Trennung

now browsing by tag

 
 

Hände hoch! Unterhalt! – Erfolgstitel gibt eine erschütternde Bestandsaufnahme des deutschen Rechtssystems

Markus Jacobs schildert in“Hände hoch! Unterhalt!“ den „Jacobsweg“ einmal anders und schafft es mit seinem Buch bis ins SWR „NACHTCAFé“.

BildLange hatte Markus Jacobs über seinen mehr als 14 Jahre andauernden Rosenkrieg zum Wohle seiner Kinder geschwiegen. Eines Tages griff er zur Feder und schrieb ein bemerkenswertes Buch über die schwerste Zeit seines Lebens. „Als Vater wollte ich nicht länger schweigen und weggucken. Mir sind im Laufe der Jahre zu viele Mütter und Väter begegnet, die nach einer erfolgten Trennung vom Partner aus dem Leben ihrer gemeinsamen Kinder gedrängt wurden. Zu viele Elternteile haben nach der Trennung den Kontakt zu ihren Kindern verloren, manche haben den Weg ins Leben nicht mehr zurückgefunden. Mag der Titel des Buches „Hände hoch! Unterhalt! Ein Vater redet Klartext“ über die perfide Doppelmoral der Scheidungsindustrie zynisch und makaber klingen, so trifft er mit diesem zeitlosen Werk doch den Nerv vieler Menschen.

Markus Jacobs entschied sich, den „Jacobsweg“ der Literatur zu gehen, wie er heute mit einem Lächeln untermalt. So entstand ein Buch ohne Verfallsdatum. In dem tiefgründigen Werk berichtet er über seinen Leidensweg. Über Kindesmanipulation und Doppelmoral im Scheidungsfall, dass einem das Blut in den Adern gefriert. Dennoch schafft er etwas, was kaum einer für möglich gehalten hat. Er schafft den Spagat, einem Tabuthema ein Gesicht zu geben und nimmt den Leser hautnah mit auf eine schier unglaubliche Zeitreise durch die Mühlen von Jugendämtern und Justiz. Und wieder gelingt es ihm dank seines feinen Gespürs für die Situation den Leser mit Charme, Witz, Fakten sowie zum Teil englischem Humor zu fesseln, und was ihm viel wichtiger ist, aufzuklären.

Der Erfolg gibt ihm recht. Vor fast drei Jahren gelang ihm bei Amazon sogar der Sprung auf Platz 3 der Charts, direkt hinter der Biographie von Helmut Schmidt, den er sehr verehrt. „Ich hinter „Schmidt Schnauze“, das passt!“ Nach wie vor erfreut sich das Buch „Hände hoch! Unterhalt!“ großer Beliebtheit. Vor kurzem war der ehemalige Holzwickeder zu Gast bei der bekannten Talkrunde Nachtcafé vom SWR3. Und wieder gelang es ihm, die Menschen zum richtigen Zeitpunkt abzuholen und in seinen Bann zu ziehen. Als die Zuschauer glaubten, das war es jetzt, kommt sein englischer Humor aus der Tiefe des Herzens überraschend – aber punktgenau – beim Publikum unter großem Beifall an. Sein Vergleich der klammernden Schwiegermutter und einem Flaschengeist – war nicht nur bildlich genial, er war herzerfrischend und tiefsinnig zugleich.

Es ist genau diese Art von Humor und Charme, die ihn diesen Rosenkrieg überstehen ließen. „Ich stand kurz vor dem Abgrund, wie viele entfremdete Väter auch. Das Buch ist meine Hommage an meine Kinder, meine Eltern, meine Familie und Freunde.“ Im September 2018 läuft der heute 50- Jährige den Marathon in seiner Wahlheimat Berlin. 2019 folgt sein zweites Buch und 2020 zieht er es durch: …. dann geht er ihn, aber diesmal per pedes, den Jakobsweg. Mit langen Wegen kennt er sich inzwischen bestens aus….

„Hände hoch! Unterhalt!“ von Markus Jacobs ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-3034-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Wie die Stieffamilie aus dem kleinen Orange das kleine Kunterbunt macht

Hilfestellung der Familientherapeutin und Autorin Judith Zacharias-Hellwig in schwierigen Familienkonstellationen

BildDas neue Bilderbuch der Autorin Judith Zacharias-Hellwig trägt den Titel „Das kleine Kunterbunt“ und ist die Fortsetzung ihres Buches „Die Sehnsucht des kleinen Orange“. Die kleinen und großen Betroffenen mussten sich im ersten Bilderbuch mit einer häufigen, aber deshalb für ein Kind nicht weniger traumatisierenden Situation auseinandersetzen: der Trennung der Eltern. Natürlich endet mit der Trennung nicht die gemeinsame Lebensgeschichte von Kind, Mutter und Vater.

Und so ist es nur konsequent, dass die Autorin die Geschichte des kleinen Orange weiterspinnt und aufzeigt, mit welchen weiteren Situationen ein Kind in einer solchen Trennungssituation noch konfrontiert wird: Beispielsweise können ein Stiefvater, eine Stiefmutter oder sogar beides das Kind fordern. Der Untertitel des Buches lautet daher auch „Eine Geschichte über Patchworkfamilien und Bonuseltern“ und weist die Richtung, in die die Erfahrungen des kleinen Kunterbunt einige Zeit nach der Trennung der Eltern gehen.

Früher war das kleine Orange einfach nur Orange und glücklich. Mama Rot und Papa Gelb schenkten ihm Geborgenheit und Wärme. Bis zu dem Tag, als beide sich trennten. Mal wohnt das Kind jetzt im kleinen Häuschen bei Mama, mal in der Wohnung am Ende der Stadt bei Papa. Zu seinem Orange kamen die Farben Rot und Gelb hinzu, und so wurde es zum Kunterbunt – oder fast zum Kunterbunt. Denn dazu sollte noch ein wichtiger Schritt fehlen … Eines Tages verliebte Papa Gelb sich nämlich in Frau Blau, und das kleine Kunterbunt macht Bekanntschaft mit der neuen Freundin seines Vaters. Und irgendwann geschehen spannende Dinge: Zu seinem Rot, Gelb und Orange nimmt Kunterbunt tatsächlich auch ein wenig Blau an, und so ist das kleine Kunterbunt um eine weitere Farbe reicher!

Die Themen Stieffamilie, Stiefvater und Stiefmutter sind Probleme, die die ausgebildete Erzieherin und Familientherapeutin Judith Zacharias-Hellwig aus Simmern aus ihrer Tätigkeit als systemische Therapeutin und Supervisorin gut kennt. Sie weist mit dem vorliegenden Bilderbuch betroffenen Familien den Weg, wie mit der ungewohnten und für das Kind angstbesetzten Situation umgegangen werden kann. Schließlich ist es normal, dass getrennte Eltern sich wieder neu binden, und wenn die Voraussetzungen stimmen, kann auch das Kind durchaus profitieren. Das ist das, was der dänische Familientherapeut Jesper Juul als „Bonus-Eltern“ bezeichnet. Zunächst Fremdes kann zur echten Bereicherung werden, was übrigens auch auf das interkulturelle Miteinander übertragen werden kann. Das vorliegende 32 Seiten starke und farbig illustrierte Buch gibt dabei pädagogische Hilfestellung.

Bibliografische Angaben:
Judith Zacharias-Hellwig
Das kleine Kunterbunt
Eine Geschichte über Patchworkfamilien und Bonuseltern
ISBN: 978-3-86196-733-0
Hardcover, 32 Seiten, farbig illustriert, 14,90 Euro

Das Buch kann über den Verlag, Amazon und den Buchhandel bezogen werden.

Über:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau
Deutschland

fon ..: 08382 7159086
fax ..: 0721 509663809
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Pressekontakt:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau

fon ..: 08382 7159086
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Gehen oder bleiben? – ein Ratgeber für Menschen in unglücklichen Beziehungen

Nicole Wendland gibt Lesern, die sich in Lebenskrisen befinden, in ihrem Buch „Gehen oder bleiben?“ praktische Ratschläge.

BildManche Menschen wollen ihre Beziehungen auch dann nicht aufgeben, wenn alle Freunde und Verwandte ihnen das Beenden der Beziehung empfehlen. Sie hoffen, dass sich etwas verändert und sich alles zum Guten wendet. Doch oft verschwendet man dabei wertvolle Lebenszeit. Doch wie kann man wissen, wann eine Beziehung wirklich keinen Sinn mehr macht und man sich von ihr befreien sollte? Das Buch „Gehen oder bleiben?“ soll Lesern dabei helfen, Klarheit zu finden und endlich eine Entscheidung treffen zu können. Nicole Wendland teilt neben wertvollem Rat auch viel aus ihrem eigenen persönlichen – und beruflichen Wissens – und Lebenserfahrungsschatz. Die einzelnen Kapitel bauen aufeinander auf und führen die Leser durch die einzelnen Prozesse. Jedes Kapitel widmet sich vertieft jeweils einem Kernthema und beinhalten To-Do’s, welche die Leser an das TUN erinnern.

Der Ratgeber „Gehen oder bleiben?“ von Nicole Wendland ist eine Art geführte Reise, die in 15 Kapiteln zu einem befreiten Leben führen soll. Die Leser werden nach jedem Kapitel ein wenig mehr Klarheit darüber haben, welche Richtung sie in ihrem Leben einschlagen. Sollten sie der Beziehung eine Chance geben oder sie ganz loslassen? Die Autorin regt Leser dazu an, das Buch „Gehen oder bleiben?“ nicht nur zu lesen, sondern die daraus gewonnenen Einsichten tatsächlich zu testen, umzusetzen und an den darauf folgenden Erfahrungen zu lernen und zu wachsen.

„Gehen oder bleiben?“ von Nicole Wendland ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3163-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

METÁ – SPÄTER – Erzählungen aus Griechenland

Lilo Wessel gibt Lesern in „METÁ – SPÄTER“ einen Einblick in griechische Lebensverhältnisse und Mentalitäten.

BildGriechenland war gegen Ende des 20. Jahrhunderts ein Ort, der sich noch keine Gedanken um die großen Wirtschafts- und Finanzkrise machen musste. Es gab damals noch genügend Raum für die kleinen Alltagskatastrophen. Genau um diese drehen sich die Geschichten der neuen Sammlung von Lilo Wessel. Kenntnisreich und mit bitterem Humor entlarvt die Autorin das griechische Idyll, das sich dem Urlauber bietet und lenkt den Blick des Lesers hinter die Dinge, dorthin, wo sie kompliziert und schmerzlich werden. Es geht um lang gehegte Hoffnungen, Wünsche und Träume, aber auch um das Scheitern und um die kleinen oder größeren Tragödien des Lebens.

Die Handlungen in der Sammlung „METÁ – SPÄTER“ von Lilo Wessel drehen sich rund um die Lebensphilosophie der Bewohner eines malerischen Fischerdorfes vor der Kulisse des Taygetos-Gebirges auf dem Peloponnes. Es geht um neue und alte Liebe, glückliche Zweisamkeit, ein Leben ohne Zwänge, eine gemeinsame Reise, Ansehen, Erfolg und Geld. Doch hinter all dem Glück sind die Samen für das Scheitern bereits gesät. Die nachdenklichen Geschichten bieten den Lesern inspirierende Unterhaltung, aber auch viele wissenswerte Informationen über das Griechenland der nicht allzu fernen Vergangenheit.

„METÁ – SPÄTER“ von Lilo Wessel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5278-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Zu neuen Ufern – eine Familiengeschichte voller Drama und Leidenschaft

Eine aufkeimende Liebe sorgt in dem neuen Roman von Siegfried Laggies, „Zu neuen Ufern“, für jede Menge Aufregung.

BildHeinz und Renate verliren im Zuge der Wiedervereinigung ihre Arbeitsplätze, da viele Betriebe durch die Entwicklungen hart getroffen werden. Heinz schafft es, einen neuen Arbeitsplatz zu finden, doch die Familie (das Paar und ihr 13 Jahre alter Sohn) wird dadurch getrennt. Denn Heinz muss für seine Stelle nach Frankfurt am Main umziehen. Es scheint sich zu Beginn alles positiv zu entwickeln, denn Heinz hat in seinem Beruf Erfolg. Doch Amor hat etwas anderes mit ihnen vor. Er schießt seine Pfeile nach Leipzig und vor allem nach Frankfurt. Die aufkeimende Liebe ist jedoch mit nahezu unlösbaren Problemen behaftet.

Die bewundernswerte Zurückhaltung aller beteiligten Personen macht aus dem Roman „Zu neuen Ufern“ ein kleines gesamtdeutsches Gesellschaftspanorama, das alles enthält, was eingutes Buch braucht: spannende Unterhaltung, menschliche Konflikte, aber auch knisternde Leidenschaft. Treffen Amors Pfeile in „Zu neuen Ufern“ die Richtigen? Die Lektüre fesselt Lesern bis zur letzten Buchseite.

„Zu neuen Ufern“ von Siegfried Laggies ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1529-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Schatten von dir – Coming-of-Age Roman um eine verlorene Liebe

Die Protagonistin von I. Maria C. Utzs „Schatten von dir“ muss herausfinden, dass nur sie selbst für ihr Glück verantwortlich ist.

BildDas Erwachsenwerden selbst ist bereits eine Herausforderung. Jeder Mensch muss im Laufe der Jahre für sich selbst erkennen, wer er oder sie ist, und welche Ziele im Leben es zu verfolgen gilt. In der Erzählung von I. Maria C. Utz muss eine junge Frau nicht nur diese üblichen Hürden überwinden, sondern auch eine Trennung verarbeiten. Ihre oft schmerzlichen Erfahrungen lassen Sie in mancher Hinsicht schneller reifen als andere Gleichaltrige.

Die Protagonistin des Romans „Schatten von dir“ von I. Maria C. Utz begibt sich auf eine Reise der Selbstfindung. Sie muss verstehen, dass ihr Leben nicht nur eine Beziehung definieren darf – dass ihr besonderer Wert vollkommen unabhängig von ihrem Partner ist. Besonders junge Leserinnen werden durch ihre Geschichte zum Nachdenken über das eigene Leben angeregt und lernen, wie wichtig es ist, sich selbst zu schätzen.

„Schatten von dir“ von I. Maria C. Utz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3935-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Ehe oder Ehe(r) nicht – ein Ratgeber stellt die Frage alle Fragen an Heiratswillige

Susanne Rehak offenbart angehenden Ehepartnern in „Ehe oder Ehe(r) nicht…“, worauf es wirklich beim Heiraten ankommt.

BildHeiraten ist einfach. Theoretisch kann nach ein paar Minuten alles erledigt sein, wenn man keine riesige Feier plant. Eine Scheidung hingegen gestaltet sich ungleich schwieriger und zeitaufwendiger. Aus diesem Grund sollte ein Paar sich wirklich sicher sein, dass es im Leben die richtige Entscheidung trifft, wenn es um das Eheversprechen geht. Susanne Rehak liefert mit ihrem Buch eine Art Gebrauchsanleitung und Ratgeber für alle Heiratswilligen. Darin erläutert und analysiert sie Situationen, die auf jedes Ehepaar früher oder später zukommen werden und zeigt Eheleuten, wie diese richtig angegangen werden können.

Themen wie Untreue und die Liebe im Alter sind nur einige der Thematiken, die Eheleute auf eine harte Probe stellen können. Rehak widmet sich diesen besonderen Thematiken und stellt Probleme, die mit diesen Situationen in der Ehe aufkommen könnten, auf ehrliche und einsichtsreise Weise vor, so dass sich jeder bereits vorab damit auseinandersetzen und Probleme in der eigenen Ehe vermeiden kann. Die Autorin liefert angehenden Eheleuten zudem viele praktische Ratschläge, die verhindern können, dass aus kleinen Mäuse Elefanten werden. „Ehe oder Ehe(r) nicht…“ – ein informativer Eheratgeber, der enthüllt, wie man sich praktisch und einfach auf das eigenen Eheleben vorbereiten kann.

„Ehe oder Ehe(r) nicht…“ von Susanne Rehak ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2041-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung der Bevölkerung – eine Erzählung mit überraschenden Wendungen

Ein leidendes Ehepaar sucht in Heinz Baums „Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung seiner Bevölkerung“ nach einer neuen Chance für ihre Liebe.

BildDie Ehe der beiden Protagonisten in der neuen Geschichte von Heinz Baum hat den tiefsten Punkt erreicht. Sie buchen spontan eine Reise nach Korsika, in der Hoffnung, ihre Liebe während des Urlaubs zu retten. Doch auf Korsika erwartet sie kein normaler Urlaub. Die Insel steckt voller Geheimnisse. Beide werden überraschend in ein spannendes Abenteuer verwickelt. Der Verlauf ihres Urlaubs fällt so ganz anders aus als geplant.

Die verwirrenden Ereignisse, unerklärlichen Wendungen und das überraschende Ende sorgen dafür, dass „Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung seiner Bevölkerung“ von Heinz Baum eine fesselnde Geschichte ist, die Leser mit jeder Buchseite stärker in ihren Bann zieht und nicht mehr loslässt. Viele Liebesgeschichten stecken voller Klischees und präsentieren ein kramphaft herbeigeführtes Happy End. Bei „Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung seiner Bevölkerung“ geht die Geschichte etwas anders aus und die Leser trifft ein völlig unerwartetes Ende.

„Korsika und die (fast) ungewollte Dezimierung seiner Bevölkerung“ von Heinz Baum ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9174-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Liebeskummer schneller überwinden mit EMDR Coaching

Wer unter Liebeskummer leidet, dem kann geholfen werden. Mit EMDR kann die Zeit des Herzschmerzes verkürzt und erträglicher gemacht werden.

Liebeskummer schneller überwinden mit EMDR Coaching

Liebeskummer mit EMDR schneller überwinden (Bildquelle: © drubig-photo – Fotolia.com)

Wer unter Liebeskummer leidet, hat es selbst in der Hand, etwas gegen den Liebesschmerz zu tun. Die EMDR-Methode hilft, die Zeit des Herzschmerzes deutlich zu verkürzen und erträglicher zu machen.

Liebeskummer setzt den Körper unter Stress und beschert uns eine Zeit extremer negativer Emotionen. Wer unter Liebeskummer leidet, möchte diesen unangenehmen Zustand verständlicherweise so schnell wie möglich überwinden. Eine Trennung geht häufig mit einem Gefühlschaos, hormonellen Schwankungen und vielen körperlichen und seelischen Beschwerden einher. Dabei ist natürlich jeder Trennungsschmerz anders, weil auch jede Beziehung individuell ist.

Die allgemeinen Tipps, die bei einem gebrochenen Herzen helfen sollen, verschaffen in der Regel nur wenig Erleichterung. Die Gefühle, die einen mit dem Beziehungsende überkommen, hängen von verschiedenen Faktoren wie dem Alter, dem Geschlecht und der Dauer der Beziehung ab.

Außerdem spielt es eine wichtige Rolle, ob man den Partner verlassen hat oder selbst verlassen wurde. Wer einen starken Trennungsschmerz spürt und diesen möglichst gut bewältigen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Zunächst einmal sollte man den eigenen Liebeskummer und die damit verbundenen Symptome ernst nehmen. Zeit ist hier ein entscheidender Faktor. Betroffene sollten sich selbst Zeit lassen, die Gefühle herauszulassen und die Trauer annehmen.

Zu den generellen Tipps zählen:

– Kontakt vermeiden: das bewusste aber auch zufällige Treffen des Ex-Partner sollte vermieden werden. Es verschlimmert in der Regel den Liebesschmerz.
– Betroffene sollen über den Schmerz mit vertrauten Personen reden
– Sie mögen sich Zeit nehmen und erspüren, was der Körper jetzt braucht.
– Gutes, gesundes Essen und Bewegung an der frischen Luft geben Kraft und schaffen Platz für neue Gedanken
– Sich etwas Gutes tun: auch ein Verwöhn-Programm mit einem Restaurantbesuch und einer Wellnessbehandlung oder einem Besuch bei der Kosmetikerin streicheln ein wenig die Seele
– Tagebuch führen: das Aufschreiben der Gefühle wird von vielen Menschen als befreiend erlebt.
– Veränderung: Aufräumen, Aussortieren und leichte Veränderungen des Umfelds unterstützen dabei, Erinnerungen an den Ex-Partner zu verringern
– Schuldzuweisungen und Selbstzweifel vermeiden. Sie verschlimmern das Problem oft.
– Aktivität: Man sollte aktiv werden, sich für Neues öffnen und das Leben wieder selbst in die Hand nehmen.

Nette Tipps, die aber nicht wirklich wirksam den Liebeskummer zu bewältigen helfen. Was hilft also?

Wer lieber auf eine wirksame Methode zu Bewältigung des Liebeskummers bauen will, hat sehr gute Chancen, seine Trennung und die damit einhergehenden emotionalen und mentalen Belastungen mit der EMDR-Methode zu verarbeiten. Im Ursprung ist EMDR einen Trauma-Therapie. Sie gehört zu den Kurzzeit-Therapien, da Klienten oft bereits nach wenigen Sitzungen eine klare Verbesserung der eigenen Gefühlswelt verspüren.

Eine Anwendung kann im EMDR-Coaching als auch im EMDR-Selbstcoaching stattfinden. Letzteres ermöglicht in der Regel eine effektive Selbsthilfe, auch bei Liebeskummer.

EMDR- und Trauma-Therapeut Thomas Buhl unterstützt seine Klienten bei Liebeskummer jedweder Intensität, sich schnell von den emotionalen und mentalen Belastungen zu befreien. Darüber hinaus werden dabei beeinträchtigende Beziehungsmuster aufgedeckt und korrigiert, um eine spätere neue Beziehung ungetrübt und befreit erleben zu dürfen.

Thomas Buhl, EMDR und Trauma-Therapeut, entwickelte die EMDR-Selbstccoaching-Methode und die EMDR-Brille REMSTIM 3000.

Alltägliche Befindlichkeiten und emotionale Belastungen können so vom Anwender effektiv selbst gecoacht werden.

Firmenkontakt
EMDR Therapie & Coaching Praxis Thomas Buhl
Thomas Buhl
Konstanzer Straße 15A
10707 Berlin
030 – 3982 1419
info@remstim.com
http://remstim.com

Pressekontakt
EMDR Therapie & Coaching Praxis Thomas Buhl
Thomas Buhl
Konstanzer Straße 15A
10707 Berlin
030 – 3982 1419
pressekontakt@remstim.com
http://remstim.com/impressum/pressekontakt/

Nachtdenken – Schamlose Kurzgeschichten über verbotene und exotische Liebe

Menschen sind in Christian Scholzs „Nachtdenken“ nur ein Spielball der Götter.

BildDie Menschen in den Geschichten in dieser Sammlung denken, dass sie alles haben, was sie für ihr Glück brauchen, doch in Wirklichkeit sind sie in ihren eigenen trostlosen Netzen gefangen. Sie trauen sich nicht an die wahre Liebe heran und wenden sich oberflächlichen Beziehungen zu. Sie vergraben ihren Kopf im Sand, verdienen immer mehr Geld und entfernen sich dabei immer weiter vom Glück. Sie sind willenlose Marionetten und wandern orientierungslos durch das Leben. Die Geschichten stellen alle die Frage, ob wir wirklich einen freien Willen haben, und falls ja, ob wir diesen intelligent verwenden oder unser Leben mit sinnlosen Dingen verschwenden.

Die Geschichten in „Nachtdenken“ von Christian Scholz sind schamlos und nehmen kein Blatt vor den Mund. Menschliche Schwächen und Stärken werden erbarmunglos untersucht und auf unterhaltsame Weise verpackt, so dass die Leser sich ihre eigenen Gedanken machen können. Die Geschichten regen zudem dazu an das eigene Leben einmal genau anzusehen und sich zu fragen, ob man selbst wie eine willenlose Marionette durch das Leben taumelt.

„Nachtdenken“ von Christian Scholz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6777-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons