Traum

now browsing by tag

 
 

Verliebt bei 10°56′ N 97°59′ W – ein faszinierender Kreuzfahrt-Roman voller Romantik

Katja begibt sich in Saskia Zimmermanns „Verliebt bei 10°56′ N 97°59′ W“ auf eine Reise, die ihr Leben für immer verändern wird.

BildKatja hat ihr Leben lang von einer Kreuzfahrt rund um die ganze Welt geträumt. Das Schicksal war aber lange nicht auf ihrer Seite. Nach vielen Schicksalsschlägen in ihrem Leben, merkt Katja, dass sie ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen muss und setzt ihren Traum in die Tat um. Sie reist auf einem Kreuzfahrtschiff um die Welt und findet dabei Antworten auf einige ihrer dringendsten Fragen rund um das Leben. Sie ahnte im Voraus jedoch nicht, dass sie sich unsterblich in Ramos verlieben würde. Dieser arbeitet als Crewmitglied auf dem Kreuzer. Hat diese Liebe überhaupt eine Chance auf eine Zukunft? Und wird Ramos ihre tiefen Gefühle auf die gleiche Weise erwidern?

Der Liebesroman „Verliebt bei 10°56′ N 97°59′ W“ von Saskia Zimmermann spricht vor allem die Romantiker unter uns an, die sehnsüchtig von fernen Ländern und Urlaubslieben träumen. Zimmermann nimmt die Leser in ihrer fesselnden Lektüre mit zu den schönsten Destinationen der Welt. Begeben sich von daheim aus auf eine spannende, emotionale und sehr unterhaltsame Reise der besonderen Art.

„Verliebt bei 10°56′ N 97°59′ W“ von Saskia Zimmermann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0758-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Sehnsucht nach Erdbeeren – Märchen im modernen Gewand

Alfred Meyer lädt die Leser in „Sehnsucht nach Erdbeeren“ auf eine märchenhafte Achterbahn der Gefühle ein.

BildViele klassische Märchen sind allen Menschen bekannt. Diese sind besonders beliebt zum Vorlesen für Kinder, zum eigenen Lesen und zum Weiter-Erzählen. Immer wieder gibt es auch Verfilmungen dieser alten Märchen. Man kann dadurch den Eindruck gewinnen, dass es heutzutage niemanden gibt, der Märchen schreibt. Die vorliegende Sammlung „Sehnsucht nach Erdbeeren“ beweist das Gegenteil. Die modernen Märchen von Alfred Meyer müssen sich nicht verstecken und können durchaus mit den Klassikern mithalten. Wie jedes gute Märchen zeigen auch die Texte in dieser Sammlung die absolute Realitätsnähe zwischen menschlichem Verhalten und Erleben.

Die Leser erhalten mit der Lektüre von „Sehnsucht nach Erdbeeren“ von Alfred Meyer ein Ticket zu einer Achterbahnreise der Gefühle. Bei dieser Reise spielen Emotionen wie unerfüllte Sehnsucht, Depressionen, Esssucht und Burnout eine Rolle – Thematiken, mit denen sich die klassischen Märchen noch nicht beschäftigt haben. Fans von Märchen, die sich nach Abwechslung sehnen, lassen sich in „Sehnsucht nach Erdbeeren“ an eine ganz besondere Märchenachterbahnfahrt ein.

„Sehnsucht nach Erdbeeren“ von Alfred Meyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7530-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

den wald vor lauter bäumen nicht – poetische Malereien färben Worte und Alltag in Kunst und Sinn

Marion Fugléwicz-Bren präsentiert in „den wald vor lauter bäumen nicht“ Lyrik, die mehr Licht in den Alltag bringt.

BildLaut der Autorin der vorliegenden Gediche-Sammlung braucht die Welt gerade heutzutage Poesie, da es Menschen in bedrohlichen Zeiten oft an Fernsicht mangelt. Sensibilität, ob musisch, ästhetisch oder literarisch, ist in ihren Augen das beste Antidepressivum. Nebenwirkungen, sprich tatsächliche Glücksgefühle, sind dabei durchaus erwünscht. Schon Friedrich Nietzsche hat festgestellt: „Die Wahrheit ist häßlich. Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen.“ Ob Poesie, Musik oder bildende Künste – sie alle geben dem Leben Sinn.

Marion Fugléwicz-Brens Gedichte sollen den Lesern dabei helfen, diesen Sinn im Leben zu finden und ihnen im Besten Fall für einige lyrische Momente Glück bescheren. In ihrer Gedichtsammlung „den wald vor lauter bäumen nicht“ stehen Themen, die direkt aus dem Leben gegriffen sind, im Mittelpunkt. Das können die großen Themen wie Liebe, Hoffnung und Wahrheiten sein, manchmal spüren die Gedichte aber vor allem den alltäglichen, vermeintlich kleinen Dingen hinterher, tauchen Träume, Alltagsbegegnungen und Eindrücke in lyrische Färbung.

„den wald vor lauter bäumen nicht“ von Marion Fugléwicz-Bren ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7301-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Gedichte – Berührende Gedichte über Liebe, Mut und die Zukunft

Marietta Ivanko begleitet Leser mit ihrer Sammlung „Gedichte“ durch ihr Leben.

BildDie Gedichte in dem schön gestalteten Sammelband von Marietta Ivanko sind so abwechslungsreich wie das Leben selbst. Die kleinen Schätze in Gedichtform zeigen die unterschiedlichen Facetten des menschlichen Bangen und Hoffen. Es geht um das Aufgeben, aber auch um das Weitermachen – und die Schritte zwischendurch. Es geht um das Finden von Ruhe in einer Zeit, die von Hektik und Stress geprägt ist. Die fesselnden Gedichte sind ein Spiegel für das Leben der Leser.

Die Texte in der Sammlung „Gedichte“ von Marietta Ivanko sollen dazu anregen, die eigenen Gedanken immer zu Ende zu denken und nie den Mut zu verlieren, egal, wie aussichtslos die eigenen Situation, in der man sich gerade befindet, erscheinen mag. Die anregenden, inspirierenden Gedichte laden zum Innehalten, Reflektieren und zum wiederholten Lesen ein.

„Gedichte“ von Marietta Ivanko ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5091-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Und der Haifisch, der hat Zähne – Umgang mit Macht, Angst und persönlicher Stärke

Bernd Schmid und Andrea Mikoleit gewähren in „Und der Haifisch, der hat Zähne“ Einblick in dieBeratungspraxis.

BildDie Jungsche Tiefenpsychologie ist nach wie vor eine beliebte Methode, um in Beratungsgesprächen zu Lösungen zu kommen. In der eigenen Persönlichkeit tauchen immer wieder Schattenkräfte auf, wie etwa der Bullenhai, der Panther oder der Mafiaboss. Sie fordern die Berater und deren Klienten dazu auf, sich mit Themen wie Macht, Angst und persönlicher Stärke auseinanderzusetzen. Bernd Schmid und Andrea Mikoleit stellen zu diesen Themen in ihrem Buch ausgewählte Fallbeispiele vor, um einen Einblick in die eigene Beratungspraxis zu geben und anderen Beratern zu helfen.

Die Jungsche Tiefenpsychologie wird in „Und der Haifisch, der hat Zähne“ mit einem herausfordernden Beratungsansatz kombiniert. Bernd Schmid und Andrea Mikoleit diskutieren diesen Ansatz aus systemischer Perspektive und geben praktische Hinweise zum Führen eigener Beratungsgespräche. Psychotherapeuten und Berater finden in diesem Band hilfreiche Ratschläge, die sich realistisch und einfach in die eigene Praxis einbauen lassen.

„Und der Haifisch, der hat Zähne“ von Bernd Schmid und Andrea Mikoleit ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4492-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Hu(hn)man – anregender Roman über Alpträume und Hühner

Florian und Martin Schedlberger beantworten in „Hu(hn)man“ die Frage, ob das Leben als Huhn wirklich so erstrebenswert ist.

BildJutta Hoffmann, verheiratet und Mutter von zwei Töchtern, lebt ein glückliches Leben mit ihrem Mann Georg in der kleinen Provinzstadt Aschberg. Ihren „Kinder-Küche-Kabinett“-Alltag hat die gelernte Versicherungskauffrau und momentane Vollzeit-Mama perfekt im Griff und sie denkt über einen beruflichen Wiedereinstieg nach. Doch seit kurzem wird Jutta von extremen, sehr intensiven Alpträumen heimgesucht, die sie mit einer völlig anderen Art der Existenz konfrontieren und ihr kontinuierlich die Lebensenergie entziehen – bis zum Zusammenbruch. Sie beginnt zu zweifeln. An sich.. …und an allem anderen. Irgendwann ist sie nicht mehr sicher, welche Wirklichkeit die ihre ist. Sie klammert sich mit aller Kraft an „ihren“ gelebten, wahr gewordenen Familientraum. Aber ist er wirklich wahr geworden? Oder nur Wunschtraum ? Hat sich Jutta in ihrer archaisch, brutalen „Fressen-oder-Gefressen-werden“-Existenz ein falsches Leben im richtigen erträumt? Sie will „ihre“ Familie auf keinen Fall verlieren, doch hatte sie jemals eine….? …und dann wacht sie auf …..

Der Roman „Hu(hn)man“ von Florian und Martin Schedlberger zeigt auf spannende Weise, wie es wäre, ein Huhn zu sein. Die Romanheldin findet durch ihre Träume am eigenen Leib heraus, was ihr Abendessen vor seinem Tod durchmachen muss. Doch ist alles wirklich nur ein Traum? Der Roman regt die Leser zum Nachdenken an und zeigt eine Realität, vor der viele ihre Augen verschließen.

„Hu(hn)man“ von Florian Schedlberger & Martin Schedlberger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1801-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Liebe deine Arbeit – 18 Experten zeigen Wege zur Berufung

Katharina Pavlustyk entfacht mithilfe von 18 Experten in „Liebe deine Arbeit“ das Potenzial und die Talente, die in uns schlummern.

BildMan fühlt sich, als würde man nicht wirklich arbeiten und die Zeit vergeht wie im Flug, wenn man einen Job hat, den man wirklich liebt. Leider sieht die Wirklichkeit für viele Menschen ganz anders aus. Berufe werden oft aus Gründen der Jobsicherheit, dem Ansehen und der Höhe des Gehalts gewählt. Das Potenzial, das in uns schlummert, und die Träume, die wir in uns tragen, werden bei dieser Art der Berufswahl oft vollkommen außer Acht gelassen. Denn in jedem von uns stecken ein unglaublich großes Potenzial und Talente, die ausgelebt werden wollen. Ganz besondere Fähigkeiten, die uns einzigartig machen und uns unsere Berufung vor Augen führen. Diesen großartigen Schatz können wir bergen. Dabei helfen uns 18 Experten, die in diesem Buch ihre Methoden und Ansätze der Berufungsfindung vorstellen.

Diese Experten stellen in Pavlustyks Buch ihre Ansätze und Methoden vor, damit wir diesen verborgenen Schatz in uns bergen können. Sie zeigen auf, wie wir unsere angeborenen Talente erkennen und einsetzen können, damit unsere Arbeit einen Sinn hat – und einen Wert. Mit Tipps, Übungen, Denkanstößen und Impulsen weisen sie uns die Richtung zu einem Beruf, der uns erfüllt. Denn Leidenschaft für das, was wir täglich tun, ist die Basis für das eigene Glück und den (beruflichen) Erfolg.

„Liebe deine Arbeit“ von Katharina Pavlustyk ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5614-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zwischen Wunsch und Realität: Was die Deutschen mit 1 Million Euro machen würden – und wovon Millionärsanwärter träumen

In der 140. SKL-Lotterie gibt es 250 Gewinne in Millionenhöhe

Zwischen Wunsch und Realität: Was die Deutschen mit 1 Million Euro machen würden - und wovon Millionärsanwärter träumen

SKL_Diagramm_Millionengewinn

Am 1. Dezember 2016 startet die 140. SKL-Lotterie, bei der eine Gesamtgewinnsumme von über 1,28 Milliarden Euro ausgespielt wird: Doch was tut man tatsächlich im Fall eines Geldsegens in Millionenhöhe? Ganz oben steht bei den Deutschen der Wunsch nach Sicherheit. Laut einer YouGov-Umfrage im Auftrag der SKL-Lotterie (Quelle: Repräsentative Onlineumfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov vom 09.09.2014 bis zum 11.09.2014 im Auftrag der SKL-Lotterie zum Thema „Wenn ich plötzlich eine Million Euro gewinnen würde, würde ich …“. Befragt wurden 1.024 Teilnehmer, Mehrfachnennung möglich. Die Ergebnisse sind gewichtet und repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.) würden mehr als 70 Prozent einen Teil des Gewinns sicher anlegen. Wird der Traum greifbar, ändern sich die Wünsche hingegen: Je näher der mögliche Millionengewinn rückt, umso größer wird auch das Bedürfnis, sich lang ersehnte Träume zu erfüllen – allen voran der Traum, die Welt zu erkunden und auf Reisen zu gehen. Das ergab eine Untersuchung unter den Kandidaten der öffentlichen Sonderziehungen des SKL-Millionenspiels, die dem großen Gewinn mit einer Chance von 1 zu 20 ganz nahe standen (Quelle: SKL Research auf Basis der Kandidaten-Profile der öffentlichen Sonderziehungen von 2014 bis 2016.).

Es kommt bekanntlich immer anders, als man denkt. Das gilt auch im Fall eines Millionengewinns. Die SKL-Lotterie wollte es genau wissen und hat die Wünsche der Deutschen, formuliert in einer YouGov-Umfrage, mit den Plänen der Kandidaten der SKL Millionen-Events, der öffentlichen Sonderziehung der Lotterie, verglichen. Und in der Tat unterscheiden sich die Ergebnisse. Rückt das große Geld – in diesem Fall 1 Million Euro – in greifbare Nähe, so verändern sich die Wünsche, die man sich erfüllen will.

Bei der repräsentativen YouGov-Umfrage im Auftrag der SKL-Lotterie von September 2014, zeigte sich der Großteil der Befragten relativ zurückhaltend, sollte ihnen ein Millionengewinn ins Haus flattern. 72 Prozent gaben an, sie würden zumindest einen Teil des Geldes sicher anlegen. 50 Prozent würden sich eine Traumreise leisten, 48 Prozent eine eigene Immobilie. Mit einigem Abstand auf Platz vier: den Eltern oder Großeltern einen großen Wunsch erfüllen (38 Prozent). Einen Teil des Geldes für einen guten Zweck spenden würden 33 Prozent.

Abenteuerlust statt Rationalität

Soweit die Theorie. Wird ein Gewinn realistischer, sieht das Ganze deutlich anders aus. Dazu hat die SKL-Lotterie die Profile von 100 Kandidaten aus den SKL-Events der letzten Jahre ausgewertet, die mit einer Chance von 1 zu 20 vor einem Millionengewinn standen – und von denen fünf dann auch wirklich Millionäre geworden sind. Statt 72 Prozent planten nur mehr 24 Prozent, das Geld sicher anzulegen. Die Rationalität weicht so kurz vor dem Millionengewinn offensichtlich der Abenteuerlust: Stattdessen gerät vielmehr eine große Traumreise in den Fokus. Diese wollten sich 64 Prozent der potenziellen Gewinner mit dem großen Geld verwirklichen. Offenbar gelten die Deutschen nicht umsonst als Reiseweltmeister.

Auch die Anschaffung der eigenen Immobilie rückte bei den Millionärskandidaten in den Hintergrund: Nur 31 Prozent würden das gewonnene Geld dafür ausgeben. Vielmehr wolle die Mehrheit ihr gewohntes Zuhause behalten. Immerhin 29 Prozent würden es mit einem Teil des Geldsegens jedoch gerne renovieren.

Wem sich die Millionen-Frage tatsächlich stellt

Die Untersuchung von Reichtum in Theorie und Praxis hat durchaus ihren Anlass, denn der Schritt in die potenziell praktische Umsetzung steht in den nächsten sechs Monaten wieder für etliche Deutsche an: Zwischen 1. Dezember 2016 und 31. Mai 2017 läuft die 140. SKL-Lotterie, bei der 250 Gewinne in Millionenhöhe ausgespielt werden. Allein im kommenden Mai wird es 60 x 1 Million geben und der Höchstgewinn der Lotterie liegt sogar bei 16 Millionen Euro. Daneben winken natürlich noch viele weitere Geldgewinne.

Trefferquote bei 53,26 Prozent

Insgesamt beträgt die ausgespielte Gewinnsumme 1.289.262.000 Euro – sprich: fast 1,3 Milliarden Euro an staatlich garantierten Gewinnen. Die Chance, einen Treffer zwischen 200 und 16 Millionen Euro zu landen, liegt bei 53,26 Prozent bei der Teilnahme mit einem Los an allen sechs Klassen. Ein ganzes Los pro Klasse kostet 150 Euro, ein Losanteil ist schon für 15 Euro pro Monat zu haben.

Über das SKL-Millionenspiel und die GKL:

Das SKL-Millionenspiel ist ein Produkt der GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder (GKL). Die GKL, eine Anstalt öffentlichen Rechts mit Sitz in Hamburg und München, ist die Staatslotterie aller deutschen Länder und wird vertreten durch ihren Vorstand Günther Schneider (Vorstandsvorsitzender) und Hartmut Schaper.

SKL-Spieler haben ab einem Mindesteinsatz von 15 Euro pro Monat laufend die Chance auf Geldgewinne von bis zu 16 Millionen Euro. Pro Jahr werden zwei SKL-Lotterien durchgeführt, die in jeweils sechs Spielabschnitte, so genannte Klassen, unterteilt sind. Die Anzahl und Höhe der Gewinne steigt von Klasse zu Klasse. Gleiches gilt für die Trefferchance. Lotteriebeginn ist immer am 1. Juni und am 1. Dezember eines Jahres.

Lose und weitere Informationen zum SKL-Millionenspiel gibt es unter der kostenfreien Hotline 0800/433 43 37, auf www.skl.de oder bei allen Staatlichen SKL Lotterie-Einnahmen.

PR-Agentur

Kontakt
Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG
Britta Tronke
Steinhöft 9
20459 Hamburg
Tel.: 040/20 22 88 8610
b.tronke@serviceplan.com
http://www.presse.skl.de

Die neue Musikshow „SONGLINES“ lässt Fanherzen höher schlagen

Die neue Webshow „Songlines“ geht gemeinsam mit Musikern auf eine Zeitreise und bringt Idol und Fans näher zusammen

BildIn Zeiten von Facebook, Instagram und Co. hat fast jeder Fan die Möglichkeit direkten Kontakt zu seinem Idol aufzunehmen, sei es nun per Nachricht oder Kommentar unter einem Post. Doch bei der Masse an Kommentaren und Nachrichten ist es die absolute Ausnahme, wenn ein Fan eine Antwort bekommt.

Diese Ausnahme macht die neue Webshow „Songlines“ zur Normalität – und zwar zu einer ganz besonderen. In der Show trifft Moderatorin Deborah Ravell Sänger, Sängerinnen und Bands vor ihren Konzerten zum Interview und geht mit ihnen auf eine kleine Zeitreise. Denn bei einem gemütlichen Plausch, bei dem man als Zuschauer das Gefühl bekommt, mit auf dem Sofa zu sitzen, blickt Deborah Ravell gemeinsam mit dem Künstler zurück auf seine Anfänge und seine Motivation überhaupt in diese verrückte Musikwelt einzutauchen – wobei es oft vorkommt, dass einige Anekdoten ans Licht kommen, die der Künstler bis jetzt noch nie erzählt hat. Weiter geht es mit Gesprächen über z.B. das neue Album, die aktuelle Tour, das verrückteste Erlebnis in der Karriere und die Zukunftspläne – doch das Markenzeichen der Show steckt im Namen: „Songlines“, zu Deutsch „Traumpfade“. Denn diese eine Frage bekommt jeder Künstler am Ende des Interviews gestellt: Gibt es ein Ziel, welches du unbedingt noch erreichen möchtest, damit du sagen kannst, dass alle deine Träume erfüllt sind?

Doch das war noch lange nicht alles, denn der zweite Teil der Show steht ganz unter dem Motto: „von Fans mit Fans für Fans“. Denn schon im Vorfeld bekommen Fans die Möglichkeit, Fragen an ihren Star über soziale Netzwerke an Deborah Ravell zu schicken – und bekommen diese dann exklusiv von ihrem Star beantwortet, direkt in die Kamera, als würde er ihnen gegenüber sitzen.

Als Deborah Ravell im Juli diesen Jahres Sängerin Lina Larissa Strahl zu Interview traf (www.youtube.com/watch?v=HNf190QUeP4), war die Fanresonanz schon im Vorfeld so gigantisch, dass nach einem Tag der Fanfragen-Aufruf gestoppt werden musste. Am Tag des Interviews in Stuttgart bekamen auch einige Fans die Möglichkeit vor der Kamera über ihr Idol Lina zu sprechen, was begeistert genutzt wurde. Und auch Lina verriet im Interview mit Deborah Ravell einiges, was selbst dem größten Lina-Fan noch neu war.

„Songlines“ (facebook.com/songlines.show) ist auf Youtube auf dem Kanal Live act TV (www.youtube.com/liveacttv) zu sehen. Deborah Ravell (instagram.com/deborahravell) ist eigentlich Schauspielerin und arbeitet seit circa einem Jahr als Moderatorin. Ihre Interview-Philosophie ist einfach: besondere Fragen mit Niveau. Kein Mainstream, sondern etwas Besonderes schaffen. Jahrelange Recherche im Fanseiten-Bereich haben ihr gezeigt, dass viele Fragen, gerade die, die Fans interessieren, oft unbeantwortet bleiben und so machte sie es sich zum Ziel, genau das zu ändern. So entsteht eine ganz neue Form des Interviews – und erfüllt die Träume vieler Fans.

Über:

Live act International/Songlines
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Pressekontakt:

Live act International
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons