Rüdesheim

now browsing by tag

 
 

Die 17te MAGIC BIKE im Rheingau – Wenn in Rüdesheim der Asphalt bebt

Lässige Maschinen, lockere Typen, lange Ausfahrten und Leidenschaft für die Freiheit auf zwei Rädern

BildUnter dem Motto „Heimkommen nach Rüdesheim am Rhein“ veranstaltet der Verein „Buddies & Bikes e.V.“ in Rüdesheim am Rhein die 17. MAGIC BIKE RÜDESHEIM. Mehr als 500.000 Besucher hat das Event, das zu den größten Motorrad-Festivals Europas zählt, bisher gesehen. Und jedes Jahr gibt’s einen neuen Mix aus aktuellen Highlights und lieb gewonnenen Traditionen, der das einzigartige Feeling des viertägigen Come Together ausmacht. Dieses Jahr stehen Musiklegenden wie Albert Hammond und Tito & Tarantula live auf der Bühne, und natürlich fehlen auch die einzigartigen geführten Motorrad-Touren durch das UNESCO Welterbe nicht. Vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 – dem langen Fronleichnam-Wochenende – leben die mehr als 30.000 Besucher bei heißen Liveacts dann wieder ihr ganz spezielles Lebensgefühl aus: friedlich, tolerant, originell, mit unbändiger Freude – und das in einer der schönsten Kulturlandschaften Deutschlands.
Der Besuch der MAGIC BIKE RÜDESHEIM (MBR) ist ein Muss für alle Biker. Das hat sich mittlerweile weltweit herumgesprochen, und so kommen Gäste aus den USA, Australien, Russland und ganz Europa zu der Motorradshow im unverwechselbaren Ambiente des Rheingaus. Ein Highlight der diesjährigen MBR ist die Sonderausstellung zum 115ten Firmen-Jubiläum von Harley-Davidson. In der alten Asbach-Halle werden von Harley-Davidson Frankfurt ausgewählte und limitierte Anniversary – Sondermodelle des aktuellen und der vergangenen Jubiläumsjahrgänge sowie weitere Meilensteine der Harley-Davidson Geschichte stilvoll in Szene gesetzt. Auch in diesem Jahr wieder in den Asbach-Hallen mit dabei: CITRUS Mainz. Das Citrus steht für phantasievolles Handwerk, echte Passion und marktfrische, saisonale Produkte. Während der vier heißen Festivaltage verwöhnt Citrus die Besucher wieder mit Cocktails und hausgemachten Köstlichkeiten.

Freiheit, die ich meine

Auch dieses Jahr reiht sich wieder ein Highlight an das andere. Am Donnerstag um 10.00 Uhr wird das Eventgelände mit zwei Höhepunkten eröffnet: Jeder, der einen gültigen Motorradführerschein besitzt, darf eine Harley-Davidson kostenlos Probefahren. Und im Hauptzelt läuft die Anmeldung für die Bikeshow. Hier kann jeder sein Bike zum Beauty-Contest anmelden. Die Prämierung der schönsten und außergewöhnlichsten Custombikes erfolgt durch eine top-besetzte Fachjury am Samstag.
Die große Freiheit startet ab 13.00 Uhr. Dann schwingen sich alle zur Welterberundfahrt in die Sättel ihrer schweren Maschinen. Von Assmannshausen aus geht es auf der B42 im geführten Block durch das wild-romantische UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal – vorbei an Burgen und Schlössern mit atemberaubenden Blicken auf den Rhein. Der Freitag steht ab 13.00 Uhr ganz im Zeichen der 100 Kilometer langen, durch den Harley Davidson Club Rüdesheim geführten, Ausfahrt.

Am Samstag startet um 12.00 Uhr in Assmannshausen mit dem Line-up und Biker Brunch die legendäre Parade. Wenn dann ab 14.00 Uhr tausende Biker vor den Augen der Fans im Corso durch den Rheingau cruisen, dann läuft jedem ein Schauer der Begeisterung über den Rücken.

Woodstock-Feeling mit internationalen Berühmtheiten und lokalen Musik-Größen

Verteilt auf drei Bühnen, der Hauptbühne am ehemaligen Asbachgelände, der Bühne „Brömserburg“ und der Bühne „Bahnhof“, kommt während der MBR den ganzen Tag über und bis spät in die Nacht hinein Festival-Stimmung auf.
Rund 30 Bands und Solokünstler spielen Rock n´Roll, Rock, Pop, Blues, Country, Acoustic Folk, Heavy Metal, Soul oder Music of the Sixties. Mit dabei sind unter anderem musikalische Urgsteine aus dem Rhein-Main-Gebiet wie Biber Herrmann, Krüger Rockt!, Mallet, Beat Box XXl oder Rick Cheyenne.
Mit Albert Hammond und Tito & Tarantula konnten die Veranstalter zwei Größen aus dem internationalen Musik-Business engagieren. Albert Hammond, seit über 50 Jahren Sänger und Songwriter und mit über 360 Millionen verkauften Platten eine lebende Legende steht am Donnerstag ab 21.30 Uhr auf der Hauptbühne. Mit seinen weltweit bekannten Rock und Popsongs wird er die Zuhörer begeistern.
Tito & Tarantula gibt am Freitag ab 21.30 Uhr auf der Hauptbühne richtig Gas. Die amerikanische Rockband wurde 1995 berühmt durch ihre Performance als Vampire-Hausband in Quentin Tarantinos Film „Von Dusk Till Dawn“.
Ein Rahmenprogramm, das keine Wünsche offen lässt
Trade-Stands, Dance-Performances, Street Food, Biker-Gottesdienst und Motorradsegnung, ein atemberaubendes Musikfeuerwerk und viele weitere Highlights runden das Angebot der MBR ab und machen die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und wenn dann am Sonntag, um 15.00 Uhr, der Hammer fällt, weiß jeder: nächstes Jahr an Fronleichnam heißt es wieder „Wellcome to the unique MAGIC BIKE RÜDESHEIM“.

Weitere Informationen zur MAGIC BIKE RÜDESHEIM gibt es im Internet unter www.magic-bike-ruedesheim.de
Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten gibt es bei der Rüdesheim Tourist AG, Telefon: +49 (0)6722 90615-0, Telefax: +49 (0)6722 90615-99, Email: touristinfo[@]ruedesheim.de
Pressekontakt: Buddies & Bikes, Tel: +49 6723-99 49 37, E-Mail: info@Magic-Bike-Ruedesheim.de

Über:

PR-Profitable
Herr Joachim Piszczan
Markt 4
65375 Oestrich-Winkel im Rheingau
Deutschland

fon ..: 06723-913-7675
web ..: http://www.pr-profitable.de
email : j.piszczan@pr-profitable.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

PR-Profitable
Herr Joachim Piszczan
Markt 4
65375 Oestrich-Winkel im Rheingau

fon ..: 06723-913-7675
web ..: http://www.pr-profitable.de
email : j.piszczan@pr-profitable.de

Die Rheingauer Weinprobierstände auf einen Blick – hier werden Wünsche wahr

Pocket Guide mit allen wichtigen Informationen jetzt erhältlich

BildGute Nachrichten für Weinfreunde! Der neue Pocket Guide „Weinprobierstände 2017 – Wiesbaden & Rheingau“ ist da. Das praktische Booklet, das sogar in die Hosentasche passt, ist ein nützlicher Begleiter auf dem Weg zum Wein. Es listet alle Weinprobierstände von Lorch über Wiesbaden bis Flörsheim auf und zeigt auf einen Blick, wer, wann, wo ausschenkt. So findet man schnell den Winzer seiner Wahl und kann sich planmäßig einen Überblick über das facettenreiche Angebot der Region verschaffen.

Mit dem neuen Pocket Guide geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Endlich können sich Weinfans jetzt ganz gezielt an den schönsten Plätzen im Rheingau verabreden und hier gemeinsam mit Freunden das Leben und den Wein genießen. Ob am Rhein oder in den Weinbergen – es lohnt sich immer, auf Entdeckungsreise zu gehen und die 22 Rheingauer Weinprobierstände zu besuchen. Wer Lust hat, bringt sich ein kleines Picknick mit, denn an den Weinprobierständen gibt es keinen Verzehrzwang. Hier trifft man sich ganz unkompliziert und lässt es einfach gut gehen.

Bei der Realisierung des neuen Pocket Guides haben die Rheingauer Weinwerbung GmbH, die Rheingau-Taunus Kultur- und Tourismus GmbH (RTKT) und die Wiesbaden Marketing GmbH gemeinsame Sache gemacht. Schon seit einigen Jahren arbeiten die drei Institutionen in Projektteams zusammen. Ob auf Messen, bei Pressereisen oder wie jetzt bei der Erstellung von Druckstücken – zusammen geht’s oft besser als im Alleingang und manchmal auch viel schneller. Die neue Broschüre ist ein Beweis dafür. In kürzester Zeit wurde des Projekt um-gesetzt. Den Input lieferten die Rheingauer Weinwerbung und die RTKT. Aus Wiesbaden kommt die grafische Umsetzung. Jetzt liegt der Pocket Guide in einer Auflage von 30.000 Stück vor und gibt Rheingauern und ihren Gästen zuverlässig und schnell Auskunft.

Erhältlich an allen Weinprobierständen der Region, bei den örtlichen Touristikinformationen sowie auf Anfrage bei der Rheingauer Weinwerbung, der RTKT und bei Wiesbaden Marketing. Weitere Informationen unter www.kulturland-rheingau.de oder unter www.wiesbaden.de

Alle Daten sind auch online verfügbar unter https://www.kulturland-rheingau.de/weinprobierstaende oder in der Kultirland Rheingau App.

Auch gut zu wissen: Auch bei Fahrradpannen sind die Rheingauer Weinprobierstände eine gute Adresse. Für kleinere Reparaturen halten sie einen Werkzeugkoffer bereit.

Für Fragen der Medien:
Sabine Nebel, RTKT, Tel. 06723 99 55 22, e-mail: sabine.nebel@kulturland-rheingau.de.
Lydia Malethon und Joachim Piszczan, PR Profitable, Tel: 06723 913 76 74 und 913 76 75, e-mail: l.malethon@pr-profitable.de; j.piszczan@pr-profitable.de
Ein AMARCOM Themen- und Redaktionsservice.

Über:

AMARCOM Themen- und Redaktionsservice
Herr Rainer Schilling
Weidenbornstraße 8 A
65189 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0172 61 535 11
web ..: http://www.amarcom.de
email : redaktion@amarcom.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

AMARCOM Themen- und Redaktionsservice
Herr Rainer Schilling
Weidenbornstraße 8 A
65189 Wiesbaden

fon ..: 0172 61 535 11
email : redaktion@amarcom.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons