Vatikan

now browsing by tag

 
 

Auf einem Auge blind – Versuch einer Verbindung von zwei unterschiedlichen „Welten“

Thomas Raiber untersucht in „Auf einem Auge blind“ die Frage, ob Wissenschaft und Religion wirklich unvereinbar sind.

BildWissenschaftler und Theologen haben sich oft nichts zu sagen, denn in den meisten Fällen denken beide Seiten, dass ihr jeweiliges Revier von der anderen Seite nicht betreten werden sollte. Theologen glauben an die Theorie, dass Gott alles in sieben Tagen erschaffen hat, und an Adam und Eva. Wissenschaftler glauben an den Urknall und die Evolution. Doch sind die beiden Welten wirklich vollkommen unvereinbar? Das vorliegende Buch stellt die Fragen: Ist es nur ein Kommunikations- oder Propagandaproblem oder steckt mehr dahinter? Gibt es den Weg eines fruchtbringenden, gemeinsamen Miteinanders?

Die Leser finden in „Auf einem Auge blind“ von Thomas Raiber einen Versuch, diese Fragen zu beantworten und zum weiteren Nachdenken anzuregen. Das Werk wurde für alle Menschen geschrieben, die auf der Suche sind. Es ist die Hoffnung des Autors zu zeigen, dass Wissen und Glaube kein Widerspruch sein müssen. Naturwissenschaft und Religionen müssen wieder zueinander finden, um gemeinsam Antworten zu finden. Die ethischen Fragen der Gegenwart sind so existentiell, dass die Scheuklappen und Vorurteile der letzten Jahrhunderte aufgegeben, Fehler eingestanden und Lösungen schnell gefunden werden müssen.

„Auf einem Auge blind“ von Thomas Raiber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4616-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Immer mehr neue 2 Euro Gedenkmünzen im Umlauf

2 Euro Münzen sind bei vielen Sammlen sehr beliebt, vor allem, wenn es sich um Sondermünzen bzw. Gedenkmünzen handelt. Doch das Angebot wird immer unübersichtlicher.

Im Jahr 2004 ist die erste 2 Sondermünze erschienen. Damals haben sich nur wenige Länder an der Gelegenheit beteiligt, 2 Euro Münzen mit besonderen Motivseiten in Umlauf zu bringen. Deutschland hat 2006 erstmals von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Die 2 Euro Sondermünzen mit dem Holstentor werden heute zum vierfachen Nennwert gehandelt. Seit dieser Zeit bringt Deutschland jährlich ein bis zwei zusätzliche Motive heraus.
Inzwischen nutzen fast alle Eurostaaten die Möglichkeit, eigene 2 Euro Gedenkmünzen herauszugeben. 2 Motive pro Jahr sind dabei in jedem Land erlaubt, in Jahren mit Gemeinschaftsausgaben aller Euroländer auch ein drittes Motiv. Dies hat zu einer rasant steigenden Zahl von 2 Euro Münzen geführt. Will ein Sammler alle Ausgaben eines Erscheinungsjahres besitzen, so muss er oft mehrere Hundert Euro pro Jahr investieren. Dies liegt auch daran, dass die Kleinstaaten Andorra, San Marino, Vatikan und Monaco ebenfalls mit eigenen Euromünzen am Start sind und diese in der Regel in nur kleiner Stückzahl prägen.
Auch für das Jahr 2018 steht schon heute eine Vielzahl neuer Motive fest. Die Vorschau auf die Neuheiten 2018 der 2 Euro Münzen lässt wieder viele spannende Motive erwarten. So gibt Deutschland eine 2 Euro Münze zum 100. Geburtstag des Altkanzlers Helmut Schmidt heraus. Aber auch baltischen Staaten, Spanien oder gar Malta haben bereits neue Motive angekündigt.
Die Wertentwicklung mancher 2 Euro Münzen ist längst beachtlich. Allerdings fällt auf, dass die Preisanstiege in den letzten beiden Jahren weniger stark auffällig sind. Dies liegt vielleicht auch an der Vielzahl der neuen 2 Euro Gedenkmünzen.

Über:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Deutschland

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

Pressekontakt:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

Mehrere neue Motive bei den 2 Euro Kursmünzen im Jahr 2017

Fast jedes Jahr bringen die Euro-Mitgliedstaaten neue Kursmünzen in Umlauf. In der Regel unterscheidet sich nur das Ausgabejahr. Doch 2017 gibt es mehrere neue Motive.

2 Euro Münzen sind bei Sammlern sehr beliebt. Seit den ersten Ausgaben, die teilweise das Erscheinungsjahr 2009 tragen, obwohl der Euro erst 2002 eingeführt wurde, ist die Sammelleidenschaft stark gewachsen. Gewöhnlich stehen die Kursgedenkmünzen (Sondermünzen, Gedenkmünzen) im Vordergrund. Von diesen dürfen die Eurostaaten jedes Jahr bis zu zwei eigene Motive gestalten und in Umlauf bringen. Zusätzlich kann es noch eine Gemeinschaftsausgabe geben, was bereits viermal verwirklicht wurde. Auch mit diesen Münzen kann in allen Mitgliedstaaten bezahlt werden.
Doch 2017 stehen andere Münzen im Blickpunkt. Denn die Kleinstaaten San Marino und Vatikanstadt haben die Motive bei ihren Kursmünzen geändert.
Die 2 Euro Münze aus San Marino zeigt jetzt den Stadtgründer und Heiligen Marinus. Dabei folgt die Abbildung einem Altarbild, das 1640 von Künstler Battista Urbinelli (1605-1663) erschaffen wurde.
Im Vatikan ist es gleich zu einer radikalen Änderung gekommen. Erstmals ist auf der Münze nicht das Abbild des Papstes zu sehen. Stattdessen wird nun das päpstliche Wappen gezeigt.
Mit solchen Neuerscheinungen wird das Interesse am Sammelgebiet 2 Euro Münzen weiter gestärkt. Nicht nur die Sonder- und Gedenkmünzen, die oft in kleiner Stückzahl geprägt werden, auch die Kursmünzen gewinnen so an Bedeutung. Ohnehin sind bei vielen Exemplaren schon deutliche Wertsteigerungen zu beobachten.

Über:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken
Deutschland

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
Herr Stefan Georg
Waldhausweg 14
66123 Saarbrücken

fon ..: 0681/5867-503
web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
email : stefan.georg@htw-saarland.de

Das Jenseits Projekt – Kann Gottes Existenz wissenschaftlich bewiesen werden?

Gert Adameit kombiniert in „Das Jenseits Projekt“ Fakten und Fantasie in einem packenden Buch voller existenzieller Fragen.

BildDie Frage nach der Existenz Gottes ist mehrere Tausend Jahre alt. Bereits seit Menschengedenken glaubte die Menschheit an eine höhere Macht. Der christliche Gott ist dabei eine eher jüngere Entwicklung. Bisher konnte noch niemand beweisen, dass es einen Gott oder sogar mehrere Götter gibt. Doch was wäre, wenn die technischen Möglichkeiten existieren würden, um seine (oder ihre) Existenz wissenschaflicht zu beweisen und sogar eine Methode der Kommunikation zu erschaffen? Was würde geschehen, wenn wir dadurch herausfinden würden, dass die menschliche Realität nur Teil einer höheren Dimension ist, in der Gut und Böse einander bekämpfen?

Das Buch „Das Jenseits Projekt“ von Gert Adameit verbindet sorgfältig recherchierte Fakten aus Teilchenphysik, Kirchenpolitik, dem Geheimdienstmilieu und den Zentren der Macht mit Fiktion und Fantasie. Auf diese Weise schildert der Autor eine spannende Auseinandersetzung, die vielleicht genauso stattfinden könnte – oder vielleicht bereits stattfindet?! Leser, die durch ihre Lektüre gerne intellektuell und philsophisch angeregt werden, kommen mit diesem Buch voll und ganz auf ihre Kosten.

„Das Jenseits Projekt“ von Gert Adameit ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1315-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die Prophezeiung des Apostels – ein Mauritius Krimi

Ein Mitarbeiter des englischen Geheimdienstes verschwindet in Yale Tiemans „Die Prophezeiung des Apostels“ während seines Urlaubs in Mauritius auf mysteriöse Weise.

BildJack Holborne erhält den Auftrag in Mauritius nach seinem spurlos verschwundenen Kollegen zu suchen. Jack findet bald heraus, dass sein Kollege Nachforschungen in einem Museum angestellt hat. Dort sind zwei echte Exemplare der legendären blauen und roten Mauritius ausgestellt. Green will vor seinem Verschwinden herausgefunden haben, dass es sich bei diesen Marken um Fälschungen handelt. Gleichzeitig hat er eine Verbindung mit dem Besuch einer amerikanischen Glaubensgruppe gezogen, die auf Mauritius einen Gottesdienst abhalten will. Bei diesem Gottesdienst werden Giftschlangen verwendet. Es ist also kein Wunder, dass die Gruppe schnell in Verdacht gerät, als ein Giftanschlag verübt wird und jemand zudem mit einer Giftschlange angegriffen wird.

Der Polizeipräsident Halie Grote, der eigentlich seinen Ruhestand antreten wollte, verbündet sich in „Die Prophezeiung des Apostels“ von Yale Tieman mit Jack, um das Rätsel zu lösen. Die Spurensuche wird jedoch immer gefährlicher und die beiden Männer befinden sich mehr als nur einmal in Lebensgefahr. Auf einmal mischt sich nämlich auch noch der Vatikan ein … Leser werden in Yale Tiemans packendem Krimi auf eine Wanderung zwischen Kulturen und Religionen eingeladen und hängen bis zur letzten Buchseite gebannt an den Buchseiten.

„Die Prophezeiung des Apostels“ von Yale Tieman ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0380-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons