ebay

now browsing by tag

 
 

Expertise der IT-Wirtschaft zur E-Commerce Berlin EXPO gefragt

Bewerbungsphase Call for Papers noch bis 30.10. / Branchenverband der IT- und Internetwirtschaft der Hauptstadtregion, SIBB e.V., erneut Mitveranstalter der Messe für Online-Handel u. Online-Marketing

Wenn sich im Februar 2018 in der STATION BERLIN die ganze Welt des eCommerce an einem Ort trifft, wird der SIBB e.V. als Branchenverband der IT- und Internetwirtschaft erneut im Sinne seiner Mitgliedsunternehmen die inhaltliche Ausgestaltung der Messe wesentlich mittragen.

Mehr als 4000 Besucher, 32 Fachvorträge auf vier Bühnen und 100 Aussteller werden im kommenden Jahr erwartet, wenn es um Themen und Inhalte der E-Commerce-Branche geht. Ob Cloud & Hosting-, Design and Usability-, Marketingfragen, E-Payments-Lösungen, E-Shop-Software oder Web Development im Fokus stehen – für die Besucher ist die Messe eine wichtige Geschäftsanbahnungsadresse.

Unternehmen aus den Bereichen des Onlinemarketings und des E-Commerce der Hauptstadtregion haben die Möglichkeit, im Rahmen eines Call-for-Papers-Contests ihre Erfolgsgeschichten, Herausforderungen und Perspektiven eizureichen und aus dem eigenen E-Commerce-Feld zu berichten. Bis zum 30. Oktober können sie beim SIBB e.V. in Berlin ihr Interesse bekunden und ihren Präsentationsvorschlag für eine der acht Kategorien einreichen. Gesucht werden Referenten u.a. aus den Bereichen Data Analytics, Customer Attribution/ Retention/ Experience, Industry perspektive, internationale Expansion, Marketplace Strategie, Mobile retailing, Omni-Channel Retail, In einem Call for Papers Contest werden die Referenten gewählt.

„Die Messe bietet Gästen und Ausstellern eine einzigartige Möglichkeit, in so gebündelter Form mit den Top-Experten der Branche in Austausch zu treten, sich Anregungen für das eigene Geschäft zu holen oder neue potentielle Geschäftspartner unmittelbar zu kontaktieren. Das waren für uns im Übrigen auch ausschlaggebende Gründe, bei dieser Messe, die im Februar 2018 zum dritten Mal in Berlin stattfindet, als Mitveranstalter aufzutreten, stehen wir doch auch in der Verpflichtung unseren Mitgliedern gegenüber, bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder Unterstützung zu leisten,“ lädt René Ebert, Geschäftsführer des SIBB e.V., zu einem Messebesuch und zu Gesprächen mit Ausstellern oder Referenten ein.

Die E-Commerce Berlin EXPO stellt die wichtigsten Trends der Industrie vor. Best Practice Beispiele ergänzen das Angebot im unmittelbaren BtoB-Geschäft. Dabei sind Unternehmen wie Google, Idealo, Samsung oder Zalando.

Die ersten Sprecher stehen bereits fest: Zu ihnen gehören u.a. Luka Brekalo, E-Commerce Manager L’Oréal, Daniel Kramer, Manager – E-Commerce & Sports Facebook oder Rob Cassedy, General Manager Ebay Kleinanzeigen Ebay Inc.

Der Auftritt auf der Messe ist kostenfrei.

Über:

SIBB e.V.
Herr René Ebert
Potsdamer Platz 10
10785 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 / 40 81 91 280
fax ..: 030 / 40 81 91 289
web ..: http://www.sibb.de
email : info@sibb.de

Über den IT“Branchenverband SIBB e.V.
Der SIBB e.V. ist Interessenverband der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg. Der Verband ist etablierter Partner der gesamten Branche in der Hauptstadtregion und Mitgestalter der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Der SIBB e.V. vernetzt die Akteure der Branche und vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft. Der Verband sorgt dabei auch für einen aktiven Austausch weit über Branchengrenzen hinaus, wendet sich mit seinem Angebot an Anwender und Anbieter gleichermaßen. Zahlreiche Veranstaltungen des Verbands fördern deshalb den Austausch, Kooperationen und Wissenszuwachs. Zum regelmäßigen Angebot gehören Foren, Netzwerke, Stammtische und kompakte Seminare. SIBB-Kongresse und Messeauftritte bilden die Höhepunkte des Jahres. Zu den mehr als 200 Mitgliedsunternehmen gehören IT-Dienstleister und Software-Anbieter, Telekommunikationsunternehmen, Unternehmen der digitalen Wirtschaft sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Etablierte Institutionen und namhafte Unternehmen finden sich ebenso darunter wie Start-ups.

SIBB region ist das Netzwerk für die IT- und Internetwirtschaft in Brandenburg und Bestandteil des SIBB e.V. und hat seinen Sitz in Wildau. Das Netzwerk SIBB region wird vom Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.
www.sibb.de

Pressekontakt:

Presse & Marketing o Agentur für integrierte Kommunikation
Frau Ines Weitermann
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf

fon ..: 03329 – 691847
web ..: http://www.presse-marketing.com
email : presse@sibb.de

Kleinanzeigen-Central.de: Interessante News, Infos & Tipps sowie Videos zum Thema Kleinanzeigen!

Kleinanzeigen Center & Kleinanzeigen Guide: Kleinanzeigen-Central.de bietet interessante News, Infos & Tipps sowie Videos zum Thema Kleinanzeigen!

Die Kleinanzeigen-Webseite Kleinanzeigen-Central.de informiert mit News, Infos, Tipps, Links, Fotos und Videos rund um das Thema Kleinanzeigen!

Eine Kleinanzeige ist eine öffentliche Bekanntmachung, die im Auftrag und im Interesse des Bekanntmachenden (des Inserenten) kostenlos oder gegen Bezahlung als Werbebotschaft in einem Medium veröffentlicht wird.

Neben Produkt- oder Image-Anzeigen gibt es auch Stellenangebote oder Kontaktanzeigen.

Die Webseite Kleinanzeigen-Central.de informiert seit dem Jahr 2010 mit News, Infos, Tipps rund um das Thema Kleinanzeigen!

Die Homepage Kleinanzeigen-Central.de bietet für alle Besucher neben den News, Infos und Tipps auch themenbezogene Links und ein themenbezogenes Lexikon.

Nach einer unkomplizierten Anmeldung können sich die Mitglieder ein persönliches Layout (Design, Anzahl der Artikel und einiges mehr) der Seite einstellen und sich dann auch aktiv in die inhaltliche Gestaltung einbringen: Sie können u.a. eigene Beiträge übermitteln sowie News und Infos kommentieren.

Web-Link zum Kleinanzeigen-Portal Kleinanzeigen-Central.de: http://www.kleinanzeigen-central.de

In den Folgejahren wurde das Portal Kleinanzeigen-Central.de bei diversen Relaunches auch um eine Foto-Galerie und zuletzt auch um ein thematisches Videos-Verzeichnis erweitert.

Registrierte Mitglieder können zu aktuell interessierenden Fragen und Problemen rund um Kleinanzeigen Artikel kommentieren.

Ein kostenloser Kleinanzeigenmarkt mit vielen Rubriken wurde auch eingerichtet.

Auch bewährte kostenlose Browser-Games können auf dem Portal unkompliziert gespielt werden.

Die Seiten-Tops zeigen die meistgelesenen News sowie auch die am besten bewerteten News und Links usw..

Eine Volltextsuche ermöglicht gezieltes Suchen nach Worten und auch nach Suchphrasen.

Web-Link zu den Kleinanzeigen News & -Infos: http://www.kleinanzeigen-central.de/modules.php?name=News

Weiterführende und vertiefende Literatur:

– Elisabeth Noelle-Neumann, Winfried Schulz, Jürgen Wilke (Hrsg.): Fischer Lexikon Publizistik Massenkommunikation. Fischer, Frankfurt am Main 2000, ISBN 3-596-12260-0

– Michael Rath-Glawatz: Das Recht der Anzeige. Print – Rundfunk – Online. (= AfP-Praxisreihe). 3. Auflage. Otto Schmidt, Köln 2006, ISBN 3-504-67100-9

– Sylvia Bendel: Werbeanzeigen von 1622-1798. Entstehung und Entwicklung einer Textsorte. Niemeyer, Tübingen 1998, ISBN 3-484-31193-2

Weiterführende und vertiefende Videos:

– Kleinanzeigen online richtig gestalten und einstellen, hier am Beispiel ebay kleinanzeigen

– eBay Kleinanzeigen – Neu: Zum Mieten und Kaufen (2014)

– Wiederholtes Inserieren bei Ebay, DHD24, kleinanzeigen mit nur einem KLICK garantiert!

Seit der Entwicklung der modernen Zeitungen des 18. Jahrhunderts gibt es neben kommerziellen Anzeigen auch zunehend die gedruckte Bekanntmachung von Familien-Ereignissen wie Geburten, Heiraten und Todesfällen.

Den klassischen Anzeigenblättern der Printmedien steht mit dem Internet inzwischen eine starke Konkurrenz gegenüber.

Inhaltlicher Hinweis: Inhaltlich behandelt werden u.a. die folgenden Themen „Kleinanzeigen-Central.de, Kleinanzeigen, eBay, Internet, News, Infos, Tipps, Links, Forum, Fotos, Videos, Portal, Web“.

Dieser Beitrag wurde am Sonntag dem 08. Oktober veröffentlicht.

Über:

Internet-Service Dr. Harald Gerhard Hildebrandt
Herr Dr. Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.kleinanzeigen-central.de
email : admin@complex-berlin.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Internet-Service Dr. Harald Gerhard Hildebrandt
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.kleinanzeigen-central.de

IMN gewinnt ebay UK Paketversand

Die in Hamburg ansässige IMN International Mail Net GmbH gewinnt den europäischen Paketversand des Online Händlers ebay in Großbritannien für 13 Länder

IMN gewinnt ebay UK Paketversand

IMN übernimmt täglich die internationalen Paketsendungen von ebay im englischen Derby und stellt diese über ihr Netzwerk in Europa innerhalb von maximal 2-4 Werktagen an die Empfänger zu.

„Wir freuen uns sehr über diesen neuen Kunden“, so Frank Swoboda, Geschäftsführer der IMN GmbH, „zumal wir für ebay USA schon seit 3 Jahren den europäischen Paketversand durchführen.“

ebay hat sich vor Jahren vom Auktionshaus zum klassischen Online Versender entwickelt und hebt sich über sehr kurze Laufzeiten vom Wettbewerb ab.

„Wir haben in den letzten Jahren eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Hause ebay entwickeln können und kennen deren Ansprüche in Bezug auf die Erwartungen der ebay Kunden in Europa sehr genau“ so Swoboda.

Die IMN bietet ihren Versandhandelskunden auf der ganzen Welt kurze, präzise und planbare Laufzeiten, um E-Commerce Shopper in den Zielländern zeitnah und kostenoptimiert zu beliefern. So braucht ein z.B. Paket von der Westküste der USA bis nach Hamburg zum Empfänger nur 5-6 Werktage. Ein Paket aus Asien ist ebenfalls in 6 – 7 Tagen beim Empfänger in Europa.

„Solch kurze Laufzeiten sind mit dem Versand über die jeweiligen Postgesellschaften im Versandland nicht zu erreichen“, so Swoboda, “ die IMN greift an verschiedenen Stellen in den herkömmlichen Transportablauf ein und beschleunigt ihn durch Optimierung wie z.B. bei der Abholung, Luftfracht, Umschlag im HUB und Trucking ins Zielland.“ Dabei übernimmt die IMN die Regie über den gesamten Transportprozess bis zur Auswahl des am besten geeigneten Paketdienstes für die Zustellung des Pakets im Zielland.

Die International Mail Net GmbH bietet ihren Kunden weltweit flexible Lösungen für deren internationalen Paket – und Mailversand an. Dabei bildet die IMN die gesamte Transportkette von Sea, Air, Trucking, über Warehousing und Fulfillment, bis zur Zustellung im Zielland ab.

Kontakt
IMN GmbH
Nicole Swoboda
Alsterchaussee 25
20149 Hamburg
040 87872010
nicole.swoboda@intmailnet.de
http://intmailnet.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons