Zentraler Datenzugang beschleunigt Inbetriebnahme automatisierter Produktionsanlagen

Aunex Data Service startet einzigartiges Online-Angebot zur Bereitstellung umfassender Gerätestammdaten

BildInbetriebnehmer, Systemintegratoren und Anlagenbetreiber von automatisierten Produktionssystemen müssen sich die protokollspezifischen Gerätebeschreibungsdateien nicht länger aus den Quellen unterschiedlicher Gerätehersteller zusammensuchen: Was auch immer an Gerätedateien (z.B. GSD, GSDML, EDS, XML, XDD) oder Firmware-Versionen erforderlich ist, stellt Aunex Data Service auf einer einzigen, herstellerneutralen und protokollübergreifenden Plattform zur Verfügung. Der Aufwand für die Inbetriebnahme oder Wartung von Maschinen und Anlagen wird dadurch erheblich reduziert.

So gut die jeweilige Engineering-Software die Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen auch unterstützt: Die zur Einrichtung oder Wartung der einzelnen Geräte notwendigen Informationen und Treiber müssen oft manuell ausfindig gemacht und beschafft werden. Bei Anlagen, die mehrere hundert Geräte von einigen Dutzend Herstellern umfassen, ist der Zeitaufwand zum Suchen und Download der Gerätebeschreibungsdateien oder der benötigten Firmware-Versionen entsprechend groß – was sich letztlich negativ auf die Termintreue und die Kosten eines Inbetriebnahme-Projektes oder einer Wartungsphase auswirkt.

Mit einer zentralen Online-Plattform schafft Aunex Data Service nun Abhilfe: Herstellerübergreifend stehen für tausende unterschiedlicher Geräte alle wichtigen Daten zum Download bereit, von der Gerätebeschreibungsdatei über die passende Firmware-Version bis hin zu Gerätedokumentationen und Datenblättern. Über eine komfortable Stichwortsuche nach Herstellername, Bestellnummer, Kommunikationsprotokoll oder Gerätename sind die gewünschten Informationen im Handumdrehen abrufbar, ohne dass aufwändige Internetrecherchen bei den jeweiligen Lieferanten notwendig wären. Je nach Umfang der anstehenden Arbeiten, kann der zeitliche Aufwand für Inbetriebnahme, Wartung oder Reparatur dadurch erheblich reduziert werden.

Damit nicht genug: Über die punktuelle Abfrage einzelner Gerätedaten hinaus, können Anlagenbetreiber auf der Plattform auch die Stammdaten ihres gesamten Gerätebestandes hinterlegen und jederzeit ortsunabhängig abrufen. Der Zugriff erfolgt nur mit entsprechender Berechtigung, sodass die Vertraulichkeit der Informationen gewahrt bleibt.

Die Plattform kann nach entsprechender Registrierung und gegen eine geringe Gebühr umgehend genutzt werden, bei der fortlaufenden Ergänzung und Aktualisierung aller Geräteinformationen arbeitet Aunex Data Service eng mit den jeweiligen Geräteherstellern zusammen. Momentan noch im Probebetrieb, wird die erste Produktivitätsversion voraussichtlich ab Ende April 2018 bereitstehen. Weitere Informationen sind verfügbar unter https://aunex.de/de-DE/data-service.

Über:

Aunex GmbH
Herr Bernd Kremer
Parkweg 3
19069 Seehof
Deutschland

fon ..: 0385 521 96306
fax ..: 0385 521 96308
web ..: http://www.aunex.de
email : bernd.kremer@aunex.de

Die in Schwerin ansässige Aunex GmbH ist spezialisiert auf ganzheitliche Serviceleistungen für Datennetzwerke in automatisierten Produktionsanlagen in Deutschland und darüber hinaus. Aunex bietet Netzwerkservice und -instandhaltung vor Ort, Langzeitservice sowie spezifische Schulungen und Workshops für Anwender. Darüber hinaus leistet Aunex projektbezogene Beratung bei der Auswahl geeigneter Lösungen zur Datenerfassung auf der Steuerungsebene für verschiedenste IT Anwendungen der Produktionsüberwachung und Anlageninstandhaltung.

Pressekontakt:

ICD Hamburg GmbH
Frau Michaela Schöber
Gustav-Leo-Straße 15
20249 Hamburg

fon ..: 040/46777010
web ..: http://www.icd-marketing.de
email : info@icd-marketing.de

Comments are Closed

Zeige Buttons
Verstecke Buttons