Rohstoffaktien

now browsing by tag

 
 

Group Ten will mit Stillwater-West in der Champions League mitspielen

Mit dem Erwerb des Stillwater West-Projekts (Platin, Palladium) hat die kleine Group Ten Metals einen spektakulären Coup gelandet. Das zeigt die heutige Meldung noch einmal mehr als deutlich auf.

BildExplorationsunternehmen spielen in verschiedenen Ligen: es gibt Regionalliga, 2. Bundesliga, Bundesliga und es gibt die Königsklasse. Ganz selten gibt es Überraschungsaufsteiger, die den Durchmarsch aus der dritten Liga nach oben schaffen! So ein Senkrechtstarter könnte aus Sicht von Goldinvest.de der Explorer Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) werden, der spätestens mit dem heutigen Update zu seinem Flaggschiffprojekt Stillwater-West in Montana den Anspruch anmeldet, künftig ganz oben mitzuspielen, vielleicht sogar eines Tages in der Champions League.

Das Projekt von Group Ten grenzt – wie schon früher berichtet – direkt an die Weltklasse Platin-Palladium-Lagerstätte von Sibanye-Stillwater (JSE:SGL) an. Diese Mine gehört zu den größten und reichsten ihrer Art und wird oft in einem Atemzug mit dem weltbekannten dem Bushveld-Komplex und Great Dyke in Südafrika genannt. Sibanye-Stillwater verfügt über eine Gesamtressource von sage und schreibe 80 Mio. Unzen (alle Kategorien) mit Gehalten von rund 17 Gramm pro Tonne Pt+Pd. Allein die historische Produktion auf Stillwater beträgt 12 Mio. Unzen Pt+Pd.

Es war schon im vergangenen Jahr ein sensationeller Coup, als sich Group Ten die direkt an dieses Weltklasseprojekt angrenzenden Explorationslizenzen mit 539 zusammenhängenden Claims auf einer Länge von mehr als 20 Kilometern sichern konnte. Jetzt hat das Group Ten Team erste Explorationsergebnisse veröffentlicht, die nahezulegen scheinen, dass sich Strukturen des benachbarten Sibanye-Stillwater Projekts auf dem Projekt von Group Ten widerspiegeln.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

Group Ten will mit Stillwater-West in der Champions League mitspielen

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Bruin Point Helium – Große Chancen in einem spannenden Markt

Bruin Point Helium bewegt sich in einem spannenden Rohstoffsektor. Experten zufolge droht im Heliummarkt ein Angebotsdefizit, dass dem Explorer eine positive Ausgangslage beschert.

BildDer Fokus vieler Rohstoffanleger liegt derzeit auf den so genannten Batterierohstoffen wie zum Beispiel Lithium, Kobalt oder Graphit. Doch auch abseits bereits ausgetretener Pfade gibt es im Rohstoffsektor spannende Stories mit großem Potenzial. Dazu gehört zum Beispiel das Segment Helium, das vielen Anleger noch nicht untergekommen sein dürfte. Zu Unrecht, denn dort bieten sich große Chancen, wie das Unternehmen, das wir den Lesern von GOLDINVEST.de heute vorstellen wollen.

So führen zum Beispiel die Analysten von Edison Investment Research aus, dass nach drei Jahre eines Überangebots, die Vorräte am Heliummarkt 2017 spürbar knapper wurden. Dies habe vor allem an Ausfällen bei Verarbeitungsanlagen sowie der Blockade Katars durch ein Staatenbündnis um Saudi-Arabien gelegen. Und das führte zu Preissteigerungen durch große Anbieter. So hat beispielsweise Praxair (WKN 884364), abgesehen von Linde (WKN 648300) einer der größten Produzenten von Industriegasen aller Art, vor Kurzem angekündigt, den Helium-Preis ab Januar 2018 um 10% anzuheben.

Obwohl die Vorhersage schwierig sei, glaubt Edison, dass sich die Verknappung fortsetzen wird. Es gebe nur wenige neue Angebotsquellen, die die Rückgänge ausgleichen könnten, obwohl sowohl Katar als auch Russland ab 2020 große Projekte an den Start bringen wollten. Ein geschätztes jährliches Nachfragewachstum von 1,5% werde das Verhältnis von Angebot und Nachfrage längerfristig unter Druck setzen und den Heliumpreis stützen, meinen die Analysten. Und sollten sich die geplanten Großprojekte verzögern, was Edison für sehr wahrscheinlich hält, könnte sich die Situation weiter verschlechtern und zu einem substanziellen Angebotsdefizit im Heliummarkt führen, so die Experten!

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

Bruin Point Helium – Große Chancen in einem spannenden Markt

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Bruin Point Helium halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Bruin Point Helium) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Bruin Point Helium profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Metallic Minerals erbohrt bis zu 2,8 Kilogramm Silber pro Tonne!

Mit extrem hochgradigen Bohrergebnissen bestätigt Metallic Minerals, die spektakulären Proben der zuvor durchgeführten Explorationsarbeiten. „Bonanza Gehalte“ nennt man so etwas unter Geologen wohl…

BildDie sensationellen Beprobungsergebnisse von bis zu 12 Kilo Silber pro Tonne hatten es schon angedeutet (und GOLDINVEST.de darauf hingewiesen): Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) verfügt mit seinem Keno-Projekt über ein extrem hochgradiges Silber-Asset. Und das bewiesen nun erneut die Ergebnisse der ersten Bohrungen auf den Zielgebieten Caribou und Duncan!

Insgesamt hatte Metallic zuletzt sieben Bohrungen auf Caribou und Duncan sowie zwei Bohrungen auf Erzgangzielen im einem weiteren Gebiet vorgenommen, deren Ergebnisse in den nächsten Wochen erwartet werden.

Bis dahin können sich Aktionäre des Unternehmens allerdings an den Ergebnissen von Caribou erfreuen, denn die demonstrieren laut Metallic deutlich, dass es sich bei diesem Ziel um ein „klassisches, hochgradiges System des Keno-Typs mit sehr hohen Gehalten (Bonanza Grades)“ handelt. Herausragend ist beispielsweise die Bohrung mit der Bezeichnung CH017-023, denn diese wies über 1,6 Meter 2.851 (!) Gramm Silberäquivalent nach! Diese setzen sich zusammen aus 1.405 Gramm Silber pro Tonne, 26% Blei, 3,7% Zink und 0,28 Gramm Gold pro Tonne.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

Bonanza: Metallic Minerals erbohrt bis zu 2,8 Kilogramm Silber pro Tonne!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Metallic Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Metallic Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Group Ten: Jetzt sind 100% am Platin- und Palladiumprojekt Spy sicher!

Group Ten Metals wartet erneut mit positiven Nachrichten auf. Das Platin- und Palladiumprojekt Spy ist nun vollständig im Besitz des Unternehmens.

BildDie kanadische Group Ten Metals (TSX-V PGE / FSE 5D32) hat zuletzt durch einen spektakulären Coup auf sich aufmerksam gemacht, als man sich eine vielversprechende Landposition direkt neben der größten Platin- und Palladiummine der USA von Sibanye-Stillwater sicherte. Auch wenn diesem Stillwater West-Projekt in Zukunft das Hauptaugenmerk des Unternehmens gelten dürfte, verfügt Group Ten doch auch über weitere, sehr aussichtsreiche Projekte. Dazu meldete man heute interessante Neuigkeiten!

Brandaktuell teilte das Unternehmen nämlich mit, dass man nun alle Anforderungen der Earn-in-Vereinbarung für die Platin-, Palladium-, Nickel- und Kupferliegenschaft Spy erfüllt hat. Damit hält das Unternehmen nun 100% an dem vielversprechenden Projekt, dessen Fläche man zudem durch das Abstecken weiterer Claims weiter ausgedehnt hat.

Spy besteht nun aus 201 Claims, die eine Fläche von 41 Quadratkilometern abdecken und im so genannten Kluane Mafic-Ultramafic Belt liegen. Dabei handelt es sich um einen Gesteinsgürtel mit mehreren Platin-, Palladium-, Nickel- und Kupferlagerstätten, der sich vom Norden British Columbias durch den Yukon bis ins Zentrum von Alaska erstreckt.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht:

Group Ten: Jetzt sind 100% am Platin- und Palladiumprojekt Spy sicher!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

FYI Resources – Australischer Fonds Regal steigt ein

Das kann man durchaus als Ritterschlag bezeichnen: Ein renommierter australischer Fonds steigt bei der kleinen FYI Resources ein!

BildErst vor Kurzem hatten wir den Lesern von GOLDINVEST.de das Thema High Purity Alumina (HPA) nähergebracht, eine derzeit neu entstehende und unserer Ansicht nach extrem aussichtsreiche Industrie. Unter anderem hatten wir dabei auch auf die kleine, aber sehr interessante FYI Resources (WKN A0RDPF / ASX FYI) hingewiesen. Offenbar sind wir aber nicht die Einzigen, die sich für das Unternehmen interessieren, denn FYI meldete heute den Einstieg eines australischen Fonds!

Wie FYI mitteilte, wird Regal Funds Management, eine von Australiens ältesten und größten Fondsmanagement-Firmen, mit einem Volumen von 500.000 Dollar einsteigen. Dafür erhält Regal insgesamt 7,1 Mio. FYI-Aktien zu einem Preis von 0,07 AUD pro Aktie. Das mag nach keinem sonderlich großen Betrag klingen, man muss aber bedenken, dass FYI erst im November eine Finanzierung durchführte, die insgesamt 600.000 AUD einbrachte.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

FYI Resources – Australischer Fonds Regal steigt ein

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

QMX Gold: Mackie Research erwartet Kursverdopplung!

Eine Entdeckung von 1,5 Mio. Unzen Gold und damit einhergehend eine Kursverdopplung trauen die Analysten von Mackie Research dem Goldexplorer QMX Gold zu.

BildDie Analysten von Mackie Research nehmen in einer aktuellen Studie die Aktie des Goldexplorers QMX Gold (WKN A1J0YF / TSX-V QMX) unter die Lupe und sind zu einem positiven Fazit gekommen. Mackie sieht bei QMX das Potenzial auf die Entdeckung von 1,5 Mio. Unzen Gold und vergibt so das Rating „spekulativer Kauf“ mit einem Kursziel von 0,60 CAD. Vom aktuellen Kurs aus, wäre das eine Verdopplung!

Wie Mackie erläutert, handelt es sich bei QMX um einen kanadischen Explorer mit idealer Positionierung im äußerst aussichtsreichen und produktiven Bergbau-Camp Val-d’Or im Norden von Québec. Und dieses Camp, so die Analysten weiter, sei als einer der produktivsten Gold- und Buntmetalldistrikte ganz Kanadas bekannt. Außerdem, so Mackie weiter, besitze QMX die Aurbel-Mühle, sodass das Unternehmen einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer möglichen Goldproduktion bereits gegangen sei.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

QMX Gold: Mackie Research erwartet Kursverdopplung!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der QMX Gold Corp. halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (QMX Gold Corp.) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von QMX Gold Corp. profitieren.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Group Ten Metals – Chance auf große Neuentdeckung nahe Sibanye-Stillwater

Group Ten Metals hat sich ein Projekt gesichert, das direkt im Schatten der größten Platin- und Palladiummine der USA liegt. Experten sehen auch dort das Potenzial auf eine große Neuentddeckung.

BildEs mag – vor allem am deutschen – Markt noch nicht so richtig angekommen sein, aber die kanadische Group Ten Metals (TSX-V PGE / FSE: 5D32) hat mit der Übernahme des Stillwater West-Projekts (Platin, Palladium, Nickel, Kupfer) wahrscheinlich einen großen Coup gelandet. Dass Stillwater West in den Fokus des Unternehmens gerückt ist, das über mehrere ebenfalls sehr spannende Projekte verfügt, zeigt sich an den gestern verkündeten Neuigkeiten.

Das Projekt von Group Ten liegt in Montana direkt neben dem größten Platin- und Palladiumproduzenten der USA Sibanye-Stillwater mit geschätzten Vorräten von 80 Millionen Unzen und durchschnittlichen Gehalten von 16,8 Gramm pro Tonne! Der Stillwater-Komplex gilt neben dem Bushveld-Komplex und Great Dyke im Süden Afrikas als eine der besten Adressen der Welt für PGE-Nickel-Kupfer-Metalle.

Und das Luftbild zeigt: Group Ten hat sich – in aller Stille – direkt neben Stillwater eine 40 Quadratkilometer große Explorationslizenz zu 100 Prozent gesichert. Es ist das erste Mal überhaupt, dass sich diese Lizenzen zusammenhängend in einer Hand befinden.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

Group Ten Metals – Chance auf große Neuentdeckung nahe Sibanye-Stillwater

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Group Ten bringt sich neben größter Platinmine der USA in Stellung

2 Mrd. Dollar hat sich Sibanye Stillwater die Übernahme der größten Platinmine der USA kosten lassen. Im Schatten des gigantischen Projekts positioniert sich nun die sehr interessante Group Ten Metals

BildHallo Nachbar! Es mag abgedroschen klingen, aber der beste Ort eine Mine zu finden, ist neben einer bestehenden Mine. Der Nachbar von Group Ten Metals (TSXV: PGE, FRA: 5D32) heißt Sibanye-Stillwater und ist nicht weniger als der größte Platin-Palladium-Produzent der USA mit geschätzten Vorräten von 80 Millionen Unzen und durchschnittlichen Gehalten von 16,8 Gramm pro Tonne!

Der Stillwater-Komplex gilt neben dem Bushveld-Komplex und Great Dyke im Süden Afrikas als eine der besten Adressen der Welt für PGE-Nickel-Kupfer-Metalle. Wenn das kein Coup ist! Beim Blick auf das (in der Meldung mitgelieferte) Luftbild reibt man sich die Augen: Group Ten hat sich -in aller Stille – direkt neben Stillwater eine 40 Quadratkilometer große Explorationslizenz zu 100 Prozent gesichert. Es ist das erste Mal überhaupt, dass sich diese Lizenzen zusammenhängend in einer Hand befinden. Glückwunsch!

Lesen Sie JETZT den vollständigen Artikel:

Group Ten bringt sich neben größter Platinmine der USA in Stellung

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Über:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg
Deutschland

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr 15
20249 Hamburg

fon ..: +491719965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Far Resources: Hohe Lithiumgehalte in Gesteinsproben

Die kanadische Far Resources hat auf ihrem Lithiumprojekt Zoro hohe Gehalte des wohl derzeit gefragtesten Metalls nachgewiesen. Das sind gute Aussichten.

BildNun sind sie da, die Ergebnisse der 60 Gesteinsproben, die der Lithiumexplorer zuletzt auf seinem Zoro-Projekt entnommen hat. Und sie haben es in sich!

Das Team von Far Resources hatte die Proben in Gräben und Gruben in den Pegmatitgängen 2, 3 und 4 auf Zoro entnommen und sie auf Lithium und damit in Zusammenhang stehende Metalle untersuchen lassen. Und in dem Material von den Gängen 2 und 4 wurde auch tatsächlich hochgradiges Lithium von bis 1,42 bzw. 2,71% Lithiumoxid (Li2O) nachgewiesen! Das sind natürlich keine Bohrergebnisse, doch diese neuesten Resultate haben die Zahl der bekannten, hochgradigen Pegmatitgesteinsgänge auf Zoro einmal mehr erhöht. Und ermöglichen sie es, Ziele für von Far Resources geplante Diamantkernbohrungen zu identifizieren.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel:

Far Resources: Hochgradige Gesteinsproben weisen weitere Lithiumvererzung nach

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Far Resources Ltd. halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Far Resources Ltd.) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Far Resources profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Über:

Far Resources
Frau Terri Anne Welyki
Viscount Wayt 201-2691
V6V 2R5 Richmond
Kanada

fon ..: + (604) 805-5035
web ..: http://www.farresources.com
email : info@farresources.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de

Liberty One Lithium: Es kann losgehen!

Der Kurs der Lithiumgesellschaft Liberty One Lithium hat sich zuletzt prächtig entwickelt. Ein neues Bohrprogramm könnte für weiteren Schwung sorgen!

BildSeit wir den Lesern von GOLDINVEST.de die kanadische Lithiumgesellschaft Liberty One Lithium (WKN A2DHMB / TSX-V LBY) bei 0,54 CAD zum ersten Mal vorgestellt haben, hat sich der Kurs bereits hervorragend entwickelt und schloss gestern bei 0,92 CAD. Doch diese Entwicklung könnte nur der Anfang gewesen sein, denn jetzt kann Liberty One ein erstes Bohrprogramm auf seinem Pocitos West-Projekt anstoßen.

Wie das Unternehmen nämlich soeben brandaktuell meldet, hat man die nötigen Umweltfreigaben und Bohrgenehmigungen jetzt erhalten, sodass voraussichtlich noch vor Ende Oktober ein erstes Bohrprogramm angestoßen wird! Ein Bohrgerät hat Liberty One jedenfalls bereits organisiert.

Lesen Sie JETZT den vollständigen Bericht:

Liberty One Lithium: Es kann losgehen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Millennial Lithium Corp. steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Liberty One Lithium profitieren.

Über:

Liberty One Lithium Corp
Herr Brad Nichol
West Hastings Street 1920 -1177
V6E 2K3 Vancouver
Kanada

fon ..: +1 (800) 274-8143
web ..: https://libertyonelithium.com
email : info@l1lithium.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons