Schreibtisch

now browsing by tag

 
 

Gut für Kids: Schreibtisch Champion von moll – ausgezeichnet mit dem German Design Award

Kids wollen ihre wechselnde Lieblingsfarbe gerne ständig um sich herum haben – Eltern setzen beim Einkauf von Kindermöbeln gerne auf das, was lange hält.

BildDie Erfüllung beider Wünsche hat sich Schreibmöbelhersteller moll zur Aufgabe gemacht und präsentiert eine stylische Lösung: Den mitwachsenden Schreibtisch Champion.

Er begeistert durch sein klares Design und wurde mit dem renommierten German Design
Award 2018 ausgezeichnet. Der internationale Premiumpreis der Stiftung „Rat für Formgebung“ prämiert jährlich Produkte, die wegweisend in der Designlandschaft sind.

2012 erhielt er den red dot award: product design. Das red dot Label untermauert, worauf die Experten von moll seit mehr als 40 Jahren Wert legen: Langlebige Schreibmöbel zu entwickeln, die mit eigenständigem Design und bewährten ergonomischen Eigenschaften punkten.

Das Spiel mit Farben: Schmuckelemente und Seitenwangen
Den Champion gibt es minimalistisch mit durchweg in Weiß und Alufarben gehaltenen Elementen. Wem das zu pur ist, der kann über verschiedene Gestaltungselemente Farbakzente setzen.

So liegt jedem Tisch eine schicke Box bei, die acht Schmuckfarben für die Fußkufen und Abdeckkappen bereit hält. Das Besondere daran ist: Man muss sich nicht einmal für immer für eine der Farben entscheiden. – Sie lassen sich schnell austauschen und bis zum nächsten Farbwechsel gut in der Box verwahren.

Wer es auf die bunte Spitze treiben möchte, der wählt den Tisch mit farbigen Seitenwangen. Hier stehen sieben kräftige Nuancen zur Verfügung. Im Zusammenspiel mit den Schmuckfarben kann der Champion somit Ton in Ton oder kunterbunt gestaltet werden.

Einen edlen Akzent setzen die Seitenwangen der Massivholzvariante: Dunkles Nußbaum schafft einen Kontrast zur weißen Tischplatte. Die Hölzer Eiche, Buche und Birke Multiplex sorgen mit ihren honigfarbenen Tönen für ein warmes Ambiente. Sie machen sich besonders gut, wenn der Champion zu einer hochwertigen und farblich dezent gehaltenen Einrichtung oder zum Parkettfußboden passen soll.

Champion: Ergonomisch mitwachsend & flexibel anpassbar
Anpassungsflexibilität ist in jeder Hinsicht ein Markenzeichen von moll und damit auch eines von Champion: Kinder wachsen und ihre aktuellen Bedürfnisse verändern sich. Hier kommt die von moll bewährte Comfort-Höhenverstellung zum Einsatz, mit welcher der Tisch spielend leicht und in wenigen Sekunden auf die ergonomisch richtige Höhe gebracht werden kann.

Damit Kinder für jede Tätigkeit wie Schreiben, Malen oder Lesen immer die entspannteste Sitzposition wählen können, lässt sich die Tischplatte auf verschiedene Arten schrägstellen:
Beim Champion front up ist die Platte über die gesamte Breite schrägstellbar, nur eine feste Abstellfäche an der Rückseite bleibt plan. Der Champion left up eignet sich besonders gut für Rechtshänder, da hier nur der linke Teil der Tischplatte schräggestellt wird. Die rechte Seite ist eine ideale Ablagefläche. Linkshänder haben andere Bedürfnisse, daher gibt es das Modell right up. Hier lässt sich der rechte Teil schrägstellen und der linke bleibt plan.

Von praktisch bis innovativ: Ordnungshelfer
Auf dem Boden herumliegende Kabel werden schnell von Staubsauger oder Stuhl überrollt, sind häufig Stolperfallen und in Kabelknoten bilden sich Bruchstellen, die von außen kaum erkennbar sind. Im rückseitigen optional erhältlichen Kabelkanal des Schreibtisches Champion verschwinden nicht nur Mehrfachsteckdosen, sondern auch alle angeschlossenen Einzelkabel.

Reicht die Ablagefläche nicht aus, kann der Tisch mit der Riesenschublade nachgerüstet werden.

Praktisch sind auch die vielen anderen Orga-Tools, die beim Champion von moll zur Standardausstattung zählen: Vom Taschenhaken über die zusammenklappbare Alu-Buchstütze bis zum Lineal mit Lupe, das auch als magnetische Abrutschsperre dient – diese Extras ergänzen den Platz für die Hausaufgaben ideal.

‚Ordnung ist das halbe Leben‘ – Container Cubic
Wer zusätzlichen Stauraum benötigt, der setzt auf den Container Cubic. Dieser lässt sich einfach unter den Tisch rollen, kann mit einem Sitzpad ausgestattet werden, und bietet mit drei Schubladen viele Möglichkeiten, Bastel- und Schulsachen einzusortieren. Auch ein Geheimfach ist hier mit an Bord, das sich in der abschließbaren oberen Schublade versteckt.

Reicht der Platz für Unterlagen und Co. nicht aus, dann ist der neue Container Cubic in einer Nummer größer genau der Richtige. Er bietet ein Utensilienfach und zwei Schubladen. Darüber ein offenes Geheimfach mit Fachboden für Ordner oder Bücher.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter https://www.moll-funktion.de

Über:

moll Funktionsmöbel GmbH
Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
Rechbergstraße 7
73344 Gruibingen
Deutschland

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
fax ..: +49 (0)221 21 00 63
web ..: http://www.moll-funktion.de
email : moll@agentur-21.de

Über moll – Erfinder mitwachsender Kinderschreibtische
Seit rund 40 Jahren entstehen bei moll konsequent durchdachte Systeme aus höhenverstellbaren Tischen, Anbauteilen und Drehstühlen für alle Altersgruppen – in moll-typisch hoher Qualität, allen Ansprüchen an Ergonomie, Langlebigkeit und Veränderbarkeit gerecht werdend. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert „made in Germany“; vielfach kommen eigene Patente zum Einsatz.
moll Funktionsmöbel GmbH, Rechbergstraße 7, 73344 Gruibingen, www.moll-funktion.de, www.facebook.com/mollFunktionsmoebel, Telefon: +49 7335 181-180

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Frau Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
web ..: http://www.agentur-21.de
email : moll@agentur-21.de

Mehr Bewegung am Arbeitsplatz mit CELEXON eAdjust Schreibtisch

Jena, 31. Juli 2017 – Der Leinwand-Spezialist CELEXON bietet ab sofort auch hochwertige Ergonomie-Lösungen an. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch sorgt für mehr Bewegung am Bildschirmarbeitsplatz.

BildGründe für das Volksleiden Rückenschmerzen gibt es viele; allen voran der Bewegungsmangel, der häufig durch eine sitzende Tätigkeit hervorgerufen wird. Der Mensch wurde nicht dafür geschaffen, starr an einem Fleck zu sitzen. Bewegung sollte daher auch den Arbeitsalltag dominieren. Es ist sogar relativ einfach, sich auch im Büro regelmäßig zu bewegen. Dazu zählen nicht nur kleine Gänge zum Kopierer, sondern auch die Veränderung der Sitzposition und das regelmäßige Aufstehen. Im Sitzen sind die Bandscheiben einer unnatürlichen Belastung ausgesetzt, während sie im Stehen normal belastet werden. Der Schreibtisch kann hierbei eine zentrale Rolle spielen, denn er ist ein ein elementarer Bestandteil der ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung. Ein ergonomischer Bildschirmarbeitsplatz besteht nicht nur aus einer richtigen Maus, Tastatur und einer Monitorhalterung. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch bietet vielmehr die Möglichkeit, im Sitzen und im Stehen zu arbeiten und die Positionen so häufiger zu wechseln, da hierdurch die Wirbelsäule entlastet wird. Nicht nur das dynamische Sitzen, sondern auch der gelegentliche Wechsel zu einem Steharbeitsplatz wird von Arbeitsmedizinern empfohlen.

Mit dem höhenverstellbaren Schreibtisch Professional eAdjust von CELEXON kann man Rückenschmerzen proaktiv vorbeugen. Das Tischgestell lässt sich einfach und unkompliziert elektrisch stufenlos innerhalb weniger Sekunden von 65 cm auf bis zu 120 cm erhöhen und somit den individuellen Bedürfnissen des Benutzers angepasst werden. Dadurch wird ein komfortables Arbeiten – sitzend oder stehend – ermöglicht. Drei speicherbare Höhenpositionen lassen sich bei Bedarf jederzeit per Knopfdruck abrufen. Eine integrierte Displaysperre verhindert ein ungewolltes Bewegen des Tisches und sorgt für zusätzliche Sicherheit. Das CELEXON Professional eAdjust Tischgestell ist in 3 verschiedenen Farben (grau, schwarz oder weiß lackiert) erhältlich und lässt sich mit allen Tischplatten der Serie frei kombinieren.

Die dazu gehörige Schreibtischplatte ist weiß und besteht aus einer 25 mm dicken Spankernplatte mit einer strapazierfähigen Beschichtung. Sie fügt sich unauffällig in die Umgebung ein und ist in drei verschiedenen Größen erhältlich: 125 x 75 cm, 150 x 75 cm und 175 x 75 cm.

Die CELEXON eAdjust Tischgestelle sowie die Schreibtischplatten können ab sofort vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

Über:

Quinta GmbH
Frau Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena
Deutschland

fon ..: 036415733855
web ..: http://www.quinta.biz
email : marketing@quinta.biz

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Pressekontakt:

Quinta GmbH
Frau Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena

fon ..: 036415733855
web ..: http://www.quinta.biz
email : marketing@quinta.biz

Gut für Kids: Ergonomische Schreibmöbel – Auf die richtige Einstellung kommt es an

„Bist du groß geworden!“ – das hören Kinder und Jugendliche nicht selten.

BildKein Wunder, denn sie wachsen im Schnitt bis zu 6 Zentimeter pro Jahr. Und eh man sich versieht sind die Schuhe zu klein, die Kleidung zu eng und die Möbel zu niedrig geworden.

Soll der Platz für die Hausaufgaben über einen längeren Zeitraum genutzt werden, kommt es vor allem auf seine Funktionalität an. Ergonomisch und mitwachsend sind hier die Zauberworte.

Wie maßgeschneidert: Mitwachsende Schreibmöbel
„Ergonomisch sinnvoll kann Mobiliar nur sein, wenn es im Hinblick auf bestimmte Bewegungsabläufe optimiert ist und sich an die individuelle Körpergröße und -proportionen anpassen lässt. Besondere Bedeutung kommt dem Stuhl zu, der in drei Richtungen eingestellt werden kann,“ weiß Dr. Breithecker von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e. V.

Daher sollten sich Tisch und Stuhl analog zum Wachstum des Kindes einstellen lassen. Damit ist die wichtigste Voraussetzung geschaffen, um richtiges Sitzen und eine gesunde Haltung zu fördern.

„Allein die Möglichkeit der Höhenverstellung von Schreibtisch und Drehstuhl macht aber noch keinen optimalen Lern- und Schreibplatz für Kinder aus. Genau wie bei Schuhen kommt es hier auf die richtige Passform an, die mit jedem Wachstumsschub kontrolliert werden sollte,“ sagt Martin Moll, Geschäftsführer von moll Funktionsmöbel.

Schreibmöbel von moll passen zu jedem Zeitpunkt wie angegossen, wenn sie in regelmäßigen Abständen neu justiert werden. Und das geht mit nur wenigen Handgriffen.

In vier Schritten zur richtigen Einstellung der Schreibmöbel
1. Die Einstellung beginnt mit der Höhenverstellung der Sitzfläche des Stuhles. Befindet sich die Sitzoberkante in Höhe der Kniekehle des Kindes, ist die Einstellung optimal – denn so haben beide Füße vollen Bodenkontakt.

2. Drehstühle wie der Maximo von moll erlauben auch eine Einstellung der Sitztiefe. Bei voller Nutzung der Sitztiefe darf die Vorderkante nicht am Unterschenkel drücken. Der Abstand zwischen der Vorderkante des Stuhles und dem Unterschenkel sollte in etwa der Breite von vier Fingern entsprechen. Die Einstellung ist im Handumdrehen geschafft.

3. Die Rückenlehne wird in Position gebracht. Sie soll den Rücken unterhalb der Schulterblätter abstützen.

4. Im letzten Schritt erfolgt die Einstellung der Tischhöhe – während das Kind auf dem bereits angepassten Stuhl sitzt. Die auf den Tisch gelegten Unterarme sollten einen nicht ganz rechtwinkligen, sondern leicht größeren Winkel beschreiben.

Neben diesen Verstellmöglichkeiten kann die Tischplatte aller moll-Schreibtische schräggestellt werden. Dadurch sitzen Kinder bei jeder Tätigkeit wie Schreiben, Malen oder Lesen immer in einer entspannten Sitzposition.

Eingeschult oder „eingestuhlt“? Bewegung schafft den Ausgleich
„Mit dem Tag des Schuleintritts werden viele Kinder nicht nur eingeschult, sondern auch ‚eingestuhlt‘. Fortan verbringen sie täglich viele Stunden im Sitzen, häufig angehalten doch still zu sitzen. Um sich auf die neue Situation einzustellen und prophylaktisch im Sinne der Gesundheit zu agieren ist neben kindgerechten Schreibmöbeln vor allem ausreichend Bewegung gefragt,“ sagt Dr. Breithecker.

In der multimedialen Reportage „Richtige Einstellung von Tisch und Stuhl“ erfahren Eltern und Interessierte jede Menge Wissenswertes über Ergonomie, kindgerechte Schreibmöbel und wie sich Stühle und Tische richtig einstellen lassen. Interviews zum Thema gibt es hierzu mit Herrn Dr. Breithecker und Martin Moll. Zudem zeigen Kids in Videos, wie einfach die Möbel eingestellt werden können. http://stories.moll-funktion.com/richtige-einstellung-von-tisch-und-stuhl

Weitere Informationen zu moll gibt unter www.moll-funktion.de

Über:

moll Funktionsmöbel GmbH
Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
Rechbergstraße 7
73344 Gruibingen
Deutschland

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
fax ..: +49 (0)221 21 00 63
web ..: http://www.moll-funktion.de
email : moll@agentur-21.de

Über moll – Erfinder mitwachsender Kinderschreibtische
Seit rund 40 Jahren entstehen bei moll konsequent durchdachte Systeme aus höhenverstellbaren Tischen, Anbauteilen und Drehstühlen für alle Altersgruppen – in moll-typisch hoher Qualität, allen Ansprüchen an Ergonomie, Langlebigkeit und Veränderbarkeit gerecht werdend. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert „made in Germany“; vielfach kommen eigene Patente zum Einsatz.
moll Funktionsmöbel GmbH, Rechbergstraße 7, 73344 Gruibingen, www.moll-funktion.de, www.facebook.com/mollFunktionsmoebel, Telefon: +49 7335 181-180

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Frau Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
web ..: http://www.agentur-21.de
email : moll@agentur-21.de

Gut für Kids: Ergonomische Schreibmöbel von moll – Der 1. eigene Lernplatz

Auf den 1. Schultag folgen die 1. Hausaufgaben, die von vielen Kindern Zuhause erledigt werden.

BildDabei sitzen die ABC-Schützen oftmals am Küchen- oder Wohnzimmertisch. Einige, weil sie keinen Kinderschreibtisch besitzen, andere möchten bei Fragen die Eltern in der Nähe wissen. Dabei gibt es viele Argumente, die für das Lernen im Kinderzimmer sprechen:

Der ergonomische Hausaufgabenplatz
Wer eine ergonomische Lernumgebung einrichten möchte, die über die gesamte Schulzeit und darüber hinaus genutzt werden kann, der setzt auf mitwachsendes Mobiliar.

moll bietet flexibel zusammenstellbare Lösungen, die allen ergonomischen Anforderungen an einen Lernplatz genügen. „Bei unseren Schülerschreibtischen lässt sich die Tischhöhe über das Fußgestell regulieren und einfach an Wachstumsschübe anpassen. Bei Bedarf neigbare Tischplatten unterstützen den jeweils optimalen Blickwinkel für alle Tätigkeiten von Lesen bis Schreiben,“ sagt Martin Moll, Geschäftsfüher von moll Funktionsmöbel.

Und da zu einem Schreibtisch auch ein passender Kinderstuhl gehört, gibt es bei moll auch zwei verschiedene Drehstühle. Der Drehstuhl Maximo beispielsweise wächst nicht nur mit den Kindern mit, sondern lässt sich durch drei Verstellmöglichkeiten exakt auf die jeweilige Körpergröße und die -proportionen einstellen.

Die ergonomischen Aspekte überzeugen Eltern und bei Kids punkten die Geheimfächer sowie die mitgelieferten farbigen Schmuckelemente mit denen alle Schreibtische im Handumdrehen einen neuen Look erhalten.

Mehr Motivation – mehr Lernerfolge
„Ich bin jetzt ein Schulkind“- Kinder wissen, wenn sie in die Schule kommen, gehören sie endlich zu den Großen. Dazu zählt auch, dass sie von den Eltern bei der Auswahl und Einrichtung des Lern- und Schreibplatzes integriert werden – etwa, wenn es um Entscheidungen rund um die Farbwahl geht. Damit steigt der Stolz auf den eigenen Tisch und Stuhl sowie auch die Lernmotivation der kleinen Besitzer. Und wo Lernen Spaß macht, stellen sich auch Erfolge leichter ein.

Rund um den 1. Schultag und mehr zum Thema ergonomische Schreibmöbel für Kids gibt es in der multimedialen Reportage. Hier erfahren Eltern, wie sie einen optimalen Lern- und Hausaufgabenplatz für ABC-Schützen einrichten und wie man diesen für die Bedürfnisse eines Teens anpassen kann. http://stories.moll-funktion.com/erster-schultag

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.moll-funktion.de

Über:

moll Funktionsmöbel GmbH
Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
Rechbergstraße 7
73344 Gruibingen
Deutschland

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
fax ..: +49 (0)221 21 00 63
web ..: http://www.moll-funktion.de
email : moll@agentur-21.de

Über moll – Erfinder mitwachsender Kinderschreibtische
Seit rund 40 Jahren entstehen bei moll konsequent durchdachte Systeme aus höhenverstellbaren Tischen, Anbauteilen und Drehstühlen für alle Altersgruppen – in moll-typisch hoher Qualität, allen Ansprüchen an Ergonomie, Langlebigkeit und Veränderbarkeit gerecht werdend. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert „made in Germany“; vielfach kommen eigene Patente zum Einsatz.
moll Funktionsmöbel GmbH, Rechbergstraße 7, 73344 Gruibingen, www.moll-funktion.de, www.facebook.com/mollFunktionsmoebel, Telefon: +49 7335 181-180

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Frau Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
web ..: http://www.agentur-21.de
email : moll@agentur-21.de

Gut für Kids: Starthilfe zur Einschulung – Tipps von moll für die Zeit vor dem Schulanfang

Während die meisten Kids sich nach den Ferien auf das Wiedersehen mit ihren Freunden freuen können, ist für die Erstklässler alles neu:

BildAbläufe, Umfeld, Anforderungen und soziale Kontakte werden sich ändern – Vieles ist für die Kinder ungewiss.

Um mit möglichst großer Vorfreude und ohne „mulmiges Gefühl“ in diesen neuen Lebensabschnitt zu gehen, bieten sich längerfristig geplante Eingewöhnungsphasen an. Hier werden Teile des Neuem zu Bekanntem und Vertrautem gemacht:

Kennenlernen statt Überraschen lassen
Ob Schulfest, Projekttage, Spielenachmittage oder Aufführungen: An den meisten Schulen gibt es Einiges, bei dem man auch als Kindergartenkind schon einmal „hereinschnuppern“ kann. Steht die Wahl der Schule fest, sind Eltern gut beraten, sich über das jeweilige Angebot frühzeitig zu informieren und ihre Kindern einfach mal zuschauen oder mitmachen zu lassen. Manche Schulen bieten sogar Patenschaften mit Viertklässlern an, die die Jüngsten dabei unterstützen, sich besser zurecht zu finden.

Training bringt Sicherheit
Nicht nur Alltagsablauf, Freunde und Lehrer werden neu sein – vor allem auch der Weg dorthin. Das gemeinsame Üben des Schulwegs macht nicht nur mit Straßen und Verkehrsmitteln vertraut, sondern bringt auch die notwendige Sicherheit. Vielerorts werden Verkehrserziehungstage von der Polizei angeboten – die Teilnahme macht Spaß und die Lernkurve ist hoch.

„Übung macht also den Meister. Das gilt vor allem auch beim Erwerb der Schriftsprache. Bereits im Vorschulalter interessieren sich Kinder für Schrift und sind sehr stolz, wenn sie ihren eigenen Namen zu Papier bringen können. Geübt wird zum Beispiel durch das Nachmalen der Buchstaben. Alternativ kann auch das Suchen von Buchstaben in der Buchstabensuppe eine spielerische Heransgehensweise sein,“ sagt Martin Moll, geschäftsführender Gesellschafter von moll, dem Erfinder mitwachsender Schreibmöbel für Kinder.

In der Ruhe liegt die Kraft
Schon vor dem ersten Schultag kann es zur Selbstverständlichkeit werden, was gerade in den ersten Wochen viel hilft: Rechtzeitig aufstehen und morgentliche Hektik vermeiden. So bleibt Zeit für ein gemeinsames Frühstück, bei dem die künftigen Erlebnisse besprochen werden und sich alle darauf freuen können.

Gut für Kids: Der ergonomische Lernplatz
Er gehört zum Schulkind wie die Schultüte: Der ergonomische Platz für die Hausaufgaben. Im Gegensatz zum Küchen- oder Wohnzimmertisch ist er kindgerecht konzipiert und wächst mit den Kindern mit.

So gibt es von moll, spezialisiert auf mitwachsende Schreibmöbel für Kinder und Jugendliche, Schreibtische und Drehstühle, die allen ergonomischen Anforderungen genügen:
Die exakte Anpassung des Tisches an die aktuelle Körpergröße des Kindes und die Einstellung des Stuhls auf Größe und Proportionen sorgen dabei für eine entspannte und rückengerechte Haltung.

Mithilfe durchdachter Details rund um den Schülerschreibtisch macht sogar Aufräumen Spaß: Deshalb bieten die Tische von moll nicht nur leere Schubladen, sondern Schubkästen, Fächer und Auszüge, die über eine „Inneneinrichtung“ verfügen. Diese kann individuell gestaltet und befüllt werden. Auch an Details hat man gedacht, die zu jedem Tisch gehören: Eine Abrutschsperre, eine Buchstütze und einen Taschenhaken an der Tischseite, so dass Rucksäcke und Co. nicht auf dem Boden stehen. Gleichzeitig ist der Tascheninhalt dann schon in passender Höhe griffbereit. Eine faltbare Buchstütze, die dem Tisch moll Champion beiliegt, hilft dabei, dass der Spaß am Lernen nicht „untergeht“.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.moll-funktion.de

Über:

moll Funktionsmöbel GmbH
Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
Rechbergstraße 7
73344 Gruibingen
Deutschland

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
fax ..: +49 (0)221 21 00 63
web ..: http://www.moll-funktion.de
email : moll@agentur-21.de

Über moll – Erfinder mitwachsender Kinderschreibtische
Seit rund 40 Jahren entstehen bei moll konsequent durchdachte Systeme aus höhenverstellbaren Tischen, Anbauteilen und Drehstühlen für alle Altersgruppen – in moll-typisch hoher Qualität, allen Ansprüchen an Ergonomie, Langlebigkeit und Veränderbarkeit gerecht werdend. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert „made in Germany“; vielfach kommen eigene Patente zum Einsatz.
moll Funktionsmöbel GmbH, Rechbergstraße 7, 73344 Gruibingen, www.moll-funktion.de, www.facebook.com/mollFunktionsmoebel, Telefon: +49 7335 181-180

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Frau Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln

fon ..: +49 (0)221 21 00 61
web ..: http://www.agentur-21.de
email : moll@agentur-21.de

Tageslichtmangel im Winter? Nicht mit der Needlite LED Lampe

Jena, 9. Dezember 2016 – Wissenschaftler schätzen, dass etwa 8% der Menschen unter Winterdepressionen aufgrund von Tageslichtmangel leiden, mindestens 30% könnten von zusätzlichem Licht profitieren.

BildTageslicht ist erwiesenermaßen ein äußerst wichtiger Bestandteil unseres Wohlbefindens. Es lenkt und beeinflusst nicht nur den Schlaf oder die Stimmung, sondern auch die Produktivität, das Immunsystem sowie das Energielevel. Bei eingeschränktem Tageslicht durch lange Büroarbeit oder in den Wintermonaten wird der Körper oft negativ beeinträchtigt. Ein Tageslicht-Defizit macht oft müde, traurig, weniger dynamisch, Mitarbeiter werden ineffizient. Normales Raumlicht im Büro hat keinen nennenswerten Effekt auf den Körper, da diesem die Stärke und vor allem der nötige Blaulicht-Anteil, welcher für das Wohlbefinden am wichtigsten ist, fehlen.

Mit der Needlite LED Schreibtisch-Lampe können alle Vorteile von Tageslicht während der Arbeit oder Zuhause genutzt werden.

Die energiesparende LED repliziert vor allem das blaue Spektrum des Tageslichtes, welches positive Auswirkungen auf Körper und Geist hat. Tageslicht hilft dem Körper, die Signalsubstanz Serotonin zu produzieren, das sogenannte Glückshormon. Ein erhöhter Serotonin-Spiegel kurbelt das Energielevel an und verbessert die Stimmung. Tageslicht hilft zudem, die Leistung des Gehirns zu verbessern. Arbeitstempo, Reaktionszeit, emotionale Reaktionen sowie das Urteilsvermögen werden durch Tageslicht positiv beeinflusst.

Mit Needlite ist es einfach und mühelos, von der Kraft des Tageslichtes zu profitieren. Um den bestmöglichen Effekt zu erzielen, besteht Needlite aus zwei Lampen. Durch die symmetrische Anordnung in der linken und rechten Ecke des Schreibtisches wird der optimale Effekt erzielt. Die Lichtintensität kann stufenlos direkt an der Lampe oder mithilfe einer App (aktuell nur für Apple) gesteuert werden.

Die LED Schreibtischlampe von Needlite kann ab sofort vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

Über:

Quinta GmbH
Frau Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena
Deutschland

fon ..: 036415733855
web ..: http://www.quinta.biz
email : marketing@quinta.biz

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Pressekontakt:

Quinta GmbH
Frau Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena

fon ..: 036415733855
web ..: http://www.quinta.biz
email : marketing@quinta.biz

Große Ideen für kleine Kinderzimmer: Der neue Schreibtisch Champion Compact von moll

Große Ideen für kleine Kinderzimmer: Der neue Schreibtisch Champion Compact von moll

Kinderzimmer können nicht groß genug sein – schließlich sind sie Schlaf-, Spiel- und Lernumgebung in einem und müssen täglich verschiedensten Anforderungen gerecht werden. Tatsächlich stehen oft nur kleine Räume zur Verfügung. Hier gilt es, die Herausforderungen mit geschickter Planung zu meistern.

Wer einige Gestaltungsregeln beachtet und bei der Einrichtung auf kompakte und multifunktionale Möbel setzt, kann auch auf wenigen Quadratmetern viel erreichen – ohne dabei den Raum unnötig zu füllen.

Neu von moll gibt es nun den mitwachsenden Schreibtisch Champion Compact: Der bietet alles, was ein ergonomischer Schreibtisch für Kinder bieten muss – von ergonomischer Funktionalität bis hin zu Stauraum und Erweiterbarkeit.

Besonders in kleinen Räumen: Gute Aufteilung und versteckte Stauräume punkten
Gerade für jüngere Kinder ist es wichtig, dass sie nicht in ihrer Konzentration eingeschränkt werden. Eine unübersichtliche Raumaufteilung lenkt ebenso ab wie volle Regale.

Daher gilt schon bei der Planung: Bereiche für Schlafen, Spielen und Lernen klar festlegen und möglichst auch optisch voneinander trennen.

Ein aufgeräumtes offenes Regal ist attraktiv und praktisch. Gelingt das Aufräumen nicht, bieten sich eher geschlossene Schränke an, die es für Wandschrägen auch als Einbauvariante gibt.

Tipps für die visuelle Gestaltung
Zusätzlich gilt: Was an der Wand montiert wird, schafft nicht nur mehr Beinfreiheit, sondern „schwebt“ über dem Boden und lässt den Raum größer erscheinen.

Ist die Raumeinteilung festgelegt, steht die Gestaltung von Wänden und Böden an. Helle Farben und Spiegel vergrößern den Raum, ebenso wie diagonal oder quer verlegte Bodenbeläge.

Einzelne Wände oder Bereiche können in Kontrastfarben gestrichen werden, um der Einteilung Struktur und dem Auge Halt zu geben.

Ideen für die Einrichtung
In kleinen Räumen sollte nur das untergebracht werden, was tatsächlich aktuell benötigt wird – doch das verändert sich natürlich ständig: Kinder wachsen und mit ihnen ihre Bedürfnisse und Ansprüche.

Regelmäßiges Ausmisten macht daher Sinn. Möbel hingegen kann man länger behalten, wenn sie sich verändern lassen. Zukunftsgerecht sind insofern Möbelsysteme, die verstell- und erweiterbar sind und sich flexibel an die aktuellen Anforderungen anpassen lassen.

„Größer“ ist hier nicht immer gleich „besser“. Denn der für ein Kind „begreifbare“ Raum wächst mit dem Alter. So kann nicht nur ein kleiner Raum, sondern auch ein kleines Kind ein Grund dafür sein, auf einen kleinen Schreibtisch zu setzen, der sich später erweitern lässt.

Kleine Tische für große Ansprüche: Tipps rund um den Platz für die Hausaufgaben
Jeder Raum und jede Situation ist anders. Für die individuelle Gestaltung gibt es von moll Schülerschreibtische in verschiedenen Breiten, die sich beliebig mit Rollcontainern und Erweiterungselementen ergänzen lassen. Wichtig dabei ist, dreidimensional zu denken und den vorhandenen Raum auf allen Ebenen auszunutzen.

Ist beispielsweise wenig Stellfläche vorhanden, bietet sich ein Tisch wie der neue Schreibtisch „Champion Compact“ an. Dieser findet mit einer Breite von 90 cm auch in kleinen Nischen seinen Platz. Wie alle Schreibtische von moll macht er jeden Wachstumsschub der Kinder mit: Die Comfort-Höhenverstellung ist kinderleicht zu bedienen und bringt die Tischplatte auf die passende Höhe.

Damit Kinder für jede Tätigkeit wie Schreiben, Malen oder Lesen immer die entspannteste Sitzposition wählen können, lässt sich die Tischplatte schrägstellen. Ergänzt mit einem Stuhl wie dem Scooter 15, entsteht ein Platz für die Hausaufgaben, der unabhängig von aktueller Tätigkeit und Körpergröße jederzeit ergonomisch ist.

Wer zusätzlichen Stauraum benötigt, stattet den Tisch mit einer Riesenschublade aus oder setzt einen Rollcontainer wie den Cubic ein. Alternativ gibt es auch das Anbauelement „Flex Deck“: Mit diesem kann der Luftraum über dem Schreibtisch auch dann genutzt werden, wenn keine Wandfläche für die Befestigung eines Regals vorhanden ist. So hat man schnellen Zugriff auf Bücher und Unterlagen.

Kann der Raum hingegen nicht in voller Höhe genutzt werden (z.B. bei Dachschrägen), können seitliche Anbauplatten die Ablagefläche erweitern.

Tipps und Anregungen rund um Schülerschreibtische und Rückengesundheit gibt es auf der Website www.moll-funktion.de und im Blog www.gesundes-lernen.info

Über moll – Erfinder mitwachsender Kinderschreibtische
Seit rund 40 Jahren entstehen bei moll konsequent durchdachte Systeme aus höhenverstellbaren Tischen, Anbauteilen und Drehstühlen für alle Altersgruppen – in moll-typisch hoher Qualität, allen Ansprüchen an Ergonomie, Langlebigkeit und Veränderbarkeit gerecht werdend. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert „made in Germany“; vielfach kommen eigene Patente zum Einsatz.
moll Funktionsmöbel GmbH, Rechbergstraße 7, 73344 Gruibingen, www.moll-funktion.de, www.facebook.com/mollFunktionsmoebel, Telefon: +49 7335 181-180

Firmenkontakt
moll Funktionsmöbel GmbH
Julie Ulrike Lanz
Rechbergstraße 7
73344 Gruibingen
+49 7335 181-180
moll@agentur-21.de
http://www.moll-funktion.de

Pressekontakt
AGENTUR 21
Julie Ulrike Lanz
Lindenstraße 82
50674 Köln
+49 221 21 00 61
moll@agentur-21.de
http://www.agentur-21.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons