Zuhause

now browsing by tag

 
 

Wellness-Oase eigenes Bad

Die Bäder in den heimischen vier Wänden erfahren zunehmend eine Funktionserweiterung zum privaten Wellnessort. Bauliche Updates wie Saunen oder erneuerte Funktionsteile wie moderne Duschköpfe im Trend

BildBäder erfahren derzeit eine zweite Renaissance und entwickeln sich von einem zweckorientierten Ort zum Umfeld für Entspannung und Wellness. Immer häufiger finden sich deshalb Saunen oder ähnliche bauliche Erweiterungen in den heimischen Bädern. Sie stehen für den Trend, Wellnessangebote in das eigene Bad nach Hause zu holen.

Auch weniger umfangreiche Funktionserweiterungen profitieren von diesem Trend. Ganz besonders erfahren Duschen eine Aufwertung vom Reinigungszweck zum Massage- und Unterhaltungsort. Neuste Entwicklungen bieten dem Konsumenten Duschköpfe mit integriertem mp3-Player, beruhigenden oder aktivierenden Farbspielen und unterschiedlichen Justiermöglichkeiten des Wasserausstoßes. War es vor einiger Zeit noch die Erweiterung des Duschkopfes um eine Massagefunktion und eine dreistrahlige Hartdüsenfunktion, so überzeugen Duschköpfe heute durch Funktionen wie Sprühnebel, Schnellreinigungssysteme und interaktivem Modiwechsel. Auch die Ergonomie des Duschkopfes scheint zunehmend Kunden zum Kauf zu überzeugen. Das heimische Duscherlebnis basiert inzwischen auf einer umfangreichen Funktionsvielfalt. Dennoch spielt auch das Thema Wasserverbrauch eine bedeutende Rolle, das Duschkopfhersteller ebenso zu bedenken haben.

Dieses umfangreiche Angebot selektiert und vergleicht nun die neue Informationsseite www.duschkopfvergleich.de. Neben einem prägnanten Vergleich mehrerer Duschkopfmodelle und grundsätzlichen Informationen, bietet die Seite auch ein sehr heterogenes und breit gefächertes Informationsangebot in Form eines Magazinbereichs. Ob Produktvorstellungen, Wasserspartipps oder der richtigen Temperatur beim Duschen, das neue Angebot bietet vielerlei Eindrücke.

Über:

Gabler Werbung
Herr Erwin Gabler
Ziegelweg 5a
91792 Ellingen
Deutschland

fon ..: 09141-976414
web ..: http://www.gabler-werbung.de
email : info@gabler-werbung.de

Es geht auf ein Projekt von Gabler Werbung zurück. Die Agentur bietet ihre tiefgehende Expertise und langjährige Erfahrung als Marketing- und Werbespezialist an. Für die Bereiche visuelle Medien und Werbematerial steht dem Unternehmen als kompetenter Dienstleister eine eigene Produktionsstätte zur Verfügung. Dadurch stehen höchste Flexibilität und kundenspezifische Individualisierung als Kernmerkmal des unternehmerischen Handelns im Fokus. Zum umfangreichen B2B und B2C Kundenstamm zählen auch Werbeagenturen, die sich der Produktionsvielfalt bedienen.

Als weiteres Kompetenzfeld widmet sich Gabler Werbung dem Online Marketing. Neben der Entwicklung eigener Content Management Systemlösungen bietet das Unternehmen eine Vielzahl von Vergleichsseiten im Internet an. Diese Produktvergleiche stellen Konsumenten umfangreiche Informationsangebote, Produkteinschätzungen und Erfahrungsberichte zur Verfügung.

Pressekontakt:

Gabler Werbung
Herr Erwin Gabler
Ziegelweg 5a
91792 Ellingen

fon ..: 09141-976414
web ..: http://www.gabler-werbung.de
email : info@gabler-werbung.de

Frischer Sommerwind aus dem Norden: Baltic Design Shop stellt exklusive Frühjahrs- und Sommerkollektion vor

Baltic Design Shop ist eine Plattform für Wohndesign aus Estland, Lettland und Litauen. Die neue Sommerkollektion zeigt frech designter Möbel und sommerlicher Textilien im neuen nordischen Design.

BildWälder, Sonne, Seen und das Meer: es müssen das Licht und die Farben sein, die die Designer aus Estland, Lettland und Litauen inspirieren. Baltisch-nordisches Design begeistert mit klaren Formen, qualitativ hochwertigen Materialien und einem besonderen Flair. Der Baltic Design Shop stellt jetzt seine exklusive Sommerkollektion mit einer Auswahl frech designter Möbel und sommerlicher Textilien vor.
Dabei ist es vor allem der Charme natürlicher Materialien wie Wolle, Holz und Leinen, die mit ihrer besonderen Ausstrahlung und Qualität überzeugen. Sommer im Garten, mit Freunden an einer langen Tafel den Abend wie in einer italienischen Trattoria genießen: Idealer Begleiter ist die Tisch-und Picknickdecke vom litauischen Designerlabel March. Die Decke mit Überraschungseffekt ist aus Tyvek, einem papierähnlichen, reißfesten Material, maschinenwaschbar und kommt ganz ohne Bügeln aus. Genauso unkompliziert die Tischdecke Fly der estnischen Textildesignerin Monika Järg. Plastische Muster und ein toller Materialmix aus edlem Leinen und Baumwolle verkörpern nordische Klarheit mit besonderen Details.
Idealer Begleiter für luftige Sommertage ist der Leinenvorhang von der lettischen Designerin Baiba Rulle: Mit seinem skulpturalen Lichtspiel verschönert er sommerlichen Schatten im Wohn- und Schlafzimmer. Ein Lächeln beim Stöbern im Baltic Design Shop ist dem Hocker und Beistelltisch Tibu von Maria Rästa Design sicher. Inspiriert ist der Hocker mit dem freundlichen Vogelkopf von Kindheitserinnerungen der Designerin aus Estland und trotz aller Verspieltheit höchst funktional.
„Die Möbel in meinem Shop sind in ihrem Stil nordisch-schlicht, zum Teil auch minimalistisch, an erster Stellen stehen dabei Funktionalität, pfiffige Verarbeitung UND auch immer wieder etwas Humor“, so Store-Inhaberin Brigitta Ziegler. Die gebürtige Estin und jetzige Stuttgarterin hat sich vor 3 Jahren mit dem Baltic Design Shop selbstständig gemacht. Angefangen hat alles mit dem Haus ihrer Großmutter in Estland, das sie zusammen mit ihrer Familie in den Ferien renoviert. Auf der Suche nach Leuchten und Möbeln von estnischen Herstellern wuchs ihre Begeisterung für das regionale Design. „Hier passiert gerade sehr viel. Die Szene ist außerordentlich innovativ, die estnischen Designer orientieren sich stark an finnischem und skandinavischem Design. In Lettland entwickelt sich die Riga Fashion Week zu einer festen Größe und auch die Litauer wollen nicht mehr nur Auftragsarbeiten für große europäische Möbelhäuser entgegennehmen, sondern der Welt zeigen, was litauisches Design zu bieten hat.“ Kein Wunder, dass Trendsetter und Designliebhaber nach Nordosten schauen. Brigitta Ziegler ist immer wieder selbst unterwegs in Estland und im Baltikum, um Neues für Ihren Store zu finden und freut sich jedes Mal auf den Kontakt vor Ort. „Das ist quasi wie eine große Familie, hier leben ja nicht so viele Menschen wie zum Beispiel in Deutschland, man kennt sich untereinander gut.“
Der Baltic Design Shop ist in Deutschland die erste Adresse, wenn es um innovatives Design aus dem Baltikum geht und mit genauso viel Liebe und persönlicher Note, wie die Möbel entworfen und produziert werden, kümmert sich Brigitta Ziegler auch um ihren Shop. Sie betreut ihre Kunden persönlich und gibt nebenbei jede Menge Infos zu den vorwiegend nachhaltig hergestellten Möbeln und Textilien, sowie den Machern dahinter.
Wohndesign aus Estland, Lettland und Litauen im Baltic Design Shop
Zur neuen Sommerkollektion

Über:

Baltic Design Shop
Frau Brigitta Ziegler
Obere Weinsteige 4
70597 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711-907 38 200
web ..: http://www.balticdesignshop.de
email : info@balticdesignshop.de

Baltic Design Shop ist ein Online-Shop und eine Informationsplattform für Wohndesign aus Estland, Lettland und Litauen. Neben originellen Möbelstücken wie Sideboards, Regalen, Tischen und Stühlen, bietet der Shop besondere Leuchten, Wohntextilien und Küchenaccessoires von aktuellen baltischen Designern.
Das Ziel von balticdesignshop.de ist es, die besonderen Designerstücke im Bereich Möbel und Wohnaccessoires einem größeren Publikum zu präsentieren und so zusätzliche Absatzmöglichkeiten für baltische Designer zu finden; die dortigen Macher im Blog und in Social Medien genauer vorzustellen und insgesamt das Treiben im Baltikum zu vermitteln.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Baltic Design Shop
Frau Brigitta Ziegler
Obere Weinsteige 4
70597 Stuttgart

fon ..: 0711-907 38 200
web ..: http://www.balticdesignshop.de
email : info@balticdesignshop.de

plasmaNorm® auf LivingKitchen mit neuem Plug&Play Modul

Mit einem Klick zur effektiven Umlufthaube

plasmaNorm® auf LivingKitchen mit neuem Plug&Play Modul
Mit einem Klick zur Umlufthaube: plasmaNorm® RONDO als Plug&Play Modul

Recke, 19.12.2016 – Auf der kommenden Einrichtungsmesse LivingKitchen im Januar 2017 präsentiert plasmaNorm® sein neues Luftreinigungsmodul für den Privatküchenbereich. Es ist passend für Standard Dunsthaubenschächte und kann auf nahezu jeden Dunsthauben-Ventilator gesteckt werden. Erhältlich ist es über den Hersteller direkt oder den plasmaNorm® Vertrieb „MARES Group Limited“ aus Italien.

Der Impuls kam Ende 2015 aus der geneigten Kundschaft. Manfred H. Langner, Entwickler der renommierten plasmaNorm® Technologie, bekannt aus Gastronomie und Industrie, wurde auf der area30 angesprochen und zu seiner Neuentwicklung inspiriert. Die interessierte Kundschaft, darunter einige Händler, jedoch auch namhafte Haubenhersteller, forderten ein kleines und universell einsetzbares Filtermodul. Der Endverbraucher gäbe sich zwar zufrieden mit der am Markt erhältlichen Technik, doch erfülle diese nicht immer die Erwartungen. Es lohne sich langfristig immer in Qualität zu investieren, hieß es damals auf dem Stand von plasmaNorm®. Vom positiven Feedback motiviert entwickelte Langner mit seinem Team den plasmaNorm® RONDO, einen kleinen und leicht einsetzbaren Dunsthaubeneinsatz, welcher auf der kommenden LivingKitchen (Halle 4.1, Stand B-033a) präsentiert werden soll.

Vom privaten Bedürfnis..

plasmaNorm® ist neben seiner Bekanntheit in der Gastronomie- und Industriebranche schon seit über 10 Jahren ein wahrer Pionier in der Privatküche. Zu Beginn wurde sich vor allem noch auf das Branchen-Know-How der Vertriebe verlassen, heute engagiert man sich gemeinsam mit seinen Partnern weitestgehend selbst für gesunde Luft in der Privatbranche und konnte in den letzten Jahren viel Erfahrung sammeln.

„Um ein rundum funktionierendes Produkt zu entwickeln, muss man sich in den Endverbraucher hineinversetzen. Was bedeutet kochen heute? Wie wichtig ist mir saubere Raumluft und mein Wohlbefinden zu Hause?“, so Manfred H. Langner. „Ich selbst koche für mein Leben gerne. Bevor ich plasmaNorm® für Privatküchen entwickelte, schimpfte meine Frau oft, dass es morgens in der Küche immer noch nach Essen riechen würde. Ihr wurde buchstäblich übel, obwohl es doch am Vorabend noch so lecker war.“ Schuld daran sind die verbleibenden Gerüche und Fettrückstände, die während des Kochvorgangs entstehen.

.. zum fertigen Serienprodukt

Heute sorgt plasmaNorm® RONDO für saubere Luft im Küchen- und angrenzenden Wohnbereich. Das neue Modul ist rund mit einem Durchmesser von 210mm, passt somit in gängige Dunsthaubenschächte. Mit einer Anschlussöffnung von 150mm lässt sich der RONDO im Handumdrehen auf den bereits vorhandenen Dunsthauben-Ventilator klicken. Stecker in die Steckdose und fertig ist die „neue“ Umlufthaube.

Der integrierte Sensor erkennt beim Kochen die Ventilation und schaltet sich automatisch an bzw. nach dem Kochen wieder ab. Neben Kochgerüchen entlastet der leistungsstarke und kleine RONDO bis zu 500m-/h Küchenluft auch von Bakterien, Viren, Keimen und VOCs und das bei minimalem Stromverbrauch von 10 Watt. Wie gewohnt entfällt der Aktivkohlewechsel.

Produziert wird das Serienprodukt in deutschen Partnerbetrieben. RONDO ist wie alle plasmaNorm® Produkte engineered und made in Germany.

Die Zukunft sauberer Luft

Aber auch für die Zukunft hat sich Manfred H. Langner entwicklungstechnisch viel vorgenommen. Einige spezielle Projekte lägen schon auf dem Tisch, heißt es. „Einige für uns bislang unberührte und spannende Märkte stehen vor der Tür. Wir eröffnen plasmaNorm® täglich für weitere Anwendungen und schaffen neue Grenzen, auch über die Küche hinaus“, freut sich Langner. Doch auch für die Privatküche soll es 2017 weitere Entwicklungen geben.

Umweltbewusste Technologie

plasmaNorm® wurde im vergangenen Jahr in Verbindung mit der effizienten Ostro Dunsthaube des Lizenzpartners refsta Handels GmbH mit dem „Blauen Engel“ geehrt. Der „Blaue Engel“ ist die Kennzeichnung der Bundesregierung für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Genauso wie refsta ist es für plasmaNorm® ein wichtiges Unternehmensziel, energieeffiziente, umweltgerechte und qualitativ hochwertige Produkte zu vermarkten.

Auch das Thema der Nachhaltigkeit hat sich plasmaNorm® auf die Fahne geschrieben. In 2014 lieferte plasmaNorm® für den Food Court einer Shopping Mall in Stuttgart mehrere Abluftanlagen für gastronomische Zwecke und erfüllte so alle notwendigen umweltorientierten Auflagen der „Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen“ (DGNB).

Über CIP International GmbH / plasmaNorm®
Unternehmer und Entwickler Manfred H. Langner, sowie sein Team aus Wissenschaftlern und Technikern öffnen die plasmaNorm® Technologie unentwegt für weitere Anwendungen, die ohnehin nahezu unbegrenzt sind. Bekannt wurde die effektive und effiziente Geruchsbeseitigungslösung in der Gastronomie- und Lebensmittelbranche. Namhafte Marken wie Ditsch, Pizza Hut, Tönnies Lebensmittel, McDonald’s, KAIMUG, Pantiamo und viele weitere arbeiten erfolgreich mit plasmaNorm®. Ebenso konnten einige Food Konzepte in Bahnhöfen, Flughäfen und Einkaufszentren mit plasmaNorm® verwirklicht werden. Forschung und Entwicklung erfolgt in der eigenen Betriebsstätte, produziert wird mit autorisierten Fertigungsbetrieben. Beim Vertrieb erhält die CIP International tatkräftige Unterstützung einiger bekannter Branchenkenner. Langner hält diverse Patente an der plasmaNorm® Technologie.

Kontakt
cip international GmbH
Laura Langner-Forman
Hauptstraße 24
49509 Recke
054539189880
laura.langner-forman@plasmanorm.de
http://www.plasmanorm.de

Magenta Zuhause DSL-Vertrag mit bis zu 230 Euro Cashback

Als Weihnachtsaktion offeriert der Onlineshop www.obocom.de die Magenta Zuhause Tarife mit bis zu 230 Euro Auszahlung + bis zu 190 EUR Gutschrift.

Magenta Zuhause DSL-Vertrag mit bis zu 230 Euro Cashback

Im Rahmen seiner Weihnachts-Aktionen bietet der Telekom-Händler obocom.de, ein autorisierter Internet-Vertriebspartner der Telekom Deutschland, die Magenta Internet-Anschlüsse deutlich vergünstigt an. Durch einen einmaligen Cashback in Höhe von bis zu 230 Euro reduzieren sich die Gebühren.
Wer die (V)DSL-Tarife Magenta Zuhause S, Magenta Zuhause M oder Magenta Zuhause L über den Onlineshop des Anbieters bucht, erhält aktionsweise eine Rückzahlung: Beim Tarif Magenta Zuhause S erhalten die Nutzer ein Cashback in Höhe von 145 Euro. Bei M und L sind es bereits 170 Euro an Rückerstattung. Auch bei den Hybrid-Anschlüssen greift die gleiche Auszahlungsaktion. Wer etwa bei Magenta Zuhause M oder L zusätzlich ein Entertain TV Paket (Fernsehen) hinzu bucht, erhält sogar 230 Euro als Einmalzahlung.
Zusätzlich gibt es bis zu 190 Euro Gutschriften von der Telekom, die Grundgebühr beträgt in den ersten 12 Monaten in allen Tarifen nur 19,95 Euro.
Nutzer können das Angebot über die Aktionsseite www.obocom.de/top abrufen und finden dort auch die weiteren Konditionen.

Wie erhalten Nutzer das Cashback-Geld?
Laut dem Anbieter reicht es aus, eine Monatsrechnung innerhalb der ersten acht Monate nach Aktivierung per E-Mail an info@obocom.de zu senden. Daraufhin erfolgt die Auszahlung innerhalb von acht Wochen auf das Girokonto des Kunden. Die Aktion ist bis Ende Dezember gültig, kann aber auch im Januar verlängert werden.

Beispielrechnung: Wieviel Erparnis haben Nutzer bei dem Magenta Zuhause M Tarif mit Entertain TV?
Während der Magenta Zuhause M Tarif im ersten Jahr mit 19,95 Euro monatlich zu Buche schlägt, erhöht sich die Grundgebühr im zweiten Jahr auf 39,95 Euro. Für Entertain TV fallen 5 EUR pro Monat an. Im Gegenzug erhalten Sie einen Anschluss mit einer Internet-Flat mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s und können ohne Zusatzkosten ins nationale Festnetz telefonieren. Die Grundgebühren für zwei Jahre ergeben in der Summe 838,80 Euro.
Zieht man davon den Cashback in Höhe von 230 Euro und die Telekom-Gutschriften in Höhe von 60 + 120 Euro ab, verbleiben rechnerisch 428,80 Euro. Hinzu kommen Kosten für den Router (ab 4,95 Euro mtl. oder ab 49,99 EUR einmalig) und den Mediareceiver (ab 4,95 Euro mtl.), sofern diese benötigt werden. Router werden dabei zu Aktionspreisen angeboten, z.B. das Topmodell AVM FRITZ!Box 7490 für 149,99 EUR. Gegebenenfalls müssen Nutzer noch einen einmaligen Anschlusspreis in Höhe von 69,95 Euro hinzuaddieren, wenn es sich um einen kompletten Neuanschluss ohne Rufnummernmitnahme handelt. Im günstigsten Fall zahlen Nutzer effektiv monatlich nur 17,87 Euro über die Dauer der Mindestvertragslaufzeit.

obocom – Ihr Onlineshop rund um die Telekommunikation.
Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für DSL, Internet, Festnetz und Mobilfunk seit mehr als 15 Jahren. Bei uns erhalten Sie Telekommunikations-Verträge zu Top-Konditionen mit einer hohen Auszahlung auf Ihr Girokonto (Cashback). Zudem bieten wir einen DSL-Preisvergleich und exklusive Sonderangebote und Rabatte für obocom-Kunden. Wir haben über 15 Jahre Erfahrung und mehr als 50000 zufriedene Kunden. Service wird bei uns groß geschrieben. Der Onlineshop obocom wird betrieben von der TK-24 GmbH, einem Familienunternehmen aus Niederbayern.

Kontakt
TK-24 GmbH
Markus Obermüller
Waldweg 1
94577 Winzer
09901-9489112
info@obocom.de
http://www.obocom.de

Heinz von Heiden erobert die große Leinwand

Ab ins Kino!

Heinz von Heiden erobert die große Leinwand
Heinz von Heiden bringt im Herbst das „Zuhause-Gefühl“ auf die Kinoleinwand.

Zuhause sein – das bedeutet für jeden Menschen etwas Anderes. Doch eins ist ganz gewiss: Mit den eigenen vier Wänden verbinden wir positive Gefühle.

So geht es auch den Protagonisten in Heinz von Heidens neuem Kinospot, der vom 20. Oktober 2016 an im Vorprogramm des neuen Dreamworks-Films „Trolls – Finde dein Glück“, läuft. Ab dem 27. Oktober 2016 wird der 30 Sekunden lange Spot außerdem vor „Störche – Abenteuer im Anflug“ ausgestrahlt – insgesamt läuft der Spot sieben Kinowochen lang.

Heinz von Heiden hat sich bei der Umsetzung des Spots von namhaften Künstlern der Szene unterstützen lassen: Regisseur Nikolaj Georgiew und Komponist Jens Krause.

„Wir sind absolut begeistert vom Ergebnis und hoffen, dass es den Kinobesuchern ebenso geht“, sagt Andreas Klaß, Geschäftsführer von Heinz von Heiden und Generalbevollmächtigter der Mensching Holding. „Freiheit, Glück, Geborgenheit und Sicherheit – das sind die großen Emotionen, die hier zum Tragen kommen. Ganz direkt und unverstellt.“ Starke Empfindungen, die vor allem das eigene Zuhause in einem auslösen.

Zu sehen ist der Spot in allen großen Kinos deutschlandweit – los geht es am Donnerstag, 20. Oktober 2016, mit dem Filmstart der „Trolls“.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Heinz von Heiden erobert die große Leinwand“ finden sich auf:

http://www.heinzvonheiden.de/aktuelles/ab-ins-kino-613/

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden ist einer der führenden Massivhaushersteller Deutschlands und hat bis heute bereits 45.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom Bau über die komplette Einrichtung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in seinen KompetenzCentren und 40 Musterhäusern, diversen Stadtbüros sowie über 350 Vertriebspartnern bundesweit und in der Schweiz Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau. Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist eine Tochter der Mensching Holding GmbH und Hauptsponsor des Bundesligisten Hannover 96.

Kontakt
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen HB
+49 (0) 511-7284-0
+49 (0) 511-7284-116
c.krause@heinzvonheiden.de
http://www.heinzvonheiden.de/

Zeige Buttons
Verstecke Buttons