Psychose

now browsing by tag

 
 

Verzweifelte Ohnmacht – atemberaubender Krimi erzählt von einem grausamen Mord im Hotel

Ein Zimmermädchen findet in Frank Godemanns „Verzweifelte Ohnmacht“ eine nackte Leiche im Hotelzimmer.

BildDer übliche Alltag im Berliner Hotel Novena nimmt einen tragischen Verlauf, als ein Zimmermädchen während ihrer Schicht die nackte Leiche einer Frau, die an Armen und Beinen am Bett gefesselt ist, findet. Kommissar Stephan Friedrich leitet das ermittelnde Team der Berliner Kriminalpolizei. Bei der Toten handelt sich um die Chefärztin Prof. Dr. Monika Betram aus Dresden. Sie starb auf grausame Weise an massivem Blutverlust. Leider ist die Lösung des Falls nicht ganz einfach, denn Verdächtige gibt es viele: Ein ehemaliger Assistenzarzt, ein konkurrierender Wissenschaftler, ein Patient und eine Mutter haben alle ein überzeugendes Motiv. Doch wer steckt wirklich hinter dem Mord?

Es kommen in „Verzweifelte Ohnmacht“ von Frank Godemann dann auch noch Details über eine Affäre, an der eine Familie zu zerbrechen droht, ans Tageslicht. Ein korrupter Geschäftsführer scheint auch in den Fall verwickelt zu sein. Die Leser begeben sich zusammen mit dem Ermittler, den man entweder lieben oder hassen wird, auf die Suche nach der Spur, die zum Mörder führen wird. Es folgen in „Verzweifelte Ohnmacht“ viele Stunden voller spannendem Lesevergnügen – und das Ende mag für einige Leser überraschend sein.

„Verzweifelte Ohnmacht“ von Frank Godemann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0426-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Verloren in der Zwischenwelt – psychologischer Krimi setzt sich mit der Frage nach der Perspektive auseinander

David Rebekka Hertzeg erzählt in „Verloren in der Zwischenwelt“ die Geschichte eines Manuskript, das eine Reihe von Leichen fordert.

BildDavid Mayerhofer wurde in eine schwierige Familie hineingeboren und entflieht dieser so früh wie möglich. Er und einer seiner Brüder verlieben sich nacheinander wechselseitig in mindestens ebenso komplizierte Frauen. David hat eine clevere Idee, um seinen Bruder zu beeinflussen: er schreibt seine eigene Geschichte unter falschem Namen nieder und lässt dieses über die jeweiligen Partnerinnen seinem Bruder zukommen. Womit er nicht gerechnet hat: sein Bruder bearbeitet das Manuskript und fügt seine eigenen Ideen hinzu. Die beiden Partnerinnen tun ihm dies gleich. So entwickelt sich die Geschichte vollkommen anders als erwartet. Teile des Manuskripts werden verstreut und ein Polizeiinspektor macht sich auf die Spur von kriminellen Machenschaften. Denn im Umfeld David Mayerhofers tauchen immer mehr Leichen auf. Kann das Originalmanuskript Hinweise auf den Täter liefern?

Der anspruchsvolle und gleichzeitig spannende Roman „Verloren in der Zwischenwelt“ von David Rebekka Hertzeg ist eine Geschichte um das Sein, das Ich, das Schicksal und die Macht des Einzelnen, seine Rolle im Kontext der Gesellschaft und vor den eigenen Wünschen. Es ist eine Geschichte, die das, was wir für wahr und real halten, infrage stellt. Denn zu jeder Wahrheit gibt es eine Alternative und jede Realität ist letztlich nur eine Frage der Perspektive.

„Verloren in der Zwischenwelt“ von David Rebekka Hertzeg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6159-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Sehnsucht nach Erdbeeren – Märchen im modernen Gewand

Alfred Meyer lädt die Leser in „Sehnsucht nach Erdbeeren“ auf eine märchenhafte Achterbahn der Gefühle ein.

BildViele klassische Märchen sind allen Menschen bekannt. Diese sind besonders beliebt zum Vorlesen für Kinder, zum eigenen Lesen und zum Weiter-Erzählen. Immer wieder gibt es auch Verfilmungen dieser alten Märchen. Man kann dadurch den Eindruck gewinnen, dass es heutzutage niemanden gibt, der Märchen schreibt. Die vorliegende Sammlung „Sehnsucht nach Erdbeeren“ beweist das Gegenteil. Die modernen Märchen von Alfred Meyer müssen sich nicht verstecken und können durchaus mit den Klassikern mithalten. Wie jedes gute Märchen zeigen auch die Texte in dieser Sammlung die absolute Realitätsnähe zwischen menschlichem Verhalten und Erleben.

Die Leser erhalten mit der Lektüre von „Sehnsucht nach Erdbeeren“ von Alfred Meyer ein Ticket zu einer Achterbahnreise der Gefühle. Bei dieser Reise spielen Emotionen wie unerfüllte Sehnsucht, Depressionen, Esssucht und Burnout eine Rolle – Thematiken, mit denen sich die klassischen Märchen noch nicht beschäftigt haben. Fans von Märchen, die sich nach Abwechslung sehnen, lassen sich in „Sehnsucht nach Erdbeeren“ an eine ganz besondere Märchenachterbahnfahrt ein.

„Sehnsucht nach Erdbeeren“ von Alfred Meyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7530-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Als sei nichts – Lebenshilfe für Kinder psychisch Erkrankter

Christian Kloß schildert in seiner Autobiografie „Als sei nichts“ eine außergewöhnlich bedrückende Kindheit und Jugend.

BildIm Alter von nur 11 Jahren erfährt der Autor von seiner Mutter, dass sein Vater tot ist. Dieser hat sich vor einen Zug geworfen. Leider bleibt der Selbstmord des Vaters kein Einzelfall im Leben des Heranwachsenden. Später nimmt sich auch die Mutter, die sich nicht hatte mit ihrer psychologischen Erkrankung auseinandersetzen wollen, mit Schlaftabletten das Leben. Natürlich haben solche tragischen Erfahrungen einen bleibenden Einfluss auf das Lebens des Protagonisten, wenn beide Elternteile auf so dramatische Weise aus dem Leben scheiden.

Die Leser erfahren in der Autobiografie „Als sei nichts“ von Christian Kloß, wie man mit Verlusten und den damit verbundenen Herausforderungen umgehen kann. Anhand seiner eigenen Lebensgeschichte macht der Autor den Lesern Mut und zeigt, dass es immer einen Ausweg gibt, der nicht im eigenen Tod endet. Er schildert seine Erfahrungen auf eine schonungslose und direkte Weise, die berührt und inspiriert. Andere Betroffene erhalten in „Als sei nichts“ autenthische und praxisnahe Lebenshilfe, um die Trauer im eigenen Leben zu mildern und Wunden zu heilen.

„Als sei nichts“ von Christian Kloß ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7040-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Das ewig Neugeborene – Gedichte zeigen das Leben in einem Frauenhaus

Melanie Köbke verarbeitet in ihrer Gedichtsammlung „Das ewig Neugeborene“ intensive Emotionen und Erlebnisse.

BildDas Leben in einem Frauenhaus ist alles andere als ideal, doch für viele Frauen ist diese Art des Lebens die Rettung aus einer persönlichen Hölle. So fand auch die Autorin dieser Sammlung in einem Frauenhaus einen Ausweg aus einem unglücklichen Leben. In Form von Gedichten und Tagebuchtexten wird dem Leser der Einblick in eine Wirklichkeit gewährt, in der jeder Moment ein Wunder sein kann, wenn man den richtigen Blick dafür hat. Es geht vor allem um das Finden der Kraft, die Menschen am Leben erhält, wenn die Welt um sie herum in Dunkelheit zu versinken droht.

Die Gedichte in der emotionalen Sammlung „Das ewig Neugeborene“ von Melanie Köbke werden die Herzen der Leser zutiefst berühren, denn die Autorin offenbart authentische Erfahrungen und Emotionen, die direkt aus dem Leben der Autorin stammen. Sie beschreibt mit mutigen und ehrlichen Worten die Höhen und Tiefen, die sie während ihrer Zeit in einem Frauenhaus erlebt hat. Vor allem jedoch zeigt Melanie Köbke in ihren Texten, dass man sich nie unterkriegen lassen sollte und selbst in den dunkelsten Zeiten des Lebens einen Hoffnungsschimmer im Herzen tragen sollte.

„Das ewig Neugeborene“ von Melanie Köbke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7051-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons