9
72202 Nagold
Deutschland

fon ..: 07452 2690
web ..: http://www.schoerle.de
email : info@schoerle.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

W&D Schörle
Herr Hajo Schoerle
Lise-Meitner-Str 9
72202 Nagold

fon ..: 07452 2690
web ..: http://www.schoerle.de
email : info@schoerle.de

Versöhnung – am Welttag des Buches, mit dem neuen FragenBuch „99 Segnungen“

Nagold. Die Geschwister Armgard und Hajo Schörle stellten am diesjährigen Welttag des Buches ihr neues Fragenbuch „99 Segnungen“ vor.

BildZahlreiche Gäste fanden sich am Sonntag morgen um 11 Uhr ein um sich den Gedanken zu dem neuen Fragenbuch zu widmen. Nach einer Stärkung am Büfett eröffnete der Verleger und Grafikdesigner Hajo Schörle mit den allgemeinen Gedanken zu den Fragenbüchern: „Nicht um Antworten und Ratschläge vorzugeben sondern mit Fragen die eigenen Gedanken, Möglichkeit und Blickwinkel zu Öffnen ist das Fundament der Fragenbücher.“ Mit einem Dialog von Fragen und Gedanken setzten die Geschwister Armgard und Hajo Schörle das Thema der Fragen anschaulich um. Das Programm wurde mit Harfenklängen von Tina Klotz und der Gospel-Sängerin Giuseppina Farruggio abwechslungsreich begleitet.

Zum Welttag des Buches stellten die Geschwister Armgard und Hajo Schörle ihr viertes Fragenbuch bei einer Buchmatinee vor. Wieder waren es 99 Fragen die öffnen, zum Nachdenken anregen und helfen, neue Sichtweisen im Innen und Außen zu entdecken. Gestaltet sind die Seiten dieses Buches mit einer Art Regenbogen durch das ganze Buch, die auf die Hintergründe der 99 Doppelseiten verteilt sind. Neu sind dieses mal auch die Bilder von Gesichtern und Menschen – ganz unterschiedlich im Ausdruck und in der Wirkung und doch geben Sie zusammen mit der Frage und verschiedenen Texten ein ganz besonderes Gesamtbild. Die Fragen selbst sind allesamt mit dem Pinsel gezeichnet und wirken durch dieses außergewöhnliche Schriftbild, das man heutzutage eher selten findet.

Die Gäste, die am Sonntag, den 23. April zur Buchmatinee kamen, konnten bei einem Abwechslungsreichen Programm einen Einblick in das breite Spektrum der FragenMagie bekommen. Armgard und Hajo Schörle trugen in einem abwechslungsreichen Dialog von Fragen und Gedanken die Philosophie des Fragen vor. Berührend, nachdenklich stimmend, anregend – so empfand man als Zuhörer dieses breite Spektrum des Dialogs. Darin wurde auch von dem Friedensprojekt während des Libanonkrieges berichtet und von der Kraft des inneren Fühlens, das im Negativen genau wirken kann wie im Positiven.
Im Wechsel mit Tina Klotz an der Harfe und der Gospelsängerin Giuseppina Farruggioals entstand ein intensives und abwechslungsreiches Programm von gut einer Stunde. Armgard Schörle las noch eine Passage aus Ihrem Roman „Julie und der Klang des Meeres vor“ in der es um die Aussöhnung eines russischen Physikers mit seinem Bruder ging, der nach 25 Jahren Auslandsaufenthalt in seiner Heimat seine Familie besucht.
Beim offenen Ausklang gab es dann noch viele Fragen an die Autorin Armgard Schörle und den Grafiker und Verleger Hajo Schörle zu den Fragenbüchern aber auch zu den vielen anderen Verlagsprojekten die in den vergangen Jahren bereits entstanden sind und mit großem Erfolg auf dem Markt ankommen.

Das neue Buch ist im Buchhandel, Versandhandel und im Verlagsshop erhältlich.

99 Segnungen – 99 Fragen und Impulse zum Thema Glauben und Versöhnung
Gebundene Ausgabe, Hardcover
216 Seiten – Farbdruck
Buch und Bild Verlag
Armgard Schörle, Hajo Schörle
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3926341969

Über:

W&D Schörle
Herr Hajo Schoerle
Lise-Meitner-Str 9
72202 Nagold
Deutschland

fon ..: 07452 2690
web ..: http://www.schoerle.de
email : info@schoerle.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

W&D Schörle
Herr Hajo Schoerle
Lise-Meitner-Str 9
72202 Nagold

fon ..: 07452 2690
web ..: http://www.schoerle.de
email : info@schoerle.de

Buchmatinee in Nagold am Welttag des Buches

Der Nagolder BUCH UND BILD VERLAG lädt am Sonntag den 23. April 2017 um 11 Uhr zur Buch Matinee ein. Buchvorsstellund des neuen Fragenbuches „99 Segnungen“

BildDie Sehnsucht der Menschen nach Zugehörigkeit ist ungebrochen groß. So ist der Wunsch nach Geborgenheit in einer Gemeinschaft, oder nach der Verbundenheit über eine gemeinsame Idee, auch oft mit starken Gefühlen verbunden.

Was macht jedoch dieses Gefühl der Zugehörigkeit mit dem, der nicht dazugehört? Und was macht es andererseits mit uns, wenn wir entdecken, das wir selbst es sind, die „draußen“ stehen ?

Ob es wohl eine Zeit geben wird, in der es uns als Menschen möglich ist, diesen scheinbaren Widerspruch zwischen Zugehörigkeit und Ausgrenzung zu überwinden? Dabei vielleicht sogar zu entdecken, das es jenseits dessen was wir uns im Moment so ersehen, eine viel größere Form der Zusammengehörigkeit gibt?

Sich selbst oder einem anderen, eine gute Frage zu stellen, sich hierfür Zeit zu nehmen und offen zu sein für überraschende Antworten, könnte ein erster Schritt in diese Richtung sein und uns, vielleicht mehr als alles andere, untereinander versöhnen.

Veranstaltungsort:
Eventraum des Buch & Bild Verlags Schörle, Lise-Meitner-Str. 9, 72202 Nagold

11.00 Uhr Eröffnung des Buffets mit einem Sektempfang

11.30 – ca. 12.30 Uhr
Die Geschwister Armgard Schörle und Hajo Schörle stellen ihr neues Fragenbuch „99 Segnungen – 99 Fragen und Impulse zum Thema Glauben und Versöhnung “ vor. Zu dem Thema Versöhnung präsentieren sie unterschiedliche Denkanstöße in Wort und Bild, musikalisch begleitet von Tina Klotz, an der Harfe und der Gospel-Sängerin Giuseppina Farruggio.

Offener Ausklang:
Musikalischer Ausklang. Beim gemütlichen Zusammensitzen sind Gespräche, Fragen und Austausch möglich.

Voranmeldung erwünscht.

www.verlagebesuchen.de – wir sind dabei

Über:

W&D Schörle
Herr Hajo Schoerle
Lise-Meitner-Str 9
72202 Nagold
Deutschland

fon ..: 07452 2690
web ..: http://www.schoerle.de/shop/Aktuelles-und-Archiv:_:500.html
email : info@schoerle.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

W&D Schörle
Herr Hajo Schoerle
Lise-Meitner-Str 9
72202 Nagold

fon ..: 07452 2690
web ..: http://www.schoerle.de
email : info@schoerle.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons