P&P Gruppe: Hohe Nachfrage von Mietern für Micro-Apartments im Nürnberger „Zollhof“

P&P Gruppe: Hohe Nachfrage von Mietern für Micro-Apartments im Nürnberger "Zollhof"

Das P&P-Wohnprojekt „Zollhof“ in Nürnberg. (Bildquelle: P&P Gruppe)

Vor wenigen Tagen startete die Vermietung der Micro-Apartments im P&P-Wohnprojekt „Zollhof Nürnberg“. Die „Nachfrage von Mietinteressenten ist erwartungsgemäß sehr groß“, erklärt Michael Peter, Geschäftsführender Gesellschafter der P&P Gruppe Bayern. Das vor allem vom Fürther Projektentwickler in der Metropolregion Nürnberg etablierte und stetig weiterentwickelte Wohnkonzept Micro-Apartments gibt „plausible und folgerichtige Antworten auf die demografische und gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland“, ist Michael Peter überzeugt. Denn dort wohnen und leben möchten, dies zeigt sich bereits in den ersten Tagen nach Vermietungsstart, vor allem Singles sowie Fachkräfte, die etwa in den Städten Nürnberg, Erlangen oder Fürth arbeiten und an den Wochenenden nach Hause zu ihren Familien fahren. Die P&P Gruppe hatte den denkmalgeschützten ehemaligen Nürnberger „Zollhof“, nur wenige Minuten von der Nürnberger Fußgängerzone entfernt gelegen, im Jahr 2014 erworben. Im September desselben Jahres hatte der Projektentwickler mit der Revitalisierung und dem Vertrieb der Immobilie begonnen. Entstanden sind während 16 Monaten Bau- und Sanierungszeit insgesamt 89 Appartements mit Wohnflächen zwischen 20 und 72 Quadratmetern. Das Objekt verfügt außerdem über Gewerbeflächen, die an das Staatliche Bauamt vermietet sind. Die Wohneinheiten im ehemaligen Nürnberger „Zollhof“ wurden innerhalb kurzer Zeit verkauft, an Eigennutzer, vor allem aber an private Anleger. „Vergleichsweise kleine Investitionssummen, höhere Rendite-Erwartungen als bei herkömmlichen Eigentumswohnungen und das sehr gute Wertsteigerungspotenzial machen Micro-Apartments zu einer attraktiven Kapitalanlage“, erklärt P&P-Geschäftsführer Michael Peter.
Die nächste offene Besichtigung der Wohnungen im ehemaligen „Zollhof“ Nürnberg findet statt am Samstag, 5. November, von 10 bis 13 Uhr.

Die P&P Gruppe ist Investor und Immobilienentwickler mit Sitz in Fürth, München und Berlin. Das Unternehmen realisiert komplexe Projekte in den Segmenten Büro, Gewerbe, Wohnen und Hotel und ist zudem Experte auf dem Gebiet der Revitalisierung. Als Investor akquiriert und strukturiert P&P Immobilien und Grundstücke mit Entwicklungspotenzial in Süddeutschland, Hessen und Berlin. Geschäftsführender Gesellschafter der Gruppe ist Michael Peter.

Firmenkontakt
P&P Gruppe Bayern
Michael Peter
Isaak-Loewi-Straße 11
90763 Fürth
0911/766061-0
0911/766061-99
presse@pp-gruppe.de
http://www.pp-gruppe.de

Pressekontakt
Simons Team
Heinz-Josef Simons
Am Köttersbach 4
51519 Odenthal
0171-3177157
hajo@simons-team.de
http://simons-team.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons