Prostata

now browsing by tag

 
 

Früherkennung durch Verlaufskontrollen des PSA-Wertes

Der PSA-Wert steigt, wenn in der Prostata Veränderungen stattfinden. Regelmäßig den PSA-Wert bestimmen zu lassen, kann bei der Früherkennung helfen und den ersten Hinweis auf eine Erkrankung geben.

BildWarum ist eine PSA-Wert Verlaufskontrolle sinnvoll?

Der PSA-Wert ist grundsätzlich ein sehr guter Beobachter. Das liegt daran, dass der PSA-Wert bei jeder Art von Veränderung in der Prostata steigt. Mit Veränderung ist eine gutartige, entzündliche oder bösartige Erkrankung gemeint.

Ist eine Erkrankung festgestellt worden, kann diese über den PSA-Wert kontrolliert werden. Wenn der PSA-Wert sich relativ konstant verhält, kann in der Regel davon ausgegangen werden, dass keine Veränderungen dazugekommen sind. Steigt der PSA-Wert jedoch stetig an oder verdoppelt sich der Wert z. B. innerhalb von 6 Monaten, ist die Frage zu klären, ob die festgestellte Erkrankung sich weiter entwickelt hat oder ob eine andere Erkrankung zusätzlich in der Prostata vorliegt. Aus diesem Grund sind PSA-Wert Verlaufskontrollen sinnvoll.

Bei der Erstdiagnose sind PSA-Werte unter 1 ng/ml unauffällig. Steigt ein PSA-Wert bereits bei Werten ab 1 ng/ml kontinuierlich an, kann das auch ein erster Hinweis auf eine Erkrankung sein, obwohl der Wert selber nicht auffällig ist. PSA-Werte ab 4 ng/ml gelten grundsätzlich als erhöht und somit abklärungsbedürftig, insbesondere dann, wenn der Wert stetig ansteigt. In dieser Situation ist eine MRT-Untersuchung der Prostata angeraten, um die Ursache für einen Anstieg klären zu können.

Der absolute Wert kann häufig weniger aussagen als der Verlauf eines PSA-Wertes, weil dieser eher auf eine Veränderung hinweisen kann.

In der ALTA Klinik in Bielefeld werden bei den Patienten regelmäßige PSA-Kontrollen durchgeführt. Dadurch kann der Verlauf des Wertes kontrolliert und bei Veränderungen oder Auffälligkeiten entsprechend reagiert werden. Je nach Erkrankung liegt die Empfehlung einen PSA-Wert alle 3 Monate, oder spätestens nach 6 Monaten bestimmen zu lassen.

Über:

ALTA Klinik GmbH (September 2017)
Frau Teuta Pannhorst
Alfred-Bozi-Str. 3
33602 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 0521-26055544
web ..: https://www.alta-klinik.de/
email : info@alta-klinik.de

Als eine der ersten Kliniken in Deutschland hat sich die ALTA Klinik im Jahr 2009 auf die Prostatadiagnostik mittels MRT spezialisiert. Die Fachärzte der ALTA Klinik haben viel Erfahrung und Wissen und können den Männern durch modernste Technik und innovative Methoden eine ganzheitliche Prostata-Kontrolle bieten. Das beginnt bei der speziellen MRT-Untersuchung, mit der schon kleine Veränderungen in der Prostata aufgedeckt werden können. Bei Bedarf wird die MRT-gesteuerte Prostatabiopsie eingesetzt, die Dr. Agron Lumiani entwickelt und in der ALTA Klinik etabliert hat. Diese Biopsie ist für den Patienten schmerzfrei und kann maximale Sicherheit liefern. Teil der Innovation ist der schonende Zugangsweg in der oberen Gesäßregion, also nicht durch den Dickdarm, sodass eine Antibiotika-Einnahme entfällt. Zudem führt die ALTA Klinik organerhaltende Prostata-Behandlung bei Prostatakrebs und Prostataverkleinerung durch.
Das Besondere an dem Prostata-Verfahren der ALTA Klinik ist, dass alle Stufen der Prostata-Kontrolle unter MRT-Steuerung erfolgen und somit maximale Sicherheit gegeben werden kann.

Pressekontakt:

ALTA Klinik GmbH (September 2017)
Frau Teuta Pannhorst
Alfred-Bozi-Str. 3
33602 Bielefeld

fon ..: 0521-26055544
web ..: https://www.alta-klinik.de/
email : info@alta-klinik.de

Zunehmender Harndrang bei Männern ab 45 ist normal und kein Grund für eine Midlife-Crisis

Zunehmender Harndrang ab Mitte 40? Normal und ein biologischer Prozess, aber kann ich auf natürlicher & ernährungsspezifischer Weise etwas tun?

BildViele beschäftigen sich mit diesem Thema erst, wenn die Beschwerden überhand nehmen. Gerade bei Männern gehört das Thema Harndrang zu den sensibelsten Bereichen überhaupt und der Wunsch WENIGER zu MÜSSEN wird selten artikuliert. Aber welcher Mann ab 45 möchte nicht seinen Harndrang positiv beeinflussen und wünscht sich nicht eine unbeschwerte Blasenfunktion?

SITUATION: Natürliche hormonelle Veränderungen im männlichen Stoffwechsel führen zu einer langsamen Vergrößerung der Prostata. Etwa jeder zweite Mann ab 50 Jahren leidet daran. Die spürbaren Beschwerden treten meist ab dem 60. Lebensjahr auf. Aufgrund eines verengten Blasenausgangs sind Schmerzen und eine Verzögerung beim Harnlassen symptomatisch.

LÖSUNGSANSATZ: Um den Blasen-Prostata-Bereich möglichst früh und vorbeugend zu stärken, können pflanzliche, nahrungsergänzende Präparate genutzt werden. „PRO PROSTA“ vereint rein natürliche Inhaltsstoffe wie Kürbissamen (Arzneikürbis), Sägepalme (Sabal), Zink (Zinkgluconat), Lycopin (Tomatenextrakt), Opunzia (Kaktusblütenextrakt), Goji-Beere und Mangostan (Garcinia Mangostana) sowie Vitamin C und E (Alpha-TE) und ist darauf ausgelegt, den erhöhten Nährstoffbedarf der Prostata ab dem 40. Lebensjahr zu decken.

Da aber viele Männer dem Thema Nahrungsergänzung kritisch gegenüberstehen, möchte das Unternehmen MANGOSTAN-GOLD genau diesen die Möglichkeit geben, eine Monatspackung PRO PROSTA kostenlos zu testen.

GEWINNSPIEL: Ab jetzt läuft die PRO PROSTA TESTAKTION von Mangostan-Gold. Jede Kapsel PRO PROSTA enthält neun hochwertige Inhaltsstoffe zur Unterstützung des Blasen-Prostata-Bereichs und ist genau auf die veränderten Bedürfnisse von Männern ab 40 abgestimmt.

Wie kann man gewinnen? Beantworten sie die folgende Frage: Wie viele verschiedene Inhaltsstoffe sind in PRO PROSTA enthalten? Nennen Sie uns außerdem mindestens drei davon namentlich.

Antworten können Sie entweder per EMAIL an Post(at)ProProsta.de oder direkt per Anruf an das Kunden-und Servicecenter unter 0511 – 37 41 25 41 (zwischen 9 und 16 Uhr). Jede richtige Lösung gewinnt, bis der Vorrat von 50 Testpaketen erschöpft ist. Das Ende der Aktion ist am 12. Dezember 2016. Jede Person darf nur einmal teilnehmen.

Zur täglichen Unterstützung des Blasen-Prostata-Bereiches möchte das deutsche Unternehmen Mangostan-Gold einen aktiven Beitrag leisten. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.proprosta.de/

Über:

Mangostan-Gold
Herr Ulrich Jannert
Friesenstr. 15
10965 Berlin
Deutschland

fon ..: 0511 – 37 41 25 41
fax ..: 0511 – 9369 7 4580
web ..: https://www.proprosta.de/
email : Post(at)ProProsta.de

Über Mangostan-Gold:
Die Mangostan-Gold Ltd. & Co. KG ist ein deutsches Direktvertriebsunternehmen und hat sich dem Thema „funktionelle Vitalstoffgetränke“ & Ant-Aging-Produkte auf Basis der Superfrüchte Mangostane, Acaí und Goji-Beere verschrieben. Durch ihre Inhaltsstoffe fokussiert die Produktpalette auf die zeitgemäßen und zukunftsträchtigen Trends Anti-Aging, Wellness, Beauty sowie Gesundheitsvorsorge und letztendlich auf Lebensqualität.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.proprosta.de/

Pressekontakt:

Mangostan-Gold
Herr Ulrich Jannert
Friesenstr. 15
10965 Berlin

fon ..: 0511 – 37 41 25 41
web ..: https://www.proprosta.de/

Zeige Buttons
Verstecke Buttons