Urlaub

now browsing by tag

 
 

Urlaub ein Leben lang

Warum sollte man als Best-Ager sein Leben nicht einfacher gestalten, wenn es doch so schön sein könnte? Ein Angebot im Hopfenland macht’s möglich, als Dauergast, bis ins hohe Alter, Luxus zu genießen.

BildChristien Eisenbarth startet mit Anfang Fünfzig noch einmal richtig durch. Die Kinder sind aus dem Haus und seit dem Tod ihres Mannes lebt sie ganz allein in einem großen Einfamilienhaus am Stadtrand von Ingolstadt. Ihr Debütroman hat sich in den letzten Wochen fast schon zum Bestseller entwickelt und gibt ihr den Anreiz, weiter zu schreiben. Natürlich ist sie als Buchautorin noch im Wartestand auf den großen Erfolg. Trotzdem plant sie ihren zweiten Roman und möchte einen kleinen Verlag gründen, der sich nur mit ihren Themen beschäftigt.

Dass sie die Arbeit mit dem Haus nun so aufhält, ärgert sie. „Wenn innen alles auf Stand ist, was schon viel Mühe kostet, dann geht es im Garten wieder weiter. Am liebsten wäre ich alles los, um unbeschwert schreiben zu können“, erklärt Christien Eisenbarth. „Ich fühle mich aber noch viel zu jung für betreutes Wohnen oder ein Seniorenheim und meine Töchter würden mich sicher auslachen. Aber schön wäre es, wenn man sich weder ums Waschen, Putzen, den Garten noch ums Kochen kümmern müsste!“

Nichts einfacher als das! In Amerika wachsen viele Trends, die es mit ein paar Jahren Verzögerung dann auch über den Atlantik zu uns schaffen. Gemeint sind Dauergäste im Hotel. Wie viele Sterne ein Haus hat, ist dabei unerheblich. Klasse ist oder hat ein Hotel, wenn es seinen Gästen ein echtes Zuhause ist.

Schon John Wayne wollte nur einmal eben sehen, wie es ist, als Star zu leben und zog ins „Chateau Marmont“ in Los Angeles. Er blieb über Jahre. Auch Udo Lindenberg fühlt sich nur im Hotel wohl und der Siemens-Patriarch bettete sich über Jahre in seiner Suite im Bayerischen Hof in München.

Dauergast im Hotel – wer kann sich das leisten und fühlt sich wohl?
„Menschen im Hotel“ sind längst nicht mehr nur die „Reichen und Schönen“. Heute ist der Aufenthalt als Dauergast erschwinglich. Es gibt Hotels für annähernd jedes Preisniveau. Ob man sich aber zu Hause fühlt, das liegt am Haus, an seinen Menschen und am tatsächlichen Angebot und Service.

Ein besonderes Beispiel dafür gibt es im Hopfenland, in Wolnzach. Hier richtet sich das Hopfenhotel Hallertau neu aus und bietet Best-Agern als Dauergast einen Goldstatus. „Wir kehren hier gewissermaßen ein wenig zurück zu unseren Wurzeln“, erklärt die Firmengründerin Irmgard Röhrich. „Wir haben unser Unternehmen im Bereich betreutes Wohnen und Altenpflege gegründet und betreiben auch heute noch direkt neben unserem Hotel ein Seniorenheim mit 153 Betten. Das Hopfenhotel wurde schon deshalb – bereits 2005 barrierefrei gebaut und kann Dauergästen heute und bis ins hohe Alter annähernd alles bieten. Unser Motto lautet: Urlaub ein Leben lang. Ob man sich täglich im Restaurant verwöhnen lässt, den Wellnessbereich genießt oder die unterschiedlichsten Wünsche und Aufgaben dem Concierge-Service überlässt, alles frei nach der Devise: Ich kann alles haben, muss aber nicht alles nutzen.“

Das ruhige Wolnzach ist ein überschaubarer Ort und die Lage im Dreieck Ingolstadt, Regensburg und München bietet sich als Lebensmittelpunkt an. Das Hopfenhotel Hallertau bietet mit seinem großzügigen Arial von über 5000 qm viel Platz zum Verweilen. Hier muss man nicht aufeinandersitzen, jeder kann sein Stück Privatsphäre leben. Restaurants, Wellness und Betreuung runden das Angebot ab. Und der Erfolg gibt dem Familienunternehmen Röhrich Recht. Die Hotel-Appartements, aber auch die Zimmer für Dauergäste sind gefragt.

Wer möchte nicht ein Leben lang verwöhnt werden?

Weitere Infos dazu Sie unter: https://www.hopfenhotel-hallertau.de/
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Über:

Röhrich Hotel GmbH
Herr Robert Dunkel
Ziegelstraße 4
85283 Wolnzach
Deutschland

fon ..: 08442 9681-0
fax ..: 08442 9681-99
web ..: http://www.hotel-hallertau.de
email : info@hotel-hallertau.de

Kurzportrait des Hopfenhotels der Unternehmensgruppe Röhrich

Unter dem Motto „Urlaub ein Leben lang“ richtet sich das Hopfenhotel in Wolnzach neu aus und startet ein Projekt speziell für „Best-Ager“. Auch wenn sich das Familienunternehmen bereits seit 1989 mit Senioren, betreutem Wohnen und Altenpflege beschäftigt, hat es mit der Eröffnung des Hopfenhotels im Jahr 2005 neue Maßstäbe gesetzt. Das barrierefreie Haus in der schönen Hallertau ist ein gehobenes Hotel, das sich nun auf Dauerbewohner einrichtet. Wer möchte nicht ein Leben lang verwöhnt werden – wie im Urlaub? Das Konzept beruht auf dem Grundgedanken: Ich kann alles haben, muss aber nicht alles nutzen. Das Angebot geht vom Familienanschluss über den Concierge-Service, von Betreuung bis zur Event- und Ausflugsgestaltung über alle Bereiche, die vom Gast gebraucht und gewollt sind.

Das Hopfenhotel, daneben eine Seniorenresidenz mit 153 Betten und auch der Hotelneubau, das „Green Deer Bavarian Hotel“ in Langenbruck an der A9, gehören zu zur Unternehmensgruppe Röhrich. Irmgard Röhrich, die Seniorchefin, arbeitet auch heute noch aktiv im Unternehmen mit. Sie kommt aus der Krankenpflege und hat mit Ihrem ersten selbständigen Angebot: „Betreutes Wohnen und Kurzzeitpflege“, den Grundstein für den Familienkonzern gelegt. Bereits 1992 vergrößerte sie ihr Unternehmen und wagte dann 1996 den Bau eines Seniorenheimes mit 120 Betten und 7 Appartements, das heute Sohn Andreas Röhrich leitet.

Doch das war der Unternehmerfamilie noch nicht genug. Dem Tourismusstandort Wolnzach fehlte noch ein passendes Hotel, das die Familie dann 2005 erbaute. Fast genau zehn Jahre später folgte der Neubau des Green Deer Bavarian Hotels in Langenbruck. 2010 gründete dazu Sohn Fabian Röhrich ein Großhandelsunternehmen für Messesysteme und Displays, während Matthias Röhrich dann 2015 ein Natursteinhandel-Unternehmen startete. Auch Tochter Johanna Röhrich arbeitet in der Unternehmensgruppe und leitet das Restaurant „Wirtshaus zum Wilden Hirsch“ im Hopfenhotel.

Wenn heute der Familienrat tagt, zeigt sich die Kreativität der Unternehmerfamilie. So wundert es nicht, dass sie sich immer wieder neu erfinden. „Mit unserem Projekt ,Urlaub ein Leben lang‘ gehen wir einen neuen und einzigartigen Weg“, so die Seniorchefin der Unternehmensgruppe, Irmgard Röhrich, „und auch ein wenig ,back to the roots‘. Ich meine, warum sollte man sich nicht ein wenig Luxus gönnen? Wenn die Kinder aus dem Hause sind, ist das Daheim oft viel zu groß und macht nur Mühe. Höchste Zeit ein wenig mehr an sich selbst zu denken. Leben im Hotel ist längst nicht mehr nur Superreichen und Künstlern wie Udo Lindenberg vorbehalten. Wir wollen unseren Dauergästen aber mehr bieten, als einen einfachen Hotelaufenthalt!“

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.hopfenhotel-hallertau.de/

Pressekontakt:

futureCONCEPTS
Frau Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg

fon ..: 0171-5018438
web ..: http://www.futureCONCEPTS.de
email : info@furtureCONCEPTS.de

Neuer Lieblingsplatz für die Insel Rügen

Lieblingsplatz Hotels & Restaurants eröffnet nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen im April 2018 ein weiteres Urlaubshotel in Norddeutschland: Hotel Lieblingsplatz, mein Landgut.

BildIn unmittelbarer Nähe zu den deutschen Traumstränden und inmitten der populärsten Naturlandschaften setzt die junge Hotelgruppe mit einem unkonventionellen Konzept, dessen Fokus vor allem auf einen erlebnisorientierten Urlaub gerichtet ist, weiter auf Expansion. Nach Pellworm Ende 2017 folgt nun ein Standort in Bohlendorf bei Wiek auf der beliebten Ostseeinsel Rügen. Somit wachsen die Lieblingsplatz Hotels & Restaurants auf sechs Hotels in unterschiedlichen Urlaubsgebieten in Deutschland und Österreich.

Das Hotel bietet neben einem separaten Restaurant, 22 Hotelzimmern, neun großzügigen Ferienapartments auch einen Wellnessbereich mit finnischer Sauna und Bio-Dampfbad. Nach den Renovierungsmaßnahmen will Inhaber Niels Battenfeld mit hellem, hochwertigen Interieur einen Lieblingsplatz schaffen, welcher ebenfalls den Gast direkt bei der Ankunft begeistern soll.

„Uns ist es wichtig, nicht nur Hotelzimmer zu verkaufen. Wir wünschen uns, dass die Gäste ihren Urlaub bei uns erleben. Dazu gehören vor allem entsprechende Locations, eine zeitgemäße Ausstattung sowie zahlreiche Outdoor-Freizeitmöglichkeiten. Das gilt auch für unser neues Hotel auf Rügen. Alleine das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert mit eigenem Park verspricht Erholung und echte Entschleunigung“, so Niels Battenfeld, Lieblingsplatz-Gründer und Inhaber des Hotels.

Wie bei allen Standorten der Lieblingsplatz Hotels & Restaurants bietet das Hotel Lieblingsplatz, mein Landgut viel Abwechslung: ein vielfältiges Sportangebot, reiten, schwimmen, Fahrradtouren, Bootsausflüge, angeln und wandern gehören unter anderem zu den unzähligen Möglichkeiten vor Ort. Darüber hinaus können die Hotelgäste eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Besonderheiten vor Ort entdecken. Dazu gehören beispielsweise die Nationalparks oder die Ostseebäder.

In idyllischer Lage, nicht weit entfernt von den berühmten, großzügigen Stränden der Insel Rügen, liegt der historische Lieblingsplatz. Im Norden der Insel – in Bohlendorf bei Wiek – finden Erholungssuchende in dem im 18. Jahrhundert erbauten Herrenhaus nach Ostern einen Rückzugsort mit zeitgemäßem Komfort und großzügiger Ausstattung. Das neue Hotelrestaurant ist auch für externe Gäste zugänglich.
Neben Standorten in St. Peter Ording, dem Ostseebad Travemünde, dem Harz, in Zell am Ziller in Tirol und auf der Nordseeinsel Pellworm verfügt Lieblingsplatz Hotels & Restaurants nun über einen Standort auf der Ostseeinsel Rügen. Dabei hat sich das Unternehmen darauf spezialisiert, kleinere Betriebe erfolgreich in Lieblingsplätze, bzw. Lifestyle-orientierte Boutiquehotels umzuwandeln. Die Hotelgruppe setzt hier auf besondere Immobilien, attraktive Urlaubsregionen und digitale Vermarktungsstrategien.

Über:

Lieblingsplatz Hotels GmbH
Herr Niels Battenfeld
Im Bad 73
25826 St. Peter-Ording
Deutschland

fon ..: +49 (0) 4863 – 9589325
web ..: http://www.lieblingsplatz-hotels.de
email : info@lieblingsplatz-hotels.de

Lieblingsplatz Hotels bietet seinen Gästen ein herzliches, unkompliziertes Urlaubserlebnis in Toplagen. Niels Battenfeld transformiert ehemalige Pensionen und Hotel Garni in „Lieblingsplätze“. Mit dem wohl einzigartigen „Lieblingsplatz Urlaubsgefühl“. Der Grundstein für die Marke wurde 2013 mit der Eröffnung des „Lieblingsplatz, mein Strandhotel“ in Sankt Peter-Ording an der Nordsee gelegt. Es folgte 2014 „Lieblingsplatz, meine Strandperle“ in Travemünde an der Ostsee, 2016 „Lieblingsplatz, mein Berghotel“ in Hahnenklee im Harz und ebenfalls in 2016 „Lieblingsplatz, mein Tirolerhof“ in Zell am Ziller, 2017 das „Lieblingsplatz, mein Friesenhus“ sowie 2018 „Lieblingsplatz, mein Landgut. Weitere Projekte sind in Planung.

http://www.lieblingsplatz-hotels.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 76 414 22
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Wellness-Hotels & Resorts motivieren zum Aufräumen des Alltags – zurück zum Wesentlichen und Wichtigen

Weniger ist mehr: Fast jeder kennt diese Redewendung. Doch heute sind die Tage meistens optimal durchgeplant.

Bild„Effektivität und Optimierung stehen an der Tagesordnung, Entspannung findet nebenbei statt und auf Muße wird ganz verzichtet“, erklärt Michael Altewischer, Geschäftsführer der Wellness-Hotels & Resorts. Fast jeder Fünfte hat privat so viele Termine, dass in der Freizeit kaum Zeit zum Erholen bleibt. Für über ein Drittel der Befragten ist eine durchgeplante Freizeitgestaltung sogar zu einer Art Zwang geworden, um sich in der freien Zeit nicht zu langweilen. So eines der Ergebnisse der repräsentativen Umfrage der www.apotheken-umschau.de mit der GfK Marktforschung Nürnberg, Stressfaktor Freizeit – Umfrage aus 2016.

Das Glück der kleinen Dinge

Um Kurt Tucholsky zu zitieren: „Ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben.“ Im Trott des Alltags verlieren viele Menschen den Überblick, was für sie von Bedeutung ist. Von Pflichten und ständiger Verantwortung umgeben besteht kaum Gelegenheit, einen Moment innezuhalten und sich auf das Wesentliche zu besinnen. Kinder haben noch die wunderbare Gabe, die Welt um sich herum zu vergessen, während sie einer Tätigkeit nachgehen. Als Erwachsener gestaltet sich dieses Absicht deutlich schwieriger: Wie ist gemütliche Entspannung auf der Couch möglich, wenn der Abwasch noch ansteht? Oder zu Hause scheinbar noch so viel erledigen oder zu organisieren ist? Oft sind es die verschiebbaren Aufgaben, die für innere Unruhe sorgen und unglaublich wichtig erscheinen.

Fokussierung auf das Wesentliche

Was bereichert das eigene Leben – und was belastet es und sorgt für Stress? „Einen Gang zurückzuschalten und einen Überblick zu gewinnen, fällt aufgrund der hohen Geschwindigkeit des Alltags schwer. Zudem fürchten viele die mögliche Leere, die in der freien Zeit entstehen könnte. Fest in Strukturen und äußere Umständen eingebunden scheinen die Möglichkeiten für Veränderungen somit begrenzt „, so Michael Altewischer.

Perspektivenwechsel im Wellnesshotel

Fernab des Alltags fällt es leichter, aus dem Hamsterrad herauszutreten und Routinen und Denkmuster zu durchbrechen. Im Wellnesshotel finden Gäste den nötigen Abstand vom alltägliche Leben. Sie haben vor Ort die Möglichkeit, in Entspannungstechniken zu erlernen, ihr Leben zu reflektieren oder einfach einmal wieder ganzheitlich abschalten.

Ballast abwerfen, Gedanken ordnen und neu durchstarten

In diesen Auszeiten wird oft deutlich, wie viel Kraft in überflüssigen Tätigkeiten im Alltag steckt, wie einige Aufgaben im Leben falsch gewichtet sind und wie einige Abläufe der effektiven Abarbeitung einer To Do-Liste gleichen. Sich von den Dingen im Alltag lösen, die nicht unbedingt nötig sind und wenig Freude bereiten, sorgt für mehr Platz für die schönen Dinge. Weniger ist also mehr – mit dem Ergebnis, dass man sich einfach gut fühlt.

Folgende Wellnesshoteliers bieten entsprechende Angebote an:

Entspannungsmethoden im Hotel Heinz, Westerwald kennenlernen

Im Hotel Heinz bekommen Neulinge im Rahmen des Pakets „Einführung in die Entspannungstechniken“ einen ersten Einblick in die Welt der Entspannungsmethoden. Acht praktische Einheiten, eine Theoriestunde sowie eine Anleitung für zu Hause umfasst das Angebot. Es ist somit ideal für alle, bei denen Stress und Zeitmangel bisher den Alltag bestimmten und die kurzen Pausen zwischendurch einbinden möchten.

„Denkpause“ im Hotel Diedrich, Sauerland

Seit einigen Jahren ist Yoga als Fitness- und Entspannungsmethode sehr beliebt. Beim Yoga und Meditation Retreat „Denkpause“ im Hotel Diedrich wird Gästen eine Lebensweise vermittelt, die zu innerer Ruhe und Gelassenheit führt. Der Name ist hier Programm, weil alle Übungen darauf abzielen, das rastlose Herumtreiben der Gedanken zu unterbrechen.

Mobiltelefon gegen Bergkäse: Abschalten in Hubertus Alpin Lodge & Spa, Allgäu

Neben einem durchgeplanten Tagesablauf, in dem Pausen eine untergeordnete Rolle einnehmen, ist die ständige Erreichbarkeit via Mobiltelefone heute aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie ist damit Fluch und Segen zugleich. Sie verbindet, sorgt aber dafür, dass ganzheitliches Abschalten schwieriger als je zuvor ist. Anders ist es in Hubertus Alpin Lodge & Spa und bei dem Arrangement „Funkstille“. Gäste können Mobilgeräte für die Dauer des Aufenthalts abgeben und werden dafür mit einem Stück Bergkäse belohnt. Sonnenaufgangswanderungen im Sommer, ein vielseitiges Aktivprogramm und das Kennenlernen von Kraftplätzen: Hier erlebt man die analoge Welt mal wieder mit allen Sinnen.

Den Weg zu innerer Ruhe im Romantischen Winkel, Harz finden

In manchen Fällen ist einem gar nicht bewusst, wie überfällig eine Auszeit ist. Wer das Gefühl hat an seine Grenzen zu gelangen, ist im Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel richtig aufgehoben. Das eigens entwickelte Wellnesskonzept zielt darauf ab, das Leben der Gäste nachhaltig positiv zu beeinflussen. Dabei geht es gegen die Ursachen und nicht nur gegen die Symptome an. In einer Wellness-Auszeit schöpfen Gäste neue Kraft, reflektieren ihr Leben und starten positiv im Alltag wieder durch.

Die Kooperation der Wellness-Hotels & Resorts(WH-R)

ist die erste Adresse für Wellness-Erlebnisse und steht seit 1997 an der Spitze der deutschsprachigen Wellness-Hotellerie. Mittlerweile gehören ihr neben den ersten Pionieren sorgfältig ausgewählte, meist inhabergeführte deutsche Wellness-Hotels sowie internationale Partner im 4- und 5-Sterne-Bereich an. Unabhängige TÜV-Experten testen die Hotels unter anderem unter den Aspekten Großzügigkeit, Innovation und Nachhaltigkeit des SPA-Bereichs. Ein umfangreicher Katalog von Wellness-Hotels & Resorts kann online unter https://www.wellnesshotels-resorts.de und telefonisch unter +49.(0)211.679 69 69 bestellt werden.

Ein Redaktionsservice der AMARCOM Presse und Redaktion, Wiesbaden, Rainer Schilling, redaktion@amarcom.de

Über:

Wellness-Hotels & Resorts GmbH
Frau Mareike Heck
Haroldstrasse 14
40213 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 679 69 60
web ..: http://www.wellnesshotels-resorts.com
email : m.heck@wh-r.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Wellness-Hotels & Resorts GmbH
Frau Mareike Heck
Haroldstrasse 14
40213 Düsseldorf

fon ..: 0211 679 69 60
web ..: http://www.wellnesshotels-resorts.com
email : m.heck@wh-r.com

Enchanting Travels: Übernacht in den weltweit schönsten Baumhotels

Enchanting Travels stellt die schönsten Baumhäuser weltweit vor.

BildSchlafen unter funkelnden Sternen und rauschenden Baumkronen, aufwachen zum Zwitschern der Vögel – all das ist möglich bei Spezialreisen von Enchanting Travels. Zwischen den Baumwipfeln lässt sich die Natur aus einer völlig neuen Perspektive entdecken. Der Individualreiseveranstalter stellt seine Lieblings-Baumhäuser in Asien, Afrika und Südamerika vor.

Weiterführende Informationen zum Thema „Übernachten im Baumhaus“ sind unter www.enchantingtravels.de/reise-blog/uebernachten-im-baumhaus-baumhotel/ zu finden.

Planschen in den Bäumen: Tsala Treetops Lodge Hotel, Garden Route, Südafrika
Inmitten einheimischer Urwälder verstecken sich 10 stilvoll eingerichtete Suiten. Mit Blick über die Baumkronen bieten die Baumhäuser großzügige Badezimmer, einen Wohnraum mit Kamin und zusätzlich jeweils ein eigenes Sonnendeck mit Pool. Das Haupthaus, das von jeder Suite über einen Holzsteg zugänglich ist, besitzt darüber hinaus eine Lounge, Esszimmer, Bar und Bibliothek. Mit ausgesuchten à la Carte-Menüs und dazu passenden Weinen aus einheimischen Anbaugebieten ist auch für das kulinarische Wohl gesorgt.

Wo der Pfeffer wächst: The Tranquil, Wayanad, Indien
Im Norden Keralas befindet sich das Resort inmitten einer Kaffee- und Pfefferplantage, umgeben vom abgeschiedenen Dschungel Wayanads. Das Besondere am Tranquil Resort ist die familiäre Atmosphäre. Mit privaten Terassen, ein bzw. zwei En-Suite-Badezimmern und Fernsehern verfügt es zudem über eine sehr komfortable Ausstattung. In der näheren Umgebung befinden sich ein Wildtierreservat, der malerische Pookote-See und zwei mehrere hundert Meter hohe Wasserfälle. Nach aufregenden Abenteuern in der Wildnis lässt es sich im hoteleigenen Pool oder bei einer Ayurveda-Massage entspannen.

Siesta mit Löwen: Lake Manyara Tree Lodge, Nationalpark Manyara, Tansania
Zur Grundausstattung der Lake Manyara Tree Lodge gehören ein kuscheliges King-Size-Bed, Badewanne und Außendusche, was die Lodge ideal für einen romantischen Urlaub zu zweit macht. Für Familien gibt es ein spezielles Baumhaus, in dem bis zu drei Kinder Platz finden. Der Manyara-Nationalpark ist weltberühmt für seine Löwen, die ihre Siesta am liebsten auf den ausladenden Ästen der Akazienbäume verbringen. Im Nationalpark sind neben Elefanten, Büffeln und Flusspferden noch viele weitere Tiere zu beobachten. Weitere Aktivitäten finden sich im Besuch eines traditionellen Dorfes, Entspannung in den heißen Quellen von Maji Moto oder einer Fahrradtour entlang des Manyara-Sees.

Auf Tigers Fährte: Tree House Hideaway, Bandhavgarh, Indien
Der Bandhavgarh-Nationalpark ist eines der bekanntesten Tigerreservate Indiens. Kom-plett aus Teakholz erbaut vermittelt das Tree House Hideway richtiges Baumhausflair. Der fantastische Ausblick auf eine Wasserstelle bietet die Chance auf Tier- und insbesondere Tigersichtungen. Neben Safaris können während des Baumhaus-Urlaubs auch Fahrradtouren unternommen werden, umliegende Dörfer besucht oder an Workshops mit lokalen Kunsthandwerkern teilgenommen werden.

Im Herzen des Amazonas: Inkaterra Canopy Tree House, Tambopata, Peru
Durch den dichten Regenwald im Südosten Perus erstreckt sich der 300 Meter lange Baumkronenpfad der Lodge, der direkt mit dem zweistöckigen Baumhaus verbunden ist. Mehrere Aussichtsplattformen und zwei 30 Meter hohe Türme laden dazu ein, die außerordentliche Biodiversität des Tambopata-Naturschutzgebietes zu erforschen. Ein Besuch des Inkaterra Canopy Tree House ist nur in Verbindung mit einem Aufenthalt in der Inkaterra Reserva Amazonica möglich. Innerhalb von zwei Tagen werden mit einem romantischen Dinner unter Sternen, Kajaktouren und Exkursionen abenteuerreiche Akti-vitäten angeboten.

Enchanting Travels bietet maßgeschneiderte Fernreisen nach Asien und Indien, Afrika sowie Südamerika an. Das Unternehmen arbeitet stets daran, sein Angebot weiter auszubauen und nimmt laufend neue Destinationen und Erlebnisse in sein Portfolio auf, um seinen Kunden unvergleichliche und individuelle Reiseerlebnisse bieten zu können.

Weitere Informationenen und Inspiration finden Sie unter www.enchantingtravels.de.
Alle Reisen lassen sich den individuellen Wünschen anpassen.

Bildmaterial finden Sie unter bit.do/ET_Baumhaus, für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Pressekontakt:
Scott Crouch
BPRC Public Relations
Telefon: +49 (0) 821 9078 0450
Mobil: +49 (0) 170 453 1462
crouch@bprc.de

Über:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
Deutschland

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.bprc.de
email : office@bprc.de

Pressekontakt:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.bprc.de
email : office@bprc.de

Kampenwand – kriminelle, lustige und fantastische Geschichten rund um die Chiemgauer Bergwelt

Marion Bischoff, Gabi Schmid u.a. Autorinnen entführen die Leser in der Sammlung „Kampenwand“ in die Welt der Berge.

BildDie Kampenwand ist ein Berg, den man bereits aus der Ferne erblicken kann. Dieser befindet sich in Aschau im Chiemgau und ist der Schauplatz, an dem sich alle Erzählungen der vorliegenden Sammlung von Marion Bischoff und Gabi Schmid abspielen. Auf dem steingrauen Rücken des Berges geschehen die ein oder anderen fantastischen Dinge, oft auch im Verborgenen. Die Autoren wollen den Lesern die Vielfalt der Legenden, Geschichten, Sagen und alltäglichen Begebenheiten dieses faszinierenden Berges zeigen und zum Träumen einladen.

Kommen Sie mit Marion Bischoff und Gabi Schmid nach Aschau im Chiemgau, wo die Kampenwand mit ihrem steingrauen Rücken schon von weitem zu sehen ist. Erleben Sie, wie sich das Gänseblümchen im Schatten einer Felsnase fühlt. Freuen Sie sich mit dem Schneeprinzenpaar an seinem befristeten Dasein und entdecken Sie die Liebe am Fuße der Kampenwand. Lassen Sie sich beim Lesen der kriminellen, lustigen und fantastischen Geschichten auf einen eindrucksvollen Berg entführen. Die Geschichten in „Kampenwand“ von Marion Bischoff und Gabi Schmid sind so abwechlungsreich wie die Stimmungen des Berges. Die Handlungen sind mal romantisch und unterhaltsam, mal ein wenig stürmisch, geradezu kriminell. Auch das Fantastische findet in einigen der Erzählungen Einzug.

„Kampenwand“ von Marion Bischoff, Gabi Schmid ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5801-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Urlaub auf Mallorca in ausgesuchten Fincas vom Marktführer Mallorca Fincavermietung

Jetzt ist genau die richtige Zeit, um seinen Urlaub auf Mallorca zu buchen.

Die Auswahl ist begrenzt und man sollte auf jeden Fall rechtzeitig eine Finca seiner Wahl oder ein Ferienhaus aussuchen und dann direkt mieten für seinen Urlaub. Die Webseite www.mallorca-fincavermietung.com bietet auf der Balearen Insel Mallorca die schönsten 1000 Ferien Immobilien. Zur absoluten Hochsaison oder auch Ferienzeiten ist es wichtig, früh genug seine Finca oder auch Ferienhaus zu buchen, denn eine Ferienimmobilie ist immer nur einmal da und nicht wie in den großen Urlaubshotels 100-mal und mehr. Viele Urlauber buchen inzwischen auch gerne Reisezeiten wie Pfingstferien oder Herbstferien. In der Zeit sind die Preise deutlich günstiger als in den Sommermonaten und die Temperaturen sind angenehm warm. Auch sogenannte Brückentage wie 1. Mai, 3. Oktober usw. werden oft für eine Woche Urlaub auf der Insel Mallorca genutzt. Dadurch sind diese Termine begehrt und als erstes ausgebucht.

Es gibt eine tolle Auswahl an Fincas und Ferienhäuser sowie Villen und Chalets auf ganz Mallorca. Die ausgesuchten Fincas liegen ländlich auf großen Grundstücken auf der gesamten Insel. Die Ferienhäuser finden die Urlauber ebenfalls auf ganz Mallorca in Städten oder Wohngebieten mit Infrastruktur und die schönen Villen und Chalet sind in den Küstenorten nahe dem Meer zu finden. Der Spezialanbieter www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ verfügt über sorgfältig ausgesuchte Ferienhäuser und Fincas auf der Insel. Auch die Größen der Ferienunterkünfte sind unterschiedlich und für 4 bis 20 Personen möglich. Die Preise der Fincas und Ferienhäuser richten sich nach Lage und Ausstattung. Eine Villa in erster Meereslinie ist in der Regel sehr Hochpreisig und ein Ferienhaus im Wohngebiet dann entsprechend der Ausstattung günstiger. Je hochwertiger oder moderner die Unterkünfte umso teurer der Preis und natürlich ist hier auch die Größe der Fincas und Ferienhäuser entscheidend.

In den Sommermonaten von Juni bis September sind die Küstenorte und die Ferienimmobilie in der Nähe vom Sandstrand sehr beliebt. In der Nebensaison hingegen kommen auch viele Urlauber gerne in das Tramuntana Gebirge um dort zu Wandern. Jede Jahreszeit und jede Region hat seinen ganz speziellen Charme und somit bietet die schöne Insel Mallorca für jeden Urlauber die richtige Ferienunterkunft. Auf dem Internetportal www.mallorca-fincavermietung.com/luxus-fincas/ findet der Urlauber das passende Luxus Ferien Domizil. Mallorca ist vielseitig und verfügt über viele Gesichter und ist nicht nur Badeinsel. Nein, Mallorca bietet eine bunte Palette mit Wandermöglichkeiten, Sportlichen Möglichkeiten wie tauchen, golfen, Rad fahren, schwimmen und vielem mehr. Man kann auch einfach die schöne Insel erkunden und wo es gefällt die Seele baumeln lassen. Genau das ist Mallorca.

Über:

Casas 1963 SLU
Herr Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rossello 23, 7A
07002 Palma de Mallorca
Spanien

fon ..: 0034 971 800 249
web ..: http://www.mallorca-fincavermietung.com
email : info@mallorca-fincavermietung.com

Pressekontakt:

Casas 1963 SLU
Herr Stefan Suttner
Avenida Alejandro Rossello 23, 7A
07002 Palma de Mallorca

fon ..: 0034 971 800 249
web ..: http://www.mallorca-fincavermietung.com
email : info@mallorca-fincavermietung.com

Endlich günstig Urlaub machen

Nicht jeder kann oder will viel Geld für eine Reise ausgeben und verzichtet daher darauf. Doch das muss nicht sein! Denn es gibt viele seriöse Wege wie jeder günstig oder sogar umsonst verreisen kann.

BildDie Urlaubszeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Ferne Länder bereisen. Sonne, Strand und Meer genießen. Neue Menschen, fremde Kulturen und kulinarische Genüsse kennenlernen. Ausspannen, sich verwöhnen lassen, Sport treiben, Spaß und Vergnügen haben oder einfach viel Zeit mit seinen Liebsten verbringen.

Doch schöne Reisen haben oft ihren Preis. Sehr schnell kommen einige hundert oder tausend Euro für einen Urlaub zusammen. Und manch einer kann oder will sich deshalb keine oder nur selten eine Urlaubsreise gönnen.

Dass es aber auch anders geht, zeigt das Online-Portal guenstig-urlaub-machen24.de. Mit seinen wertvollen und kostenlosen Insider-Informationen. Viele praktische und leicht umsetzbare Tipps und Tricks zeigen, wie jeder günstig oder sogar umsonst Urlaub machen kann. Ohne dabei auf Komfort und andere Annehmlichkeiten verzichten zu müssen.

Die Tipps decken alle Bereiche des Reisens ab. Von der Pauschal-, Flug- oder Bahnreise über Städtetrips bis hin zur Kreuzfahrt. Von der Safari, über Discounter-, Frühbucher-, Last Minute- und Familienreisen bis hin zum günstigen Übernachten in Luxus-Hotels. Ebenso gibt es besondere länderspezifische Spartipps, um die Urlaubskasse noch mehr zu schonen.

Außerdem wird über besondere oder nicht alltägliche Formen des günstigen Urlaubmachens ausführlich berichtet. Wie zum Beispiel Überwintern im Süden, Couchsurfing, Housesitting oder die Tätigkeit als Reisebegleiter.

Guenstig-urlaub-machen24.de macht zudem auf fiese Schnäppchen- und Touristenfallen aufmerksam und zeigt seinen Lesern, wie sie sich am besten davor schützen können.

Immer wieder kommen auf dem Online-Portal neue tolle Tipps und Tricks hinzu. Es ist eine Fundgruppe für jeden, der günstig Urlaub machen möchte. Die Informationen haben es in sich. Zuweilen können Reisende allein mit einem einzelnen Tipp mehrere hundert oder tausend Euro sparen. Manchmal sogar ganz umsonst Urlaub machen.

Die Gratis-Tipps und -Tricks von guenstig-urlaub-machen24.de helfen jedem seine Urlaubskasse zu schonen und einen schönen, erholsamen und günstigen Urlaub in vollen Zügen genießen zu können.

Über:

guenstig-urlaub-machen24.de
Herr Detlef Fröhlich
Friedrichstr. 200
10117 Berlin
Deutschland

fon ..: 030/70783626
web ..: http://guenstig-urlaub-machen24.de
email : kontakt@guenstig-urlaub-machen24.de

guenstig-urlaub-machen24.de stellt seinen Lesern regelmäßig aktuelle Informationen und kostenlose Tipps und Tricks rund um das Thema „günstig Urlaub machen“ zur Verfügung.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

guenstig-urlaub-machen24.de
Herr Detlef Fröhlich
Friedrichstr. 200
10117 Berlin

fon ..: 030/70783626
web ..: http://guenstig-urlaub-machen24.de
email : kontakt@guenstig-urlaub-machen24.de

Kult Hotel setzt auf Selbstgemachtes

Zur Weihnachtszeit legt Auberge-Inhaberin Antje Last einige Extrastunden ein: Sie verwandelt nachts die Hotelküche in eine Backstube. Damit begeistert sie ihre Gäste jedes Jahr aufs Neue.

BildEs wird weihnachtlich in der Berliner Hotelinstitution: Der Salon des Hotels – ein beliebter Treffpunkt im Herzen der Deutschen Hauptstadt – wird festlich geschmückt. Inklusive einem großen Christbaum. Darüber hinaus versorgt Antje Last ihre Gäste mit hausgemachten Köstlichkeiten: Seit einigen Jahren backt die Inhaberin des Kult Hotel Auberge gemeinsam mit ihrem Team zur Weihnachtszeit Gebäck und Kuchenspezialitäten. Für die Firmenkunden gab es auch schon selbst gemachte Adventsgestecke.

Bei den Gästen und Firmenkunden erfreuen sich die hausgemachten Backwaren einer wachsenden Beliebtheit: „Unser Hotel ist nicht nur ein besonderes und einzigartiges Hotel hier in Berlin. Unsere liebevoll restaurierten und historischen Räumlichkeiten versprühen einen ganz besonderen Charme. Dazu gehört auch, sich immer wieder schöne Überraschungen für unsere Gäste auszudenken, um sie zu begeistern“, so Antje Last, Inhaberin des Kult Hotel Auberge.
Aufgrund der hohen Nachfrage hat sich die Hotelinhaberin entschlossen, die Backwaren zusätzlich auch als Mitbringsel anzubieten.

Das Kult Hotel Auberge gilt in der deutschen Hauptstadt als Hotelinstitution. Nicht nur wegen seiner Lage am Wittenberger Platz in unmittelbarer Nähe des berühmten Kaufhauses KaDeWe. Das familiär geführte Kult-Hotel bietet seinen Gästen 29 charmante Zimmer im Alt-Berliner Stil. Viele Zimmer verfügen darüber hinaus über imposante historische Stuckdecken sowie original restaurierte Flügeltüren aus dem 19. Jahrhundert.

Über:

Kult Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Berliner Kult Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg ist ein Boutique Hotel nahe des berühmten Kurfürstendamms. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der „rasende Reporter“ Egon Erwin Kirsch regelmäßig wohnten. Inhaberin Antje Last leitet die familiär geführte Hotelinstitution seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier groß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund zehn Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, dem weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, dem Olympiastadion sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayrisch Gmain

fon ..: +49 (0)178 – 18 44 946
web ..: http://www.lt-communcations.com
email : tk@lt-communications.com

Auf nach Namibia – abenteuerliche Geschichten einer Auswanderung

Erhard Kaupp lässt die Leser in „Auf nach Namibia“ tief in sein ungewöhnliches Leben in Afrika eintauchen.

BildViele Menschen träumen von einem Leben in ihrem Lieblingsland, doch für viele ist das Auswandern nur ein ferner Traum, der nie zur Realität wird. Erhard Kaupp verwandelte seinen Traum in Namibia zu leben in Wirklichkeit. Er beschreibt in seiner anregenden Autobiografie, wie und wann er damit begann, sich nach einem Leben in einem anderen Land zu sehnen, und welche Schritte er unternahm, um nicht einfach nur ein weiterer Träumer zu bleiben. Er lebte für fast zehn Jahre im südlichen Afrika und erlebte dort spannende Abenteuer. Die Leser nehmen an seiner Reise teil und erfahren alles über die Hürden des Alltags bis hin zu den abenteuerlichsten Safaris in die älteste Wüste der Welt, die Namib.

Das authentische Buch „Auf nach Namibia“ von Erhard Kaupp ist nicht als reiner Reiseführer gedacht, aber wird denjenigen, die zum ersten Mal einen Urlaub in Namibia planen, jede Menge hilfreiche Tipps geben. Für Kenner des Landes ist das Buch absolut nachvollziehbar. Das Abenteuer des Autors gestaltet sich zu keiner Zeit langweilig, muss aber an einem schicksalhaften Tag ein unvorhersehbares Ende finden. Wer sich für eine Weile vom eigenen Alltag verabschieden will, der kann mithilfe dieses mitreißenden Buches für ein paar Stunden auf eine besondere Reise gehen.

„Auf nach Namibia“ von Erhard Kaupp ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1194-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Das darf doch nicht wahr sein – unterhaltsame Kurzgeschichten, Reiseberichte und andere Texte

In den vielseitigen Texten von Egon Harings in der Sammlung „Das darf doch nicht wahr sein“ geht es mal lustig, mal ernst und mal kritisch rund um das Alltagsgeschehen.

BildDie neue Sammlung voller Reiseberichte, Kurzgeschichten und kritischen Berichten aus dem Alltagsleben ist dazu gedacht, Lesern kurzweilige Unterhaltung zu bieten, aber hin und wieder auch zum Nachdenken anzuregen. Manche Texte ziehen ein Schmunzeln und Lachen nach sich, andere stimmen eher nachdenklich. Im Mittelpunkt der Texte stehen gestresste Mütter, Menschen, die alles wissen, Autofahrer, die sich an Vorschriften halten und die es nur auf deutschen Straßen gibt und um Gesetze, die der Gesetzgeber versteht, nur der normale Bürger nicht.

Harings Erzählungen und Berichte in „Das darf doch nicht wahr sein“ dienen vor allem der Unterhaltung, aber man kann auch einiges erfahren und lernen. So sind die Reiseberichte für zukünftige Reisende sehr hilfreich. Die Leser lernen etwa, dass Bier in Paris teilweise extrem teuer sein kann, wenn man sich nur da aufhält, wo alle Touristen hingehen. Die Berichte stecken voller kleiner Perlen, die beim Reisen einige Unannehmlichkeiten vermeiden helfen können. Wer nicht auf Reisen geht, der kann sich einfach von Egon Harings unterhalten lassen und mit den eigenen Gedanken auf Reise gehen.

„Das darf doch nicht wahr sein“ von Egon Harings ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6502-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons