Ranking “Mittelstand 10.000” erschienen

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Die wichtigsten deutschen Mittelstandsunternehmen Die wichtigsten Mittelständler im Ranking Wer sind die stärksten Mittelständler in Deutschland? Das Unternehmermedium Die Deutsche Wirtschaft hat die 10.000 wichtigsten Mittelstandsunternehmen ermittelt und analysiert. “German Mittelstand” – weltweit steht die einzigartige Struktur starker Mittelstandsunternehmen in Deutschland als Synonym für technologische Stärke, Innovation und Unternehmergeist. In der Tat steht der Mittelstand nicht nur für die überwiegende Mehrzahl aller Unternehmen in Deutschland (über 3 Millionen), sondern auch für rund 60 Prozent aller Arbeitsplätze und über 80 Prozent aller Ausbildungsplätze. Seine Vertreter reichen – je nach zugrundeliegender Definition – vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum milliardenschweren Hidden Champion. Das Ranking des deutschen Mittelstands Wer aber sind die wichtigsten Mittelstandsbetriebe in Deutschland? Das Researchteam von Die Deutsche Wirtschaft hat in seinem neuen Datenbankprojekt “Mittelstand 10.000” die bedeutendsten Mittelständler identifiziert, analysiert und zu einem Ranking zusammengeführt. In Ergänzung zu dem ebenfalls von dem Medium publzierten Ranking der 1.000 größten Familienunternehmen in Deutschland umfasst die neue Datenbankliste nunmehr die ganze Breite der relevanten Marktakteure der deutschen Wirtschaft in Familienhand. Um die tatsächliche Bedeutung eines Unternehmens zu erfassen, wurde für die Zusammenstellung des Rankings weit mehr als nur reine Umsatzgröße zugrundegelegt. In einen Indexwert fließen Faktoren wie Umsatz- und Mitarbeiterzahl, Forschungskooperationen, Schul- oder Hochschulpartnerschaften oder Verbandsengagements ein. Ergänzt wird der Scoringwert durch eine redaktionelle Bewertung. Unternehmen von 25 Millionen bis 1 Milliarde Euro Umsatz Die Ergebnisse geben einen spannenden Einblick in die Struktur, Verteilung und Bedeutung der wichtigsten Mittelstandsunternehmen. So reichen die Umsätze […]

Ranking-Faktoren: Neue Searchmetrics-Studie weist Content-Relevanz als eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein Top-Ranking nach

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Studie von Searchmetrics untersucht erstmals die Relevanz von Content für Top-Rankings in den Google-Ergebnissen / Allgemeine Ranking-Faktoren-Studie wird eingestellt; im Frühjahr 2017 startet Searchmetrics neue Studien-Reihe Berlin, 13. Dezember 2016 – Relevanter Content, der die Nutzerintention perfekt erfüllt, ist inzwischen der wichtigste Ranking-Faktor. Das ist eine zentrale Aussage der neuen “Ranking-Faktoren-Studie”, die Searchmetrics kurz vor den Weihnachtsfeiertagen vorstellt. Demnach erfolgt die Relevanz-Bewertung von Google heute in Echtzeit auf Basis der Inhalte einer Website, ihrer technischen Umsetzung sowie einer Analyse der Nutzerzufriedenheit. Die wichtigsten Ergebnisse der aktuellen Studie im Überblick: – Neuer Ranking-Faktor “Content-Relevanz”: Individuelle Content-Relevanz und Nutzerintention sind entscheidend. Die Relevanz des einzelnen Keywords nimmt immer weiter ab; 2016 hatte nur noch die Hälfte der Top20-URLs das Keyword im Titel. Stattdessen wird relevanter Inhalt, der sich an der Nutzerintention ausrichtet, wichtiger: Die höchste Content-Relevanz haben URLs auf den Positionen 3 bis 6. Relevant sind Inhalte, die möglichst viele Fragen beantworten oder viele wichtige Teilaspekte eines Themas abdecken; immer abhängig von der individuellen User-Intention. So können dies Text, Bild, Videos, Bullet Points oder eine Mischung aus verschiedenen Content- und Struktur-Elementen sein. – Backlinks sind nur noch einer von vielen Faktoren. Die Bedeutung von Backlinks nimmt messbar weiter ab, vor allem vor dem Hintergrund der Zunahme von mobilen Suchanfragen. Schließlich wird eine URL auf Mobilgeräten “geliked” oder “geshared”, aber kaum aktiv verlinkt. Auch die zunehmend größere Rolle von Apps und App-Rankings in der organischen Suche lässt die individuelle Wichtigkeit von Backlinks […]

AGRAVIS Spitze beim DLG-Imagebarometer

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Platz 1 in der Kategorie Handel und Dienstleister Die deutsche Landwirtschaft vertraut unter den Handels- und Dienstleistungs-unternehmen niemandem so sehr wie der AGRAVIS Raiffeisen AG. Beim aktuellen DLG-Imagebarometer für das Jahr 2016 belegt die AGRAVIS in der Kategorie “Handel und Dienstleister” Rang 1. Mit einem Markenindex von 53 Punkten konnte sich das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen gegenüber dem Vorjahr um einen Platz verbessern und hat sich die Imageführerschaft vor allen anderen Wettbewerbern zurückerobert. “Wow! Einen größeren Vertrauensbeweis kann es nicht geben”, kommentiert Dr. Clemens Große Frie, Vorstandsvorsitzender der AGRAVIS Raiffeisen AG, das aktuelle Ranking. “Wir sind sehr dankbar für dieses eindrucksvolle Votum der deutschen Landwirte – unserer wichtigsten Zielgruppe. Aber wir bleiben demütig und betrachten das Ergebnis als Auftrag, unseren eingeschlagenen Weg mit dem klaren Fokus auf den deutschen Markt beizubehalten. Wir sehen uns in der Verantwortung, dieses große Vertrauen durch überzeugende Arbeit, erstklassige Produkte und Lösungen, die dem Landwirt einen wirklichen Mehrwert bringen, immer wieder neu bestätigen”, so Große Frie weiter. Beim Blick in die regionalen Ergebnisse fällt auf, dass der Vorsprung der AGRAVIS vor der Konkurrenz im Norden und Osten besonders groß ist. In der Sparte Futtermittel vertrauen ebenfalls auffällig viele Landwirte in Deutschland der AGRAVIS. In dieser Kategorie gehört das Unternehmen weiterhin zu den Imageführern der Branche. In Norddeutschland sprang bei dieser Umfrage mit weitem Abstand Platz 1 heraus. Im Westen und Osten belegt die AGRAVIS ebenso wie in der bundesweiten Klassifizierung Platz 2. Einmal im Jahr befragt […]

HR7 “rockt” die Branche: erneut Auszeichnung als Top-Arbeitgeber

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Auszeichnung zum beliebtesten Personaldienstleister Deutschlands Die HR7 GmbH The Job Factory wurde in der Oktober-Ausgabe 2016 des FOCUS Network zum beliebtesten Arbeitgeber in der Branche Personaldienstleistung gekürt. Für diese Platzierung zollen wir HR7 unseren größten Respekt – immerhin liegt damit eines der jüngeren Unternehmen in der Branche (Gründung 2011) bundesweit auf Platz 1 und lässt etablierte Mitbewerber hinter sich. “Diese Auszeichnung ist ein weiterer Beleg für die herausragende Arbeit unseres Teams”, so Dr. Ralph Hartmann, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens. “Unsere ambitionierten Ziele sind nicht nur auf unsere Kunden ausgerichtet. Für uns als Personaldienstleister sind es die Menschen, die den Unterschied machen und Erfolge sichern. Unsere Mitarbeiter tragen unsere hohen Ansprüche an Qualität, Verantwortung und Zukunftsorientierung mit. Umgekehrt respektieren wir die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Bewerber, die heute zunehmend kritischer prüfen, ob ein Arbeitgeber passt und ihre individuellen Ziele und Bedürfnisse berücksichtigt.” http://hr7-gmbh.de/wp-content/uploads/2016/11/FOCUS-Artikel.pdf Die zunehmende Transparenz am Arbeitsmarkt durch anonyme und ehrliche Arbeitgeberbewertungen erlaubt heutzutage einen unverfälschten Blick auf die Unternehmen. Es zeigt sich zudem, dass es nicht immer die großen und bekannten Unternehmen sind, die eine Branche treiben und verändern. “Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung durch unsere Mitarbeiter und Bewerber. Dies zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg und unsere Prozesse gut ausgerichtet sind”, ergänzt Ralph Hartmann. Erst im September diesen Jahres ist die HR7 GmbH ´punktgleich´ mit dem Sieger branchenübergreifend zum beliebtesten Arbeitgeber Hamburgs ernannt worden und hat damit die bekannten Markenartikler der Hansestadt hinter […]

HR7 “rockt” die Branche: erneut Auszeichnung als Top-Arbeitgeber

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Auszeichnung zum beliebtesten Personaldienstleister Deutschlands Die HR7 GmbH The Job Factory wurde in der Oktober-Ausgabe 2016 des FOCUS Network zum beliebtesten Arbeitgeber in der Branche Personaldienstleistung gekürt. Für diese Platzierung zollen wir HR7 unseren größten Respekt – immerhin liegt damit eines der jüngeren Unternehmen in der Branche (Gründung 2011) bundesweit auf Platz 1 und lässt etablierte Mitbewerber hinter sich. “Diese Auszeichnung ist ein weiterer Beleg für die herausragende Arbeit unseres Teams”, so Dr. Ralph Hartmann, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens. “Unsere ambitionierten Ziele sind nicht nur auf unsere Kunden ausgerichtet. Für uns als Personaldienstleister sind es die Menschen, die den Unterschied machen und Erfolge sichern. Unsere Mitarbeiter tragen unsere hohen Ansprüche an Qualität, Verantwortung und Zukunftsorientierung mit. Umgekehrt respektieren wir die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Bewerber, die heute zunehmend kritischer prüfen, ob ein Arbeitgeber passt und ihre individuellen Ziele und Bedürfnisse berücksichtigt.” http://hr7-gmbh.de/wp-content/uploads/2016/11/FOCUS-Artikel.pdf Die zunehmende Transparenz am Arbeitsmarkt durch anonyme und ehrliche Arbeitgeberbewertungen erlaubt heutzutage einen unverfälschten Blick auf die Unternehmen. Es zeigt sich zudem, dass es nicht immer die großen und bekannten Unternehmen sind, die eine Branche treiben und verändern. “Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung durch unsere Mitarbeiter und Bewerber. Dies zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg und unsere Prozesse gut ausgerichtet sind”, ergänzt Ralph Hartmann. Erst im September diesen Jahres ist die HR7 GmbH ´punktgleich´ mit dem Sieger branchenübergreifend zum beliebtesten Arbeitgeber Hamburgs ernannt worden und hat damit die bekannten Markenartikler der Hansestadt hinter […]