Gefühle

now browsing by tag

 
 

Hochsensibel und Hochsensitiv

Wir sind mit unseren Sinnen, Emotionen und Gefühlen überfordert! Für dieses Problem braucht es ein neues Verstehen, wie unsere veranlagten Emotionen und Gefühle besser zu händeln sind.

BildWir leben in einer Zeit, in der alles höher schwingt als noch vor ein paar Jahren. So kommt es in unserer Zeit nicht selten vor, dass auch wir Menschen höher schwingen als im letzten Jahrtausend. Die ganze Welt und unser Leben im Besonderen schwingen immer höher. Was bedeutet das? Unsere Erde erlebt zurzeit einen Paradigmenwechsel im Bezug auf unsere Art und Weise wie wir unser Leben verarbeiten dürfen, damit wir ein praktikables Leben führen können. Höhere Schwingung bedeutet für uns, dass in der gleichen Zeit in unserem Leben viel mehr Energie transportiert wird. Das heißt für unser Leben, dass wir in der gleichen Lebenszeit wesentlich mehr an Lebensinformationen, in Form von Sinneseindrücken, Emotionen und Gefühlen, zu verarbeiten haben.

Hochsensibel oder Hochsensitiv zu sein ist keine Krankheit sondern lediglich der Ausdruck dessen, dass unser Bewusstsein eine riesige innere Weite aufweist. In wie weit sind diese Menschen anders? Menschen mit einer hochsensiblen oder hochsensitiven Grundveranlagung sind Personen, die ihre Wahrnehmung nicht im herkömmlichen Sinne Stück für Stück erweitert haben, sondern von Geburt an mit einer weit geöffneten Wahrnehmung veranlagt sind. Da sie bisher meist noch keine praktikable Lösung für ihr Leben gefunden haben, leben sie in einem ständigen inneren Zwiespalt und Leidensdruck. Das rührt daher, dass sie ihren eigenen Gefühlen mit voller Wucht ausgeliefert sind, da sie diese nicht zu beherrschen oder zu verarbeiten in der Lage sind. Das heißt für sie, dass sie als erstes lernen dürfen, wie sie ihre eigenen Gefühle im Zusammenspiel mit ihrem Herzbewusstsein spüren, verwandeln und so verarbeiten können.

Als zweites darf sich dieser besondere Personenkreis ihrer überreizten Fremdwahrnehmung widmen. Die extreme Fremdwahrnehmung rührt daher, dass Hochsensible und Hochsensitive auf Grund ihrer überreizten eigenen Gefühlswelt überdurchschnittlich mit anderen in Resonanz stehen. In diesem Moment, wenn das geschieht, fühlt sich ein Hochsensibler und Hochsensitiver von den scheinbar von Außen kommenden Gefühlsreizen überfordert. Doch was ist hier in Wahrheit passiert? Jeder von uns trägt Gefühle in sich, die für uns mehr oder weniger wahrzunehmen und zu fühlen sind. Gehen wir jetzt mit anderen Menschen in Kontakt, dann geschieht es, dass unsere Gefühle von den Gefühlen anderer Menschen angeschwungen werden. Das heißt, wir gehen damit in Resonanz. Die Gefühle der anderen bringen unsere eigenen Gefühle nur stärker ins Schwingen. Bei Hochsensibilität und Hochsensitivität schwingen die eigenen Gefühle noch lauter, was dem extrem weiten Bewusstsein zu verdanken ist. Das bleibt für den Einzelnen aber nur solange ein Lebensdilemma, solange die eigene Bewusstheit noch nicht in die Größe des schon vorhandenen Bewusstseins gewachsen ist.

Sind wir mit anderen in Kontakt, dann werden immer unsere eigenen Gefühle von den der anderen angeschwungen, damit wir diese für uns erkennen können, nur so sind wir in der Lage diese bewusst zu fühlen und zu verarbeiten. Sind wir dazu bereit und in der Lage unsere Gefühle bewusst zu verarbeiten, dann löst sich unser Gefühlsdilemma zusehends immer mehr auf.

Hochschwingende Menschen zeichnen sich auch gerne dadurch aus, dass sie ihre Lebensentwicklung gerne beschleunigen würden. Dieser Wunsch rührt daher, dass sie noch nicht verstanden haben, dass es ihr eigenes Lebensdilemma genau aus dieser Beschleunigung heraus herrührt. Es gilt nicht unser eigenes Leben zu beschleunigen, sondern vielmehr in der Tiefe unseres Ichs zu verstehen und zu leben. Hier gilt es eine praktikable Lösung zu gehen, die gepaart ist mit verstehen, spüren und verarbeiten, in der Verbindung unseres Ichs mit unserem Herzbewusstsein und einer praktischen Unterstützung unseres Verstandes. Unser Verstand ist ein praktisches Instrument, dessen wir uns bedienen dürfen Doch macht es keinen Sinn, dass wir unser Leben unter der Führung unseres Verstandes in Verbindung mit unserem Ego führen. Das ergibt eher ein herzloses Leben, getrieben von Angst und Sehnsucht.

Alle unsere Lebenskonzepte, die wir bewusst oder unbewusst leben, wie auch die der Hochsensibilität uns Hochsensitivität, besitzen in ihrer unentwickelten Art meist zu wenig Lebensnähe, da wir ständig vor unserer Angst auf der Flucht sind, unsere Sehnsucht vergeblich im Außen suchen und süchtig sind nach Lebenserfüllung und Nähe zu unserem Leben.

Ist unser Verstand in der automatischen Verbindung mit unserem Ego, dann hilft uns das nicht weiter. Warum leben wir in einer automatischen Verbindung mit unserem Ego? Da wir die meiste Zeit mit unserem Leben überfordert sind, weil wir bewusst oder unbewusst vor unserer Angst flüchten und unserer Sehnsucht hinterherlaufen, landen wir ganz automatisch in der Verbindung von Verstand und Ego. Mit dieser Ego/Verstand Verbindung landen wir immer öfter in der Überforderung.

Die einzige Lösung, die dir auf Dauer weiter helfen kann, ist die bewusste Verbindung mit deinem Ich/Herzbewusstsein. Beginne damit, dein extrem geweitetes Bewusstsein bewusst zu ergründen und auszufüllen, nur so bist du in der Lage ein erfülltes Leben in tiefer Verbindung mit dir selbst zu führen.

Über:

Sinn/Seelenintelligenz Akademie
Herr Stephan Glaser
Bayreuther Str. 19 B
95686 Fichtelberg
Deutschland

fon ..: 09272/909360
web ..: http://www.sinn-seelenintelligenz.com
email : info@sinn-seelenintelligenz.com

Die Sinn/Seelenintelligenz Akademie bietet ihren Kunden Sinn/Coachings, Seminare und Ausbildungen an. Unter dem Motto: „Finde deinen ganz persönlichen Weg für deine Entwicklung!“ werden hier alle Menschen unterstützt, die zum Einen den Sinn des Lebens ergründen wollen und zum Anderen mit der Hilfe ihrer Bewusstseinserweiterung ihr Leben mit neuen Lösungen und selbst erschaffenen Wundern zum Guten entwickeln wollen.

Pressekontakt:

Sinn/Seelenintelligenz Akademie
Herr Stephan Glaser
Bayreuther Str. 19 B
95686 Fichtelberg

fon ..: 09272/909360
web ..: http://www.stephan-josef-glaser.com
email : info@stephan-josef-glaser.com

Meine Lebensgedichte – neue Lyrik entblättert die schillernden Facetten des Lebens

Hans-Werner Lücker spannt in „Meine Lebensgedichte“ einen poetischen Bogen, der sich von der Geburt bis zum Tod spannt.

BildDer Lauf eines Lebens ist voller Wunder: die Geburt, der Lebensweg mit seinen zahlreichen Verästelungen, der Tod. Nur Anfang und Ende sind für alle Menschen gleich. Doch zwischen Geburt und Tod birgt das Leben eine Vielzahl der schillerndsten Facetten. Hans-Werner Lücker beleuchtet diese in seiner vorliegenden Sammlung lyrisch und spannt mit seinen Texten einen Bogen von der Geburt bis zum Tod.

Manche Gedichte von Hans-Werner Lücker in seiner Sammlung „Meine Lebensgedichte“ weisen autobiografische Züge auf, andere entstammen der Identifikation mit urmenschlichen Charaktereigenschaften und Situationen. Alle Texte von Hans-Werner Lücker bespielen die Lebensbühne mit Gedichten und Texten zwischen Fantasie und Erfahrung.

„Meine Lebensgedichte“ von Hans-Werner Lücker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8436-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Sehnsucht nach Erdbeeren – Märchen im modernen Gewand

Alfred Meyer lädt die Leser in „Sehnsucht nach Erdbeeren“ auf eine märchenhafte Achterbahn der Gefühle ein.

BildViele klassische Märchen sind allen Menschen bekannt. Diese sind besonders beliebt zum Vorlesen für Kinder, zum eigenen Lesen und zum Weiter-Erzählen. Immer wieder gibt es auch Verfilmungen dieser alten Märchen. Man kann dadurch den Eindruck gewinnen, dass es heutzutage niemanden gibt, der Märchen schreibt. Die vorliegende Sammlung „Sehnsucht nach Erdbeeren“ beweist das Gegenteil. Die modernen Märchen von Alfred Meyer müssen sich nicht verstecken und können durchaus mit den Klassikern mithalten. Wie jedes gute Märchen zeigen auch die Texte in dieser Sammlung die absolute Realitätsnähe zwischen menschlichem Verhalten und Erleben.

Die Leser erhalten mit der Lektüre von „Sehnsucht nach Erdbeeren“ von Alfred Meyer ein Ticket zu einer Achterbahnreise der Gefühle. Bei dieser Reise spielen Emotionen wie unerfüllte Sehnsucht, Depressionen, Esssucht und Burnout eine Rolle – Thematiken, mit denen sich die klassischen Märchen noch nicht beschäftigt haben. Fans von Märchen, die sich nach Abwechslung sehnen, lassen sich in „Sehnsucht nach Erdbeeren“ an eine ganz besondere Märchenachterbahnfahrt ein.

„Sehnsucht nach Erdbeeren“ von Alfred Meyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7530-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

den wald vor lauter bäumen nicht – poetische Malereien färben Worte und Alltag in Kunst und Sinn

Marion Fugléwicz-Bren präsentiert in „den wald vor lauter bäumen nicht“ Lyrik, die mehr Licht in den Alltag bringt.

BildLaut der Autorin der vorliegenden Gediche-Sammlung braucht die Welt gerade heutzutage Poesie, da es Menschen in bedrohlichen Zeiten oft an Fernsicht mangelt. Sensibilität, ob musisch, ästhetisch oder literarisch, ist in ihren Augen das beste Antidepressivum. Nebenwirkungen, sprich tatsächliche Glücksgefühle, sind dabei durchaus erwünscht. Schon Friedrich Nietzsche hat festgestellt: „Die Wahrheit ist häßlich. Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen.“ Ob Poesie, Musik oder bildende Künste – sie alle geben dem Leben Sinn.

Marion Fugléwicz-Brens Gedichte sollen den Lesern dabei helfen, diesen Sinn im Leben zu finden und ihnen im Besten Fall für einige lyrische Momente Glück bescheren. In ihrer Gedichtsammlung „den wald vor lauter bäumen nicht“ stehen Themen, die direkt aus dem Leben gegriffen sind, im Mittelpunkt. Das können die großen Themen wie Liebe, Hoffnung und Wahrheiten sein, manchmal spüren die Gedichte aber vor allem den alltäglichen, vermeintlich kleinen Dingen hinterher, tauchen Träume, Alltagsbegegnungen und Eindrücke in lyrische Färbung.

„den wald vor lauter bäumen nicht“ von Marion Fugléwicz-Bren ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7301-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Von Liebe und Leid – Gedichte über das Leben aus einer jugendlichen Perspektive

Clara Weide beweist mit ihrer Gedichtsammlung „Von Liebe und Leid“, dass die Jugend von heute weiterhin ein großes Interesse für Literatur aufweist.

BildÄltere Menschen beklagen oft das Aussterben von Poesie und Literatur. Die Jugend von heute scheint nur noch Interesse an Smartphones und Parties zu haben, anstatt Leselust aufzuweisen. Clara Weide, die früh in ihrem Leben die Liebe zum Schreiben entdeckt hat, beweist, dass diese Sorgen vollkommen unbegründet sind. Die junge Poetin verfasste die Gedichte im vorliegenden Band im Alter von 14 Jahren. Im Mittelpunkt ihrer Texte stehen Themen, die jeden Menschen betreffen: Freundschaft, Liebe und Leid.

Die Gedichte in „Von Liebe und Leid“ von Clara Weide beinhalten die Gedanken und Sichtweisen einer Jugendlichen, die in einer Welt voller Herausforderungen und Umwälzungen aufwächst. Das Gedichtband eignet sich jedoch nicht nur für andere Jugendliche, sondern gestaltet sich auch für Erwachsene sehr lesenswert. Poeten aus der Vergangenheit geben den Lesern von heute durch ihre Gedichte einen Einblick in ihre Welt. Es ist nicht unmöglich, dass die Gedichte von Clara Weide in der Zukunft eine ähnliche Rolle spielen werden.

„Von Liebe und Leid“ von Clara Weide ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6918-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Der Tod der Rose – Erinnerungen an eine einzigartige Liebe

Otto W. Bringer veröffentlicht mit „Der Tod der Rose“ die Gedanken einer Frau, die eine außergewöhnliche Liebe erfährt.

BildNach dem Tod seiner Frau Rose findet ein Mann ihr Tagebuch. Darin hat sie ihre Gedanken und Gefühle in einer poetische und bewegenden Sprache zu Papier brachte. Ihren Namen verdankt sie der Königin der Blumen. Männer spielten in ihrem Leben eine wichtige Rolle. Ihr Angetrauter, ein gewisser Casanova, enttäuscht sie bald und die Suche nach einem Mann, mit dem sie wirklich glücklich werden kann, beginnt – und steht unter guten Zeichen. Als Rose die Liebe ihres Lebens findet, befinden sich beide bereits in der Mitte des Lebens. Das Paar verbringt dennoch 30 wunderbare Jahre zusammen, bis ein altes Lungenemphysem ihr peu à peu die Luft zum Atmen nimmt. Noch in der Klinik nimmt sie sich die Zeit, ihre Erinnerungen zu dokumentieren.

Alles, was Rose zuvor erlebt, können die Leser in „Der Tod der Rose“ von Otto W. Bringer nachlesen. Rose teilt ihre Erlebnisse, ihre Gefühle und wie sie all diese Vorgänge und Erlebnisse in ihr eigenes Weltbild einordnet. Das Ergebnis sind mehrere hundert Seiten voller interessanter Augenblicke. „Ich liebe dich“ sind ihre letzten Worte. Ihrem Mann verdanken wir dieses poetische und tief bewegende Buch. Eine wahrhafte Hommage an die Liebe. Ein Glück für alle, die lieben und geliebt werden, dass Otto W. Bringer es nach dem Tod seiner Frau fand.

„Der Tod der Rose“ von Otto W. Bringer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7120-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Kuss an das Leben – poetische Gedichte erzählen vom Leben

Gabriele Nutz enthüllt in ihren Gedichten in „Kuss an das Leben“ alle Spielarten des Lebens und des Erlebens.

BildDas Kaleidoskop des Lebens besteht aus den unterschiedlichsten Facetten: Liebe, Hass, Schmerz, Freude, Angst, Wut, Vertrauen, Hoffnung, Glück und viel mehr. Die Gedichte in der neuen Sammlung von Gabriele Nutz sind genauso farbenfroh und abwechslungsreich wie das Leben selbst. Die Sprache der Gedichte ist immer poetisch, aber kommt mitunter auch ein wenig sarkastisch daher. Die Gedichte sprechen offen und ehrlich über Gefühle und unser Innenleben und bringen ans Licht, was wirklich bedeutsam ist. Manche Gedichte sprechen von Träumen, andere spenden Trost und geben Hoffnung.

Die Sammlung „Kuss an das Leben“ von Gabriele Nutz zeigt, dass selbst in unserer technisierten globalisierten Welt die Lyrik immer noch die Kraft hat, Menschen anzusprechen und zu berühren. Die Lektüre dieses Bandes hilft Lesern dabei, den Weg zu sich selbst zurück zfinden und stille, innerliche Momente zu erleben. Diese Gedichte sind Anstöße dazu, für sich und doch mit der Welt verbunden zu sein.

„Kuss an das Leben“ von Gabriele Nutz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6817-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Der verborgene Ort – märchenhafte Geschichten führen wieder zur Erinnerung und dem Bewusstwerden

Regine Reichwein zeigt in „Der verborgene Ort“ die inneren Prozesse eines Rückzuges aus der Welt.

BildEin fiktives Ich trifft in dem vorliegenden Band auf magische Charaktere wie eine Hexe, einen sprechenden Raben, ein goldenes Kind und einen lebenden Teddy. Sie alle haben ein Ziel: sie erzählen dem fiktiven Ich märchenhafte Geschichten, um ihm zu ermöglichen, sich zu erinnern und sich dem Leben wieder bewusst zuzuwenden. Das Ich hatte sich durch seine in ihm verborgenen verstörenden Erinnerungen und durch Leugnungen und Verdrängungen vor dem eigenen Bewusstwerden geschützt. Können die Geschichten zum Kern und der Seele des Ichs durchdringen und es wieder wirklich leben lassen?

Die persönliche Auseinandersetzung, die in „Der verborgene Ort“ von Regine Reichwein stattfindet, können bei den Lesern Erinnerungen an ihre eigenen Erfahrungen hervorrufen und dabei helfen, die nicht ganz so angenehmen Erinnerungen und Erfahrungen auf neue Weise zu akzeptieren und aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Bewusste Neuorientierung und Verständnis für die Schwierigkeiten und die Grenzen von sich selbst und anderen werden durch die Geschichten sowohl für das fiktive Ich als auch die realen Leser möglich.

„Der verborgene Ort“ von Regine Reichwein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6564-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Ein Schutzengel mit Burnout – Erzählungen zur Winter- und Weihnachtszeit

Angela Thormann berührt mit ihren Geschichten in „Ein Schutzengel mit Burnout“ die Seelen aller Leser.

BildDie neue Sammlung von Angela Thormann erscheint pünktlich zur Vorweihnachtszeit und liefert neun winterliche und weihnachtliche Kurzgeschichten, die keine Seele kalt lassen. Die Geschichten kommen fantasievoll und inspirierend daher. Man bemerkt auf jeder Seite, dass die Autorin immer ein Lächeln auf ihren Lippen hatte, als sie ihre Texte verfasst hat. Jede Geschichte erweckt die besonderen Gefühle, die man in der winterlichen Vorweihnachtszeit verspürt – vor allem natürlich die positiven Gefühle! So geht es etwa um Schneeflocken, die Kinderherzen verzaubern und um einen Schutzengel, der unter Burnout leidet. Jede Geschichte bietet den Lesern außergewöhnliche Begegnungen, die das Herz erwärmen und zum Träumen einladen.

Wer sich und seine Familie auf die Weihnachtszeit einstimmen will, der findet in der Kurzgeschichten-Sammlung „Ein Schutzengel mit Burnout“ von Angela Thormann die ideale Lektüre zum Vorlesen und Selberlesen. Die Geschichten eignen sich zur eigenen Lektüre oder zum Teilen mit anderen Menschen. Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen, man muss sie also nicht in einer bestimmten Reihenfolge lesen. Wer jedoch einmal mit dem Lesen beginnt, der wird schnell fest stellen, dass man nach dem Ende einer Geschichte einfach „nur noch eine weitere“ lesen muss, bis man ganz schnell schon auf der letzten Buchseite gelandet ist und am liebsten gleich wieder von vorne beginnen möchte.

„Ein Schutzengel mit Burnout“ von Angela Thormann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5960-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Lani und das Geheimnis der Zeitgeister – neuer Roman über Verlustangst, Freundschaft und das Glück

Patricia Morganti schickt ihre junge Heldin in „Lani und das Geheimnis der Zeitgeister“ auf ein philosophisches Abenteuer auf einer magischen Insel.

BildSeit dem Tod ihrer Mutter lebt die zehnjährige Lani allein mit ihrem Vater Zhaki. Die beiden haben sich mit dem Schicksal arrangiert – Lani hat die Leere, die der Verlust ihrer Mutter hinterlassen hat, mit doppelten und dreifachen Portionen Zhaki gefüllt. Alles könnte gut sein, wäre da nicht Lanis Angst, ihren Vater auch noch zu verlieren. Drohumila, eine alte Stoffpuppe ihrer Mutter und eine halbvergessene Geschichte aus der frühen Kindheit, führen Lani nach Lilâha: Wie Lani die Insel betritt, hat sie die Erinnerungen an ihre Vergangenheit vergessen – und die Zukunft erscheint ihr vollkommen bedeutungslos. Hier gibt es gibt nur das Jetzt. In diesem Zustand der Sorglosigkeit schliesst Lani Freundschaft mit dem Jungen Dejan. Sie leben in den Tag hinein, glücklich und gedankenlos. Bis Lanis Puppe, die sie bei der Ankunft auf der Insel verloren hat, wieder auftaucht.

Die Leser verfolgen die sympathische Protagonistin von Patricia Morgantis Roman „Lani und das Geheimnis der Zeitgeister“ auf einer bewegenden Suche nach Antworten über die ewigen Fragen nach dem Tod und dem Leben. Lani erfährt, dass ihr Aufenthalt auf der Insel mit dem Tod ihrer Mutter zu tun hat und sie eine Aufgabe zu erfüllen hat, bevor sie wieder nach Hause zurückkehren kann. Morganti gelingt mit „Lani und das Geheimnis der Zeitgeister“ eine feinfühlige Erzählung, die sich mit dem Tod, der Schönheit des Lebens im Augenblick und mit Vergänglichkeit und Hoffnung auseinandersetzt und eine ganz besondere Perspektive auf das Leben eröffnet.

„Lani und das Geheimnis der Zeitgeister“ von Patricia Morganti ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0625-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons