Erfahrung

now browsing by tag

 
 

Human Invest Forum mit Erfahrungen und Bewertungen zum sicheren und seriösen Auslandskonto.

Human Invest stellt sich mit einem brandneuen Forum der Öffentlichkeit. Der internationale FinTech Dienstleister ermöglicht seinen Anlegern seit Jahren über das Internet Zins sichere Auslandskonten.

BildHierbei erhalten diese Renditen von 2,9 – 5,3% im Jahr. Der heutigen Zeit angepasst sind hierbei die kurzen Anlagezeiträume von nur 30 Tagen bis zu maximal 1 Jahr. Zudem ist die Mindesteinlage mit nur 100EUR sehr niedrig. Eine moderne und flexible Geldanlage, über die sich das neue Forum zu Diskussionen anbietet. Zusätzlich findet man auch noch die Erfahrungen und Bewertungen bestehender Kunden.

Zur einfachen Online Verwaltung stellt Human Invest seinen inzwischen mehr als 5.000 Kunden ein Homebanking Interface für PC, sowie nahezu allen mobilen Endgeräten zur Verfügung. Die Besonderheit von Human Invest ist jedoch nicht die zeitgemäße Technik, sondern die absolute Diskretion. Dies bedeutet Anonymität, sowie keine Einbindung in den OECD Bankdaten Informationsaustausch (CRS/AIA). Es gibt hierdurch im Forum reichlich Stoff zum Meinungsaustausch, wobei das Thema wegen seiner Sensibilität eher den bestehenden Human Invest Kontoinhabern vorbehalten bleibt.
Link: Human Invest Forum

Human Invest ist keine Bank, Fond, oder Investitionsgesellschaft, sondern eine multinational akkreditierte Nichtregierungs Organisation (NRO/NGO). Gemäß Artikel 71 der UNO-Charta ist Human Invest seit 1996 beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) registriert und besitzt Konsultativstatus. Die NGO leistet humanitäre Finanzhilfe in den Ländern Südostasiens (ASEAN) im Rahmen der Humanfinanz (Vergabe von Micro und Kleinkrediten).

Die nachhaltige und stabile Kalkulation der NGO erbringt seit vielen Jahren für alle Beteiligten absolute Sicherheit und eine klare sog. Win-Win Situation. Für die Kreditnehmer günstige, im Landesvergleich wesentlich niedrigere Kreditgebühren. Für die Anleger deutlich höhere Renditen als im westlichen Durchschnitt. Auf Grund des Wachstums und der Höhe des verwalteten Kapitalstocks ist Human Invest seit 2017 auch eine nach chinesischem Recht eingetragene Gesellschaft mit dem dem Unternehmenszweck der finanziellen humanitären Dienstleistung (Cooperative Joint Venture).
Link: Human Invest Leitseite

Über alle unternehmerischen Aspekte gibt das Forum, neben dem eigentlichen Internetauftritt von Human Invest, genaue Auskunft. So z.B. über die mehr als 20 jährige Historie, die Unternehmens Philosophie, und dem Geschäftsmodell. Auch kann sich jeder im Forum über alle Aspekte der Kontoverwaltung, sowie des Finanz Konzepts für weltweite diskrete Geldtransfers informieren.

Human Invest hat in Punkto „Foren“ eine sehr lange Tradition. Bereits vor 10 Jahren (2008) wurde das erste Forum im Internet eingerichtet. Dieses wurde damals von vielen Mitgliedern zum Informationsaustausch, hauptsächlich mit dem Schwerpunkt „sichere und diskrete Geldanlage im Ausland“, genutzt. Die Schließung des Forums im Jahr 2016 wurde deshalb von vielen sehr bedauert. Doch die alte Forensoftware erfüllte leider nicht mehr die Anforderungen an Sicherheit, sowie die Wahrung der Anonymität für die Foren Member.

Nun 2018 wagt Human Invest einen neuen Foren Anfang. Die Themen sind jedoch dieselben geblieben. Wie legt man Kapital sicher und diskret im Ausland an. Und vor allem, wie erhält man dabei auch noch eine gute Rendite. Was besonders auffällt, es herrscht in heutiger Zeit eine unglaubliche Desinformation. Und dies ganz besonders im Internet, obwohl sich tausende Artikel und Postings mit dem Thema der sicheren Geldanlage beschäftigten. Eben weil über die Dinge, die viele Menschen wirklich interessieren, nicht mehr gesprochen wird. Z.B. wie man sein Kapital vor dem immer mehr ausufernden westlichen Staatswesen schützt, und auch dem Zinsklau der EU Geldpolitik entgegenwirken kann. Das neue Human Invest Forum will hier Abhilfe durch die Vorstellung neuer und innovativer Finanzkonzepte schaffen.

Über:

HUMAN INVEST CJV
Herr Peter Kleinert
Fortune Financial Center, Dong San Huan Zhong Road 5 China Ce
100020 Beijing (Chaoyang District)
China

fon ..: +66 944252346
web ..: https://www.humaninvest.uno
email : kleinert@humaninvest.uno

Human Invest ist ein moderner FinTecht Dienstleisters. Den Anlegern wird ermöglicht über das Internet Zins sichere Auslandskonten zu eröffnen, sowie weitere Rendite starke Finanzprodukte zu beziehen. Zur einfachen Online Verwaltung stellt Human Invest seinen Kunden ein Homebanking System für PC, sowie nahezu allen mobilen Endgeräten zur Verfügung.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

HUMAN INVEST CJV
Herr Peter Kleinert
Fortune Financial Center, Dong San Huan Zhong Road 5 China Ce
100020 Beijing (Chaoyang District)

fon ..: +66 944252346
web ..: https://www.humaninvest.uno
email : kleinert@humaninvest.uno

Gespräche mit AQUA – poetische Erzählungen skizzieren Begegnungen mit Wasser

Richard J. Wagner drückt in „Gespräche mit AQUA“ komplexe Themen auf poetische Art und Weise aus.

BildViele philosophische Geschichten spielen sich in der Nähe von Gewässern ab. Man denke etwa an „Siddharta“ von Hermann Hesse, in dem der Protagonist an einem Fluss Einsichten in das Leben findet. Der Erzähler „Gespräche mit AQUA“ besucht in seiner Jugend einen Bach und fühlte sich dort erfrischt und erholt. Er setzte sich das Ziel, dass er eines Tages die Quelle dieses Baches besuchen und erkunden wird. Doch diesen Traum kann er sich erst später in seinem Leben erfüllen. Diese Wanderung wird zu einem Schlüsselerlebnis, welches sein Leben verändert. Die Begegnung mit der Quelle des Baches ist der Anfang einer spirituellen Reise in das eigene Innere des Erzählers.

Die Leser verfolgen in „Gespräche mit AQUA“ von Richard J. Wagner eine Reise, die an der Quelle beginnt. Desweiteren gehen sie mit dem Erzähler zu anderen Orten, in denen Wasser eine wichtige Rolle spielt. Es geht um kleine Bächlein, Flüsse, Ströme und das unendliche Meer, aber auch um Formen wie Wolken, Nebel, Reif, Eis und Schnee, die alle eines gemeinsam haben: sie bestehen aus Wasser. Richard J. Wagner nähert sich durch die Augen des Erzählers vielen verschiedenen Themen auf poetische Art und Weise und drückt auch komplexe Inhalte in einfacher und klar verständlicher Sprache aus.

„Gespräche mit AQUA“ von Richard J. Wagner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8202-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Professionelle, variabel einsetzbare Geschäftsführungs-Assistenz auf Abruf

Priorisierte Aufgaben erledigen und wichtige Vorhaben & Projekte realisieren lassen, die Reichweite, Handlungsmöglichkeiten und Wirkung der Geschäftsführung erhöhen.

BildWelcher Geschäftsführer und Vorstand wünscht sich nicht, wichtige, schwierige oder dringliche Aufgaben und auch anspruchsvolle Projekte qualifiziert und verlässlich delegieren zu können? Gerade mittelständischen Unternehmen können es sich oft kaum leisten, für Belastungsspitzen ausreichend qualifizierte Managementressourcen vorzuhalten.

Dafür in Betracht kommende, verfügbare Ressourcen sind häufig knapp, die Handlungsmöglichkeiten und Reichweite der Geschäftsführung dadurch eingeschränkt. Genau für solche Engpass-Situationen bietet Jürgen Hammer unter der dazu passenden Firmierung „Hammer hilft!“ eine optimale, skalierbare Unterstützung. Mit über 15 Jahren Führungserfahrung in mittleren als auch Top-Managementpositionen, einem breitgefächerten Know-how aus 25 Jahren Praxis in der Managementberatung und über 100 erfolgreich geleisteten Projekten bieten sich Geschäftsführern ein optimaler Mix an Erfahrung und Know-how. Beste Voraussetzungen dafür, um eine große Bandbreite spezieller als auch interdisziplinärer Aufgabenstellungen und Projekte qualifiziert delegieren zu können. Als ,verlängerter Arm‘, ,Spezial-Assistent‘ von Geschäftsführern, Projektleiter oder auch ,Mann für besondere Fälle‘ ist er in der Lage, sich schnell in Unternehmen zurechtzufinden und für die erwarteten Ergebnisse zu sorgen.

ZIEL IST DIE VERLÄSSLICHE UND WIRKSAME ENTLASTUNG DER GESCHÄFTSFÜHRUNG

„Meine Firmierung unter „Hammer hilft! nehme ich wörtlich“, so Jürgen Hammer und führt weiter aus: „So kümmere ich mich gerne auch um Themen, die ich fachlich nicht selbst oder nicht alleine leisten kann. Ziel ist dabei immer, dass die Geschäftsführung eine verlässliche Erledigung und wirksame Entlastung erfährt.“

Jürgen Hammer wurde dieses Jahr 60 Jahre alt. Mit dieser Form des Unternehmen-Dienens folgt er seinem Herzenswunsch, selber wieder mehr operativ tätig zu werden und am unternehmerischen Geschehen mehr teilzuhaben. Und dabei dem Management von eher wenigen, regional ansässigen Unternehmen als ständiger Begleiter auf Abruf zur Seite zu stehen.

Über:

Hammer hilft!
Herr Jürgen Hammer
Tälesweg 3
71566 Althütte
Deutschland

fon ..: 07183 – 428 979 0
fax ..: 07183 – 428 979 9
web ..: http://www.hammerhilft.de
email : info@hammerhilft.de

Wenn es schwierig wird, es an Erfahrungen, Know-how oder Zeit fehlt: Jürgen Hammer hilft!

Seit über 30 Jahren steht er Unternehmern, Geschäftsführern und Führungskräften mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt diese wirkungsvoll. Er assistiert, hilft Probleme zu lösen, Engpässe und Projekte zu managen, Strategien umzusetzen und Ziele zu erreichen.

Pressekontakt:

Hammer hilft!
Herr Jürgen Hammer
Tälesweg 3
71566 Althütte

fon ..: 07183 – 428 979 0
web ..: http://www.hammerhilft.de
email : info@hammerhilft.de

REDNUX nutz Videotelefonie für Ortsbegehung

Videotelefonie liegt voll im Trend. Warum nicht auf diesen Zug aufspringen und diese Technik für unser Business nutzen? Das fragten sich die Macher von REDNUX.

BildIm Brainstorming kristallisierte sich schnell eine Idee. Und – zack – jetzt wird sie bereits umgesetzt. Als erstes deutsches Unternehmen nutzt der Klimaanlagenplaner online für Ortstermine bei potentiellen Kunden ab sofort die WhatsApp-Telefonie. Diese Art der Abwicklung der Vor-Ort-Besichtigung spart Zeit und Geld. Zeit, denn der Kunde muss nicht mehr auf einen Termin mit dem zuständigen Mitarbeiter warten und bekommt seine Fragen, mit denen er sich gerade beschäftigt, direkt beantwortet. Und Geld, da alle Kosten für Anfahrt etc. eines Lokaltermins entfallen. Bei REDNUX macht das rund 250 Euro aus. Ein gutes Einsparpotential für jeden Kunden. Die Kommunikation wird direkter, Kommunikationsbarrieren verschwinden. Aber auch der Faktor Mensch ist wichtig, denn man sieht seinem Gegenüber in die Augen – eben wie bei einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht. Im Fall von REDNUX zumindest eine Zeit lang. Denn das Augenmerk des Mitarbeiters liegt darauf, die Begebenheiten vor Ort, beim Kunden, kennen- und einschätzen zu lernen. Ein REDNUX-Mitarbeiter führt durch das Gespräch und leitet den Kunden mit Hilfe der Handykamera durch die Räumlichkeiten. Die ersten Erfahrungen zeigen, dass die Ortsbegehung via WhatsApp-Telefonie dem Erleben eines persönlichen, nahen und authentischen Vier-Augen-Gesprächs sehr ähnlich ist. Wieder ein Schritt, der die digitale Transformation der Klimaanlagenplanung online noch kundenfreundlicher und die Auftragsabwicklung effizienter macht. Was REDNUX-Kunden dafür brauchen ist lediglich ein Smartphone und WhatsApp. Ist das nicht vorhanden, gibt es im Freundes-, Bekannten- und Familienkreis bestimmt jemanden, der helfen kann. Dann steht dem Erleben eines Vor-Ort-Termins via Videotelefonie nichts mehr im Weg. Probieren Sie es aus.

Über:

Rednux
Frau Cordula Mahr
Burgdorfer Straße 85
31131 Uetze
Deutschland

fon ..: 016092556245
web ..: http://www.rednux.com
email : press@rednux.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Trusted Communications
Frau Cordula Mahr
Sonnenweg 26
30171 Hannover

fon ..: 0160 92556245
web ..: http://mahr.digital
email : info@mahr.digital

Collaborations-Projekte starten am besten am Kamin

Wer die Führungsmannschaft beim Wechsel zu einem Collaborations-Werkzeug hinter sich bringen möchte, steigt am besten mit einem Kamingespräch in den Transformationsprozess ein.

BildPullach, 7. Mai 2017. Der Erfolg von Projekten zur E-Collaboration entscheidet sich häufig bereits ganz zu Beginn. Von SofTrust Consulting durchgeführte Kamingespräche bereiten den Boden für Change-Projekte im Bereich von Sozialen Netzwerken und von Collaborations-Plattformen. Sie zeigen die Änderungsbereitschaft der Führungsmannschaft auf und identifizieren mögliche Wiederstände. Dadurch verhindern sie vorhersehbares Scheitern.

Immer mehr Unternehmen erwägen Collaborationsplattformen wie Yammer, Chatter, Connections, SAP Jam, Skype for Business oder Slack für die interne Zusammenarbeit einzuführen. Die meisten Projekte sind dabei technologiegetrieben und vergessen den Faktor Mensch. Dabei entscheiden vorrangig die Mitarbeiter über den (Miss-)Erfolg solcher Transformations-Projekte. Die Kamingespräche von SofTrust Consulting bieten den Menschen die notwendige Plattform, um sich in einem entspannten Umfeld mit den Gedanken an eine Collaborationsplattform vertraut zu machen und eigene Sichtweisen einzubringen.

Die Kamingespräche setzen ganz zu Beginn des Change-Prozesses im Change Management auf. Sie sind ein Veranstaltungsformat für Management-Teams, die sich in einer ungezwungenen Atmosphäre über E-Communication-Themen (wie E-Collaboration, soziale Plattformen etc.) austauschen möchten. Das Besondere an dem Format ist die große Offenheit und die hohe Flexibilität.

Kamingespräche sind normalerweise in Management-Klausuren integriert oder schließen solche ab. Bei den Kamingesprächen zur elektronischen Collaboration trifft man sich am Abend bei einem Gläschen in ungezwungener Atmosphäre, idealerweise wirklich an einem offenen Kamin. Das Thema „elektronische Medien im Unternehmen“ ist eine Abwechslung zu den Tagungsthemen. Die Behandlung des Themas ist auch bewusst nur auf diesen Abend geschränkt.

„Ein Kamingespräch ist kein Seminar, kein Coaching, kein Workshop, keine Diskussionsrunde und auch kein Thekengespräch – und doch von allem ein klein wenig“, sagt Susanne Wagner von SofTrust Consulting. In den informellen Kamingesprächen wird Wissen über die besten E-Collaboration-Practices weitergegeben. Außerdem werden Einstellungen der Teammitglieder und Handlungsbedarfe für das Unternehmen deutlich. Weil die Veranstaltungsform lediglich den lockeren Austausch von Informationen zum Ziel hat, sind die Teilnehmer besonders offen. Es mag an dieser Offenheit liegen, dass gerade in Kamingesprächen häufig wichtige Weichen für die Zukunft gestellt werden.“

Kamingespräche werden von den E-Communication- und E-Collaboration-Spezialisten von SofTrust Consulting moderiert. Diese verfügen über fundiertes Fachwissen aus nationalen und internationalen Change-Projekten und sind ausgebildete Führungskräftecoaches. Ihr Input macht die Kamingespräche auch zu unterhaltsamen Ereignissen, an die sich die Teilnehmer gerne zurückerinnern.

Mehr Informationen zu den Kamingesprächen und SofTrust Consulting

363Worte

Abdruck frei – Verwendung auf Websites unter Angabe der Quelle frei – auch in veränderter Form

Über:

SofTrust Consulting GmbH
Herr Günter Weick
Richard-Wagner-Str. 13
82049 Pullach
Deutschland

fon ..: 0043-650 33 33 634
web ..: http://www.softrust.com
email : gweick@softrust.com

SofTrust Consulting ist eine Unternehmensberatung mit Sitzen in Pullach bei München und Villach. Gegründet 1995 hat sich SofTrust Consulting auf die Nutzung moderner elektronischer Medien wie E-Mail, E-Collaboration, Instant Messaging, Wikis, Foren, etc. spezialisiert und ist damit zu diesem Thema der erfahrenste Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Die effiziente, sichere und professionelle Nutzung von E-Mail ist ein Schwerpunkt. SofTrust Consulting gestaltet in Organisationsentwicklungsmaßnahmen die gesamte E-Mail-Kultur der Kunden. Die Kunden reichen von kleinen Unternehmen bis hin zu internationalen Konzernen mit mehreren zigtausend E-Mail-Anwendern. Informationen unter http://www.softrust.com.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

SofTrust Consulting GmbH
Herr Günter Weick
Richard-Wagner-Str. 13
82049 Pullach i. Isartal

fon ..: 0043 650 3333634
web ..: http://www.softrust.com
email : gweick@softrust.com

Erfolg von E-Collaboration-Projekten entscheidet sich ganz zu Beginn

Unternehmen erwarten von neuen Kommunikations- und Zusammenarbeitsformen mehr Effektivität und Effizienz. Über den Erfolg entscheidet bereits die Einführung.

BildPullach, 5. April 2017. Neue Kommunikations- und E-Collaborationswerkzeuge stehen ganz oben auf der Prioritätenliste vieler Unternehmen. Die meisten sehen in ihnen probate Mittel um die E-Mail-Flut einzudämmen. Andere hoffen durch die neuen Werkzeuge effektiver, effizienter oder schneller zu werden. Doch Vorsicht ist geboten. Wer bei der Auswahl und der Einführung von Unified Communication oder E-Collaboration Fehler macht, wird sich danach häufig in einer schlechteren Situation finden, als zuvor. Dies ist die Erfahrung von SofTrust Consulting, einem auf elektronische Kommunikation spezialisiertem Beratungsunternehmen.

Oft suchen Unternehmen erst Unterstützung, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Die SofTrust -Berater kennen zwei Misserfolgs-Szenarien aus der Praxis. Bei einem Szenario werden die neuen Werkzeuge von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht oder nur unzureichend angenommen. Bei dem anderen Szenario ist genau das Gegenteil der Fall: die Werkzeuge werden von dem Mitarbeitenden über die Maßen genutzt. Beide Szenarien erzeugen Kosten und Ineffizienz, wobei nach der Erfahrung von SofTrust überraschenderweise die übermäßige Nutzung für die Unternehmen weitaus schädlicher ist als eine spontane Ablehnung der Technologien.

„Die meisten Unternehmen haben schon bei E-Mail erlebt, was passiert, wenn die Nutzung einer Kommunikations-Technologie aus dem Ruder läuft“, sagt Susanne Wagner von SofTrust Consulting. „Verglichen mit E-Mail haben die neuen Kommunikations- und E-Collaborations-Werkzeuge ein wesentlich höheres Schadenspotential. Unternehmen laufen deshalb in Gefahr, den Teufel mit Beelzebub auszutreiben.“ Die Revolution frisst dann ihre Kinder. In diesen Unternehmen wird viel kommuniziert und wenig bewegt. Eine ausbordende Nutzung zu einem späteren Zeitpunkt wieder in produktive Schranken zu verweisen ist schwieriger, als eine ins Stocken geratene Technologie-Einführung doch noch zu retten.

Unternehmen, die Probleme vermeiden möchten, sollten besonders bei der Einführung neuer Technologien besondere Sorgfalt walten lassen. Dazu bedarf es eines professionellen Transformations-Managements. Die Technologien müssen in einem transparenten Auswahl- und Einführungsprozess zu den Mitarbeitenden gebracht werden. Technologieakzeptanz und Medienkompetenz sind in der Belegschaft gleichzeitig und auch im gleichen Maße zu fördern.

SofTrust Consulting hat speziell für die Auswahl und Einführung von Unified Communication- und E-Collaboration spezielle Organisationentwicklungsmodelle entwickelt, die die Transformation zu einer produktiven Nutzung elektronischer Medien gestalten und das Risiko eines Scheiterns reduzieren.

Informationen zu SofTrust Consulting und dem Angebot zur Einführung neuer elektronischen Kommunikations- und Collaborationssysteme gibt es bei SofTrust Consulting. (http://www.softrust.com)

361Worte
2.864 Zeichen (mit Leerstellen)
Abdruck – auch mit Bearbeitungen – frei

Über:

SofTrust Consulting GmbH
Herr Günter Weick
Richard-Wagner-Str. 13
82049 Pullach
Deutschland

fon ..: 0043-650 33 33 634
web ..: http://www.softrust.com
email : gweick@softrust.com

SofTrust Consulting ist eine Unternehmensberatung mit Sitzen in Pullach bei München und Villach. Gegründet 1995 hat sich SofTrust Consulting auf die Nutzung moderner elektronischer Medien wie E-Mail, E-Collaboration, Instant Messaging, Wikis, Foren, etc. spezialisiert und ist damit zu diesem Thema der erfahrenste Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Die effiziente, sichere und professionelle Nutzung von E-Mail ist ein Schwerpunkt. SofTrust Consulting gestaltet in Organisationsentwicklungsmaßnahmen die gesamte E-Mail-Kultur der Kunden. Die Kunden reichen von kleinen Unternehmen bis hin zu internationalen Konzernen mit mehreren zigtausend E-Mail-Anwendern. Informationen unter http://www.softrust.com.

Pressekontakt:

SofTrust Consulting GmbH
Herr Günter Weick
Richard-Wagner-Str. 13
82049 Pullach i. Isartal

fon ..: 0043 650 3333634
web ..: http://www.softrust.com
email : gweick@softrust.com

Bioböden im Test Vergleich – erste Erfahrungen

Moderne Bioböden Bewertung – wie viel Bio steckt in diesem Bodenbelag

Bioböden im Test Vergleich - erste Erfahrungen

Bioböden im Test Vergleich Erfahrungen – Auswertung

Gesund, umweltfreundlich, schick und trotzdem mit hohem Nutzwert: Das erwarten Kunden heute von Bodenbeläge – und schon sind sie ganz von, die Bioböden. Bioböden erobern seit 2016 den Markt für hochwertige Bodenbeläge und werden 2017 weiter deutlich zulegen.

Hört der Verbraucher „Bio“, ist er jedoch auch skeptisch. Denn wie viel Bio muss eigentlich drin sein, um als Bio bezeichnet werden zu dürfen? Wir meinen 100%. Da Wineo bei seinem Wineo Purline Bodenbelag mit Polyurethanoberfläche von Bioboden spricht, mussten wir als nachfragen. Laut Wineo wurden die bisher aus pertochemischen Stoffen gewonnen Polyole (organischen Verbindungen, die mehrere Hydroxygruppen (-OH) enthalten) durch Bio-Polyole, gewonnen aus Raps- und Rizinusöl, ersetzt. So kann ein bodenbelag hergestellt werden, der ohne Chlor, Weichmacher und Lösungsmittel auskommt und geruchsneutral und nahezu emissionsfrei ist. Parador geht einen anderen Weg und kombiniert das hochwertige Polyurethan als Oberfläche und Nutzschicht (ohne Weichmacher) mit einer hochdichten Faserplatte (wie bei Laminat), welche auch das Klicksystem aufnimmt. Das hat den Nachteil eines höheren Fußbodenaufbaus, was jedoch auch erwünscht sein kann, um zum Beispiel mit schwimmender Verlegung eine stabile Bodenbelagfläche gut von einem alten Dielenboden zu entkoppeln. Forbo setzt traditioneller Weise bei seinem natürlichen Designbelag auf den bewährten und altbekannten Linoleum-Bodenbelag. Neu interpretiert und als Forbo Impressa mit Foto-Dekorschicht und Polyurethan kombiniert, ist dieser Bodenbelag eine gute Alternative, denn auch er besteht nur aus Naturmaterialien. In der Variante Modular ist es ein reiner Linoleumboden in Form von Fliesen. Neu dabei ist allerdings, dass die Bestandteile so verarbeitet werden, dass Strukturen ähnlich Stein oder Holz simuliert werden.

Hier finden Sie die Vergleichstabelle: Bioböden im Test Vergleich – erste Erfahrungen

Bioboden bringt also tatsächlich viele Vorteile mit. Dank Polyurethan hoch strapazierfähig mit entsprechend hohen Nutzungsklassen bieten sie Eigenschaften wier herkömmliche Vinyl-Designbeläge. Sie eignen sich aufgrund ihrer Nutzungsklassen 32 bzw. 34/41 für die Verlegung in privaten und gewerblichen Bereichen.
Aufgrund verschiedener Verlegetechniken müssen bei Bioböden keine Abstriche gemacht werden. Der Bodenbelag kann klickend oder klebend (Wineo) verlegt werden und bietet damit eine gute Auswahl entsprechend dem persönlichen Anspruch oder den Anforderungen des Objektes. Die Dekorauswahl ist groß und enthält neben den klassischen Holzdekoren auch Stein-Dekore im Fliesen-Format.

Doch welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Bioboden-Belägen. In einem Test-Vergleich bewerteten wir aktuelle Bioböden auf ihre Eigenschaften, die Umweltfreundlichkeit, Verlegung, Preis und Dekorauswahl.

Aufbau von Bioböden

Bioböden kommen laut Aussage der Hersteller vollständig ohne Weichmacher aus, die nicht biologischen Ursprungs sind. Sie bestehen aus nachwachsenden, natürlichen Rohstoffen und können daher mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden. In unserem Test Vergleich erfüllen alle Bodenbeläge diese Voraussetzung und sind daher auch alle mit Umwelt- und Gesundheitszeichen „Blauer Engel“ zertifiziert. Parador reduziert nach eigener Aussage den Materialverbrauch seiner Eco Kollektionen um bis zu 75 % und schützt damit die Umwelt vor belastenden Emissionen. Allerdings ist es auch der einzige der drei Hersteller, die mit dem HDF-Träger zusätzliches Material benötigen. Die Aussage ist also relativ zu sehen. Wineo Purline Bioboden ist ein Kunststoff-Bodenbelag, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen und natürlichen Füllstoffen besteht.

Nutzungseigenschaften von natürlichen Designbelägen

Die Oberflächen ähneln natürlich Vinyl-Designbelägen (bis auf Forbo Modular), denn sie bestehen gleichermaßen aus einer Dekorschicht und einer Nutzschicht aus Polyurethan. Sie sind damit genauso strapazierfähig und pflegeleicht wie herkömmliche Designbeläge.
Bioböden eignen sich aufgrund ihrer Beschaffenheit ebenfalls gut für die Verlegung in Feuchträumen wie Küche und Bad. Auch bei Sonneneinstrahlung verändern sich natürliche Designbeläge dank ihrer hohen Beständigkeit gegenüber UV nicht. Wie Designbeläge fühlen sich Bioböden angenehm warm an und bieten eine hohe Rutschfestigkeit durch Strukturierung der Oberflächen.

Auch in punkto Verlegemöglichkeiten ziehen sie herkömmlichen Designbelägen nach. Die besten Möglichkeiten bietet Wineo Bioboden mit seinen Kollektionen Purline (planken zum Verkleben), 1000 (Planken mit Klicksystem) und Purline Eco (Rollenware wahlweise schwimmend oder zur Verklebung). Parador Eco Balance gibt es nur als Klickvariante auf besagtem HDF-Träger (sehr gut für den Sanierungsbereich) und Forbo Impressa/Modular niur zur Verklebung mit dem Unterboden.

Fazit: Belagstärken von Bioböden – starke Unterschiede

Bioböden sind auf dem Vormarsch. Während sie sich preislich noch auf ähnlichem Niveau im oberen Segment bewegen, gibt es bei den Belagstärken Unterschiede. So ist Parador Eco Balance mit einer Gesamtstärke von 8 mm ein sehr starker Bodenbelag. Forbo Impressa und Forbo Modular, Wineo Purline zum Kleben und als Rollenware sind mit Gesamtstärken von 2,2 bis 2,5 mm Bodenbeläge mit sehr geringer Aufbauhöhe.

Die Testergebnisse zeigen, dass alle geprüften Bioböden aus dem Fachhandel eine sehr gute Qualität aufweisen und den Namen Bio (Parador mit Kompromissen, wird durch den Hersteller aber auch nicht als Bioboden bezeichnet). Bereits ab 40 Euro ist ein gesunder und nachhaltiger Biobelag von drei renommierten Herstellern zu bekommen. Bedenkt man, wie viele Jahre ein Bodenbelag in unseren Wohnbereichen liegt und wie oft wir uns darin aufhalten, sollte hinter der Entscheidung für einen Bioboden kein Fragezeichen mehr stehen

Getestet wurden 6 Beläge namhafter Hersteller mit unterschiedlichen Nutzschichten:

Wineo Purline Bioboden Rolle
Wineo Purline Bioboden Klick
Wineo Purline zum Kleben
Parador Eco Balance Pur Bioboden
Forbo Impressa/Modular

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Realität Relativität Relationalität – philosophisches Sachbuch über das erfahrungsorientierte Weltbild

Marcel Strobel regt die Leser in „Realität Relativität Relationalität“ dazu an, das eigene Weltbild zu untersuchen und neu zu erschaffen.

BildUnser Weltbild wird von unserer Umgebung, unserer Religion und der Kultur unseres Landes von Geburt an stark geprägt. Manche Dinge sind für uns selbstverständlich und normal. Wir stellen unser Lebensbild nur selten in Frage, denn wir sind daran gewohnt uns an den Anschauungen von Philosophen, Religionen, Politikern und der eigenen Familie zu orientieren. Marcel Strobel zeigt in seinem Buch auf, dass dies ein Fehler ist, der uns selbst einschränkt, denn wir haben die Macht, unsere Realität selbst zu bestimmen und aus der Matrix, in der sich die meisten Menschen befinden, zu entkommen. Philosophie geht jeden an, denn die eigene Weltanschauung definiert die Qualität des Lebens. Da Weltanschauungen künstliche intellektuelle Konstrukte sind, können wir uns für diese frei entscheiden. Hierfür stehen uns mehr Möglichkeiten zur Verfügung als die Limitierungen durch Erziehung, Religion, Staat und Umwelt.

Die dargestellte erfahrungsorientierte Weltanschauung diskutiert die Fragen Wie machen wir Erfahrungen?, Warum machen wir Erfahrungen? und Wie können wir Einfluss auf unsere Erfahrungen und damit auf unsere Realität nehmen? Um diese Fragen beantworten zu können, beleuchtet Marcel Strobel unser Verständnis von Realität und hinterfragt es kritisch. Denn Realität ist eine Illusion – eine physikalische wie auch psychologische. Doch können wir aktiv auf die Illusion Einfluss nehmen und dadurch unsere Realität gestalten? Das Buch zeigt, dass es möglich und sinnvoll ist, seine eigene Weltanschauung zu entwickeln, das eigene Leben und die eigene Realität nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Die Frage nach dem Sinn des Lebens erhält durch die neugewonnenen Einsichten aus diesem Buch eine neue Dimenension.

„Realität Relativität Relationalität: Das erfahrungsorientierte Weltbild“ von Marcel Strobel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5463-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Bähmulle – Rheuma, na und?!

Mignon Kleinbek zeigt in ihrem zweiten Buch „Bähmulle“, dass das Leben mit Rheuma herausfordernd ist, aber trotzdem sehr schön sein kann.

BildRheuma bedeutet für die meisten Menschen, die darunter leiden, eine große Einschränkung in ihrem Leben, vor allem in den fortgeschritteneren Stadien. Manche Betroffene geben wegen Rheuma viele Dinge im Leben auf und denken sich, dass sie sich mit den negative Auswirkungen einfach zufrieden geben müssen. Mignon Kleinbek zeigt, dass es auch anders geht. In „Bähmulle“ schreibt Mignon Kleinbek ihre im Jahr 2015 veröffentlichte Autobiografie „Nach oben“ fort und beschreibt, wie sie selbst mit ihrem Rheuma umgeht, und warum sie sich vom Rheuma nicht einschränken lässt. Die Leser erhalten einen persönlichen Einblick in das Leben mit Rheuma und wie der Glaube an Gott der Autorin in ihren dunklen Zeiten geholfen hat.

MIgnon Kleinbek gibt im packenden zweiten Teil ihrer Biographie Einblick in ein Leben mit rheumatischer Erkrankung – mit all seinen Höhen und Tiefen. Die Erfahrungen, lebhaft geschildert mit einem kleinen Augenzwinkern und dem gewohnten Schuß Ironie, nehmen den Leser mit hinein in ihr Dasein – in anrührende Alltagserlebnisse mit Familie und engen Freunden, den mannigfaltigen Erfahrungen mit der Erkrankung und auch – nicht zuletzt- ihrem immer wieder erlebten Glauben an Gott. Die Geschichte informiert auf unaufdringliche Weise. Sie weckt Verständnis für ein ‚ganz normales‘ Leben mit chronischer Erkrankung. Unterhaltsam und real – manchmal komisch, manchmal traurig – doch immer zu Herzen gehend und berührend.

„Bähmulle“ von Mignon Kleinbek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5526-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons