Palästina

now browsing by tag

 
 

So könnte es gehen – gesellschaftskritischer Roman setzt sich mit Menschenrechten auseinander

Eine israelische Rechtsanwältin gerät in Pit Bernies „So könnte es gehen“ ins Fadenkreuz der Behörden.

BildHeutzutage braucht es nicht viel, um die Aufmerksamkeit der Behörden zu gewinnen. Rahel, eine israelische Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei in Jerusalem, muss dies selbst erfahren. Ihr Engagement für ihre palästinensischen Mitbewohner und deren alltäglichen Probleme wird nicht von allen als positiv angesehen. Sie muss um ihre und die Existenz ihres Partners Elias bangen. Da sie sich den Begriff Menschenrechte auf ihre Fahne geschrieben hat, lässt sie sich jedoch nicht von ihren Zielen abbringen. Als ihr Exmann David, der als Falke bekannt ist, ihr nachstellt und sie persönlich bedroht, fängt sie erst recht an zu kämpfen.

Rahel trifft im Verlauf des Romans „So könnte es gehen“ von Pit Bernie auf Yasin, einen Palästinenser der nicht alltäglichen Art, und handelt sich damit weiteren familiären Ärger ein. Dadurch bekommt ihre Philosophie einen besonderen Reiz. Die spannende Handlung spricht viele aktuelle Probleme der Gesellschaft an. Die Leser lernen im Verlauf der Geschichte ganz nebenbei viel über Tel Aviv, En Gedi, den Hahnenkamm und die Bedeutung von Baklava.

„So könnte es gehen“ von Pit Bernie ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8160-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Wo ist mein Vater – Autobiographie berichtet von einem Leben ohne Vater in der Nachkriegszeit

Michel Grassart beschreibt in „Wo ist mein Vater“ seine schmerzvolle Suche nach der Wahrheit in einer Welt voller Lügner.

BildEs war für viele Kinder nicht einfach in den Jahren nach dem zweiten Weltkrieg aufzuwachsen. Vor allem Kinder wie Michel Grassart hatten es besonders schwer, da die Mutter allein für die gesamte Familie verantwortlich war und Möglichkeiten zum Geld verdienen nicht auf Bäumen wuchsen. Michel war bereits im Alter von fünf Jahren erwachsener als so mancher Erwachsener, weil das Leben ihm keine andere Wahl gelassen hat. Er musste früh lernen, dass das Leben nicht fair ist und dass selbst hartes Arbeiten nicht immer wirklich belohnt wird. Die Leser lernen in seiner Autobiografie viel über die Hürden und Schwierigkeiten, denen sich eine Familie ohne Vater nach dem zweiten Weltkrieg gegenübergestellt sah.

Die Sehnsucht nach Wahrheit, einer befriedigenden Antwort, sowie das Heimweh nach meiner Familie trieben Michael Grassart immer wieder vorwärts, sein ganzes Leben lang, und trieben ihn auch dazu, seine Autobiographie vorzulegen. Die Vorkommnisse, über die Michel Grassart in seinem Werk „Wo ist mein Vater“ berichtet, beruhen auf wahren Begebenheiten. Der Autor teilt darin seine Vergangenheit in der Nachkriegszeit mit einer offenen und authentischen Stimme, die Lesern auch nach der Lektüre noch nachklingen wird. Wer mehr über das wahre Leben in dieser Zeit aus erster Hand lernen möchte, der wird in dieser Autobiografie viele Geschichten vorfinden, die durch viele Beschreibungen und Anekdoten eine schwierige Zeit wieder lebendig werden lassen.

„Wo ist mein Vater“ von Michel Grassart ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6096-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons