Testsieger

now browsing by tag

 
 

Das Sachwertdepot von GranValora

Dollar, Euro, Pfund – was sind klassische Währungen morgen noch wert? In Anbetracht regelmäßiger Währungskrisen stellen sich viele Anleger diese Frage und suchen nach alternativen Anlageformen.

Rhenium, Hafnium und Europium – Sachwerte sind interessante Anlageformen der Zukunft

Sachwerte rücken zunehmend in den Fokus von Sparern und Investoren. Mit ihrem Sachwertdepot bietet die GranValora allen Interessierten ein attraktives Angebot aus diesem Bereich. Gold und Platin können darin ebenso eingelagert werden wie Rhenium und Indium als zukunftsweisende Technologiemetalle.

Klassische Sachwerte als Anlage

Im Zusammenhang mit Sachwerten denken die meisten Anleger noch heute an traditionelle Edelmetalle wie Gold, Palladium, Silber und Platin. Weltweit gelten Barren und Münzen aus diesen Elementen als anerkanntes Mittel für finanzielle Rücklagen. Ein großer Vorteil von Gold und Co. ist daher, dass sie jederzeit schnell und zuverlässig getauscht werden können. Schon aus diesem Grund zählt Gold zu den soliden Anlagen, die ihren Wert langfristig erhalten können. Spätestens seit der Finanzkrise 2008, in denen viele andere Anlageformen ihre Schwächen zeigten, steigt der Preis für das Edelmetall fast kontinuierlich. Das einzige Problem besteht in der sicheren Lagerung von Gold, Platin und weiteren Metallen. Hierfür bietet die GranValora eine ideale Lösung: das Sachwertdepot.

Das Sachwertdepot der GranValora

Anders als bei vielen Anbietern stehen erworbene Sachwerte bei der GranValora physisch zur Verfügung. Die Metalle lagern nicht ohne Zugriffsmöglichkeit im Ausland, sondern in einem gesicherten Tresor in Deutschland. Neben dem Sicherheitsaspekt ist für alle Anleger die gute Vernetzung der Limburger Sachwert-Experten mit internationalen Edelmetallhändlern ein großer Vorteil. Selbst seltene Metalle können dadurch schnell und sicher gekauft und veräußert werden. Einsteiger profitieren zudem von der Erfahrung und dem Fachwissen der GranValora im Handel mit Metallen und der Aufbewahrung von Sachwerten.

Seltene Erden und Technologiemetalle als moderne Geldanlagen

Gold und Platin sind bewährte Hortmetalle, die vor allem der finanziellen Absicherung dienen. Daneben gibt es sogenannte Industriemetalle, die als Rohstoff für verschiedene Produkte gebraucht werden. Sind diese, anders als zum Beispiel Eisen, selten, besitzen sie ebenfalls einen hohen Wert. Ein klassisches Beispiel für ein Industriemetall ist Silber, das ebenso als Hortmetall geschätzt wird und eine Zwitterstellung einnimmt. Wer besonders interessante Anlageformen mit Potential zum Vermögensaufbau sucht, wird unter den Technologiemetallen fündig, allerdings in einem bisher eher unbekannten Bereich. So gelten Investitionen in Seltene Erden als sehr attraktiv, weil diese für moderne industrielle Schlüsseltechnologien wie die Halbleiterelektronik unverzichtbar sind. Das heißt, die Nachfrage nach diesen seltenen Metallen wird nicht nur von Investoren generiert, sondern auch von Unternehmen und letztlich privaten Abnehmern von Industrieprodukten. Zukünftig wird der Bedarf an Elementen wie Europium oder Terbium deshalb wahrscheinlich weiter steigen. Entsprechend hoch ist die Gewinnchance bei diesen außergewöhnlichen Anlageobjekten.

Technologiemetalle im Sachwertdepot von GranValora

Durch langjährige Marktbeobachtung haben die Spezialisten von GranValora insgesamt 15 Metalle als potentiell lohnenswerte Anlage kategorisiert und in das Sachwertdepot aufgenommen. Private Anleger haben dadurch die Möglichkeit, am lukrativen Handel mit ihnen teilzunehmen. Zu den handelbaren Technologiemetallen zählen Indium, Hafnium, Gallium, Germanium, Rhenium und Tellur. Von den Seltenen Erden sind Europium, Terbium, Dysprosium, Neodym und Praseodym erhältlich. Daneben können selbstverständlich Silber, Platin, Palladium und Gold im Sachwertdepot eingelagert werden.

Germanium – ein modernes Technologiemetall im Detail

Ein gutes Beispiel für das Wachstumspotential von Technologiemetallen liefert Germanium. Das Element wird zum Beispiel für den Bau von Solarzellen und Lichtwellenleitern benötigt. Gleichzeitig ist die Gewinnung aus den wenigen Lagerstätten kompliziert. Daher wundert es nicht, dass sich der Preis pro Kilogramm seit 2011 von circa 900 Euro auf 1800 Euro im Jahr 2017 in etwa verdoppelt hat.

Mit dem Sachwertdepot Vermögen erhalten und aufbauen – ein Fazit

In Folge von Währungskrisen und wirtschaftlichen Unsicherheiten verlieren traditionelle Anlagen ihre Sicherheit. Mit dem Sachwertdepot für Technologiemetalle, Seltene Erden und Edelmetalle bietet die GranValora Anlegern eine neue Investitionsform. Bedingt durch eine steigende Nachfrage von Investoren und Industrie gewinnen viele dieser Metalle an Wert und bieten Anlegern attraktive Gewinnchancen.

Über:

GranValora GmbH & Co. KG
Herr Marko Mähner
Im Dachsstück 9
65549 Limburg an der Lahn
Deutschland

fon ..: +49 (6431) 49589-89
web ..: http://www.granvalora.de
email : limburg@granvalora.de

GranValora ist ein auf Sachwerte wie Edelmetalle, Technologiemetalle oder Seltene Erden spezialisiertes Unternehmen. Die Produkte und innovative Dienstleistungen, bieten einer breiten Schicht von Anlegern mit unterschiedlichen Motiven, einfach, fair und transparent in Sachwerte zu investieren. GranValora sieht sich als Partner, wenn es darum geht, das eigene Vermögen vor Kaufkraftverlust zu bewahren oder Zahlungsmittel für Krisenzeiten zu besitzen und damit selbst in negativen wirtschaftlichen Zeiten handlungsfähig zu bleiben.

Pressekontakt:

GranValora GmbH & Co. KG
Herr Marko Mähner
Im Dachsstück 9
65549 Limburg an der Lahn

fon ..: +49 (6431) 49589-89

Testsieger aveato Catering für „beste Qualität“ ausgezeichnet – Service Champio im Office 2017

aveato Catering ist Testsieger und erreicht mit dem bestem Servicewert den Platz an der Spitze. Assistenzkräfte aus ganz Deutschland haben Dienstleister in puncto Service bewertet.

BildDas Ergebnis: aveato ist der Service Champions im Office 2017 in der Kategorie Catering.

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Köln im Rahmen der career@office ist aveato Catering am 26. September als Service-Champion der Office Dienstleister 2017 ausgezeichnet worden. Dem führenden Business-Caterer Deutschlands wurde von einem Fachpublikum „beste Qualität“ bescheinigt. Dabei erreichte aveato einen Servicewert von 68. Die Würdigung der Preisträger übernahm Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, am Rande der Kölner Karrierefachmesse career@office.

„Neben Messe- und Eventveranstaltungen gehören Office- und Businesscaterings zu unserer Kernkompetenz. Deshalb freuen wir uns umso mehr über diesen Wettbewerbserfolg. Die Preisträger wurden von einem Fachpublikum aus dem Bereich Büroorganisiation ermittelt. Von unserer Zielgruppe und Experten der Branche als der Service-Champion unter den Caterern wahrgenommen zu werden, ist für uns deshalb eine besondere Ehre“, kommentiert Kaspar Althaus, Gründer und Vorstand von aveato die Auszeichnung.

Bereits zum sechsten Mal in Folge standen die Dienstleistungen rund um das Büro auf dem Prüfstand: Deutschlands größtes Service-Ranking ergibt sich aus einer breit angelegten Kundenbefragung mit über 1,5 Millionen Bewertungen zu etwa 2.500 Unternehmen und 300 Branchen. Gemeinsam mit den Leserinnen und Lesern des Fachmagazins „working@office“ werden die „Service-Champions im Office 2017“ im Rahmen dieser ausführlichen Umfrage von der ServiceValue GmbH ermittelt. Die Büro-Experten bewerteten in diesem Zusammenhang die Servicequalität von Dienstleistern und Unternehmen, auf die sie in ihrer täglichen Arbeit immer wieder zurückgreifen. Dabei wurden die Erfahrungen im Hinblick auf verschiedene Dienstleistungsmerkmale bewertet. Im Einzelnen zählten dazu z.B. die Fachkompetenz, das Preis-Leistungsverhältnis, Zuverlässigkeit und Kundenservice.

„Wir haben uns auf die Zielgruppe Office, Messe, Event und Business spezialisiert“ erklärt Alexander Schad Gründer und Vorstand von aveato Catering. „Wir gehen hier neue Wege und machen vieles anders als traditionelle Caterer. aveato Catering Kunden können an jede Adresse in Deutschland ab 85 EUR online Catering bestellen, aveato Kunden können bis 24 h vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornieren. Der Mindestbestellwert beträgt vielerorts nur 35 EUR. Die Last Minute Kitchen wird in weniger als 180 Minuten nach Bestellung in allen großen deutschen Städten auf dem Besprechungstisch der Kunden serviert. Die Auszeichnung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Catering ist für uns viel mehr als nur Essen. Wir verdanken die Auszeichnung unserer Qualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Die Anerkennung bestärkt uns darin, unseren Cateringservice weiter auf die Bedürfnisse der Zielgruppe Office und Event Management zuzuschneiden und auszubauen. Wir bedanken uns bei unseren Catering Kunden und möchten Sie auch in Zukunft mit unserem Cateringservice überzeugen!“

Zum Hintergrund: working@office, Deutschlands größte Fachzeitschrift für Assistenzkräfte, führte 2017 zusammen mit dem unabhängigen Analyse-Institut ServiceValue GmbH aus Köln die Umfrage „service@office“ durch. Die Leserinnen und Leser des Magazins working@office hatten die Möglichkeit, die Servicequalität von Dienstleistern und Firmen zu bewerten, auf die sie in ihrer täglichen Arbeit im Sekretariat zurückgreifen.

Die Leserinnen und Leser wurden über ihre Erfahrungen im Hinblick auf verschiedene Service- und Leistungsmerkmale befragt, beispielsweise Fachkompetenz, Eingehen auf Kundenbedürfnisse, Erreichbarkeit, Reaktionsgeschwindigkeit, Termintreue, Preis-Leistungs-Verhältnis, Umgang mit Reklamationen u.v.m. aveato Catering ist für die Kundengruppe Assistenz der Beste.

aveato Catering erreicht mit bestem Servicewert den Platz an der Spitze
Hinsichtlich der Integration wurde bei den Umfragebeteiligten erfragt, wie gut die Serviceleistungen des zu beurteilenden Dienstleisters zu den Strukturen und Abläufen im eigenen Unternehmen passen. Das Merkmal Befähigung fragt ab, wie stark die Serviceleistung des Dienstleisters letztlich zum eigenen Erfolg beigetragen hat. Und der Zusatznutzen gibt Antwort auf die Frage, ob die Service- und Zusatzleistungen des Dienstleisters für das eigene Unternehmen einen allgemeinen Mehrwert schaffen konnten. Dienstleister, die in allen drei Bereichen bei ihren Kunden punkten, können demnach einen hohen Servicewert erreichen. Als „servicestarker Dienstleister“ wurden Unternehmen eingestuft, deren Servicewert über dem Gesamtmittelwert von 60 liegen.
Das familiengeführte mittelständische Unternehmen aveato Catering erreichte mit dem Servicewert 68 den erfreulichen Platz an der Spitze und übertraf dabei namhafte Marken. Die Auszeichnung bestätigt, dass aus Kundensicht bei aveato Catering die Serviceleistungen auf die Strukturen und Abläufe im Office ausgerichtet sind, den Partnern Vorteile verschaffen und zum Erfolg im Office beitragen.
Lassen auch Sie sich überzeugen und nehmen Sie die Unterstützung durch den aveato Catering Berater in Anspruch!

Der Cateringservice ist bundesweit verfügbar und liefert an jede Adresse in Deutschland Caterings. Derzeit hat der Caterer nach eigenen Angaben bundesweit über 20.000 aktive Office- und Eventmanagement Kunden. aveato hat derzeit eigene Küchen an den Standorten Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München. Der Cateringservice von aveato ist bundesweit verfügbar.

Über:

aveato Catering
Herr Alexander Schad
Ringbahnstrasse 22/30
12099 Berlin
Deutschland

fon ..: 03063960400
web ..: http://www.aveato.de
email : info@aveato.de

Über aveato
aveato Catering (http://www.aveato.de/) wurde 2000 von Kaspar Althaus und Alexander Schad in Berlin gegründet und hat weitere Niederlassungen mit eigener Küchen- und Serviceinfrastruktur in Hamburg, Köln, Frankfurt a.M. und München. Moderne Food-Konzepte, schmackhafte Speisen und eine unkomplizierte Abwicklung von der Bestellung bis zum Aufbau vor Ort begründen seither den Unternehmenserfolg. Die Idee hinter aveato ist, die Komplexität der Branche einfacher zu gestalten. Diese zeitgemäße Philosophie hat das Unternehmen auf die Zielgruppen Office & Business sowie Messe & Events spezialisiert. Ob Roadshows oder Lunchevents – die hohe Qualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit zeichnen die über 500.000 erfolgreich durchgeführten Caterings aus. Mit dem hauseigenen „Postino“-Konzept liefert aveato bereits ab 85 Euro einfach und unkompliziert per Post ins Büro, an die Haustür oder auf den Messestand. Inzwischen gilt das Unternehmen als führender Business-Caterer in Deutschland, der mit seiner Online-Plattform und der internen Prozessabwicklung technologische Maßstäbe setzt. Eine besondere Bedeutung wird dem Klima- und Umweltschutz beigemessen: Seit 2008 wird ohne Aufpreis 100% klimaneutral geliefert und produziert. aveato wurde 2011,2016 und 2017 zum Caterer des Jahres nominiert, gewann den Service Award und gehört seit fünf Jahren zu den Blach Report Top 5 der Event-Caterer.

Pressekontakt:

aveato Catering
Herr Alexander Schad
Ringbahnstrasse 22/30
12099 Berlin

fon ..: 03063960400
web ..: http://www.aveato.de
email : info@aveato.de

Testsieger ESET Endpoint Security – Antiviren-Lösung für Unternehmen

Jena, 20. Dezember 2016 – Erst kürzlich wurde die ESET Endpoint Security von AV Comparatives zum Testsieger gekürt. Wie schützt man Endpoints im Unternehmen richtig?

BildIn Sachen Ressourcensparsamkeit wurde die ESET Endpoint Security kürzlich von AV-Comparatives in einem Network Performance Test zum Testsieger gekürt. Insgesamt sechs Sicherheitslösungen für Unternehmen wurden hinsichtlich der Auswirkungen auf den Netzwerk-Traffic und die Auslastung des Systems (CPU und RAM) getestet. Verglichen wurden unter anderem auch die Virendefinitionsdateien, hier konnte ESET Endpoint Security mit einer nur 70 MB großen Datei punkten. Auch im Serverumfeld spart ESET Ressourcen und sticht mit seiner geringen Netzwerkauslastung hervor. Die Testergebnisse verdeutlichen den Vorteil von ESETs Sicherheitslösungen: Der verursachte Netzwerk-Traffic ist gering und hat so nur geringe Auswirkungen auf die Netzwerkleistung. Durch eine kleine Virendefinitionsdatei wird das Netzwerk des Unternehmens ebenfalls geschont und Latenzprobleme werden vermieden.

Diese umfassende Sicherheitslösung ESET Endpoint Security schützt Business-Endpoints mit zahlreichen Funktionen wie Antivirus, Antispyware, Firewall und Webkontrolle. Mit der Remote Administration hat der Benutzer auch komplexe Netzwerke jederzeit unter Kontrolle. Die ESET Endpoint Security eliminiert alle Arten von Malware wie Viren, Rootkits, Würmer und Spyware und schützt das Netzwerk on- wie offline. Neu ist das Erstellen von Regeln für die Registry, Prozesse, Anwendungen und Dateien. So werden Angriffe auf die Schutzsoftware verhindert und Bedrohungen werden schnell erkannt. Diese Software verhindert zudem unautorisierte Netzwerkzugriffe und schützt so vor Hacker-Attacken sowie Datenverlust. Für Unternehmen aller Branchen und Größen ist eine schlanke Endpoint-Security-Lösung mit hohen Fundraten ein wichtiger Teil der IT-Infrastruktur. Die ESET Endpoint Security läuft flüssig und wirkt nur minimal auf die Geschäftsumgebung. So profitieren Kunden von effektiv laufenden Endpoints, die gleichzeitig Systemressourcen und Netzwerkbandbreite schonen.

Die ESET Endpoint Security sowie weitere ESET-Lösungen können ab sofort direkt über Quinta erworben werden.

Über:

Quinta GmbH
Frau Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena
Deutschland

fon ..: 036415733855
web ..: http://www.quinta.biz
email : marketing@quinta.biz

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Pressekontakt:

Quinta GmbH
Frau Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena

fon ..: 036415733855
web ..: http://www.quinta.biz
email : marketing@quinta.biz

Testsieger: TÜV SÜD ermittelt Easy-Fix Ultra als sicherste Kennzeichenhalterung für Autos

Kennzeichendiebstähle, klappernde Halterungen und verlorene Nummernschilder gehören damit der Vergangenheit an

Testsieger: TÜV SÜD ermittelt Easy-Fix Ultra als sicherste Kennzeichenhalterung für Autos
Der Easy Fix Ultra im Vergleich zu herkömmlichen Kennzeichenhaltern

Neuburg am Inn, 28.10.2016

Die 3D-Kennzeichen GmbH aus Neuburg am Inn stellt mit der bohrlochfreien und „unsichtbaren“ Easy Fix Ultra Kennzeichenhalterung die sicherste Nummernschild-Befestigung Deutschlands her. Dies hat eine Prüfung durch den TÜV SÜD ergeben. Getestet wurden laut Laborbericht des TÜV SÜD konventionelle Kennzeichenhalter mit Schraubenbefestigung im Vergleich zum Klettsystem der Easy Fix Ultra Kennzeichenhalterung. Der TÜV SÜD kam zu dem Ergebnis, dass das EASY FIX Ultra Klettsystem durch seine speziell Flausch/Klettkombination die sicherste Kennzeichenhalterung darstellt. Das Klettband wird ohne Bohren oder Schrauben selbstklebend am jeweiligen KFZ fixiert. An der Rückseite des Kennzeichens werden Flauschelemente als Gegenstück zum Klett befestigt. Anschließend wird der Flausch am Kennzeichen mit dem Klett der Kennzeichenhalterung verbunden, was zu hochgradig sicherem Halt führt und der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) FZV § 10 (5) optimal entspricht.

Die getesteten herkömmlichen Kennzeichenhalter der Firmen Würth, Utsch und Seitz konnten beim Test im Vergleich zum EASY FIX Ultra Klettsystem nicht überzeugen. Es kam unter anderem zum Ausriss an der Schraub-Befestigung des Rahmens (fahrzeugseitig), die Verschlussleiste hat sich teilweise gelöst und auch Verformungen des Kennzeichens traten auf. Zudem wurde die Demontagezeit der Kennzeichenhalterungen geprüft. Auch hier war das EASY FIX Ultra Klettsystem den herkömmlichen Kennzeichenhalterungen klar überlegen. Die Diebstahlsicherheit ist somit bis zu zehnmal höher als bei gewöhnlichen Kennzeichenhalterungen, wie die Testergebnisse des TÜV Süd beweisen.

Der Testsieger funktioniert am besten mit den flexiblen 3D-Kunststoffkennzeichen, da damit die optimale Haltbarkeit und ein perfektes Aussehen am Fahrzeug gewährleistet sind. Beide Produkte sind unter 3d-premium.de direkt beim Erfinder der Halterung und der 3D-Kennzeichen erhältlich. Sie versprechen neben hoher Sicherheit auch ein hochgradig formschönes Design, wie der Gründer des Unternehmens, Herr Dr. Michael Bauer, erklärt: „Wir freuen uns sehr über das positive Testergebnis. Die Easy Fix Ultra-Halterung wertet zusammen mit den innovativen 3D-Kennzeichen jedes Fahrzeug auf. So wird auch das Nummernschild zum sicheren Blickfang!“

Die 3D-Kennzeichen GmbH stellt seit 2013 Kunststoffkennzeichen und Zubehör mit Premiumwerkstoffen her. Das Unternehmen sitzt im niederbayerischen Neuburg am Inn. Der Verkauf der 3D-Kunststoffkennzeichen und des Zubehörs erfolgt sowohl direkt am Standort, als auch online über www.3d-premium.de

Firmenkontakt
3D-Kennzeichen GmbH
Michael Bauer
Neufelserstr. 21
94127 Neuburg am Inn
085079239980
service@3d-premium.de
http://www.3d-premium.de

Pressekontakt
3D-Kennzeichen GmbH
Tina Kickner
Neufelserstr. 21
94127 Neuburg am Inn
085079239980
tina.kickner@3d-premium.de
http://www.3d-premium.de

Zum vierten Mal „Bester Edelmetallhändler“! – Degussa ist Testsieger 2016

Zum vierten Mal "Bester Edelmetallhändler"! - Degussa ist Testsieger 2016
Testsiegel Euro am Sonntag Edelmetallhändler Test (Bildquelle: Euro am Sonntag)

Frankfurt am Main, 24. Oktober 2016: Beim diesjährigen Test des Deutschen Kundeninstituts (DKI) „Deutschlands beste Edelmetallhändler“ konnte sich die Degussa Goldhandel im vierten Jahr in Folge als Spitzenreiter unter den vierzehn geprüften Anbietern durchsetzen. In den Kategorien „Sicherheit“, „Produktpalette“ und „Service“ sowie beim „Altgoldankauf“ bekam das Frankfurter Edelmetallhaus die Bestnote „sehr gut“ und erreichte insgesamt 89,4 von 100 möglichen Punkten.

Zur wiederholten Auszeichnung erklärt Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, Sprecher der Degussa Geschäftsführung: „In den letzten vier Jahren jedes Mal zum besten Edelmetallhändler gekürt zu werden, ist ein wirklich schöner Erfolg für die Degussa. Wir wissen, wie schwierig es ist, ein sehr hohes Niveau zu erreichen, dieses aber langfristig zu bestätigen – das ist eine große Leistung, an der jeder unserer Mitarbeiter einen wichtigen Anteil hat. Und nicht zuletzt danken wir auch unseren mehr als 200.000 Kunden pro Jahr für das große Vertrauen, das sie uns entgegenbringen.“

Bei der Bewertung der Degussa wurden besonders die optimalen Service- und Sicherheitsstandards bei Bestellungen und Versand hervorgehoben. Zudem wurde das vielfältige Produktangebot an Edelmetallbarren und Münzen besonders positiv erwähnt. Zusätzlich zu einer Vielzahl von Anlageprodukten aus Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium bietet die Degussa weltweit als einziger Händler Barren aus den seltenen Edelmetallen Iridium und Ruthenium an.

Bei dem Test, den das DKI für die Wirtschaftszeitschrift Euro am Sonntag durchführte, wurden Service-Tests vorgenommen, detaillierte Fragebögen ausgewertet und die Online-Angebote der bekanntesten Anbieter begutachtet. Bewertet wurden hierbei die Kategorien „Sicherheit“, „Produktpalette/ Handel“, „Service“, „Preise“ und „Altgoldankauf“.

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa ist wie kein anderer Synonym für Qualität und Beständigkeit in der Welt der Edelmetalle. Diese Tradition wird heute von der Degussa Goldhandel GmbH fortgeführt, die seit dem Jahr 2011 am Edelmetallmarkt aktiv ist. Als weltweit operierendes Unternehmen für Gold, Silber und Platinmetalle ist die Degussa seitdem zum Marktführer unter den bankenunabhängigen Edelmetallhändlern aufgestiegen.

An neun nationalen sowie an den internationalen Standorten London, Singapur, Zürich, Genf und Madrid bietet die Degussa ihre breite Produktpalette an. Neben Barren, Münzen, Numismatik und Goldgeschenken stehen den Kunden Onlineshops und Services wie beispielsweise Altgold-Ankauf, Einlagerung sowie eine Online-Ideenplattform für eigene Produktideen zur Verfügung. Durch ihre Edelmetallkompetenz in Handel, Recycling und Produktion für industrielle Kunden bildet das Unternehmen den Edelmetallkreislauf vollständig ab.

Die Degussa Unternehmensgruppe erzielte im Jahr 2015 einen Kundenumsatz von circa 1,5 Milliarden Euro. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich von 115 Mitarbeitern in 2014 auf 145 Mitarbeiter in 2015.

Firmenkontakt
Degussa Goldhandel GmbH
Ellen Gschaider
Kettenhofweg 29
60325 Frankfurt am Main
+49 69 860068-294
ellen.gschaider@degussa-goldhandel.de
http://www.degussa-goldhandel.de

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
60325 Bad Homburg
06172/27159-0
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons