Vegane Mode

now browsing by tag

 
 

Vegane Bio Mode von Human Family erhält Auszeichnung von der Tierschutzorganisation PeTA

Das Wuppertaler Streetwear Label Human Family wird von PETA für die tierleidfreie Produktion der veganen Mode ausgezeichnet und erhält das PeTA-Approved Vegan Siegel.

BildHuman Family setzt auf ganzheitliche Verantwortung und verbindet fair trade Mode und vegane Bio Materialien mit coolen Streetstyles. Für die tierfreundliche Produktion bekommt das Unternehmen jetzt von der Tierschutzorganisation PeTA die Auszeichnung PeTA Approved Vegan verliehen. Das Siegel garantiert, dass sowohl die Kleidung selbst als auch die Herstellung vegan, also frei von tierischen Inhaltsstoffen ist. Außerdem verpflichten sich die Unternehmen auch zukünftig die vegane Produktion beizubehalten.

Die Nachfrage nach tierleidfreier, fair produzierter Mode steigt in den letzten Jahren kontinuierlich. Das Bewusstsein der Kunden für soziale und ökologische Verantwortung wächst und fordert Unternehmen, sich an den „neuen“ Bedürfnissen zu orientieren. Schon längst entspricht vegane Mode nicht mehr dem Klischee von teurer, sackartiger Kleidung.
Die Mode von Human Family entspricht höchsten sozialen und ökologischen Standards und besticht mit kreativen, hochwertigen Designs. Im Onlineshop können Kunden aus ganz Europa vegane, fair gehandelte Bio Streetwear kaufen. Seit letztem Monat ist die neue Winterkollektion auf den Markt. Diese besteht aus lässigen Sweatshirts, Hoodies & Longsleeves. Die neuen Designs beschäftigen sich mit dem Wert und der Einzigartigkeit unserer Erde und jedes einzelnen Lebewesens, so Geschäftsführerin Larissa Ueberholz.

Nach der erfolgreichen Online Vermarktung der ersten beiden Kollektionen, nimmt das Bio – Modelabel jetzt auch den Einzelhandel ins Visier. Mit hoher Qualität, frischem Design und ausgezeichnetem Service soll der Handel überzeugt werden. Natürlich bleibt das Online-Geschäft bestehen, Endkunden können faire Mode wie gewohnt direkt online bestellen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: https://www.human-family.com/

Über das Mode Label Human Family
Seit der Gründung 2015 verfolgt Human Family das Ziel nachhaltige, sowie hochwertige Mode zu produzieren. Nach dem Leitspruch »Look good, feel good, do good« kann bei Human Family faire Mode erworben werden, die weder Mensch, noch Tier oder Umwelt schadet. Zusätzlich werden bei Bestellungen über den eigenen Onlineshop 10% des Verkaufspreises gespendet, dabei kann der Kunde entscheiden, wohin es geht.

Über:

Human Family
Herr Marvin Kirchhoff
Untere Lichtenplatzer Str. 80
42289 Wuppertal
Deutschland

fon ..: 01605897850
web ..: https://www.human-family.com
email : info@human-family.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Human Family
Herr Marvin Kirchhoff
Untere Lichtenplatzer Str. 80
42289 Wuppertal

fon ..: 01605897850
web ..: https://www.human-family.com
email : info@human-family.com

BASTIBASTI kocht vegane Tajine für PETA 2

Metalbandsänger BASTIBASTI von Callejon kooperiert mit PETA 2 und zeigt wie einfach veganes Leben ist

BastiBasti von der Metalband Callejon hat sein Kochtalent für PETA 2 unter Beweis gestellt und vor Kurzem vegane Kichererbsen-Tajine vor laufender Kamera gekocht. Der überzeugte Veganer lebt auch seinen Bandmitgliedern vor, wie einfach Veganismus sein kann. Mit seinem veganen Modellabel BASTIBASTI, welches er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin und Modedesignerin Amelie Scheibling in Düsseldorf führt, zeigt er zudem, wie cool vegane Mode tatsächlich sein kann.

Die im Sommer erschiene Kollektion mit dem Titel „W|h|o am I here?“ war so schnell ausverkauft und beliebt, dass BASTIBASTI aktuell eine second Edition dieser veganen Kollektion herausgebracht haben. Fernab von Jutebeutel und Hippie-Schick beweist das Modeduo erneut, wie lässig vegane Streetwear sein kann. Ponchos, Shorts, Longsleeves, T-Shirts und Hosen aus Jersey mit politischen Zitaten und Statements, sowie original BASTIBASTI Illustrationen machen diese Kollektion beliebter denn je.

Donation Tee Einnahmen von BASTIBASTI wird 100 Prozent an PETA 2 gespendet

Mit dem „Equality T-Shirt“ setzt das vegane Modelabel einen oben drauf. Wer dieses Shirt kauft, spendet damit 100 Prozent an die Tierrechtsorganisation PETA 2. Damit setzt BASTIBASTI ein Zeichen, dass es als veganes Label möglich ist wirklich zu helfen, wenn man möchte. Das aus 100 Prozent Baumwolle bestehende Shirt wird in Portugal hergestellt. Es wird in den Größen S bis XXL geführt und kostet 29,90 Euro. Es ist etwas länger geschnitten, weiß und hat einen Marilyn Monroe-Druck mit Katzenohren und Skelett. PETA 2 mit denen BASTIBASTI seit geraumer Zeit kooperiert, freut sich über die Einnahmen. Und hier könnt ihr die exklusiven veganen Donation Tees bekommen: https://www.bastibasti.de/shop/men/equality-long-t-shirt/

PETA 2 lässt Callejon Sänger BastiBasti für sich kochen
Vor Kurzem hat BastiBasti seinen veganen Lifestyle in der PETA 2 Küche unter Beweis gestellt und eine vegane Kichererbsen-Tajine gezaubert – das Ganze wurde vor laufender Kamera gezeigt. Wer Interesse an dem Callejon-Rezept für dieses leckere orientalische und vor allem vegane Gericht hat, sollte sich das auf der PETA 2 Webseite nicht entgehen lassen. Wir wünschen schon mal „Guten Appetit“. Hier geht`s zum Video und Rezept für die vegane Kichererbsen-Tajine: https://www.petazwei.de/so-setzt-sich-bastibasti-von-callejon-fuer-tiere-ein.

Informationen zu PETA 2 mit denen BASTIBASTI kooperiert
PETA 2 ist die Jugendorganisation von PETA Deutschland e.V. PETA 2 kämpft mit Kampagnen, Künstlern und einem bundesweiten Netzwerk aus Streetteams für Tierrechte.

Informationen zu veganer Mode und BASTIBASTI Apparel gibt es hier: www.bastibasti-apparel.de. Schaut vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Bastian Sobtzick und Amelie Scheibling:
Kontakt:
BASTIBASTI Apparel GbR
Bastian Sobtzick und Amelie Scheibling
Hohenzollernstraße 34
40211 Düsseldorf, Deutschland
Telefon: +49 (0) 211 93673304
E-Mail: shop@bastibasti-apparel.de
Website: www.bastibasti-apparel.de

Über:

Basti Basti Apparel
Herr Bastian Sobtzick
Hohenzollernstr. 34
40211 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0173-7178336
web ..: http://www.bastibasti.de
email : info@bastibasti.de

BASTIBASTI Apparel – der vegane Lifestyle, der keinen Halt vor Kleiderschränken macht

Pressekontakt:

Basti Basti Apparel
Herr Bastian Sobtzick
Hohenzollernstr. 34
40211 Düsseldorf

fon ..: 0173-7178336
web ..: http://www.bastibasti.de
email : info@bastibasti.de

Neue Kollektion vom veganen Modelabel BASTIBASTI Apparel

BASTIBASTI kooperiert mit PETA 2 und spendet 100 Prozent der T-Shirt Einnahmen für den Tierschutz

Vegane Mode, die frei von Tierleid ist und unter sozial verträglichen Maßgaben erstellt wird, gibt es beim Düsseldorfer Modelabel BASTIBASTI. Pünktlich zum Sommer 2017 kommt nun die neue vegane Kollektion unter dem Titel „W|h|o am I here?“ auf den Markt. Schon längst hat das Modeduo aus der Landeshauptstadt bewiesen, dass vegane Mode nicht nur aus Jutebeutel und Hippie-Schick besteht, sondern auch vegane Streetwear möglich ist.

Pünktlich zur Sommersaison bringt das vegane Modelabel BASTIBASTI ihre neue Kollektion auf den Markt. Dabei geht es den beiden Designern, die übrigens ebenfalls vegan leben, um sozialkritische Aspekte in der Gesellschaft. Der Grundgedanke der Designer der veganen Streetwear hinter dem Titel der neuen Sommerkollektion ist die Hauptfrage „Wer bin ich gerade hier in dieser Gesellschaft? Bin das überhaupt noch ich oder nur ein digitales Abziehbild meiner selbst? Will und kann ich überhaupt etwas verändern?“ – all diese Fragen sind vereint in dem Thema „W|h|o am I here?“. Die Kollektion beinhaltet u.a. T-Shirts und Longsleeves mit politischen Statements und Zitaten, ergänzt durch die typischen BASTIBASTI Illustrationen von Bastian Sobtzick.
Erstmals gibt es auch sportlich, sommerliche Shorts, Ponchos und viele weitere Sachen.
Die vegane Streetwear Kollektion wird in den kommenden Wochen im Shop von BASTIBASTI erhältlich sein.

PETA 2 Kooperation mit BASTIBASTI Apparel wird weiter ausgebaut

Neu ist auch die neue direkte Kooperation von BASTIBASTI mit PETA 2 –
PETA 2 ist die Jugendorganisation von PETA Deutschland e.V.
PETA 2 kämpft mit Kampagnen, Künstlern und einem bundesweiten Netzwerk aus Streetteams für Tierrechte. Hierfür designte das vegane Modelabel BASTIBASTI ein exklusives T-Shirt dessen Einnahmen zu 100 Prozent an PETA 2 gespendet werden.

Informationen zu veganer Mode und BASTIBASTI Apparel gibt es hier: www.bastibasti-apparel.de. Schaut vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Bastian Sobtzick und Amelie Scheibling:
Kontakt:
BASTIBASTI Apparel GbR
Bastian Sobtzick und Amelie Scheibling
Hohenzollernstraße 34
40211 Düsseldorf, Deutschland
Telefon: +49 (0) 211 93673304
E-Mail: shop@bastibasti-apparel.de
Website: www.bastibasti-apparel.de

Über:

Basti Basti Apparel
Herr Bastian Sobtzick
Hohenzollernstr. 34
40211 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0173-7178336
web ..: http://www.bastibasti.de
email : info@bastibasti.de

BASTIBASTI Apparel – der vegane Lifestyle, der keinen Halt vor Kleiderschränken macht

Pressekontakt:

Basti Basti Apparel
Herr Bastian Sobtzick
Hohenzollernstr. 34
40211 Düsseldorf

fon ..: 0173-7178336
web ..: http://www.bastibasti.de
email : info@bastibasti.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons