Unternehmermangel bedroht regionale Wirtschaftskraft

Viele Osnabrücker Familienunternehmen stehen bald vor einer Unternehmensnachfolge. Gut organisierte Stabwechsel stärken die regionale Wirtschaftskraft

Unternehmermangel bedroht regionale Wirtschaftskraft

Osnabrück/Düsseldorf, 16.11.2016. Die Unternehmens-Nachfolgespezialisten von K.E.R.N erhalten zweifache Auszeichnung als beste Berater Deutschlands für den Mittelstand. Mit dem „Best of Consulting“-Preis wurde dabei u.a. der qualitative Beratungsansatz bei der Organisation erfolgreicher Unternehmensnachfolgen in Familienunternehmen ausgezeichnet. Am Standort Osnabrück freut sich in diesen Tagen auch ganz besonders Inhaber und K.E.R.N-Partner Ingo Claus.

Der Nachfolge-Experte Ingo Claus betont die wirtschaftliche Bedeutung erfolgreicher Nachfolgen für die wirtschaftliche Entwicklung der Region: „In der Region Osnabrück-Emsland und Nordwestfalen stehen bis 2020 jeweils zwischen 8.000 und 15.000 Unternehmen zur Nachfolge an. In einigen Regionen Deutschlands droht ein Unternehmermangel. Bis 2020 werden bundesweit knapp 50% aller mittelständischen Unternehmen von der Nachfolgefrage betroffen sein. Aktuelle Studien zeigen, dass rund 2/3 dieser Familienunternehmen ungenügend auf den anstehenden Generationswechsel vorbereitet sind. Die Auswirkungen auf Arbeitsplätze, Steuereinnahmen und das wirtschaftliche Wohlergehen ganzer Regionen werden dabei häufig unterschätzt!“

K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten haben sich seit der Gründung im Jahre 2004 ausschließlich auf die Unternehmensnachfolge und den Generationswechsel im Mittelstand fokussiert. Mit diesem Angebot für mittelständische Familienunternehmen ist K.E.R.N inzwischen zu einer der führenden Beratergruppen in der D-A-CH Region gewachsen.

Als einzige Unternehmensberatung im deutschsprachigen Raum begleitet K.E.R.N nicht nur Kauf- und Verkaufsprojekte im Rahmen von Nachfolgelösungen, sondern berät auch den innerfamiliären Generationswechsel in Familienunternehmen.

Aktuell sind im Beraterteam hierfür allein 11 Wirtschaftsmediatoren oder systemische Coaches aktiv, die mit großer Expertise Alt und Jung auf ihrem gemeinsamen Weg in die Übergabe und Übernahme begleiten.

Die Beratungsqualität der Gruppe wird nun durch den ersten Platz für die beste Reputation bei zufriedenen Kunden und eine weitere Prämierung für Project Excellence im Segment M & A (Unternehmensverkauf/-kauf) durch das Magazin WirtschaftsWoche unterstrichen.

Erstmalig hatte die WirtschaftsWoche seinen alljährlichen Wettbewerb „Best of Consulting“ um den Status als beste Berater Deutschlands auch für spezialisierte, kleinere Unternehmensberatungen ausgeschrieben.

Im Sommer dieses Jahres hatte sich die Beratergruppe K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten für eine Teilnahme an dem umfangreichsten Beratercheck Deutschlands entschieden und mit ausführlichen Projekt- und Prozessbeschreibungen sowie vielen Kundenreferenzen um diese bedeutsame Auszeichnung beworben.

Unter der Leitung der Branchenexperten Dr. Höselbarth und Prof. Wellejus wurden die Kunden einzeln befragt und das Referenzprojekt von einer Fachjury bewertet.
Dienstagabend durfte der Gründer von K.E.R.N, Nils Koerber, gemeinsam mit Partnern, in einer Feierstunde im Düsseldorfer Intercontinental die beiden Auszeichnungen in Empfang nehmen.

Für alle Partner und Mitarbeiter von K.E.R.N an den 20 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist dies eine bedeutsame Anerkennung der täglichen Beratungsarbeit rund um die Unternehmensnachfolge im Mittelstand.

Am Standort Osnabrück ist sich K.E.R.N-Partner Ingo Claus sicher: „Die aktuellen Auszeichnungen sind ein Beleg dafür, dass wir unsere Kompetenz in allen Fragen der Nachfolgeberatung äußerst nutzbringend für den Mittelstand einbringen können und wir werden diese wich-tige Aufgabe auch weiterhin engagiert voran bringen“.

Die Auszeichnung „Best of Consulting“ wurde von der Zeitschrift WirtschaftsWoche bereits zum achten Mal verliehen. Beim umfangreichsten Beratercheck Deutschlands war erstmals auch der Preis „Best of Consulting mittelständische Beratungen“ ausgeschrieben. Die Preise wurden insgesamt in sieben Kategorien u.a. auch für „Beste Reputation“ vergeben.

K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten – sind die Experten zum Thema Unternehmensnachfolge, Unternehmensverkauf, Generationswechsel in Familienunternehmen und Unternehmenskauf im Mittelstand.

Die 2004 in Bremen gegründete Beratungsgesellschaft ist bundesweit an 15 Standorten vertreten und begleitet Familienunternehmen in allen Fragen der Unternehmensnachfolge und des Generationswechsels. Durch die Entwicklung individueller Lösungen für die Betriebsübergabe, den Unternehmensverkauf und -kauf sichert K.E.R.N und Partner Unternehmenswerte für Übergeber und Nachfolger.

Sprechen Sie uns für eine kostenlose und garantiert vertrauliche Erstberatung unter 05461 80 92 840 an oder senden Sie uns eine E-Mail an osnabrueck@die-nachfolgespezialisten.eu.

Firmenkontakt
K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten Osnabrück
Ingo Claus
Tömmern 4
49565 Bramsche
05461 – 80 92 840
osnabrueck@kernundpartner.de
http://goo.gl/sQUdDL

Pressekontakt
K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten
Ingo Claus
Tömmern 4
49565 Bramsche
05461 – 80 92 840
osnabrueck@kernundpartner.de
http://goo.gl/sQUdDL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeige Buttons
Verstecke Buttons