Neue Ausgabe des Magazins Quarterly 03/ 16 der GGS

Heilbronn, 14. November 2016

Neue Ausgabe des Magazins Quarterly 03/ 16 der GGS

Titel der Quartely 03/16

Schwerpunktthema „Industrie 4.0 – Management von Prozessinnovationen“

Mit der Industrie 4.0 steht eine Revolution bevor, die die nächsten Jahre bestimmen sowie ganze Geschäftsmodelle und die Industrie weltweit verändern wird. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff Industrie 4.0? Sind es wirklich nur smarte Anlagen und intelligente Maschinenparks, die nach Dampfmaschine, Massenproduktion und Automation die nächste industrielle Revolution auslösen? Mit dem Schwerpunktthema „Industrie 4.0 – Management von Prozessinnovationen“ gibt das Magazin der German Graduate School of Management and Law (GGS) einen aktuellen Überblick.

Weitere Themen sind unter anderem:

– Interview mit Albrecht Reimold, Vorstand Produktion und Logistik Porsche AG
– Stolpersteine des Autonomen Fahrens
– Real-Life-Learning
– Pro & Contra Globaler Beschaffungsansatz

Link zur Online-Ausgabe:

https://www.ggs.de/medien/ggs-quarterly

https://www.yumpu.com/de/document/view/56296774/ggs-quarterly-03-16

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Kontakt
German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn
07131 645636-45
thomas.rauh@ggs.de
http://www.ggs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons