vorsorge

now browsing by tag

 
 

Krisengold – Fachbuch analysiert Krisen an der Börse und gibt vorbeugende Ratschläge

Michael Jagersbacher untersucht in „Krisengold“ die Wahrscheinlichkeit eines Systemcrashs.

BildNicht alle Menschen haben ein Interesse an der Börse und die Mehrheit der Bevölkerung ist sich nicht darüber im Klaren, wie die Börse jeden Tag einen Einfluss auf unser Leben hat – ob wir dies wahrnehmen oder nicht. Die Wahrheit ist, dass eine Krise an der Börse – oder ein richtiger Systemcrash – gewaltige, negative Auswirkungen auf die Gesellschaft haben würde. Es stellt sich demnach die Frage, inwieweit die Gesellschaft auf derartige Krisen vorbereitet ist und wie wahrscheinlich ein Systemcrash generell überhaupt ist. Michael Jagersbacher hat sich auf die Suche nach Antworten gemacht und diese in ihrem Werk „Krisengold“ zusammengetragen.

Die Leser tauchen in dem faszierenden und teilweise beunruhigenden Buch „Krisengold“ tief in die Welt der Börse ein. Sie erfahren etwa, wie sie sich selbst auf gesellschaftliche Zusammenbrüche vorbereiten können und dabei kein Geld verschwenden. Der Autor räumt zudem Mythen um Gold und Silber als Krisenwährung auf. Eine Krise wird in der Zukunft nicht vermeidbar sein, denn Krisen gibt es in der Menschengeschichte immer wieder, doch dank den Ratschlägen in diesem Buch werden die Leser ausreichend darauf vorbereitet sein.

„Krisengold“ von Michael Jagersbacher ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2683-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Online-Portal Vorsorgeweitblick.de erhält German Brand Award

Das Online-Portal Vorsorgeweitblick gehört zu den Gewinnern des German Brand Award Special Versicherungen.

Das German Brand Institute und der Rat für Formgebung attestieren dem Verbraucherportal der LV 1871 „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“.

Die Jury lobt das moderne und responsive Design. Vorsorgeweitblick.de präsentiert sich in anspruchsvollem Magazin-Stil mit hochwertigem Content und großflächigen Bildern. Mit multimedialen Beiträgen zu den drei Hauptthemen Tod, Bestattung und Erbe sowie einem Bestattungskostenkalkulator soll bei Kunden Bedarf und Aufmerksamkeit für die Themen geweckt werden.

Erstmals bietet der German Brand Award im Jahr 2017 mit dem Special Versicherungen der Versicherungsbranche ein eigenes Forum. Damit trägt er der zunehmenden Bedeutung der Themas Markenführung für die deutschen Versicherer Rechnung.

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ist Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verpflichtet sich die LV 1871 in hohem Maße den Interessen ihrer Kunden, die von unabhängigen Versicherungsvermittlern beraten werden.

Zur LV 1871 Unternehmensgruppe gehören neben der Lebensversicherung von 1871 a. G. München unter anderem auch die Delta Direkt Lebensversicherung AG München (Delta Direkt), die LV 1871 Pensionsfonds AG und die LV 1871 Private Assurance AG. Bedarfsgerechte Lösungen zur Absicherung biometrischer Risiken bietet die Delta Direkt. Die LV 1871 Pensionsfonds AG gestaltet flexible Versorgungslösungen. Für anspruchsvolle Kunden konzipiert die LV 1871 Private Assurance AG individuelle Vorsorgelösungen.

Über:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

Wir ziehen in den Frieden – Zeitgeschichte einmal ein wenig anders

Bernhardin Mercy erzählt in „Wir ziehen in den Frieden“ die Lebensgeschichte einer älteren Dame.

BildViele Menschen, die im Zweiten Weltkrieg geboren wurden, scheuen sich, ihre Erinnerungen mitzuteilen. Sie fürchten, dass ihre Geschichte niemanden interessiert. Sie haben gelernt, zurückhaltend zu sein. Viele Menschen, die im Zweiten Weltkrieg geboren wurden, fürchten sich davor, Furchtbares in Worte zu fassen. Sie haben gelernt, „stark“ zu sein. Eine ältere Dame hat sich dazu entschieden ihre Scheu zu überwinden und teilte ihre ganz persönliche Lebensgeschichte mit Bernhardin Mercy.

Die persönliche Dokumentation „Wir ziehen in den Frieden“ von Bernhardin Mercy deckt den Zeitraum vn 1941 bis 2016 ab und gibt den Lesern einen Einblick in die Zeit des Krieges, die Nachkriegszeit und das moderne Leben des 21. Jahrhunderts aus der Sicht einer Frau, die das Leben auch anders kannte. In diesem kleinen Buch findet sich in rascher Folge Schmerzliches und Herzliches, Politisches und Kritisches, Persönliches und Versöhnliches, Traditionelles, Aktuelles und Universelles.

„Wir ziehen in den Frieden“ von Bernhardin Mercy ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1452-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Der erste Zahnarztbesuch steht an? Kate & Dr. Amos helfen!

Zahnarzt med dent M. Murat Gözübüyük weiß, wie er Kindern Angst nehmen kann

BildDer Autor M. Murat Gözübüyük, Jahrgang 1948, widmet sich in seinem aktuellen Kinderbuch „Kate & Dr. Amos“ einem heiklen Thema, dem sich alle Eltern früher oder später stellen müssen: Der erste Zahnarztbesuch des Sprösslings steht an! Dann heißt es, die Situation angstfrei zu gestalten.

M. Murat Gözübüyük bewegt sich mit seiner Geschichte auf sicherem Terrain. Er selbst ist pensionierter Zahnarzt, hat lange Jahre in Deutschland praktiziert und lebt heute in der Türkei. Die liebevollen Illustrationen in seinem 32-seitigen Buch hat er selber gestaltet, denn neben dem Schreiben von Kinderbüchern ist er begeisterter Hobbymaler, der seine Werke sogar schon in Ausstellungen präsentieren konnte. Nach dem deutsch-türkischen Bilderbuch „Lilly und die Teepuppe“ legt der Autor wieder ein schön gestaltetes Lese- und Vorlesebuch für Kinder und Eltern vor.

Kate soll zum ersten Mal zum Zahnarzt. Weil Tim sagt, alle Zahnärzte seien Monster, ist sie nicht eben begeistert von dieser Idee. Kate versucht, mit ihrem Papa zu verhandeln: Sie putze sich doch immer die Zähne und habe auch keinerlei Schmerzen, erklärt sie. Doch Papa meint, Dr. Amos, der nette Zahnarzt, solle doch ruhig einmal in ihren Mund schauen und die Zähne überprüfen. Denn ihre Zähne sollen ja auch in Zukunft gesund bleiben. Natürlich ist Kate neugierig, wie Dr. Amos denn alle ihre Zähne überhaupt sehen kann, wo ihr Mund doch innen völlig dunkel ist. Papa weiß, wie das geht, und erklärt Kate schon vorab alles Wichtige. Und noch viel mehr erfährt Kate von Dr. Amos, der sogar noch eine Überraschung für sie bereit hält.

Dr. Amos kann alle Fragen, die Kate an ihn hat, perfekt beantworten. Dafür sorgt das fachliche Wissen des Autors. Wichtig in dieser Situation ist, dass der Zahnarztbesuch frei von Angstgefühlen und Belastungen stattfinden kann. Gut gemeinte Formulierungen wie „Du brauchst keine Angst haben“ oder „Es tut auch nicht weh“ bringen den Nachwuchs erst auf die Idee, dass ein Zahnarztbesuch unangenehm verlaufen könnte. Statt dessen sollte die natürliche kindliche Neugier geweckt werden. Das klappt, wenn das Kind zuvor schon spielerisch erfahren hat, wie es im inneren seines Mundes aussieht. Belohnungsgeschenke für einen tapfer überstandenen Zahnarzttermin zu versprechen, ist sicher nicht empfehlenswert. Das setzt ein Kind nur unnötig unter Druck. Der Zahnarzt in „Kate & Dr. Amos“ gibt ein gutes Beispiel, wie die erste Untersuchung ablaufen kann. Das Buch ist also bestens geeignet, um ein Kind auf spielerische Weise auf das bevorstehende Ereignis einzustimmen.

Bibliografische Angaben:
Zahnarzt med dent M. Murat Gözübüyük
Kate & Dr. Amos
ISBN: 978-3-86196-620-3
Hardcover, 32 Seiten, farbig illustriert
Unter der ISBN: 978-3-86196-686-9 ist das Buch auch in englischer Sprache erschienen.

Das Buch bestellen

Über:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau
Deutschland

fon ..: 08382 7159086
fax ..: 0721 509663809
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Pressekontakt:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau

fon ..: 08382 7159086
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Bunt und laut gefährlicher Lärm zum Jahreswechsel

Bunt und laut  gefährlicher Lärm zum Jahreswechsel

(Mynewsdesk) FGH, 2016. Allerorts wird das neue Jahr mit lautem Feuerwerk und Silvesterböllern begrüßt. Alleine 2015 wurden in Deutschland Feuerwerkskörper im Wert von 133 Millionen Euro gekauft, für 2016 werden ähnliche Zahlen erwartet. Welchen Schaden das Feuerwerk für das Gehör anrichten kann, wird beim Anblick der schönen Raketen häufig vergessen. Jedes Jahr erleiden viele Menschen bleibende Hörschäden durch Lärm an Silvester.

Ein Silvesterknaller in unmittelbarer Nähe kann bis zu 150 Dezibel erreichen. Auch Feuerwerkskörper, die lediglich laut zischen, werden bis zu 120 Dezibel laut. Zum Vergleich: Ein Martinshorn aus 10m Entfernung erreicht um die 110 Dezibel. Bei dauerhafter Beschallung können bereits 85 Dezibel gehörschädigend sein. Besonders Eltern sollten an Silvester auf ihre Kinder achten, da diese die Entfernung und Lautstärke von Feuerwerkskörpern noch nicht einschätzen können. Aber auch das Gehör von Erwachsenen kann an Silvester dauerhafte Schäden davontragen. Kurze impulshafte Lautstärkespitzen können zu Tinnitus oder dauerhaftem Hörverlust führen. Deswegen: Ohren vor Knalltrauma, Hörschäden und Ohrgeräuschen schützen.

Damit beim Begrüßen des neuen Jahres keine bösen Überraschungen warten, empfehlen Experten das Tragen von Gehörschutz und ausreichend Abstand zu den Feuerwerkskörpern oder Silvesterböllern. Abstandsempfehlungen stehen auf jeder handelsüblichen Verpackung der Silvesterknaller. Als richtige Ansprechpartner für Gehörschutz stehen die rund 1.500 Partnerakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören gerne Rede und Antwort. Die Hörexperten beraten fachkundig zum Thema Lärmschutz und Prävention und wissen genau, welche Art von Gehörschutz für Silvester angebracht ist. Neben Standardgehörschutz besteht die Möglichkeit, sich diesen individuell anfertigen zu lassen. Natürlich decken die Partnerakustiker der FGH auch das gesamte Leistungsspektrum vom kostenlosen Hörtest über Auswahl, Anpassung und Programmierung geeigneter Hörgeräte bis hin zur mehrjährigen Nachbetreuung ab. Die FGH Partner sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt. Einen Fachbetrieb in der Nähe findet man unter www.fgh-info.de

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Fördergemeinschaft Gutes Hören

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/jld27t

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/bunt-und-laut-gefaehrlicher-laerm-zum-jahreswechsel-59046

Bessere Kommunikation und mehr Lebensqualität durch moderne Hörakustik – die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert bundesweit und vermittelt Hörexperten

Deutschlandweit gehen Experten von rund 15 Millionen Menschen aus, die nicht mehr einwandfrei hören. Wer aktiv etwas dagegen unternimmt, kann ohne größere Einschränkungen am täglichen Leben, das von Hören und Verstehen geprägt ist, teilnehmen. Tatsächlich sind es aber nur rund 3 Millionen Menschen, die mit der modernern Hörakustik ihre Höreinschränkungen kompensieren.

Das sind viel zu wenig, sagen einstimmig die Fachleute aus Medizin und Hörakustik. Denn ein eingeschränktes Hörvermögen bleibt für die Betroffenen meistens nicht ohne Folgen. Die häufigen Missverständnisse führen zu Konflikten und schließlich zu Stress und Versagensängsten. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen in schleichenden Verschleißerscheinungen des Innenohres. Diese lassen sich mittels moderner Hörakustik kompensieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) betreibt deshalb im Rahmen gesundheitlicher Vorsorge bundesweit Aufklärungsarbeit über gutes Hören und organisiert zusammen mit ihren Partner-Akustikern Informations- und Hörtest-Aktionen. Die FGH versteht sich als Ratgeber für Menschen mit Hörminderungen und deren Angehörige sowie für alle Menschen, die an gutem Hören interessiert sind. Auch für Fachleute und Journalisten ist die FGH eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Informationen rund ums Hören und um die Hörakustik geht.

Freiwillige Mitglieder in der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind deutschlandweit rund 1.500 Meisterbetriebe für Hörakustik. Das gemeinsame Ziel der FGH Partner ist es, Menschen mit Hörproblemen wieder zu gutem Hören zu verhelfen. Voraussetzung dafür ist die Stärkung des Hörbewusstseins in der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Bedeutung guten Hörens für die individuelle Lebensqualität. Wer gut hört, kann aktiv und ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Hören bedeutet nicht nur besser verstehen, sondern auch besser leben.

Das große Hörportal http://www.fgh-info.de bietet einen umfassenden Überblick zum Thema. Dort können auch weiterführende Informationen bestellt und schnell ein FGH Partner in Wohnortnähe gefunden werden. So einzigartig wie das Hören des Einzelnen, so individuell ist auch die persönliche Beratung. Wer sich für gutes Hören und die moderne Hörsystemanpassung interessiert, sollte das Gespräch mit seinem FGH Partner suchen. Die Mitgliedsbetriebe der Fördergemeinschaft stehen für eine große Auswahl von Hörlösungen, faire und umfassende Beratung und höchste Qualität. Die Partnerbetriebe der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind am gemeinsamen Zeichen, dem Ohr-Symbol zu erkennen.

Fördergemeinschaft Gutes Hören im Internet:
http://www.fgh-info.de

Firmenkontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/bunt-und-laut-gefaehrlicher-laerm-zum-jahreswechsel-59046

Pressekontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://shortpr.com/jld27t

Top-Ten-Platzierung: Chefs der wika AG gehören zu den beliebtesten der Finanzbranche

Die Vorgesetzten der wika AG gehören zu den nettesten Chefs der Finanzbranche. Zu diesem Ergebnis kam die Bewertungsplattform Kununu, die exklusiv für die Fachzeitschrift DAS INVESTMENT …

BildDie Vorgesetzten der wika AG gehören zu den nettesten Chefs der Finanzbranche. Zu diesem Ergebnis kam die Bewertungsplattform Kununu, die exklusiv für die Fachzeitschrift DAS INVESTMENT eine Auswertung ihrer Daten durchgeführt hat. Von 115 Unternehmen, die berücksichtigt wurden, belegte die wika AG den sechsten Platz.

Wika-Mitarbeiter sehen ihre Vorgesetzten in positiven Licht

Auf der Onlineplattform kununu.com können Arbeitnehmer ihr Unternehmen bewerten. Für das Ranking zur Nettigkeit der Vorgesetzten hat die Plattform die Ergebnisse in der Kategorie Finanzbranche genauer betrachtet. Wie DAS INVESTMENT berichtete, erreichte die wika AG bei der Bewertung durchschnittlich 4,18 Punkte. Das maximal mögliche Ergebnis lag bei fünf Punkten. Damit schaffte es der Finanzdienstleister in die Top Ten. Grundlage für die Bewertungen bei Kununu ist die Einschätzung aktueller und ehemaliger Mitarbeiter, die ihren Arbeitgeber nach insgesamt 13 Wohlfühl- und Karrierefaktoren bewerten können. Für die Statistik zur Finanzbranche, die zum Stichtag 13. Oktober erstellt wurde, fanden nur die Aussagen über die Vorgesetzten Beachtung.

Wika AG: deutschlandweite Finanzdienstleistungen

Die wika AG mit Sitz in Norddeutschland ist ein inhabergeführter Finanzdienstleister. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2006. Heute gehören 14 Standorte zu der AG. Einen Schwerpunkt im Portfolio des Finanzdienstleisters bildet das Thema Altersvorsorge. Doch auch alle anderen Themen rund um die persönliche Finanzplanung, Liquidität und Absicherung gehören zu den Kernfeldern des Unternehmens.

Seit der Gründung haben mehr als 64.000 Mandanten rund 220.000 Verträge erfolgreich über die Wirtschaftskanzlei abgeschlossen. Grundlage für die Zufriedenheit der Kunden ist ein hoher Anspruch an die Beratungsqualität. Großen Wert legen die Unternehmensgründer und Brüder Aike und Henning Vaqué auch auf die Motivation und Förderung ihrer Mitarbeiter. Sie möchten Talenten jeden Alters ein Umfeld bieten, in dem sie sich kreativ entfalten und ihre Stärken gezielt weiterentwickeln können.

Offene und nachhaltige Unternehmenskultur

Sowohl Neueinsteiger als auch branchenerfahrene Experten können Teil der wika AG werden. Ein wichtiges Kriterium für eine Anstellung im Unternehmen bilden die Akzeptanz und die Umsetzung des Ehrenkodex der Wirtschaftskanzlei. Dieser sieht vor allem eine transparente, unabhängige und ehrliche Beratung der Klienten vor.

Die Vorgesetzten in der wika AG erachten einen fairen, offenen und ehrlichen Umgang mit den Mitarbeitern als sehr wichtig. Diese Einstellung und die daraus resultierende Wertschätzung leistet einen entscheidenden Beitrag zur Zufriedenheit der Mitarbeiter mit ihren Chefs.

Um die Kompetenzen und Talente der Mitarbeiter gezielt zu fördern, betreibt das Unternehmen eine eigene Weiterbildungsakademie. Diese lehrt nicht nur Fachwissen, sondern unterstützt die Teilnehmer auch bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und ihrer Führungsqualitäten. Die Dozenten vermitteln den Mitarbeitern praxisnahes Wissen über Verkaufstaktiken, Rhetorik, Zeitmanagement und Motivation. Zudem begleiten sie angehende Führungskräfte auf dem Weg zu einem authentischen Führungsstil.

Das wika-Beratungsskonzept

Ihren Kunden bietet die wika AG die lebenslange Betreuung an, die in fünf Schritte untergliedert ist. Im ersten Schritt lernt der potentielle Kunde das Unternehmen und sein Angebot kennen, um sich unabhängig für oder gegen eine Zusammenarbeit entscheiden zu können. Nach Analyse der Ist-Situation und der Besprechung der Ziele des Mandanten folgen ein konkreter Finanzplan und Empfehlungen für ausgewählte Finanzprodukte. Der letzte Schritt umfasst die regelmäßige Überprüfung und gegebenenfalls Anpassung des Konzeptes. Seine Verträge kann der Klient über einen Online-Zugang bequem selbst verwalten.

wika AG

Über:

wika AG
Herr Aike Vaqué
Gerhardt-Stalling-Str. 60b
26135 Oldenburg
Deutschland

fon ..: 0441 – 200 500
web ..: http://www.wika.ag/
email : info@wika.ag

Pressemitteilung zum Ergebnis der wika AG bei dem kununu Ranking: Die nettesten Chefs der Finanzbranche.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

wika AG
Frau Sophia Polster
Gerhardt-Stalling-Str. 60b
26135 Oldenburg

fon ..: 0441 – 200 500
web ..: http://www.wika.ag/
email : info@wika.ag

Freiheit, Recht, Kultur – Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa

Europa gilt weltweit für Menschen als Vorbild: Freiheit, Recht, Wohlstand und Kultur – steht das Wertesystem am Wendepunkt? – ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.

Freiheit, Recht, Kultur - Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa
Freiheit, Recht, Kultur – Wertesystem und Wirtschaftlichkeit Europa – Atlanticlux Lebensversicherung

Krise ein Begriff, den wir von den alten Griechen kennen in der Bedeutung: Zuspitzung, eine Entscheidungssituation, die einen Wendepunkt markiert. Das Unternehmen Atlanticlux Lebensversicherung S.A. mit Sitz in Luxemburg und Niederlassungen in Deutschland, Italien, Spanien und weiteren Ländern baut auf ethisch korrekte Kapitalanlagen. In regelmäßigen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen werden zu aktuellen Themen rund um Kapitalanlagen, Lebensversicherungen und Vorsorge für das Alter durchgeführt.

Niederlassungsleiter und Versicherungsexperte Hendrik Lehmann führt kurz zum Thema Europa, Idee und Entwicklung Wertesystem und Wirtschaftlichkeit ein. Die Geschichte Europas mit der europäischen Einigung ist geprägt von der überragenden Bedeutung wirtschaftlicher Integrationsschritte. Als wichtiger Anstoß galt die Vergemeinschaftung des Kohle- und Stahlsektors im Jahre 1952. Mit der Schaffung von EWG und EURATOM 1957 gelang eine Fortführung der Idee und Umsetzung. Als weiteren Anstoß gilt die Vollendung des Binnenmarkts bis 1993. Die Einführung des Euro als Bargeld im Jahr 2002 baute den wirtschaftlichen Einfluss Europas weiterhin aus. Im Jahr 2016 zählt die Europäische Union (EU-28) 510,1 Millionen Einwohner, davon betrug im Jahr 2015 der Anteil von unter 15-jährigen 15,6 Prozent.

Europa: Land unbegrenzter Möglichkeiten?

Industrie und Dienstleistungen bilden in Europa die wichtigsten Wirtschaftssektoren, die Landwirtschaft trägt zu einem kleinen Teil der europäischen Wirtschaft bei. Mit einem nominalen Bruttoinlandsprodukt von 14. 693 Mrd. Euro (Stand: 2015) bildet die Europäische Union den größten Binnenmarkt weltweit, insgesamt erwirtschaftet sie rund ein Viertel des globalen BIP. Im Jahr 2015 betrug das Pro-Kopf-Einkommen je Einwohner 28 800 Euro. Das Pro-Kopf-Einkommen unterliegt je nach Land starken Schwankungen. In Nord- und Westeuropa meist deutlich höher als in den südlichen und östlichen Mitgliedstaaten. In Luxemburg betrug das Pro-Kopf-Einkommen 91 600 Euro, gefolgt von der Schweiz mit 73 000 Euro pro Kopf und Norwegen mit 73 000 Euro im Jahr 2015. Am niedrigsten betrug das pro-Kopf-Einkommen in Serbien mit 4 700 Euro pro Jahr. Europa ein Kontinent mit zahlreichen Facetten für individuelle Lebensweisen.

Wandel des Wertesystems – Gesellschaftlicher Wandel?

Gier – eine Krankheit, die alle befallen kann. Wie sieht die Basis unseres Wertesystems aus, die Würde der Person und die persönliche Freiheit? Ist Gier ein Hauptfaktor der ganzen Misere? Mitarbeiter und Kunden kennen die Atlanticlux Lebensversicherung S.A. als fairen Versicherer. Die Fitch Rating Agentur bestätigte auch im Juli 2016 der Atlanticlux einen stabilen Ausblick der für das Finanzstärkerating und das Emittentenausfallratings. Zudem wird die Qualität des verfügbaren Kapitals ebenfalls als gut eingestuft und die Atlanticlux ist laut der Rating Agentur einen begrenzten unmittelbaren Kapitalanlagerrisiko ausgesetzt. In regelmäßigen Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen möchte das Versicherungsunternehmen auf die Gefahren im Umgang mit Investments, den Risiken und der Fairness aufarbeiten.

Liegt das große und schnelle Geld in Reichweite? Können wir moralische Helden sein?

Wer ist schuld: der Einzelne oder das System? Gibt es ein systemisches oder gesellschaftliches Versagen? Brauchen wir ein ethisches Wirtschaftssystem? Auf welchen Werten beruht dieses?

Hendrik Lehmann von der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. hat zu einer Diskussionsrunde zum Thema „Wertesystem, Wirtschaftssystem, Ethik und Moral“ eingeladen. Die Fragen, die Finanzinvestoren antreiben, um die globalen Möglichkeiten zu nutzen, auszuschöpfen und dem Stress, größere Gewinne ohne Arbeit, durch reine Spekulation, zu erzielen, standzuhalten, stehen zur Diskussion.

Liegen Systemfehler vor oder verfällt die Moral? Wie bei vielen Systemen fängt es schleichend an und wird immer größer. Es fehlt an Regelungen im internationalen Finanzverkehr, da sind sich die Experten einig. Beobachtungen und Studien belegen, dass das Ringen um entsprechende Regeln und Abkommen seitens der EU oder der G20-Staaten zwar errungen wurden, aber wo und wann wird das sichtbar? Ein dauerhafter Krisenmechanismus umgibt das tägliche Tun. Der Sinn der Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema.

Wirtschaftlichkeit, Handelsbeziehungen, Dauerkrise

Was ist mit den hausgemachten Krisen und den Handelnden, die meinen, sie können Staatsanleihen aufkaufen, profitieren, und dann kann der Steuerzahler wieder zahlen? Überschriften wie Milliardenstrafen für VW, Deutsche Bank und Apple spiegeln die Spitze des Eisberges wieder. Welche internationalen Regelungen müssen getroffen werden, um einen gerechten Ausgleich und eine Kontrolle eines ungezügelten Kapitalismus zu regeln? Henderik Lehmann stellt die Frage in die Runde, ob es objektive Ethik in einem ethischen System geben kann? „Um zu verstehen und zu fühlen welche Auswirkungen das Tun hat, gilt es das individuelle Verhalten anzuschauen. Regelungen durch Gesetze, in Ge- und Verboten, Sanktionen sind angewandte Möglichkeiten, aber erweisen sich nicht als langfristige und nachhaltige Lösungen, wie jüngste Beispiele zeigen. Das persönliche Verhalten ist eine Grundvoraussetzung, um Begriffe wie „Moral“ und „Ethik“ als Basis eines Wertesystems zu begreifen und aufzustellen“, erläutert Hendrik Lehmann in der Diskussion.

Fazit: Wertesystem – Mitverantwortung zum Wohlergehen

Die Würde der Person und die individuelle Freiheit gelten als Fundamente. Diese Freiheit beinhaltet aber auch die Mitverantwortung für das Wohlergehen der ganzen Gesellschaft. Somit ist die Frage nach einer moralischen Gesinnung groß. Der Ruf nach mehr Moral hat allerdings ein gewisses Unbehagen, so Hendrik Lehmann. Hier geht es immer darum, dass andere sich ändern sollen. Aber im Grunde geht es um jeden Einzelnen persönlich. Verantwortungsträger müssen bei sich anfangen. Moralisch darf keine Überforderung stattfinden – dies geht nur in kleinen Schritten. Verantwortung in leitenden Positionen setzt reife Menschen voraus. Geldgier und Machtgehabe sind nicht die richtigen Motivationsgründe, die für ein moralisch, ethisch-korrektes Handeln benötigt werden. Das Ziel ist definiert, es sollen Gewinne erwirtschaftet werden. Der Druck steigt, ein immer lauterer Ruf nach Effizienz und nach besseren Leistungen ertönt. Genügt das Ziel größtmöglichen Gewinn zu machen? Ist das allein Strebens wert? Jeder Einzelne sucht Sicherheit und Nachhaltigkeit. Trägt jeder damit zur Verantwortung, Freiheit und Würde in diesem Wirtschaftssystem bei? Diese Werte sollten fest verankert sein.

Gegründet im Oktober 1987, nahm die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ihren Geschäftsbetrieb im Bereich der klassischen Kapital-Lebensversicherung auf. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich im Großherzogtum Luxemburg und eine Niederlassung in Saarbrücken. Die Atlanticlux hat die Entwicklung von innovativen Produkten zum nachhaltigen Vermögensaufbau in den Mittelpunkt der Aufgaben gestellt. Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ist spezialisierter Partner für private Altersvorsorge. Die PREMIUM SELECT LUX S.A. übernimmt die Verwaltung institutioneller Gelder externer Unternehmen. Sowohl die tägliche Analyse der globalen Kapitalmärkte, als auch die Umsetzung im Rahmen der Anlagestrategien der ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A., fallen in den Aufgabenbereich der PREMIUM SELECT LUX S.A. Weitere Informationen unter: www.atlanticlux.de

Kontakt
ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.
Hendrik Lehmann
Betzenstraße 6
66111 Saarbrücken
+49 681 9100 3900
+49 681 9100 39017
atltext@fwugroup.com
http://www.atlanticlux.de

Die besten Arbeitgeber der Finanzbranche – die wika AG gehört zu den TOP 10

In einer aktuellen Datenauswertung hat die Arbeitgeber- Bewertungsplattform Kununu die besten Arbeitgeber der Finanzbranche ermittelt. Die wika AG wurde von ihren Mitarbeitern…

BildDie wika AG wurde von ihren Mitarbeitern und ehemaligen Mitarbeitern auf Platz 8 der beliebtesten Arbeitgeber deutschlandweit gewählt. Dabei zeichnet sich das Unternehmen in besonderem Maße in den Bereichen Karriere und Weiterbildung, Kollegenzusammenhalt sowie Arbeitsatmosphäre aus. So erhielt die wika AG mit Hauptsitz in Oldenburg bei 65 Bewertungen 4,11 von 5 Punkten.

Tradition trifft Moderne

Die wika AG ist ein inhabergeführtes und unabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut aus Norddeutschland und lebt seit 2006 die Tugend des alten Ehrenberufes eines Maklers. Deutschlandweit sind 238 Vertriebspartner verteilt auf 14 Standorte für das Unternehmen im Einsatz. Mit viel Leidenschaft betreut die Wirtschaftskanzlei – kurz wika bereits 64.000 zufriedene Mandaten in finanziellen Dingen und managet etwa 220.000 Verträge. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der Altersvorsorge aber auch jede andere Phase des Lebens erhält in der Finanzplanung ihre ganz besondere Betrachtung. Denn die wika lebt eine Mission und den Auftrag: die Kosten ihrer Mandaten zu senken und die Einnahmen zu erhöhen, um jeden seinem Traum von einer finanziellen Freiheit ein Stück näher zu bringen. Ein solcher Anspruch an sich selbst, funktioniert natürlich nur, mit innovativen Beratungsprozessen und den besten Partnern und Mitarbeitern am Markt. Dabei ist die Arbeitgeber-Transparenz ein wichtiges Thema. Die wika AG setzt auf Authentizität und Offenheit für die kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Arbeitgeber-Qualitäten, denn das sind die Eigenschaften die in Zeiten von Social Media ein zeitgemäßes Management ausmachen.

Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht eine motivierte, kreative und innovative Geschäftsleitung. Zur Geschäftsleitung der wika AG gehören die beiden Brüder und Gründer Aike und Henning Vaqué.

Aike Vaqué ist Vorstand und Aktionäre der wika AG. Seit seinem 22. Lebensjahr ist er selbstständiger Unternehmer und hat erfolgreich, diverse Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen geführt. Unter anderem eines der Top 50 Unternehmen aus dem Jahr 2008 in Deutschland, die Wellness Resort GmbH. Später wurde er zum Mitbegründer und Geschäftsführer der Wirtschaftskanzlei Vaqué GmbH & Co. KG, die im Jahr 2007 zur wika AG fusionierte. Seit der Fusionierung ist Aike Vaqué verantwortlich für den Vertriebsaufbau sowie die Akquisition und Vertriebsunterstützung der wika Unternehmensgruppe. Darüber hinaus ist er Teil der Unternehmensleitung und für den Bereich Marketing und Social Media zuständig. Getreu seinem Motto: „Alles ist möglich wenn man nur an sich glaubt! Geht nicht gibt es nicht!“ hat Aike Vaqué als Vortragsredner und Buchautor viele Menschen inspiriert und als Unternehmensberater für seine Mandanten den Grundstein für eine finanzielle Perspektive mit mehr Lebensqualität gelegt.

Henning Vaqué fungiert als Vorstand und Mitbegründer der wika AG. Im friesischen Sande geboren erkannte er bereits während seines Studiums der Wirtschaftwissenschaften seine Affinität zum Vertrieb und Verkauf. Seit 1995 hat er mehr als 10.000 Geschäftsabschlüsse getätigt und mehr als 50 Millionen Euro Umsatz bewegt. Als Vorstand der wika Unternehmensgruppe und Leiter des Ressorts Finanzen & Recht lebt er getreu dem Motto: „Das Leben beginnt am Ende Deiner Komfortzone.“ Gemeinsam mit Aike Vaqué ist er verantwortlich für den Vertriebsaufbau sowie die Akquisition und Vertriebsunterstützung der wika AG. Als Vortragsredner motiviert er Mitarbeiter, Unternehmer und Mandanten gleichermaßen und ist im Konzern neben den finanziellen Angelegenheiten für die Mitarbeiterbindung – und Ausbildung zuständig.

Die Finanzwelt und die wika AG

Die wika Unternehmensgruppe für Finanzberatung stellt eine feste Größe innerhalb der Finanzdienstleistung dar. Möchten Sie ein Teil dieser Unternehmenskultur sein- dann sind sie im Team der wika AG goldrichtig! Aike und Henning Vaqué sind überzeugt davon, dass man immer etwas Außergewöhnliches aus seinem Leben machen kann, wenn man nur bereit ist, bis an seine Grenzen zu gehen. Und genau dies möchten die beiden Gründer und Vorstände der wika AG auch ihren Mitarbeitern mit auf den Weg geben. So schafft das Unternehmen ein kreatives Umfeld, in dem jeder einzelne Mitarbeiter sich aufgrund seiner Fähigkeiten voll entfalten kann. Täglich spannende Momente und interessante Herausforderungen sind hier daher keine Seltenheit. Wer bei der wika AG seine Karriere starten möchte muss sich allerdings darüber im Klaren sein, dass es sich hierbei nicht um einen reinen Schreibtischjob handelt. Vielmehr sind die Mitarbeiter gefragt, wenn es um die Mandanten geht – als Ratgeber, Aufklärer und Zuhörer.

Ein Erfolgskonzept für Ihre Karriere

Die Finanzberatung ist ein anspruchsvolles und kreatives Berufsfeld. Sie verlangt ein überdurchschnittliches Engagement und ein hohes Maß an fachlicher und persönlicher Kompetenz. Als Finanzberater bei der wika Wirtschaftskanzlei zählen Sie zu den Besten der Branche. Ausbildung, Weiterbildung und das tägliche Geschäft innerhalb eines perfektionierten Vertriebssystems ebnen Ihnen alle Wege für eine erfolgreiche Karriere mit überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten. Gesucht werden alle, die einen guten Draht zum Menschen haben und den Willen etwas zu bewegen. Dabei sind motivierte Quereinsteiger ebenso herzlich willkommen wie Branchenkenner mit Erfahrung im Verkauf oder Vertrieb. Bei der wika AG erhalten sie eine Ausbildung nach Maß. Entsprechend ihren Fähigkeiten werden sie gefördert und bei Ihrem Start in den erfolgreichen Beruf unterstützt. Sie profitieren von einer erfolgsabhängigen Vergütung und können in der Startphase auf eine finanzielle Unterstützung zählen.

Neue Talente werden immer gesucht

Die wika AG ist bundesweit vertreten. Neueinsteiger wie auch Branchenkenner haben die Möglichkeit sich mit ihren Erfahrungen und Fähigkeiten in den unterschiedlichen Standorten jederzeit zu bewerben. Auf der Homepage des Unternehmenes unter Karriere finden sie eine Übersicht der freien Stellen. Wer sich jedoch bewerben möchte, muss den Ehrenkodex der wika Unternehmensgruppe einhalten. Besonders da die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der wika, vor allem die Verpflichtung zu einer unabhängigen und vor allem auch absolut ehrlichen Arbeitsweise ist. Aus diesen Gründen behält sich die Unternehmensgruppe vor, nach einem tadellosen Leumund vor Einstellung neuer Mitarbeiter zu fragen. Wer hier arbeiten und Karriere machen möchte, sollte sich vor allem auch allem Neuen aufgeschlossen geben, denn das Arbeitsumfeld ist fordernd und fördernd. Sind sie aber bereit etwas zu bewegen, dann unterstützt sie die wika bei der Verwirklichung ihrer Karriere, aber auch dabei, Arbeit und persönlichen Lebensstil bestmöglich miteinander zu vereinbaren. Anerkennung und die Möglichkeit mehr zu erreichen in einem Team, in dem Arbeit wirklich Spaß macht. Worauf warten sie noch mit ihrer Bewerbung?

Wika Akademie – Expertenwissen individuell vermittelt

Bei der wika Akademie bekommen Sie das notwendige Know-how vermittelt, um die Mandanten bestmöglich und individuell zu unterstützen. Es wird großen Wert auf die Aus- und Fortbildung aber auch Persönlichkeitsentwicklung von neuen wie auch langjährigen Mitarbeitern gelegt. Ob hier nun die Vertriebs- und Fachausbildung oder die Führungskräfteausbildung durchgeführt wird. Die wika AG überlässt nichts dem Zufall. Denn um Mandanten in allen Belangen rund um Vorsorge- und Anlageentscheidungen zu beraten, ist das Fachwissen und das Gespür, um die Bedürfnisse und Wünsche der Mandanten zu erkennen eine Richtschnur für die Arbeit der wika Unternehmensgruppe. Dabei setzt die wika auf langfristigen Erfolg und bietet uneingeschränkte Karrieremöglichkeiten. Dazu gehört nicht nur, gute Mitarbeiter zu pflegen und aufzubauen sondern auch Topleute, wie Führungskräfte zu erkennen und zu fördern. Die Akademie vertieft erlangtes Fachwissen und stärkt Führungspersönlichkeiten durch speziell zugeschnittene Seminare. Folglich stehen Mitarbeitermotivation, Verkauf, Rhetorik, Zeitmanagement, aber auch seinen eigenen, individuellen und authentischen Führungsstil zu finden, auf dem Lehrplan.

Das wika System

Als Makler steht die wika AG auf der Seite Ihrer Mandanten und bietet eine lebenslange Beratung und Betreuung in 5 Schritten. Da das Thema Finanzen ein sehr sensibles Thema ist, beginnt der erste Schritt immer mit der Vorstellung des Unternehmens und dem Kennenlernen des Mandanten. Dabei wird die Ist-Situation erfasst und die persönlichen Ziele und Wünsche aufgenommen. Anhand der Daten kann im 2. Schritt eine individuelle Auswertung durch einen qualifizierten wika Berater erfolgen. Die fertige Mandantenanalyse zeigt auf, wie sich die Einnahmen und Ausgaben zusammensetzten, welche Lücken bestehen aber auch wie die Ausgaben gesenkt und die Einnahmen erhöht werden können. Im 3. Schritt erfolgt für den Mandanten das eigentliche Ziel der Beratung – die wika AG stellt das individuelle Konzept vor. Der wika Berater sortiert die unnötigen und zu teuren Produkte aus oder zeigt seinen Mandanten, wie für das gleiche Geld mehr Leistung zu erwarten ist. Wie man Vermögen sichert und wie es nachhaltig aufgebaut werden kann. Mit der Verbesserung der aktuellen Situation der Mandanten ist ein Grundstein gelegt, aber der Markt steht nicht still, das Leben verändert sich stetig und somit auch die Wünsche und Ziele. Damit die Mandanten auch in Zukunft optimal und überall auf der Welt mit ihrem wika Berater in Kontakt treten können, erhalten sie im 4. Schritt einen Zugang zu ihrem persönlichen Mandantenportal, mein.wika. Auf diese Weise sind die Mandanten in jeder Phase ihres Lebens optimal abgesichert. Zusätzlich unterliegen bei der wika Unternehmensgruppe alle Verträge einer ständigen Überprüfung. So wird im 5. Schritt den Kunden eine lebensbegleitende Beratung und Betreuung durch die wika garantiert.

wika AG

Über:

wika AG
Herr Aike Vaqué
Gerhard-Stalling-Straße 60b
26135 Oldenburg
Deutschland

fon ..: 0441 – 200 500
web ..: http://www.wika.ag/
email : info@wika.ag

Pressemitteilung zum Abscheiden der wika AG in dem kununu Ranking: Die 10 Top-Arbeitgeber der Versicherungsbranche.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

wika AG
Frau Sophia Polster
Gerhard-Stalling-Straße 60b
26135 Oldenburg

fon ..: 0441 – 200 500
web ..: http://www.wika.ag/
email : info@wika.ag

Gutes Hören macht es möglich: Wie Musik unser Leben bereichert

Gutes Hören macht es möglich: Wie Musik unser Leben bereichert

(Mynewsdesk) Gutes Hören macht es möglich: Wie Musik unser Leben bereichert

FGH, 2016. Musik ist weit mehr als ein schöner Zeitvertreib. Sie prägt unser Leben von Beginn an, weckt Emotionen, treibt uns an, kann uns entspannen und entfaltet sogar therapeutische Kraft. Sei es die Klaviersonate von Mozart, eine improvisierte Jazz-Session, moderne Pop-Musik à la Justin Bieber oder krachender Metal-Sound – unsere Lieblingsmusik bereichert ungemein und viele könnten sich ein Leben ohne sie kaum vorstellen. Um Musik in vollen Zügen zu genießen und ihr Potenzial auszuschöpfen, ist ein intakter Hörsinn Voraussetzung.

Musik beeinflusst die Gefühlswelt der Menschen auf vielfältige Weise: Eine lange und langweilige Auto- oder Zugfahrt kann durch die Lieblingsmusik in den Ohren zur angenehmen Reise werden. Bei der täglichen Joggingrunde kann der richtige Song zum Sprint auf den letzten Metern anspornen. Ein weinendes Baby lässt sich oft nur durch ein sanftes Schlaflied beruhigen und auch Erwachsene entspannen sich zu Chill-Out-Sounds oder Meditationsklängen. Auch im Film ist es oft die musikalische Untermalung, die den Thriller so spannend und die Liebesszene besonders romantisch macht. Außerdem verbindet sich Musik häufig mit persönlichen Erfahrungen. Hört man sie dann später erneut, sind die erlebte Situation und die mit ihr verbundenen Emotionen sofort wieder präsent.

Der Einfluss von Musik auf uns, unsere Emotionen und unser Leben ist groß – und auch messbar. So beeinflusst sie nachweisbar unseren Herzschlag, den Blutdruck, die Atemfrequenz, die Muskelentspannung und somit auch unser Wohlbefinden. Jeder kennt das: Wer gerade seinen Lieblingssong hört, fühlt sich automatisch besser und glücklicher. Woher dieses Glücksgefühl kommt, haben Neurowissenschaftler an der kanadischen McGill Universität herausgefunden. Bei ihrer Untersuchung wurden die Gehirnaktivitäten von Probanden gemessen, die ihr Lieblingslied hörten. Dabei stellten die Forscher fest, dass Dopamin, das sogenannte „Glückshormon“, im Belohnungszentrum des Gehirns ausgeschüttet wurde.*i Kein Wunder also, dass sich viele von Musik geradezu „berauscht“ fühlen!

Ein gut funktionierender Hörsinn ist die wichtigste Voraussetzung, damit man Musik uneingeschränkt hören, genießen, sich von ihr beruhigen, motivieren oder berauschen lassen kann. Um möglichen Hördefiziten vorzubeugen, empfehlen Experten daher aktive Hör-Vorsorge in Form regelmäßiger Hörtests beim Hörakustiker. Denn wer sein Gehör kontinuierlich überprüfen lässt, kennt stets seinen aktuellen Hörstatus und kann auf Hörschwächen schnell und gezielt reagieren. Ansprechpartner Nummer Eins sind dabei die Partnerakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH). Sie beraten fachmännisch über die geeigneten Maßnahmen, um dem Fortschreiten von Hörminderungen gezielt vorzubeugen – sei es durch Lärmvermeidung, Gehörschutz, regelmäßige Hörtests oder durch die Nutzung moderner Hörsysteme, die vorhandene Defizite effektiv ausgleichen.

Die umfassenden Beratungs- und Serviceleistungen erhalten Interessierte bei den deutschlandweit rund 1.500 FGH Partnerakustikern. Sie sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt und zu finden unter: www.fgh-info.de

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

*i Salimpoor, Valorie N. et al: Anatomically distinct dopamine release during anticipation and experience of peak emotion to music. Nature Neuroscience 14, 257-262 (2011).

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Fördergemeinschaft Gutes Hören.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ev7xx1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/gutes-hoeren-macht-es-moeglich-wie-musik-unser-leben-bereichert-30122

Bessere Kommunikation und mehr Lebensqualität durch moderne
Hörakustik – die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert bundesweit
und vermittelt Hörexperten

Deutschlandweit gehen Experten von rund 15 Millionen Menschen aus, die
nicht mehr einwandfrei hören. Wer aktiv etwas dagegen unternimmt, kann
ohne größere Einschränkungen am täglichen Leben, das von Hören und
Verstehen geprägt ist, teilnehmen. Tatsächlich sind es aber nur rund 3
Millionen Menschen, die mit der modernern Hörakustik ihre
Höreinschränkungen kompensieren.

Das sind viel zu wenig, sagen einstimmig die Fachleute aus Medizin und
Hörakustik. Denn ein eingeschränktes Hörvermögen bleibt für die
Betroffenen meistens nicht ohne Folgen. Die häufigen Missverständnisse
führen zu Konflikten und schließlich zu Stress und Versagensängsten. Die
Ursachen liegen in den meisten Fällen in schleichenden
Verschleißerscheinungen des Innenohres. Diese lassen sich mittels
moderner Hörakustik kompensieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) betreibt deshalb im Rahmen
gesundheitlicher Vorsorge bundesweit Aufklärungsarbeit über gutes Hören
und organisiert zusammen mit ihren Partner-Akustikern Informations- und
Hörtest-Aktionen. Die FGH versteht sich als Ratgeber für Menschen mit
Hörminderungen und deren Angehörige sowie für alle Menschen, die an
gutem Hören interessiert sind. Auch für Fachleute und Journalisten ist
die FGH eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Informationen rund ums
Hören und um die Hörakustik geht.

Freiwillige Mitglieder in der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind
deutschlandweit rund 1.500 Meisterbetriebe für Hörakustik. Das
gemeinsame Ziel der FGH Partner ist es, Menschen mit Hörproblemen wieder
zu gutem Hören zu verhelfen. Voraussetzung dafür ist die Stärkung des
Hörbewusstseins in der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Bedeutung
guten Hörens für die individuelle Lebensqualität. Wer gut hört, kann
aktiv und ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.
Hören bedeutet nicht nur besser verstehen, sondern auch besser leben.

Das große Hörportal http://www.fgh-info.de
bietet einen umfassenden Überblick zum Thema. Dort können auch
weiterführende Informationen bestellt und schnell ein FGH Partner in
Wohnortnähe gefunden werden. So einzigartig wie das Hören des Einzelnen,
so individuell ist auch die persönliche Beratung. Wer sich für gutes
Hören und die moderne Hörsystemanpassung interessiert, sollte das
Gespräch mit seinem FGH Partner suchen. Die Mitgliedsbetriebe der
Fördergemeinschaft stehen für eine große Auswahl von Hörlösungen, faire
und umfassende Beratung und höchste Qualität. Die Partnerbetriebe der
Fördergemeinschaft Gutes Hören sind am gemeinsamen Zeichen, dem
Ohr-Symbol zu erkennen.

Fördergemeinschaft Gutes Hören im Internet:
http://www.fgh-info.de

Firmenkontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/gutes-hoeren-macht-es-moeglich-wie-musik-unser-leben-bereichert-30122

Pressekontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://shortpr.com/ev7xx1

Frauenarzt bietet für Miltenberg Mammographie

Brustkrebs Vorsorge für Miltenberg und Aschaffenburg für frühe Therapie und gute Heilungschancen

Frauenarzt bietet für Miltenberg Mammographie
Vorsorge im Raum Miltenberg. (Bildquelle: © Sven Bähren – Fotolia.com)

ASCHAFFENBURG / MILTENBERG. Mit großem Erfolg läuft die Brustkrebsvorsorge der Frauenärzte für Miltenberg und Aschaffenburg – mit Dr. med. Baumgärtner und Dr. med. Lang schon in zweiter Generation. Die Zahlen machen deutlich, wie wichtig Brustkrebs Vorsorge ist. Jahr für Jahr erkranken in Deutschland rund 75.000 Frauen neu an Brustkrebs. Ein besonderes Risiko haben dabei Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren. „Grundsätzlich gilt, dass eine frühe Diagnose wichtig ist für den therapeutischen Erfolg“, bekräftigt Frauenarzt Dr. Christian Baumgärtner. Nach wie vor sei Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Etwa 17.500 Frauen sterben pro Jahr in Deutschland an Brustkrebs.

Die Mammographie ist nachweislich eine risikoarme Untersuchung

Sollte im Rahmen der Tastuntersuchungen bei der Vorsorge ein Befund auftreten, können die Fachärzte in ihrer Praxis in Aschaffenburg eine Mammographie selbst durchführen. Sie erfolgt mit modernsten Geräten, die regelmäßig überprüft werden. Bei der Mammographie handelt es sich um eine strahlungsarme Röntgenuntersuchung der weiblichen Brust. Mit ihr können auch sehr kleine, nicht tastbare Tumore oder auffälliger Mikrokalk sichtbar gemacht werden. „Zweifel der Patientinnen gegenüber der Mammographie, über Nutzen und Risiko erleben wir immer wieder in der Praxis“, schildert Dr. Christian Baumgärtner. „Natürlich bietet auch die Mammographie keine hundertprozentige Sicherheit in der Diagnostik, allerdings haben die Frauen, die regelmäßig an Früherkennungsuntersuchungen, eben auch in Form der Mammographie teilnehmen, nachweislich einen eindeutigen Nutzen und wesentlichen Vorteil bezogen auf die Prognose im Falle einer Erkrankung“, ergänzt Dr. Oliver Lang. Beide Frauenärzte betonen, dass auch im Falle einer bösartigen Erkrankung bei der Früherkennung wie auch bei den regelmäßigen Nachsorgen durch die Mammographie keine Folgeschäden oder Verschleppungen der bösartigen Zellen entstehen.

Zertifizierte Mammographie in Aschaffenburg / Miltenberg

„Von diesen Ängsten berichten uns die Patientinnen immer wieder, und eben diese Ängste muss man den Frauen nehmen. Es ist wissenschaftlich ausführlich untersucht, dass Patientinnen durch die regelmäßige Teilnahme an Mammographie-Untersuchungen einen eindeutigen Überlebensvorteil haben“, versichert Dr. Oliver Lang. Durch die zertifizierte Mammographie Zulassung der Praxis Dr. Lang und Dr. Baumgärtner am Standort Aschaffenburg / Miltenberg bieten die Gynäkologen ihren Patientinnen eine persönliche und sehr viel ausführlichere Vorsorge wie auch Früherkennung im Rahmen der Brustkrebs Diagnostik und Nachsorge.

Die Praxis der Gynäkologen Dr. med. Christian Baumgärtner und Dr. med. Oliver Lang verfügt über ein breites Leistungsspektrum. Der Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Schwangeren und in der Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung von Krankheiten. Fragen der Verhütung und die Betreuung von Paaren mit ungewollter Kinderlosigkeit bilden weitere Schwerpunkte der Arbeit. Ein zentraler Schwerpunkt der Praxis ist seit Beginn der Praxisgründung im Jahr 1981 durch die Seniores Dr. Wilfried Baumgärtner und Dr. Rudolf Lang die Früherkennung von Brustkrebs und die Diagnostik von Brusterkrankungen mittels Mammographie und differenziertem Brustultraschall. Hierzu werden neben der klassischen Diagnostik auch spezielle Untersuchungen wie sonographisch gesteuerte Stanzbiopsien durchgeführt.

Kontakt
Dr. Lang & Dr. Baumgärtner / Praxis für Gynäkologie
Dr. med. Christian Baumgärtner
Goldbacher Str. 7
63739 Aschaffenburg
06021 / 22122
06021 / 218949
mail@webseite.de
http://www.gyn-ab.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons