Südtirol

now browsing by tag

 
 

2018 Cabrio Tour Dolomites – Lake Garda

Unser nächstes Event in den Dolomiten / Südtirol steht fest:
2018 Cabrio Tour Dolomites – Lake Garda
Verbringt mit uns unvergessliche Tage in den Dolomiten rund um das Stilfserjoch!

BildACHTUNG, ACHTUNG, ACHTUNG!

Hallo lieber Cabrio-Fahrer!

Unser nächstes Event in den Dolomiten / Südtirol und am Gardasee steht fest:

2018 Cabrio Tour Dolomites – Lake Garda
– „Cabrio Genußfahrten rund um das Stilfserjoch“

Wie immer gilt die Einladung allen Cabrio-Fahrern in Europa.

Wo und Was:
Unser Standort wird Watles / Südtirol.
Als Übernachtungsmöglichkeit stehen uns ein sehr schönes Hotel zur Verfügung.

Ich weiß, daß es eine lange Anreise bis nach Südtirol sein kann, aber seit versichert: es wird wieder eine unvergessliche und spannende Sternfahrt durch die Berge Südtirols.

Wann:
Von 13. Juni 2017 bis 17. Juni 2017
Anmeldeschluß = 08. Februar 2018

Max. Teilnehmerzahl = 20 Teams !
Nur eine schnelle Anmeldung garantiert eine Teilnahme!

Registriere Dich sofort und spare 50,– Euro pro Person auf die Teilnahmegebühr!
==> Frühbucherbonus gilt bis 08. September 2017

Über:

Classic Team 850 Spider h-c-team & MG
Herr Christian Dr. Bianco
Parmastr. 89
39100 Bozen – Südtirol
Italien

fon ..: +39 338 314 6779
web ..: http://classicteam850.com/
email : president@classicteam850.com

Pressekontakt:

Classic Team 850 Spider h-c-team & MG
Herr Christian Dr. Bianco
Parmastr. 89
39100 Bozen – Südtirol

fon ..: +39 338 314 6779
web ..: http://classicteam850.com/
email : president@classicteam850.com

Fotografieren stimuliert Kopf und Seele. IF/SummerAcademy: Fotografie, Spaß und Lernen auf Südtiroler Weingut

IF/SummerAcademy: Faszination Fotografie in professionellen Workshops auf italienischem Weingut. Wie Profis in Bildern denken und in tolle Fotos umsetzen – mit Diskussion, Bilderschau, Top Referenten

BildBei der IF/SummerAcademy vom 23.-27. August 2017 auf dem Alois Lageder Weingut an der Südtiroler Weinstraße können begeisterte Amateur und Profi Fotografen mit Gleichgesinnten, professionellen Fotografen als Referenten und Bildredakteuren bei unterschiedlichsten Fotoworkshops, Feedback- und Abendgesprächen lernen und sich austauschen.

Wir konfrontieren Sie mit professionellen, motivorientierten Workshops, die Ihnen helfen, sich bei der Umsetzung Ihrer Bildideen zu verbessern.

Workshops zu Reportagefotografie (in Bozen) mit der New Yorker Fotojournalistin Carey Wagner, Schwarz-Weiß Fotografie mit Ralph Rosenbauer, Motocross Actionfotografie mit John McDermott, Oldtimerfotografie mit Petra Sagnak, Makrofotografie von Schmuck/Uhren und antiken Palazzo Details mit Andreas Marx, Fotokopter, Zeit für Bildbearbeitung, Feedback Sessions zu Bildern, Visuelles Denken mit Rüdiger Schrader, Portraitfotografie und neue Lichttechniken mit John McDermott. Außerdem gibt es eine Präsentation einer historischen Fotografier-Methode mit Kurt Moser, der mit der Ambrotypie Technik fotografiert, bei der er mit einer 2m großen Holzkamera Bilde auf Glasplatten belichtet.

Die SummerAcademy findet auf einem historischen Weingut in Südtirols Süden statt. Der Ansitz Hirschprunn aus dem 13. Jahrhundert ist ein magischer Ort mit seinen historischen Mauern und der angegliederten Weinschenke. Eine ganz besondere Location, die nicht nur der Fotografie unglaubliche Kulissen bietet, sondern auch der Seele guttut.

http://www.if-academy.net/sommerakademie/

Über:

IF/Academy GbR
Frau Claudia Brose
Münchnerstr 1
82057 Icking
Deutschland

fon ..: 08178-5413020
web ..: http://www.if-academy.net
email : claudia@if-academy.net

F/Academy GbR – free your vision
Lachen, Staunen, Lernen – Fotografie pur.

Bei der IF/Academy bringen wir Fotografie Enthusiasten zusammen, die sich austauschen und von hochqualifizierten, inspirierenden Professionals der Fotografie Szene lernen. Wir bieten Zugang zu kreativen, spannendend Locations und zu Top Fotografen, die ihre Herausforderungen und internationalen Erfahrungen teilen.

Wir helfen enthusiastischen Fotografen und Firmen mit fotografierenden Kunden motivierende und weiterbildende Veranstaltungen zu erleben, von denen sie bereichert mit neuen Ideen, Techniken und Impulsen zurückkehren.

Pressekontakt:

IF/Academy GbR
Frau Claudia Brose
Münchnerstr 1
82057 Icking

fon ..: 08178-5413020
web ..: http://www.if-academy.net
email : claudia@if-academy.net

Fotografieren stimuliert Kopf und Seele. IF/SummerAcademy-Fotografie, Spaß und Lernen auf Südtiroler Weingut

München, Juni 2017 – Vom 23.-27. August 2017 bietet die IF/Academy zum vierten Mal die IF/SummerAcademy für Fotografie in Südtirol an. Kreative Fotoworkshops, Gespräche, Top Referenten, Italien Flair

BildDie IF/SummerAcademy im spätsommerlichen Südtirol ist ein Erlebnis. Passionierte Fotografen, die sich gerne ungewöhnlichen Perspektiven und inspirierenden Ideen aussetzen, können in einem italienischen Palazzo des 13. Jahrhunderts für vier Tage in Fotografie und Gespräche eintauchen. Sich gemeinsam in seiner Fotografie weiterentwickeln und mit renommierten Fotografen, Trainern, Bildredakteuren und Gleichgesinnten austauschen. Belohnt werden die Teilnehmer mit kreativen Ergebnissen, verbesserten Fähigkeiten und vielen Impulsen für die fotografische und persönliche Entwicklung. „Ihr bietet mehr als nur Fotografie,“ beschrieb Teilnehmer H. Künzel die Veranstaltung, „das ist auch Philosophie.“

Es sind Erlebnisse, die den Menschen bereichern, nicht Dinge.

Das bekannte Weingut Alois Lageder bietet mit seinen historischen Palazzo-Mauern aus dem 13. Jahrhundert, Weinkellern und den umliegenden Ortschaften in der Nähe Bozens eine magische Atmosphäre. „Es ist das Paket, das die IF/SummerAcademy besonders macht: die Kombination aus viel Fotografieren, Top Fotografen, ungewöhnlicher Location, hohe Qualität, tolle Leute, fantastisches Essen, bester Wein, lockere Atmosphäre, abwechslungsreiche Themen, intensiver Austausch und das Bemühen aller, sich gegenseitig weiter zu bringen und zu inspirieren.“ So fasst Peter Lutz, mehrmaliger Teilnehmer, die Veranstaltung zusammen.

Fotoworkshops, die durch Kopf, Bauch und Finger gehen.

Die IF/SummerAcademy bietet einen Gesamtprozess vom visuellen Denken, über das Ausprobieren unterschiedlicher fotografischer Themen, Feedback-Runden und Bilddiskussionen, bis zur Bildbearbeitung und Ausdrucken der Bildergebnisse. Workshop Themen umfassen unter anderem Reportage, Classic Car Fotografie, Motocross Action, Schwarzweiß Fotografie, Visuelles Denken, Fotokopter und Makrofotografie.

Die berühmte „Galerie auf der Wäscheleine“ im altehrwürdigen Palazzo Hof wird täglich mit hochwertig ausgedruckten Bildern der Teilnehmer bestückt. Bilder zum Anfassen und diskutieren. Ein Abschluss-Abend mit moderierter Bildershow der Tage und ausgewählten Bildergebnissen der Teilnehmer runden das Gesamterlebnis ab.

„Die Location ist einmalig. Dazu eine leichte, lockere Stimmung, die von hoher Professionalität der Workshop Leiter und der Teilnehmer bestimmt ist!“, fasst G. Dresel, ein Teilnehmer der letzten IF/SummerAcademy, sein Erlebnis zusammen.

Begleitende Partner oder Familien können viele Freizeit- und Kulturangebote im Südtiroler Unterland in Anspruch nehmen.

———————————————
Information und Anmeldung
http://www.if-academy.net/sommerakademie

Preis
Preis: EURO 1896,-
Stammkunden erhalten eine Ermäßigung von EURO 100,-

Über IF/Academy GbR
Mit der IF/Academy erleben leidenschaftliche Fotografen die Faszination der Fotografie in professionellen Workshops und lernen, wie Profis in Bildern zu denken und in tolle Fotos umzusetzen.
IF/Academy – free your vision. Lachen, Staunen, Lernen – Fotografie pur.

Informationen unter www.if-academy.net

Bilder
Bilder sind unter diesem Dropbox Link:
https://www.dropbox.com/sh/i91jhzy70by8x4w/AAAKz3O_TVNGRCeiZBjx1Ihea?dl=0

Kontakt
IF/Academy GbR
Claudia Brose | Klaus Bothe GbR
Muenchner Str. 1, 82057 Icking
Telefon: +49 (0)8178 – 5413020
claudia@if-academy.net
www.if-academy.net

Über:

IF/Academy GbR
Frau Claudia Brose
Münchnerstr 1
82057 Icking
Deutschland

fon ..: 08178-5413020
web ..: http://www.if-academy.net
email : claudia@if-academy.net

Über IF/Academy – free your vision
Mit der IF/Academy- free your vision erleben leidenschaftliche Fotografen die Faszination der Fotografie in professionellen Workshops und lernen, wie Profis in Bildern zu denken und in tolle Fotos umzusetzen.

Lachen, Staunen, Lernen – Fotografie pur bei der IF/SummerAcademy in themenvielfältigen Workshops, im inspirierenden Ambiente eines alten italienischen Weingutes.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

IF/Academy GbR
Frau Claudia Brose
Münchnerstr 1
82057 Icking

fon ..: 08178-5413020
web ..: http://www.if-academy.net
email : claudia@if-academy.net

Lasershow zum 20. Sterne-Cup der Köche in Ischgl, Österreich

Der 20. Sterne-Cup der Köche ist das Duell für Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol auf der Idalp.

BildDas Kultevent von Ischgl und Champagne Laurent-Perrier lockte Anfang April 2017 insgesamt 64 Starköche mit mehr als 50 Michelin-Sternen und über 600 Gault-Millau Punkten zum Riesenslalom und kulinarischer Prüfung.

Traumhafte Bergkulisse, strahlender Sonnenschein – wie extra gemacht für den 20. Sterne Cup der Köche, bei dem Kochprofis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol nicht nur um die Bestzeit im Riesenslalom an der Idjoch-Piste kämpften, sondern auch ihr Können anschließend am Herd unter Beweis stellten.

Schon beim Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ im Januar verwandelte sich die Silvretta Arena in eine riesige Kocharena mit zehn Meter hohen Schneeskulpturen. An den Jubiläums-Start gingen u.a. TV Koch Kolja Kleeberg, Sven Elverfeld (Aqua, Wolfsburg), Klaus Erfort (GästeHaus Klaus Erfort, Saarbrücken), Gerhard Wieser (Trenkerstube, Südtirol), Bobby Bräuer (Münchner Esszimmer in der BMW-Welt), Hans Haas (Tantris, München) und Rudi und Karl Obauer aus Werfen, Österreich. Die Küchenchefs hatten 15 Minuten Zeit, um aus einem Warenkorb mit 20 Zutaten vor der Fachjury um Moderator Marcel Reif, Ex-Weltcupsieger Marc Girardelli und dem Team von „Der Feinschmecker“ eine kulinarische Köstlichkeit zu zaubern. Den verdienten Sieg holte sich das Team um Hans Haas und Klaus Erfort. Auch prominente Gäste wie etwa Dieter Thoma, Charly Steeb, Maria Höfl-Riesch, Frank Wörndl, Giulia Siegel und Hansi Müller wohnten diesem genussreichen Event bei.

Als Auftakt zur Jubiläumsveranstaltung haben sich die Organisatoren zudem etwas Besonderes ausgedacht. Kolja Kleeberg und die Young Chefs von S. Pellegrino, luden am Sonntagmittag zum exklusiven Kochkurs 20 ausgewählte Hobbyköche auf die Showbühne. Kulinarische Highlights und rockige Gesangseinlagen sorgten für eine tolle Stimmung. Doch dem nicht genug. Am Abend fand die obligatorische Hüttengaudi im Restaurant Pardorama auf 2624m statt. Hier konnten Golf-begeisterte Köche den weltweit höchsten Longest Drive abschlagen und neben kulinarischen, auch audio-visuelle Höhepunkte genießen. Um dem imposanten Charme der Jubiläumsfeier „20 Jahre Sterne-Cup der Köche“ mehr als gerecht zu werden, bewiesen die Macher auch hier außerordentlichen technischen Geschmack. Namhaftes Lichtequipment und Sound vom Feinsten begleiteten den Zauber dieses Jubiläums. Ein besonderer Hingucker war wohl die Lasershow-Performance die zum 20. Sterne-Cup der Köche exklusiv gebucht wurde. Aus Deutschland reiste der Hersteller LPS-Lasersysteme mit mehreren leistungsstarken LPS-Bax und Spike Lasershowsysteme, jeweils in RGB (multicolor), sowie einigen Wind- und Nebelmaschinen an. Das Team aus dem südwestdeutschen Ofterdingen genießt weltweit das Vertrauen namhafter Organisatoren und fügte sich somit auch in Ischgl mit farbenprächtigen, raumfüllenden Beamshows und eigens zum 20. Sterne-Cup der Köche kreierten Grafikshows in die gehobene Atmosphäre des Sterne-Cup der Köche ein.

Eine rundum gelungene und außergewöhnliche Jubiläumsveranstaltung mit deren Ergebnis Veranstalter Thomas Schreiner von Laurent-Perrier sich sehr zufrieden zeigte. Gemeinsam mit dem Tourismusverband Paznaun-Ischgl freute er sich unter anderem über die überwältigende Beteiligung von Gästen, die bereits vor 20 Jahren beim ersten Sterne-Cup der Köche mitwirkten, wie die Obauers, Hans Haas, Heinz Winkler, Hotelier Heiner Finkbeiner, Bobby Bräuer und TV-Koch Johann Lafer.

Die Jubiläums-Veranstaltung wurde neben den Initiatoren „Tourismusverband Paznaun-Ischgl“ und „Champagne Laurent-Perrier“ (gegründet 1812, ist das größte, noch in Familienbesitz befindliche Champagnerhaus) u.a. unterstützt von S. Pellegrino, Nespresso, Palux, Backhaus Grimminger, Deutsche See, Coty Deutschland, Silvrettaseilbahn AG, Spiegelau und Atomic.

Über:

LPS-Lasersysteme
Herr Siegmund Ruff
Haidschwärze 18
72131 Ofterdingen
Deutschland

fon ..: 07473 271177
web ..: http://www.lps-laser.de
email : m.ruff@lps-laser.de

LPS-Lasersysteme ist ein führender Hersteller und Anbieter von professionellen Lasershow-Systemen, Lasershows, Lasershow Software, Lasermodule und wichtiger Partner bei Multimediashows weltweit. Namhafte Erlebnis-Gastronomen, Veranstaltungsagenturen und Freizeitparks, Entscheidungsträger vielerlei Institutionen und Regierungen sowie andere Lasershow-Anbieter auf der ganzen Welt vertrauen dem Unternehmen, welches seit 1993 im Süd-Westen Deutschlands ansässig ist und dort auch produziert. Das Bestehen über mehr als zwei Dekaden der Firma LPS-Lasersysteme zeigt sich in vielerlei Hinsicht.
Das Resultat aus Erfahrung und Umsetzungsvermögen, gezielt in Einklang gebracht, sind abwechslungsreiche, farbbrillante Lasershows auf Großveranstaltungen aller Art, zuverlässige Lasershow-Systeme die rund um den Globus gemietet und gekauft werden und nicht zuletzt: zufriedene Kunden weltweit.

Pressekontakt:

LPS-Lasersysteme
Frau Martina Ruff
Haidschwärze 18
72131 Ofterdingen

fon ..: 07473 271177
web ..: http://www.lps-laser.de
email : m.ruff@lps-laser.de

2017 MGs in the Dolomites

Unser nächstes MG Event steht fest: dieses Mal sind wir in den Dolomiten und in der Schweiz unterwegs!
Verbringt unvergessliche Tage mit uns!

BildHallo lieber MG-Driver!

Unser nächstes Event „MGs in the Dolomites“ steht nun fest und ich möchte Dich dazu recht herzlich einladen. Wie immer gilt die Einladung allen MG-Driver in ganz Europa und weltweit.

Die wichtigsten Infos vorweg:

Wo und Was:
Unser Standort wird Sottoguda (BL) in den Dolomiten und Hergiswil / Schweiz sein. Als Übernachtungsmöglichkeit stehen uns wieder ganz tolle Wellness Hotels mit Halbpension zur Verfügung. In diesen Hotels können ca. 25 – 30 Teams untergebracht werden. Nur eine schnelle Anmeldung garantiert eine Teilnahme.

Ich weiß, daß es eine lange Anreise bis nach Südtirol sein kann, aber seit versichert: es wird wieder eine unvergessliche und spannende Sternfahrt durch die Berge Südtirols.

Wann:
vom 28. September bis 03. Oktober 2017 Anmeldeschluß = 30. Mai 2017

Gute Gründe auch diesmal dabei zu sein:
? einzigartige Strecken durch die Traumwelt der Dolomiten und des Gardasees
? Erlebnisse unterschliedlicher Art (Kunst, Museen, Kulinarik uvm)
? einzigartiges Programm
? Sternfahrten-Genussfahrten
? Urlaub anders Erleben, Urlaub auf 4 Rädern

Anmeldung und alle weiteren Infos unter:

Webpage = www.mg-dolomites.info
Kontakt – email = mg.dolomites@gmail.com
Kontakt – Handy = +39 338 314 67 79

Bei jeder Veranstaltung wird jedem Teilnehmer eine vollständige Infomappe (Roadbook) ausgehändigt. Jede Genußreise ist ausführlich durchgeplant und es ist für jeden das Richtige dabei. Wir fahren genüßlich durch von uns ausgewählte Strecken der Dolomiten und am Gardasee, ein unvergichliches Panorama erwartet Euch. Lasst Euch von uns verzaubern!

Hier die Genuss-Gallery zum reinschnuppern.
Wir freuen uns sehr, wenn die Infos an Deine Mitglieder und / oder Freunde und Bekannte weitergereicht werden.

Sonnige Grüße aus Südtirol

Christian Bianco mit Team

Über:

Classic Team 850 Spider h-c-team & MG
Herr Christian Bianco
Parmastr. 89
39100 Bozen – Südtirol
Italien

fon ..: +393383146779
web ..: http://www.classicteam850.com
email : president@classicteam850.com

„Sie können diese Pressemitteilung – in ungeänderter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Classic Team 850 Spider h-c-team & MG
Herr Christian Bianco
Parmastr. 89
39100 Bozen – Südtirol

fon ..: +393383146779
web ..: http://www.classicteam850.com
email : president@classicteam850.com

2017 Herbst Cabrio Tour Dolomites – Lake Garda

Unser nächstes Event in den Dolomiten / Südtirol und am Gardasee steht fest:
2017 Herbst Cabrio Tour Dolomites – Lake Garda
Verbringt unvergessliche Tage in den Dolomiten und am Gardasee

BildACHTUNG, ACHTUNG, ACHTUNG!

Hallo lieber Cabrio-Fahrer!

Unser nächstes Event in den Dolomiten / Südtirol und am Gardasee steht fest:

2017 Cabrio Tour Dolomites – Lake Garda

Unvergessliche Tage in den Dolomiten und am Gardasee erwarten Euch.

Wie immer gilt die Einladung allen Cabrio-Fahrern in Europa.

Wo und Was:
Unser Standort wird St. Kassian / Südtirol und San Zeno / Gardasee sein.
Als Übernachtungsmöglichkeit stehen uns zwei sehr schöne Hotels zur Verfügung.

Ich weiß, daß es eine lange Anreise bis nach Südtirol sein kann, aber seit versichert: es wird wieder eine unvergessliche und spannende Sternfahrt durch die Berge Südtirols.

Wann:
Von 10. September 2017 bis 17. September 2017
Anmeldeschluß = 09. Mai 2017

Max. Teilnehmerzahl = 35 Teams für das Dolomiten Event und 60 Teams für das Gardasee Event!
Nur eine schnelle Anmeldung garantiert eine Teilnahme.

Gute Gründe auch diesmal dabei zu sein:
? einzigartige Strecken durch die Traumwelt der Dolomiten und des Gardasees
? Erlebnisse unterschliedlicher Art (Kunst, Museen, Kulinarik uvm)
? einzigartiges Programm
? Sternfahrten-Genussfahrten
? Urlaub anders Erleben, Urlaub auf 4 Rädern

Anmeldung und alle weiteren Infos unter = www.classicteam850.com
E-Mail = president@classicteam850.com
Handy = +39 338 314 67 79

Bei jeder Veranstaltung wird jedem Teilnehmer eine vollständige Infomappe (Roadbook) ausgehändigt. Jede Genußreise ist ausführlich durchgeplant und es ist für jeden das Richtige dabei. Wir fahren genüßlich durch von uns ausgewählte Strecken der Dolomiten und am Gardasee, ein unvergichliches Panorama erwartet Euch. Lasst Euch von uns verzaubern!

Hier die Genuss-Gallery zum reinschnuppern.

Wir freuen uns sehr, wenn die Infos an Deine Mitglieder und / oder Freunde und Bekannte weitergereicht werden.

Sonnige Grüße aus Südtirol

Christian Bianco mit Team

Über:

Classic Team 850 Spider h-c-team & MG
Herr Christian Bianco
Parmastr. 89
39100 Bozen
Italien

fon ..: +393383146779
web ..: http://www.classicteam850.com
email : president@classicteam850.com

„Sie können diese Pressemitteilung – in ungeänderter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Classic Team 850 Spider h-c-team & MG
Herr Christian Bianco
Parmastr. 89
39100 Bozen

fon ..: +393383146779
web ..: http://www.classicteam850.com
email : president@classicteam850.com

3rd Dolomites Classic Days – 2017

Das Event für alle Oldbtimer bis einschließlich Baujahr 1978, in den Dolomiten.

BildUnser nächstes Event steht an: 3rd Dolomites Classic Days
vom 24. Mai 2017 bis 28. Mai 2017 in St. Michael in Eppan / Südtirol

Wir starten von St. Michael in Eppan / Südtirol, grad mal ca. 5 Kilometer neben Bozen.
Als Übernachtungsmöglichkeit stehen wunderschöne Schlößer und Ansitze inmitten von Weinbergen zur Verfügung.

Ich weiß, daß es eine lange Anreise bis nach Südtirol sein kann, aber seit versichert: es wird wieder eine unvergessliche und spannende Sternfahrt durch den Bergen Südtirols.

Gute Gründe auch diesmal dabei zu sein:

-> einzigartige Strecken durch die Traumwelt der Dolomiten und Südtirols
-> Erlebnisse unterschliedlicher Art (Kunst, Museen, Kulinarik uvm)
-> einzigartiges Programm
-> Sternfahrten-Genussfahrten
-> Urlaub anders Erleben, Urlaub auf 4 Rädern

Anmeldung und alle weiteren Infos unter www.classicteam850.com

Bei jeder Veranstaltung wird jedem Teilnehmer eine vollständige Infomappe (Roadbook) ausgehändigt.

Auf unserer Website findet Ihr alle nötigen Infos, zudem alle bevorstehenden Events. Wir bitten daher um eine zeitige Anmeldung.

Hier die Genuss-Gallery zum reinschnuppern.

Wir freuen uns schon jetzt auf Euch!

Dr. Christian Bianco & Team

Über:

Classic Team 850 Spider h-c-team & MG
Herr Christian Bianco
Mainhardstrasse 5
39012 Meran
Italien

fon ..: 0043 6504207866
web ..: http://www.classicteam850.com
email : president@classicteam850.com

Pressekontakt:

Classic Team 850 Spider h-c-team & MG
Frau Denise Castelforte
Mitterweg 168
39012 Meran

fon ..: 0043 6504207866
web ..: http://www.classicteam850.com
email : president@classicteam850.com

Bergweihnacht: Weihnachten Zuhause im Südtiroler Hotel Tann****

Bergweihnacht: Weihnachten Zuhause im Südtiroler Hotel Tann****
Bergweihnacht im Südtiroler Hotel Tann**** (Bildquelle: ©Hotel Tann)

München/Klobenstein am Ritten, 01. Dezember 2016 – Wenn der Schnee leise vor den Fenstern rieselt, Kerzen die Räume in wohliges Licht tauchen und der Geruch von Weihnachtsgebäck durch die Flure strömt, steht Weihnachten vor der Tür. So auch im inhabergeführten 4-Sterne Hotel Tann**** ( www.tann.it), auf 1500 Metern Höhe im wunderschönen Südtiroler Klobenstein am Ritten. Umgeben von den schneebedeckten Dolomiten und weiß verhüllten Wäldern, finden die Gäste hier die perfekte Atmosphäre für ein besinnliches und zauberhaftes Bergweihnachtsfest.

Um Weihnachten zu etwas ganz Besonderem zu machen, bietet das Hotel Tann**** von 18. bis 26. Dezember 2016 die Bergweihnacht im Tann. Bei einem wärmenden Begrüßungsapfelpunsch vor atemberaubender Dolomitenkulisse beginnen acht Tage pure Entspannung, Wohlfühlen und ein idyllisches Weihnachtsfest im Kreise der Tann-Familie. Neben bodenständigen und typisch Südtiroler Köstlichkeiten darf es natürlich nicht an hausgemachten Schleckereien aus Barbara Untermarzoners Weihnachtsbackstube fehlen, gehören sie doch zu jedem Weihnachten fest dazu. Zur Einstimmung auf den Weihnachtsabend findet zudem eine gesellige Aperitif-Wanderung mit Laternen über die verschneiten Wege der Landschaft statt. Der Heiligabend steht dann ganz unter dem Motto der Tradition, denn bevor die Gäste zur traditionellen Bescherung unter den geschmückten Weihnachtsbaum stürmen, haben all diejenigen, die möchten, die Gelegenheit der alljährlichen Weihnachtsmesse in der einzigartigen Tann Schutzengelkapelle zu lauschen.

Die urige Schutzengelkapelle liegt nur wenige Meter, eingebettet in eine Gruppe Lärchen sowie Fichten vom Hotel entfernt und wurde 2010 allen Schutzengeln geweiht – den persönlichen Begleitern, die stets behutsam auf uns achten. So versprüht dieser Ort eine einzigartige Aura, die besonders zur besinnlichsten Zeit des Jahres, den Gedanken an Familie sowie Zusammenhalt stärkt und uns das wieder ins Bewusstsein ruft, was wir lange verdrängt oder vernachlässigt haben.

Ein weiteres Highlight der Bergweihnacht des Hotel Tann**** ist der Bozner Christkindlmarkt in magischer Atmosphäre, welcher bequem mit der nostalgischen Rittner Bahn und der Seilbahn zu erreichen ist. Natürlich ist die Fahrt kostenlos, denn die Ritten Card ist im Zimmerpreis inbegriffen und ermöglicht so ein sorgenfreies von A nach B Kommen.
Und auch wenn man nicht im eigenen Heim das Weihnachtsfest feiert, so ist es doch ein Weihnachten Zuhause im Hotel Tann****!

Wer seine ganz persönliche Bergweihnacht im Hotel Tann**** erleben möchte, hat von 18. bis 26. Dezember 2016 die Möglichkeit dazu. Alle Leistungen und Informationen finden Sie unter: http://www.tann.it/de/preise-angebote/wochenangebote.htm?aID=51

Weitere Informationen zum Hotel Tann**** finden Sie unter: http://www.tann.it/?l=de sowie auf Facebook.

Allgemeine Informationen zum Hotel Tann****
Das inhabergeführte Hotel Tann**** der Familie Untermarzoner liegt an einem ganz besonderen Kraftort zwischen Südtirols idyllischen Waldlichtungen und dem Bergpanorama der Dolomiten. Auf 1500 m über dem Mittelmeer, in Klobenstein am Ritten, treffen moderne Eleganz, Tradition und vor allem Nachhaltigkeit zusammen und schaffen so ein Ambiente des Wohlfühlens – ganz nach der Philosophie „licht-luftig-g“sund“!
Das Hotel verfügt über insgesamt 20 Hotelzimmer und sieben Suiten der verschiedensten Kategorien, die alle vom typischen Tann-Ambiente und von südtiroler Naturholz geprägt sind. Desweiteren gibt es im Hotel Tann**** zur Erholung den Ort der Stille 1500m, einen Panoramasaal, einen Wintergarten, eine Bauernstube, die Hotelbar „Bergfeuer“ sowie die neu gestaltete Panoramalounge. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen Hausherrin Barbara und die Tann-Küche des Restaurants nach dem Motto „Vom Wald auf den Tisch“. Der Wellnessbereich „Pinus Mungo“ bietet zudem drei unterschiedliche Saunen – das Brotbad, welches einzigartig in Italien ist, das 60° Brechelbad und das 90° Zirbenstüberl, die neben dem beheizten Solewasser-Panoramapool für Entspannung sorgen. Auch verfügt das Hotel über SPA-Anwendungen rein auf der Basis von Naturkosmetik sowie der hauseigenen Pflegelinie Tann****. Die Gegend um das Hotel eignet sich im Sommer zum Wandern, Walking, Berglauf, Biken und Reiten. Im Winter bieten sich Wanderungen, Schneewandern, Skisportarten, Rodeln und Eissportarten als Outdoor-Aktivitäten an. Das Gebiet um das Sonnenplateau Ritten kann mit der RittenCard erkundet werden, die in den Zimmerpreisen des Hotels inbegriffen ist.

Weitere Informationen auf: www.tann.it

Firmenkontakt
Hotel Tann ****
Nadia Wieser
Tannstraße 22
39054 Klobenstein am Ritten
0039 – 0471 356 264
0039 – 0471 352 780
info@tann.it
http://www.tann.it

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Di Scala
Westendstraße 147
80339 München
089 – 716 7200 10
089 – 716 7200 19
pr@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Wellness aus Südtirol: das Hotel Rosengarten in Schenna

Wenn natürliche Beautyprodukte auf traditionelle Spa-Anwendungen treffen

Wellness aus Südtirol: das Hotel Rosengarten in Schenna
Spa Badl (Bildquelle: (c)Schenna Resort)

München, 22. November 2016 – Wer mit rosigen Wangen den Spa- und Wellnessbereich des 4-Sterne Superior Hotel Rosengarten in Schenna verlässt, ist vom ganzheitlichen Wohlfühlprogramm des Südtiroler Hauses beflügelt. Ursprüngliche Entspannungsmethoden und Pflegeprodukte garantieren eine erholsame Auszeit in moderner und doch traditionell geprägter Atmosphäre – eine wohltuende Schönheitskur, die Haut und Haar zum Leuchten bringt.

Fasziniert von den natürlichen Heilkräutern vor der eigenen Tür setzen die Wellnessexperten des Rosengarten auf regionale Naturkosmetika von Marken wie Vitalis Team Dr. Joseph – ausgezeichnet mit dem Spa Diamond Award 2016 für sein technologisch ausgeklügeltes Green Treatment. Die neueste Beautywissenschaft kombiniert mit geprüften natürlichen Inhaltsstoffen sorgt hier für Balance in der Hautgesundheit. Ein hochentwickeltes, tiefenwirksames Ergebnis, das auch die Produkte von Pharmos Natur, der zweiten Naturkosmetiklinie im Rosengarten, mit ihren reinen Pflanzenstoffen sichtbar machen.

Die luxuriösen Essenzen der grünen Schätze haben in den authentischen Behandlungen mit Südtiroler Ursprung ihren festen Platz im Hotel Rosengarten gefunden.

Bei der Ultener Schafwollmassage kommt der Körper, eingepackt in eine weiche Schafwolldecke, zur Ruhe. Die Silberquarzit-Urstein-Massage umhüllt die Sinne mit Wildkräutern und Baumölen, deren Rezepturen aus alten Heilritualen überliefert sind. Durch die individuell zusammengestellten Pflanzenmischungen der alpinen Kräuterstempelmassage wird das persönliche Energiezentrum aktiviert. Wer die Südtiroler Bäderkultur kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen zu einem Almen-Heusud-Badl mit Schenner Bergquellwasser oder einem Latschenkieferbad, das die Durchblutung fördert und Abwehrkräfte stärkt.

Auch klassische Körper- und Gesichtsbehandlungen, Beautyanwendungen und Fitnessangebote stehen auf dem Programm. Ergänzt wird der Wellnessbereich des Hotel Rosengarten****S durch ein großzügiges Angebot aus Saunen, Pools, unterschiedlichen Ruheräumen, einer Panoramaliegewiese und einer Gartenanlage sowie gesunden, kleinen Köstlichkeiten an den verschiedenen Bars. Eine Bereicherung für die Gäste stellt auch das Angebot „Mind and Soul“ von Priska Pföstl dar: Die ausgebildete Therapeutin bietet im Rahmen des Wochenprogrammes Meditation, Yoga, bewusstes Wandern in der Natur sowie Atemübungen an. Zusätzlich dazu gibt es Themenwochen, Seminare und Vorträge. Hier schließt sich der Kreis der Ganzheitlichkeit im Rosengarten, der Wohlgefühl versprüht und seine Gäste mit einem Lächeln im Gesicht verabschiedet.

Mehr Informationen zum Wellnessrepertoire des Hotel Rosengarten****S.

Eine kurze, aber effektvolle Auszeit bietet das Rosengarten mit dem Package:

Wellness Short Stay
13.11.2016 – 07.12.2016
09.12.2016 – 21.12.2016

-2 Übernachtungen inkl. Gourmethalbpension
-1 Wellnessgutschein im Wert von 30EUR (nicht übertragbar)
-Kostenloser Early Check-In (ab 11 Uhr) oder Late Check-Out (bis 18 Uhr) auf Anfrage
-Abwechslungsreiches Body & Mind Programm
-Entspannung und Erholung im Wellness- & Spabereich

Anreise von Sonntag bis Donnerstag möglich
pro Person in der Vinea Suite Ost ab 243,00 Euro

Das 4-Sterne Superior Hotel Rosengarten liegt in einer sonnenverwöhnten Hanglage in Schenna im Meraner Land. Die insgesamt 60 exklusiven Suiten, darunter vier Penthouse Suiten, verfügen alle über Holzböden sowie einen Balkon mit Südausrichtung und Klimaanlage. Die vier Penthouse Suiten warten mit eigener Dampfsauna, Whirlpool und Kamin auf. Kulinarisch setzt das Haus auf die Spezialitäten der Südtiroler Küche mit regionalen und saisonalen Zutaten sowie auf die mediterrane, italienische Küche. Eine Besonderheit ist die hauseigene Weinkellerei. Weitere Informationen zum Hotel unter www.schennaresort.com

Das Schenna Resort
Das Hotel Rosengarten gehört gemeinsam mit den Hotels Schwefelbad****S und Mitterplatt**** zum Schenna Resort, das unter der Leitung der Familien Pföstl und Wörndle steht. Während die Geschwister Stefan Pföstl und Heidi Pföstl-Wörndle in der Hotelführung tätig sind, ist Priska Pföstl, eine weitere Schwester, federführend im Spa- und Wellnessbereich.

Die Hotels Rosengarten und Mitterplatt wenden sich an Paare, Freundesgruppen und Einzelreisende; das Hotel Schwefelbad ist ein Familienhotel. Die Restaurants, Pools und Einrichtungen aller drei Häuser, die sich auf demselben Areal befinden, stehen den Gästen des Rosengarten zur Nutzung offen.

Bildrechte: Schenna Resort
Hotel Rosengarten-Bildmaterial in Druckqualität unter: https://www.flickr.com/photos/schennaresort/albums

Für weitere Presseinformationen:
2raum PR
Alexandra Dexel/Andrea Peters
Falkenhorstweg 36
81476 München
Tel.: +49 89 39291786
E-Mail: info@2raumpr.de
Internet: www.schennaresort.com

Wellnesshotel

Firmenkontakt
Schenna Resort
Heidi Pföstle-Wörndle
Alte Straße 14
39017 Schenna bei Meran
0039 0473 230 760
0039 0473 230 089
info@schennaresort.com
http://www.schennaresort.com

Pressekontakt
2raum PR
Andrea Peters
Falkenhorstweg 36
81476 München
089 39291786
info@2raumpr.de
http://www.2raumpr.de

Erster Wikinger-Katalog für aktive Studienreisende

Natur & Kultur: 90 Programme 2017 – 30 davon neu

Erster Wikinger-Katalog für aktive Studienreisende
Titel des „Natur & Kultur“-Kataloges

Natur und Kultur – plus Wanderungen. Und als Topping ein komfortables Hotel. Das ist das Wikinger-Rezept für aktive Studienreisen. Ideal für alle, die beides wollen: Besichtigungen und Bewegung. Für sie gibt es 2017 erstmals den Katalog „Natur und Kultur“. Darin stecken rund 90 Programme, 30 sind neu. Wikinger-Gruppen wandeln in Katalonien auf Dalís Spuren und entlang walisischer Gärten. In Portugal lassen sie sich von Mönchen, Rittern und Seefahrern inspirieren, in Südtirol stehen Messmers Mountain Museen und der Rosengarten auf dem Programm.

Wanderstudienreisen im typischen Wikinger-Stil
Der Katalog „Natur und Kultur“ präsentiert auf fast 200 Seiten Wanderstudienreisen im typischen Wikinger-Stil: aktiver als übliche Studienreisen. Denn Kulturfans sind nicht automatisch „Bewegungsmuffel“. Neben Besichtigungen und Museumsbesuchen schnüren viele auch gern den Wanderschuh. Gefragt sind genussvolle, lockere Ausflüge in die Natur: „Der Mix macht den Unterschied“, unterstreicht Wikinger-Geschäftsführerin Dagmar Kimmel. „Wir bieten von allem etwas: Culture, Nature, Multiactivity – auch mal eine Rad- oder Kanutour. Urlauber profitieren dabei von unserer Aktivkompetenz als Marktführer für Wanderurlaub.“

Auf Dalís Spuren unterwegs an der nördlichen Costa Brava
Ein neues Ziel ist die nördliche Costa Brava, die anders ist … ursprünglicher, kulturell interessanter. Rund um das Cap de Creus fasziniert das illustre Dreieck des exzentrischen Künstlers Dalí: das Theater-Museum in Figueres, sein Museumshaus in Port Lligat und die Burg der Gattin Gala. Alle drei sind Highlights der Tour „Malerisches Katalonien – auf den Spuren Salvador Dalís“. Aber Kultur ist nur ein Aspekt der Region – deshalb sind die Wikinger-Gruppen mit speziell ausgebildetem Wanderstudienreiseleiter auch zu Fuß unterwegs. Etwa durch das idyllische Hinterland von Roses, in das kaum ein Tourist kommt. Oder hinauf auf die historische Burganlage oberhalb von Torroella de Montgrí – mit traumhaftem Blick auf die vorgelagerten Medes-Inseln.

Portugal: große Rundreise zu Mönchen, Rittern und Seefahrern
Von Mönchen, Rittern und Seefahrern erzählt eine neue Portugal-Rundreise. 14 Tage lang entdecken Wikinger-Gruppen die Ordensburg von Tomar, die Wallfahrtskirche in Porto, den unvollendeten Kirchenbau von Batalha und die königliche Abtei von Alcobaa. Auch das Jeronimoskloster in Lissabon und die legendäre „Navigatorenschule“ in Sagres fehlen nicht. Daneben sind aber auch hier Natur, Bewegung und Entspannung angesagt: etwa im Nationalpark Peneda-Geres rund um Soajo, am Strand nach Porto de Mos oder auf geschichtsträchtigen Pfaden Richtung Castelo de Vide.

Südwales: Gartenkunst, Schlösser, Burgruinen und Küstenszenerie
Eine neue Wanderstudienreise in Südwales macht aus grüner Kunst, Schlössern, Burgruinen und Küstenszenerie einen aktiven Gesamtgenuss. Die Route führt u. a. zum Cennen Castle, den berühmten Aberglasney Gardens und den Dyffryn-Themengärten in Cardiff. Wanderziele sind z. B. das Kap zum Worm“s Head auf der Halbinsel Gower und die Hügelkette der Black Mountains im Westen des Brecon-Beacons-Nationalpark. Die Reise ist ideal für Urlauber, die nicht gern Koffer packen: Alle Ausflüge starten von einem Komforthotel im Küstenort Llanelli aus.

Südtirol: Kultur und Genuss für Naturfans
Südtirol ist ein Klassiker: für Natur- und Bergwanderer, Genießer … und auch Kulturfans. Gipfelkönig Messner präsentiert in dem nach ihm benannten Museumsprojekt eine gewaltige Kunstsammlung. Roter Faden der neuen Wikinger-Tour ist „seine“ Philosophie, die die Gebirgswelt zum Landschafts- und Kunstobjekt macht. „Faszination Berge: die Dolomiten und Messners Mountain Museen“ kombiniert Panoramawanderungen, Besichtigungen und Ausflüge. Ziele sind Meran, Bozen, der Rosengarten und das Grödnertal – auf der urigen Troier Hütte in St. Ulrich gibt es Speckbrettl und Schlutzkrapfen mit Sella-Blick. Die Gruppen wohnen in Drei-Sterne-Superior- und Vier-Sterne-Wellnesshotels.Text 3.953 Z. inkl. Leerzeichen

Reisepreise und Termine, z. B.
Malerisches Katalonien – auf den Spuren Salvador Dalís
8 Tage ab 1.170 Euro, Mai, Juni, September, Oktober 2017
Die große Portugalrundreise: von Mönchen, Rittern und Seefahrern
14 Tage ab 2.038 Euro, April/Mai, Juni, September und Oktober 2017
Gärten, Schlösser und Meer im Süden von Wales
8 Tage ab 1.390 Euro, Mai – Juli 2017
Faszination Berge: die Dolomiten und Messners Mountain Museen
13 Tage ab 1.398 Euro, Juni, Juli, September 2017

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons