Heimat

now browsing by tag

 
 

„Wellen kommen, Wellen gehen“ – neuer Roman der Erfolgsautorin entführt auf die Spuren einer großen Liebe

Die wahre Liebe überwindet in Birte Stährmanns atmosphärischem Zeitpanorama zwischen Deutschland und Spanien, „Wellen kommen, Wellen gehen“, die Grenzen von Zeit, Sprache und Ort.

BildNach ihrem Erfolgsroman „Der Duft nach Vanille“ legt Birte Stährmann im Frühjahr 2018 ihren neuen Roman „Wellen kommen, Wellen gehen“ vor. Die sensibel erzählte Liebesgeschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht, entführt uns zu den Schauplätzen Stuttgart und Barcelona in den Jahren 1953 bis 2017.

1953, Stuttgart/ Barcelona: Die junge Fremdsprachenkorrespondentin Elisabeth bricht aus der Enge Deutschlands auf in das vom Franco-Regime durch Repressalien geprägte Barcelona. Dennoch findet die Romanheldin in dieser Stadt eine bisher nie gekannte Freiheit. Bald kommen sie und ihr katalanischer Kollege Emanuel sich näher und verlieben sich ineinander. Doch die Liebe steht unter schlechten Vorzeichen, Emanuel ist verheiratet und hat eine kleine Tochter. Erst im Jahr 1993 scheint sich der Traum von Liebe für Elisabeth erfüllen zu können, als sie erneut in die Ferne aufbricht.

Der bewegende Roman „Wellen kommen, Wellen gehen“ basiert auf einer wahren Begebenheit und zeigt, dass es für die wahre Liebe keine Zeit-, Sprach- und Ortsgrenzen gibt. Die Erfolgsautorin Birte Stährmann erzählt in ihrem neuen Werk eine Geschichte über Neubeginn, die Suche nach Freiheit und das Leben in der Nachkriegszeit bis hin in die Moderne. Die Abenteuer der charmanten Protagonistin werden durch ansprechende Beschreibungen der lokalen Architektur und Kultur lebendig und erwecken in den Lesern die Sehnsucht nach Barcelona und der Liebe. Birte Stährmann präsentiert auch mit ihrem neuen Werk nach dem Buch „Der Duft nach Vanille“ eine gelungene Mischung aus Liebes- und Kulturroman.

Bereits als „Der Duft nach Vanille“ veröffentlicht war, begann die Autorin für ihr neues Werk zu recherchieren. Sie beschäftigte sich mit der Epoche der fünfziger Jahre bis in die Jetzt-Zeit in Deutschland und Spanien und besuchte in Barcelona die Schauplätze, an denen sie die Handlung angesiedelt hat. Es ist ihr wichtig, authentisch und anschaulich zu erzählen: „Ich möchte den Leser mit auf eine Reise nehmen.“ Das ist der Autorin mit einem atmosphärisch dichten Zeitpanorama aus weiblicher Perspektive zwischen Deutschland und Spanien gelungen.

„Wellen kommen, Wellen gehen“ von Birte Stährmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0910-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

GOTT SPUCKT DIE LAUEN AUS – bitterböser Erzählroman über ein friedliches Idyll und feindliches Land

Hans Schenker erzählt in „GOTT SPUCKT DIE LAUEN AUS“ die Geschichte eines Paares, das die eigene Heimat als Feindesland wiederfinden muss.

BildLaura und Peter leben für viele Jahre im Ausland, doch die Sehnsucht nach der Heimat treibt sie wieder in die Schweiz zurück. Sie übernehmen dort in einem malerischen Dorf in den Schweizer Bergen das traditionsreiche Hotel-Restaurant Waldhaus. Mit Begeisterung und Leidenschaft erneuern die beiden Pächter das verstaubte Lokal und heißen ihre Landsleute willkommen. Doch schon nach kurzer Zeit erwachen die Quereinsteiger aus ihren Träumen, denn das Dorf beharrt auf seinen althergebrachten Traditionen. Veränderungen sind unerwünscht. Als die zwei Welten aufeinanderprallen, erwachsen unüberbrückbare Schwierigkeiten. Das friedliche Idyll verwandelt sich in eine feindliche Hölle und das Heimatland, nach dem sich das Paar so sehnte, wird zum Feindesland.

Hans Schenker bedient sich in „GOTT SPUCKT DIE LAUEN AUS“ einer kraftvollen und fulminanten Sprache. Mit sprühenden Formulierungen und einer gnadenlosen Authentizität und Offenheit, skizziert er humorvoll und bitterböse seine Figuren, seine Umwelt und sich selbst in seinem erlebten Erzählroman. Vor allem an der sich selbst liebenden Schweizer Bauern- und Einheimischen-Gesellschaft arbeitet er sich angriffslustig und unerbittlich ab. Seine subjektiven und emotionalen Lästereien setzt er bewusst und virtuos in die Dramaturgie der Geschehnisse und liefert Leser eine bitterböse und unterhaltsame Lektüre.

„GOTT SPUCKT DIE LAUEN AUS“ von Hans Schenker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8604-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Auf nach Namibia – abenteuerliche Geschichten einer Auswanderung

Erhard Kaupp lässt die Leser in „Auf nach Namibia“ tief in sein ungewöhnliches Leben in Afrika eintauchen.

BildViele Menschen träumen von einem Leben in ihrem Lieblingsland, doch für viele ist das Auswandern nur ein ferner Traum, der nie zur Realität wird. Erhard Kaupp verwandelte seinen Traum in Namibia zu leben in Wirklichkeit. Er beschreibt in seiner anregenden Autobiografie, wie und wann er damit begann, sich nach einem Leben in einem anderen Land zu sehnen, und welche Schritte er unternahm, um nicht einfach nur ein weiterer Träumer zu bleiben. Er lebte für fast zehn Jahre im südlichen Afrika und erlebte dort spannende Abenteuer. Die Leser nehmen an seiner Reise teil und erfahren alles über die Hürden des Alltags bis hin zu den abenteuerlichsten Safaris in die älteste Wüste der Welt, die Namib.

Das authentische Buch „Auf nach Namibia“ von Erhard Kaupp ist nicht als reiner Reiseführer gedacht, aber wird denjenigen, die zum ersten Mal einen Urlaub in Namibia planen, jede Menge hilfreiche Tipps geben. Für Kenner des Landes ist das Buch absolut nachvollziehbar. Das Abenteuer des Autors gestaltet sich zu keiner Zeit langweilig, muss aber an einem schicksalhaften Tag ein unvorhersehbares Ende finden. Wer sich für eine Weile vom eigenen Alltag verabschieden will, der kann mithilfe dieses mitreißenden Buches für ein paar Stunden auf eine besondere Reise gehen.

„Auf nach Namibia“ von Erhard Kaupp ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1194-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Dorfidylle – heitere Gedichte Natur und Heimat

Lena Hoff zeigt in „Dorfidylle“, wie das Leben auf dem Land wirklich aussieht.

BildAlle Menschen haben gewisse Ideen und Vorstellungen darüber, wie das Leben auf dem Land abläuft. Die meisten dieser Vorstellungen haben jedoch wenig bis nichts mit der Realität zu tun. Die Ideen von Stadtmenschen über das dörfliche Leben gleichen oft den Szenen aus alten Filmen, Serien und Büchern. Die Gedichte im vorliegenden Band wollen die ländliche Realität auf eine poetische Weise zeigen. Mit Humor und Witz offenbart die Autorin, wie das Leben auf dem Lande wirklich aussieht, und klärt auch die Frage, ob alles immer so idyllisch ist, wie es sich Stadtmenschen oft vorstellen.

Die Texte in „Dorfidylle“ von Lena Hoff entstanden durch das Einfangen von spontanen, ungewungenen Geistesblitzen, die bei den Lesern so manche verdrängte Erinnerung wachrufen werden. Ergänzt mit einigen Frühlingsgedichten bietet das Büchlein auch für Naturliebhaber unterhaltsame Lektüre. Das Band wird mit Wortblüten aus dem Reich der Lyrik ergänzt.

„Dorfidylle“ von Lena Hoff ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5549-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. Tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Dorfidylle – heitere und unterhaltsame Gedichte

Lena Hoff rückt das Leben auf dem Lande in „Dorfidylle“ in ein heiteres Licht.

BildViele Menschen haben falsche Vorstellungen über das Leben auf dem Lande. Oft stimmen diese Vorstellungen nicht mit der Realität überein und gleichen den Szenen aus alten Filmen, Serien und Büchern. Die Gedichte im vorliegenden Band wollen die ländliche Realität auf eine poetische Weise zeigen. Mit Humor und Witz zeigt die Autorin, wie das Leben auf dem Lande wirklich aussieht, und ob alles immer so idyllisch ist, wie es sich Stadtmenschen oft vorstellen.

Die Texte in „Dorfidylle“ von Lena Hoff entstanden meist durch das Einfangen von spontanen, ungezwungenen Geistesblitzen, die bei den Lesern so manch verdrängte Erinnerung wachrufen können. Ergänzt mit einigen Frühlingsgedichten bietet das Büchlein auch für Naturliebhaber unterhaltsame Lektüre. Das Band wird zum Teil mit Wortblüten aus dem Reich der Lyrik ergänzt.

„Dorfidylle“ von Lena Hoff ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3955-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Mythos Neuseeland – Was versteckt sich hinter dem perfekten Image des Traumziels?

Udo Staber deckt in „Mythos Neuseeland“ einige unbekannte Wahrheiten über eines der beliebtesten Reiseziele auf.

BildDie meisten Reisenden gehen nach Neuseeland, um dort zu urlauben. Arthur Schönhuber hat jedoch einen anderen Grund für seine Reise in das Land, das für viele Menschen als Traumziel gilt. Seine einwöchige Reise dient dem Zweck, dort die Möglichkeit einer Anstellung in einem Beratungsunternehmen zu erkunden. Sein Aufenthalt entpuppt sich als kulturelle Entdeckungsreise, auf der er zu der Erkenntnis gelangt, dass sich hinter der üblichen Vorstellung unberührter Natur und glücklicher Menschen Täuschungen verbergen, die das Eingebildete interessanter, aber auch komischer erscheinen lassen als das Wirkliche.

Mit Ironie und ohne Gnade entblößt der etwas andere Reisebericht „Mythos Neuseeland“ von Udo Staber den Mythos, der dieses Land umgibt, als Farce im Spiel mit Einbildung und Wirklichkeit, und fragt nach den Routinen, mit denen dieser Mythos sowohl von Einheimischen als auch Besuchern hartnäckig verteidigt wird. Wie grün und natürlich ist Neuseeland wirklich? Und was hat es mit dem Rassismus in dem Land auf sich? Leser erhalten in diesem Buch einen ehrlichen Einblick in ein Land, das letztendlich ähnliche Probleme hat wie alle anderen Länder auch.

„Mythos Neuseeland“ von Udo Staber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1700-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Im neuen Siegerland-Buch leben frühere Zeiten auf

Erz, Schule, Freizeit, Alltag und viel mehr sowie der 23. Psalm in Mundart „Dr goore Hirde“

Im neuen Siegerland-Buch leben frühere Zeiten auf

Viel zu lesen im neuen Siegerland-Büchlein. (Repro: presseweller)

Siegerland. 25. November 2016 (presseweller). Ja, es gibt noch viel Traditionelles und Typisches im Siegerland im Südwesten Westfalens. Im brandneuen Büchlein „Riewekooche, Glonk un Alldaachsläwe“ (Reibekuchenbrot, Glonk – ein besonderes Gefäß – und Alltagsleben) aus dem Verlag Buch-Juwel ( www.buch-juwel.de) lässt Autor Georg Hainer in Anekdoten, Geschichten und Gedichten wieder frühere Zeiten seit den 1950er-Jahren aufleben, teils auch ergänzt um Aktuelles. „Da kommen direkt Heimatgefühle auf“, sagen manche Siegerländer, wenn von Backes (Backhaus), Kapellenschulen, Erz, Eisen, Niederwäldern und Riewekooche (Reibekuchenbrot) die Rede ist. Mit „Dr goore Hirde“, „Der gute Hirte“, ist auch wieder ein biblischer Text, der 23. Psalm, in Mundart übertragen, in Siegerländer Platt. Einige Geschichten lassen schmunzeln, andere nachdenklich werden. Manches wird sich auch in anderen Teilen Deutschlands so oder ähnlich zugetragen haben. Die meisten Texte sind in Hochdeutsch verfasst. Mundarttexte werden direkt auf Hochdeutsch erläutert.

Die Erz- und Eisengeschichte ist eng mit dem Siegerland verknüpft, schließlich haben bereits die Kelten im Siegerland Erz in „Rennöfen“ verarbeitet. Relikte sind noch vorhanden. In vielen Orten gibt es inzwischen wieder den Backes, die Backhäuser, und Backtage. Ehemalige Kapellenschulen wurden mit neuem Leben erfüllt und so für die Nachwelt erhalten. Für beides sorg(t)en meist rührige Heimatvereine. Hainer unternimmt einen Streifzug vom „Flecken“ Freudenberg bis in den Hickengrund und vom Giller bei Hilchenbach, unter anderem bekannt für das Bergturnfest und „KulturPur“, bis nach Niederschelden.

Erinnerungen leben auf
Aber es sind auch die Themen, die teils in anderen Regionen in Deutschland ähnlich und projektierbar sind, an die der Autor erinnert: die „diszipliniertere“ aber gehaltvolle Schulzeit, Freizeit, Sport und mehr aus den 1950er- und 60ern, teils mit aktuellen Hinweisen. „Immer, wenn ich diese Büchlein von Buch-Juwel lese, fühle ich mich direkt in frühere Zeiten versetzt“, sagt eine Leserin. „Ich warte schon auf die neuen Geschichten, Gedichte und Erinnerungen“. So steht auch im achten Siegerland-Büchlein die Heimat im Vordergrund.

Advent und Weihnacht
Viele werden sich an Konfirmation und Kommunion und ihre „andere“ Freizeit früher erinnern: „Fast jeden Nachmittag nach den Schularbeiten ging es raus zum Spielen „, sagen viele. „Fußball, rumturnen oder bei schlechtem Wetter im Haus basteln.“ Es war eine andere Zeit, weit weniger schnelllebig als heute. Advent und Weihnachten sind mit Gedichten ebenfalls vertreten. Traditionelle Backwerke der Region wie der Bäckel und typische Gefäße wie Mäckes und Glonk werden vorgestellt. Die Leserschaft wird bei mancher Anekdote des neuen Siegerlandbuches schmunzeln: „Oh, so ähnlich ging es mir auch schon mal“. Natürlich darf der „Riewekooche“ nicht fehlen, das Brot aus Kartoffeln. Das Wort ist noch für viele eine Art Synonym für „Siegerländer“. So wird auch gesagt: „Sinn mr net all Riewekooche“, also sind wir nicht alle Reibekuchen, Siegerländer?!

Zum Buch „Riewekooche, Glonk un Alldaachsläwe“ (ISBN 978-3-9818449-0-0, 52 Seiten DIN-A5, Softcover, Verlag Buch-Juwel) kann man sich im Siegerländer Buchhandel informieren oder direkt beim Verlag: www.buch-juwel.de Dort gibt es auch eine kurze Zusammenfassung zum Inhalt sowie Hinweise zu weiteren Büchern und Postern.
Ohne Anmeldung und frei zum Lesen aufrufbar sind über diese Seiten auch Magazine wie „Seejerlänner Esse“, „Schempfwörrer“ und andere sowie drei Magazine von „Früher in Siegen – Am Rosterberg und anderswo“.

Foto: Titelseite des neuen Büchleins zum Siegerland. (Repro: presseweller)

Der Verlag Buch-Juwel in Siegen ist ein Kleinverlag, der Heimatbücher und Poster zum Siegerland herausgibt sowie Magazine und Videos mit Siegerland-Themen erstellt. Autor ist Georg Hainer. Im November 2016 ist das Büchlein „Riewekooche, Glonk un Alldaachsläwe“ erschienen, Ende 2013 „Em Siegerland“ mit vielen Gedichten und Geschichten sowie dem christlichen Glaubensbekenntnis in Platt. 2016 erschien der 40-seitige bebilderte Gedichtband „Jahreszeitenträume“ als E-Book. Heimat, populär-verständliche Heimatgeschichte und Mundart sowie Alltagskultur und Alltagsleben von früher und heute sind wichtige Pfeiler. Auf der Internetseite findet sich auch eine Mundart-Wörterliste, Sejerlänner Platt, die immer wieder ergänzt wird. Die Buch-Juwel-Seiten sind ohne Anmeldung zugänglich.
Das Medienbüro + PR DialogPresseweller schreibt und veröffentlicht seit über 35 Jahren Texte unterschiedlicher Art und ist im PR-Bereich für Kunden tätig. Presseweller ist unter anderem bekannt für seine Reiseberichte und Praxis-Autotests.

Firmenkontakt
Verlag Buch-Juwel
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 331570
buchjuwel@gmx.com
http://www.buch-juwel.de

Pressekontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons