Heilpraktiker

now browsing by tag

 
 

Angehende Berater der Psychologie – ein hilfreiches Nachschlagewerk für Berufseinsteiger

Manuela Rehklau hilft Therapeuten in „Angehende Berater der Psychologie“ bei der Vorbereitung auf einen anspruchsvollen Beruf.

BildPsychologie spielt in vielen Berufen und Bereichen eine zentrale Rolle: im Coaching, in der Seelsorge, in der Schule oder in pädagogischen Settings. Menschen befinden sich alleine dadurch, dass sie leben, jeden Tag in den unterschiedlichsten Lebenssituationen – und nicht alle davon sind angenehm. Manche Menschen können mit Krankheiten, Trennungen und anderen Ereignissen in ihrem Leben nicht alleine umgehen und benötigen die Hilfe von psychologischen Beraten oder Therapeuten. Doch diese Hilfe ist nur dann nützlich, wenn die Therapeuten ihr Handwerk verstehen. Das Buch „Angehende Berater der Psychologie“ richtet sich an angehende Berater und Therapeuten der Psychologie und zeigt auf, wie sie ihren Weg durch die vielseitigen, spannenden, aber oft auch herausfordernden Aufgaben finden.

Der Ratgeber „Angehende Berater der Psychologie“ von Manuela Rehklau dient zudem auch als Nachschlagewerk, das jederzeit verwendet werden kann, um schnell Infos zu finden. Vor allem jedoch will die Autorin aufzeigen, welche unterschiedlichen Anforderungen heutzutage an Therapeuten und Berater gestellt werden. Es kann dabei behilflich sein, das Denken ganz neu auszurichten und somit eine erforderliche Haltung einzunehmen. Hat man diese durch die Lektüre erworben, ist ein großer Schritt in Richtung des komplexen, aber ganz besonderen Handwerk der Therapie getan.

„Angehende Berater der Psychologie“ von Manuela Rehklau ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0405-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Leuchten Sie Ihrer Gesundheit den Weg – Mit dem neuen eBook „Heilen mit Licht“ der BioPhoton.Academy

Alle sind ständig von Licht umgeben, ob vom Sonnenlicht oder künstlichem Licht. Wenn Licht also heilt, dürfte es doch eigentlich keine kranken Menschen auf der Welt geben.

BildDa dem nicht so ist, zeigt, dass es nicht ganz so einfach ist.

Die BioPhoton.Academy hat deshalb ein leicht verständliches eBook mit dem Titel „Biophoton-Heilen mit Licht“ herausgebracht, um Sie auf Ihrem sanften Weg der Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte durch Naturheilverfahren zu begleiten und Ihnen das Thema auf kurzweilige und dennoch solide Art & Weise näher zu bringen.

Feststeht, dass eine Krankheit in der Regel die Antwort des Organismus auf einen über die Zeit zu intensiven Reiz ist, der die Balance von Körper & Seele stört und letztendlich zu einer Überforderung des Körpers führt. Das bedeutet, dass Ihre Erkrankung letztendlich ein Missverhältnis zwischen der Herausforderung an Ihren Organismus und dessen Fähigkeit ist, dieser Herausforderung standzuhalten.

Wenn Ihre Zellenergie in den Keller geht, machen Körper & Seele schlapp
Das brandaktuelle eBook der BioPhoton.Academy erklärt die Zusammenhänge zwischen Licht und Heilung: Welches Fachkonzept steht hinter „Heilen mit Licht“? Auf welchem Heilungsprinzip basiert die BioPhoton-Lichttherapie? Wie sieht das therapeutische Vorgehen in der Praxis aus? Und vor allem: Ist dieses alternative Heilverfahren durch Behandlungsfälle und empirische Studien aus der Wissenschaft zu belegen?

Die gute Nachricht: Die BioPhoton.Academy tritt im eBook „Biophoton-Heilen mit Licht“ anhand von konkreten Studien des Fraunhofer Instituts Dresden und konkreten Fallstudien den unwiderstehlichen Beweis an: Die BioPhoton-Laser-Therapie verbessert altersbedingte Durchblutungsstörungen, Haarausfall und Glatzenbildung nicht nur bei Chemotherapie, Kollagenmangel-bedingte Erscheinungen wie Bandscheibenabnutzung und Arthrose sowie Hautkrebskrankheitsbilder, Sehnervathropie bis hin zu psychosomatischen Erkrankungen wie die weitverbreitete Winterdepression.

„BioPhoton-Heilen mit Licht“ – ein eBook mit Happy End.

Sie möchten sich selbst überzeugen und mehr erfahren? Dann holen Sie sich noch heute das brandneue eBook „Biophoton-Heilen mit Licht“ und den zugehörigen Fachbeitrag „Mehr Licht in die dunkle Jahreszeit“ als passende Lektüre für den düsteren November und den Beginn Winterzeit.
Sie können es hier downloaden: www.biophoton.academy

PROPHYMED BioPhoton ist gibt es für Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten, Kosmetikinstitute, Physiotherapien, Fitnesstudios und Privatanwender.

Über:

Prophymed GmbH
Herr Reinhard Kühn
Staugraben 7
26122 Oldenburg
Deutschland

fon ..: +49 441 384 45 01
web ..: http://biophoton.academy
email : info@biophoton.academy

Photonen steuern alle Zellvorgänge. Durch minimale Lichtblitze sind unsere Körperzellen in der Lage, ihre Regulation in Lichtgeschwindigkeit zu organisieren. Dieses Licht wird in der Regel bei biochemischen Prozessen freigesetzt und über Nahrungsmoleküle in den Körper und damit in die Zellen gebracht.

Mit dem Softlaser ist es möglich, Licht und damit Photonen, direkt in Körperzellen und deren Kompartimente zu bringen. Damit führt man den Zellen und ihren Organellen direkt Energie und Photonen zu, die diesen uneingeschränkt zur Energieverbesserung und zur
Verbesserung der Zellsteuerung zur Verfügung stehen. Auf diese Weise bewirkt man eine generelle und uneingeschränkte Unterstützung und Induktion der Selbstheilungskräfte.

Lasertherapie ist deshalb keine Therapiemaßnahme gegen bestimmte Krankheiten, sondern eine energetische und kybernetische Unterstützung der natürlichen Prozesse in allen Zellen des Körpers.
Der Softlaser ist amtlich zugelassen und vollkommen ungefährlich.

Wenn Sie mehr wissen wollen über den High Tech Laser aus der Medizin Technik, den Sie auch zu Hause nutzen können, dann fordern Sie jetzt weitere Informationen oder eine kostenlose Beratung an.

Pressekontakt:

Prophymed GmbH
Herr Reinhard Kühn
Staugraben 7
26122 Oldenburg

fon ..: +49 441 384 45 01
web ..: http://biophoton.academy
email : info@biophoton.academy

BioPhoton für Ärzte, Heilpaktiker und Privatanwender bringt mehr Licht in Ihr Leben

Führende Experten wie Hinrich Hörnlein-Rummel, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie bestätigen:

Bild„Durch das Licht des Gerätes werden neben einer Absenkung von Entzündungsfaktoren, vor allem die Selbstheilungs- und Selbstregenerationskräfte von Zellen nachhaltig angeregt. Im Gegensatz zur klassischen Lichttherapie mit lokaler Wirkung lassen sich mit dieser Methode auch systemische Behandlungen, etwa bei der saisonalen Winterdepression, durchführen.“

Das gilt ganz besonders für psychosomatische Zeiterscheinungen wie Migräne, Depression und Burnout, aber auch für die häusliche Pflege oder das sanfte Reduzieren von belastenden Nebenerscheinungen onkologischer Behandlungen bei Ihnen zu Hause, wo Sie nur über überschaubare Ressourcen, sowohl zeitlich als auch finanziell verfügen.

Begnügen Sie sich nicht länger mit der Beliebigkeit der Apparatemedizin und der Fließbandabfertigung in den Arztpraxen. Kehren Sie zurück zur Natur und holen Sie sich die sanfte Wirkung von natürlichen Heilverfahren um Körper & Seele wieder in die Balance bringen.

Lichtblitze, die Ihre Zellen lieben werden. – Mit dem Soft-Laser-Paket für zu Hause

Gesucht: Menschen, die die natürlichen Prozesse in ihrem Körper energetisch und kybernetisch unterstützen möchten, egal ob sie ihr Lebensgefühl verbessern und Körper & Seele wieder in einen Zusammenklang bringen oder bereits vorhandene Krankheitssymptome an ihrer Wurzel bekämpfen möchten.

Genau für diese Herausforderung bietet BioPhoton eine maßgeschneiderte Antwort, die auf sanfte Art Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert und Ihnen ermöglicht, ganz individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse einzugehen. Das BioPhoton-Rund-um-Sorglos-Paket, gibt Ihnen modernste Soft-Laser-Technik ohne große Vorinvestitionen in einem hoch attraktiven Mietmodell. Dazu erhalten Sie kompetente Beratung im Vorfeld, umfangreiche Anleitung, kostenfreie Wartung, Technik-Hotline, garantierten Umtausch bei Defekt und kostenfreie medizinische Beratung durch Ärzte und das Experten-Team von PROPHYMED.

So bleiben Sie mit BioPhoton immer auf der Sonnenseite des Lebens

Heilen ohne Nebenwirkungen, so kann man die BioPhoton-Lichttherapie ganz wunderbar beschreiben. Doch nicht erst, wenn der Körper aus der Gleichgewicht geraten ist, weil Sie den Hilferuf Ihrer Seele zu spät vernommen haben, ist die BioPhoton-Lasertherapie eine großartige Methode, um über die Unterstützung des Biophotonen-Spiegels gesund zu bleiben.

Zünden Sie mit Biophoton Ihren Zellen jeden Tag neues Licht an

Viele Wege führen nach Rom. So gibt es auch unterschiedliche Wege, wie Sie Ihre Zellen mit der notwendigen Energie, Wärme und vor allem Lichtfrequenz versorgen. Viele Menschen leiden zu Beginn der dunklen Zeit an jahreszeitbedingten Stimmungsschwankungen oder sogar einer Winterdepression. Soweit muss es aber nicht kommen.

Licht findet auf unterschiedlichen Wegen in unsere Zellen: Über Lichtpartikel (Photonen) direkt über die Augen ins Gehirn, Licht, das über unsere Haut in Substanzen wie Vitamin D umgewandelt und dann im Körper verteilt und weiterverwendet wird und natürliche Ernährung ohne chemisch aufbereitete Nahrungsmittel. Die westliche Lebensweise führt immer öfter zu Lichtmangel und damit Stoffwechseldefiziten, die nachweislich zu psychischen Erkrankungen führen können. Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Erkältungen sind die harmloseren Erscheinungen. All dem kann mit dem Biophoton-System für zu Hause ganz wunderbar vorgebeugt werden – durch Ihre tägliche Dosis Licht.

Buchen Sie noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin und lassen Sie Ihren Körper wieder von innen heraus voll prallen Lebens leuchten.

PROPHYMED BioPhoton ist gibt es für Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten, Kosmetikinstitute, Physiotherapien, Fitnesstudios und Privatanwender.

Das eBook „Biophoton – Heilen mit Licht“ erläutert Indikationen, Wirkungsweise und gibt Fallbeispiele. Sie finden das Buch sowie weitere Details und Referenzen auf: biophoton.academy.

Über:

Prophymed GmbH
Herr Reinhard Kühn
Staugraben 7
26122 Oldenburg
Deutschland

fon ..: +49 441 384 45 01
web ..: http://biophoton.academy
email : info@biophoton.academy

Photonen steuern alle Zellvorgänge. Durch minimale Lichtblitze sind unsere Körperzellen in der Lage, ihre Regulation in Lichtgeschwindigkeit zu organisieren. Dieses Licht wird in der Regel bei biochemischen Prozessen freigesetzt und über Nahrungsmoleküle in den Körper und damit in die Zellen gebracht.

Mit dem Softlaser ist es möglich, Licht und damit Photonen, direkt in Körperzellen und deren Kompartimente zu bringen. Damit führt man den Zellen und ihren Organellen direkt Energie und Photonen zu, die diesen uneingeschränkt zur Energieverbesserung und zur
Verbesserung der Zellsteuerung zur Verfügung stehen. Auf diese Weise bewirkt man eine generelle und uneingeschränkte Unterstützung und Induktion der Selbstheilungskräfte.

Lasertherapie ist deshalb keine Therapiemaßnahme gegen bestimmte Krankheiten, sondern eine energetische und kybernetische Unterstützung der natürlichen Prozesse in allen Zellen des Körpers.
Der Softlaser ist amtlich zugelassen und vollkommen ungefährlich.

Wenn Sie mehr wissen wollen über den High Tech Laser aus der Medizin Technik, den Sie auch zu Hause nutzen können, dann fordern Sie jetzt weitere Informationen oder eine kostenlose Beratung an.

Pressekontakt:

Prophymed GmbH
Herr Reinhard Kühn
Staugraben 7
26122 Oldenburg

fon ..: +49 441 384 45 01
web ..: http://biophoton.academy
email : info@biophoton.academy

Gesundheits-Campus.de startet mit virtuellen Campus für Ärzte und Patienten

Delmenhorst, 20.09.2017 – Das Startup Unternehmen Gesundheits-Campus stellt nach ausgiebiger Entwicklungszeit das neue Portal „Gesundheits-Campus.de“ online.

BildMit diesem innovativen Portal gibt es erstmals eine Plattform, die den Wünschen von Medizinern und Behandlungssuchenden gleichermaßen entspricht. Letztere können u.a. in der komfortablen Arztsuche Behandler finden, der zu ihren individuellen Anforderungen passt. Gleichzeitig erschließen sich Allgemeinmediziner, Zahnärzte, Fachärzte und Therapeuten neue Patienten für ihre Praxis und verbessern damit ihre Auffindbarkeit im Internet.

Kein klassisches Bewertungsportal

Bewertungen im Internet sind ein zweischneidiges Schwert. Einerseits können sie dem Patienten Aufschluss geben, andererseits aber auch Fehlleiten.

Der GesundheitsCampus verfolgt deshalb ein anderes Konzept, wie Geschäftsführer Patrick Thoms aus Delmenhorst ausführt: „In erster Line verstehen wir uns nicht als klassisches Bewertungsportal, sondern als virtuellen Campus – eine Begegnungsstätte, in der Mediziner ihre therapeutischen Leistungen sowie ihre persönliche Identität und Philosophie an Behandlungssuchende kommunizieren können. Dabei sind Bewertungen nur eine von mehreren Facetten“.

Ein wichtiger Schritt für mehr Vertrauen in das Bewertungssystem ist beispielsweise die Echtheitsprüfung. Anders als im anonymen Web wird der Bewertungsbogen vor Ort in der Praxis oder online über einen freigeschalteten Link ausgefüllt. Die Auswertung erfolgt anonym oder mit Bild, zum Beispiel in Form einer Videobotschaft. So ist sichergestellt, dass nur echte Patienten Bewertungen abgeben. Ob diese in das Profil des Arztes integriert werden, bleibt jedem Mediziner selbst überlassen.

Das Angebot im Detail

Das umfangreiche Angebot leistet sowohl Ärzten als auch Patienten einen wertvollen Dienst. Mediziner erhalten die Möglichkeit, sich ein aussagekräftiges Profil zu erstellen. Darin geben sie neben den „Basisdaten“ wie Kontaktdaten oder Sprechzeiten Auskunft über Therapieschwerpunkte, Zusatzqualifikationen oder Fachgebiete. Außerdem können Fachartikel zu beliebigen Themen oder Veranstaltungen veröffentlicht werden.

Über die komfortable Arztsuche gelingt es, Ärzte wie Allgemeinmediziner, Zahnärzte oder Fachärzte zügig und zielorientiert zu finden. Gesucht werden kann ebenso nach speziellen Heilverfahren wie der Akupunktur. Weiterhin finden interessierte Leser informative Fachartikel oder Gesundheitsinformationen zu verschiedenen Gesundheitsthemen auf der Seite.

Über:

Gesundheits-Campus
Herr Patrick Thoms
Oldenburgerstraße 27
27753 Delmenhorst
Deutschland

fon ..: +49 4221/9463575
web ..: http://www.gesundheits-campus.de
email : info@gesundheits-campus.de

Ein Gesundheitsportal für Ärzte und Patienten gleichermaßen.
Das Portal verfügt über eine komfortable, bundesweite Arztsuche. Außerdem stehen dem Besucher interessante Fachartikel und Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

Ärzte und medizinische Einrichtungen haben die Möglichkeit sich modern und professionell zu präsentieren und von Patienten besser im Internet gefunden zu werden. Darüber hinaus wird die Öffentlichkeitsarbeit wesentlich unterstützt indem Fachartikel oder Veranstaltungen bzw. Webinare veröffentlicht werden können.

Pressekontakt:

SBM GmbH
Herr Markus Meyer
Sokelantstraße 5
30165 Hannover

fon ..: 0511 920 115 07
web ..: http://www.sbm-web.de
email : meyer@sbm-web.de

Aus Liebe zum Leben

Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität. Ihre Ursachen sind vielfältig. Mit alternativen Therapien unterstützt Heilpraktikerin Christa Lewicki Patienten auf dem Weg in ein schmerzfreies Leben.

Rückenschmerzen, psychischer Stress und Hornhautentzündungen: Ein schmerzerfülltes Leben kann viele Gründe haben. Diese sind oft schwer zu ermitteln. Heilpraktikerin Christa Lewicki aus Bottrop nimmt sich dem Leid ihrer Patienten an. Mithilfe einer detaillierten Anamnese geht sie den Ursachen auf den Grund. Dabei nimmt sie sich für jeden Patienten besonders viel Zeit. Ihr Leitgedanke: Jeder Mensch ist ein Individuum und benötigt eine bedürfnisorientierte Therapie. Deshalb erstellt sie in ihrer Praxis in Bottrop für jeden Patienten ein individuelles Therapiekonzept.

Individuell auf den Patienten zugeschnittene Therapien

Im Zuge der Anamnese dokumentiert die erfahrene Expertin Situation des Patienten – sowohl aus ihrer, als auch aus der Sicht des Betroffenen. Meist stellt der Schmerz oder das Unwohlsein des Patienten nur ein Symptom für tiefergreifende Störungen des Körpers dar. Diese werden bei einer ausführlichen Anamnese eingegrenzt und analysiert. Auf Basis Ihrer Ergebnisse erstellt Heilpraktikerin Christa Lewicki einen maßgeschneiderten Therapieplan, der die Verbesserung des Patientenzustandes zum Ziel hat. Hierzu nutzt sie ihr weitreichendes Therapieangebot. Dieses resultiert aus der langjährigen Erfahrung und regelmäßigen Fortbildungen, die das Wissen der Alternativmedizinerin stetig erweitern. Neben der Bicom-Bioresonanztherapie und der Klangschalenmassage bietet die Heilpraktikerin aus Bottrop unter anderem Behandlungen mit Schlangengiften, Gesprächstherapien und die Oberon-NLS-Diagnostik an.

Über:

Heilpraktikerin
Frau Christa Lewicki
Am Lohdick 21
46236 Bottrop
Deutschland

fon ..: 02041 35271
web ..: http://www.naturheilpraxis-christa-lewicki.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Pressekontakt:

Heilpraktikerin
Frau Christa Lewicki
Am Lohdick 21
46236 Bottrop

fon ..: 02041 35271
web ..: http://www.naturheilpraxis-christa-lewicki.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Naturheilkunde – traditionelle Behandlungsmethoden mit den Kräften der Natur

Gesund und aktiv durch Behandlung in der Heilpraktiker Praxis

www.praxis-paknia.de – Viele Patienten haben einen langen Leidensweg mit zahlreichen Arztbesuchen und Medikationen hinter sich. Wenn nichts hilft, bleibt oftmals nur der Weg in die Ratlosigkeit und die Sozialisierung mit den Beschwerden, die sich offensichtlich nicht lindern lassen und zum lebenslangen Begleiter werden. Wo die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt und durch die reine Behandlung der Symptome wenig Erfolg bringt, kann der Besuch in der Naturheilpraxis der erste Schritt in ein beschwerdefreies und gesundes Leben sein. Die Naturheilkunde verfügt über eine lange Geschichte und basiert auf den zahlreichen Erkenntnissen der chinesischen Medizin und der Behandlung mit natürlichen Präparaten, mit Bewegung und auf die Gesamtheit des Patienten abgestimmten Therapien.

Personalisiertes Leistungsangebot in der Heilpraktiker Praxis

Die Heilpraktikerin sieht jeden Patienten in seiner Gesamtheit und lenkt den Fokus nicht primär auf die Beschwerden. In der Naturheilpraxis spielen die Physis und Psyche aller Patienten eine gleichwichtige Rolle. Die Therapien werden anhand des in der Untersuchung ermittelten Gesundheitszustandes angeraten und von der Heilpraktikerin in Stuttgart durchgeführt. Die Naturheilpraxis in Stuttgart ist die Adresse für mehr Wohlbefinden durch Therapien, die häufig ohne Nebenwirkungen und unerwünschte Begleiterscheinungen umgesetzt werden können. Durch die heilenden Kräfte der Natur, die Kenntnis zu wichtigen zentralen und die Gesundheit beeinflussenden Nervenpunkten, personalisierte Therapien und kombinierte Behandlungsmethoden der Ursachen führt ein Besuch in der Heilpraktiker Praxis zu mehr Gesundheit und einem Leben, das wieder lebenswert und schmerzfrei ist. Die Heilpraktikerin in der Naturheilpraxis in Stuttgart hat von den Besten gelernt und sich durch ihre langjährige Tätigkeit in der Naturheilkunde, sowie die Weiterbildungen und Ausbildungen in unterschiedlichen Heilmethoden ein breites Portfolio an therapeutischen Maßnahmen auf natürlicher Basis angeeignet. Dabei ist die Heilpraktiker Praxis nicht nur ein Anlaufpunkt für Patienten, die mit der Schulmedizin negative Erfahrungen gemacht und keine Linderung ihrer Beschwerden erfahren haben. Die Naturheilpraxis in Stuttgart ist ein Ansprechpartner für Menschen, die ihre Gesundheit auf natürlichem Weg erlangen und sich von einer erfahrenen Heilpraktikerin betreuen lassen möchten.

Wollen Sie mehr über Naturheilkunde erfahren und Ihre Gesundheit mit den Kräften der Natur und traditionellen Behandlungsmethoden wiederherstellen? Vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung und zur Untersuchung, in der Sie Manuela Paknia, die versierte Heilpraktikerin als ganzheitliche Person sieht und auf diesem Weg die geeignete Therapie in ihrer Heilpraktiker Praxis in Stuttgart findet. Nutzen Sie den Kennenlern-Termin um mehr über Manuela Paknia zu erfahren und im Gespräch herauszufinden, wie sie Ihnen als Heilpraktikerin helfen und Sie von Ihren Beschwerden befreien kann. In ihrer Heilpraktiker Praxis werden Sie sich gut aufgehoben fühlen und werden sicher und erfahren betreut sowie problem- und zielführend behandelt.

Über:

Heilpraktikerin Manuela Paknia
Frau Manuela Paknia
Brandgasse 14
70469 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711-4528006
web ..: https://www.praxis-paknia.de/
email : mail@praxis-paknia.de

Heilpraktikerin Manuela Paknia, ausgebildet bei der Union deutscher Heilpraktiker seit 2003 und zertifizierte Fachberaterin für Darmgesundheit ist zudem ausbildete Krankenschwester und betreibt die Heilpraktiker Praxis in Stuttgart Feuerbach. Die Schwerpunkte der Naturheilpraxis liegen u.a. bei der traditionellen chinesischen Heilkunde, da die Heilpraktikerin diese zweijährige Ausbildung in China absolvierte. Weitere Behandlungsmethoden wie z.B. Akupunktur, Bioresonanz, Darmsanierung, Elektroakupunktur nach Dr. Voll, Integrative Wirbelsäulentherapie nach Freund, Licht-Energie-Arbeit nach Stockmann, Ozontherapie, Schröpfen, Skribben nach Dr. Karsch, Vitalisierung / Nervenstärkung und Vitamin C Hochdosis Infusionstherapie werden ebenfalls in der Heilpraktiker Praxis angeboten.

Pressekontakt:

Heilpraktikerin Manuela Paknia
Frau Manuela Paknia
Brandgasse 14
70469 Stuttgart

fon ..: 0711-4528006
web ..: https://www.praxis-paknia.de/
email : mail@praxis-paknia.de

Esalen Massage Tag 2016

Esalen Massage! – Noch nie gehört?

BildAm 26.11.2016 öffnen Mitglieder des Verbandes für Esalen Massage Deutschland ihre Praxen zum Esalen Massage Tag 2016. Probemassagen, Vorträge und Massagedemonstrationen bieten die Gelegenheit eine der schönsten Massagen der Welt kennen zu lernen.

Die Esalen Massage ist eine große alte Dame der ganzheitlichen Massagen. Sie kam in den 1960er Jahren in den heißen Quellen von Esalen in Kalifornien zur Welt. Ihre Väter und Mütter – u.a. Fritz Perls, Moshe Feldenkrais, Ida Rolf, Charlotte Selver – standen für innovative Konzepte in Körperarbeit und Psychotherapie und haben den Geburtsprozess der Esalen Massage begleitet.

In Esalen entstand eine Form der Massage, die über eine einzigartige Qualität der Berührung und des Kontaktes den Behandelten ein körperliches und emotionales Empfinden auf einem sehr hohen Niveau ermöglicht. Berührungsqualität, Achtsamkeit und Präsenz, passive Gelenkbewegungen, strukturierte Arbeit an Muskeln und Sehnen und die alles verbindenden langen Streichungen fördern eine ganzheitliche Wahrnehmung des Körpers und sorgen dadurch für Entspannung und Wohlbefinden. Esalen Massage muss man einfach selbst erleben. Verabreden Sie sich mit einer der schönsten Massagen der Welt.

Der Esalen Massage Tag wird veranstaltet durch den
Verband für Esalen Massage und Körperarbeit

Über:

Verband für Esalen Massage und Körperarbeit
Frau Anna Schleußer
Am Mergelsberg 27
40629 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0208-685778
web ..: http://www.esalen-verband.de
email : info@esalen-verband.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Praxis für Integrative Körperpsychotherapie
Herr Tom Kausch
Solmsstraße 30
10961 Berlin

fon ..: 0172-9087604
web ..: http://www.tom-kausch.de
email : info@tom-kausch.de

Schmerzen – Schicksal oder Chance?

12. Heilpraktiker-Symposium im Congress Park Hanau

Schmerzen - Schicksal oder Chance?

„Schmerzen – Schicksal oder Chance?“ lautet das diesjährige Schwerpunktthema des 12. Heilpraktiker-Symposiums, das am Samstag, den 26. November 2016, von 9.00 bis 17.00 Uhr im Congress Park Hanau (CPH), Schlossplatz 1, 63450 Hanau, stattfindet. Die Union Deutscher Heilpraktiker (UDH) Landesverband Hessen e.V., die diese Fachveranstaltung zum wiederholten Mal gemeinsam mit dem Verband Deutscher Heilpraktiker e.V. (VDH) organisiert, spricht damit in erster Linie naturheilkundlich tätige Therapeuten und Heilpraktiker in Ausbildung an. Insbesondere die Diagnostik und Therapiemöglichkeiten aus ganzheitlicher Sicht werden in den Vorträgen, Workshops und durch die Aussteller der begleitenden Industrieausstellung präsentiert. Das Hanauer Symposium hat sich innerhalb des vergangenen Jahrzehnts zu einer festen Einrichtung im Aus- und Fortbildungskalender in Hessen entwickelt. Das Fachprogramm mit Vorträgen, Workshops, kollegialen Gesprächen sowie den Beratungen der ausstellenden Unternehmen setzt wichtige Impulse zu einer lebendigen Bereicherung für die Arbeit in der Praxis des naturheilkundlich arbeitenden Therapeuten.

Die Teilnahme an den einzelnen Workshops kostet EUR 15,00 bzw. EUR 20,00 für Verbandsmitglieder der UDH und des VDH und EUR 20,00 bzw. EUR 25,00 für Gäste,. Eine Anmeldung in der UDH-Geschäftsstelle per Telefon, Fax oder Email ist erforderlich. Freier Eintritt gilt für die parallel zum Symposium stattfindende Ausstellung biologisch-pharmazeutischer und medizinisch-technischer Unternehmen und derer Produkte, Angebote und Therapien.

Der Landesverband Hessen ist einer von 10 Landesverbänden der Union Deutscher Heilpraktiker e.V. (UDH). Seit rund 40 Jahren vertritt er als Berufsverband die Interessen seiner hessischen Mitglieder und bietet neben Service-Leistungen umfassende fachlich qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für den Praxisalltag.
Der Heilpraktiker übt die Heilkunde als Freier Beruf eigenverantwortlich aus. Seine Tätigkeit zur Feststellung, Linderung und Heilung von Krankheiten gründet auf Vorstellungen und Verfahren aus der Tradition der Naturheilkunde, die sich in Diagnostik und Therapie am Ganzheitsprinzip orientiert. Damit unterliegt die Naturheilkunde des Heilpraktikers grundsätzlich weder Zeitströmungen noch Systemzwängen; wissenschaftlich gesicherte Forschungsergebnisse und Erkenntnisse fließen laufend in die Ausübung seiner Tätigkeit mit ein.

Firmenkontakt
Union Deutscher Heilpraktiker (UDH) Landesverband Hessen e. V.
Monika Gerhardus
Waldstraße 21
61137 Schöneck
06187 – 8428
06187 – 9928074
redaktion@rmpr.de
http://www.udh-hessen.de

Pressekontakt
Reiner Merz PR
Reiner Merz
Zum Hopfengarten 23
63303 Dreieich
0172 8078710
redaktion@rmpr.de
http://www.rmpr.de

Effizienz und Vielfalt in Therapie und Coaching

Mehr Methodenkompetenz für Heilpraktiker und Psychologen

Effizienz und Vielfalt in Therapie und Coaching

NLP-Zentrum Berlin

Noch immer wird die Szene therapeutischer Interventionen von Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie beherrscht. Alle diese Methoden haben eins gemeinsam, sie wirken manchmal hervorragend, manchmal gut und oft eher schlecht. Das liegt nicht an den Methoden selber, sondern daran, dass versucht wird, eine Methode auf alle Probleme anzuwenden, mit denen Menschen ins Coaching oder in die Therapie kommen. Methodische Vielfalt ist hier die Lösung, denn Menschen sind verschieden und bedürfen einer auf sie angepassten Therapie.

Um diesem steigenden Bedarf nach individuellen Lösungen gerecht zu werden, bietet das Ausbildungsinstitut NLP-Zentrum Berlin ein großes Angebot verschiedener wirksamer Coaching- und Therapiemethoden an. Carsten Gramatke, der Gründer des NLP-Zentrum Berlin sagt: „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Coaches und Therapeuten ein großes Portfolio schnell wirkender Verfahren anzubieten. Es ist heute nicht mehr ethisch zu vertreten, dass Menschen erst lange auf eine Therapie warten, um dann für ihr Thema zahlreiche Sitzungen mit ungewissem Ausgang zu nehmen. Das können wir heute schneller und besser!“

Das NLP-Zentrum Berlin richtet sich mit seinen Zusatzausbildungen an Coaches, Therapeuten, Heilpraktiker und Psychologen um ihnen zu ermöglichen, zielgerichtet und flexibel auf ihre Klienten einzugehen. Das reichhaltige Seminar- und Ausbildungs-Angebot umfasst systemisches Arbeiten, Hypnose und NLP, sowie Traumaarbeit und Positive Psychologie. Abgerundet wird das Angebot durch Methoden aus der gewaltfreien Kommunikation und The Work nach Byron Katie.

Alle gelehrten Methoden haben gemeinsam, dass sie dem kurzzeittherapeutischen Ansatz entsprechen und darauf ausgerichtet sind, substanzielle Veränderungen in kurzer Zeit zu erreichen.

Schon bei der Entstehung von NLP war die Ausgangsfrage, welche therapeutischen Interventionen schnell und zuverlässig wirken und worin sich wirksame Therapeuten von nicht wirksamen unterscheiden. Im Laufe der letzten 40 Jahre wurden, ausgehend von dieser Fragestellung, mehrere hundert wirksame Interventionen nicht nur für Coaches sondern ebenso für Heilpraktiker und Psychologen zusammengetragen und beschrieben, die sich im Portfolio jedes Therapeuten wiederfinden sollten.

Das NLP-Zentrum Berlin bietet Ausbildungen, und Seminare sowie Einzelcoachings und Therapie in Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, Stuttgart, München, Zürich und Wien an. Auf der Webseite des NLP-Zentrum Berlin gibt es außerdem einen Psychologie-Blog, auf dem regelmäßig Tipps und Informationen zu Psychologiethemen gepostet werden.

Carsten Gramatke, Lehrtrainer (DVNLP) und Gründer des NLP-Zentrum Berlin, bietet mit seinem Team NLP-Ausbildungen und Seminare in verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und der Schweiz an.

Kontakt
NLP-Zentrum Berlin
Carsten Gramatke
Uhlandstraße 85
10717 Berlin
0152-54067332
mail@nlp-zentrum-berlin.de
https://nlp-zentrum-berlin.de

Heilpraktiker bereichern das Gesundheitswesen und unterliegen strengen gesetzlichen Regelungen

Heilpraktiker bereichern das Gesundheitswesen und unterliegen strengen gesetzlichen Regelungen

Verband klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.

Ulm, 02.11.2016 – Der Heilpraktikerberuf ist in den letzten Monaten verstärkt in die mediale Kritik geraten. Auslöser waren u. a. Todesfälle nach einer Behandlung durch einen Heilpraktiker in einer alternativen Krebsklinik in Brüggen-Bracht. Fälschlicherweise wurde sogar von einer homöopathischen Behandlung gesprochen. Doch ist die Kritik gerechtfertigt? Oder spiegeln die kritischen Stimmen nicht auch mangelnde Kenntnis über den Heilpraktikerberuf wider? Der Verband Klassischer Homöopathen e.V. (VKHD) möchte zu einer Versachlichung der Diskussion beitragen. Lesen Sie hier, welche gesetzlichen Regelungen für den Heilpraktikerberuf existieren und warum ein Heilpraktiker und ein Homöopath keineswegs immer das Gleiche sind.

Heilpraktiker sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unseres Gesundheitssystems und werden von ihren Patienten sehr geschätzt. Das Gleiche gilt für Homöopathen. Doch Heilpraktiker und Homöopathen sind keineswegs Synonyme, wie häufig irrtümlicherweise angenommen wird.

Der Heilpraktiker darf Patienten selbstständig behandeln
„Der Heilpraktiker ist eine Berufsbezeichnung und die rechtliche Grundlage in Deutschland für nicht-ärztliche Therapeuten, um selbstständig – also ohne ärztliche Weisung – Patienten behandeln zu dürfen. Dies wird durch das Heilpraktikergesetz und seine Durchführungsverordnung geregelt. Heilpraktiker müssen ihre Qualifikation zur Ausübung der Heilkunde in einer anspruchsvollen „Überprüfung“ vor einem regionalen Gesundheitsamt nachweisen“, erläutert Ralf Dissemond, 1. Vorsitzender des VKHD. Wer diese Überprüfung vor dem Amtsarzt bestanden hat, erhält die Heilerlaubnis. In der Prüfung werden in erster Linie schulmedizinische Grundkenntnisse wie Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Notfallversorgung, Hygiene u. v. m. abgefragt. „Die Überprüfung gewährleistet, dass jeder Heilpraktiker fundierte medizinische Kenntnisse nachweisen kann und sowohl seine gesetzlichen als auch seine fachlichen Grenzen kennt“, ergänzt Dissemond. Naturheilkundliche Zusatzqualifikationen, z. B. in der Homöopathie, der Akupunktur, Phytotherapie oder Osteopathie eignen sich Heilpraktiker in der Regel erst im Anschluss an die Überprüfung in weiteren Aus- und Fortbildungen an.

Der Homöopath arbeitet mit homöopathischen Einzelmitteln
Ein Homöopath ist entweder ein nach den Regeln der Homöopathie arbeitender Heilpraktiker oder ein homöopathisch therapierender Arzt. Einzelmittel-Homöopathen führen zu Beginn einer jeden Behandlung eine gründliche Erstanamnese durch und verabreichen nur jeweils ein homöopathisches Arzneimittel aus einer genau definierten Ausgangssubstanz. Ein Gemisch verschiedener homöopathisch aufbereiteter Substanzen (Komplexmittel) setzen sie nicht ein. „Darin unterscheiden sie sich von Kollegen, die keine Zusatzqualifikation in Einzelmittel-Homöopathie haben“, erklärt Dr. Birgit Weyel, Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit beim VKHD. Damit Patienten sichergehen können, sich mit ihren Beschwerden in kompetente Hände zu begeben, haben die Berufsverbände Qualitätsstandards und Zertifizierungssysteme entwickelt, die sie auch ständig und konsequent weiterentwickeln.

Wie ist die Ausbildung zum Heilpraktiker gesetzlich geregelt?
„Es ist richtig, dass es für Heilpraktiker keine staatlich geregelte Ausbildung gibt“, sagt Ralf Dissemond. Es gibt lediglich Richtlinien für die Überprüfung beim Gesundheitsamt, die aber nicht einheitlich sind, da das Gesundheitsrecht Ländersache ist. Zumindest betrifft das die mündlichen Überprüfungen. Die schriftlichen Prüfungen sind überwiegend vereinheitlicht, da den Gesundheitsämtern eine bundeseinheitliche schriftliche Überprüfung zur Verfügung gestellt wird – aber auch diese ist nicht verbindlich. Hier gäbe es aus Sicht des VKHD durchaus Optimierungspotential in Form von einheitlichen, detaillierten, praxisnäheren und verbindlichen Überprüfungsrichtlinien sowohl für die mündliche als auch die schriftliche Überprüfung. „So könnte man endlich die Vorwürfe entkräften, dass die Heilpraktikerüberprüfung ein Kinderspiel sei und praktisch jeder Hauptschulabgänger Heilpraktiker werden könne“, führt Dissemond aus.

Die gesetzlichen Grundlagen der Berufsausübung für Heilpraktiker
Für die berufliche Tätigkeit als Heilpraktiker gibt es eine Vielzahl an gesetzlichen Regelungen. „Dies geht in der öffentlichen Diskussion um den Beruf leider immer wieder unter. Selbst viele Politiker wissen nicht, dass der Heilpraktikerberuf sehr gut reguliert ist“, bedauert Dr. Weyel. Das Behandlungsspektrum von Heilpraktikern wird zum Beispiel durch den sogenannten Arztvorbehalt eingeschränkt, wie es u.a. im Infektionsschutz-, Arzneimittel-, Zahnheilkunde- und Betäubungsmittelgesetz geregelt ist. So darf ein Heilpraktiker beispielsweise weder Zahnheilkunde ausüben noch bestimmte übertragbare Erkrankungen behandeln oder rezeptpflichtige Arzneien verordnen.

Heilpraktiker müssen sich auch an die Vorgaben des Patientenrechtegesetzes, des Medizinprodukterechts und Arzneimittel- sowie des Infektionsschutz- und Heilmittelwerbegesetzes halten. Der öffentliche Auftritt eines Heilpraktikers wird darüber hinaus noch durch das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt. Zudem gelten auch für sie dieselben Haftungs-, Sorgfalts-, Aufklärungs-, Dokumentations- und Fortbildungspflichten wie für Ärzte. Neben der Schweigepflicht müssen Heilpraktiker auch die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften, die gängigen Anforderungen an Hygiene (RKI-Hygienerichtlinie) und an Biologische Arbeitsstoffe (TRBA 250) einhalten. Verstoßen sie gegen diese rechtlichen Bestimmungen, drohen ihnen privatrechtliche oder staatliche Sanktionen, im schlimmsten Fall sogar der Widerruf ihrer Heilpraktikererlaubnis.

„Unserer Meinung nach gibt es also einen ausreichend gesicherten rechtlichen Rahmen für die Ausübung der Heilkunde durch Heilpraktiker. Wir unterstützen unsere Mitglieder seit vielen Jahren dabei, sich in dem Paragrafen-Dschungel zurechtzufinden und wissen, dass die allermeisten Kollegen mit größter Sorgfalt arbeiten und sich an die Gesetze und Regelungen halten, “ zieht Dissemond das Fazit. „Leider bringen die wenigen Ausnahmen, die vorsätzlich oder fahrlässig gegen geltendes Recht verstoßen, den ganzen Berufsstand in Misskredit. Wir werden jedoch alles dafür tun, das positive Image des Heilpraktikers in der Öffentlichkeit durch unsere gründliche Aufklärungsarbeit auch künftig zu erhalten.“

Weitere Informationen
– Der Verband klassischer Homöopathen Deutschlands VKHD e.V.: www.vkhd.de
– Therapeutenliste mit zertifizierten Homöopathen finden Sie unter www.homoeopathie-zertifikat.de/index.php/therapeutensuche-menu und unter www.bkhd-zweckbetrieb.de/therapeuten.php

Diese „Pressemitteilung“ ist eine unverbindliche Information und Meinungsäußerung des Verbands Klassischer Homöopathen Deutschlands e. V.

Der Verband klassischer Homöopathen Deutschlands e. V. (VKHD) ist der einzige Berufsverband für klassisch homöopathisch therapierende Heilpraktiker in Deutschland mit derzeit 1400 aktiven Mitgliedern. Der Verband vertritt seit 1997 die berufsspezifischen Interessen von homöopathisch arbeitenden Heilpraktikern.

Firmenkontakt
Verband klassischer Homöopathen Deutschlands VKHD e.V.
Monika Kind
Wagnerstraße 20
89077 Ulm
+49 (0) 731 407722-0
info@vkhd.de
http://www.vkhd.de

Pressekontakt
Verband klassischer Homöopathen Deutschlands VKHD e.V.
Dr. Birgit Weyel
Wagnerstraße 20
89077 Ulm
+49 (0) 6182-787759
bw@vkhd.de
http://www.vkhd.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons