Wissen

now browsing by tag

 
 

Warum Sie mit Flachdenken Ihren Erfolg verhindern

Wer seine Gedanken nicht im Griff hat erkennt das daran, dass er gerade ziemlich flach denkt. Das lässt sich erfolgreich ändern.

BildArbeiten Sie auch in einem Umfeld, das Sie fast schon bombardiert mit Ablenkungen? Wer das beschönigen will, spricht oft von Informationen. Manche sprechen hier sogar von Wissen. Das ist in den allermeisten Fällen ziemlich vermessen. Sehen wir den Tatsachen ins Auge. Jede Sekunde strömen durch Sprache, Bewusstsein und Ratio 11 Mill. Bits an Inhalten auf einen Menschen ein. Bewusst wahrnehmen können wir allerdings nur 40bit pro Sekunde. Zum Glück bleibt uns Menschen das meiste unbewusst. Andernfalls würden wir daran zugrunde gehen.

Stellt sich allerdings die Frage: Was wollen Sie aus der Überfülle an Angeboten wahrnehmen? Woran erkennen Sie die für Sie richtigen Angebote?

Wie können Menschen zu viel Ablenkung verhindern und was bringt das? Da beginnt man am besten bei sich selbst. Bevor Sie eine E-Mail versenden, also eine Ablenkung für den Empfänger, überlegen Sie ob ein kurzes Gespräch nicht sinnvoller wäre, persönlich, per Telefon, per Telefonkonferenz. Manche Menschen sieht man zwar nicht so gerne, die Botschaft kommt aber trotzdem effektiver an.

Schließlich wollen Sie ja etwas erreichen bei dem Adressaten.

Zum Selbstschutz achten Sie am besten darauf, alle Programme, die Sie gerade nicht benötigen, zu schließen. Das ist extrem wichtig. Aufpoppende Anzeigen von eingehenden
E-Mails lenken ab. Auch das Klingeling von Nachrichten aus den sozialen Netzwerken stört.

Diese Störungen nehmen ein viel größeres Ausmaß an, als Sie vielleicht glauben. Immer wenn Sie so eine Störung wahrnehmen, verlieren Sie 40% der Aufmerksamkeit, die Sie Ihrer eigentlichen Aufgabe widmen wollten. Unser Unbewusstes spielt uns jede Menge sinnloser Gedanken zu solchen Störmails dazu. „Ach von dem schon wieder; o ja, auf die freu ich mich, da schau ich gleich rein; diese Info muss ich mir sichern“ usw. Die Gedanken sind weit weg vom geplanten Inhalt.

Das hat zur Folge, dass wir wieder einmal abends nicht fertig sind mit unserem geplanten Vorhaben. Das löst Frust aus. Da hat man den ganzen Tag gearbeitet und eigentlich doch nichts verändert.

Wenn Sie allerdings Ihre Störquellen abschalten und ohne ungeplante Unterbrechung an Ihrer Zielvorgabe dranbleiben, verschaffen Sie sich ein Erfolgserlebnis, weil Sie entweder die Materie ein Stück weit besser durchdrungen haben, dem Ergebnis näher gekommen sind oder es sogar erreicht haben. Freude kommt auf. Das löst das Im Gehirn das Glückshormon Dopamin aus. Die will man wieder erleben. Also sammelt man immer wieder seine Gedanken. Immer öfter sind richtig gute und sogar innovative Ideen dabei. Wer sich dann noch mit jemandem anderen darüber austauschen kann, bekommt auch noch ein anderes wichtiges Hormon ausgeschüttet, das Bindungshormon Oxydacin. So schaffen Sie den besten Nährboden für sinnerfülltes Arbeiten.

Weitere heiße Erfolgstipps stehen für Sie bereit. Promis plaudern aus ihrem Nähkästchen.

In 106 Ländern holen sich Menschen wöchentlich ihren Erfolgskick. Abonnieren auch Sie die Geheimnisse der Erfolgreichen.

Einverständniserklärung:
„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unseren Podcast http://www.erfolgsorientiert.com auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Über:

Erfolgswissen für Mensch und Wirtschaft
Frau Edith Karl
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg
Österreich

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.erfolgsorientiert.com
email : presse@powermanagement.at

Treten Sie ein in das weltweit größte Portal für Erfolgswissen www.erfolgsorientiert.com

Unsere Interviewgäste berichten über ihre Erfolgsfaktoren des 21. Jahrhunderts.

Pressekontakt:

PowerManagement Verlag
Herr Rudolf Pusterhofer
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.erfolgsorientiert.com
email : presse@powermanagement.at

Warum Flachdenken Ihre Innovationskraft behindert

Technologische und demographische Veränderungen toben über uns hinweg. Innovation ist gefragt wie nie zuvor. Da ist kein Platz für Flachdenken.

BildArbeiten Sie auch in einem Umfeld, das Sie fast schon bombardiert mit Ablenkungen? Wer das beschönigen will, spricht oft von Informationen. Manche sprechen hier sogar von Wissen. Das ist in den allermeisten Fällen ziemlich vermessen. Sehen wir den Tatsachen ins Auge. Jede Sekunde strömen durch Sprache, Bewusstsein und Ratio 11 Mill. Bits an Inhalten auf einen Menschen ein. Bewusst wahrnehmen können wir allerdings nur 40bit pro Sekunde. Zum Glück bleibt uns Menschen das meiste unbewusst. Andernfalls würden wir daran zugrunde gehen.

Stellt sich allerdings die Frage: Was wollen Sie aus der Überfülle an Angeboten wahrnehmen? Woran erkennen Sie die für Sie richtigen Angebote?

Wie können Menschen zu viel Ablenkung verhindern und was bringt das? Da beginnt man am besten bei sich selbst. Bevor Sie eine E-Mail versenden, also eine Ablenkung für den Empfänger, überlegen Sie ob ein kurzes Gespräch nicht sinnvoller wäre, persönlich, per Telefon, per Telefonkonferenz. Manche Menschen sieht man zwar nicht so gerne, die Botschaft kommt aber trotzdem effektiver an.

Schließlich wollen Sie ja etwas erreichen bei dem Adressaten.

Zum Selbstschutz achten Sie am besten darauf, alle Programme, die Sie gerade nicht benötigen, zu schließen. Das ist extrem wichtig. Aufpoppende Anzeigen von eingehenden
E-Mails lenken ab. Auch das Klingeling von Nachrichten aus den sozialen Netzwerken stört.

Diese Störungen nehmen ein viel größeres Ausmaß an, als Sie vielleicht glauben. Immer wenn Sie so eine Störung wahrnehmen, verlieren Sie 40% der Aufmerksamkeit, die Sie Ihrer eigentlichen Aufgabe widmen wollten. Unser Unbewusstes spielt uns jede Menge sinnloser Gedanken zu solchen Störmails dazu. „Ach von dem schon wieder; o ja, auf die freu ich mich, da schau ich gleich rein; diese Info muss ich mir sichern“ usw. Die Gedanken sind weit weg vom geplanten Inhalt.

Das hat zur Folge, dass wir wieder einmal abends nicht fertig sind mit unserem geplanten Vorhaben. Das löst Frust aus. Da hat man den ganzen Tag gearbeitet und eigentlich doch nichts verändert.

Wenn Sie allerdings Ihre Störquellen abschalten und ohne ungeplante Unterbrechung an Ihrer Zielvorgabe dranbleiben, verschaffen Sie sich ein Erfolgserlebnis, weil Sie entweder die Materie ein Stück weit besser durchdrungen haben, dem Ergebnis näher gekommen sind oder es sogar erreicht haben. Freude kommt auf. Das löst das Im Gehirn das Glückshormon Dopamin aus. Die will man wieder erleben. Also sammelt man immer wieder seine Gedanken. Immer öfter sind richtig gute und sogar innovative Ideen dabei. Wer sich dann noch mit jemandem anderen darüber austauschen kann, bekommt auch noch ein anderes wichtiges Hormon ausgeschüttet, das Bindungshormon Oxydacin. So schaffen Sie den besten Nährboden für sinnerfülltes Arbeiten.

Weitere heiße Erfolgstipps stehen für Sie bereit. Promis plaudern aus ihrem Nähkästchen.
In 106 Ländern holen sich Menschen wöchentlich ihren Erfolgskick. Abonnieren auch Sie die Geheimnisse der Erfolgreichen.

Einverständniserklärung:
„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unseren Podcast http://www.erfolgsorientiert.com auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Über:

Podcast „Erfolgswissen für Mensch und Wirtschaft“
Frau Edith Karl
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg
Österreich

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.erfolgsorientiert.com
email : presse@powermanagement.at

Treten Sie ein in das weltweit größte Portal für Erfolgswissen www.erfolgsorientiert.com

Unsere Interviewgäste berichten über ihre Erfolgsfaktoren des 21. Jahrhunderts.

Pressekontakt:

PowerManagement Verlag
Herr Rudolf Pusterhofer
Schmiedgasse 9a/5
8605 Kapfenberg

fon ..: + 43 664 88 366 140
web ..: http://www.erfolgsorientiert.com
email : presse@powermanagement.at

Mehr Kunden durch mehrsprachige Quizspiele – Werwiewann.de jetzt auch mit englischem Content

Wer Wie Wann? ist ein Spezialanbieter für Quizfragen. Das Angebot umfasst Multiple-Choice-Quizfragen, Sortierfragen und offene Quizfragen, sowie vieles mehr, ganz nach Kundenwunsch.

Marburg, den 28.02.2018. Wer Wie Wann? ist ein Spezialanbieter für Quizfragen. Zum Angebot gehören neu und individuell erstellte Quizfragen in den Formaten: Multiple-Choice, Sortierfragen und offene Quizfragen. Auch andere Formate werden jederzeit nach Kundenwunsch geschrieben.

Bisher war der Fokus von werwiewann.de hauptsächlich der deutschsprachige Raum,
dies ändert sich aber zum 1. März, es werden nun auch gezielt internationale Kunden mit einem englischen Angebot angesprochen.

Außerdem gibt es bis Ende März 2018 ein Osterangebot:
wer jetzt mindestens 500 Quizfragen bezieht erhält 10% Rabatt. Das Sonderangebot gilt für Neukunden- wie auch für Bestandskunden und ist sogar mit anderen Rabatten, wie z.B. dem Mengenrabatt ab 5000 Quizfragen kombinierbar.

Eine große Stärke von Wer Wie Wann? ist ein großer Pool von hochqualifizierten Autoren und Lektoren die fast alle denkbaren Themen abdecken. Auch große Aufträge bis 100.000 Quizfragen werden so in schneller Zeit zuverlässig und in höchster Qualität bearbeitet. Viele 1000 vorgefertigte Fragen können darüberhinaus günstig und binnen weniger Werktage aus dem Bestand und über Drittanbieter bezogen werden.

Die Vorteile eines Quiz bzw. Quizspiels sind, dass Kunden/Besucher sich eingehender mit Dienstleistungen und Produkten auseinandersetzen bzw. länger auf der Website, App oder an einem Messestand verweilen und. Quizfragen eignen sich natürlich auch sehr gut zur Generierung von hochwertigen Adressen mittels Gewinnspielen oder zur Gamification von Software.

Über:

werwiewann.de
Herr Sebastian Stoll
Ahornweg 6
35043 Marburg
Deutschland

fon ..: 015222122908
web ..: http://www.werwiewann.de
email : info@werwiewann.de

Pressekontakt:

werwiewann.de
Herr Sebastian Stoll
Ahornweg 6
35043 Marburg

fon ..: 015222122908
web ..: http://www.werwiewann.de
email : info@werwiewann.de

Kinderbuchheldin Pinipa sucht die verschwundene Silbergabel

Die Gartendetektivin Pinipa entdeckt mit allen Sinnen Omas Garten. Sie riecht die Blumen, sieht was krabbelt, hört es rascheln, spürt den Wind und schmeckt die Beeren. Ob sie die Kuchengabel findet?

BildOmas Garten ist eine Wildnis, du musst nur genau hinsehen. Wenn du sehr aufmerksam bist, gibt es jede Menge zu entdecken – nicht nur, wenn du Pinipa heißt. Denn für alle, die gerne Abenteuer erleben, lachen und neue Sachen verstehen, ist der neueste Band der kleinen Heldin genau das Richtige. Es ist eine Detektivgeschichte, in der sich die neugierige Pinipa mit allen Sinnen auf Spurensuche begibt.

Und das kommt so: Greta und ihre Oma haben einen köstlichen Apfelkuchen gebacken. Während er abkühlt, ruht sich die Großmutter aus und Greta pflückt einen Blumenstrauß im Garten. Plötzlich huscht ein Schatten über den Kuchentisch und stibitzt eine silberne Kuchengabel. Das ist ein Fall für die furchtlose Gartendetektivin Pinipa. Ob sie den Dieb schnappen kann?

In „Die Gartendetektivin und die verschwundene Silbergabel“ trifft Pinipa diesmal Gartenbewohner, die ihr Lustiges und Lehrreiches berichten. Es geht um Wahrnehmen, Empfinden, Beobachten und Aufmerksam sein. Es geht um eine unerschrockene Spürnase und einen unglücklichen Pechvogel.

In 20 Abenteuern zum Lachen und Lernen erfahren Jungen und Mädchen im Grundschulalter Spannendes und Wissenswertes über die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt in unseren Gärten. Das lustige Vorlesebuch bereitet mit unterhaltsamen Geschichten, einer kindgerechten Sprache und phantasievollen Bildern ein amüsantes und lehrreiches Vorleseerlebnis.

Keine Tomaten auf den Augen und auch keine Bohnen in den Ohren
Die Gartendetektivin und die verschwundene Silbergabel ist Pinipas drittes Abenteuer von Autor Martin Grolms und der Illustratorin Annika Kuhn. Nach „Eine phantastische Deutschlandreise als Seifenblasenpilotin und Papierschiffmatrosin“ und „Eine himmlische Pfannkuchensuche durch Europa“ in denen die Kinder Land und Leute kennenlernten, wollten die beiden einen ganz neuen Aspekt aufgreifen. „Mir ist aufgefallen“, erklärt Martin, „dass viele Kinder aber auch die Eltern wenig über die kleine Fauna und Flora hinterm Haus wissen. Das wollten wir ändern.“ Annika erzählt weiter: „Wir haben uns gedacht, dass die Tiere und Insekten, Blumen und Sträucher am besten über die geschärften Sinne erfassbar sind. So ist die Idee entstanden.“

„Riechen, sehen, fühlen, hören, schmecken, da liegt eine Detektivgeschichte doch schon fast auf der Hand“, lacht der Autor. „Fachliche Unterstützung haben wir auch bekommen. Wir haben uns mit dem Schülerlabor des Forschungszentrums Jülich getroffen. Das JuLab entwickelt praxisorientierte Unterrichtskonzepte für Schwerpunktthemen in Biologie. Super nett, tierisch kompetent.“ „Das stimmt“, bestätigt die Illustratorin. „Aber das Entscheidende ist, dass wir wieder ein tolles Vorlesebuch fertiggestellt haben mit fröhlichen, lustigen Geschichten und wunderschönen, großen Bildern. Das hat schon beim Schreiben und Illustrieren einen riesen Spaß gemacht.“

Schon wieder der Gärtner?
Auch Pinipas drittes Abenteuer haben die beiden mit einem Crowdfunding finanziert. „Wir werden bei jedem Buch ein kleines bisschen professioneller. Diesmal haben wir einen erstmals einen Lektoren mit im Boot. Das macht einiges einfacher“, erzählt Martin. „Vorher haben wir viel stärker den Freundeskreis und die Familien eingespannt.“

„Wir drucken, vertreiben, lagern usw. ausschließlich bei uns um die Ecke. Alle Fertigungsstufen erledigen wir regional und nach Möglichkeit selber. Das ist uns extrem wichtig, macht es allerdings nicht leichter“, erklärt Annika. „Aber da Pinipa eine Herzenzangelegenheit von uns beiden ist, geht es nicht anders.“

Wer also wissen möchte, ob es wieder einmal der Gärtner war, sollte unbedingt mal in das Buch schauen. Alle, die etwas über die Tierwelt in unseren Gärten lernen möchten, über Heil- und Nutzpflanzen ebenso – und alle Pinipafans erst recht.

Über:

Pinipas Abenteuer
Herr Martin Grolms
Horbacher Str. 75
52072 Aachen
Deutschland

fon ..: 0178 169 1679
web ..: http://www.pinipa.de
email : hallo@pinipa.de

Martin und Annika haben sich „Pinipas Abenteuer“ ausgedacht. Martin ist der Autor, der die Geschichten geschrieben hat und Annika hat all die Figuren und Szenen gezeichnet, sowie das Buch gestaltet. Martin ist Redakteur, hat an der RWTH Aachen Kommunikationswissenschaft und Maschinenbau studiert. Annika hat an der FH Aachen Grafik-Design & Illustration studiert und schon in ihrer Diplomarbeit mit kindlicher Phantasie gearbeitet.

Pressekontakt:

Pinipas Abenteuer
Herr Martin Grolms
Horbacher Str. 75
52072 Aachen

fon ..: 0178 169 1679
web ..: http://www.pinipa.de
email : hallo@pinipa.de

360kompakt.de – Die Fachzeitung, die Führungskräfte unterstützt

360Kompakt informiert Führungskräfte, Unternehmer und Geschäftsführer, die gerne Neues lernen und sich weiterentwickeln wollen, mit aktuellen, praxisbezogenen Informationen aus diversen Bereichen.

Bild360Kompakt.de ist eine komplett neue Webseite für Unternehmer und Geschäftsleute. Die Webseite ist eine tolle Unterstützung für Führungskräfte, die mehr über Management lernen und auch andere wichtige Unternehmerthemen für sich entdecken wollen.

Die Autoren sind Fachleuten und Experten aus den Bereichen Management, Finanzen, Technologie, Recht und Marketing. Jede Woche werden zwei bis drei neue Artikel mit auf die Leser zugeschnittenen Themen veröffentlicht.

360 kompakt ist nicht nur eine umfassende Online-Ressource für Führungskräfte und Unternehmer, sondern liefert es auch aktuelle Inhalte aus den verschiedenen Themenbereichen, die für Unternehmer und Geschäftsleute heute wichtig und interessant sind.

Jeder neue Artikel wird auf Facebook und auf Twitter veröffentlicht. Auf beiden Seiten finden Leser auch andere interessante Informationen, Links und Infografiken, die für sie interessant sein könnten.

Mit ihrer frischen und fehlerfreien Konfiguration ist 360kompakt.de eine Webseite, die ihre Leser mit einem 360-Grad-Blick auf alle Führungsthemen auf dem Laufen hält. Mit einem benutzerfreundlichen Design, einem gut definierten und in verschiedene Bereiche aufgeteilten Menü, und mit einer reaktionsfähigen Homepage, ist 360kompakt.de kompatibel mit verschiedenen Browsern und mobilen Geräten.

www.360kompakt.de
Ein Projekt der O.O.C.A GmbH
Monreposstrasse 1 – 71634 Ludwigsburg
Vertreten durch: Christof Layher

Über:

360Kompakt by O.O.C.A GmbH
Herr Christof Layher
Monreposstrasse 1
71634 Ludwigsburg
Deutschland

fon ..: +497141133860
web ..: https://360kompakt.de
email : marketing@360kompakt.de

360Kompakt ist eine Projekt der O.O.C.A GmbH. Die Online-Zeitung veröffentlicht wöchentlich mehrfach Artikel, in denen aktuelle Geschehen, Expertenmeinungen oder Interessantes für Manager und Führungskräfte kompakt auf den Punkt gebracht werden. Unser Fokus liegt dabei auf dem Bereiche Management mit informativen Artikeln über Führungsstile, Mitarbeitermanagement sowie Unternehmensgrundsätze.

Pressekontakt:

360Kompakt by O.O.C.A GmbH
Herr Christof Layher
Monreposstrasse 1
71634 Ludwigsburg

fon ..: +497141133860
web ..: https://360kompakt.de
email : marketing@360kompakt.de

SCHOOLGAMES Bundesfinale: Wirtschaftskompetenz spielerisch erlernen

Beim deutschlandweiten Schulwettbewerb der SCHOOLGAMES spielten am Freitag, 26. Januar 2018, bei der Siemens AG in Stuttgart über 100 SchülerInnen um den Titel.

Über 100 SchülerInnen aus ganz Deutschland traten um die begehrten Titel „BUSINESS MASTER“ und „MINT MASTER“ gegeneinander an. Die Siegerteams kommen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Die Brettspiele BUSINESS MASTER und MINT MASTER sind bereits in über 2.000 Schulen in ganz Deutschland im Einsatz. Die speziell für den Unterricht konzipierten Brettspiele ermöglichen LehrerInnen den Lehrstoff für die Fächer Wirtschaft, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik am Beispiel echter Unternehmen spielerisch in den Unterricht einzubauen. Neben dem reinen Wissenserwerb betonen LehrerInnen auch die durch das gemeinsame Spielen geförderte Sozialkompetenz. Bei den teilnehmenden SchülerInnen war zu sehen, wie viel Spaß der Erwerb von Wissen machen kann, wenn die Methodik spielerisch und kreativ ist.

„Es ist schön, die Freude der Sieger zu sehen,“ sagte Ausbildungsleiter Winfried Speidel von Siemens. Ähnlich sieht das auch Ruth Schleß, verantwortlich für das Personal-Marketing bei Siemens in Deutschland: „Die Begeisterung aller TeilnehmerInnen während des Wettbewerbs zu erleben ist schon etwas Besonderes. Dazu ist es eine tolle Möglichkeit für die LehrerInnen, sich untereinander zu vernetzen. Auch für Lehrkräfte und SchülerInnen von unterschiedlichen Schularten, wie beispielsweise Business Schools und allgemeinbildenden Gymnasien, die sonst wenig Kontakt zueinander haben, ist es etwas Besonderes, einen ganzen Tag lang, so intensiv zusammenzuarbeiten“.

Auch LehrerInnen sind vom Spiel begeistert: „Wir nutzen die SCHOOLGAMES regelmäßig im Unterricht, um Interesse an Wirtschaft und an Unternehmen zu wecken. Speziell die Inhalte der MINT Fächer sind dafür hervorragend geeignet,“ erzählte Dr. Knut Reuter vom Bodensee-Gymnasium Lindau. Eine gelungene Veranstaltung ging nach einem Tag voller Emotionen und Energie mit der Siegerehrung zu Ende.

Herzliche Gratulation den SiegerInnen:

Einzelwertung BUSINESS MASTER Junior
1. Platz: Amelie Dehnen (Young Business School / Heidelberg, Baden-Württemberg)
2. Platz: Sebastian Stark (Young Business School / Heidelberg, Baden-Württemberg)
3. Platz: Janina Chiara Lennuck (Young Business School / Heidelberg, Baden-Württemberg)

Einzelwertung BUSINESS MASTER Senior
1. Platz: Fabian Koke (Albert-Einstein-Schule / Schwalbach, Hessen)
2. Platz: Hannah Zimmermann (Albert-Einstein-Schule / Schwalbach, Hessen)
3. Platz: Viktor Sengpiel (Albert-Einstein-Schule / Schwalbach, Hessen)

Einzelwertung MINT MASTER
1. Platz: Lars Weick (Young Business School / Heidelberg, Baden-Württemberg)
2. Platz: Matthias Alfer (Bodensee-Gymnasium Lindau / Lindau, Bayern)
3. Platz: Jakob Preis (Bodensee-Gymnasium Lindau / Lindau, Bayern)

Teamwertung BUSINESS MASTER Junior
1. Platz: Young Business School / Heidelberg, Baden-Württemberg
2. Platz: Bodensee Gymnasium Lindau / Lindau, Bayern
3. Platz: Gymnasium am Rittersberg / Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz

Teamwertung MINT MASTER
1. Platz: BBS DRK-Landesverband RLP e.V. / Alzey, Rheinland-Pfalz
2. Platz: Bodensee-Gymnasium Lindau / Lindau, Bayern
3. Platz: Young Business School / Heidelberg, Baden-Württemberg

Teamwertung BUSINESS MASTER Senior
1. Platz: Albert-Einstein-Schule / Schwalbach, Hessen
2. Platz: BBS Goslar-Baßgeige / Goslar, Niedersachsen
3. Platz: Neues Gymnasium Rüsselsheim / Rüsselsheim, Hessen

Rückfragehinweis:
Jakob Frey
Geschäftsführer der freyspiel GmbH
Tel.: 0664 510 88 57
E-Mail: jf@schoolgames.eu

Über SCHOOLGAMES

SCHOOLGAMES ist ein Projekt der freyspiel GmbH und unterstützt LehrerInnen dabei, Wirtschaftskompetenz spielerisch zu vermitteln und ihre SchülerInnen auf die Herausforderungen des Lebens und der Berufswelt vorzubereiten. Die Brettspiele BUSINESS MASTER und MINT MASTER werden an über 2.500 Schulen in Deutschland und Österreich im Unterricht eingesetzt. Gemeinsam mit namhaften Unternehmen entwickelte Unterrichtsmaterialien unterstützt das Projekt LehrerInnen bei der fächerübergreifenden Vermittlung von berufsrelevantem Wissen. Informationen zu Unternehmen in Form von Teachers Pages und Jobprofilen, die online verfügbar sind, werden in der Berufsorientierung genutzt. Alle Materialien sind für LehrerInnen kostenlos zu beziehen.

Über freyspiel

freyspiel hat sich auf die Entwicklung, Gestaltung und Produktion von Spielen als Kommunikationsmittel spezialisiert. Wir entwickeln Spiele für Marketing-, Werbe- oder Ausbildungszwecke. Das können Brettspiele, Internetspiele oder auch Spiele im Rahmen von Veranstaltungen wie Messen oder Kundenevents sein. In jedem Fall ist das Spiel nur das Medium, das die definierte Botschaft an die Zielgruppe bringt, aber eben mit Spaß und dadurch nachhaltiger, als herkömmliche Kommunikationsformen es können.

Über Siemens

Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung. Siemens ist weltweit einer der größten Hersteller energieeffizienter ressourcenschonender Technologien. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter effizienter Energieerzeugungs- und Energieübertragungslösungen, Pionier bei Infrastrukturlösungen sowie bei Automatisierungs-, Antriebs- und Softwarelösungen für die Industrie. Darüber hinaus ist das Unternehmen ein führender Anbieter bildgebender medizinischer Geräte wie Computertomographen und Magnetresonanztomographen sowie in der Labordiagnostik und klinischer IT. Im Geschäftsjahr 2017, das am 30. September 2017 endete, erzielte Siemens einen Umsatz von 83,0 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 6,2 Milliarden Euro. Ende September 2017 hatte das Unternehmen weltweit rund 377.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com.

Über:

freyspiel GmbH
Herr Jakob Frey
Reintalstraße 48a
8075 Hart bei Graz
Österreich

fon ..: 0664 510 88 57
web ..: http://www.schoolgames.eu
email : presse@schoolgames.eu

Pressekontakt:

freyspiel GmbH
Herr Jakob Frey
Reintalstraße 48a
8075 Hart bei Graz

fon ..: 0664 510 88 57
web ..: http://www.schoolgames.eu
email : presse@schoolgames.eu

Wirtschaftskompetenzen spielerisch anwenden beim SCHOOLGAMES Bundesfinale

Bei der Siemens AG in Stuttgart spielen am Freitag, dem 26. Januar 2018, über 100 SchülerInnen aus ganz Deutschland um den begehrten Titel „BUSINESS und MINT MASTER 2018“.

BildTERMINAVISO

WIRTSCHAFTSKOMPETENZEN SPIELERISCH
ANWENDEN BEIM SCHOOLGAMES BUNDESFINALE

Freitag, 26. Januar 2018 ab 11:00 Uhr
Siemens AG, Konferenzzone, Weissacher Straße 11, 70499 Stuttgart

Bei der Siemens AG in Stuttgart spielen am Freitag, dem 26. Januar 2018, über 100 SchülerInnen aus ganz Deutschland um den begehrten Titel „BUSINESS und MINT MASTER 2018“. Die besten Schulteams des Landes stellen ihre Fähigkeiten in den Bereichen Wirtschaft, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik unter Beweis.

Gespielt wird mit den Brettspielen BUSINESS MASTER und MINT MASTER. Die speziell für den Unterricht konzipierten Brettspiele ermöglichen SchülerInnen, den Lehrstoff für die Fächer Wirtschaft, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik am Beispiel echter Unternehmen spielerisch zu verstehen. An über 2.500 Schulen in Deutschland und Österreich werden diese Spiele bereits erfolgreich im Unterricht eingesetzt. Zusätzlich zum reinen Wissenserwerb heben LehrerInnen besonders das Fördern der Sozialkompetenzen durch das gemeinsame Spielen hervor.

„Unser Ziel ist es, mehr Relevanz und Wirtschaftskompetenz in den Unterricht zu bringen. Die Kinder sollen verstehen, warum sie lernen und dabei Spaß haben,“ erklärt Jakob Frey, Geschäftsführer der freyspiel GmbH.

Durch die erlernten Kompetenzen, den realen Unternehmensbezug und zusätzlichen Lehrmaterialien wird den SchülerInnen der Einstieg in Ausbildung oder (duales) Studium erleichtert. Für die LehrerInnen stehen die Spiele und alle weiteren Materialien kostenlos zur Verfügung.

Unterstützt werden die SCHOOLGAMES von Sponsoren aus der Wirtschaft, die sich auf diese Weise bei der jungen Zielgruppe als mögliche Ausbildungspartner bekannt machen können. „Die Idee, wirtschaftliche Zusammenhänge spielerisch im Schulunterricht kennenzulernen, finden wir großartig und unterstützen deshalb SCHOOLGAMES,“ bekräftigt Barbara Ofstad, Leiterin der Siemens Professional Education Deutschland. Die Siemens AG stellt in diesem Jahr auch die Räumlichkeiten für die Austragung des Schulfinales zur Verfügung.

Rückfragehinweis:
Jakob Frey
Geschäftsführer der freyspiel GmbH
Tel.: 0664 510 88 57
E-Mail: presse@schoolgames.eu

Mehr Infos auf: www.schoolgames.eu

Über:

freyspiel GmbH
Herr Jakob Frey
Reintalstraße 48a
8075 Hart bei Graz
Österreich

fon ..: 0664 510 88 57
web ..: http://www.schoolgames.eu
email : presse@schoolgames.eu

Pressekontakt:

freyspiel GmbH
Herr Jakob Frey
Reintalstraße 48a
8075 Hart bei Graz

fon ..: 0664 510 88 57
web ..: http://www.schoolgames.eu
email : presse@schoolgames.eu

MADAGASKAR – die Insel der besonderen Tiere

Susanne Knauss macht Lehrern in „MADAGASKAR – Insel der besonderen Tiere“ das Gestalten von spannenden Unterrichtsstunden viel einfacher.

BildTom und Lena begeben sich erneut auf ein besonderes Abenteuer, das sich ideal für Lehrer, die ihren Schülern mehr bieten möchten, eignet. Tom und Lena befinden sich von einer Sekunde auf die andere nicht mehr da, wo sie gerade noch waren. Unbekannte Geräusche und dichter Urwald umzingeln sie plötzlich. Und im nächsten Moment flüchten die beiden vor Tieren, die sie noch nie gesehen haben. Doch das ist erst der Anfang einer Reihe von geheimnisvollen Entdeckungen. Die beiden Kinder lernen durch ihre Abenteuer mehr über die Tiere und Landschaft der Insel Madagaskars und nehmen die Leser auf eine spannende Reise auf die Insel mit.

Wie auch die anderen Bücher aus der Reihe wurde der Roman „MADAGASKAR – Insel der besonderen Tiere“ von Susanne Knauss mit renommierten Pädagogen für den Sachunterricht entwickelt. Das Wissen wird durch Forscher-Rätsel, Wissens-Quizze und Experimente vertieft. Lehrer finden in dem Buch jede Menge hilfreiche Materialien für den Unterricht. Die Schüler werden dank diesem Abenteuer Wissen ganz nebenbei aufnehmen und erfahren, dass Unterricht Spaß machen kann. Das Buch eignet sich zudem auch für Kinder und Jugendliche, die außerhalb der Schule mehr über exotische Tiere lernen möchten.

„MADAGASKAR – Insel der besonderen Tiere“ von Susanne Knauss ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7668-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

DIE UNGLAUBLICHE REISE INS ICH – Spannende Entdeckungsreise durch den menschlichen Körper

Zwei Freunde schrumpfen in Martin Selles „DIE UNGLAUBLICHE REISE INS ICH“ und schwimmen in einem U-Boot durch einen Körper.

BildTom und Lena entdecken ein verlassenes Hausboot. Nichts Besonderes, glauben sie – bis sie es betreten. Eine merkwürdige Stimme dringt aus Büchern; in den Schiffsboden ist ein Kompass mit rätselhaften Zeichen eingebrannt. Neugierig folgen Tom und Lena den Aufzeichnungen eines alten Tagebuches. Plötzlich befinden sie sich nicht mehr da, wo sie gerade noch waren – ohne zu ahnen, dass sie längst Teil eines mysteriösen Experiments sind, reisen sie, in geheimer Mission und auf Bakteriengröße geschrumpft, in einem U-Boot durch einen menschlichen Körper.

Der spannende und informative Jugendroman „DIE UNGLAUBLICHE REISE INS ICH“ von Martin Selle wurde zusammen mit renommierten Pädagogen für den Sachunterricht konzipiert. Das Buch liefert hilfreiches Material für Lehrer, die ihren Unterricht für die Schüler spannender gestalten möchten. So finden sie im Buch z.B. Kopiervorlagen für den Unterricht. Das spannende Abenteuer, das über 350 Funktionen des menschlichen Körpers und seine Zerbrechlichkeit nahe bringt, regt die Leser zum gesunden Umgang mit dem eigenen Körper an.

„DIE UNGLAUBLICHE REISE INS ICH“ von Martin Selle ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7705-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Boombranche Quiz – jetzt 10% auf alle Bestellungen bei Werwiewann.de

Wer Wie Wann? ist ein Spezialanbieter für Quizfragen. Das Angebot umfasst Multiple-Choice-Quizfragen, Sortierfragen und offene Quizfragen, sowie vieles mehr, ganz nach Kundenwunsch.

Marburg, den 18.10.2017. Die Quizbranche boomt, es gibt immer mehr Quiz-Spiele und Apps, nur an gutem Content scheitert es oft! Wer Wie Wann? bietet diesen Content, erstellt von Experten.

Zum Angebot von Wer Wie Wann? gehören neu und individuell erstellte Quizfragen in den Formaten: Multiple-Choice, Sortierfragen und offene Quizfragen. Auch andere Formate werden jederzeit nach Kundenwunsch geschrieben. Standardsprache der Fragen ist Deutsch, aber auch andere europäische Sprachen wie Englisch oder Spanisch sind kein Problem.

Bis zum 31. Dezember 2017 gibt es jetzt bei Wer Wie Wann? einen für wenigen Wochen gültigen Sonderrabatt:
wer jetzt mindestens 500 Quizfragen bezieht erhält 10% Rabatt. Das Sonderangebot gilt für Neukunden- wie auch für Bestandskunden und ist sogar mit anderen Rabatten, wie z.B. dem Mengenrabatt ab 5000 Quizfragen kombinierbar.

Die Vorteile eines Quiz bzw. Quizspiels sind, dass Kunden/Besucher sich eingehender mit Dienstleistungen und Produkten auseinandersetzen bzw. länger auf der Website, App oder an einem Messestand verweilen und. Quizfragen eignen sich auch sehr gut zur Generierung von hochwertigen Adressen mittels Gewinnspielen oder zur Gamification von Software.

Die große Stärke von Wer Wie Wann? ist ein Pool von hochqualifizierten Autoren und Lektoren die fast alle denkbaren Themen abdecken. Auch große Aufträge bis 100.000 Quizfragen werden so in schneller Zeit zuverlässig und in höchster Qualität bearbeitet. Viele 1000de vorgefertigte Fragen können darüberhinaus günstig und binnen weniger Werktage aus dem Bestand und über Drittanbieter bezogen werden.

Über:

werwiewann.de
Herr Sebastian Stoll
Ahornweg 6
35043 Marburg
Deutschland

fon ..: 015222122908
web ..: http://www.werwiewann.de
email : info@werwiewann.de

Pressekontakt:

werwiewann.de
Herr Sebastian Stoll
Ahornweg 6
35043 Marburg

fon ..: 015222122908
web ..: http://www.werwiewann.de
email : info@werwiewann.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons