Königlicher Winterspaß für die ganze Familie

Auch in der kältesten Jahreszeit bietet die KönigsCard großen und kleinen Schneehasen jede Menge kostenlose Winter-Erlebnisse

Königlicher Winterspaß für die ganze Familie

Grenzenloses Wintervergnügen im KönigsCard-Land (Bildquelle: © Pfronten Tourismus, E. Reiter)

Marktoberdorf, 21. November 2016 (ah) – Bald brennt sie, die erste Kerze am Adventskranz und das bedeutet vor allem zweierlei: Weihnachten steht vor der Tür und der Winter – er ist endlich da. Darüber dürfen sich besonders alle Freunde des Wintersports freuen, denn auch in diesem Jahr warten rund 30 Winter-Angebote der KönigsCard in den vier Ferienregionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land auf wie abseits der Piste darauf, entdeckt zu werden. Und wenn der Schnee noch etwas auf sich warten lässt oder das Wetter einmal nicht so mitspielt, kann sich beispielsweise in zahlreichen Museen, Schwimmbädern und Indoorhallen ausgetobt werden. Wie, was und wo im KönigsCard-Land erlebt werden kann, erfahren Urlauber aus dem druckfrischen Erlebnisführer.

Auf den Brettern, die die Welt bedeuten
Allen Winterjunkies, die vom weißen Powder nicht genug bekommen können, bietet die KönigsCard ein besonderes Schmankerl. Jeder Gast, der ab zwei Übernachtungen in einem der rund 500 Gastgeberbetriebe der All-Inclusive-Gästekarte logiert, erhält den 3-Stunden-Skipass kostenfrei bei seiner Ankunft dazu. Ein zusätzliches Plus: Die KönigsCard und damit auch der Skipass sind nicht nur täglich während des Aufenthalts sondern auch am An- und Abreisetag gültig. Eingelöst werden kann der 3-Stunden-gratis-Skipass an insgesamt 10 Bergbahnen. Eine Übersicht aller teilnehmenden Betriebe gibt es hier.

Auf und abseits der Piste jede Menge Wintervergnügen
Der Winterurlaub im KönigsCard-Land ist so vielseitig wie seine Gäste. Skifahrer und Snowboarder ziehen auf bis zu 120 Pistenkilometern nach Herzenslust ihre Bahnen auf den zahlreichen, weißen Pisten in den vier Ferienregionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und blaues Land. Kleine Winterzwerge, Anfänger wie Wiedereinsteiger versuchen sich in den zahlreichen Schnupper-Ski-Alpin-, Snowboard- und Langlaufkursen im KönigsCard-Land. Aktivurlauber, die lieber abseits der Piste unterwegs sind, probieren sich im Rodeln, Schneeschuhwandern, Schlittschuhlaufen oder Biathlon. Wer es etwas ruhiger mag, genießt die Winterwunderlandschaft des KönigsCard-Lands eingekuschelt in dicke Decken bei einer Pferdekutschfahrt durch die tiefverschneite Landschaft.

Coole Tipps für entspannte Wintertage – auch mal drinnen
Ob nun auf- oder abseits der Piste nach einem aktiven Tag in der freien Natur, freuen sich müde Muskeln auf Entspannung. Und das geht am besten in einem der vielen Erlebnisbädern, wie dem Alpspitz-Badecenter in Nesselwang, dem Erlebnisbad Wellenberg in Oberammergau oder dem Alpenbad in Pfronten. Genießer und Gourmets sollten in ihrem Urlaub unbedingt einen Abstecher nach Murnau in die Kaffeerösterei und die Krönner Schokoladenmanufaktur unternehmen. Hier erhalten alle Interessierten bei einem Kaffeeröst-Kurs oder einer Schokoladenverkostung spannende Einblicke in die Welt der Baristas und Chocolatiers. Jede Menge Kunst, Kultur und Historisches findet man zudem in den vielen unterschiedlichen Museen des KönigsCard-Landes. Und wer trotz Wintersport auch Indoor sportlich aktiv sein möchte, dem seien das DAV-Kletterzentrum in Rieden und die Boulderhalle Ammerock empfohlen. Natürlich sind alle genannten Aktivitäten für Besitzer der KönigsCard kostenlos zu erleben.

Eine Übersicht aller Gratis-Erlebnisse mit der KönigsCard, einschließlich der Winter-Aktivitäten finden Sie unter www.koenigscard.com und im neuen Erlebnisführer, den Urlauber zu Beginn ihres Aufenthaltes gemeinsam mit der KönigsCard bei ihrem KönigsCard-Gastgeber erhalten.

Bildmaterial unter: http://www.comeo.de/pr/kunden/reise-zusatzleistungen/koenigscard/bildarchiv.html

Die KönigsCard – All Inklusive-Urlaub in vier Urlaubsregionen
Die KönigsCard erhalten Gäste von über 480 KönigsCard-Gastgebern in den vier Urlaubsregionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land. Die Gäste profitieren vom All-Inclusive-Angebot ihres Gastgebers an über 250 Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten. Zusammen mit der KönigsCard laden die Gastgeber und Leistungspartner dazu ein, die touristischen Highlights, eingebettet in eine beeindruckende Naturkulisse zu erleben. Gäste, die bei einem der ausgezeichneten KönigsCard-Gastgeber übernachten, bekommen die KönigsCard und den Erlebnisführer mit ausführlicher Beschreibung aller Leistungen direkt bei der Anreise. Für jede Jahreszeit gibt es das passende Erlebnisangebot: Bergbahnen, Schwimmbäder, Museen, Angebote für Freizeit und in der Natur, Ski, Sport oder geführte Wanderungen können von den Gästen gratis genutzt werden. Die Karte gilt für die gesamte Aufenthaltsdauer, also auch am An- und Abreisetag. Weitere Informationen unter www.koenigscard.com

Firmenkontakt
KönigsCard GmbH
Oliver Bernhart
Schwabenstr. 11
87616 Marktoberdorf
083-42911491
info@koenigscard.com
http://www.koenigscard.com

Pressekontakt
COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Alexandra Rokossa
Hofmannstr. 7a
813799 München
089-74888236
089-74888222
rokossa@comeo.de
http://www.comeo.de/koenigscard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons