Weihnachtsgeschäft

now browsing by tag

 
 

Ein winterlicher Bahnhof von LEGO bereichert in diesem Jahr die Weihnachtsdekoration

Wie in jedem Jahr bringt LEGO zum 1. Oktober eine spezielle Weihnachtsedition aus der Serie LEGO Creator in den Handel: dieses Jahr ist es ein winterlicher Bahnhof.

Es ist noch nicht lange her, da hat LEGO mit der Mitteilung überrascht, dass die Gewinne des Unternehmens nicht mehr so sprudeln wie in den Jahren zuvor. Gerade deshalb ist das kommende Weihnachtsgeschäft von besonderer Bedeutung. Und die Dänen haben ein neues vielsversprechendes Bausteine-Set am Start.
Seit einigen Jahren verwöhnt LEGO seine Fans zu Weihnachten mit einem speziellen Baukasten, der sich an den Themen Winter und Weihnachten unmittelbar orientiert. Im letzten Jahr gab es so in der Baureihe LEGO Creator einen festlichen Weihnachtszug (LEGO 10254 Festlicher Weihnachtszug), in diesem Jahr gibt es den passenden winterlichen Bahnhof dazu. Tatsächlich haben sich die Designer sehr viel Mühe gegeben: Das Bahnhofsgebäude ist schneebedeckt, es gibt reichlich Zubehör, sogar einen kleinen Coffeeshop, insgesamt 5 LEGO Minifiguren und zusätzlich ein paar Gleise, die direkt zum Weihnachtszug des Vorjahres passen. Damit lassen sich die beiden Sondereditionen zu Weihnachten unmittelbar kombinieren.
Mit mehr als 900 Bausteinen richtet sich das Set an geübte Anfänger und lässt sich aufgrund der detaillierten Bauanleitung auch relativ einfach aufbauen. Zusammen mit den Weihnachtseditionen der Vorjahre entsteht dann eine Weihnachts-Winter-Landschaft, die eine ansprechende Dekoration für die Adventszeit hergibt. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 69,99 Euro ist LEGO 10259 Winterlicher Bahnhof zwar kein Schnäppchen, bleibt aber dennoch erschwinglich und wird deshalb im Weihnachtsgeschäft sicherlich für klingende Kassen sorgen.

Über:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Deutschland

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

Gastronomie, Schausteller und Einzelhandel rüsten sich für das Weihnachtsgeschäft

Alle Jahre wieder stehen für die Unternehmen die stress- aber auch umsatzreichen Vorweihnachtsmonate an. Die Vorbereitungen dafür beginnen spätesten in den letzten Sommer- bzw. ersten Herbstwochen.

Bild„Ja ist denn heut schon Weihnachten“ ist ein Satz, der die Werbung geprägt hat, und erschrocken wird so mancher Schausteller, Gastronom oder Einzelhändler auf den Kalender schauen und feststellen, dass nun schon wieder September ist. Die Zeit zum Weihnachtsgeschäft wird knapp, und so gilt es bis zur Eröffnung der ersten Weihnachtsmärkte die letzten Vorbereitungen zu treffen.
Auch die Lieferanten und Großhandelspartner der Gastronomie, des Lebensmittelhandwerks und Einzelhandels bereiten sich auf das Weihnachtsgeschäft, bzw. die Vorbereitungen ihrer Kunden vor. Gerade Verpackungen, wie z.B. Papiertragetaschen mit Weihnachtsmotiven sind im Weihnachtsgeschäft obligatorisch, ebenso wie praktische Glühweinbecher aus verschiedensten Materialien.
Generell ist die auch die Vorweihnachtszeit eine Zeit des Schlemmens, und so haben Stände oder Geschäfte mit Snacks, Imbissprodukten oder Süßwaren auf den Weihnachtsmärkten, in Shoppingcentern und Einkaufsstraßen natürlich Hochkonjunktur. Natürlich möchten die Kunden beim naschen und genießen auch weiter schlendern, und so steigt auch der Bedarf an praktischen Imbissverpackungen. Viele Weihnachtsmärkte schreiben die Verwendung nachhaltiger Lösungen vor, so dass der breit aufgestellte Fachhandel natürlich auch umweltfreundliche Bioverpackungen, Bio Einweggeschirr oder auch Bio Glühweinbecher anbietet.

Über:

Pack4Food24.de
Herr Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
Deutschland

fon ..: 0800/722543663
fax ..: 036602/2890 05
web ..: http://www.pack4food24.de/Artikel-W/Weihnachtssortiment
email : service@pack4food24.de

Pack4Food24.de ist der Onlineshop und Online Produktkatalog des Großhandelsunternehmens Pro DP Verpackungen aus Ronneburg bei Gera im Osten Thüringens. Pro DP Verpackungen ist ein Großhandelsunternehmen für den breiten Bereich der Einweg- und To Go Verpackungen, Takeaway Verpackungen, des Einweggeschirrs aber auch Hygieneprodukte und Reinigungsartikel im Gastronomie-, Fleischerei-, Bäckerei- und Imbissbedarf, sowie dem Bedarf an praktischen Einweglösungen im Lebensmittel Einzelhandel.
Durch das breite Sortiment und das umfassende Servicespektrum von der Beratung bis hin zur Individualisierung eingesetzter Verpackungen, Tragetaschen oder Servietten ist Pro DP Verpackungen der optimale Partner für Restaurants, Bars, Imbissbetriebe, Kantinen und Lebensmittelhändler, um zahlreiche Lösungen aus einer Hand zu erhalten.

Pressekontakt:

Pro DP Verpackungen
Herr Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg

fon ..: 036602/512755
web ..: http://www.pro-dp-verpackungen.de
email : info@pro-dp-verpackungen.de

Was kommt dieses Jahr unter den Weihnachtsbaum? LEGO Friends im Wintersportort!

2017 überrascht der dänische Spielwarenfabrikant mit einer neuen Themenreihe innerhalb seiner Erfolgsserie LEGO Friends: einem Wintersportort

Winterzeit ist LEGO-Zeit. Wenn die Nächte länger und die Tage kürzer werden, ist endlich wieder Zeit, die Bausteine aus dem Keller oder Speicher zu holen. Eigentlich ist es da schon überraschend, dass es solange gedauert hat, bis das Thema Wintersport bei den Dänen aufgenommen wurde. Ausgerechnet die Serie LEGO Friends für Mädchen überzeugt jetzt mit einer ganzen Reihe von Bausteine-Sets zum Thema Winter. Gibt es ansonsten doch vor allem bei LEGO Creator tolle Wintereditionen, zum Beispiel das Set LEGO Creator 10235 Winterlicher Markt.
Perfekt für das anstehende Weihnachtsgeschäft ist sicherlich der hochmoderne Skilift, dem LEGO ein eigenes Angebot gewidmet hat. Unter der Nummer 41324 stehen über 500 Bausteine bereit, um zu einem Lift und reichlich Zubehör zusammengebaut zu werden. Dann können die LEGO Minifiguren, die bereits ein eigenes Sammelgebiet darstellen, den Berg erklimmen. Wer lieber im Tal bleibt, kann zum Beispiel auf der Eislaufbahn (LEGO Friends 41322) Schlittschuhlaufen. Und weil es im Winter oft kalt ist, gibt es auch einen Kakaowagen (LEGO Friends 41319), an dem sich die kleinen Figuren mit einer heißen Schokolade versorgen können. An den langen Winterabenden geht es dann in das eigene Chalet, das unter der Nummer 41323 sicherlich auch seine Fans finden wird.
LEGO Friends im Wintersportort richtet sich wie alle Bausteine-Sets der Serie zwar in erster Linie an Mädchen. Doch Jungen dürfte in erster Linie die lila-farbene Verpackung stören. Die Bauteile selbst sind für Jungs und Mädchen gleichermaßen gut geeignet. Aufgrund der umfassenden Bauanleitungen können auch junge Kinder für das Bauen mit LEGO begeistert werden.

Über:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Deutschland

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

Digiartys offizielle große Weihnachtsgiveaway startet nach dem GOTD-Giveaway von WinX DVD Copy Pro

Digiartys offizielle große Weihnachtsgiveaway startet nach dem GOTD-Giveaway von WinX DVD Copy Pro
Weihnachtsgiveaway von WinX DVD Copy Pro

Im Anschluss an das Giveaway von WinX DVD Copy Pro (V3.7.1) auf Giveaway of the Day (alias GOTD), eine renommierte Plattform, die jeden Tag kostenlose lizenzierte Software aus der ganzen Welt anbietet, lanciert Digiarty Software heute sein offizielles Mega-Weihnachtsgeschäft und Weihnachtsgiveaway 2016. Diese Aktion endet am 6. Januar 2017. Als Fortsetzung vom GOTD-Giveaway soll eine weitere Chance Nutzern gegeben werden, um die 1:1 DVD klonen Software kostenlos zu sichern. Statt einer funktionell eingeschränkten Testversion oder eines Programms mit Werbungen oder Anderes erhalten sie eine lizenzierte Kopie mit allen Funktionen.

Kostenloses Weihnachtsgeschenk und die Vollversion sind erhältlich unter:
https://www.winxdvd.com/giveaway/copy-dvd-free-de.htm

Neben der hohen Anerkennung von unglaublich 84% echten GOTD-Nutzern in der letzten Aktion erhielt dieses DVD-Kopierprogramm viele positive Bewertungen und großes Lob, wie “Die Videoqualitätsverlust geht nicht verloren“, “Die Benutzeroberfläche ist freundlich“,“Der ganze Prozess vom Kopieren einer DVD auf eine andere DVD dauert weniger als 8 Minuten, während die Ergebnisqualität hoch aussieht“ , „Das Sektor-für-Sektor-Backup einer beschädigten DVD ist möglich“ und mehr… „Wir sind so froh, dass unser Programm das Leben von Benutzern einfacher lässt“, sagt Angie Tang, Marketing Manager von Digiarty, „Also wir beschließen, dieses Software-Giveaway tagelang zu verlangern, damit mehr Leute von Weihnachten und Neujahr profitieren.“.

WinX DVD Copy Pro ist eine fortgeschrittene DVD Kopier Software zum Preis von €44,95, und auch gehört zu einem der meistverkauften Produkte von Digiarty Software – ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich DVD Video Software. Dank seinen Allround-Eigenschaften und endlosen Verbesserungen erhält er zahlreiche positive Bewertungen. Vor kurzem wurde das gründlichste Upgrade auf V3.7.1 des Jahres vorgenommen. Jack Han, CEO von Digiarty Software sagte auf einer Tagung nach diesem Upgrade:

„Jede DVD Kopier Software muss ständig aktualisiert werden, um mit neuen Sachen umzugehen, wie neue DVDs mit neuen Kopierschützen, und Verbesserungen zu machen. Z.B. Diesmal haben wir die Verschlüsselungstechnologie von neu veröffentlichten DVDs erkannt und entfernt. Vor allem ist die Sektor-für-Sektor-DVD-Backup Engine deutlich optimiert worden, somit werden die höchste Qualität und die ultraschnelle Geschwindigkeit geliefert.“

Mit einer Menge Optionen für DVD-Backup kann WinX DVD Copy Pro verschiedene Bedürfnisse von Nutzern erfüllen, wie ganze DVD-Disk kopieren, bestimmten DVD-Inhalt extrahieren und mehr. Um ein vollständiges Backup zu erstellen, können Benutzer unter Windows 10 oder früher DVD (einschließlich weihnachtlicher Film-DVDs) auf DVD klonen oder DVD als ISO-Datei oder VIDEO_TS-Ordner digitalisieren. Außerdem können Nutzer für das entscheiden, was sie benötigen, indem sie den Haupttitel als MPEG2-Datei kopieren, den Zielkapitel einer DVD rippen, oder die Video-/Audiodatei von einer DVD extrahieren.

Preise und Verfügbarkeit
Von heute bis zum 6. Januar können Nutzer auf die Seite Digiarty Weihnachtsgiveaway & Promo zugreifen, um eine kostenlose lizenzierte Kopie bedingungslos zu downloaden. Darüber hinaus gewinnen Teilnehmer während dieses Weihnachtsgeschäfts sehr wahrscheinlich eine Vollversion. Oder sie können eine Vollversion für nur 14,95 Euro erhalten, 35 Euro gegenüber dem üblichen Preis sparen. Die Giveaway-Version und die Vollversion verfügen über dieselben Funktionen und ermöglichen lebenslängliche Nutzung. Der Unterschied dazwischen liegt darin, dass die Vollversion lebenslange kostenlose Updates und technischen Support unterstützt, während die Giveaway-Version diese nicht genießt.

Als Bonus bietet Digiarty Benutzern auch bis zu 80% Rabatt auf andere hilfreiche Programme an.

Über Digiarty Software, Inc.
Digiarty Software, Inc. spezialisiert sich auf Multimedia-Software, basierend auf Windows und Mac OS X, die Video/Audio-Software über Apple, Android, Microsoft, Samsung, HTC, Google, Sony, etc., nur für persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch bietet, einschließlich DVD Ripper, Video Converter, iOS 10 Dateimanager, DVD Author, DVD Kopier Software, Online Video Downloader, Media Player, Video/Audio-Streaming-App, etc. Weitere Informationen zu Digiarty werden unter https://www.winxdvd.com/index-de.htm gefunden.

Digiarty Software, Inc. spezialisiert sich auf Multimedia-Software, basierend auf Windows, Mac OS X und iOS, die qualitativ hochwertige Software über Apple, Android, Microsoft, Samsung, HTC, Google, Sony, etc. bietet, einschließlich DVD-Ripper, Video-Converter, DVD-Author, iPhone-Manager, DVD-Kopier-Software, Online-Video-Downloader, Audio-/Video-Player, Multimedia-Streaming-App, etc. Weitere Informationen zu Digiarty können unter https://www.winxdvd.com/index-de.htm gefunden werden.

Kontakt
Digiarty Software, Inc.
Angie Tang
A-36-1, Chengdu International Technology Energy-Saving Block, No. 89, Cuihua Road, Tianfu 2nd Street 89
610041 Chengdu
028-85134884
media@winxdvd.com
http://www.winxdvd.com/index-de.htm

Mit Eventmodulen von UTC online und offline das Weihnachtsgeschäft ankurbeln

Social Printer, Statement Box und weitere UTC-Module lenken Besucherströme und erzielen Marketingeffekte im umsatzstarken vierten Quartal

Mit Eventmodulen von UTC online und offline das Weihnachtsgeschäft ankurbeln
SNAP-BOX von UTC

Oberursel, 18. November 2016 – Wie können Einzelhändler und Unternehmen zeitgemäß das Weihnachtsgeschäft vorantreiben? Im Zuge der Digitalisierung reagieren die Zielgruppen auf andere Werbereize als früher. Daher hat die UTC GmbH ( www.utc.de) Eventmodule entwickelt, die Interaktion fördern sowie Offline- und Onlinemaßnahmen sinnvoll miteinander verknüpfen. Ob auf der Weihnachtsfeier zum Teambuilding oder zur Verkaufsförderung am PoS – UTC konzipiert bedarfsgerechte X-Mas-Aktionen.

Laut einer Verbraucherbefragung der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young boomt das Weihnachtsgeschäft 2016 besonders stark. Geschenke im Wert von insgesamt 18,1 Milliarden Euro sollen gemäß der statistischen Erhebung in diesem Jahr über die Ladentheke gehen.

Möchte sich ein Unternehmen oder Einzelhändler ein Stück vom großen weihnachtlichen Kuchen sichern, so gilt es, sich von den Mitbewerbern abzuheben. In Zeiten der Digitalisierung sollten sich Unternehmen zielgruppenorientiert aufstellen. Aus diesem Grund hat UTC Eventmodule entwickelt, die auf Veranstaltungen oder als Festinstallation online, offline oder kombiniert einsetzbar sind.

FOTO-FUN in der Schneekugel
Einsatzbereiche der Eventmodule sind unter anderem Firmenevents oder Weihnachtsfeiern. Hier gilt es, Spaß und Teamgeist zu fördern. Dies kann beispielsweise mit dem UTC-Eventmodul FOTO-FUN, das auf einer Bluescreen-Technik basiert, umgesetzt werden. Dabei werden die Mitarbeiter vor einer blauen Wand fotografiert und das Bild wird in ein zuvor ausgewähltes X-Mas-Motiv eingefügt. Im Anschluss wird die fertige Fotomontage in die Schneekugel integriert. Somit entsteht ein persönliches Give-away mit hohem Erinnerungswert.

Social Printer – Werbebotschaften sekundenschnell multiplizieren
Während eine Gruppe Mitarbeiter ihre Schneekugeln in den Händen hält, können andere ihre Weihnachtsgrüße verschicken. Dazu schießen sie auf der Weihnachtsfeier Fotos mit ihrem eigenen Smartphone und versehen diese mit einem Hashtag, den das Unternehmen im Vorfeld definiert hat. Anschließend wird der Schnappschuss mit dem Hashtag auf einer Plattform wie Instagram oder Twitter hochgeladen und sofort erkennt das Marketing-Tool Social Printer von UTC das Bild und druckt es im kundenspezifischen Layout automatisch aus. Alternativ können die Bilder auch per E-Mail und WhatsApp zum Ausdrucken an den Printer versendet werden. Die Teilnehmer erhalten somit ihr persönliches Give-Away.

Für Unternehmen ergibt sich durch die Verbreitung in den sozialen Netzwerken ein hoher Multiplikator der eigenen Werbebotschaft. Der Social Printer eignet sich neben Firmenevents auch für zahlreiche weitere Einsatzzwecke wie beispielsweise am PoS.

Meinungsbilder auf Knopfdruck generieren
Zur Erfassung von Meinungen und daraus resultierenden Erhebungen im Weihnachtsgeschäft eignet sich die Statement-Box von UTC. Ob im Geschäft oder in der Fußgängerzone – es bleiben keine Fragen offen: „Wie schmeckt der neue Lebkuchen?“ oder „Wie empfanden Sie die Abwicklung an der Kasse?“

Der Veranstalter definiert im Vorfeld Fragen, die einem Interview-Teilnehmer in einer Video-Kabine auf einem Monitor angezeigt werden. Der Interviewte kann diese ungestört beantworten. Auf Knopfdruck werden diese Antworten chronologisch aufgezeichnet und lassen sich im Anschluss einfach auswerten.

So entstehen „echte“ Meinungsbilder, die unter anderem im Weihnachtsgeschäft von maßgeblicher Bedeutung sind. Denn aus den Aussagen der Zielgruppen lassen sich wichtige Erkenntnisse zu Produkten, Services, Bedürfnissen und vielem mehr gewinnen. Zudem könnte das Unternehmen auf sozialen Netzwerken wie Facebook die Umfrageergebnisse teilen und dort wiederrum erneutes Feedback erhalten. So steigt der Umsatz auf Unternehmerseite und die Zufriedenheit auf Käuferseite.

Ergo: Auf der Firmenweihnachtsfeier Spaß und Teamgeist fördern, im Web virale Marketingeffekte erzielen oder im Einkaufszentrum mit X-Mas-Aktionen das Weihnachtsgeschäft ankurbeln – die UTC-Eventmodule machen dies zeitgemäß möglich.

Kurzporträt UTC – Use Technology Creatively! GmbH:
Die UTC GmbH mit Hauptsitz in Oberursel und Niederlassungen in Hamburg, München, Berlin sowie in den Niederlanden, Österreich, Italien und der Schweiz hat sich auf Eventmodule sowie Software- und Web-Dienstleistungen aus dem Bereich Imaging spezialisiert. Seit 1997 entwickelt das Unternehmen Instrumente für die Live-Kommunikation. Dabei verfolgt der Anbieter die drei Vertriebsmodelle Full-Service, Dry-Hire sowie Systemverkauf. Die Imaging-Module aus Bluebox- sowie Greenscreen-Technik eignen sich für Veranstaltungen, Festinstallationen und Promotions. Die Produkte zeichnen sich durch personalisierte Give-aways und Brandings aus. Die Module FOTO-FUN, FOTO-MOSAIC, CLIP-STAR, GROOVY-STAR und SNAP-BOX kommen dabei weltweit zum Einsatz. Zum Kundenstamm gehören namhafte Unternehmen wie Coca-Cola, Porsche, Lufthansa, Deutsche Post, Panasonic, Nestle, adidas, Microsoft, Walt Disney, Volkswagen, Commerzbank und T-Mobile sowie viele weitere.

Firmenkontakt
UTC! GmbH
Dean Christian Hanel
Zimmersmühlenweg 11
61440 Oberursel/Ts.
+49 (0)6171-95195-0
info@utc.de
http://www.utc.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

5 Tipps für den Umgang mit dem Carrier-Engpass im Weihnachtsgeschäft

5 Tipps für den Umgang mit dem Carrier-Engpass im Weihnachtsgeschäft

Berlin, 11. November 2016 – Wir haben uns bereits fast daran gewöhnt, jedes Jahr die gleichen Geschichten über verärgerte Kunden zu lesen, die ihre Pakete nicht rechtzeitig zu Weihnachten erhalten oder sich über verlorengegangene Outfits für Geschäftsfeiern und Termine im Vorfeld ärgern und Kundendienstmitarbeiter entsprechend mit Beschwerden überhäufen. Trotz aller Planung und Vorbereitung von Händlern und Transportunternehmern gleichermaßen, ist die Vorweihnachtszeit eine kritische Phase mit extremen Spitzen im Netzwerk, die Viele über ihre Belastungsgrenzen hinaus fordert. Dabei sind unvorhersehbare Umstände, wie etwa ungünstige Wetterbedingungen oder gar Streiks der Paketdienstmitarbeiter, noch nicht einmal berücksichtigt. Radial, der weltweit größte Anbieter für Omnichannel Commerce-Technologie sowie Fulfillment- und Versand-Services, hat die wichtigsten Tipps zusammengestellt, mit denen Händler sich auf den Ansturm vorbereiten können:

1. Verteilen Sie das Risiko
Für Händler, die mit nur einem Transportunternehmer zusammenarbeiten, kommt dieser Rat für das aktuelle Jahr möglicherweise schon zu spät. Die Versuchung, nur mit einem einzigen Transportunternehmer zusammenzuarbeiten, entsteht meist aus der Absicht, den Verwaltungsaufwand gering zu halten und Rabatte für hohe Versandmengen zu erhalten. Bei nur einem Transportpartner bleibt Händlern allerdings so gut wie keine Alternative, wenn dieser Unternehmer in Peak-Zeiten in Verzug gerät und nicht skalieren kann.
Die Zusammenarbeit mit mehreren Carriern ermöglicht eine Alternativplanung für den Notfall. Sie bietet außerdem einen größeren Spielraum, was die Wahl der Lieferoptionen für die Kunden angeht und sorgt für eine größere Kostenoptimierung, da für jede einzelne Bestellung die günstigste Transport- und Dienstleistungsoption gewählt werden kann.

2. Überwachen Sie die Performance genau
Bei jedem einzelnen Transportunternehmer sollten klare Vorstellungen hinsichtlich der von ihm angebotenen Lieferperformance und Dienstleistungsoptionen angesetzt werden. Eine genaue Kontrolle der Leistungen ermöglicht es, Probleme bereits im Anfangsstadium zu identifizieren und darauf zu reagieren. Gegebenenfalls müssen beispielsweise bestimmte Liefervolumen auf andere Transportunternehmer umverteilt werden.
Die Kommunikation mit den Carriern ist von zentraler Bedeutung. Außerdem sollten Händler jedem ihrer Carrier täglich Informationen zu den erwarteten Volumina für jede Dienstleistungsebene zur Verfügung stellen. Diese Vorausplanungen sollten sehr präzise sein, sodass der Transportunternehmer in der Lage ist, die angekündigten Versandmengen zu bewältigen. Kommunikation ist ein wechselseitiger Prozess: Händler sollten daher auch das Feedback der Carrier berücksichtigen. Jedes Netzwerk hat nur eine bestimmte Kapazität, sodass in Zeiten mit extremem Auftragsaufkommen bestimmte Optionen nicht mehr verfügbar sind, die Versanddauer steigt oder Volumen möglicherweise umverteilt werden müssen, damit Rückstände wieder aufgeholt werden können.

3. Kommunizieren Sie mit Ihren Kunden
Keine Neuigkeiten sind gute Neuigkeiten. Das gilt jedoch nicht, wenn man damit Kunden enttäuscht. Wenn Lieferzeiten voraussichtlich nicht eingehalten werden können, sollten Kunden unbedingt informiert werden. Nichts ist frustrierender, als den ganzen Tag zu Hause vergeblich auf ein Paket zu warten. Optionen zur Paketverfolgung vermeiden eine Flut von Nachrichten an den Kundendienst.
Sollten die üblichen Lieferzeiten in Peak-Phasen, wie dem Weihnachtgeschäft, in längere Lieferzeiten geändert werden, sollte dies im Voraus auf der Internetseite und in den Auftragsbestätigungs-E-Mails mitgeteilt werden. Stammkunden sind möglicherweise anfangs enttäuscht, dass sie ihre Pakete nicht so schnell wie sonst erhalten. Wenn die Erwartungen der Kunden an die regulären Lieferzeiten jedoch nicht erfüllt werden, ist die Verärgerung weit größer und erhöht die Last beim ohnehin stark geforderten Kundendienstteam.

4.Nutzen Sie die Kapazitäten Ihrer Geschäftsfilialen
Für Händler, die über Omnichannel-Kanäle verfügen, stellt das Angebot von Dienstleistungen wie „Click&Collect“ oder „In-Store Reservation“ (Reservierung in der Filiale) einen Vorteil dar, den es zu nutzen gilt. Werbemaßnahmen helfen dabei, diese Optionen als bevorzugte Alternativen zur Hauszustellung publik zu machen. Kunden erhalten so ihre Bestellungen schneller und sicherer als bei Wettbewerbern ohne Omnichannel-Optionen, die sich in „heißen Phasen“, wie dem Weihnachtsgeschäft, alle den gleichen Transportproblemen gegenüber sehen.

5. Seien Sie realistisch bei der Angabe des letztmöglichen Bestelldatums
Jedes Jahr wird das Datum für die letzte Bestellmöglichkeit einer Lieferung vor Weihnachten immer weiter nach hinten verschoben. Handelsriesen wie Amazon nehmen sogar bis Heiligabend Bestellungen an. Für jeden Händler ist dies eine großartige Gelegenheit, aber gleichzeitig auch eine potenzielle Gefahr. Gelingt es ihnen nicht, rechtzeitig zu liefern, ist das Resultat bald für alle sichtbar in sämtlichen sozialen Medien nachzulesen. Daher empfehlen wir vor allem zwei Maßnahmen: A) Setzen Sie ein realistisches Datum für letzte Bestellungen an. Besser ein vorsichtiger Annahmeschluss, den Sie ggf. noch einmal verlänger können, wenn ersichtlich ist, dass Sie die Liefervolumen bewältigen können. B) Investieren Sie in eine Express Premium-Option. Diese ist vielleicht kostenaufwändig, aber „Super-Premium“-Kurierdienste sind möglicherweise auch Ihre letzte Rettung, falls Bestellungen beispielsweise beim Transport beschädigt bzw. zu spät abgesendet wurden oder einfach verloren gegangen sind.

Über Radial
Radial ist der weltweite Marktführer für Omnichannel Commerce-Technologie sowie Fullfillment- und Versand-Services. Radial ermöglicht Marken und Händlern, die Erwartungen ihrer Kunden zu übertreffen und dabei Gewinne zu erwirtschaften. Radials leistungsstarke technische Omnichannel-Lösungen verbinden Angebot und Nachfrage durch effiziente Optionen für Fulfillment und Versand sowie intelligente Services für Betrugsmanagement, Zahlungen, Steuerabgaben und personalisierte Kundenbetreuung.
Hunderte von Händlern und Marken verlassen sich auf Radial, um die Abwicklung nach dem Online-Kauf (Post-Click-Commerce) zu vereinfachen und die Kundenerfahrung zu verbessern. Radial sorgt für die Flexibilität und Skalierbarkeit ihrer Logistikketten und optimiert, wie, wann und wo ein Bestellwunsch zur Lieferung wird. Erfahren Sie, wie wir mit Ihnen zusammenarbeiten, damit es im Handel weiter Klick macht: http://de.radial.com

Firmenkontakt
Pressoffice Radial
Martin Uffmann
Münchner Str. 14
85748 Garching
089 360 363 41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching
089 360 363 40
wibke@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Die Werte der großen LEGO Sets zu Weihnachten jetzt als kostenlose Übersicht

Inzwischen gibt der dänische Bausteine-Spezialist LEGO jährlich ein besonderes Bauset zu Weihnachten heraus. Einige dieser Sets haben bereits hohe Wertsteigerungen erzielt.

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft bringt LEGO jährlich neue Bausets auf den Markt, die sich den Themen Winter und Weihnachten widmen. Dabei sind immer auch einige große Sets mit mehreren Hundert Bausteinen, die oftmals im Rahmen der LEGO Creator Reihe herausgebracht werden. Bereits im Jahr 2006 ist das erste dieser Sets erschienen (LEGO 10173 Winterzug), das heute kaum noch im Handel zu finden ist und für das bereits von Sammlern der bunten Steine mehrere Hundert Euro gezahlt werden. In diesem Jahr wird anlässlich des 10-jährigen Jubiläums dieser noch jungen Tradition das Thema Winterzug wieder neu aufgegriffen. Unter der Nummer LEGO 10249 ist dieses Mal ein besonders festlich und farbenfroh gestaltetes Bausteineset entstanden.
Prof. Dr. Stefan Georg von der htw saar hat in diesem Zusammenhang einmal die Wertentwicklung der Weihnachtsbausets von LEGO näher untersucht und die Ergebnisse in einem kleinen ebook zusammengestellt, das kostenlos über die Website www.lego-friends-fan.de zum Download bereit steht. Besonders ungeöffnete Originalpackungen haben sich seit ihrer Veröffentlichung teilweise im Sammlerwert vervielfacht. Besonders beliebt sind dabei die Sets Winterliches Postamt, Winterliche Hütte und die Weihnachtsbäckerei aus dem Jahr 2010. Aber auch wer das Set schon einmal selbst aufgebaut hat, kann bei Onlineauktionen noch hohe Preise für die seltenen Sets erzielen, wenn diese vollständig und gut erhalten sind. Abschläge von teilweise 30 bis 40 Prozent gegenüber ungeöffneten, neuen Sets sind aber keine Seltenheit. Eine Übersicht über die Weihnachtsbausets (auch zum Herunterladen als pdf datei) und ihre Werte finden Sie auf der Website www.lego-friends-fan.de.

Über:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Deutschland

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

November, der Monat der weltweiten Schnäppchen

München, 27. Oktober 2016 Blackfridaysale.de, der führende deutsche Plattformanbieter, bereitet sich intensiv auf die beliebte Verkaufsveranstaltung „Black Friday“ vor. Dieser Extrem-Rabatt-Tag findet

BildIn den USA ist der Black Friday traditionell der umsatzstärkste Tag des lokalen Einzelhandels. Auch in Deutschland und Österreich, wo er dieses Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet, hat er sich zu einem relevanten Tag für den Handel entwickelt. „Viele Konsumenten erledigen an diesem Tag bereits einen großen Teil ihrer Weihnachtseinkäufe“, erklärt Konrad Kreid, Initiator von Blackfridaysale.de. „Deutliche Ersparnisse – teilweise bis zu 90 Prozent – sind dann ein extrem großer Anreiz, diesen Tag für Einkäufe zu nutzen.“

Vor der Listung der Produkte auf seiner Plattform beobachtet das Qualitätssicherungsteam von Blackfridaysale.de über einen längeren Zeitraum genau den Markt. „Somit garantieren wir, dass nur jene Produkte auf unserer Website aufgenommen werden, die dann wirklich den günstigsten Preis des gesamten Beobachtungszeitraums darstellen. Durch diese Vorgehensweise schaffen wir, dass unsere Kunden wirklich viele, einmalige Schnäppchen vorfinden werden“, so Kreid.

Auch Handelsverbände sehen bei Black Friday mittlerweile einen wichtigen Impuls für die Fachhändler. Denn die mediale Berichterstattung rund um den Verkaufs-Event fördert die Aufmerksamkeit und Kaufbereitschaft der Kunden. So rechnet allein Blackfridaysale.de nach einer Verdoppelung der Zugriffe im letzten Jahr mit einer weiteren deutlichen Steigerung auf rund sechs Millionen kaufwillige Shopper auf seiner Plattform.

Auch andere Länder folgen Schnäppchen-Trend
Neben den etablierten Ländern wie USA, Deutschland, Österreich oder Großbritannien setzt sich seit einigen Jahren der Black Friday-Trend auch in vielen anderen Ländern weltweit fort. Seit 2014 gibt es zum Beispiel auch in Kolumbien, Bolivien, Südafrika, Nigeria oder Libanon eigene Black Friday-Verkaufsevents. In Russland findet die Veranstaltung sogar schon zum vierten Mal statt.

Milliarden Umsatz mit chinesischen Singles
China macht aus seiner Not eine Tugend: „Die steigende Anzahl von vornehmlich männlichen Singles führte zu einem sogenannten Single-Day, der jährlich am 11. 11. stattfindet. Die Zahl „1“ soll dabei den Single symbolisieren“, informiert Kreid. Große chinesische Shop-Anbieter, wie etwa Alibaba, setzen an diesem Single-Day deutlich mehr als 10 Milliarden Euro um.

Schnäppchen in Down Under
„Click Frenzy“ lautet die australische Initiative, die seit 2012 deutlich über eine Million Konsumenten verzeichnet. Dieser Schnäppchenverkauf findet am 15. November statt.

Cyber Monday
Am Montag nach dem Black Friday, also am 28. November, findet seit einigen Jahren der sogenannte „Cyber Monday“ statt, an dem die großen Onlinehändler in Europa ebenfalls starke Preisreduktionen anbieten. „Und danach beginnt dann das traditionelle Weihnachtsgeschäft“, so Kreid

Über Blackfridaysale.de
www.blackfridaysale.de ist der führende Anbieter für das größte „Black Friday“-Shopping-Event des Jahres in Deutschland und Österreich. Mehrere hundert Top-Markenshops mit angesagten Labels reduzieren dabei innerhalb von 24 Stunden drastisch ihre Preise. Auf dem Shoppingportal www.blackfridaysale.de können Kunden in übersichtlichen Kategorien passende Produkte und alle Top-„Black Friday“-Angebote finden. Der Black Friday Sale findet stets Ende November statt und ist in den USA traditionell der umsatzstärkste Tag des lokalen Einzelhandels. Blackfridaysale.de startet in diesem Jahr seine Verkaufsveranstaltung aber bereits am Donnerstagabend (24. November) um 19:00.

Weitere Informationen und Fotos:
können gerne zugesandt werden – bitte eine kurze E-Mail

Kontakt:
Black Friday GmbH, Leopoldstrasse 30, D – 80802 München, Tel.: +49 89 208 039 221 office@blackfridaysale.de, Web: www.blackfridaysale.de

IR CONSULT A. VOLLET, Public Relations
Alexander Vollet, Am Kirschenberg 43, D – 61239 Ober-Mörlen, Tel.: +49 06002-9204-2
Email: vollet@ir-consult.de, Web: www.ir-consult.de

Prime Consulting, Public Relations
Mag. Albert Haschke, MAS, Währingerstraße 2, A – 1090 Wien, Tel: +43 1 3172582 0
Email: haschke@prime.co.at, Web: www.prime.co.at

Über:

BlackFridaySale.de GmbH
Herr Konrad Kreid
Leopoldstr. 30
80802 München
Deutschland

fon ..: 089-208039221
web ..: http://www.blackfridaysale.de
email : office@blackfridaysale.de

Blackfridaysale.de ist der führende Anbieter für das größte „Black Friday“-Shopping-Event des Jahres in Deutschland und Österreich. Mehrere hundert Top-Markenshops mit angesagten Labels reduzieren dabei innerhalb von 24 Stunden drastisch ihre Preise. Auf dem Shoppingportal www.blackfridaysale.de können Kunden in übersichtlichen Kategorien passende Produkte und alle Top-„Black Friday“-Angebote finden. Der Black Friday Sale findet stets Ende November statt und ist in den USA traditionell der umsatzstärkste Tag des lokalen Einzelhandels. Blackfridaysale.de startet in diesem Jahr seine Verkaufsveranstaltung aber bereits am Donnerstagabend (24. November) um 19:00.

Pressekontakt:

IR CONSULT
Herr Alexander Vollet
Am Kirschenberg 43
61239 Ober-Mörlen

fon ..: 06002-92042
web ..: http://www.ir-consult.de
email : post@ir-consult.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons