weihnachten

now browsing by tag

 
 

Montags-Impulse – 52 pfiffige Denkanstöße und Inspirationen für mehr Freude und Sinn im (Job-) Alltag

Katja Kremling verhilft Menschen in „Montags-Impulse“ mit einem cleveren Mitmachbuch zu einer neuen Perspektive auf den Montag – und das eigene Leben.

BildZu oft die Schlummertaste gedrückt … ? Den Kaffee „to go“ mitgenommen …? Stockender Verkehr auf dem Weg zur Arbeit? Der erste Blick in die Emails …
… und da ist es wieder dieses Gefühl … „Egal wohin, Hauptsache weg …!“

Warum sollte man denn eigentlich in die neue Woche schlecht gelaunt, mürrisch und ohne Freude starten? Leider Realität in den meisten Bürokomplexen Deutschlands. Laut einer Studie leiden rund 85% der Deutschen an Montagsfrust – einer Mischung aus Müdigkeit, Unlust und mieser Laune. Doch gegen den Montagsblues lässt sich etwas unternehmen! Das erfrischende Buch von Katja Kremling, „Montags-Impulse“, will der Katerstimmung am Montag entgegenwirken und dem Tag einen positiven Anstrich geben.

Magie braucht man dafür nicht. Es muss auch kein radikaler Umbruch oder Neuanfang gemacht werden! Wir tragen bereits selbst alles in uns, um dem Montags-Blues zu entkommen. Es sind nämlich die eigenen, täglichen Gedanken, Taten und Entscheidungen, mit denen wir die Weichen für unseren weiteren Weg stellen. Und wer den Montagmorgen bereits mit negativen Gedanken beginnt, muss sich nicht wundern, dass der Tag sich dann auch dementsprechend entwickelt. Mit kleinen Impulse und Schritten erhöht Katja Kremling in ihrem Buch „Montags-Impulse“ Ihr Potenzial, einen Domino-Effekt auszulösen und Ihr Leben dauerhaft zum Positiven zu verändern!

„Montags-Impulse“ von Katja Kremling ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4390-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Kult Hotel setzt auf Selbstgemachtes

Zur Weihnachtszeit legt Auberge-Inhaberin Antje Last einige Extrastunden ein: Sie verwandelt nachts die Hotelküche in eine Backstube. Damit begeistert sie ihre Gäste jedes Jahr aufs Neue.

BildEs wird weihnachtlich in der Berliner Hotelinstitution: Der Salon des Hotels – ein beliebter Treffpunkt im Herzen der Deutschen Hauptstadt – wird festlich geschmückt. Inklusive einem großen Christbaum. Darüber hinaus versorgt Antje Last ihre Gäste mit hausgemachten Köstlichkeiten: Seit einigen Jahren backt die Inhaberin des Kult Hotel Auberge gemeinsam mit ihrem Team zur Weihnachtszeit Gebäck und Kuchenspezialitäten. Für die Firmenkunden gab es auch schon selbst gemachte Adventsgestecke.

Bei den Gästen und Firmenkunden erfreuen sich die hausgemachten Backwaren einer wachsenden Beliebtheit: „Unser Hotel ist nicht nur ein besonderes und einzigartiges Hotel hier in Berlin. Unsere liebevoll restaurierten und historischen Räumlichkeiten versprühen einen ganz besonderen Charme. Dazu gehört auch, sich immer wieder schöne Überraschungen für unsere Gäste auszudenken, um sie zu begeistern“, so Antje Last, Inhaberin des Kult Hotel Auberge.
Aufgrund der hohen Nachfrage hat sich die Hotelinhaberin entschlossen, die Backwaren zusätzlich auch als Mitbringsel anzubieten.

Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das familiär geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Kult Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier groß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayrisch Gmain

fon ..: +49 (0)178 – 18 44 946
web ..: http://www.lt-communcations.com
email : tk@lt-communications.com

Weihnachtsschlamassel – ein charmantes Weihnachts-Buch für junge Leser

Ein Junge lernt in Kerstin Kobers „Weihnachtsschlamassel“, was zur Adventszeit wirklich wichtig ist.

BildDer sechs Jahre junge Tom hat keine Lust auf Weihnachten. Er soll in einem Krippenspiel mitmachen und hasst es. Er erfährt dann auch noch, dass sein bester Freund wegziehen wird und dass der Geldbeutel seiner Mutter verschwunden ist. Die Weihnachtszeit kommt ihm daher alles andere als besinnlich vor. Eines Tages fällt ihm dann jedoch die Zeitungsausträgerin Frau Meier wortwörtlich vor die Füße. Tom erlebt zusammen mit ihr eine wundervolle, witzige, ans Herz gehende Adventszeit und erfährt nebenbei, was diese besondere Zeit so einzigartig macht. Die gemeinsamen Abenteuer sind in 24 einzelne Kapitel eingeteilt und eignen sich dadurch nicht nur zum normalen Lesen und Vorlesen, sondern auch als eine Art Adventskalender für die gesamte Familie.

Jedes Kapitel in „Weihnachtsschlamassel“ von Kerstin Kober spricht einen anderen Themenbereich an. So steht zum Beispiel um Hilfsbereitschaft im Vordergrund. Die Autorin setzt sich aber auch mit Vorurteilen und Missverständnissen auseinander. Tom begreift schnell, dass es während Weihnachten nicht nur um Geschenke geht. Nach und nach erkennt er, warum Weihnachten eine magische Zeit ist und er sein Herz vor dem Zauber von Weihnachten nicht verschließen sollte.

„Weihnachtsschlamassel“ von Kerstin Kober ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6682-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Darling, ich bin im Museum!

Sie sind noch auf der Suche nach einem originellen Weihnachtsgeschenk? Da können wir helfen!

BildKennen Sie noch den Slogan „Darling, ich bin im Kino!“? Wir haben ihn ein wenig für unseren Museums-Rucksack, der soeben druckfrisch geliefert wurde, adaptiert.

Unser Museums-Rucksack aus Baumwolle sieht nicht nur toll aus, Sie unterstützen mit dem Erwerb auch noch die Arbeit des Bezirksmuseums. Und natürlich können Sie sich auch selbst beschenken!

Gegen eine empfohlene Spende von EUR 8,- (ab 3 Stück je EUR 7,-) gehört er Ihnen!

Sie können im Museum vorbeikommen und den Museums-Rucksack vor Ort erwerben. Wir sind bis 22.12.2017 zu den Öffnungszeiten für Sie da.

Die Öffnungstage und -zeiten bis Weihnachten:

Mo, 11.12.2017, 17.00-19.00
Fr, 15.12.2017, 15.30-20.00
Mo, 18.12.2017, 17.00-19.00
Fr, 22.12.2017, 15.30-17.30

Falls Sie es vor Weihnachten nicht ins Museum schaffen, können wir den Museums-Rucksack auch gerne per Post versenden.

Infos dazu finden Sie hier.

Unsere nächsten Veranstaltungen:
Fr, 15.12.2017, 17.30: Heiteres, Skurriles, Besinnliches – Adventlesung des Museumsteams
Fr, 12.01.2018, 17.30: Die Wiener Stadtbahn. Vortrag von Franz Linsbauer
Fr, 19.01.2018, 17.30: MuseumsTalk-Ich rede mit! Impulsvortrag & Diskussion zum Thema „Wir haben gewählt, was nun?“ mit Dr. Erhard Chvojka

Über:

Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Frau Brigitte Neichl
Rosinagasse 4
1150 Wien
Österreich

fon ..: +436642495417
web ..: http://www.museum15.at
email : museum15_bn@gmx.at

Aufgabe eines Bezirksmuseums ist die kulturhistorische Erforschung der Stadtkultur mit dem Blick auf die alltäglichen Lebensformen. Weiters soll es ein „Ort der Begegnung“ sein und der Identifikation der BewohnerInnen mit ihrem Heimatbezirk dienen.

Seit 2007 bietet das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus unter dem Titel „Kultur & Café“ ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Vorträgen, Lesungen, Buchpräsentationen und Kultur-Spaziergängen bei freiem Eintritt. Ebenso gibt es ein umfangreiches Angebot für Kinder von 6-12 Jahren.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Frau Brigitte Neichl
Rosinagasse 4
1150 Wien

fon ..: +436642495417
web ..: http://www.museum15.at
email : museum15_bn@gmx.at

Zeit dem Rhythmus des Lebens zu lauschen – ein sinnlicher Reisebegleiter für die Rauhnächte

Bele Irle präsentiert mit „Zeit dem Rhythmus des Lebens zu lauschen“ eine Hommage an die Besinnlichkeit und Selbstreflexion.

BildDas Ende des Jahres rückt langsam näher. Zeit für eine Rückbesinnung und Selbstreflexion. Rauhnächte oder auch Heilige Nächte werden die 12 Tage zwischen den Jahren bezeichnet. Nach altem Brauch bieten diese eine Zeit der Besinnung, Einkehr, Ruhe und Reflexion. Leider gestaltet sich in der heutigen Gesellschaft diese Zeit im Gegenteil eher unruhig und stressig. Bele Irle hilft mit ihrem Buch dabei, diesen 12 Tage auf eine besinnlichere und friedlichere Weise zu begegnen und neue Kräfte zu sammeln.

Irles Reise-Begleiter für die 12 Rauhnächte beinhaltet Impulse, Inspirationen und Fragen zur Selbstreflexion. Er bietet eine ideale Möglichkeit, um Rückblick auf das vergangene Jahr zu halten, für das zu danken, was uns geholfen und unterstützt hat und sich den Raum zu geben, Abschied zu nehmen von den Ereignissen des vergangen Jahres und Ausschau auf das kommende Jahr zuzulassen.

Jede der 12 Rauhnächte hat ein spezielles Thema, das durch Bilder, Gedichte und Impulse anschaulich dargestellt wird. Mit Absicht sind es nur kleine Impulse, um dem Leser selbst Raum zu geben für eigene Gedanken, Gefühle, Bilder, Impulse und Worte zu den jeweiligen Tages- und Seins-Qualitäten. Für jede Rauhnacht gibt es im Buch Platz für eigene Notizen und Bilder. Der Reisebegleiter der Rauhnächte wurde explizit ohne einen religiösen oder traditionellen Bezug geschrieben, um allen Lesern die Freiheit und den Raum zu lassen, die eigenen Bedeutungen herauszufinden.

„Zeit dem Rhythmus des Lebens zu lauschen“ von Bele Irle ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6135-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Kathy Kelly feat. Michael Kraft veröffentlichen Popsong „Engelsmensch“

Kathy Kelly und Michael Kraft veröffentlichen ihre Single „Engelsmensch“ am 08.12.2017 erneut

BildMit ihrer Family in aller Munde, begeistert Kathy Kelly jetzt auch als Partnerin von Michael Kraft mit einem herzergreifenden Pop-Song: „Engelsmensch“. Bereits 2012 produziert von Hartmut Pfannmüller, jenem Soundkutscher, der auch Kelly Family´s Millionenwerk „Over The Hump“ aufs Band zauberte (mit 4 Millionen verkauften Einheiten das erfolgreichste Album aller Zeiten in Deutschland) schaffte er es bislang zwar nie zu Chart-Ehren. Doch wer den Song je live erlebte, so wie 1000 begeisterte Menschen bei der umjubelten Musical Gala zugunsten der „Stiftung gegen Gewalt an Schulen“ – Kathy Kelly ist dort Ehrenmitglied – weiß Bescheid: Dies ist ein Lied mit echtem Hitpotential. Der Song – entnommen aus dem Weihnachts-Sampler „Alle Jahre wieder“ wird am 8. Dezember wiederveröffentlicht.
Wer Kathy und Michael live erleben will: Am Dienstag, 5.12 (17.30 Uhr) und Samstag, dem 9.12. zeigt die Sendung „vollWert – kreative Köpfe aus musik und Kultur“ einen Live-Auftritt der beiden auf Winnendens Marktplatz. Während Kathy Kelly als heimliche Chefin der Kelly Family hinlänglich bekannt ist, kennen Michael Kraft, der dieses wunderschöne Stück Musik aufs Blatt zauberte, noch die wenigsten!

Doch spätestens jetzt wird sich das ändern;

„Engelsmensch“ ist berührend, einfühlsam und zauberhaft – einfach wie geschaffen für die anstehende Adventszeit.
In den Strophen wechseln sich deutsche, von Michael Kraft gesungene, und englische Passagen ab, die von Kathy Kelly intoniert werden. Im deutschsprachigen Refrain dann stellt die ausgebildete Opernsängerin ihre Sangeskünste eindrucksvoll unter Beweis!

„Engelsmensch“ von Kathy Kelly & Michael Kraft erscheint am 08.12.2017 auf allen gängigen Streaming- und Download-Portalen und ist schon ab dem 01.12.2017 vorbestellbar!

Kathy Kelly
Kathy Anne Kelly, die langjährige Produzentin und Frontfrau der Erfolgsband „The Kelly Family“, hat sich in ihrer 30jährigen Sangeskarriere erfolgreich als Solo-Künstlerin im internationalen Musikbusiness etabliert. In der amerikanisch-irischen Kelly Family startete Kathy Kelly ihre beispiellose Karriere: Als Mitglied der singenden Großfamilie der Fußgängerzone wurde sie gemeinsam mit ihren Geschwistern zur weltbekannten Kultband mit Millionen von Fans und drei Millionen verkauften Videos und DVDs. Ihre 20 Millionen verkauften Tonträger, die sie als Produzentin und musikalischer Kopf der Familie wesentlich beeinflusste (darunter das Album „Over the Hump“, die meistverkaufte Platte aller Zeiten in Deutschland), erreichten vielfachen Gold- und Platinstatus. Kathy Kelly hat als Solomusikerin mittlerweile zahlreiche Longplay-Alben und Single-Auskopplungen veröffentlicht, die sich in den in- wie ausländischen Charts gleichermaßen erfolgreich platzieren konnten.

Michael Kraft
Geboren am 04.08.1962 in einem Dorf in der Wetterau, in der Nähe von Frankfurt, versteht er sich als Liedermacher, denn seine Texte haben Tiefgang. Er rockt, denn in diesem Bereich liegen seine musikalischen Wurzeln. Er spielt Pop, wie die Arrangements seiner Songs deutlich zeigen. Das Ergebnis dieser Mixtur ist der neue deutsche Schlager der Gegenwart und der Zukunft. Musik in der man sich wiederfindet und erkennt, weil so viele Bereiche des Lebens tangiert werden. So viele Emotionen zum Klingen gebracht werden. Musik, die stark ist, die ehrlich ist, die sehr persönlich ist, weil sie „kraftvoll“ ist, denn sie gesteht Schwächen ein und versucht auf sehr authentische Art das Leben wiederzugeben, denn es ist kein Hollywood – Film und oft ohne Happy End. „Engelsmensch“ allerdings ist ein Lied, das Mut machen soll.

Über:

7us media group GmbH
Herr Nino Gaumann
Alfred-Kärcher-Str. 10
71364 Winnenden
Deutschland

fon ..: +49 (0) 71 95 – 90780-80
web ..: http://www.sevenus.de
email : service@sevenus.de

Pressekontakt:

7us media group GmbH
Herr Nino Gaumann
Alfred-Kärcher-Str. 10
71364 Winnenden

fon ..: +49 (0) 71 95 – 90780-80
web ..: http://www.sevenus.de
email : service@sevenus.de

Geschenkidee zu Weihnachten: Mit der Wiesen-Aktie ein Stück Spreewald schenken und Kulturlandschaft schützen

Mit dem Erwerb einer Spreewälder Wiesen-Aktie können Freunde des Spreewalds und Naturliebhaber helfen, die Kulturlandschaft im Spreewald zu erhalten.

BildBerlin/ Lübbenau. Die Wiesen-Aktie ist eine besondere Geschenkidee zu Weihnachten. Eine Wiesenaktie im Wert von 50 EUR unterstützt bereits den Erhalt von 1000 m² typischer Feuchtwiesen im Spreewald.
Der Spreewald ist bei den Berlinerinnen und Berlinern beliebt wegen seiner besonders reizvollen Landschaft, bestehend aus den typischen Fließen, Feuchtwiesen und Erlenbruchwäldern. Das macht den Spreewald zu einem der attraktivsten Ausflugsziele im Land Brandenburg. Was viele nicht wissen: diese durch den Menschen geschaffene Kulturlandschaft befindet sich im Wandel und droht zu verschwinden. Denn zunehmend können die typischen Feuchtwiesen nicht mehr von den Landwirten rentabel bewirtschaftet werden. Auf zahlreichen Flächen hat bereits der Prozess der „Verbuschung“ eingesetzt:
„Der Spreewald, wie wir ihn kennen, verabschiedet sich gerade im großen Stil. Das ist vielen, auch hier vor Ort, noch nicht klar“, sagt Dr. Nico Heitepriem von der Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald. „Die Feuchtwiesen zu nutzen, ist für die Landwirte einfach nicht mehr ökonomisch sinnvoll. Um diese Wiesen zu erhalten, haben wir Spreewälder die Bürgerstiftung gegründet und die Wiesen-Aktie als Spendenprojekt ins Leben gerufen.“
Die Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald setzt sich seit zehn Jahren für den Erhalt der Kulturlandschaft ein. Für sie engagieren sich Bürgerinnen und Bürger aus der Region. Mit dem Spendenertrag aus der Wiesen-Aktie finanziert sie Projekte der Landschaftspflege.
Die Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald trägt das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Mit dem Erwerb einer Wiesen-Aktie erhalten die Spender eine Spendenquittung. Gleichzeitig können sie sich als Förderer der Idee ausweisen.

Mehr Informationen:

Holger Bartsch (Vorstandsvorsitzender) & Dagmar Jacob (Office)
Telefon: 03542 – 85473
E-Mail: info@spreewaldstiftung.de
http://www.spreewaldstiftung.de

Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald
Kirchplatz 1,
03222 Lübbenau / Spreewald

Spendenkonto: Sparkasse Niederlausitz, IBAN: DE59180550003200001649, BIC : WELADE1OSL

Über:

Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald
Herr Holger Bartsch
Kirchplatz 1
03222 Lübbenau
Deutschland

fon ..: 03542 – 85473
web ..: http://www.spreewaldstiftung.de
email : info@spreewaldstiftung.de

Pressekontakt:

Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald
Herr Florian Gille
Kirchplatz 1
03222 Lübbenau

fon ..: 015123978095
web ..: http://www.spreewaldstiftung.de
email : gille@ztg.tu-berlin.de

Heißer Tipp für Männergeschenke zu Weihnachten

Heißer Weihnachtstipp für Männer. Da es jedes Jahr ziemlich schwer ist, für den Mann das passende Geschenk zu finden. Wir haben nun besondere anregende Tipps in der Leseschau.

BildWeihnachtstipp für Männer. Da es jedes Jahr ziemlich schwer ist, für den Mann das passende Geschenk zu finden haben wir besondere Tipps in der Leseschau die garantiert gut ankommen und für anregende Stunden sorgen.

Eines der beliebtesten Geschenke sind die Bücher von DDR-Starfotograf Klaus Ender. So zum Beispiel der Dreierband „Frei Körper Kolumnen 1-3“. Der Fotograf und Buchautor Klaus Ender ist bekannt für seine freizügigen Tatsachen, die er den Lesern poesievoll und in ästhetischer Form vermittelt. Als Bildautor der „DDR-Nackedeis“ in der Zeitschrift „Das Magazin“ und meist publizierter „EULENSPIEGEL“-Fotograf lässt er die Leser über die Schulter schauen. Seine zeitlosen Fotografien entstanden in 50 Jahren. Sein Credo „Wer nackt Würde zeigt, gibt sich keine Blöße“ setzt er konsequent um.

Weiterer echter Männerbuchtipp in der Leseschau sind die Bücher von George Tenner. Hier ist besonders das Buch „Single, unvermittelbar“ zu erwähnen. Der Roman- und Theaterautor Gadd Tamm sitzt ohne Einfälle und mit leerem Magen vor einem ebenso leeren Blatt Papier. Mit seinem Stück »Die Maus, die sich in einen Elefanten verliebte und daraufhin kreißte« hatte er in München große Erfolge gefeiert. Aber seine Glückssträhne scheint abgerissen zu sein. Doch mit Vivian Vassier verfällt er, gierig nach Lust, einer starken, verletzlichen Power-Frau, die mit zweiundvierzig Jahren noch einmal neu anfängt. Die Situationen, in die ihn Vivian bringt, sind traurig aber auch komisch, hinterhältig und ausgekocht, verlogen, bösartig und allemal Gierig nach Lust.

Alle Bücher sind in der Leseschau erhältlich, einige auch als E-Book verfügbar.

Übrigens: Zu jeder Bestellung gibt es einen A4-Kalender für 2018 dazu. Weiterhin nimmt jeder der ein Buch in der Leseschau kauft an der großen Verlosung zum Jahresende teil. Tolle Preise wie ein I-pad mini, Geldpreise und signierte Bücherpakete erwarten die Gewinner.

Und noch einen Tipp habe ich! Bei uns gibt es die gesamte Cornelia Rückriegel-Kollektion, gern auch als Geschenk verpackt.

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Männergeschenke für Weihnachten

Heißer Weihnachtstipp für Männer. Da es jedes Jahr ziemlich schwer ist, für den Mann das passende Geschenk zu finden. Wir haben nun besondere anregende Tipps in der Leseschau.

BildWeihnachtstipp für Männer. Da es jedes Jahr ziemlich schwer ist, für den Mann das passende Geschenk zu finden haben wir besondere Tipps in der Leseschau die garantiert gut ankommen und für anregende Stunden sorgen.

Eines der beliebtesten Geschenke sind die Bücher von DDR-Starfotograf Klaus Ender. So zum Beispiel der Dreierband „Frei Körper Kolumnen 1-3“. Der Fotograf und Buchautor Klaus Ender ist bekannt für seine freizügigen Tatsachen, die er den Lesern poesievoll und in ästhetischer Form vermittelt. Als Bildautor der „DDR-Nackedeis“ in der Zeitschrift „Das Magazin“ und meist publizierter „EULENSPIEGEL“-Fotograf lässt er die Leser über die Schulter schauen. Seine zeitlosen Fotografien entstanden in 50 Jahren. Sein Credo „Wer nackt Würde zeigt, gibt sich keine Blöße“ setzt er konsequent um.

Weiterer echter Männerbuchtipp in der Leseschau sind die Bücher von George Tenner. Hier ist besonders das Buch „Single, unvermittelbar“ zu erwähnen. Der Roman- und Theaterautor Gadd Tamm sitzt ohne Einfälle und mit leerem Magen vor einem ebenso leeren Blatt Papier. Mit seinem Stück »Die Maus, die sich in einen Elefanten verliebte und daraufhin kreißte« hatte er in München große Erfolge gefeiert. Aber seine Glückssträhne scheint abgerissen zu sein. Doch mit Vivian Vassier verfällt er, gierig nach Lust, einer starken, verletzlichen Power-Frau, die mit zweiundvierzig Jahren noch einmal neu anfängt. Die Situationen, in die ihn Vivian bringt, sind traurig aber auch komisch, hinterhältig und ausgekocht, verlogen, bösartig und allemal Gierig nach Lust.

Alle Bücher sind in der Leseschau erhältlich, einige auch als E-Book verfügbar.

Übrigens: Zu jeder Bestellung gibt es einen A4-Kalender für 2018 dazu. Weiterhin nimmt jeder der ein Buch in der Leseschau kauft an der großen Verlosung zum Jahresende teil. Tolle Preise wie ein I-pad mini, Geldpreise und signierte Bücherpakete erwarten die Gewinner.

Und noch einen Tipp habe ich! Bei uns gibt es die gesamte Cornelia Rückriegel-Kollektion, gern auch als Geschenk verpackt.

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Heißer Weihnachtstipp besonders für Männer

Heißer Weihnachtstipp für Männer. Da es jedes Jahr ziemlich schwer ist, für den Mann das passende Geschenk zu finden. Wir haben nun besondere anregende Tipps in der Leseschau.

BildWeihnachtstipp für Männer. Da es jedes Jahr ziemlich schwer ist, für den Mann das passende Geschenk zu finden haben wir besondere Tipps in der Leseschau die garantiert gut ankommen und für anregende Stunden sorgen.

Eines der beliebtesten Geschenke sind die Bücher von DDR-Starfotograf Klaus Ender. So zum Beispiel der Dreierband „Frei Körper Kolumnen 1-3“. Der Fotograf und Buchautor Klaus Ender ist bekannt für seine freizügigen Tatsachen, die er den Lesern poesievoll und in ästhetischer Form vermittelt. Als Bildautor der „DDR-Nackedeis“ in der Zeitschrift „Das Magazin“ und meist publizierter „EULENSPIEGEL“-Fotograf lässt er die Leser über die Schulter schauen. Seine zeitlosen Fotografien entstanden in 50 Jahren. Sein Credo „Wer nackt Würde zeigt, gibt sich keine Blöße“ setzt er konsequent um.

Weiterer echter Männerbuchtipp in der Leseschau sind die Bücher von George Tenner. Hier ist besonders das Buch „Single, unvermittelbar“ zu erwähnen. Der Roman- und Theaterautor Gadd Tamm sitzt ohne Einfälle und mit leerem Magen vor einem ebenso leeren Blatt Papier. Mit seinem Stück »Die Maus, die sich in einen Elefanten verliebte und daraufhin kreißte« hatte er in München große Erfolge gefeiert. Aber seine Glückssträhne scheint abgerissen zu sein. Doch mit Vivian Vassier verfällt er, gierig nach Lust, einer starken, verletzlichen Power-Frau, die mit zweiundvierzig Jahren noch einmal neu anfängt. Die Situationen, in die ihn Vivian bringt, sind traurig aber auch komisch, hinterhältig und ausgekocht, verlogen, bösartig und allemal Gierig nach Lust.

Alle Bücher sind in der Leseschau erhältlich, einige auch als E-Book verfügbar.

Übrigens: Zu jeder Bestellung gibt es einen A4-Kalender für 2018 dazu. Weiterhin nimmt jeder der ein Buch in der Leseschau kauft an der großen Verlosung zum Jahresende teil. Tolle Preise wie ein I-pad mini, Geldpreise und signierte Bücherpakete erwarten die Gewinner.

Und noch einen Tipp habe ich! Bei uns gibt es die gesamte Cornelia Rückriegel-Kollektion, gern auch als Geschenk verpackt.

Über:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin
Deutschland

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Pressekontakt:

Augusta Presse & Verlags GmbH
Frau Katalin Ehrig
Bucher Straße 23
13125 Berlin

fon ..: 030692021051
web ..: http://www.Leseschau.de
email : ehrig@augusta-presse.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons