Pferd

now browsing by tag

 
 

Tentpegging Germany die Deutsche Nationalmannschaft Waffenreiten bei den TOP GALA-Shows der Faszination Pferd

Tentpegging Germany, die Deutsche Nationalmannschaft im Waffenreiten, war Teil der TOP GALA-Shows der Faszination Pferd in Nürnberg und begeisterte das Publikum mit Geschwindigkeit und Präzision.

BildErstmalig wurde Tentpegging Germany, die Deutsche Nationalmannschaft im Waffenreiten, eingeladen, während der Faszination Pferd in Nürnberg ihr Können zu zeigen und den Deutschen Kavallerieverband und Tentpegging Germany zu vertreten.

Ilka Evers, Aileen Froitzheim, Anna Schmidt-Pauly, Larissa Scheiwein und Frank Seidel demonstrierten am 03.11. und 04.11.2017 während der TOP GALA-Shows 2017 das Treffen und Mitnehmen von sogenannten Pegs, also stilisierten Zeltpflöcken, mit Säbel und Lanze im Jagdgalopp.

Die bekannte und beliebte Fachmesse Faszination Pferd wird jedes Jahr gekrönt von den TOP GALA-Shows. Das Showprogramm wurde am Freitag- und Samstagabend ausgetragen und die Reiter durften vor ausverkauften Rängen die Sportart und ihr Können darstellen. Trotz dem kurzen Auftritt und den erschwerten Bedingungen – die Bahn war mit 70 Metern wesentlich kürzer als die üblichen 100 Meter – konnte das Team Individuals (ein Reiter), Halfsection (zwei Reiter) und Fullsection Runs (vier Reiter) sowohl mit dem Säbel, als auch der Lanze zeigen.

Am Samstag zeigte sich die engagierte Nachwuchsarbeit von Tentpegging Germany. Die jüngste Teilnehmerin Larissa Scheiwein ersetzte Frank Seidel. Larissa Scheiwein ist 19 Jahre alt und hat 2017 am internationalen Juniorchampionship „Penta Grand“ in Indien teilgenommen. Sie konnte sich dort im Team mit Talina Lorei den vierten Rang im Wettbewerb „Indian File“ sichern.

Das Publikum war begeistert und feierte jeden einzelnen Treffer. Auch die anderen Teilnehmer aus dem In- und Ausland zeigten großes Interesse an der Sportart Tentpegging und der Verband konnte weitreichende Kontakte knüpfen.

Tentpegging Germany bedankt sich besonders bei der Veranstaltungsleitung für die umfassende und sehr gute Organisation des Events und die umfassende Betreuung sowohl für die Pferde, als auch die Teilnehmer.

V.i.S.d.P. und Kontakt für weitere Informationen:
Tentpegging Germany, Christian Dietzel, Waldschmidtstraße 19, 60316 Frankfurt
Telefon: +49 (0) 69- 23 80 79 22 33, E-Mail: christian.dietzel@tentpegging.de

Youtube: www.youtube.com/channel/UC-MyggfW0BAMYM0JYBdiV1w
Facebook: Tentpegging Germany

Pressekontakt:
Anne Freund, Telefon: +49 (0) 151-63075877, E-Mail: anne.freund@tentpegging.de

Weitere Informationen zum Tentpegging:
Seite des Deutschen Tentpeggingverbands „Tentpegging Germany“:
www.tentpegging.de

Abdruck: frei, eine 1:1 Wiedergabe ist gestattet.
Beleg: Um ein Belegexemplar oder eine Nachricht über den Abdruck wird gebeten. Danke für die Zusendung eines Belegexemplars.
Fotos: Dr. Hubert Kluger und Tentpegging Germany. Abdruck/Wiedergabe frei, auch in elektronischen Medien.

Tentpegging
Tentpegging ist ein ehemaliger Kavalleriesport aus dem asiatischen Raum, wird heute aber auch auf allen anderen Kontinenten betrieben. Wettkämpfe werden einzeln oder im Team absolviert. Beim eigentlichen Tentpegging ging es darum, im vollen Galopp vom Pferderücken aus einen im Boden steckenden Holzpflock („peg“) aufzuspießen. Mittlerweile fallen unter den Oberbegriff Tentpegging allerdings viele weitere Reitsportdisziplinen, bei denen man vom Pferd aus ein Ziel mit einer Waffe attackiert. Diese Ziele können zum Beispiel aufgehängte Ringe, Zitrusfrüchte oder mit Stroh gefüllte Attrappen sein. Die Waffen sind Säbel, Lanze und Pistole. Eine Besonderheit des Sports: Auf internationalen Turnieren wird zumeist auf fremden Pferden gestartet, die den Reiterinnen und Reitern vor dem Wettstreit per Losverfahren zugeteilt werden.
Der deutsche Dachverband Tentpegging Germany besteht seit 2013. Weitere Informationen:
WWW.TENTPEGGING.DE

Über:

Tentpegging Germany
Herr Christian Dietzel
Waldschmidtstraße 19
60316 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 (0) 69- 23 80 79 22 3
web ..: http://www.tentpegging.de
email : christian.dietzel@tentpegging.de

Geschwindigkeit, Körperbeherrschung, Präzision und eine großartige Gemeinschaft, das ist es was Tentpegging ausmacht. Wir vertreten den Jahrhunderte alten Kavalleriesport aus Asien in Deutschland und unser Land bei Wettbewerben auf der ganzen Welt.

Tentpegging Germany ist organisiert als eine Abteilung des Deutschen Kavallerieverbandes. Weitere Informationen über dessen Ziele und Anliegen finden sie hier. Tentpegging Germany ist außerdem Gründungsmitglied der International Tent Pegging Federation (ITPF) und vertritt alle deutschen Reiterinnen und Reiter in der ITPF weltweit.

Aktuelle Turniererfolge:
9. bis 16. April 2017: Surajpur, Greater Noida, Indien, The Penta Grand, 4. Platz für Talina Lorei und Larissa Scheiwein in Indian File
25. bis 27. Februar 2017: Islamabad Pakistan Sports Complex, Pakistan, Christian Dietzel, Ilka Evers, Jenny Horvath und Peter Kramer sind platziert unter den 100 besten Reitern von 1259 Teilnehmern
24. Februar 2017: Mandi Bahauddin, Pakistan, Christian Dietzel und Peter Kramer sind platziert unter den besten 100 Reitern unter 1727 Teilnehmern
21. bis 22. Februar 2017: Kalabagh (Mianwali), Pakistan, Ilka Evers, Jenny Horvath und Peter Kramer sind platziert unter den besten 100 Reitern von 1851 Teilnehmern

Pressekontakt:

Tentpegging Germany
Herr Christian Dietzel
Waldschmidtstraße 19
60316 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0) 69- 23 80 79 22 3
web ..: http://www.tentpegging.de
email : christian.dietzel@tentpegging.de

Deutsche Nationalmannschaft Waffenreiten von Tentpegging Germany bei den TOP GALA-Shows der Faszination Pferd

Erstmalig wurde Tentpegging Germany, die Deutsche Nationalmannschaft im Waffenreiten, eingeladen, während der Faszination Pferd in Nürnberg ihr Können zu zeigen.

BildIlka Evers, Aileen Froitzheim, Anna Schmidt-Pauly, Larissa Scheiwein und Frank Seidel werden am 03.11. und 04.11.2017 während der TOP GALA-Shows 2017 das Treffen und Mitnehmen von Pegs (Zeltpflöcke) mit Säbel und Lanze im Jagdgalopp demonstrieren.

Die bekannte und beliebte Fachmesse Faszination Pferd wird gekrönt von den TOP GALA-Shows. Für das Team von Tentpegging Germany (Deutscher Kavallerieverband e.V.) ist es eine große Ehre in der Riege der internationalen Stars ihren Sport, der geprägt ist durch Geschwindigkeit, Körperbeherrschung, Präzision und eine großartige Gemeinschaft, einem breiten Publikum vorzustellen.

Während der Präsentationszeit werden die Reiterinnen und Reiter einige der verschiedenen Disziplinen des Tentpegging vorstellen. Bekannt für spektakuläre Bilder sind „Fullsection Lance“ und „Fullsection Sword“, dabei werden simultan zu viert geritten und mit einer Lanze oder einem Säbel Pegs aufgesammelt. Ebenfalls eingeplant sind „Halfsection Lance“ und „Halfsection Sword“, hierbei wird simultan zu zweit geritten.

Die engagierte Nachwuchsarbeit von Tentpegging Germany zeigte sich auch hier. Die jüngste Teilnehmerin Larissa Scheiwein ist 19 Jahre alt und hat 2017 während dem „Penta Grand“ am internationalen Juniorchampionship in Indien teilgenommen. Sie konnte sich dort im Team mit Talina Lorei den vierten Rang im Wettbewerb „Indianfile“ sichern.

Redakteure, die gerne Interview-Termine mit den teilnehmenden Reitern von Tentpegging Germany während dem 03.11 und 04.11.2017 vereinbaren möchten, werden gebeten sich vorab an unseren Pressekontakt Anne Freund zu wenden.

V.i.S.d.P. und Kontakt für weitere Informationen:
Tentpegging Germany, Christian Dietzel, Waldschmidtstraße 19, 60316 Frankfurt
Telefon: +49 (0) 69- 23 80 79 22 33, E-Mail: christian.dietzel@tentpegging.de

Youtube: www.youtube.com/channel/UC-MyggfW0BAMYM0JYBdiV1w
Facebook: Tentpegging Germany

Pressekontakt:
Anne Freund, Telefon: +49 (0) 151-63075877, E-Mail: anne.freund@tentpegging.de

Weitere Informationen zum Tentpegging:
Seite des Deutschen Tentpeggingverbands Tentpegging Germany:
www.tentpegging.de

Mehr Informationen und Eintrittskarten zu den TOP-GALA-Shows der Faszination Pferd in Nürnberg finden Sie auf den Internetseiten der Veranstalter: www.faszination-pferd.de/top-gala-show.html

Beleg: Um ein Belegexemplar oder eine Nachricht über den Abdruck wird gebeten
Fotos: Robin Eickhoff. Abdruck/Wiedergabe frei, auch in elektronischen Medien – Druckfähige Datei wird nach Absprache gerne zur Verfügung gestellt

Belegexemplar: Danke für die Zusendung eines Belegexemplars

Tentpegging
Tentpegging ist ein ehemaliger Kavalleriesport aus dem asiatischen Raum, wird heute aber auch auf allen anderen Kontinenten betrieben. Wettkämpfe werden einzeln oder im Team absolviert. Beim eigentlichen Tentpegging ging es darum, im vollen Galopp vom Pfer-derüfecken aus einen im Boden steckenden Holzpflock („peg“) aufzuspießen. Mittlerweile fallen unter den Oberbegriff Tentpegging allerdings alle Reitsportdisziplinen, bei denen man vom Pferd aus ein Ziel mit einer Waffe attackiert. Diese Ziele können zum Beispiel aufgehängte Ringe, Zitrusfrüchte oder mit Stroh gefüllte Attrappen sein. Die Waffen sind Säbel, Lanze und Pistole. Eine Besonderheit des Sports: Auf internationalen Turnieren wird zumeist auf fremden Pferden gestartet, die den Reiterinnen und Reitern vor dem Wettstreit per Losverfahren zugeteilt werden.
Der deutsche Dachverband Tentpegging Germany besteht seit 2013. Weitere Informationen:
www.tentpegging.de

Über:

Tentpegging Germany
Herr Christian Dietzel
Waldschmidtstraße 19
60316 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 (0) 69- 23 80 79 22 3
web ..: http://www.tentpegging.de
email : christian.dietzel@tentpegging.de

Geschwindigkeit, Körperbeherrschung, Präzision und eine großartige Gemeinschaft, das ist es was Tentpegging ausmacht. Wir vertreten den Jahrhunderte alten Kavalleriesport aus Asien in Deutschland und unser Land bei Wettbewerben auf der ganzen Welt.

Tentpegging Germany ist organisiert als eine Abteilung des Deutschen Kavallerieverbandes. Weitere Informationen über dessen Ziele und Anliegen finden sie hier. Tentpegging Germany ist außerdem Gründungsmitglied der International Tent Pegging Federation (ITPF) und vertritt alle deutschen Reiterinnen und Reiter in der ITPF weltweit.

Aktuelle Turniererfolge:
9. bis 16. April 2017: Surajpur, Greater Noida, Indien, The Penta Grand, 4. Platz für Talina Lorei und Larissa Scheiwein in Indian File
25. bis 27. Februar 2017: Islamabad Pakistan Sports Complex, Pakistan, Christian Dietzel, Ilka Evers, Jenny Horvath und Peter Kramer sind platziert unter den 100 besten Reitern von 1259 Teilnehmern
24. Februar 2017: Mandi Bahauddin, Pakistan, Christian Dietzel und Peter Kramer sind platziert unter den besten 100 Reitern unter 1727 Teilnehmern
21. bis 22. Februar 2017: Kalabagh (Mianwali), Pakistan, Ilka Evers, Jenny Horvath und Peter Kramer sind platziert unter den besten 100 Reitern von 1851 Teilnehmern

Pressekontakt:

Tentpegging Germany
Herr Christian Dietzel
Waldschmidtstraße 19
60316 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0) 69- 23 80 79 22 3
web ..: http://www.tentpegging.de
email : christian.dietzel@tentpegging.de

Neu auf dem Markt und gleich prämiert: Das Pferde-Logbuch

Das Pferde-Logbuch ist das neue Gesundheitsscheckheft für Pferde

BildAuf der Messe Nordpferd wurde ein neues Produkt vorgestellt, dass es in dieser Form noch nicht für Pferde gibt. Und gleich für preiswürdig befunden: Eine hochkarätig besetzte Jury, zu der unter anderen auch Dieter Medow und Ingrid Thomsen gehörten, zeichnete das Pferde-Logbuch mit dem „Impulse-Preis für innovative Produkte“ aus.

Das Pferde-Logbuch ähnelt einem Service-Scheckheft für Autos: Im Logbuch können alle gesundheitsrelevanten Daten festgehalten und von den jeweiligen Behandlern bestätigt werden. Das Buch ist für 30 Pferde-Lebensjahre vorgesehen – mit ausreichend Platz, um neben den Terminen auch Diagnosen und Behandlungen festzuhalten. Darüber hinaus können unter anderen auch Sattler, Pferdedentist oder Hufschmied Eintragungen vornehmen.

Oft genug wissen Pferdebesitzer über die gesundheitliche Vorgeschichte ihres Pferdes wenig oder gar nichts: Wie viele Wurmkuren wurden wann pro Jahr verabreicht, muss das Tier beim Schmied sediert werden, wurden regelmäßig Zahnbehandlungen durchgeführt oder bestehen Allergien und Unverträglichkeiten? All dies kann nun im Pferde-Logbuch notiert und von den jeweiligen Behandlern bestätigt werden. Züchter können für jedes Fohlen ein Logbuch führen und so beim Verkauf dokumentieren, dass alle notwendigen Gesundheitsmaßnahmen durchgeführt wurden. Die neuen Besitzer kaufen ein Pferd, bei dem alle Daten nachvollziehbar sind.

Zum Logbuch gehört ein Leitfaden zur Gesunderhaltung des Pferdes. Hier kann jeder Pferdebesitzer und auch jeder Interessierte die wesentlichen Themen rund um die Pferdegesundheit nachlesen. Neben sämtlichen derzeit verfügbaren Impfungen sind beispielsweise auch die Themen Thermoregulation, Wetterfühligkeit oder Entwurmungsmethoden dargestellt. Pferde-Logbuch und der Gesundheitsleitfaden sind in eine praktische robuste Kunststoffmappe eingebunden, die den Inhalt vor Spritzwasser schützt und dem Gebrauch im Stall standhält. Beides zusammen ist online erhältlich – und im gut sortierten Reitsportfachhandel.

Über:

Das Pferde-Logbuch
Frau Anja Bohm
Datumer Chaussee 188
25421 Pinneberg
Deutschland

fon ..: 04101-8557534
web ..: http://www.pferde-logbuch.de
email : info@pferde-logbuch.de

Anja Bohm und Frank Husmann (beide Pinneberg) kommen aus der Reitsportszene: Anja Bohm ist seit 10 Jahren im Hamburger Nordwesten als Reitlehrerin und Bereiterin aktiv, Frank Husmann hat vom Logistikexperten auf Pferdedentist „umgesattelt“. Beiden fiel in der täglichen Arbeit immer wieder auf, dass Pferdebesitzer wenig über die gesundheitliche Vorgeschichte ihres Pferdes wissen – daraus entstand die Idee zum Pferde-Logbuch, das sich zum Qualitätsmerkmal für Pferde entwickeln soll. Dann können Verkäufer mit Fug und Recht behaupten: Ein Pferd mit gut gefülltem Logbuch ist scheckheftgepflegt.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Husmann & Bohm GbR
Frau Anja Bohm
Datumer Chaussee 188
25421 Pinneberg

fon ..: 0173-5151819
email : info@pferde-logbuch.de

Lucias Abenteuer – Fantasievolles Tier-Abenteuer

In V. C. Schmitts Buch „Lucias Abenteuer“ stecken viel Spannug, charmante Tiercharaktere und unterhaltsame Ereignisse.

BildLucia will einem Geheimnis auf die Spur kommen, doch das Finden von Antworten ist nicht ganz so einfach, wie sie es sich wünscht und vorstellt. Sie muss sich zusammen mit ihren Tierfreunden auf einige haarsträubende Abenteuer begeben … Die Leser lernen Kanarienvögel, Terrier, Katzen, Pferde und einige andere Tiere kennen. Alle wollen Lucia mit ihrer Mission helfen, doch kann sie es wirklich schaffen?

Die fantasievolle, liebevoll erzählte Geschichte „Lucias Abenteuer“ von V. C. Schmitt eignet sich ideal zum Vorlesen oder für Leseanfänger, die den Spass am Lesen gerade entdecken. Die Abenteuer von Lucia und ihren tierischen Freunden sind so unterhaltsam, dass sie von Kindern gerne mehr als einmal erlebt werden und auch erwachsene Leser werden durch die charmanten Charaktere zum Schmunzeln angeregt.

„Lucias Abenteuer“ von V. C. Schmitt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4374-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons