n-tv Mittelstandspreis: FLYERALARM als Hidden Champion ausgezeichnet

n-tv Mittelstandspreis: FLYERALARM als Hidden Champion ausgezeichnet

Fabian Frühwirth (Unternehmenssprecher FLYERALARM, Mitte) mit dem Preis in der Kategorie „Change“ (Bildquelle: © n-tv)

Würzburg, 18.11.2016. FLYERALARM, eine der führenden Online-Druckereien Europas, ist als Hidden Champion in der Kategorie „Change“ bei der sechsten Auflage des renommierten n-tv Mittelstandspreises ausgezeichnet worden. Der Nachrichtensender vergab jetzt gemeinsam mit dem Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft Preise in fünf Kategorien, darunter erstmals auch in der Rubrik „Change“. FLYERALARM setzte sich gegen BAM Maschinenbau GmbH und Freeletics GmbH durch.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, sie ist der Beleg für unsere erfolgreiche und stete Entwicklung in den vergangenen 15 Jahren. Auch die Kategorie ,Change“ passt sehr gut zu uns: Wir haben seinerzeit die Druckbranche verändert und neue Impulse gesetzt. Eine permanente Veränderungskultur gehört also zu unserer DNA und zu unserer internen Philosophie. Wir fordern ständig den Status Quo heraus, das ist unser Anspruch und dem tragen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich aufs Neue Rechnung“, sagte Fabian Frühwirth, Unternehmenssprecher und Mitglied der Geschäftsleitung bei FLYERALARM, der den Preis im Frankfurter Palmengarten entgegennahm.

FLYERALARM als Branchen-Modernisierer ausgezeichnet
Mit dem n-tv Mittelstandspreis würdigt der Nachrichtensender erfolgreiche mittelständische Unternehmen, die zum Erfolg der deutschen Wirtschaft erheblich beitragen. In der Kategorie „Change“ werden Unternehmen ausgezeichnet, die einen erfolgreichen Wandel durchlaufen haben. Die Jury attestierte FLYERALARM keinen Unternehmenswandel, sondern vielmehr die Revolution einer ganze Branche, deshalb belegte der Würzburger Druckspezialist den ersten Rang in dieser Kategorie. „FLYERALARM brauchte keinen Unternehmenswandel – stattdessen hat das Unternehmen die gesamte Branche umgekrempelt. Das Unternehmen aus Würzburg hat es geschafft, der schwächelnden Druck-Branche wieder neues Leben einzuhauchen. FLYERALARM setzt dabei vor allem auf Schnelligkeit und einen günstigen Preis. Waren es zu Beginn primär Flyer und Visitenkarten, setzt man bei dem Würzburger Unternehmen mittlerweile so ziemlich auf alles, was bedruckbar ist“, heißt es in der Begründung. Die Auswertung der Einsendungen und Vorschläge erfolgte durch eine fachkundige Jury sowie ein hochkarätig besetztes Kuratorium. Darüber hinaus wurden alle Einsendungen von der n-tv Wirtschaftsredaktion mit eigenen Recherchen angereichert.
„Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr wieder herausragende mittelständische Unternehmen mit dem ‚Hidden Champion‘ auszuzeichnen“, so Hans Demmel, Geschäftsführer von n-tv und Mitglied der Jury. „In den neuen Kategorien ‚Change‘ und ‚Vision‘ haben wir mit FLYERALARM und Workaround einzigartige und innovative Preisträger, die der wachsenden Bedeutung von Startup-Unternehmen gerecht werden.“

Bildunterzeile (v.l.n.r.): Ulrich Reitz (Leiter n-tv Wirtschaftsredaktion), Fabian Frühwirth (Unternehmenssprecher FLYERALARM), Corinna Wohlfeil (n-tv Moderatorin)

Veröffentlichung des Bildes ausschließlich im redaktionellen Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung und dem Fotovermerk „© n-tv“ gestattet.

FLYERALARM gehört zu den europaweit führenden Online-Druckereien im B2B-Bereich und ist eines der größten E-Commerce-Unternehmen Deutschlands. Seit 2002 zeigen die Printspezialisten, wie smart die Bestellung von Druckprodukten sein kann. Heute beschäftigt FLYERALARM rund 2.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von mehr als 330 Millionen Euro. Trotz des rasanten Wachstums bewahrte sich das Unternehmen den besonderen Spirit eines Start-Ups. Dieser innovative Macher-Geist prägt seit Beginn an die Unternehmenskultur. Heute liefert FLYERALARM nicht nur Druckprodukte, sondern auch Marketing-Dienstleistungen und Werbemittel aller Art für den umfassenden und perfekten Markenauftritt. Im Webshop flyeralarm.com stehen mehr als drei Millionen Produkte zur Auswahl. Täglich werden rund 15.000 Aufträge für mehr als 1,5 Millionen Kunden in 15 Ländern bearbeitet und über 20.000 Sendungen so koordiniert, dass sie in möglichst kurzer Zeit den Weg zum Auftraggeber finden – und das alles „printed in Germany“!

Kontakt
flyeralarm GmbH
Fabian Frühwirth
Alfred-Nobel-Straße 18
97080 Würzburg
0931 46584 – 2306
presse@flyeralarm.de
http://www.flyeralarm.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons