Relaunch

now browsing by tag

 
 

Relaunch für Shots: Blog frisch gestylt

Neuer Look für das Shots Magazin unter shots.media / Verbessertes Erlebnis für Leserinnen und Leser

BildPünktlich zum neuen Jahr kommt das Shots Magazin (www.shots.media) aus Hamburg mit einem Relaunch. Durch den frischen Look werden die Inhalte des Blogs nun noch lesbarer für Besucherinnen und Besucher dargestellt.

„Mit dem neuen Style können wir unseren Content und die Werbeflächen einfach noch besser positionieren“, meinte Inhaberin Jana Möller, Shots Publishing e.K., heute in Hamburg. „Und nach zwei Jahren war es einfach an der Zeit, frische Impulse beim Design zu setzen.“

Shots ist ein täglich aktualisierter Blog mit Unique Content über Styles, Trends und People. Die Blogger schreiben in den Rubriken Gentlemen, Ladies, Fashion, Events, Cars, Travel, Accessoires und Videos.

Zum Team, das wie eine Redaktion arbeitet und die Seite täglich mit neuen Stories updatet, gehört mit Jan-Christopher Sierks ein renommierter Magazin- und Medienprofi.

Shots wurde im Jahre 2017 als vielfacher Multiplikator bekannt, da der Blog zahlreiche Themen als erstes Medium überhaupt veröffentlichte und regelmäßig exklusive Bildergalerien sowie Videos zeigte.

Screenshot zum Download: http://www.pr-agent.media/pressemeldungen/2018/relaunch-fuer-shots-blog-frisch-gestylt/3075

Über:

Shots Publishing e.K.
Frau Jana Möller
Marienthaler Str. 173
20535 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 740 666 28
web ..: http://www.pr-agent.media
email : presse@pr-agent.media

Als Public Relations Agentur ist PR Agent von Hamburg aus für Marken, Influencer, Promis und Events aktiv. PR Agent gehört zur Shots Publishing e.K. (Blog: shots.media), einem Medienunternehmen von Inhaberin Jana Möller.

Pressekontakt:

Shots Publishing e.K.
Frau Jana Möller
Marienthaler Str. 173
20535 Hamburg

fon ..: 040 740 666 28
web ..: http://www.pr-agent.media
email : presse@pr-agent.media

Rankingverluste beim Webseiten-Relaunch minimieren dank künstlicher Intelligenz

RelaunchApp von Papoomedia vereinfacht SEO-Arbeit / Künstliche Intelligenz analysiert bis zu 1 Millionen URLs pro Stunde.

BildBonn, 26. April 2017 – SEO-Spezialisten kennen und fürchten das Problem von Rankingverlusten beim Relaunch. Insbesondere bei Unternehmenswebseiten mit viel Content sorgt die korrekte Weiterleitung „alter“ URLs auf neue Webseitenstrukturen für viel Arbeit und birgt großes Gefahrenpotenzial. Werden die Such-Bots von Google nicht fehlerfrei vom alten zum neuen System weitergeleitet oder gehen URLs verloren, sind Rankingverluste in den Suchergebnissen die Folge. Damit die aufwändige SEO- und Redaktionsarbeit durch einen Webseiten-Relaunch nicht innerhalb kürzester Zeit zunichtegemacht wird, hat Papoomedia die weltweit erste „RelaunchApp“ entwickelt, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) die Analyse und den Abgleich der alten und neuen Seite unterstützt. Die KI findet veränderte und verlorengegangene URLs, Bilder und Dokumente, stellt diese dar und sucht nach passenden Matches für automatisierte Redirects.

„Selbst führende Anbieter von SEO-Software bieten bislang keine Lösung zur automatisierten Erfassung und für den Abgleich von kompletten Webseiten an. Diese Lücke konnten wir nun mit dem Start unserer „RelaunchApp“ schließen. Internet-, Onlinemarketing-, Full-Service-, SEO- und Digitalagenturen können Zeit und Aufwände bei umfangreichen Relaunch-Projekten sparen“, sagt Dr. Carsten Euwens, Geschäftsführer von Papoomedia und Leiter des RelaunchApp-Teams.

Neue Lösung für SEO-Profis beim Webseiten-Relaunch
Die „RelaunchApp“ von Papoomedia unterstützt Webmaster, SEO-Profis sowie Agenturen und Dienstleister beim automatischen Abgleich ihrer Relaunch-Projekte. Die künstliche Intelligenz der Anwendung erkennt ähnliche Texte auf unterschiedlichen Seiten und erstellt Redirects zu veränderten und verloren gegangenen URLs. Die automatische Texterkennung des KI-Algorithmus ist weltweit in allen Sprachen anwendbar.

Die künstliche Intelligenz ist ebenfalls in der Lage, Bilder in jedem Standardwebformat miteinander zu vergleichen und anhand der Bilderkennung automatische Redirects auf Bilder zu erzeugen. Ferner gleicht die „RelaunchApp“ eine Fülle verschiedener Dateitypen (PDF, Word und Office-Dokumente, TXT, u.v.m.) automatisch ab. Die künstliche Intelligenz berücksichtigt natürlich auch schon vorhandene .htaccess-Dateien.

Künstliche Intelligenz analysiert bis zu 1 Millionen URLs im Eiltempo
Je nach Umfang der Datenmenge kann die künstliche Intelligenz der RelaunchApp ein Webseitenprojekt innerhalb kürzester Zeit analysieren. Bis zu 1 Millionen URLs können durch das System analysiert werden. Grenzen setzt nur die Leistungsfähigkeit des die Webseite hostenden Servers. Verlorene URLs, Dateien oder veränderte Inhalte können dadurch leichter wiedergefunden werden, so dass die händische Überprüfung vor allem bei großen Online-Portalen auf ein Minimum reduziert werden kann, bzw. eine Automatisierung überhaupt erst möglich wird.

Offene Testphase für SEO-Manager
Ab sofort steht die RelaunchApp online bereit und ist zum Ausprobieren für kleinere Projekte kostenlos verfügbar. Bis zu 301 URLs pro Monat können in der Free-Version analysiert werden. Für Journalisten bietet Papoomedia auf Anfrage einen Zugang ohne Einschränkungen an. Die Webapplikation „RelaunchApp“ steht unter https://www.relaunchapp.com/ zur Verfügung.

Über Papoomedia:
Die Papoo Software & Media GmbH entwickelt und betreut AdWords- und Online Marketing Kampagnen, Software fürs Web, setzt Webdesign um, produziert Inhalte für Webseiten, betreibt Suchmaschinenoptimierung und Conversion-Optimierung. Der Schwerpunkt: wirtschaftlicher Erfolg im Internet und optimaler Service für die Klienten. Seit 13 Jahren spezialisiert sich die Papoo Software & Media GmbH darauf, Adwords- Kampagnen erfolgreich zu betreuen sowie erfolgreiche, suchmaschinenoptimierte und barrierefreie Internetpräsenzen mit dem preisgekrönten (drei Biene-Awards für barrierefreie Webseiten, ausgezeichnet durch die Aktion Mensch) CMS Papoo umzusetzen. Zuletzt wurden Paoomedia und seine 14 Mitarbeiter für den Launch des „Baustellenfinders“ mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet.

Pressekontakt:
Mike Schnoor
Mobil: +49 172 9162510
E-Mail: presse-papoomedia@mikeschnoor.de

Über:

Papoomedia
Herr Felix Kopinski
Auguststraße 4
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: 0228 629 17 642
web ..: https://www.relaunchapp.com/
email : felix.kopinski@papoo.de

Pressekontakt:

Papoomedia
Herr Felix Kopinski
Auguststraße 4
53229 Bonn

fon ..: 0228 629 17 642
web ..: https://www.relaunchapp.com/
email : felix.kopinski@papoo.de

AMEXPool AG präsentiert komplett überarbeiteten Webauftritt und neues Partnerportal

Der Bugginger Maklerpool und Deckungskonzeptmakler AMEXPool AG hat in den letzten Monaten seinen Webauftritt und das interne Partnerportal einer gründlichen Generalüberholung unterzogen.

BildSeit dem 10. April 2017 sind beide nun online. Der Relaunch bringt ein neues responsives Design und einige Verbesserungen mit sich.

„Wir freuen uns sehr, nun unseren generalüberholten Webauftritt der Öffentlichkeit und das verbesserte Partnerportal unseren angeschlossenen Maklern präsentieren zu können“, erläutert Boris Beermann, Vorstand der AMEXPool AG.

Der bisherige Webauftritt wurde in acht Monaten komplett überarbeitet und hat ein modernes Design bekommen. „Die neu gestaltete Homepage ist vom Design her jünger und frischer – einfach zeitgemäß. Der gesamte Content ist nun übersichtlicher dargestellt und dank Responsive Webdesign für mobile Endgeräte optimiert“, schwärmt Beermann.

Auch das Partnerportal, der interne Bereich für die angeschlossenen Makler der AMEXPool AG, wurde in diesem Zuge komplett überarbeitet. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf ein übersichtlicheres Design mit klarer Struktur und eine verbesserte Usability gelegt. Somit können jetzt alle Produkte einfacher von den Maklern gefunden werden. Hierfür wurde auch die Suchfunktion mit neuer Technik programmiert.

Boris Beermann erläutert die Idee hinter verbesserten Partnerportal: „Wir wollen mit der Zeit gehen. Deshalb wurde auch das Partnerportal für mobile Endgeräte optimiert. Noch wichtiger war uns aber, die ganzen Möglichkeiten der aktuellen Onlinetechnik zu nutzen, um es dem Makler einfacher zu machen. Dabei sind wir auf die Wünsche der Makler eingegangen und haben uns an Best Practice ausgerichtet. Neben der verbesserten Suche sind nun zukünftig alle Produkte online. Sie sind sortiert nach Deckungskonzepten, Sparten und Gesellschaften, sodass verschiedene Wege zum Ziel führen. Ebenso stehen den Maklern im neuen Partnerportal nun noch mehr Online-Rechner zur Verfügung.“

Über:

AMEXPool AG – Versicherungsmakler Service Center
Herr Boris Beermann
Im Mittelfeld 19
79426 Buggingen
Deutschland

fon ..: +49 (0) 7631 / 36 40 0
fax ..: +49 (0) 7631 / 36 40 20
web ..: https://www.amex-online.de
email : bb@amex-online.de

Die AMEXPool AG ist als Maklerpool/Deckungskonzeptmakler Spezialist für nahezu alle Bereiche der gewerblichen und privaten Kompositsparten, das Kfz-Geschäft, für Personenversicherungen, Baufinanzierungen und Bausparen. Mit derzeit über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Unternehmen aus dem badischen Buggingen bundesweit mit großem Erfolg tätig. Aktuell hat die AMEXPool AG etwa 300.000 Versicherungsverträge in der Verwaltung und kooperiert mit mehr als 5.000 Versicherungsmaklern, die von über 37 Jahren Branchenerfahrung, erstklassigen Serviceleistungen und einer umfangreichen Online-Plattform profitieren. Die Eigenkapitalquote lag im Geschäftsjahr 2015 bei über 50 Prozent. Bei den Umsatzerlösen konnten in den vergangenen Jahren fast immer Wachstumsraten im ein- bis zweistelligen Bereich erwirtschaftet werden.

Pressekontakt:

Markgräfler Verlag GmbH
Herr Dirk Ruppenthal
Wilhelmstrasse 4
79379 Müllheim

fon ..: 07631-9387927
web ..: http://www.markgraefler.de
email : ruppenthal@markgraefler.de

Relaunch: Golfmotion erfindet sich neu

Premiummarke der Travelmotion AG startet Wachstums- und Innovationsoffensive

Relaunch: Golfmotion erfindet sich neu

Golfmotion.com im neuen Webdesign

Zürich, 19. Dezember 2016. Golfmotion, die Premiummarke des Schweizer Spezialreiseveranstalters Travelmotion AG, erfindet sich neu und startet eine Wachstums- und Innovationsoffensive. Seit über zehn Jahren ist Golfmotion führend im Segment für individuelle Golfreise-Pakete und das in mehr als 20 Ländern europaweit. Mit einem neuen Buchungs- und Content Management System, einem responsives Webdesign und frischem Markenlayout, dem größten Produktportfolio aller Zeiten sowie innovativen Services reagiert Golfmotion auf die veränderte Nachfrage im Markt.

„Unser Anspruch ist es, der beste Anbieter für individuelle Golfreisen zu sein. Golfmotion wächst derzeit zweistellig. Diesen Erfolg wollen wir mit unseren neuen Systemen und Services weiter fortschreiben, denn im Markt ist noch Luft nach oben. Gleichzeitig wollen wir natürlich das Kauf- und Serviceerlebnis für unsere Kunden verbessern“, sagt Michael Lambertz, CEO Travelmotion AG.

Das neue Buchungssystem vereinfacht den Online-Buchungsablauf, bietet noch bessere Kombinationsmöglichkeiten und versorgt die Kunden gleichzeitig mit den neuesten Golfmotion-Angeboten. Eingebunden in den neuen Webauftritt wurde die Benutzerführung somit wesentlich verbessert und mit vielen angenehmen Services ausgestattet, wie zum Beispiel der dynamischen Suche und Paketierung. Die neue Seite ist mit emotionalen Bildern und Videos im Panorama-Format ausgestattet und die Golfmotion-Kunden finden umfangreiche Informationen zu ihrem Urlaubsland, Wunschhotel und natürlich den Golfplätzen. Gleichzeitig wurde das Design für die schnell wachsende mobile Nutzung optimiert.

Golfmotion hat sein Produktportfolio um 40% Prozent ausgebaut. Insgesamt 70 neue Golfhotels stehen online zur Verfügung. Die Dominikanische Republik, Südafrika, Dubai, Zypern, die Azoren und auch Vietnam sind neu im Programm. Auch das Golfhotel-Angebot in Spanien, Deutschland, Österreich und der Schweiz wurde erweitert.

Mit „Erlebnis Plus“ erweitert Golfmotion den Service für ihre Kunden: Die Golfmotion Bestpreis-Garantie, der kostenlose Rückruf-Service, die Erreichbarkeit an 365 Tagen im Jahr, der Life-Chat sowie die individuelle Vermittlung von hochwertigen Zielgebietserlebnissen. Kunden erhalten die Golfmotion-Top Angebote zukünftig automatisch alle zwei Wochen mit dem neuen Newsletter und können aktuelle Informationen rund um ihren Lieblingssport online im neuen Golfmotion Magazin nachlesen. Noch mehr persönliche Tipps bekommen Golffreunde dank der neuen Trainingsvideos des „Golfmotion A- Teams“, zu finden auf der Webseite golfmotion.com und auf You Tube“. Anja Katharina Baudeck, Golf-Redakteurin, und PGA Professional Andreas Wrba, präsentieren unterschiedliche Golfdestinationen, -Trends, -Techniken, -Fashion und -Equipment

Außerdem stellt Golfmotion die weltweit erste „Verabredungs-App“ vor. Die App ermöglicht Golfern sich bereits vor dem Spiel mit den Flightpartnern auszutauschen und zu verabreden. Die App steht unter www.golfmotionapp.com kostenfrei zum Download (App Store und Google Play) zur Verfügung. Testimonial Stefan Kretzschmar, Handball-Ikone und passionierter Golfspieler, erklärt in einem Video, wie man die innovative App ideal für sich nutzen kann.
Informationen und Buchung unter www.travelmotion.com oder www.golfmotion.com

Die Travelmotion AG mit Sitz in Zürich ist ein international operierender Reiseveranstalter, der sich in den vergangenen Jahren auf die Durchführung individueller Golfreisen im gehobenen Luxussegment spezialisiert hat. Die Premiummarke Golfmotion führt den Golfreise-Markt maßgeblich durch seine persönliche Beratung und individuellen Golfreisepakete an. Der Golfreise-Spezialist versteht sich als modernes Reiseunternehmen, das aktuellen Anforderungen fortschrittlich entgegenkommt und dabei seiner eigenen Ideologie treu bleibt: Golfreisen und Golfhotels zu günstigen Konditionen, flexible Preisgestaltung mit Best-Preis-Garantie und dem Anspruch an einen perfekten Golfurlaub.

Golfmotion
by Travelmotion AG
Seefeldstrasse 69
CH-8008 Zürich
Tel: +41 43 488 3706
Fax: +41 43 488 3500
http://www.golfmotion.com
GEBÜHRENFREIE BUCHUNGSHOTLINE
Tel.: 0800 0700 580 (D) / 0800 0700 58 (CH & A)
täglich 9 – 18 Uhr
Pressekontakt:
Svenja Polenz
Seefeldstrasse 69
8008 Zürich
+41 43 488 3706
presse@travelmotion.com
www.golfmotion.com

Firmenkontakt
Golfmotion by Travelmotion AG
Svenja Polenz
Seefeldstrasse 69
8008 Zürich
+41 43 488 3706
+41 (0)43 488 3500
s.polenz@travelmotion.com
http://www.golfmotion.com

Pressekontakt
Golfmotion by Travelmotion AG
Svenja Polenz
Seefeldstrasse 69
8008 Zürich
+41 (0)43 488 488 3706
+41 (0)43 488 488 3500
presse@travelmotion.com
http://www.golfmotion.com

acquisa baut um – und schafft Platz für noch mehr Wissen

acquisa, das Fachmagazin für Marketing und Vertrieb von Haufe, antwortet mit Relaunch auf verändertes Mediennutzungsverhalten der Zielgruppe

acquisa baut um - und schafft Platz für noch mehr Wissen

(Bildquelle: @acquisa)

Freiburg, 14. Dezember 2016 – acquisa, eine der führenden Marketing-Zeitschriften in Deutschland, erscheint seit heute in völlig überarbeiteter Form. Als Antwort auf den sich verändernden Medienkonsum von Marketing- und Sales-Experten bietet die Printausgabe ab sofort sechs Mal im Jahr umfangreiche Analysen, Bewertungen und Hintergründe zu Entwicklungen in Vertrieb und Marketing abseits tagesaktueller Diskussionen – und folgt damit mehr denn je ihrem Claim „Improve your marketing and sales“. Neben der inhaltlichen Neuausrichtung ist der Relaunch der Zeitschrift auch von optischen Neuerungen, wie einem modernen Layout, zeitgemäßer Bildsprache, Infografiken und einer hochwertigen Haptik des Printmagazins, geprägt. Aktuelle Informationen erhalten die Leser von nun an auf www.acquisa.de

Die Digitalisierung führt zu radikalen Veränderungen im Sales Mangement. „Die Marketing- und Vertriebsmanager hetzen atemlos von einem Hype zum nächsten – immer in der Hoffnung, aufs richtige Pferd zu setzen“, beschreibt acquisa-Chefredakteur Christoph Pause die Entwicklungen der letzten Jahre. „In der Hektik des beruflichen Alltags kommt jedoch häufig die Beschäftigung mit den Hintergründen dieser Entwicklungen zu kurz – und mit dem, was trotz aller Veränderungen gültig bleibt.“ Diese Aufgabe hat sich die Fachzeitschrift nun für ihre Printausgabe auf die Agenda geschrieben. In umfangreichen Fachbeiträgen, in Interviews und Reportagen beleuchten renommierte Autoren Themen und Trends der Marketing- und Sales-Welt aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Aber auch das tagesaktuelle Geschehen kommt nicht zu kurz und wird künftig auf der Onlinepräsenz des Mediums abgebildet.

Neues Heftkonzept deckt gesamten Kunden-Lebenszyklus ab

Den Kern der runderneuerten Zeitschrift bildet jeweils ein Schwerpunktthema, dem sich ein Großteil der Beiträge inhaltlich widmet. Weiteres Novum ist die Rubrik „Customer Journey“. Sie folgt dem acquisa-Anspruch, sich inhaltlich an der kompletten Kundenbeziehung zu orientieren – vom ersten Kontakt bis zum Bereich After Sales. Die Themen bieten einen Blick hinter die Kulissen sowie überprüfen in tiefgehenden Analysen und Praxisberichten die Versprechen der Marketingwelt auf ihre Substanz. Das Ziel: Den Lesern in einer sich ständig und schnell verändernden Welt Orientierung und Entscheidungshilfen zu geben. „Dafür haben wir die Zeitschrift neustrukturiert und so mehr Platz geschaffen für Hintergründe, Diskussionen und zum Nachdenken“, so Chefredakteur Pause.

Ausgabe 1: Digital Leadership als Herausforderung

Die erste neugestaltete Ausgabe des Fachmagazins widmet sich dem Schwerpunktthema „Digital Leadership“. Der Bestsellerautor und ehemalige IBM-Vordenker Gunter Dueck hinterfragt in einem Gastbeitrag den Begriff kritisch und definiert Neugierde und Offenheit als Grundvoraussetzungen für erfolgreiche digitale Führung. Auch im Heft 1/2017: Eine Reportage aus dem Herzen des Otto-Konzerns, der den digitalen Herausforderungen organisatorisch und mit den Mitteln der Architektur entgegentritt sowie eine umfangreiche Analyse der radikalen Veränderungen, die die Digitalisierung für das Vertriebsmanagement mit sich bringt. Das Heft ist ab sofort im Zeitschriftenhandel sowie im acquisa Shop erhältlich.

Über acquisa
acquisa – Improve your marketing & sales ist ein Magazin der Haufe Gruppe und ein führendes Medium für Marketingverantwortliche und Vertriebsmanager. acquisa beleuchtet die gesamte Kundenbeziehung – von der ersten Suchanfrage bei Google bis zur langjährigen Geschäftsbeziehung im After Sales. Hintergründe, Analysen und Meinungen führender Köpfe aus Wissenschaft und Praxis zu den Entwicklungen in Marketing, Sales und Service geben den Lesern Orientierung und unterstützen sie dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen. acquisa erscheint seit 28 Jahren mit sechs Ausgaben pro Jahr und täglich aktuell unter www.acquisa.de

Über Haufe
Mit der Philosophie „Menschen, die das Richtige tun“ steht Haufe für ein Management, das Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt – denn es sind die Menschen, die Unternehmen erfolgreich machen. Diese Überzeugung prägt alle Aktivitäten von Haufe und liegt dem einzigartigen integrierten Portfolio aus Software, Inhalten, Weiterbildung und Beratung zugrunde.
Bereits seit mehreren Jahrzehnten ist Haufe ein bewährter Partner für Führungskräfte und Personalabteilungen und bietet innovative und verlässliche Unternehmenslösungen für Management und HR. Darüber hinaus entwickelt Haufe digitale Arbeitsplatzlösungen, die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Wissensarbeit und operativen Prozessen optimal unterstützen.
Mit Rhythmix bietet Haufe Unternehmen einen ganzheitlichen Lösungsansatz, um nachhaltige Business-Strategien für aktuelle Herausforderungen erfolgswirksam einzuführen und umzusetzen. Dabei schöpft Haufe aus dem breiten Portfolio an Software, Beratung und Training und setzt auf das integrative Zusammenspiel von Organisationsdesign, Mitarbeiterentwicklung und Technologie.
Über fünf Millionen Nutzer in rund 100.000 Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen arbeiten erfolgreich mit Lösungen von Haufe. Zu den Kunden zählen unter anderem Airbus, Allianz, BMW Group, Carl Zeiss, Deutsche Telekom, EDEKA, PricewaterhouseCoopers, Siemens und Zumtobel.
Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Gruppe. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiburg wurde bereits 1951 gegründet und beschäftigt heute rund 1.550 Mitarbeiter im In- und Ausland. Die Unternehmensgruppe konnte im Geschäftsjahr 2016 (Juli 2015 bis Juni 2016) einen Umsatz von über 304,5 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 292 Mio. Euro).

Firmenkontakt
Haufe Gruppe
Christoph Pause
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
0761 898-3405
Christoph.pause@acquisa.de
http://www.acquisa.de

Pressekontakt
Haufe-Lexware GmbH & CO. KG
Hille Kück
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
0761 898-3184
presse@haufe-lexware.com
http://www.haufe.com

mzentrale launcht neuen Markenshop für DRYKORN

Die eCommerce Agentur konzipiert den Online-Shop für das internationale Modelabel DRYKORN neu und setzt dabei auf eine starke Bildsprache.

mzentrale launcht neuen Markenshop für DRYKORN

München, 01. Dezember 2016. Bereits seit 1996 bietet die Marke DRYKORN Qualität und Design „for beautiful people“ und hat sich mittlerweile zu einem internationalen Fashionunternehmen entwickelt. Mit dem neuen Online-Shop sollen nun die eigene Marke gestärkt und das eCommerce-Geschäft ausgebaut werden. Entwickelt wurde der Mode-Shop in nur 6 Monaten von der Münchner mzentrale, die sich mit ihrem Konzept sowie ihrem Know-how in Markenführung und Technik erfolgreich im Pitch durchsetzte.

Der neue Shop ist im Editorial Stil gestaltet und punktet mit schnellen Ladezeiten und einer aufmerksamkeitsstarken Bildsprache. Unterhaltsame Making-of Stories und Bilder von verschiedenen Locations und Kampagnen sorgen für ein rundum gelungenes Markenerlebnis. Die Looks selbst stechen durch farbenfrohe Hintergründe hervor. Die Vorschaubilder der Produkte fallen durch Details auf: Mittels einer Cursor-Bewegung auf das Vorschaubild erscheinen Farb- und Stoffausschnitte, um die Kunden sofort mit wichtigen Produktinformationen zu versorgen. Zudem zeigt ein Look-Modul perfekt durchgestylte Outfits und soll so dazu inspirieren, den eigenen Herbst- oder Winterstil zu finden. Natürlich kann der Look sofort geshoppt werden.

Die klare, futuristisch angehauchte Fly-Out Navigation ermöglicht eine einfache Nutzerführung, d.h. es klappen untergeordnete Links auf, sobald der Nutzer den übergeordneten Menüpunkt mit dem Cursor berührt. Auf den Detailseiten der Produkte sorgt die userfreundliche Sticky Navigation dafür, dass die Menüleiste während des gesamten Scroll-Vorgangs für den Kunden stets sichtbar bleibt.

Ein besonderes Highlight ist das sogenannte „InstaShopping“ im Online-Shop. Bilder aus dem Instagram-Feed von DRYKORN erscheinen im Shop und werden mit den jeweiligen Produkten gekennzeichnet. Mit einem Klick auf das gewünschte Produkt im Bild kann es der Kunde direkt kaufen.

„Ziel des Shops ist es, die Marke optimal zu präsentieren und ein tolles Einkaufserlebnis mit spürbarem Mehrwert für die Kunden zu schaffen“, erklärt Sebastian Wernhöfer, Managing Director der mzentrale München. „Durch viele kleine und große Details ist es gelungen, das stationäre Konzept ins Netz zu übertragen.“

Über die mzentrale:
Die Fashion- und Lifestyle-Experten aus Stuttgart und München stehen seit dem Jahr 2000 für die hochwertige Entwicklung von Onlineshop Lösungen. Ganzheitlicher Ansatz und geballtes eCommerce-Know-how! Ziel des professionellen Teams um die drei Geschäftsführer Stefan Bothner, Alexander Jaus und Sebastian Wernhöfer ist, als offizieller Magento Solution Partner, stets an der Spitze der deutschen eCommerce Branche zu stehen. Ein hochkarätiges Kundenportfolio aus Fashion- und Lifestylebranche wie mytheresa.com, BOGNER, ARTDECO, Ludwig Beck, BRAUN Hamburg, Steiff, watercult und ORSAY setzt auf die Kompetenz der Full-Service-Agentur. Das ideale Zusammenspiel aus Consulting, Konzeption und Entwicklung mit Fokus auf die User Experience sorgt für ein immerzu pragmatisches Vorgehen der mzentrale. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.mzentrale.de

Firmenkontakt
mzentrale
Sebastian Wernhöfer
Infanteriestr. 19/3
80797 München
+49 89 1433 2590
info@mzentrale.de
http://www.mzentrale.de

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Helene Paulmichl
Kellerstraße 27
81667 München
+49 89 55066854
helene@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Neuer Onlineshop für Wohnaccessoires und Geschenkartikel – Flying Fawn startet durch

Flying Fawn, der Kölner Laden für Interior Design und ausgefallene Geschenkideen, bietet seinen Kunden ab sofort ein neues und schöneres Online-Shoppingerlebnis.

BildDer Webshop www.flying-fawn.com wurde von Grund auf erneuert und unter anderem hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit, Optik, Struktur und Aktualität optimiert.

„Wir versuchen grundsätzlich, die Wünsche unserer Kunden in den Vordergrund zu stellen“, erklärt Inhaberin Ann-Cathrin Krauß. „Sie sind anspruchsvoll – und das ist auch gut so, denn es sorgt dafür, dass Stillstand für uns keine Option ist.“ Als Ann-Cathrin Krauß und Matthias Blank klar wurde, dass im Onlinegeschäft Handlungsbedarf bestand, zögerten die beiden Inhaber nicht. Und es hat sich gelohnt: Durch neue Kategorien und Themenwelten sowie erweiterte Funktionen lassen sich Produkte nicht nur schneller und zielgerichteter finden, sie werden auch ansprechender präsentiert. Die Kunden erhalten Design-Anregungen oder neue Ideen und können sich entspannt durch die Welt der Flying Fawn Produkte klicken. Auch für mobile Geräte wurde der Onlineshop optimiert, so dass dem Einkauf per Smartphone oder Tablet nichts mehr im Weg steht.

„Die Funktionalität des Shops ist sehr gut. Doch das alleine reicht nicht“, so Matthias Blank. „Nun liegt es an uns, mit ständig neuen Produkten, Spezialthemen und Angeboten dafür zu sorgen, dass der Besuch unseres Webshops auch Spaß macht. Nicht nur einmal, sondern immer wieder.“ Ganz aktuell regt eine gemütlich-herbstliche Kategorie zum Dekorieren der eigenen vier Wände an – und schon bald wird es festlich im Onlineshop von Flying Fawn, denn Weihnachten rückt immer näher.
Generell umfasst das Flying Fawn-Sortiment im Ladengeschäft und Onlineshop eine bunte Mischung aus hochwertigen Einrichtungs- und Dekorationsgegenständen sowie ausgefallenen Geschenk- und Papeterieartikeln von bekannten Marken wie Bloomingville, räder, Riverdale, ARTEBENE, Miss Étoile und vielen weiteren.

Über:

Flying Fawn
Frau Ann-Cathrin Krauß
Aachener Straße 27
50674 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 16868128
web ..: http://www.flying-fawn.com
email : hello@flying-fawn.com

Über Flying Fawn
Die junge Marke Flying Fawn wurde 2010 von Ann-Cathrin Krauß gegründet und umfasste zunächst einen erfolgreichen Design Blog und eine Abteilung für Papeterie-Eventausstattung. Anfang 2014 eröffnete Ann-Cathrin Krauß zusammen mit Matthias Blank das Flying Fawn Ladengeschäft im Herzen von Köln. Das Sortiment umfasst eine bunte Auswahl an ausgefallenen Geschenkideen, Dekorations- und Papeterieartikeln sowie hochwertigen Wohnaccessoires. Seit Januar 2015 ergänzt ein Onlineshop (www.flying-fawn.com) das Angebot, der im Oktober 2016 von Grund auf überarbeitet und neu gelauncht wurde.

Hinweis
Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Flying Fawn
Frau Anika Kreimer
Aachener Straße 27
50674 Köln

fon ..: 0221 16868129
web ..: http://www.flying-fawn.com
email : kommunikation@flying-fawn.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons