VitrA Bad

now browsing by tag

 
 

Zeitloses Design mit funktionalem Anspruch – Badkollektion Integra von VitrA Bad

Von der NOA Design Group für VitrA entwickelt und seit 10 Jahren erfolgreich im Markt: Die Einstiegskollektion S50 wird vor allem von Architekten und Objektplanern geschätzt.

BildNun wird aus der Sanitärkollektion die Badkollektion Integra – die mit Produkt-Ergänzungen sowie
Weiterentwicklungen und optimierter Sortimentstiefe punktet.

Das VitrA Designteam setzt bei den Neuerungen von Integra auf zeitlose Unaufdringlichkeit, höchste Variabilität sowie Funktionalität.

Die schmalere und flachere umlaufende Kante sowie der Verzicht auf einen Spritzschutz sorgen bei der Integra Keramik für einen filigraneren und damit puristischeren visuellen Auftritt. Und damit für noch wettbewerbsfähigere Produkte.

Mit ihrer klaren Formensprache, basierend auf runden und quadratischen Designelementen in Verbindung mit tiefen Becken, hält die Kollektion sich bewusst im Hintergrund. Sie ermöglicht eine individuelle Badgestaltung – für jeden Einsatzbereich und für Räume unterschiedlichster Größen und Stile: komfortabel, einfach, unkompliziert.

Produktvielfalt für Bäderwelten von klein bis groß
Die Sortimentstiefe wurde hinsichtlich einer einfacheren und schnelleren Produktwahl optimiert. Die Erfolgsprodukte der Kollektion S50, wie die runden und eckigen Waschbecken in unterschiedlichen Größen sowie die platzsparenden Kompakt-Lösungen für Gästebäder sind weiterhin im Sortiment.

Die Keramik wird um familienfreundliche Doppelwaschtische mit ein oder zwei Becken sowie einen Möbelwaschtisch mit 90 cm Breite ergänzt. Hinzu kommen Waschtischunterschränke und Waschbecken mit sensorgesteuerter LED-Beleuchtung. Diese ist zwischen dem Waschbecken und dem Waschtischunterschrank eingearbeitet, taucht das Bad in ein dezentes Licht und sorgt für Sicherheit bei Dunkelheit.

Die Waschtischunterschränke und Hochschränke gibt es in warmer Eiche-Optik, in moderner Grau-Eiche, in Hochglanz-Weiß oder -Anthrazit. Sie bieten zusätzlichen Stauraum und sind optional auch mit integriertem Wäschekorb erhältlich.

Die Badkollektion Integra bietet WC-Modelle mit seitlicher Befestigung und für einen cleaneren Look Versionen mit der verdeckten Befestigung V-Fit. Beide Varianten sind sowohl in normaler Länge als auch in der platzsparenden Compact-Bauweise erhältlich und können durch die eleganten WC-Sitze in der Ausführung „Slim“ ergänzt werden.

Für perfekte Sauberkeit und leichte Reinigung sorgt das spülrandlose Integra Wand-WC mit
VitrAflush 2.0-Technologie – die innovative Spültechnik und die glatte Oberfläche verringern das Bakterienwachstum um 95%.

Mit ihren raffinierten Akzenten und cleveren Lösungen wird Integra dem Bad als modernem und funktionalem Lebensraum gerecht. Durch ihre hohe Funktionalität und breite Auswahl ist Integra auch für den Einsatz in öffentlichen und halböffentlichen Räumen prädestiniert.

VitrA Bad Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz im sanitären Fachhandel erhältlich und werden sowohl in den Ausstellungen des Handels, als auch im eigenen Studio im Kölner Rheinauhafen präsentiert. Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de

Über:

VitrA Bad GmbH
Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
Agrippawerft 24
50678 Köln
Deutschland

fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
fax ..: +49 (0)221 / 21 00 63
web ..: http://www.vitra-bad.de
email : vitra-bad@agentur-21.de

Über VitrA Bad
Die Marke VitrA Bad steht für hochwertige Badausstattung:
Von Sanitärkeramik über Badmöbel bis hin zu Armaturen, Wannen und Fliesen.
VitrA Bad ist eine der wenigen globalen Herstellermarken, die komplette Bäder gestaltet.
Die Kollektionen werden unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht und entstehen ausschließlich in Zusammenarbeit des VitrA Bad Design Teams mit teils weltweit bekannten Top-Designern wie Ross Lovegrove, Christophe Pillet, Matteo Thun, NOA Design Group, Pilots Design, Inci Mutlu, Indeed, Nexus und Pentagon Design.
VitrA Bad produziert in Europa und wurde 2011 als erster Hersteller von Sanitärkeramik mit der Typ III Deklarierung nach ISO 14025 für nachhaltigen Energie- und Ressourceneinsatz zertifiziert.
VitrA Bad ist eine führende Marke der türkischen Eczacibasi Bauprodukte Gruppe, die mit den unternehmensweiten Richtlinien „Blue Life“ arbeitet, um das Thema Nachhaltigkeit auf allen Ebenen des Konzerns zu etablieren und seine Vorrangigkeit zu betonen. Zum weltweit operierenden Konzern zählen auch Engers Keramik, Villeroy & Boch Fliesen und Burgbad.

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Frau Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln

fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
web ..: http://www.agentur-21.de
email : vitra-bad@agentur-21.de

Hightech, Funktion & Design: Das Dusch-WC – Varianten-Vielfalt von VitrA Bad

Dusch-WC, Toilettenbidet, Wasch-WC, Hygiene-Toilette oder Taharet genannt:

BildDie Kombination von WCs mit Bidets ist eine platzsparende 2in1-Lösung, bei der sich Komfort- und Hygieneansprüche auf hohem oder höchstem Niveau verbinden.

In asiatischen Ländern gehören sie längst zum Standard und werden nun auch stärker in Zentraleuropa nachgefragt.

„Im Bereich der Dusch-WCs sehen wir für Europa und im speziellen für Deutschland großes Marktpotenzial. Momentan sind es noch zu wenige, die die hygienischen Vorteile von Dusch-WCs kennengelernt haben. Aber das ändert sich bereits. Denn vor allem auf Reisen werden Erfahrungen mit der Nutzung von Bidets und Dusch-WCs gemacht und man möchte diesen Komfort auch zuhause erleben,“ sagt Claudio Conigliello, Marketing Manager bei VitrA Bad.

Auch Ali Incioglu, Sanitär- und Heizungsmeister sowie Geschäftsführer von Mai Haustechnik in Köln bestätigt: „Das Interesse an Dusch-WCs steigt und um unseren Kunden die Scheu zu nehmen, gehen wir mit ihnen in Showrooms, in denen sie nach Belieben testen und sich informieren können.“

Im Kölner Showroom von VitrA Bad beispielsweise gibt es Dusch-WCs nicht nur in der Ausstellung, sondern auch in den Sanitäranlagen. Hier können sich Interessierte selbst überzeugen und das Dusch-WC V-care ausprobieren.

Um den unterschiedlichen Hygiene- und Komfortansprüchen sowie Preisvorstellungen gerecht zu werden, hat VitrA Bad das Dusch-WC Sortiment erheblich erweitert: Von preiswerten Einsteigermodellen über Comfort-Varianten bis zu den Premium Dusch-WCs auf höchsten technischen Niveau.

BASIC: preiswerte Einsteigermodelle
Die Dusch-WCs der Kollektionen S20 und S50 sind die Einstiegsmodelle von VitrA Bad und kaum teurer als ein herkömmliches WC. Für die Installation wird lediglich ein weiterer Kaltwasseranschluss benötigt.

COMFORT: Design gepaart mit Dusch-WC Funktion
Die Comfort-Dusch-WCs punkten mit einem geschlossenen Keramikkörper. Die Wasserzufuhr wird durch eine Armatur an der Wand geregelt. Ausnahmen sind die Metropole und die Options Nest Wand-WCs mit Bidetfunktion, die eine kleine Armatur direkt an der Keramik haben.

PREMIUM: Dusch-WCs der Extraklasse
Noch mehr Komfort bieten die Wand-WCs der Kollektionen Metropole und Options mit Bidetfunktion und einem Thermostat-Einhebelmischer.

Am oberen Ende der Skala bietet VitrA Bad die beiden Hightech Dusch-WCs V-care: Beim V-care Basic reinigt die Bidet-Funktion sanft die gewünschte Körperregion – Position, Temperatur und Härte des Wasserstrahls können dabei individuell eingestellt werden. V-care Comfort bietet zusätzliche Funktionen: Für eine noch gründlichere Reinigung ist nicht nur der Wasserdruck regulierbar, sondern es steht auch ein oszillierender und ein pulsierender Modus zur Verfügung. Durch die integrierte Trocknungs-Funktion wird die Benutzung von Toilettenpapier vollständig ersetzt und eine berührungslose Hygiene ist möglich.

Welche (Verkaufs-)Erfahrungen das Handwerk mit Dusch-WCs macht, wie man mit Tabuthemen umgeht und wie die Montage funktioniert, wird in der Multimedia-Reportage erläutert, die auch viele Argumente liefert, um die Beratung zu unterstützen.
http://stories.vitra-bad.de/high-tech-funktion-design-dusch-wcs-von-vitra-bad

VitrA Bad Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz im sanitären Fachhandel erhältlich und werden sowohl in den Showrooms des Handels, als auch im eigenen Showroom im Kölner Rheinauhafen präsentiert.
Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über den Showroom und die Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de

Über:

VitrA Bad GmbH
Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
Agrippawerft 24
50678 Köln
Deutschland

fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
fax ..: +49 (0)221 / 21 00 63
web ..: http://www.vitra-bad.de
email : vitra-bad@agentur-21.de

Über VitrA Bad
Die Marke VitrA Bad steht für hochwertige Badausstattung:
Von Sanitärkeramik über Badmöbel bis hin zu Armaturen, Wannen und Fliesen.
VitrA Bad ist eine der wenigen globalen Herstellermarken, die komplette Bäder gestaltet.
Die Kollektionen werden unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht und entstehen ausschließlich in Zusammenarbeit des VitrA Bad Design Teams mit teils weltweit bekannten Top-Designern wie Ross Lovegrove, Christophe Pillet, Matteo Thun, NOA Design Group, Pilots Design, Inci Mutlu, Indeed, Nexus und Pentagon Design.
VitrA Bad produziert in Europa und wurde 2011 als erster Hersteller von Sanitärkeramik mit der Typ III Deklarierung nach ISO 14025 für nachhaltigen Energie- und Ressourceneinsatz zertifiziert.
VitrA Bad ist eine führende Marke der türkischen Eczacibasi Bauprodukte Gruppe, die mit den unternehmensweiten Richtlinien „Blue Life“ arbeitet, um das Thema Nachhaltigkeit auf allen Ebenen des Konzerns zu etablieren und seine Vorrangigkeit zu betonen. Zum weltweit operierenden Konzern zählen auch Engers Keramik, Villeroy & Boch Fliesen und Burgbad.

VitrA Bad Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz im sanitären Fachhandel erhältlich und werden sowohl in den Showrooms des Handels, als auch im eigenen Showroom im Kölner Rheinauhafen präsentiert.
Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über den Showroom und die Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de.

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Frau Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln

fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
web ..: http://www.agentur-21.de
email : vitra-bad@agentur-21.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons