Schmutzwasser

now browsing by tag

 
 

Neu bei Sulzer: Verstopfungsresistente Dieselpumpen zur Miete

Seit Ende November vermietet Sulzer bundesweit einsatzfertige, besonders effiziente und kompakte Dieselpumpen. Sie sind ideal, um auf Baustellen Kanalabwasser, Schlamm und Schmutzwasser zu pumpen.

Bild(Bonn) Plötzlicher Notfall oder geplante temporäre Wasserhaltungsmaßnahme? Mietpumpen von Sulzer sind bereits seit Jahren bundesweit für solche Anwendungen auf Baustellen im Einsatz. Sie senken beispielsweise als Vakuumanlagen mit Filterlanzen temporär den Grundwasserpegel oder fördern Schmutz-, Kanal- und Schlammwasser mit Feststoffen. Seit Ende November erweitern zusätzlich kompakte Dieselpumpen das Angebot. Diese Pumpen sind an jedem Ort einsetzbar und benötigen keine externe Energieversorgung oder sonstige Infrastruktur. Ihr Dieseltank ist für mehr als 24-stündigen Dauerbetrieb ausgelegt. Sie werden je nach Bedarf sofort einsatzbereit mit Schläuchen in allen gängigen Größen und Kupplungssystemen bis 300 mm Durchmesser geliefert. Zum Sulzer Lieferprogramm gehört zudem Grundwasserabsenkungszubehör bestehend aus Einspülfiltern, Sammelrohren, Sandfängen und Durchflussmessern. Stefan Wilken, Geschäftsführer Deutschland bei Sulzer, sagt: „Mit den neuen Dieselpumpen stellen wir Baufirmen äußerst robuste, verstopfungsresistente und vor allem netzunabhängige Aggregate für nahezu jede Förderaufgabe bereit. Bei kürzester Reaktionszeit wird der Pumpen- und Wasserhaltungsbedarf flexibel und ohne Kapitalbindung abgedeckt.“ Aktuell liefert Sulzer diese Pumpen von acht Standorten aus. 2018 sind weitere Mietpumpenzentralen in Deutschland geplant. „Als Hersteller bieten wir nahezu exklusiv individuelle Pakete aus Miete, Kauf, Mietkauf-Übernahme und Serviceüberbrückung an.“ so Stefan Wilken.
Insgesamt vermietet Sulzer über 600 Mietpumpen mit Zubehör für die verschiedensten Einsätze auf Baustellen, im Bergbau, bei Hochwasser, auf Kläranlagen oder Havariefällen. Zusammen mit den Sulzer-Partnern vor Ort können auch komplette Absenkungs-, Wasserhaltungs- und Bypass-Systeme angeboten, installiert, überwacht und über einen längeren Zeitraum betrieben werden.

Über:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Unternehmensberatung Dr. Tennstädt
Herr Kurt-Christian Tennstädt
Im Günzinger 13
78476 Allensbach

fon ..: +49 7533 997 88 22
web ..: http://www.tennconsult.de
email : info@tennconsult.de

Sulzer erhöht Anzahl Mitarbeiter im Haustechnik-Außendienst

Seit Anfang November betreut mit Silvio Lantsch ein weiterer Außendienstmitarbeiter SHK-Betriebe in Bayern. Sulzer wird 2018 seine Außendienstmannschaft auch in anderen Regionen aufstocken.

Bild(Bonn) „Näher und schneller beim Kunden im SHK-Groß- und Facheinzelhandel sein“, das ist das Ziel, das Sulzer mit den neuen Außendienstmitarbeitern verfolgt, sagt Michael Thede, Verkaufsleiter Haustechnik bei Sulzer. Sulzer plant ebenfalls aktiv in anderen Regionen seine Außendienstpräsenz deutlich zu vergrößern.
Als Erster verstärkt Silvio Lantsch das Team in Bayern. Herr Lantsch ist 1972 geboren und wohnt in Bad Aibling. Er ist Betriebswirt und greift auf langjährige Erfahrungen als Vertriebsspezialist im dreistufigen Vertriebsweg – Hersteller, Großhandel, Handwerk – und aus der Wasserbranche zurück. S. Lantsch: „Mein Ziel ist es, meine Kontakte aus den früheren Tätigkeiten von den Vorteilen einer Vertriebspartnerschaft mit Sulzer zu überzeugen.“ Gleichzeitig soll die Betreuung der vorhandenen Partner noch schneller vor Ort erfolgen.
Im Rahmen der Robusta-Offensive können Partner und Interessenten in Bayern Silvio Lantsch bereits ab Januar kennenlernen. Er wird an jedem Termin teilnehmen. Im Rahmen der Robusta-Offensive stellt Sulzer mit dem „Robusta-Mobil“ unter anderem die Robusta-Serie vor Ort bei Sanitär- und Heizungsgroßhändlern vor. Die Pumpen sind ideal für Klar-, Schmutz- und Regenwasser, das auch leicht aggressiv verunreinigt sein darf. Sie unterscheiden sich in konstruktiven Details von vergleichbaren Standardpumpen. Die Förderleistung liegt bei max. 13 m3/h, die Förderhöhe bei 8,5 m. Im Januar ist das „Robusta-Mobil“ bei Großhändlern in Bayern unterwegs. Außer den Pumpen werden alle gängigen Produkte für die Gebäude- und Grundstücksentwässerung gezeigt. Alle Orte und Daten sind unter www.sulzer.com/robusta zu sehen.

Über:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Unternehmensberatung Dr. Tennstädt
Herr Kurt-Christian Tennstädt
Im Günzinger 13
78476 Allensbach

fon ..: +49 7533 997 88 22
web ..: http://www.tennconsult.de
email : info@tennconsult.de

Sulzer mit Red Dot Award für hochwertiges Design bei Fertigschacht Synconta ausgezeichnet

Der Sulzer Fertigschacht ?Typ ABS Synconta? wurde mit dem weltweit begehrten Red Dot Award für herausragendes Industriedesign ausgezeichnet. Er wird bei der Schmutz- und Abwasserentsorgung eingesetzt.

Bild(Bonn) Am 3. Juli kam die internationale Designszene anlässlich der Red Dot Gala im Essener Aalto-Theater zusammen. Dabei wurde die Preise für die prämierten Produkte übergeben. Mit dabei: Der Synconta Fertigschacht von Sulzer. Er besteht aus hochwertigem Synthetik und dient zur automatischen Schmutz- und Abwasserentsorgung für private, gewerbliche und kommunale Anwendungen. Konfigurierbar ist der Fertigschacht als Einzel- oder Doppelpumpstation. In beiden Fällen lassen sich sämtliche Einbauten und Pumpen ohne Schachteinstieg einfach von außen installieren und warten. Dies bietet wesentliche Vorteile insbesondere im Bereich der Arbeitssicherheit. „Der Abwasserfertigschacht Synconta 900 stellt eine clevere Lösung mit geringem Installationsaufwand dar. Das Material ist überaus korrosionsbeständig“, so die Begründung der Jury.

Der neue Synconta zeichnet sich gegenüber dem Vorgängermodell durch eine höhere Belastbarkeit aus. Neben einer begehbaren und einer befahrbaren Ausführung (Belastungsklasse B 125) ist optional auch die Belastungsklasse D 400 (LKW befahrbar). Für Anwendungen, welche über die Standardeinbautiefe hinausgehen, können anpassbare Erweiterungsstücke verwendet werden. Die neuen Fertigschächte vom Typ ABS Synconta 901B und 902B wurden im Mai 2016 auf den Markt gebracht. „Wir freuen uns, den Red Dot Award für das Synconta Design erhalten zu haben“, sagt Clive Patten, Head Municipal Water bei Sulzer.

Weitere Informationen über die Synconta Fertigschächte unter sulzer.com

Über:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Unternehmensberatung Dr. Tennstädt
Herr Kurt-Christian Tennstädt
Im Günzinger 13
78476 Allensbach

fon ..: +49 7533 997 88 22
web ..: http://www.tennconsult.de
email : info@tennconsult.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons