Resorts

now browsing by tag

 
 

Wellness-Hotels & Resorts motivieren zum Aufräumen des Alltags – zurück zum Wesentlichen und Wichtigen

Weniger ist mehr: Fast jeder kennt diese Redewendung. Doch heute sind die Tage meistens optimal durchgeplant.

Bild„Effektivität und Optimierung stehen an der Tagesordnung, Entspannung findet nebenbei statt und auf Muße wird ganz verzichtet“, erklärt Michael Altewischer, Geschäftsführer der Wellness-Hotels & Resorts. Fast jeder Fünfte hat privat so viele Termine, dass in der Freizeit kaum Zeit zum Erholen bleibt. Für über ein Drittel der Befragten ist eine durchgeplante Freizeitgestaltung sogar zu einer Art Zwang geworden, um sich in der freien Zeit nicht zu langweilen. So eines der Ergebnisse der repräsentativen Umfrage der www.apotheken-umschau.de mit der GfK Marktforschung Nürnberg, Stressfaktor Freizeit – Umfrage aus 2016.

Das Glück der kleinen Dinge

Um Kurt Tucholsky zu zitieren: „Ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben.“ Im Trott des Alltags verlieren viele Menschen den Überblick, was für sie von Bedeutung ist. Von Pflichten und ständiger Verantwortung umgeben besteht kaum Gelegenheit, einen Moment innezuhalten und sich auf das Wesentliche zu besinnen. Kinder haben noch die wunderbare Gabe, die Welt um sich herum zu vergessen, während sie einer Tätigkeit nachgehen. Als Erwachsener gestaltet sich dieses Absicht deutlich schwieriger: Wie ist gemütliche Entspannung auf der Couch möglich, wenn der Abwasch noch ansteht? Oder zu Hause scheinbar noch so viel erledigen oder zu organisieren ist? Oft sind es die verschiebbaren Aufgaben, die für innere Unruhe sorgen und unglaublich wichtig erscheinen.

Fokussierung auf das Wesentliche

Was bereichert das eigene Leben – und was belastet es und sorgt für Stress? „Einen Gang zurückzuschalten und einen Überblick zu gewinnen, fällt aufgrund der hohen Geschwindigkeit des Alltags schwer. Zudem fürchten viele die mögliche Leere, die in der freien Zeit entstehen könnte. Fest in Strukturen und äußere Umständen eingebunden scheinen die Möglichkeiten für Veränderungen somit begrenzt „, so Michael Altewischer.

Perspektivenwechsel im Wellnesshotel

Fernab des Alltags fällt es leichter, aus dem Hamsterrad herauszutreten und Routinen und Denkmuster zu durchbrechen. Im Wellnesshotel finden Gäste den nötigen Abstand vom alltägliche Leben. Sie haben vor Ort die Möglichkeit, in Entspannungstechniken zu erlernen, ihr Leben zu reflektieren oder einfach einmal wieder ganzheitlich abschalten.

Ballast abwerfen, Gedanken ordnen und neu durchstarten

In diesen Auszeiten wird oft deutlich, wie viel Kraft in überflüssigen Tätigkeiten im Alltag steckt, wie einige Aufgaben im Leben falsch gewichtet sind und wie einige Abläufe der effektiven Abarbeitung einer To Do-Liste gleichen. Sich von den Dingen im Alltag lösen, die nicht unbedingt nötig sind und wenig Freude bereiten, sorgt für mehr Platz für die schönen Dinge. Weniger ist also mehr – mit dem Ergebnis, dass man sich einfach gut fühlt.

Folgende Wellnesshoteliers bieten entsprechende Angebote an:

Entspannungsmethoden im Hotel Heinz, Westerwald kennenlernen

Im Hotel Heinz bekommen Neulinge im Rahmen des Pakets „Einführung in die Entspannungstechniken“ einen ersten Einblick in die Welt der Entspannungsmethoden. Acht praktische Einheiten, eine Theoriestunde sowie eine Anleitung für zu Hause umfasst das Angebot. Es ist somit ideal für alle, bei denen Stress und Zeitmangel bisher den Alltag bestimmten und die kurzen Pausen zwischendurch einbinden möchten.

„Denkpause“ im Hotel Diedrich, Sauerland

Seit einigen Jahren ist Yoga als Fitness- und Entspannungsmethode sehr beliebt. Beim Yoga und Meditation Retreat „Denkpause“ im Hotel Diedrich wird Gästen eine Lebensweise vermittelt, die zu innerer Ruhe und Gelassenheit führt. Der Name ist hier Programm, weil alle Übungen darauf abzielen, das rastlose Herumtreiben der Gedanken zu unterbrechen.

Mobiltelefon gegen Bergkäse: Abschalten in Hubertus Alpin Lodge & Spa, Allgäu

Neben einem durchgeplanten Tagesablauf, in dem Pausen eine untergeordnete Rolle einnehmen, ist die ständige Erreichbarkeit via Mobiltelefone heute aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie ist damit Fluch und Segen zugleich. Sie verbindet, sorgt aber dafür, dass ganzheitliches Abschalten schwieriger als je zuvor ist. Anders ist es in Hubertus Alpin Lodge & Spa und bei dem Arrangement „Funkstille“. Gäste können Mobilgeräte für die Dauer des Aufenthalts abgeben und werden dafür mit einem Stück Bergkäse belohnt. Sonnenaufgangswanderungen im Sommer, ein vielseitiges Aktivprogramm und das Kennenlernen von Kraftplätzen: Hier erlebt man die analoge Welt mal wieder mit allen Sinnen.

Den Weg zu innerer Ruhe im Romantischen Winkel, Harz finden

In manchen Fällen ist einem gar nicht bewusst, wie überfällig eine Auszeit ist. Wer das Gefühl hat an seine Grenzen zu gelangen, ist im Spa & Wellness Resort Romantischer Winkel richtig aufgehoben. Das eigens entwickelte Wellnesskonzept zielt darauf ab, das Leben der Gäste nachhaltig positiv zu beeinflussen. Dabei geht es gegen die Ursachen und nicht nur gegen die Symptome an. In einer Wellness-Auszeit schöpfen Gäste neue Kraft, reflektieren ihr Leben und starten positiv im Alltag wieder durch.

Die Kooperation der Wellness-Hotels & Resorts(WH-R)

ist die erste Adresse für Wellness-Erlebnisse und steht seit 1997 an der Spitze der deutschsprachigen Wellness-Hotellerie. Mittlerweile gehören ihr neben den ersten Pionieren sorgfältig ausgewählte, meist inhabergeführte deutsche Wellness-Hotels sowie internationale Partner im 4- und 5-Sterne-Bereich an. Unabhängige TÜV-Experten testen die Hotels unter anderem unter den Aspekten Großzügigkeit, Innovation und Nachhaltigkeit des SPA-Bereichs. Ein umfangreicher Katalog von Wellness-Hotels & Resorts kann online unter https://www.wellnesshotels-resorts.de und telefonisch unter +49.(0)211.679 69 69 bestellt werden.

Ein Redaktionsservice der AMARCOM Presse und Redaktion, Wiesbaden, Rainer Schilling, redaktion@amarcom.de

Über:

Wellness-Hotels & Resorts GmbH
Frau Mareike Heck
Haroldstrasse 14
40213 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 679 69 60
web ..: http://www.wellnesshotels-resorts.com
email : m.heck@wh-r.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Wellness-Hotels & Resorts GmbH
Frau Mareike Heck
Haroldstrasse 14
40213 Düsseldorf

fon ..: 0211 679 69 60
web ..: http://www.wellnesshotels-resorts.com
email : m.heck@wh-r.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons