Wandern

now browsing by tag

 
 

Wandervolles England!

Wer England’s Great Walking Trails folgt, findet mehr als nur schöne Landschaft

BildBochum, 19. April 2018 – Wildblumenwiese, Wind im Haar und der Blick schweift über die Steilküste hinweg auf die wogende See. Es gibt wenige Erlebnisse, die auf so wunderbare Weise entschleunigen und beleben wie das Wandern. In der abwechslungsreichen Landschaft von England, zwischen historischen Gemäuern, Pubs und Galloway-Herden, locken England’s Great Walking Trails (EGWT) Abenteurer und Naturliebhaber ins Grüne. Neben historischen Kulturstätten, Fischerdörfern und Künstlerateliers abseits der Tourenpfade gibt es auf den ausgefeilten Routen der EGWT viel zu genießen: meditative Ruhe, Vogelgezwitscher und die Freude am Gehen.

Die besten Trails
Die Wanderstrecken unterscheiden sich klimatisch und in ihrer Länge: Die Routen reichen von rau im Norden bis sonnig und sanft im Süden und von kurzen Tagestouren bis zu 1.000 Kilometer-Strecken. Dabei werden jeweils unterschiedliche Fitnessgrade angesprochen, von entspannt für Einsteiger bis herausfordernd für Aktivreisende. Was die Routen alle gemein haben, sind ihre zahlreichen urigen Pubs, wie etwa das Five Bells Inn am North Downs Way, das schon seit dem 16. Jahrhundert lokal gebrautes Bier ausschenkt. Für noch mehr Erfrischungen sorgen die vielen traditionellen Brauereien entlang der Trails, die mit Besichtigungsprogrammen samt Verkostung zu einem Zwischenstopp einladen.

Nationalpark und Küste – Der Cleveland Way
Aktiv, umweltbewusst und abwechslungsreich genießen lässt sich die Natur und die Schönheit Englands auf dem Cleveland Way. Wanderer marschieren durch blühende Heidelandschaften, vorbei an weidenden Schafen und alten Burgen wie Rievaulx Abbey. Im Nordwesten Englands gelegen führt der insgesamt 175 Kilometer lange Weg, beginnend im Landesinnern in Helmsley, einmal um den North York Moors National Park herum und durch ihn hindurch, bis die Küste erreicht wird. Weiter geht es mit herrlichem Meerblick von Saltburn-by-the-Sea hinunter zum Küstenort Filey. Unterwegs begeistern kleine Fischerorte, Felshöhlen und verborgene Buchten am Strand. Die unglaublich schöne und abwechslungsreiche Strecke ist für alle Fitnesslevel und auch für alle Begleiter auf vier Pfoten geeignet. Der Cleveland Way kann natürlich auch nur abschnittsweise erwandert werden.

Zu Fuß in die Vergangenheit – Hadrian’s Wall Path
Der 135 Kilometer lange Hadrian’s Wall Path führt von der Westküste Englands entlang des Weltkulturerbes Hadrian’s Wall zur Ostküste Englands. Hadrian’s Wall erzählt die Geschichte, wie die machtanstrebenden Römer eine 113 Kilometer lange Mauer zwischen England und Schottland errichteten, um sich vor den wilden Stämmen im Norden zu schützen. Heute führt der Weg entlang der Mauerfragmente durch die Natur. Auf der Tour warten lebendige Orte wie Newcastle, gemütliche Pubs sowie befreiend unberührte Natur.

Gute Aussichten – Pennine Way
Auf dem Pennine Way geht es über die zerklüftete Hügelkette durch die Mitte Englands. Blumenwiesen, Felsen und anspruchsvolle kleine Bergketten wechseln sich ab. „Auf diesem Weg sollten Wanderer keine Angst vor nassen Socken und rutschigen Felssteinen haben“, sagt Trail Officer Heather Procter, denn ein Wolkenbruch ist möglich und ein Unterschlupf nicht immer sofort zur Stelle. Der Pennine Way ist der älteste Wanderweg Englands. Er wurde 1965 eingeweiht und belohnt mit einer spektakulären Aussicht in die Ferne, die alle nassen Socken vergessen lässt.

Meeresrauschen – Peddars Way & Norfolk Coastal Path
Wer die See, die salzige Luft und das Rauschen der Brandung liebt, für den ist Peddars Way & Norfolk Coastal Path die ideale Wanderstrecke. Die Tour dauert vier bis fünf Tage. Sie verbindet zwei unterschiedliche Regionen miteinander und ist dadurch besonders reizvoll und auch für ungeübte Wanderer sehr gut geeignet. Die Strecke führt entlang der Sanddünen und rötlich schimmernder Felswände, zum Teil am Strand und teils oberhalb der Klippen entlang. In den Fischerorten kommen fangfrische Krabben auf den Teller. Später geht’s ins Inland: Zwischen Hunstanton und Rushford erschließt sich die wilde Natur mit grünen Wäldern, klaren Flüssen und sprudelnden kleinen Wasserfällen. In der Wanderpause können heiße Füße in kühlen Bächen abgekühlt werden.

Freiheit und Minimalismus – Cotswolds Way
Gepackter Rucksack, Trekkingboots und Sonnenbrille. Es braucht nicht viel, um dem Alltag zu entfliehen. Der Cotswolds Way beschert innere Ruhe in sattgrüner Landschaft. Auf den knapp 165 Kilometern zwischen Chipping Camden und der Weltkulturerbe-Stadt Bath findet der geübte Wanderer auf jedem Schritt zurück zu sich selbst, entdeckt die Freude an der Langsamkeit, führt intensive Gespräche und wer nach einem langen Tagesmarsch und erfährt meditative Gelassenheit, wenn er nach einem langen Tagesmarsch ins weiche Bett eines der liebevoll ausgestatteten Bed-&-Breakfast-Häuser fällt.
Für Wanderneulinge bietet der Cotswolds Way zahlreiche kleine Kreis-Wandertouren, die von einem festen Standpunkt aus auf einer Tagestour erwandert werden können. Zum Beispiel von Winchcomb aus, wo auch Sudeley Castle & Gardens nicht weit und inspirierende Erholung, die Natur und das typische England ganz nah sind.

Natur und Kultur – North Downs Way
Inspiriert von dem Weg der ersten Pilger, erstreckt sich die Route des North Downs Way über knapp 250 Kilometer von Farnham nach Dover. „Die Landschaft ist unglaublich schön. Es gibt malerische Dörfer, grandiose Hügellandschaft und herrliche Aussichten“, sagt Trail-Manager Peter Morris. Zudem treffen Wanderlustige auf viele Burgen und Schlösser, wie zum Beispiel die berühmte Canterbury Cathedral, die zum Weltkulturerbe gehört.

Hinweis für die Redaktion
Mehr Informationen zum EGWT finden sich auch unter: www.discoverenglandswalkingtrails.com.
Zusätzliches Bild- und Infomaterial finden Sie hier.

Über:

England’s Great Walking Trails
Frau Rachel Gillis
Lindener Str. 128
44879 Bochum
Deutschland

fon ..: +49 234 89037937
fax ..: +49 234 32498079
web ..: http://www.discoverenglandswalkingtrails.com
email : lena@destination-office.de

Über Marketing Peak District & Derbyshire
Die Mission von Marketing Peak District & Derbyshire ist es in der Region um den Peak District und Derbyshire eine nachhaltige und erfolgreiche Tourismuswirtschaft aufzubauen. Dazu arbeiten sie mit einer großen Auswahl von Partnerorganisationen zusammen – regional, national und international. Als Hauptansprechpartner für die EGWT kooperiert Marketing Peak District & Derbyshire eng mit anderen regionalen Tourismusorganisationen, der South West Coast Path Association, den National Parks, der British Beer and Pub Association, dem Camping and Caravaning Club sowie weiteren Verbänden.
Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.marketingpeakdistrictandderbyshire.com/

Über VisitBritain/VisitEngland
VisitBritain/VisitEngland ist die Tourismus-Agentur Großbritanniens. Sie ist eine öffentliche, doch keinem Ministerium unterstellte Agentur, die von dem Ministerium für Digitales, Kultur, Medien und Sport (DCMS) ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit Partnern aus Großbritannien und anderen Ländern hat sich VisitBritain/VisitEngland zur Aufgabe gesetzt, die Attraktivität Englands als touristisches Ziel im In- und Ausland zu stärken und erstklassige Reise-Produkte zu etablieren, die zum Wachstum des Tourismussektors beitragen.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.visitengland.com/de/deutschland

Pressekontakt:

The Destination Office
Frau Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum

fon ..: +49 234 89037937
web ..: http://www.destination-office.com
email : lena@destination-office.de

Last Minute Angebot: 650 EUR Wandern und Fotografieren Handy/Digitalkamera im Elbsandsteingebirge vom 10-14.Mai

Eine Fotoreise als Firmenevent oder mit Freunden – Verbessern sie ihr Fotoskills – den fotografischen Blick, lernen sie neue Techniken/Apps, incl.Hotel in Stadt Wehlen für 650EUR pro Person/Frühstück.

BildWir- das Team von Arsfotografie Anja Artzt und Jörg Schmidt, begleiten sie individuell beim Wandern und Fotografieren in bizarrer Natur. In Kleingruppen werden wir uns je nach Kondition und
fotografischem Anspruch auf sie einstellen. Dabei können wir differenziert auch ein indiv. Fotocoaching mit Ihnen ausarbeiten.

Jörg Schmidt: absoluter Profi der Fotografie mit Schwerpunkt Nacht und Lichtmalerei als Schwerpunkt – gibt schon seit ca. 10 Jahren Anfänger und Fortgeschrittenen Workshops in Hamburg und Neumünster.
Anja Artzt . Kunsterzieherin und Kunstcoach, arbeitet seit 3 Jahren mit dem Schwerpunkt Fotografie und gibt Workshops im Bereich Kunstcoaching: finde deine Ressourcen mit Hilfe der Fotografie/Malerei – lerne dich selber besser kennen !

Unserer Leistungen: Professionelle fotogr.Betreuung, Wanderungen im Naturpark Säschische Schweiz, Indiv.programm möglich, klassische Natur-,und Landschaftsfotografie bei Tag und bei Nacht, abstrakte und kreative Fototechniken, Lightpainting, digit. Bildbearbeitung, professionelle Bildbesprechungen. Foto/Malcoaching´s.

Übernachtung und Frühstück im Hotel/Manufaktur in Stadt Wehlen. Gemeinschaftsraum für Theorie und Bildbesprechungen mit Beamerprojektion ist vorhanden.

Programm:
Am Donnerstag, den 10.Mai: Begrüßungsevent mit Prosecco von Ars-Fotografie. Nachmittags geht´s am Amselsee vorbei zu den Schwedenlöchern und zur Bastei.
Freitag, den 11.Mai: Himmelsleiter, Kuhstall und Idagrotte, mit der Kirschnitzbahn zurück.
Samstag, den 12.Mai. Bad Schandau zu den Schrammsteinen, Carolafelsen und dem großen Winterberg.
Sonntag, den 13.Mai. Aufstieg auf den Rauenstein danach Abreise.

Zu Beginn werden alle Touren vorgestellt und auf das Wanderniveau der Kursteilnehmer angepasst. Wetterbedingt kann es natürlich zu Abweichungen im Programmverlauf kommen.

Über:

Ars-Fotografie
Frau Anja Artzt
Jägerkamp 8
25421 Pinneberg
Deutschland

fon ..: 016096656750
web ..: http://www.ars-fotografie.de
email : info@ars-fotografie.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Ars-Fotografie
Frau Anja Artzt
Jägerkamp 8
25421 Pinneberg

fon ..: 016096656750
web ..: http://www.ars-fotografie.de
email : info@ars-fotografie.de

»Mikroabenteuer« Raus und machen! Das Buch für den Frühling

Das Buch »Mikroabenteuer« von Christo Foerster trifft die Sehnsüchte unzähliger Menschen auf den
Punkt – und setzt genau da an, wo es brennt: beim Zeitmangel und Dauerstress. Amazon-Bestseller #1 !

Bild»Mikroabenteuer – Raus und machen! Einfach gute Outdoor-Erlebnisse vor der Haustür. Ideen, Ausrüstung, Motivation« von Christo Foerster

286 Seiten / 14,99 Euro / Christo Foerster Publishing

———-

»Als ich eines Nachmittags kurzerhand mit dem Fahrrad aufbrach, um über Nacht von Hamburg nach Berlin zu fahren, hatte ich keine Ahnung, dass diese Aktion mein Leben völlig auf den Kopf stellen sollte. Die Abenteuer, die oft so weit weg schienen, lagen auf einmal überall herum. Ich musste sie nur machen.«

Das Motto »Raus und machen!« ist das Herz der Mikroabenteuer-Philosophie von Christo Foerster. In diesem rappelvollen Buch berichtet der Autor und Motivationstrainer von seinen eigenen Erlebnissen vor der Haustür, stellt Ideen und Ausrüstung vor, skizziert Touren für Städte, Berge und Wälder. Warum warten bis du genug Geld, genug Urlaub, genug Mut hast? Time is now.

»Man spürt das Gefühl von Freiheit.« // »Und schon habe ich mich im Alltag erwischt.
Ihr habt 100 Prozent Recht. Danke für diese Inspiration.« // »Meine besten Abenteuer sind genau so entstanden.« // »Hat mich richtig wachgerüttelt. Einfach machen und nicht lang überlegen.« Aus den Kommentaren zum Mikroabenteuer-Kurzfilm AM BESTEN DRAUSSEN mit Christo Foerster.

Christo Foerster studierte an der Deutschen Sporthochschule in Köln, ließ sich an der Berliner Journalistenschule ausbilden und war leitender Redakteur der Zeitschriften Fit for Fun und Men’s Fitness. 2012 gründete er die Natural Coaching Academy und entwickelte das Fitnesskonzept Junglefit. Heute hält er als Experte für Motivation, Veränderung und Persönlichkeitsentwicklung Vorträge in Unternehmen, und treibt mit viel Leidenschaft das 2017 ins Leben gerufene Mikroabenteuer-Projekt »Raus und machen« voran.

Aus dem Inhalt:

· Ich wollte mal wieder raus
· Ideen für Mikroabenteuer
· Zwei Sommertage in der Eifel
· Mikroabenteuer-Motivation
· Lichtermeer am Containerhafen
· Lagern & Biwakieren: Rechtliches
· Wo übernachten?
· Ausrüstung für Draußen-Nächte
· Mikroabenteuer zu Fuß
· Mikroabenteuer mit dem Fahrrad
· Mikroabenteuer im und auf dem Wasser
· Vom Dschungel zum Jungfernstieg
· Apps für Mikroabenteurer
· 5-to-9: Feierabenteuer
· Gipfelglück am Hasselbrack
· Mikroabenteuer mit Kindern
· Survival-Basics
· Mikroabenteuer-Küche
· Mikroabenteuer in Berlin, Hamburg,
München, Köln und Frankfurt

———–

Outdoor-Lesetour mit Globetrotter:

02./03. Mai Hamburg · 08. Mai München
09. Mai Stuttgart · 15. Mai Köln
16. Mai Düsseldorf · 17. Mai Frankfurt
29. Mai Dresden · 30. Mai Berlin

Mehr Infos:

www.christofoerster.com/mikroabenteuer-buch
www.facebook.com/rausundmachen
www.instagram.com/rausundmachen

Kontakt:

mail@christofoerster.com
0178/3588677

Über:

Christo Foerster Publishing / MIKROABENTEUER
Herr Christo Foerster
Bruchloh 17
22589 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491783588677
web ..: http://www.christofoerster.com
email : mail@christofoerster.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Christo Foerster Publishing / MIKROABENTEUER
Herr Christo Foerster
Bruchloh 17
22589 Hamburg

fon ..: +491783588677
web ..: http://www.christofoerster.com
email : mail@christofoerster.com

Geld zurück, wenn Sie hier nicht weinen müssen

Verlag Jakobsweg live: „Sie erhalten Ihr Geld zurück, wenn Sie beim Lesen dieses Buches nicht weinen müssen.“

BildMit diesem außergewöhnlichen Versprechen preist der Verlag Jakobsweg live sein Buch „Anna und die Engel vom Jakobsweg“ an. Er verspricht jedem Leser/-in der das Buch in der Druckversion, als E-Book, oder als PDF Datei über die eigens erstellte Webseite https://www.anna-engel-jakobsweg.de bestellt, den vollen Preis zu erstatten, wenn ihn / sie die Geschichte von Anna und ihrer Reise auf dem Jakobsweg in Spanien „kalt“ lässt.

Der Autor Werner Jakob Weiher lernte auf einer seiner Reisen auf dem Jakobsweg in Spanien eine junge Norwegerin und ihre kleine Tochter kennen. Von ihnen erfuhr er deren berührende Geschichte, warum sie zusammen auf dem Jahrhunderte alten Pilgerweg unterwegs waren. Aus dieser Geschichte und den zahlreichen Erzählungen vom und über den Jakobsweg entstand dann die Geschichte von Anna und den Engeln vom Jakobsweg.

Inspirierende Mythen, zauberhafte Elfenbegegnungen und Engelerscheinungen, die neben Schutz und Hoffnung vor allem Liebe und spirituelles Wissen vermitteln, bilden die Grundlage für diesen Roman, der Kinder wie Erwachsene in seinen Bann zieht. Einfühlsame Zeichnungen untermalen die authentische und inspirierende Erzählung, in der sich sowohl Kenner des Jakobsweges als auch die Träumer und Individualisten unter uns wiederfinden.

Die gefühlvolle Geschichte der kleinen Anna, die sich mit ihrer Familie auf den Jakobsweg in Spanien und damit auf eine ganz besondere Reise macht, sensibilisiert nun auch Kinderseelen für den Zauber des Jahrhunderte alten Pilgerpfades. Sie nimmt kleine wie große Leser an die Hand und führt sie behutsam von Etappe zu Etappe – und sie zeigt: Wenn dir das Leben Steine in den Weg legt, dann bau was Schönes daraus.

„Anna und die Engel vom Jakobsweg“ Taschenbuch / E-Book / PDF Datei mit 163 Seiten und 23 Zeichnungen vom Verlag Jakobsweg live, Werner Jakob Weiher, ISBN 9783000303494, Leseproben und Informationen zum Buch unter https://www.anna-engel-jakobsweg.de

Über:

Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher
Herr Werner Jakob Weiher
Gustav-Heinemann-Straße 32
50226 Frechen
Deutschland

fon ..: 02238-9369893
web ..: https://www.jakobsweg-live.de
email : info@jakobsweg-live.de

Der Verlag Jakobsweg live publiziert seit 2007 aktuelles und wissenswertes über den und zum Jakobsweg. U. a. bietet er einen ausführlichen, kostenlosen Jakobsweg Vortrag über seine Website.

Pressekontakt:

Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher
Herr Werner Jakob Weiher
Gustav-Heinemann-Straße 32
50226 Frechen

fon ..: 02238-9369893
web ..: https://www.jakobsweg-live.de
email : info@jakobsweg-live.de

Unterwegs in Sikkim – Einsichtsreicher Reisebericht

Elisabeth Jucker lernt in „Unterwegs in Sikkim“ in einem wunderschönen Land eine andere Lebens- und Denkweise kennen.

BildEin wahrer Schatz versteckt sich im östlichen Himalaja: das ehemalige Königreich Sikkim bezaubert die Einwohner und Besucher mit einer gebirgigen Landschaft voller Wälder, tiefer Flusstäler und beeindruckender Berge, darunter einige der höchsten der Welt. Die Autorin des vorliegenden Reiseberichts wanderte durch die dünn besiedelte Landschaft, besuchte oftmals unbekannte Klöster und traf auf die einheimischen Menschen, deren Lebens- und Denkweise sich sehr von der Westlichen unterscheidet. Durch ihre Reise kam Elisabeth Jucker der animistisch geprägten buddhistischen Kultur, den Sitten und Bräuchen Sikkims viel näher und teilt ihre Einsichten und Eindrücke nun mit interessierten Lesern.

Die Leser werden in „Unterwegs in Sikkim“ von Elisabeth Jucker auf Ausflüge nach Rumtek, Gangtok, Kewzing, Rinchenpong, Pelling und Yuksam mitgenommen und nehmen an den täglichen Begegnungen und Erlebnissen auf der Reise teil. Die Autorin selbst wurde von dem jungen, pfiffigen und klugen Guide vom Volk der Bhutia begleitet. Er hat ihr über Land und Leute und auch viel aus seinem eigenen Leben berichtet. Leser, die selbst nach Sikkim reisen möchten, können sich mit diesem Reisebericht auf ihre eigene Reise ideal vorbereiten, und alle anderen werden zum Träumen eingeladen.

„Unterwegs in Sikkim“ von Elisabeth Jucker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7671-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Schritt für Schritt nordwärts – Reisebericht einer beeindruckenden Langdistanzwanderung

Martin Kettler durchwandert Norwegen in „Schritt für Schritt nordwärts“ auf einem der einsamsten und einprägsamsten Wanderwegen der Welt.

BildDie Durchwanderung von Norwegen ist ein langgehegter Traum des Autoren, der im Herzen der Schweiz geboren wurde. Sein erster Versuch die lange Wanderung zu unternehmen scheitert im Jahr 2013 trotz intensiver Planung und Vorbereitung. Martin Kettler gibt seinen Traum jedoch nicht auf, lernt von seinem Scheitern und versucht es zwei Jahre später erneut. Die Leser erfahren in dem spannenden Reisebericht sowohl von dem abgebrochenen ersten Versuch als auch der erfolgreichen zweiten Wanderung. Die 3000 km lange Wanderung Norge på langs führt ihn der Länge nach durch das wunderschöne Norwegen. Die Langdistanzwanderung ist selbst für erfahrene Wanderer eine riesige Herausforderung, denn es kann auf diese Strecke recht einsam werden.

Die Leser folgen Martin Kettler in „Schritt für Schritt nordwärts“ vom norwegischen Südkap bis zum Nordkap. Die erfolgreiche Ankunft am nördlichsten Punkt Europas ist einer der Höhepunkte seiner Wanderung. Kettlers Buch beinhaltet beeindruckende Fotos einer aufregenden und atmosphärischen Tour und lädt Leser zum Träumen ein. Reiselustige, die selbst eine solche Wanderung planen, können viel vom Scheitern und dem Erfolg der erneuten Wanderung des Autors lernen.

„Schritt für Schritt nordwärts“ von Martin Kettler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6733-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Der Weg ist das Ziel!

Mit dem Rucksack durch Englands Countryside: Sieben Trails führen mitten ins Outdoor-Abenteuer

BildBochum, 13. Februar 2018 – Schafe, Cottages und Pubs. England’s Great Walking Trails (EGWT) führen Outdoor-Liebhaber mitten ins Herz, an die schönsten Orte der britischen Insel. Sieben unverwechselbare Trails zeigen die wildromantische Seite Englands: steile Küsten, grüne Hügel, sprudelnde Flüsse und romantische Castles. Nach einem einzigartigen Tag in der Natur genießen Wanderer in einem Pub ein frisch gebrautes Bier, Seite an Seite mit den Einheimischen, und fallen danach ins kuschelige Bett der auserlesenen Bed-&-Breakfast-Häuser.

England für Outdoor-Freunde
Rucksack gepackt, Wanderboots geschnürt und auf ins Outdoor-Abenteuer nach England! Es gibt sieben großartige Wege, England hautnah zu erleben. Durch Biosphären-Reservate, Naturparks, vorbei an Wasserfällen, Schmugglerhöhlen, durch die Moorlandschaft von Robin Hood, vorbei an alten Gemäuern und den Klippen in Cornwall. Wanderer erleben England intensiv und von seiner ursprünglichsten Seite, und das in allen Facetten: die Natur, die Menschen und das Essen. Zu jeder Tour von England’s Great Walking Trails, die sowohl selbstgeführt als auch für Gruppen geeignet sind, gehören Bed-&-Breakfast-Adressen und Tipps, wo Locals die köstlichsten Fish’n Chips kredenzen und wo es die besten Pubs gibt. Und das Schönste: England lässt sich ganz unbeschwert erwandern, Dank des organisierten Koffer-Transfers zur nächsten Unterkunft.

Die Trails im Überblick
Viele Wege führen durch England. Aber die sieben Great Walking Trails, die besten Wanderwege Englands, sind diese:
Der Hadrian’s Wall Path (135 km) und der Pennine Way (430 km) in Nordengland an der Grenze zu Schottland, der Cleveland Way (175 km) und der Norfolk Coast Path (135 km) an der englischen Ostküste, der Cotswolds Way (160 km) im Südwesten Englands, der North Downs Way (246 km) zwischen London und Dover und der South West Coast Path (1.014 km) die gesamte Küste Südenglands entlang.

Unverwechselbare Touren mit Konzept
Die sieben Great Walking Trails sind die Sahnestücke des Wandernetzes durch ganz England, das insgesamt 16 Wanderwege verzeichnet. Für die sieben ausgewählten Trails wurden unverwechselbare Konzepte entwickelt, die sie besonders machen – von leichtgängig bis herausfordernd, von Touren entlang historischer Stätten über künstlerisch inspirierte Trails bis hin zu Action-Trails. Für jeden Trail gibt es einen detailliert ausgearbeiteten Tourenplan, in dem Sehenswürdigkeiten, die besten Cafés und besondere Highlights sowie die Bed-&Breakfast-Möglichkeiten verzeichnet sind. Eine weitere Besonderheit der Trails ist die ständige Nähe zu urigen Pubs, in denen man abends nach erfolgreicher Absolvierung der nächsten Etappe bei einem lokal gebrauten Bier entspannen kann. Der Startpunkt jedes Trails ist leicht mit dem Flugzeug oder der Fähre und gegebenenfalls anschließendem Transfer per Bus, Bahn oder Auto von Deutschland aus zu erreichen.

So führt der Pennine Way anspruchsvolle Wanderer durch die drei Nationalparks Peak District National Park, Yorkshire Dales National Park und Northumberland National Park, über Hügel und Berge hinauf zur schottischen Grenze. Der Cleveland Way führt sowohl durch das Landesinnere als auch am Meer entlang, über ehemalige Schmuggler-Routen, vorbei an verborgenen Felshöhlen bis hin zum höchsten Riff der Ostküste. Der South West Coast Path, der von Lonely-Planet als der „vielseitigste, spektakulärste und herrlichste Wanderweg“ Englands beschrieben wurde, führt durch die malerische Landschaft Cornwalls, entlang der gesamten Südküste von Somerset über Exmoor bis nach Dorset.

Hero Trails führen zu den Highlights
Zugegeben, keine Spaziergänge, denn für die gesamte Länge eines Trails sollten Wanderer rund acht Tage bis hin zu vier Wochen einkalkulieren. Wer nicht die komplette Strecke eines Trails absolvieren möchte muss allerdings nicht lange nach dem jeweiligen Streckenhighlight der einzelnen Routen suchen: Die besten Teilstücke der Wege sind als Hero Trails gekennzeichnet und bieten Wandervergnügen für drei bis acht Tage.

Der ideale Einsteiger-Trail
Der South West Coast Path ist der ideale Einsteiger-Trail. Von Lonely-Planet wurde er als der „vielseitigste, spektakulärste und herrlichste Wanderweg“ Englands beschrieben. Er führt durch die malerische Landschaft von Cornwall, entlang der gesamten Südküste von Somerset über Exmoor bis nach Dorset. 70 Prozent des Trails führen durch Nationalparks oder durch außergewöhnliche, unberührte Natur. Auf dem Weg liegen zwei Welterbestätten (die Küste von Dorset und East Devon sowie die Bergbaulandschaft von Cornwall und West Devon), das North Devon UNESCO Biosphären-Reservat und der UNESCO English Riviera Geopark. Zu den Highlights der Tour gehört der umwerfende Strand von Porthcurno, der britischen Filmemachern häufig als Filmkulisse dient, zuletzt in der von BBC produzierten Serie Poldark. Einen Zeitsprung hinein in die ersten Stunden der Entstehung der Erde bietet Dorset. Hier, in der 185 Millionen Jahre alten Landschaft, wurden die ersten weltberühmten Dinosaurier-Spuren gefunden. Outdoor-Abenteurer, die Extreme suche, finden in Devon eine adäquate Herausforderung. Englands höchstes Kliff Great Hangman, mit einer Höhe von knapp 320 Metern, wartet darauf, erklommen zu werden. Als Belohnung gibt’s einen spektakulären Blick über die wilde See.

Jeder einzelne der England’s Great Walking Trails hat seinen eigenen Charakter. Und wer einen Trail kennengelernt hat, möchte sie alle erwandern.

Hinweis für die Redaktion
Mehr Informationen zum EGWT finden sich hier: www.discoverenglandswalkingtrails.com! Eine neue Website mit allen Details zu den Routen und Reisetipps wird im Oktober 2018 online gehen.

Über:

England’s Great Walking Trails
Frau Rachel Gillis
Lindener Str. 128
44879 Bochum
Deutschland

fon ..: +49 234 89037937
fax ..: +49 234 32498079
web ..: http://www.discoverenglandswalkingtrails.com
email : lena@destination-office.de

Über Marketing Peak District & Derbyshire
Die Mission von Marketing Peak District & Derbyshire ist es in der Region um den Peak District und Derbyshire eine nachhaltige und erfolgreiche Tourismuswirtschaft aufzubauen. Dazu arbeiten sie mit einer großen Auswahl von Partnerorganisationen zusammen – regional, national und international. Als Hauptansprechpartner für die EGWT kooperiert Marketing Peak District & Derbyshire eng mit anderen regionalen Tourismusorganisationen, der South West Coast Path Association, den National Parks, der British Beer and Pub Association, dem Camping and Caravaning Club sowie weiteren Verbänden.
Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.marketingpeakdistrictandderbyshire.com/

Über VisitBritain/VisitEngland
VisitBritain/VisitEngland ist die Tourismus-Agentur Großbritanniens. Sie ist eine öffentliche, doch keinem Ministerium unterstellte Agentur, die von dem Ministerium für Digitales, Kultur, Medien und Sport (DCMS) ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit Partnern aus Großbritannien und anderen Ländern hat sich VisitBritain/VisitEngland zur Aufgabe gesetzt, die Attraktivität Englands als touristisches Ziel im In- und Ausland zu stärken und erstklassige Reise-Produkte zu etablieren, die zum Wachstum des Tourismussektors beitragen.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.visitengland.com/de/deutschland

Pressekontakt:

The Destination Office
Frau Lena Ollesch
Lindener Str. 128
44879 Bochum

fon ..: +49 234 89037937
web ..: http://www.destination-office.com
email : lena@destination-office.de

Von den Socken und ich – eine Wanderung über die Schwäbische Alb und zu neuen Lebenszielen

Solveig A. Niemann veröffentlicht mit „Von den Socken und ich“ eine faszinierende Geschichte über Selbstmotivation und ihre Grenzen.

BildWanderungen führen oft zu Einsichten in das eigene Leben, die man im normalen Alltag nicht finden kann. Für Solveig A. Niemann war eine Wanderung quer über die Schwäbische Alb eine Erfahrung, die ihr zeigte, was die wirklich wichtigen Fragen im Leben sind. Gerade einem Fast-Burnout entkommen, sucht Solveig tiefschürfende Erkenntnisse und Geselligkeit auf der Wanderung. Dabei macht sie auch dort fast wieder den gleichen Fehler wie zuvor: Sie nimmt sich nicht die Zeit für die wirklich wichtigen Dinge. Für Geselligkeit sind aber die Pfade zu einsam, und für tiefschürfende Erkenntnisse bleibt ihr – neben der Unterkunftssuche, der Pflege der ramponierten Füße und der Betrachtung der radikal-idyllischen Landschaften – keine Zeit. Erst ein dramatisches Erlebnis an der Ruine Rosenstein lenkt ihre Aufmerksamkeit auf die wirklich wichtigen Fragen.

Die Leser begleiten Solveig A. Niemann in ihrem Debüt „Von den Socken und ich“ auf eine sehr persönlichen Reise, die sowohl Einblicke in die Landschaften der Schwäbischen Alb als auch in das menschliche Leben gibt. Die Autorin stellt sich Fragen, die sie früher ignoriert hatte: Wie hat sie sich in die Erschöpfung reinmanövriert? Womit will sie ihre Lebenszeit verbringen? Doch auch weniger philosophische Fragen finden während der interessanten Wanderung den Weg in ihren Kopf: Wo gibt es eigentlich das nächste Stück Kuchen? Neben Wandergeschichten lernen Leser in der lebensnahen und humorvollen Erzählung viel über Selbstmotivation, aber auch, was es zu beachten gibt, wenn es um die eigenen Grenzen geht.

„Von den Socken und ich“ von Solveig A. Niemann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6479-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Am wilden Harztor – aktueller Reiseführer entführt in den hohen Norden Thüringens

Silvia & Tim Schäfer teilen in „Am wilden Harztor: Im hohen Norden Thüringens“ touristische Geheimtipps mit ihren Lesern.

BildDas Harztor ist immer eine Reise wert, egal, ob man es als einen Teil im Süden vom Harz oder als den hohen, wilden Norden von Thüringen ansieht. Vielen Reisenden ist dieser Teil Deutschlands noch unbekannt. Diese wunderschöne Landschaft hält jedoch eine Vielzahl an guten Möglichkeiten zum Wandern, Biken oder einfach nur zum Genießen der Landschaft oder der Wälder bereit, ohne wie andere Regionen touristisch überlaufen zu sein. Wer gerne in einsamer Natur wandert, findet hier ein Traumziel. Die wilde Natur des Harztors ist atemberaubend und bietet viele spektakuläre, natürliche Sehenswürdigkeiten. Baumriesen sind nur eine der vielen Attraktionen.

Die Leser erfahren in „Am wilden Harztor: Im hohen Norden Thüringens“ von Silvia & Tim Schäfer alles, was man als Besucher über Gipskarst, Burgruinen, Tagebaue, Stollen und Lange Wand wissen sollte. Sie lernen zudem über die Harzer Schmalspurbahn und die großartigen Kontraste und Reize, die heutzutage am Harztor von Besuchern wiederentdeckt werden können. Wer nach Inspiration für einen tollen Urlaub sucht, dem bieten Silvia und Tim Schäfer einen inspirierenden Reiseführer.

„Am wilden Harztor: Im hohen Norden Thüringens“ von Silvia & Tim Schäfer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6413-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Lieblingsschuhe für Lieblingsorte

Der Westward von KEEN wechselt spielend von Natur auf Asphalt

BildPortland/Rotterdam. – Bewegungslust ist die Triebfeder des Westward Mid Leather WP, egal wohin es geht. Dieser leistungsfähige Hiker aus europäischer Produktion fühlt sich mit seiner Mischung aus rustikalem Touch und schlank-modernem Design gleichermaßen auf naturbelassenen Pfaden und im urbanen Umfeld wohl. Auch nasskaltes Wetter und Herbststürme schrecken ihn nicht. Ergänzend zur Version in Leder-Canvas-Synthetik-Optik kommt er ab sofort komplett in widerstandsfähigem Nubukleder und mit wasserdichter und atmungsaktiver KEEN.Dry-Membran für noch mehr Schutz daher. Ein formgepresstes EVA-Fußbett mit Gewölbeunterstützung verspricht schon beim Einstieg ein sofortiges Wohlgefühl, das den ganzen Tag über anhält. Polsterungen an Kragen und Zunge erhöhen den Tragekomfort zusätzlich. Dank ausgeprägter Spitzensprengung und hinten etwas tieferem Schaft wird die natürliche Laufbewegung aktiv unterstützt, so dass auch längere Strecken komfortabel bewältigt werden können. In die formgepresste, dämpfende EVA-Mittelsohle ist eine Platte zur Erhöhung der Stabilität eingebaut und die abriebfeste Gummilaufsohle bietet eine verlässliche Haftung auf unterschiedlichen Untergründen. Kernige Aluminiumösen sowie Kontrastfarben beim Futter und den Schnürsenkeln setzen trendige Akzente auf den schönen Naturtönen des Westward und machen ihn zum echten Hingucker. Wer es dezenter mag, für den gibt es ein zweites Paar Schnürsenkel in passenden, mit der Schaftfarbe korrespondierenden Farben. (UVP: 149,95 Euro, Damen und Herren)

Über:

KEEN Europe Outdoor B.V.
Frau Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: +49 (0)89-660396-6
web ..: http://www.keenfootwear.com
email : keen@wp-publipress.de

Über KEEN:
Inspiriert von der Liebe zu Outdoor widmet sich KEEN Inc. als Hersteller von hybriden Outdoor- und Freizeit-Produkten (wie Schuhe, Taschen und Socken) der Kreation von qualitativ hochwertigen Produkten, die den Lifestyle und die Outdoor-Abenteuer von aktiven Menschen rund um den Globus unterstützen. KEEN-Produkte sind im Internet, bei mehr als 5.000 stationären Händlern in über 60 Ländern, sowie in den KEEN Garage Markenstores in Palo Alto, Portland, Prag, Tokio und Toronto erhältlich, wo KEEN-Fans die komplette Markenvielfalt erleben können. Unternehmensaktivitäten und -kultur spiegeln ein hohes Engagement für den Aufbau einer starken Gemeinschaft und eines gesünderen Planeten wider, auf dem alle Menschen dem KEEN-Slogan „create, play, care“ folgen können. Weitere Infos zu KEEN gibt’s hier:
http://www.keenfootwear.com, http://twitter.com/Keen oder
http://www.facebook.com/keeneurope

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS
Frau Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: +49 (0)89-660396-6
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : keen@wp-publipress.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons