Macht

now browsing by tag

 
 

ICH WILL DEINE TRÄNEN SEHEN – ein aufwühlender Politkrimi

Die Tochter eines ehemaligen Personenschützers wird in Juergen W. Roos‘ „ICH WILL DEINE TRÄNEN SEHEN“ entführt.

BildMarc Dobrin, ehemaliger Personenschützer des BKA, ahnt nicht, dass seine Reise nach Russland zu einem neuen Fall führt. Dobrin folgt dem Wunsch seines verstorbenen Adoptivvaters und reist nach Russland, um dessen frühere Lebensgefährtin sowie die gemeinsame Tochter Natascha zu besuchen. Wenige Tage nach seiner Ankunft wird Natascha entführt. Nachdem ausgerechnet dort ein Beamter des deutschen Verfassungsschutzes auftaucht, wird Marc klar, dass es für die Entführung ein politisches Motiv geben muss. Zusammen mit Nataschas Halbschwester sucht er nach den Auftraggebern. In Frankfurt treffen sie auf die Abgeordnete einer rechtsradikalen, französischen Partei und später in Südfrankreich den zukünftigen EU-Kommissar Phillip Kreuter.

Juergen W. Roos legt mit seinem Werk „ICH WILL DEINE TRÄNEN SEHEN“ einen nervenzerreißenden Polit-Roman vor. Wo ist Natascha und wie sind all diese Politiker in die Entführung verwickelt, fragt sich der Leser bei der Lektüre. Roos gelingt es, eine spannungsgeladene und unvorhersehbare Handlung zu konstruieren, die Leser bis zum großen Showdown fesseln und überraschen wird.

„ICH WILL DEINE TRÄNEN SEHEN“ von Juergen W. Roos ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7345-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Flussgespür – Facetten der Erinnerungen in Wort und Bild

Susanne Töpfer legt in der Sammlung „Flussgespür“ poetische Texte vor, die so frei und ungezwungen fließen wie das Leben selbst.

BildDas menschliche Leben befindet sich immer in Bewegung, im Fluss. Die Gedichte in der neuen Sammlung von Susanne Töpfer spiegeln genau dies wieder. Die Gefühle und Erfahrungen, die man im Leben macht, sind einzigartig und wiederholen sich nie genau. Auch in einem Fluss fließt nie zweimal der gleiche Wassertropfen vorbei. Es gibt für dieses Buch kein Inhaltsverzeichnis und man kann das Buch an jeder Stelle aufschlagen und beginnen. Leser können an der Quelle des Flusses oder an seinem Ende anfangen und die einzelnen Orte nach und nach für sich entdecken.

Der Sinn der Texte in „Flussgespür“ von Susanne Töpfer ist für jeden Leser ein anderer. Die Texte sprechen für sich und laden zum freien Interpretieren ein. Es geht mal um die Liebe, mal um Macht, mal um andere Dinge, die das menschliche Herz auf die eine oder andere Weise bewegen. Die Rechtschreibung ist manchmal genauso kreativ wie die Inhalte der Gedichte selbst. Töpfers Texte, nennen wir sie Gedichte, Wortkreationen, Poetrys, haben kein Inhaltsverzeichnis, sie sprechen für sich selbst.

„Flussgespür“ von Susanne Töpfer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1327-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Lost in Führung – neues Buch bietet Navigationshilfe durch den Führungsalltag

Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH bietet mit „Lost in Führung“ eine praxisnahe Navigation durch den Führungs-Dschungel.

BildZeitgemäße Führung lässt sich nicht mehr in feste Formeln fassen, die einen konkreten Weg aufzeigen. In der heutigen Führung geht es darum, sich schnell zu orientieren, um seine Navigation neu auszurichten. Es entstehen immer mehr Führungssituationen, die offen sind und Unsicherheit auf allen Seiten auslösen. Mit diesem Buch bietet Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH eine zeitgemäße Navigationshilfe an, und zeigt darin unterschiedliche Aspekte der Führung auf. Die angeführten Fallbeispiele, Tipps und Modelle geben Orientierung, mit der die Führungswirksamkeit weiterentwickelt werden kann.

Wer sich in diesen Zeiten des Wandelns nicht verlaufen will, der sollte sich „Lost in Führung“ von Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH, Simone Albrecht, Sigrun Dammit-Sorgatz, Jürgen Hampe, Sven Janka, Christin Latk, Markus Plischke, Thomas Schneider, Renate Vochezer, Dr. Ilga Vossen und Dr. Katrin Wulf zulegen. Das Buch kommt als praxisnahe Navigationshilfe daher, in dem unterschiedliche Aspekte der Führung aufgezeigt werden. „Lost in Führung“ – das Praxisbuch gegen Desorientierung und Verwirrung liefert einfach umsetzbare Lösungsansätze und eine durchdachte Anleitung für die Weiterentwicklung des eigenen Führungsstils.

„Lost in Führung“ von Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH, Simone Albrecht, Sigrun Dammit-Sorgatz, Jürgen Hampe, Sven Janka, Christin Latk, Markus Plischke, Thomas Schneider, Renate Vochezer, Dr. Ilga Vossen, Dr. Katrin Wulf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5249-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeitlos trifft Zeitgeist – oder die Kunst, richtig in den Wald zu rufen

Mario Kellermann enthüllt in „Zeitlos trifft Zeitgeist“ viel Wissen und Weisheit über die Spezies Mensch und seine Gesellschaft.

BildDer erfolgreiche Umgang mit Menschen kann erlernt werden. Mario Kellermann offenbart in seinem Ratgeber wirkungsvolle Strategien. In der vorliegenden Sammlung kommen die großen Meister in einem Manual der besonderen Art zu Wort. Auf 350 Seiten verraten Friedrich Nietzsche, Arthur Schopenhauers Übersetzung von Baltasar Gracián und Adolph Knigge praktische Geheimnisse der Menschenkenntnis, Sozialintelligenz und Lebensklugheit – das Ganze im edlen Pathos originaler Texte von früher. Ausgewählte Handschriften großer Meister verschmelzen in diesem Buch zu einem Manual der besonderen Art.

Die zeitlose Retrofibel „Zeitlos trifft Zeitgeist“ von Mario Kellermann enthüllt allerlei Wissen und Weisheit über die Spezies Mensch und seine Gesellschaft. Sein Buch zeigt auf packende Weise, dass sich viele Dinge im Laufe der Zeit nie verändert haben und gute Kommunikation heute fast den gleichen Regeln unterliegt wie zu den Zeiten von Knigge. Leser, die mehr über den Umgang mit anderen Menschen lernen möchten, finden in diesem Ratgeber Hinweise zum Umgang mit den unterschiedlichsten Gruppen – vom Umgang mit Lehrern, Richtern, Anwälten und Co. bis hin zur effektiven Kommunikation mit dem eigenen Vorgesetzten.

„Zeitlos trifft Zeitgeist“ von Mario Kellermann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2307-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

„365 – Wenn die Masken fallen“ – Roman nicht nur für junge Leute

Lesungen der Autorin Isabel Kritzer aus Kernen im Mai und Juni

BildMit „365 – Wenn die Masken fallen“ legt die junge Autorin Isabel Kritzer aus Kernen i.R. ihr Erstlingswerk vor. Nachdem sie, wie sie selber sagt, praktisch sämtliche Bibliotheken und Büchereien in ihrem Umfeld besucht und auch privat eine stattliche Büchersammlung angehäuft hatte, war es Zeit für einen eigenen Versuch. In Anthologien, Literatur- und Kunstmagazinen hatte Isabel Kritzer schon kürzere Texte veröffentlicht, jetzt sollte es ein Roman sein.

Auf den fast 400 Seiten von „365 – Wenn die Masken fallen“ wird schnell deutlich, dass auch viele persönliche Erfahrungen in die Hauptfigur einfließen. Im Epilog stellt sich die Protagonistin selber vor, und wie es scheint, beschreibt sich Isabel Kritzer auch ein Stück selbst. „ICH“ ist deshalb auch der treffende Titel dieses in Ich-Form geschriebenen Buchteils. Die folgenden 20 Kapitel sind in der dritten Person verfasst. Auch das Covermotiv und die Illustrationen im Buch sind aus der Hand der Autorin.

Genau 365 Tage hat sich Charlotte „Charly“ Clark Zeit gegeben, in ihr Leben ein wenig mehr Pep zu bringen. Als Studentin der Betriebswirtschaft führt sie ein eher durchschnittliches Leben ohne große Höhen und Tiefen. Charly ist ehrgeizig, will beruflichen Erfolg und dazu ein bürgerliches Leben mit Mann, Kind und Haus. Ihre Leidenschaft sind Bücher, ihre sportliche Seite lebt sie bei Laufen und Tanzen aus. Mit ihren 22 Jahren hat sie schon viel von der Welt gesehen – fast zu viel, wenn man bedenkt, dass sie kaum irgendwo Wurzeln finden konnte. Man merkt es Charly nicht an, dass Ihr Vater ein mächtiges Firmenimperium führt, ein hochherrschaftliches Haus bewohnt und von Personal aller Art umgeben ist. Gerade hat sie zusammen mit ihrer Freundin Vanessa beschlossen, ein wenig mehr Abwechslung und Aufregung in ihr langweiliges Studentenleben zu bringen, da platzt ein außergewöhnliches Angebot ihres Vaters in ihr Leben: Sie soll seine Nachfolgerin in der Führung der Clark Group werden! Ab sofort wird sie langsam in den Zirkel aus Reichtum und Macht, aber auch Kälte und Lügen einsteigen. Charly ist gespannt auf ihr „neues“ Leben und darauf, was sie in den kommenden 365 Tagen erwartet. Isabel Kritzer hält es da mit Forrest Gump: „Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen. Du weißt nie, was Du bekommst.“

Isabel Kritzer versteht es, Nuancen und Zwischentöne gezielt einzusetzen. Dabei schreibt sie teils leicht ironisch, teils offenkundig witzig. Das sieht sie selbst als Besonderheit ihres ersten Romans. Sie will den Leser berühren und dabei gleichzeitig für gesellschaftskritische Momente sensibilisieren. Die Autorin, die ein BWL-Studium abgeschlossen, in die internationale Arbeitswelt geschnuppert und auf zahlreichen Reisen die Welt gesehen hat, lässt in „365 – Wenn die Masken fallen“ ihre vielfältigen Erfahrungen und ihr gesellschaftliches Engagement einfließen. Dass ihre Heldin Charlotte Clark dabei oftmals hin und her gerissen ist und mit ihren Zweifeln kämpft, gehört dazu.

Bibliografische Angaben:
Isabel Kritzer
365 – Wenn die Masken fallen
ISBN: 978-3-86196-633-3
Taschenbuch, 382 Seiten

Übrigens: Gleich zwei Lesungen stehen in den nächsten Wochen an:

Am 30. Mai 2017 um 15 Uhr im Evangelisches Gemeindehaus, Stetten, Kernen i.R., Kirchstraße 1 sowie am 27. Juni 2017 um 10 Uhr in der Stadtbücherei Weinstadt, Poststraße 15/3, 71384 Weinstadt

Das Buch bestellen.

Über:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau
Deutschland

fon ..: 08382 7159086
fax ..: 0721 509663809
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Pressekontakt:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau

fon ..: 08382 7159086
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

POWER – Krimi offenbart Korruption in der Energiebranche

Markus Funk deckt in Will Helmsons neuem Roman „POWER“ kriminelle Machenschaften auf.

Die Stromversorgung st für die Bevölkerung ein wichtiges Element des modernen Lebens – und der Preis dafür wird meist ohne viel Murren bezahlt. Was die Konsumenten jedoch nicht ahnen ist, dass in der Energiebranche Korruption herrscht und das Geld nicht immer an der richtigen Stelle landet. Der Romanprotagonist Markus Funk aus Hamburg erhält durch Zufall Dokumente, die kriminelle Machenschaften der Energiekonzerne und deren Verbindungen mit der Politik schon seit Jahrzehnten beschreiben. Eine Journalistin hilft ihm, die komplexen Verstrickungen aufzudecken. Doch haben beide eine Chance gegen die Giganten?

Die Handlung in „POWER“ von Will Helmson ist rein fiktiv. Man möchte sich auch kaum vorstellen, dass diese Geschehnisse durchaus im echten Leben vorkommen könnten. Will Helmson regt in seinem gesellschaftskritischem Thriller zum Nachdenken an und führt hinter die Kulissen der Energiebranche. „POWER“ fesselt bis zur letzten Buchseite und liefert eine eindrückliche Lektüre zum Thema Energiewende, Macht und Korruption vor. Ein Schelm, wer böses denkt …

„POWER“ von Will Helmson ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0657-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Erwecken Sie die Heldin in sich – rätseln Sie mit, Krimi-feeling inklusive!

In ihnen ist die Macht erwacht, die alles verändern kann. Sie sind ein Team und leben für eine Mission – erwecken auch Sie die Heldin in sich.

BildPRESSEINFORMATION
Essen, Dezember 2016

In ihnen ist die Macht erwacht, die alles verändern kann. Sie sind ein Team und leben für eine Mission – erwecken auch Sie die Heldin in sich.
Rätseln Sie mit – Krimi-feeling inklusive!
Für Fans von den Helden des Alltags, einer Mission und magischen Fähigkeiten, die Sie daran erinnern, wie es ist, besonders zu sein.

Nach einem Konzertbesuch scheint sich das Leben der sarkastischen Krimi-Buchhändlerin Ronna auf den Kopf zu stellen. Eine rätselhafte Selbstmordwelle bricht aus, für die es keine rationale Erklärung zu geben scheint, und zu allem Überfluss muss Ronna auch noch an ihrer eigenen Wahrnehmung zweifeln. Schließlich kann es nicht sein, dass die Stimmen, die sie in ihrem Kopf hört, real sind – oder doch?
Als auch ihr Bruder Vik in den verschlingenden Sog gezogen wird, der die Stadt Ubis ins Chaos stürzt, ist Ronna gezwungen, sich mit ihren neuen unheimlichen Fähigkeiten anzufreunden. Kann sie den Auslöser für all die rätselhaften Ereignisse finden, ehe sich ganz Ubis Lemmingen gleich in den Abgrund wirft?

Das Abenteuer beginnt JETZT. Sichern auch Sie sich Teil 1 unserer Novellenserie zum Weihnachtsdeal von 1,49 Euro.

Melanie Vogltanz wurde 1992 in Wien geboren und hat den berühmt-berüchtigten Wiener Galgenhumor praktisch mit der Muttermilch aufgesogen. Dem klassische Happy End sagt sie im Großteil ihrer Geschichten den Kampf an, denn auch das Leben endet selten gut.

Für sie ist jede Frau eine Heldin, Sie fühlen sich auch besonders? Erwecken Sie Ihre Heldin in der Zeit vom 23. Dezember bis 29. Dezember 2016 – denn der KINDLE Weihnachtsdeal wartet auch auf Sie.

Aurora – Nox 1.1 – Dämmerung
127 Seiten
Autorin: Melanie Vogltanz
ISBN 9783959624084
EUR 1,49 (E-Book)

Kontaktadresse:
http://papierverzierer.de/aurora—nox-1.1—daemmerung.html
Papierverzierer Verlag
Schemajah Schuppmann
Hinseler Hof
45277 Essen
Telefon: 0201/81417966
Fax: 0201/ 49869028
info@papierverzierer.de

Über:

Papierverzierer Verlag
Herr Schemajah Schuppmann
Hinseler Hof 25
45277 Essen
Deutschland

fon ..: 0201 81417966
web ..: http://papierverzierer.de/aurora—nox-1.1—daemmerung.html
email : info@papierverzierer.de

Pressekontakt:

Papierverzierer Verlag
Herr Schemajah Schuppmann
Hinseler Hof 25
45277 Essen

fon ..: 0201 81417966
web ..: http://papierverzierer.de/aurora—nox-1.1—daemmerung.html
email : support@papierverzierer.de

Jeder ist mächtig – neues Buch von Richard Gappmayer

Schluss mit ohnmächtigem Verhalten – die eigenen Interessen durchsetzen

Jeder ist mächtig - neues Buch von Richard Gappmayer

Jeder ist mächtig

Kirchdorf an der Krems, 1. Dezember 2016 – Jeder ist mächtig. Menschen müssen sich dazu nur ihrer eigenen Macht bewusst werden und auch bereit sein, sie einzusetzen. Immer nur „Ja“ zu sagen, die Machtansprüche anderer hinzunehmen und klein beizugeben, führt zwar zu einem konfliktfreieren Leben – bringt den großen Zielen des Lebens aber nicht näher. In seinem neuen Buch zeigt Wirtschaftscoach Richard Gappmayer den Weg zu mehr beruflicher und privater Gestaltungsmacht.

Ohne Macht geht es nicht! Niemand kann seine Ziele erreichen und erfolgreich sein, ohne den Einsatz von aktiver Macht. Doch wie erkennt und kultiviert man die eigene Macht und dosiert sie richtig und zielorientiert? Und wo liegt dabei die Grenze zu Machtmissbrauch? Warum braucht positiv genutzte Macht einen Wertekanon?

Wirtschaftscoach Richard Gappmayer liefert die Antworten auf diese Fragen in seinem aktuellen Buch Auch du bist mächtig – Wie du deine Gestaltungsmacht entdeckst und eigene Interessen durchsetzt. Er räumt auf mit dem weitverbreiteten Irrglauben, dass Macht etwas Negatives ist und dass immer nur die anderen Macht über uns ausüben können. Dabei kann jeder für seine eigene aktive Gestaltungsmacht sorgen, der sich nur ein wenig damit beschäftigt. Es geht vor allem im beruflichen Leben darum, mehr Machtkompetenz zu entwickeln. Der Weg zu dieser Machtkompetenz ist einfach: Macht als legitime Ressource erkennen, ihren Einsatz maßvoll kultivieren und die Durchsetzungskraft der Macht trainieren. Mehr braucht es nicht, um bisher vermeintlich unüberwindliche Grenzen zu überschreiten und die eigenen Interessen durchzusetzen.

So werden Sie zum Machtvirtuosen

Die Leser erfahren, wie machtvolle Menschen im Gegenzug zu den machtarmen oder schon vollständig ohnmächtigen Menschen reagieren und ihre Interessen geschickt durchsetzen. Gappmayer legt dar, dass es für die Ausübung der eigenen Macht einen Wertekanon geben muss, um die eigenen ethischen Gesichtspunkte zu respektieren und danach zu leben. Jeder einzelne sollte sich eigene strikte Grenzen schaffen, um Machtmissbrauch zu vermeiden. Der Wirtschaftscoach, Trainer und Berater Gappmayer erklärt in seinem Buch die verschiedenen starken Machttypen, wie Machiavellisten, Narzissten, Machtmenschen und legt dar, wie die Menschen des Genres Machtverweigerer ticken und warum sie nie wirklich zu Erfolg kommen können. Er stellt den Machtvirtuosen vor, der das Idealbild eines mächtigen Menschen verkörpert. Der Machtvirtuose kennt die verschiedenen Machtinstrumente und weiß, wie er sie wann einsetzen muss, um zum Ziel zu kommen. Dies tut er im Hinblick auf das große Ganze und die Sache, niemals aus egoistischem Machtgehabe. Jeder kann auf diese Weise Machtvirtuose werden und die eigene Gestaltungsmacht optimal entwickeln.

Wahren Erfolg im Leben ganz ohne Machtausübung gibt es nicht. Wer in diesem positiven Sinn mächtig sein will, sollte sich aktiv für eine wohldosierte Machtausübung entscheiden.

Eine Stimme zum Buch:

„Mich spricht dieses Buch besonders an, da ich schon immer die Macht der Stimme propagiere. Auch unsere Stimme ist ein Machtinstrument par excellence, mit dem wir überzeugen, verführen und begeistern können. Auch der Macht ihrer Stimme sind sich viele Menschen nicht bewusst und vernachlässigen diese „Geheimwaffe“ viel zu oft. Genau so sieht es mit der Gestaltungsmacht aus, die wir im Alltag und Beruf zwar jederzeit haben, aber scheinbar alle nicht ausreichend für unseren langfristigen Erfolg einsetzen.“
Arno Fischbacher, Stimmcoach für die Wirtschaft

Richard Gappmayer ist Führungskräfte-Coach, Autor, Vortragsredner und Organisationsberater. Er war mehr als 20 Jahre im nationalen und internationalen Top-Management mit Schwerpunkt Verkauf, Vertrieb und Marketing tätig. Als hochrangige Führungskraft führte er zahlreiche Produkte zur Marktführerschaft. Trotz des Wissens um seine starke Agoraphobie bestieg er den Kilimandscharo und beschloss noch am Berg, sein Leben neu auszurichten. Er verließ seine hochrangige Managementposition und machte sich mit dem Zentrum für Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung selbständig. Heute unterstützt er Top-Führungskräfte und bringt diesen seine außergewöhnlichen und nachhaltigen Führungsansätze nahe. Er ist einer der renommiertesten Experten für Selbstführungsmanagement und hält zahlreiche Vorträge zu seinen Kernthemen. Sein aktuelles Buch „Auch du bist mächtig“ ist bei businessvillage erschienen.

Firmenkontakt
Zentrum für Persönlichkeits- & Organisationsberatung
Richard Gappmayer
Leharstrasse 2/5
4560 Kirchdorf an der Krems
0043-(0)664-4560147

office@gappmayer-trainings.at
http://www.richard-gappmayer.at

Pressekontakt
communications9
Monika B. Paitl
Bayerhamerstraße 12
5020 Salzurg
00 43699 17460885

paitl@communications9.com
http://www.communications9.com

Die Macht der Stimme als Schlüssel für den beruflichen Erfolg

Die Stimme – eine wichtige Kommunikationsform

Die Macht der Stimme als Schlüssel für den beruflichen Erfolg

Dipl.-Sprachheilpädagogin Uta Feuerstein, Köln

Die Stimme ist die Basis jeder Kommunikation, denn ob das, was Sie sagen, auch in der Weise wahrgenommen wird, wie Sie es wünschen, hängt davon ab, wie es klingt: im Brustton der Überzeugung? Dünn, krächzend oder wackelig? Volltönend oder piepsig? Weich oder schrill? Über die Stimme vermitteln sich Überzeugungen, häufig ohne dass es dem Kommunikationspartner bewusst ist. Forscher der Emotionspsychologie fanden heraus, dass Gefühle über die Stimme besser zu erkennen sind als über Mimik und Gestik.
Das bedeutet: nicht nur am Telefon ist die Stimme die Basis Ihrer Überzeugungsfähigkeit, sondern auch im persönlichen Gespräch. Hinzu kommt, dass eine untrainierte Stimme oft hohen Stimmanforderungen nicht gewachsen ist, was sich z.B. in Heiserkeit und Stimmermüdung, Kratzen oder Trockenheit im Hals, Enge- oder Anstrengungsgefühlen beim Sprechen oder sogar in häufigeren Kehlkopfentzündungen äußern kann. Daher verwechseln viele Menschen Stimmstörungen leider immer wieder mit Erkältungen, da die Symptome sehr ähnlich sind. Dies führt nicht nur häufig zu Fehldiagnosen, sondern auch dazu, dass Stimmprobleme selten erkannt werden und ihnen daher oft nicht entgegengesteuert wird.

Uta Feuerstein ist Dipl.-Sprachheilpädagogin und arbeitet in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt Stimmstörungen. Zusätzlich bietet sie mit “ Stimme und Coaching“ Kurse in der freien Wirtschaft mit der von ihr in Kooperation mit Dipl.-Psychologin Uta Himmelmann gegründeten Stimmig sein-Methode® an, welche sich nicht nur mit der Stimme selbst, sondern auch mit der Anfälligkeit der Stimme aufgrund von Stress oder Verunsicherung befasst.
Sie ist Inhaberin des “ Stimmig-sein-Institut für Gesang, Sprechstimme & Psyche“ in Köln, welches sich vorwiegend an Privatpersonen sowie als Fort- und Ausbildungsinstitut auch unter anderem an Logopäden, Musiktherapeuten und Gesangspädagogen wendet.

Beispiele für Erfahrungen von Trainingsteilnehmern und Teilnehmerinnen in einer Firmenschulung zur Macht der Stimme:
Katharina K. erzählt, dass sie sich lange für ihre Firmenpräsentation vorbereitet hat. Sie weiß, dass sie fachlich kompetent ist und dass ihr Chef ihr diese Aufgabe nicht ohne Grund übertragen hat. Doch als das Mikrofon ausfällt, gerät die Situation außer Kontrolle. Denn schon in einer Diskussion mit mehreren Kollegen kann sie sich kaum Gehör verschaffen. Bei einem Vortrag ohne Mikro kommen schon bald die ersten Zurufe der gereizten Zuhörer: „Können Sie nicht mal etwas lauter reden?!“ Denn ihre Stimme trägt einfach nicht bis in den letzten Winkel des Raumes. Auch wird die Stimme immer höher und schlägt zuweilen um, je mehr sie sich bemüht, lauter zu reden. Sie ärgert sich darüber, dass sie dadurch unsicher wirkt, obwohl sie sich eigentlich nicht so fühlt.
Im Training wird schnell klar, dass sie generell viel zu hoch spricht und in die Brust statt in den Bauch atmet, was das Sprechen viel anstrengender macht als nötig. Außerdem hat sie sich schon einige Verspannungen bei der Artikulation angewöhnt, da sie dachte, dass es vielleicht hilft, wenn sie stärker artikuliert und deutlicher spricht. Dies ist in der Regel falsch, da eine übertriebene Artikulation der Stimme sogar schaden kann.
Im Seminar lernt sie, dem Stimmklang durch Abbau überflüssiger Spannungen und mit Übungen zur Atmung und zur Klangwahrnehmung zu befreien. Nach einem Übungstag gelingt ihr endlich, wonach sie sich immer gesehnt hat: laut und „im Brustton der Überzeugung“ sprechen zu können.
Doch es macht ihr auch noch Mühe, sich mit der neuen Stimme anzufreunden: „Ich dachte immer, wenn ich erst lauter und tiefer sprechen kann, dass ich mich dann zu hundert Prozent freuen würde. Aber die tiefere Stimme erschien mir erst auch unheimlich. Irgendwie dominant und unweiblich.“ ist ihre Rückmeldung nach dem ersten Übungstag.
Katharina K. merkt also plötzlich, dass ihre bisherige Stimme einen Sinn erfüllt hat. Wenn sie sich auch nicht besonders gut durchsetzen konnte, so hatte sie doch zumindest das Gefühl, von anderen als weiblich und sympathisch empfunden zu werden. Viele Frauen erleben dies so und sprechen daher viel höher als es physiologisch für sie günstig wäre.
Peter S. kennt dieses Problem nicht. Denn seine Stimme ist in der Regel dann gut, wenn es seine Rolle ist, im Rampenlicht zu stehen. Doch wenn er bei seinen älteren Kollegen versucht, wichtige Neuerungen in der Organisation der Firma durchzusetzen – Dinge, die er in seinem BWL-Studium gelernt hat, und von denen er eigentlich überzeugt ist – wird seine Stimme plötzlich dünn und belegt. Den Zusammenhang zwischen seiner Stimme und seiner Verfassung bemerkte Peter S. zunächst nicht:
„Erst dachte ich, dass ich erkältet sei und nahm ein paar Halsschmerztabletten. Doch als sich dasselbe bei der nächsten Teamsitzung wiederholte, wurde ich doch stutzig.“
Er besuchte wie Katharina K. das Seminar „Die Macht der Stimme“, bei dem mit der Stimmig sein-Methode® nicht nur an der Verbesserung der Stimmfunktion gearbeitet wird, sondern auch an den Ursachen für solchen plötzlichen Stimmausfälle bzw. Stimmverschlechterungen geforscht wird. Peter S. findet in diesem Seminar heraus, dass er sich selbst für überheblich hielt, als „junger Spunt“, der noch „grün hinter den Ohren“ ist, seinen um mehrere Jahrzehnte älteren Kollegen Vorschläge zu machen:
„Ich hatte Angst, dass die mich für arrogant halten und sagen: nur weil der studiert hat, hält der sich wohl für was Besseres.“
Diese beiden Fälle sind typische Beispiele für sogenannte „Eigenmachtslücken“. Unter „Eigenmacht“ wird in der Stimmig sein-Methode® die Fähigkeit verstanden, seinen eigenen Raum auszufüllen, seine Bedürfnisse anzunehmen und nach außen selbstverständlich zu vertreten. Hat man bestimmte Eigenmachtslücken, also bestimmte Schwächen, zu sich selbst zu stehen, so drückt sich dies auch immer in der Stimme aus. Die Stimme wird dann leiser, verhaucht oder kratzig und meist wird sie höher als dies unsere natürliche Sprechstimmlage wäre. Die Folge: das Gegenüber merkt unsere Verunsicherung selbst dann, wenn das, was wir inhaltlich sagen, einwandfrei ist.
In einem freundschaftlichen Kontakt kann das auch positiv sein, da dann die Freunde vielleicht nett nachfragen, was einem über die Leber gelaufen ist und so auch Nähe hergestellt werden kann.
In einem geschäftlichen Kontakt kann dies aber sehr störend zu sein. Ein Verkäufer, dessen Stimme beim Anpreisen der eigenen Produkte keine Überzeugung verstrahlt oder ein Angestellter, der im Vorstellungsgespräch oder im Team eine unsicher schwankende Stimme hat, hat es beruflich schwerer. Neben einer rein funktionalen Stimmarbeit – also einer Arbeit daran, besser zu atmen, eine größere Stimmfülle und mehr Resonanz zu entwickeln – kann man sich die selbstoffenbarende Seite der Stimme aber auch zunutze machen – nämlich für die Fähigkeit, in sich hineinzuhören und zu erkennen, wenn etwas für einen (noch) nicht stimmig ist und frühzeitig zu merken, wenn man unsicher ist und seine Konzepte und Methoden zu überdenken, bevor man sie in wichtigen Verkaufsverhandlungen vorstellt und sich durch seine unsichere Stimme verrät.
Aber auch Menschen, die nicht unsicher wirken, sondern deren Stimmen eher abweisend und hart wirken, die immer etwas zu laut reden und schon mal schneller laut werden als üblich, haben häufig Eigenmachtslücken. Anders als Peter S. und Katharina K. versuchen sie aber nicht, sich stimmlich „dünne zu machen“ sondern sie gehen auf Angriff, was Gesprächspartner aber meist abschreckend finden, so dass ein kooperatives Miteinander empfindlich gestört ist. Auch hier ist eine Auseinandersetzung mit sich selbst nötig, um nicht durch die untergründige Übermittlung von Abwehr oder Aggression wichtige Gesprächspartner zu verprellen.
In der Stimmig sein-Methode® kann daher neben der funktionalen Arbeit an der Stimme (also der Arbeit an Atmung, Haltung und Klang) auch an individuellen Lösungen gearbeitet werden, um die persönlichen Eigenmachtslücken zu schließen, und um dann gelassen und selbstverständlich die volle Macht der Stimme einzunehmen, ohne dabei angriffslustig oder arrogant zu wirken. So schafft man eine gute Vertrauensbasis für ein gutes Miteinander – egal ob mit Kollegen, Arbeitgebern, Arbeitnehmern oder Kunden.

Das Stimmig-sein-Institut für Gesang, Sprechstimme & Psyche bietet Gesangs- und Sprechstimmunterricht sowie psychologische Beratungen an.
Fachliche Leiterinnen sind Dipl.-Sprachheilpädagogin und Sängerin Uta Feuerstein und Dipl.-Psychologin Uta Himmelmann.
Außerdem ist es ein Fortbildungsinstitut für Weiterbildungen in der Stimmig-sein-Methode, welche sowohl neueste funktionale Stimmerkenntnisse als auch psychologisches Fachwissen rund um das Thema Stimme vereint.
Die Arbeit rein mit der Stimme – also Gesangsunterricht, Stimmbildung und Stimmtherapie wird von Uta Feuerstein durchgeführt.
Psychointegrale Stimmbildungsstunden bieten beide Fachkräfte an.
Die rein psychologischen Beratungen – ohne Bezug zur Stimme – werden rein von Dipl.-Psycholgoin Uta Himmelmann durchgeführt. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beratung von Paaren und Einzelnen in Umbruchsituationen.

Kontakt
Stimmig-sein-Institut für Gesang, Sprechstimme & Psyche
Uta Feuerstein
Mauritiussteinweg 2
50676 Köln
0221-8016280
info@stimmigsein.de
http://www.stimmigsein.de

DER AUFRÄUMER – neues Buch entpuppt sich als Pumpgun für die Psyche

Manfred Arnold Leo Domnowski will die Leser mit „DER AUFRÄUMER“ wachrütteln und zeigen, dass sie alleine die Macht zur Verbesserung ihres Lebens haben.

BildIn vielen Selbsthilfebüchern geht es um ein liebendes Universum, um die magische Anziehungskraft der eigenen Wünsche und um passives Warten auf Ergebnisse. Das vorliegende Buch ist anders. Es beginnt nicht mit einem schmeichelnden Vorwort, sondern mit einem Weckruf, einem etwas anderen „Vorwut“, an seine Leser. Arnold Leo Domnowski appelliert an seine Leser, aufzuwachen und ihr Glück selbst in die Hand zu nehmen. Hier wird keiner mit Samthandschuhen behandelt. Es geht in diesem Buch ruppig und ehrlich zu. Leser erkennen dabei, wo sie im Leben lethargisch, denkfaul und bequem geworden sind. Daraufhin stellt der Autor alles auf den Kopf, demontiert das Leben, um es im Anschluss wieder neu aufzubauen.

Wahrheit, Disziplin und Arbeit sind in „DER AUFRÄUMER“ von Manfred Arnold Leo Domnowski das einzige Werkzeug, das ans Ziel führt. Das Universum hat dabei nur wenig zu tun. Mutige Leser trauen sich nach der Lektüre, ihr Leben ehrlich zu analysieren und sich eingestehen, dass sie selbst für viele Misserfolge verantwortlich sind. Domnoski bietet in seiner außergewöhnlichen Selbsthilfebuch hilfreiche Ratschläge , die durch ihre Ehrlichkeit bestechen und wirkliche Resultate bringen.

„DER AUFRÄUMER“ von Manfred Arnold Leo Domnowski ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5555-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons