Regulierung

now browsing by tag

 
 

IDD: Neues Beratungstool der LV 1871 unterstützt Vermittler

Das IDD-Umsetzungsgesetz ist in Kraft getreten – mit erweiterten Beratungspflichten für Vermittler. Die LV 1871 hat ein eigenes Tool für die Geeignetheits- und Angemessenheitsprüfung integriert.

„Wir sehen in der IDD-Richtlinie eine Chance zur Steigerung der Beratungsqualität und unterstützen unsere Geschäftspartner nach Kräften, diese Anforderungen zu meistern“, sagt LV 1871 Vertriebsvorstand Hermann Schrögenauer. Die LV 1871 setzt dabei auf digitale Prozesse, damit ihre Geschäftspartner die komplexen Regulierungsvorschriften einfach und elegant lösen können. Mit dem neuen Tool kann der freie Vermittler innerhalb weniger Minuten herausfinden, welches Versicherungsanlageprodukt für den Kunden geeignet ist.

Sicherheit oder Rendite?

Gefragt wird nach Kenntnissen und Erfahrungen des Kunden, seinen finanziellen Verhältnissen und seinen Anlagezielen sowie seiner Risikotoleranz. Mit dem Einsatz des neuen Tools kann der Geschäftspartner schnell und unkompliziert einschätzen, ob sein Kunde eher sicherheits- oder eher risikoorientiert ist. Die LV 1871 hat hier fünf Abstufungen hinterlegt. Am Ende der Geeignetheitsprüfung stehen konkrete Produktempfehlungen, die dem Geschäftspartner die Beratung erleichtern. Das erzeugte Pdf-Dokument dient dem Geschäftspartner auch für seine Beratungsdokumentation.

Beratung erleichtern

Das Tool ist in der Tarifsoftware der LV 1871 integriert. Der Geschäftspartner kann es als Einstieg in die Beratung nutzen oder direkt zur Auswahl eines Produkts. In Kürze wird das Tool auch im Partnerportal der LV 1871 hinterlegt sein.

Über:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
email : presse@lv1871.de

CONNOS expandiert und sucht weitere IT-Talente

Die Hamburger Unternehmens- und IT-Beratungsgesellschaft CONNOS GmbH hat in Berlin-Lichtenberg einen zweiten Standort eröffnet.

„Eine Säule unseres Geschäftsmodells ist die Entwicklung von anspruchsvollen State-of-the-Art-Softwarelösungen für die Finanzindustrie“, erläutert Johannes Zahn, Geschäftsführer von CONNOS. „Da liegt es nah, die besten Talente dort einzustellen und arbeiten zu lassen, wo sich die stärkste Entwicklungskraft konzentriert und die meisten Innovationen entstehen. Und das deutsche Silicon Valley ist zurzeit Berlin.“

Vier IT-Spezialisten sollen in der CONNOS IT Solutions GmbH mit Sitz in der Plauener Straße in Berlin-Lichtenfeld unter anderem Softwarelösungen für die Verwaltung, das Management, das Melde- und Berichtswesen sowie die Compliance von Alternativen Investmentfonds (AIF) entwickeln.

Zu den Kunden von CONNOS zählen Kapitalverwaltungsgesellschaften, Kapitalanlagegesellschaften und Asset Manager. CONNOS berät diese in der effizienten und wirkungsvollen Prozessgestaltung und dem aufsichtsrechtkonformen Organisationsaufbau insbesondere mit Hinblick auf die Bereiche Portfolioverwaltung, Risikomanagement, Melde- und Berichtswesen sowie Compliance. Ergänzend bietet CONNOS mit der modularen Software AIFMControl eine umfassende Business Suite für das Management von KVG und AIF.

Kern des Beratungsansatzes und Software-Angebotes von CONNOS ist die Digitalisierung der KVGen und Asset Manager durch den Aufbau einer zentralen Datenbasis, in der die standardisierten, konsistenten und geprüften Daten aus der Pflichtkommunikation des Meldewesens, Risikomanagements und Compliance zusammengeführt und für alle Bereiche nutzbar gemacht werden.

Über:

CONNOS GmbH
Herr Johannes Zahn
Jungfernstieg 40
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 – 226 36 43 – 0
web ..: http://www.connos.de
email : info@connos.de

CONNOS GmbH
CONNOS bietet seit 2008 auf das effiziente Asset- und Fondsmanagement bzw. auf Portfolioverwaltung, Risikomanagement sowie alle Belange rund um den allgemeinen Unternehmensaufbau ausgerichtete Beratungs- und IT-Dienstleistungen an. Das Geschäftsmodell ruht dabei auf den Säulen Prozessberatung und IT. Mit AIFM-Control bietet das Unternehmen zudem ein mächtiges Software-Tool für Kapitalverwaltungsgesellschaften.

Pressekontakt:

benninghoff communications consultancy e.K.
Herr Michael Benninghoff
Knooper Weg 75
24116 Kiel

fon ..: 0431 99048000
web ..: http://www.benninghoff.de
email : mb@benninghoff.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons