Sorgenfreier Familienurlaub dank KönigsCard

Mit Deutschlands beliebter Gästekarte profitieren Familien nicht nur von rund 250 Erlebnissen sondern können dabei auch noch kräftig sparen

Sorgenfreier Familienurlaub dank KönigsCard

Entspannte Ferien – auch für Mama und Papa dank der KönigsCard (Bildquelle: © Ammergauer Alpen GmbH, Best of Wandern)

Marktoberdorf, 26. Oktober 2016 (ah) Im Urlaub will man es sich und seinen Liebsten gut gehen lassen. Doch ein erlebnisreicher Urlaub kann schnell zur finanziellen Herausforderung für den eigenen Geldbeutel werden: Hier ein Eis, da ein Ticket für die Seilbahn, dort die Eintrittskarte fürs Schwimmbad. Dass ein abwechslungsreicher Familienurlaub nicht zur Kostenfalle werden muss, beweist die KönigsCard. Mit rund 250 kostenlosen Freizeitangeboten verspricht sie eine entspannte und sorgenfreie Zeit für die ganze Familie.

„Lina, Max – Schluss jetzt!“ unterbricht Frau Maier das Wortgefecht ihrer beiden Kinder. „Aber Mama!“, protestiert Lina, „Ich will ins Schwimmbad! Ihr habt es mir versprochen.“ versetzt sie mit Nachdruck und beißt in ihr Schokobrötchen. Ihr Vater, der die kurze Sendepause seiner Tochter ausnutzt, versucht den Familienfrieden wieder herzustellen: „Wie wäre es, wenn wir vormittags in den Kletterpark gehen und nachmittags schwimmen?“ Max und Lina blicken sich an und vereinbaren stillschweigend Waffenstillstand. „Na gut“ sagen beide wie aus einem Mund. Mama und Papa grinsen sich verschwörerisch zu, was so viel heißen soll wie: na bitte, geht doch. In aller Eintracht setzt Familie Maier ihr Frühstück fort, in Erwartung eines weiteren schönen und sorgenfreien Urlaubstags.

Urlaub gut, alles gut
So könnte sie aussehen, eine typische Szene beim Familienfrühstück im KönigsCard-Land. Denn wer in den vier Regionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land Ferien macht, muss sich nicht entscheiden sondern kann dank der KönigsCard zwischen 250 kostenlosen Erlebnissen frei wählen. Urlauber, die in einem der rund 500 Gastgeberbetriebe übernachten, erhalten die beliebte Gästekarte automatisch zu ihrer Buchung gratis dazu und können so vor Ort bares Geld sparen. So kostet beispielsweise ein Familienticket für eine Bergbahn bis zu knapp 50 Euro für die Berg- und Talfahrt. Besitzer der all inclusive Gästekarte hingegen können an 10 Bergbahnen im KönigsCard-Land den Geldbeutel getrost in der Hosentasche stecken lassen und den Service kostenlos nutzen. Besonders attraktiv gerade im Winter ist auch der tägliche 3-Stunden-Gratis-Skipass, den KönigsCard-Urlauber bereits ab zwei Übernachtungen erhalten. Das gesparte Geld kann dann zur Mittagszeit in eine zünftige Brotzeit auf einer der zahlreichen schönen Hütten und Almen investiert werden.

250 Erlebnisse all inclusive
Neben Bergbahnen, Schwimmbädern und Kletterparks warten noch viele weitere Erlebnisse darauf entdeckt zu werden. Besonders schöne Ausflugsziele für die ganze Familie sind zum Beispiel das DAV Kletterzentrum in Rieden am Forggensee, das Rittermuseum in Ehenbichel/Tirol oder das Allgäulino in Wertach. Aber auch das Flößer-Minigolf, das 3D Bogenschießen, die Trendsportart Stand Up Paddling sowie Rafting und Reiten auf dem Ponyhof Prem – um nur einige wenige Highlights zu nennen – versprechen großen und vor allem kostenlosen Urlaubsspaß für die ganze Familie.

Wo der Urlaub in die Verlängerung geht
Das Angebot ist so vielfältig wie das KönigsCard-Land selbst. Eine besonders aktive vierköpfige Familie kann bei einem Aufenthalt von einer Woche Aktivitäten im Gesamtwert von bis zu 900 Euro gratis nutzen. Und wer so viel Geld spart, kann länger bleiben. Das beweist auch die Statistik: Gästezahlen zeigen mit steigender Tendenz, dass Urlauber längere Aufenthalt buchen, wenn sie im Besitz der KönigsCard sind als ohne die beliebte Gästekarte.

Eine Übersicht aller Gratis-Erlebnisse mit der KönigsCard gibt es unter www.koenigscard.com und im halbjährlich aktualisierten Erlebnisführer, den Urlauber zu Beginn ihres Aufenthaltes zusammen mit der KönigsCard bei ihrem KönigsCard-Gastgeber erhalten.

Bildmaterial unter: http://www.comeo.de/pr/kunden/reise-zusatzleistungen/koenigscard/bildarchiv.html

Die KönigsCard – All Inklusive-Urlaub in vier Urlaubsregionen
Die KönigsCard erhalten Gäste von über 480 KönigsCard-Gastgebern in den vier Urlaubsregionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land. Die Gäste profitieren vom All-Inclusive-Angebot ihres Gastgebers an über 250 Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten. Zusammen mit der KönigsCard laden die Gastgeber und Leistungspartner dazu ein, die touristischen Highlights, eingebettet in eine beeindruckende Naturkulisse zu erleben. Gäste, die bei einem der ausgezeichneten KönigsCard-Gastgeber übernachten, bekommen die KönigsCard und den Erlebnisführer mit ausführlicher Beschreibung aller Leistungen direkt bei der Anreise. Für jede Jahreszeit gibt es das passende Erlebnisangebot: Bergbahnen, Schwimmbäder, Museen, Angebote für Freizeit und in der Natur, Ski, Sport oder geführte Wanderungen können von den Gästen gratis genutzt werden. Die Karte gilt für die gesamte Aufenthaltsdauer, also auch am An- und Abreisetag. Weitere Informationen unter www.koenigscard.com.

Firmenkontakt
KönigsCard GmbH
Oliver Bernhart
Schwabenstr. 11
87616 Marktoberdorf
083-42911491
info@koenigscard.com
www.koenigscard.com

Pressekontakt
COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Alexandra Rokossa
Hofmannstr. 7a
813799 München
089-74888236
089-74888222
rokossa@comeo.de
www.comeo.de/koenigscard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons