Theater

now browsing by tag

 
 

Burg Brüggen wird neue Spielstätte des NiederrheinTheaters

Brüggen, 15. November 2017 – Die Burg Brüggen wird neue feste Spielstätte des hiesigen NiederrheinTheaters. Zehn Jahre nach Gründung des Theaters ziehen die Schauspieler Verena Bill und Michael Koenen

BildAufführungen künftig im Herzen der Stadt
Burg Brüggen wird neue Spielstätte des NiederrheinTheaters

Brüggen, 15. November 2017 – Die Burg Brüggen wird neue feste Spielstätte des hiesigen NiederrheinTheaters. Zehn Jahre nach Gründung des Theaters ziehen die Schauspieler Verena Bill und Michael Koenen mit ihrem Team vom Schloss Dilborn in die Burg um. Dementsprechend werden das beliebte Niederrheinische Theaterfestival sowie alle weiteren heimischen Aufführungen des NiederrheinTheaters im kommenden Jahr ausschließlich in der Burg Brüggen stattfinden. Die Burg entwickelt sich damit zur gemeinschaftlichen Bühne für Theater, Kunst, Musik und Museum und zum Zentrum für vielfältige Kulturveranstaltungen.

NiederrheinTheater und Gemeinde Brüggen loben vertrauensvolle Zusammenarbeit

„Wir freuen uns riesig und fühlen uns geehrt, dass die ehrwürdige Burg Brüggen künftig als Schauspielhaus des NiederrheinTheaters mitten im Herzen der Stadt fungieren wird. Die Entscheidung, unserem Theater in der Burg eine neue feste Spielstätte zu geben, ist für uns die Krönung der langjährigen, vertrauensvollen Kooperation und Verbundenheit mit der Burggemeinde Brüggen und dem Kreis Viersen“, erklärt Verena Bill, Gründerin, Regisseurin und Schauspielerin des NiederrheinTheaters. „Wir sind uns sicher, dass wir von den Theaterliebhabern nach dem Umzug in die Burg noch stärker wahrgenommen werden und somit in der Stadt und in der Region neue kulturelle Impulse setzen können“, ergänzt Michael Koenen.

Guido Schmidt, in der Gemeinde Brüggen Leiter Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur, erklärt dazu: „Die Entscheidung des Niederrheintheaters für die Burg Brüggen trägt in besonderem Maße zu unserer Absicht bei, hier neben dem etablierten Museum ‚Mensch und Jagd‘ den kulturellen und kreativen Schwerpunkt unserer Gemeinde zu entwickeln.“

Das NiederrheinTheater freut sich nach dem Umzug über die bessere infrastrukturelle Anbindung der Burg, von der insbesondere Kinder und Jugendliche ohne eigenes Auto profitieren werden. Gleichzeitig erweist sich die Burg Brüggen auch dank der Anbindung an die Gastronomie rund um das malerische Ambiente des Burghofs als ideale künftige Spielstätte für das NiederrheinTheater.

Jahresprogramm 2018 startet mit knisternder Spannung und schelmischem Spaß

In der neuen, stilvollen Kulisse der Burg startet das NiederrheinTheater am 24. Februar mit einem Paukenschlag und einem besonderen Leckerbissen ins Jahresprogramm 2018: „Der Anruf“, Theaterthriller der Sonderklasse und neues Meisterwerk des Autoren Stephan Eckel, ist im kommenden Jahr das erste Stück, das Verena Bill und Michael Koenen in der Burg aufführen. Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Callcenter-Mitarbeiterin Eva und einem unheimlichen Stalker namens Marc verspricht knisternde Spannung und hält das Publikum bis zum überraschenden Finale pausenlos in Atem. Am 21. April folgt dann die hinreißende Komödie „Das Spiel von Liebe und Zufall“ von Pierre Carlet de

Marivaux. Die Zuschauer erwartet in der Burg eine spritzige Verwechslungskomödie über Liebe auf den ersten Blick, Leidenschaft und ganz große Gefühle. Deftige Situationskomik, kölsche und hessische Dialekte und die eine oder andere Slapstick-Einlage machen diese Komödie zur urkomischen Klamotte, bei dem kein Auge trocken bleibt. „Das Spiel von Liebe und Zufall“ war das Hauptstück des Niederheinischen Theaterfestivals 2017. Zuschauer, die das Stück seinerzeit gesehen haben, können sich auf ein Wiedersehen mit dem adligen Monsieur Orgon, seiner Tochter Silvia sowie der Zofe Lisette und dem Diener Bourgignon freuen.

Im Laufe des kommenden Jahres wird die Burg Brüggen dann Schauplatz aller weiteren Aufführungen des NiederrheinTheaters sein: Im Juli und August finden wieder die über die Grenzen Brüggens hinaus bekannten und beliebten Niederrheinischen Theaterfestspiele statt, wie immer mit den Endpräsentationen des Theaterkurses „Lebendiges Spiel“ und der Sommerschauspielschule. Im Herbst und Winter runden dann eine Autorenlesung und Kindertheatertage das Jahresprogramm 2018 des NiederrheinTheaters in der Burg Brüggen ab.

Über das NiederrheinTheater
Seit dem offiziellen Tourstart im Dezember 2007 gastierte das NiederrheinTheater mit seinen Produktionen ca. 1500 Mal in 50 Gastspielorten in ganz NRW und dem Saarland. Mehr als 200.000 Zuschauer erlebten bislang Klassiker der gehobenen Theaterliteratur ebenso wie Komödien, Lesungen und Kindertheaterstücke.
Ab dem Jahr 2018 hat das NiederrheinTheater, das die offizielle Anerkennung der Landesregierung Düsseldorf als produzierendes Haus hat, seine feste Spielstätte in der Burg Brüggen. Das NiederrheinTheater arbeitet mit freien Schauspielern und Musikern. Schwerpunkt seiner Arbeit ist das intensive und lebendige Spiel.

Über:

NiederrheinTheater Partnerschaftsgesellschaft Bill & Koenen Schauspieler und Regisseur
Herr Michael Koenen
Falkenweg 15
41379 Brüggen
Deutschland

fon ..: 02163-889123
web ..: http://www.niederrheintheater.de
email : info@niederrheintheater.de

Pressekontakt:

NiederrheinTheater Partnerschaftsgesellschaft Bill & Koenen Schauspieler und Regisseur
Herr Michael Koenen
Falkenweg 15
41379 Brüggen

fon ..: 02163-889123
web ..: http://www.niederrheintheater.de
email : info@niederrheintheater.de

Was auf’s Ohr – ein Comedyprogramm von Wolfgang Bäzner

Bald ist es soweit: Der Schauspieler Wolfgang Bäzner aus Heilbronn startet mit seinem eigenen Comedyprogramm. Im Mittelpunkt steht dabei der Hausmeister Oskar Scheifele.

Bild„Was auf’s Ohr“ so lautet der Titel der selbst konzipierten schwäbischen Comedyshow von Wolfgang Bäzner. Der Heilbronner Schauspieler möchte damit auf Tour gehen. Im Mittelpunkt der Handlung steht der schwäbische Hausmeister Oskar Scheifele, der seine eigene TV-Sendung starten will – wie sein Schwager nämlich, der Physiker Allbricht von Sternenberg, der schon seit Jahren mit „Sternenberg TV“ die Menschen über Quarks und Quanten aufklärt. Ja, und was Allbricht kann, kann Oskar schon lang, denkt sich Scheifele und baut sich prompt in seinem Keller ein Studio ein. In seiner Sendung, da möchte er ein bisschen über die Schwaben aufklären. Denn wer könnte die schwäbische Lebensart besser erklären als ein eingefleischter Schwabe?
Nur hat Scheifele natürlich nicht damit gerechnet, dass sich nicht nur sein Schwager Allbricht, sondern auch sein zweiter Schwager Hellfried Hirnstein, die rumänisch-bosnische Callcenter-Mitarbeiterin Svetlana, der Italiener Don Alfredo, der schmierige Klatsch-Journalist Karl Eduard Schmierer und noch mehr seltsame Gestalten in sein Programm einmischen und alles gründlich auf den Kopf stellen.
Wo das hinführt? Weiß der Teufel. Ach ja, der gibt sich natürlich auch noch die Ehre…

Gespielt werden alle Figuren – von Scheifele bis zur Rumänin – von Wolfgang Bäzner selbst. Mit viel Fantasie, Witz und einem Koffer voller origineller Sprechgewohnheiten nimmt er in den Figuren alle möglichen Klischees aufs Korn. Die Figuren schalten sich alle per Video zu und machen dadurch die Show zu einem bunten, abwechslungsreichen Programm.
Nach einer intensiven Kreativ- und Konzeptionsphase geht es für Wolfgang Bäzner jetzt in die Vermarktung und Probenphase. Alle Informationen zum aktuellen Stand findet man auf wolfgang-schauspieler.de.

Über:

Live act International/Wolfgang Bäzner
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Pressekontakt:

Live act International
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Ins kalte Wasser geworfen – das Handbuch für Regieassistenten

Anke Daver hilft neuen Regieassistenten mit ihrem Werk „Ins kalte Wasser geworfen“ dabei, nicht unterzugehen.

BildDer Beruf des Regieassistenten steckt voller Verantwortung, doch oft werden Neulinge ohne Begleitung und Vorbereitung ins kalte Wasser geworfen. Der Beruf beinhaltet die unterschiedlichsten Aufgaben: dokumentieren, kommunizieren, organisieren, motivieren, leiten, aber auch Möbel schleppen, Knöpfe annähen und Kaffeekochen. Am Anfang kann dies alles sehr überwältigend sein, vor allem, wenn man niemanden hat, dem man ohne Probleme Fragen stellen kann. Viele Neulinge gehen im kalten Wasser unter, da sie sich selbst das Schwimmen nicht beibringen können.

Der Ratgeber „Ins kalte Wasser geworfen“ von Anke Daver will Regieassistenz-Neulinge auf die Sprünge helfen. Sie warnt im Voraus, dass sie das kalte Wasser nicht erwärmen kann – aber sie kann beim Schwimmen helfen. Sie liefert den Lesern hilfreiche Informationen rund um die Funktionsweise des Produktionsprozesses und beschreibt die Rolle des Assistenten während der Proben und nach der Premiere. Im Anhang befinden sich nützliche Produktionslisten und ein Glossar mit Theaterbegriffen. Für neue Regieassistenten kann „Ins kalte Wasser geworfen“ zum lebensrettenden Rettungsring werden.

„Ins kalte Wasser geworfen“ von Anke Daver ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0728-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Heute Abend: Petra Constanza – Das Leben einer Ausnahme-Künstlerin

Petra Constanza erzählt in „Heute Abend: Petra Constanza“ über die verschiedenen Stationen auf den Stufen ihrer Karriereleiter.

BildDas Theaterleben ist faszinierend und steckt für die Beteiligten immer voller Herausforderungen. Petra Constanza kann auf eine lange Karriere im Theater zurückblicken und hat sich nun dazu entschieden, ihre Erinnerungen und Erfahrungen mit interessierten Lesern zu teilen. Sie gibt in ihrer Autobiografie umfassende Einblicke in ein bewegtes Theaterleben. Darin berichtet sie mit Gefühl und Humor über die verschiedenen Stationen auf den Stufen ihrer Karriereleiter und inspiriert damit angehende Schauspieler. Denn der Start einer derartigen Karriere ist alles andere als einfach.

Die Leser folgen in „Heute Abend: Petra Constanza“ von Petra Constanza einer fasziniernden Lebensgeschichte, die vorwiegend in der bunten Welt des Theaters stattfindet. Die Autorin hat sich ihr Leben kontinuierlich über alle Genres hinweg den darstellenden Künsten gewidmet und dabei die unterschiedlichsten, teilweise skurrilsten Erfahrungen gesammelt. Wer sich aus dem ein oder anderen Grund für das Leben im Theater interessiert und schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen werfen wollte, der wird die Autobiografie von Petra Costanza nicht so schnell aus den Händen legen.

„Heute Abend: Petra Constanza“ von Petra Constanza ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5490-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

A Schwätzle mit de Spätzle LIVE – schwäbischer Lifestyle

Schwäbischer Lifestyle – Geht nicht, gibt es nicht? Dann überzeugen Sie sich selbst!!!!

BildLenaspätzle (Lena Mall) und Monaspätzle (Mona Schmid), das sind die Mädels, aus der schwäbischen Mundartshow „A Schwätzle mit de Spätzle“. Regelmäßig zeigen die beiden, was im „Schwobaländle“ abgeht und berichten darüber auf YouTube.
Jetzt sind sie sogar live unterwegs. Mit ihrer eigenen Show rund um’s Thema „Schwäbischer Lifestyle“ starten sie ihre Tour durchs Ländle.

Sie feierten am 30. September 2017 Premiere, in der Scala in Esslingen. Dort konnten sich die Mädels über eine ausverkaufte Vorstellung freuen.
Als kleine Überraschung für ihre Zuschauer gab es als Präsent originale „A Schwätzle mit de Spätzle – Spätzle“. Diese wurden von ihrem Exklusivsponsor Gaggli gestellt.

Jetzt wartet schon das nächste große Highlight auf die zwei: Am 19. Januar 2018 gibt es ein „Spätzles-Special“ direkt im Gaggli Nudelhaus (www.gaggli.de). Dort erwartet ihre Gäste ein fantastisches Programm, die beiden Schauspielerinnen unterhalten das Publikum und währenddessen gibt es Live-Cooking vom Gaggli-Koch. Die Gäste haben die Wahl zwischen zwei Spätzles-Gerichten (mit Fleisch und vegetarisch) und bekommen außer Salat auch noch drei Getränke inklusive – das alles für 35 Euro im Vorverkauf, also ein echtes Schwaben-Angebot.
Was kann es Schöneres geben, als einen humorvollen Abend auf schwäbisch? Leckeres Essen und nebenbei wird man von zwei Blondinen bestens unterhalten – vom Monaspätzle und vom Lenaspätzle natürlich.

Die Tickets und weitere Infos zum Event und zur Tour gibt es auf der Homepage von „A Schwätzle mit de Spätzle“: www.die-spaetzles.de.

Lena Mall und Mona Schmid sind zwei Schauspielerinnen, die ihren Dialekt lieben und diesen auf humorvolle Art „wiederbeleben“ wollen. Dass Mundart nicht gleich altmodisch und langweilig ist kann man auf der Spätzles-Tour LIVE miterleben. Interessante und spannende Unterhaltung für Jung und Alt auf eine charmante Art.

Egal, ob Schwaben, Politiker oder Figuren aus der modernen Medienlandschaft, die beiden nehmen alle genau unter die Lupe oder auch ein bisschen auf die Schippe!
Seid dabei und lernt das „Schwobaländle“ mal von einer anderen Seite kennen.
SCHWÄBISCH, SCHRILL UND EINFACH SCHEE…die Show mit LACH – GARANTIE!

Über:

Live act International
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Pressekontakt:

Live act International
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

KulturKaleidoskop, made in Hannover – Einblicke in ein einmaliges Projekt

George A. Speckert gibt in „KulturKaleidoskop – made in Hannover“ Hintergründe über die Planung der EXPO2000.

BildDie EXPO2000 im Jahr 2000 in Hannover war ein riesiger Erfolg. Eine solche Veranstaltung organisiert sich natürlich nicht einfach von selbst. Es steckt jede Menge Planung und Vorbereitung hinter einem derartigen Großprojekt. Die Kulturszene Hannovers stand vor der Herausforderung sich einerseits als Gastgeber einzubringen und andererseits nicht durch dieses Großereignis in Vergessenheit zu geraten. Die Standt also ein bleibender Eindruck hinterlassen. Daraus ist KulturKaleidoskop Eentstanden. Mit 200 Veranstaltungen während der fünf Monate EXPO2000 hat dieses einmalige Projekt bewiesen, was Hannover zu bieten hat.

Die Leser erfahren in „KulturKaleidoskop – made in Hannover“ von George A. Speckert, wie Künstler aus Hannover und der Region, ungewöhnliche Orte und die Gastfreundlichkeit die Besucher der EXPO2000, aber auch die Bürger Hannovers, verzaubert haben. Der Autor gewährt einen Einblick hinter die Kulissen und zeigt, wie dieses Großereignis zustandegekommen und organisiert wurde. Speckert bietet in seinem Buch eine etwas andere Perspektive auf die Veranstaltung und zeigt auch die Alternativkultur im Rückenwind der EXPO2000.

„KulturKaleidoskop – made in Hannover“ von George A. Speckert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5486-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Dinnershow Illusion und Comedy

mit Christian de la Motte – die Wunder geschehen im rechten Schuh

BildIm stilvollen Ambiente des historischen Ballsaals zeigt de la Motte eine einmalige Mischung aus Zauberkunst, Comedy und Improvisation.

Er hat nämlich nicht nur ein Ass im Ärmel, sondern auch den Schalk im Nacken.
Im charmanten Dialog wickelt er sein Publikum um den Finger und präsentiert Zauberklassiker in einer neuen Interpretation. Er liest Gedanken, lässt Wunder in den Händen der Zuschauer geschehen und liebt es, mit seinem Publikum zu improvisieren.
Für alle, die seine Tricks herausfinden wollen, hat er einen Tipp parat: „Achten Sie auf meinen rechten Schuh. Dort passiert es. Manchmal zumindest.“ Ob das wirklich stimmt, dürfen wir nicht verraten, aber in der Show wird das Geheimnis gelüftet.

Der historische Ballsaal ist normalerweise geschlossenen Gesellschaften vorbehalten und dient auch immer wieder Filmproduktionen als Kulisse. Ein paar Mal im Jahr öffnen wir unseren Saal aber auch für die Öffentlichkeit und freuen uns riesig, dass wir Christian de la Motte auch dieses Jahr wieder für uns gewinnen konnten. Wir lachen uns nämlich in jeder seiner Shows selber immer wieder schlapp.

Der hauseigene Caterer Cook fine Catering serviert zur Show das folgende Menü

Blattsalate mit Granatapfelvinaigrette und Granatapfelkernen
*****
Gratinierte Maishähnchenbrust mit mediterranen Kräutern gefüllt in Tomatensugo
*****
Mousse au chocolat mit Haselnusskrokant

Genießen Sie einen einmaligen Abend in einem besonderen Ambiente.
Es erwarten Sie nach einem Aperitif, ein köstliches 3-Gang-Menü und eine 90-minütige Show in dem geschichtsreichen Großen Saal im Queens45 in Berlin-Charlottenburg.

Tickets für 49,00EUR pro Person, Reservierung unter
030-39 88 50 40 oder s.epp@queens45.de oder www.queens45.de

Einlass ab 19.00 Uhr
Beginn ab 20.00 Uhr

Über:

Queens45bc Event- und Tagungslocation GmbH
Frau Samantha Epp
Königin-Elisabeth-Str. 45
14059 Berlin
Deutschland

fon ..: 03039885040
web ..: http://www.queens45.de
email : s.epp@queens45.de

Pressekontakt:

Queens45bc Event- und Tagungslocation GmbH
Frau Samantha Epp
Königin-Elisabeth-Str. 45
14059 Berlin

fon ..: 03039885040
web ..: http://www.queens45.de
email : s.epp@queens45.de

Dinnershow Illusion und Comedy im Queens45

Die Wunder geschehen im rechten Schuh

BildDas Queens45 präsentiert auch diesen Herbst wieder eine exklusive Dinnershow mit dem preisgekrönten Zauberkünstler Christian de la Motte. Im stilvollen Ambiente des historischen Ballsaals zeigt de la Motte eine einmalige Mischung aus Zauberkunst, Comedy und Improvisation.

Er hat nämlich nicht nur ein Ass im Ärmel, sondern auch den Schalk im Nacken. Im charmanten Dialog wickelt er sein Publikum um den Finger und präsentiert Zauberklassiker in einer neuen Interpretation. Er liest Gedanken, lässt Wunder in den Händen der Zuschauer geschehen und liebt es, mit seinem Publikum zu improvisieren. Für alle, die seine Tricks herausfinden wollen, hat er einen Tipp parat: „Achten Sie auf meinen rechten Schuh. Dort passiert es. Manchmal zumindest.“ Ob das wirklich stimmt, dürfen wir nicht verraten, aber in der Show wird das Geheimnis gelüftet.

Der historische Ballsaal des Queens45, der im 20. Jahrhundert unter dem Namen „Charlottenburger Festsäle“ für Tanz- und Theaterbegeisterte eine angesagte Adresse war, ist normalerweise geschlossenen Gesellschaften vorbehalten und dient auch immer wieder Filmproduktionen als Kulisse.
„Ein paar Mal im Jahr öffnen wir unseren Saal aber auch für die Öffentlichkeit und freuen uns riesig, dass wir Christian de la Motte auch dieses Jahr wieder für uns gewinnen konnten. Wir lachen uns nämlich in jeder seiner Shows selber immer wieder schlapp.“ so Samantha Epp, Geschäftsführerin des Ballsaals. Und damit der Abend alle Sinne anspricht, serviert der hauseigene Cateringspezialist zu Beginn einen Aperitif und zur Show ein leckeres 3 Gänge-Menü.

Die Show findet dieses Jahr insgesamt an 4 Terminen statt:

Freitag, den 13.10.2017 um 20.00 UHR
Freitag, den 10.11.2017 um 20.00 UHR
Sonntag, den 10.12.2017 um 18.00 UHR
Mittwoch, den 13.12.2017 um 19.00 UHR

Einlass ist jeweils 1 Stunde vor Showbeginn.
Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder beim Queens45 direkt zu erwerben (49,00EUR pro Person).
Der Ballsaal steht interessierten Journalisten gerne für eine Besichtigung vorab zur Verfügung und auch der Zauberer steht für Interviews mit Einblicken hinter die Kulissen der Zaubershow bereit.

Über:

Queens45bc Event- und Tagungslocation GmbH
Frau Samantha Epp
Königin-Elisabeth-Str. 45
14059 Berlin
Deutschland

fon ..: 03039885040
web ..: http://www.queens45.de
email : s.epp@queens45.de

Pressekontakt:

Queens45bc Event- und Tagungslocation GmbH
Frau Samantha Epp
Königin-Elisabeth-Str. 45
14059 Berlin

fon ..: 03039885040
web ..: http://www.queens45.de
email : s.epp@queens45.de

Sensationeller Tourstart für „A Schwätzle mit de Spätzle“

Lena Mall und Mona Schmid feierten letzten Samstag vor ausverkauftem Saal die Premiere ihrer neuen, schwäbischen Live-Show „A Schwätzle mit de Spätzle“.

BildSchwäbischer Lifestyle – das ist das Motto, unter dem Lena Mall alias Lena-Spätzle und Mona Schmid alias Monaspätzle anderthalb Stunden ihre Gäste unterhalten. Aber was ist denn das eigentlich, dieser schwäbische Lifestyle? Zuerst einmal muss man sich da natürlich die Klischees anschauen, die man im und außerhalb vom Ländle vor Augen hat. Lena-Spätzle und Mona-Spätzle präsentieren mit sehr viel Charme und Witz die „klassischen Schwaben“: Da wären zum einen „Kretschi“ und „Ötti“ aber auch der Bauer Hermann, Oma Gerda, Oma Edeltraut und Opa Walter. Aber natürlich können die zwei jungen Blondinnen das so nicht stehen lassen – denn das moderne Schwaben hat schließlich noch ganz andere Seiten.

Gespickt mit verschiedenen Sketchen erzählen die zwei Spätzles die Geschichte, wie sie überhaupt auf die Idee kamen, eine eigene Show zu starten. Schließlich hätte man doch auch einfach zu „Germany’s Next Topmodel“ gehen können, zu „Deutschland sucht den Superstar“ oder zu „Bauer sucht Frau“. Doch schnell wird klar, dass dieser Weg für die zwei Spätzles nichts ist. Und das ist auch gut so. Denn der ausverkaufte Kinosaal in der Esslinger „Scala“ tobt und lacht und belohnt die jungen Schauspielerinnen schlussendlich mit jeder Menge Applaus und Standing Ovations.

Draußen vor dem Saal gibt es dann Autogramme und Selfies mit den Spätzle, außerdem werden viele signierte Plakate verkauft – Der Erlös wird in soziale Zwecke im Schwabenland fließen.

Außerdem bekommt jeder der Gäste von den zwei Spätzles persönlich eine kleine Tüte Spätzles-Spätzle überreicht – gesponsort von Gaggli. Die renommierte Nudelfirma tritt als Hauptsponsor für die Show auf. Aber nicht nur das: Am Freitag den 19. Januar 2018 findet „A Schwätzle mit de Spätzle“ gekoppelt mit Live-Cooking direkt im Gaggli-Nudelhaus in Mengen statt. Auch weitere Tourtermine sind schon auf der Website der Spätzle zu finden.

Über:

Live act International
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Pressekontakt:

Live act International
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Der unterbuchte Juniflug – ein poetisches Theaterstück

Rainer Dattke führt in „Der unterbuchte Juniflug“ eine Gruppe unterschiedlicher Menschen zusammen.

BildIm Juni 1989 wurden friedliche Proteste in Peking auf brutale Weise beendet. Aus Protest stornieren viele Reisende ihre Flüge nach China. Einige Flüge wurden komplett gestrichen, andere flogen fast ohne Passagiere los. In einem dieser Flüge treffen sechs Alleinreisende und eine Gruppe übermütiger Jugendlicher aufeinander. Die Passagiere, die sehr unterschiedlich sind, rücken m Flugzeug zusammen, da sich niemand in der befremdlichen und einmaligen Konstellation wirklich behaglich fühlt. Die verschiedenen Charaktere offenbaren nach und nach ihre eigenen Geschichten und Beweggründe.

Das poetische Theaterstück „Der unterbuchte Juniflug“ von Rainer Dattke kommt sowohl als Reisespiel als auch Zeitreise daher. Durch die Protagonisten treffen oberflächlich Coolness auf nüchternes Kalkül, harte politische Realität auf Idealismus und feinsinnige Ansprüche auf reißerischen Aktionismus. Es ergeben sich Überraschungen und Rückschläge, Konflikte und komische Momente, Enge,Verunsicherung, schließlich neue Ansätze und Perspektiven. Das Theaterspiel ist eine Parabel auf das echte Leben und zeigt, dass es auch heute noch lesenswerte Theaterstücke in Deutschland gibt.

„Der unterbuchte Juniflug“ von Rainer Dattke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4113-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons