Prostitution

now browsing by tag

 
 

Different – neuer Thriller thematisiert häusliche Gewalt und psychischen Druck

Die Leser begleiten in Lina Georges „Different – Minas Hölle“ eine mutige Frau, die für sich und ihr Kind gegen ihren eigenen Mann und dessen Vater kämpfen muss.

BildMina lernt in ihrem Urlaub den attraktiven Aurelio kennen und lernte durch ihn mehr als von Land und Leuten. Die Urlaubsaffäre nahm jedoch ein jähes Ende, als Mina zurück nach Berlin kommt. Sie hatte dort vor ihrem Urlaub Martin kennengelernt. Trotz seiner Eifersucht, die sich schon früh bemerkbar macht, entscheidet sich die Protagonistin für eine Heirat. Bald ist sie schwanger. Als sie jedoch ein farbiges Kind zur Welt bringt, ist die Hölle los, und Minas Leben gleich bald einer Abwärtsspirale. Martin und sein Vater frönen einem grausamen Hobby, dass sie zu einem wachsenden Geschäft ausbauen. Es geht dabei um Drogen, Menschenhandel und Ausbeutung. Ihr Geschäft läuft gut und sie bedienen nicht nur die Eliten Berlins. Ihre Verbindungen reichen bis in Politik und Wirtschaft. Mina wird zum Teil des Geschäfts. Kann sie dieser Hölle mit ihrem Kind entkommen?

Die Leser durchleben in „Different – Minas Hölle“ von Lina George zusammen mit der Protagonistin eine Zeit der Veränderungen, Alpträume – und Hoffnungsschimmer. Die Autorin schafft es durch ihre fesselnde Schreibweise, die Leser mitten ins Geschehen zu entführen und eine persönliche Verbindung mit der Protagonistin aufzubauen. Die spannende Handlung wirft das Scheinwerferlicht auf Probleme, die für einige Menschen in unserer Gesellschaft ein alltägliches Problem sind, aber von der Öffentlichkeit gerne unter den Teppich gekehrt werden.

„Different – Minas Hölle“ von Lina George ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0856-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Auf eigene Rechnung – Geburtstagsfeier mit Mord

Ein freudiges Ereignis nimmt in dem Roman „Auf eigene Rechnung“ von Siegfried Laggies eine unerwartete Wendung.

BildFrau Wilde wird 50 Jahre alt und ihre drei Töchter haben für sie einen besonderen Tag geplant. Zudem wollen sie diese Gelegenheit nutzen, um den Eltern ihre Freunde vorzustellen. Doch bereits auf dem Höhepunkt der Geburtstagfeier ereignet sich etwas Unvorhersehbares. Das Unheil bahnt sich seinen Weg. Eine Vergiftung und ein Mord geben dem weiteren Geschehen eine ganz andere Richtung. Vom Landeskriminalamt wird eine Sonderkommission unter der Leitung von Oberinspektor Ferdinand Köstel – auch hochachtungsvoll „Der Fuchs“ genannt – eingesetzt. Es konnte jedoch niemand ahnen, was der Ermittler während seinen Untersuchungen herausfindet …

Die Protagonisten in „Auf eigene Rechnung“ von Siegfried Laggies werden in einen Fall rund um Mord, Prostitution, Drogenhandel und Gift verwickelt. Den 50. Geburtstag von Frau Wilde wird so schnell niemand vergessen. Die Familie muss sich einigen unangenehmen Wahrheiten stellen und der Ermittler Köstel steht vor vielen Herausforderungen, bevor er zusammen mit dem Rauschgiftdezernat Antworten auf immer mehr Fragen finden kann.

„Auf eigene Rechnung“ von Siegfried Laggies ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2002-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Aufstand der Huren – sinnlicher Thriller entführt in das horizontale Gewerbe

Matthias Gogler berichtet in „Aufstand der Huren“ darüber, was geschieht, wenn diese einmal ihren Dienst verweigern.

BildMan denkt nicht zuerst an Moralvorstellungen, wenn man das Wort Huren hört – eher an Doppelmoral, denn das horizontale Gewerbe ist nicht für seine ethischen Wertvorstellungen bekannt. Es ist also kein Wunder, wenn es einige Huren gibt, die letzen Endes die Nase voll haben und sich nicht mehr ausnutzen lassen möchten. Doch sich gegen das Gewerbe zu stellen führt zu einer Handvoll Gefahren. Die Huren in diesem sinnlichen Thriller verweigern ihren Dienst und finden auf eine ungewöhnliche Weise eine alternative Beschäftigung …

Prostitution gibt es in allen Ländern und oft wird das Thema kaum angesprochen, es sei denn, es geht um Skandale und Mordfälle innerhalb des Gewerbes. Der Roman „Aufstand der Huren“ von Matthias Gogler zeigt ein etwas anderes Bild und sorgt durch die Beschreibungen und Erfahrungen von Emma bei den Lesern für mehr Verständnis. In erster Linie ist der Roman jedoch extrem spannend und unterhaltsam.

„Aufstand der Huren“ von Matthias Gogler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6585-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons