Saturn Oil + Gas Inc. schließt erste Übernahme erfolgreich ab

In den letzten Handelstagen scheint vermehrt Kaufinteresse zu bestehen.

BildSaturn Oil + Gas (ISIN: CA80412L1076 / TSX.V: SMI) konnte die erste Übernahme eines Öl-Gebietes in der kanadischen Provinz Saskatchewan erfolgreich abschließen. Das Gebiet ist 640 Acres groß und befindet sich in der etablierten Viking-Öl-Region. Das Management hat bereits vier Bohrziele auf diesem neuen Gebiet identifiziert.

Nach Abschluss der Übernahme gehen wir davon aus, dass die angekündigte Finanzierung in Höhe von 4 Mio. CAD auch zeitnah zum Abschluss kommt. Aufgrund des Aktienkurses, der seit geraumer Zeit um die 0,08 CAD rangiert, wurde allerdings der Preis der Kapitalerhöhung von 0,10 CAD pro Einheit auf 0,08 CAD pro Einheit – bestehend aus einer Aktie und einem halben Warrant mit einem Bezugspreis zu 0,15 CAD – gesenkt.

Auch Veränderungen im Bord meldete das Unternehmen. So steht dem CEO John Jeffrey nun der neu ins Board eingetretene Scott Newman als COO zur Seite. Im Rahmen der Neuausrichtung könnte es bei der nächsten Hauptversammlung zu weiteren Anpassungen kommen.

Wie bereits im Vorjahr, nahm das Unternehmen am vergangenen Samstag an der Master Investor Show in London als Aussteller teil. Laut dem Veranstalter wurde diese mit rund 4.000 Besuchen besucht. Am 7. und 8. April 2017 wird Saturn Oil + Gas auch wieder auf der INVEST in Stuttgart vertreten sein. Die interessierten Anleger haben dann auch hierzulande wieder die Gelegenheit in einem persönlichen Gespräch weitere Details z.B. zur neuen Strategie zu erfahren.

In den vergangenen Tagen war an der Heimatbörse in Kanada zu erkennen, dass das Kaufinteresse wieder zugenommen hat. Wir gehen davon aus, dass nach dem Finanzierungsabschluss mit einem deutlicheren Kursanstieg zu rechnen sein könnte. Letztlich wird Saturn mit den Bohrungen im etablierten Öl-Gebiet fast ohne Risiko zum Öl-Produzent.

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

Über:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Comments are Closed

Zeige Buttons
Verstecke Buttons