Österreich

now browsing by tag

 
 

Roadshow der Sicherheitsbranche kommt am 8. Februar 2018 nach Wien

Security on Tour 2018 – 22 Security-Hersteller, über 50 Lösungen und Fachvorträge

BildAm 08.02.2018 kommt die Roadshow der Sicherheitsbranche, die „Security on Tour“, nach Wien. 22 führende Security-Hersteller präsentieren über 50 aktuelle Lösungen aus den Bereichen Zeit und Zutrittskontrolle, Gefahrenmanagement, Sprachalarmierung und Videoüberwachung. Direkt vor Ort können sich damit Fachbetriebe aus der Region über neue Produkte und Trends persönlich mit den Top-Herstellern der Branche auszutauschen. Der Besuch der Roadshow ist kostenlos.

„Fachbetrieben und Fachhandel bietet die regionale Branchen-Roadshow das einmalige Informationsangebot, alle wesentlichen Security-Lösungen bereits vor den Fachmessen kennenzulernen – und das vor ihrer Haustür. Die Security on Tour deckt dazu das gesamte Spektrum gewerblicher, öffentlicher und privater Sicherheitsanforderungen ab“, sagt Isaac Lee vom Security on Tour-Veranstalter EUCAMP.

Zusätzlich werden im Laufe des Tages Fachreferenten der Hersteller zu aktuellen und künftigen Sicherheitsanforderungen informieren. Zum Abschluss der Veranstaltung spricht der Branchenexperte Markus Groben über Standards und Normen rundum die Planung von Videoüberwachungssysteme beim Schutz kritischer Infrastrukturen inklusive neuer Technik-Trends dazu.

Der Umsatz der deutschen Sicherheitsbranche wird 2018 auf 8 Mrd. Euro anwachsen(1). Immer stärkere Bedeutung erhalten vernetzte Lösungen für die operative und strategische Sicherheit. Vor diesem Hintergrund vertieft die SOT 2018 den Austausch zwischen Herstellern und Fachanwendern wie Planern, Errichtern, Systemintegratoren, Investitionsentscheidern und dem Fachhandel.

Hersteller-Übersicht / SOT 2018:
Advancis, Avigilon, Dahua, DOM, EIZO, eneo, erdkreis VIDEO, euromicron, Gehrke, Genetic, Hanwha Techwin Europe, Hikvision, i-Alarmsysteme, IDIS, ISEO, KEMAS, MOBOTIX, PCS, Promise Technology, Seagate Technology, Solvido und Western Digital Corporation

Termin Wien:
08.02.2018 – 09:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Eventhotel Pyramide
Parkallee 2
2334 Vösendorf

Kostenloser Besuch für Fachbesucher – Registrierung: www.securityontour.com/besucher
Besucher-Broschüre: www.securityontour.com/SOT-2018-Besucher.pdf

Über:

EUCAMP
Frau Gabi Schurkus
Im Winkel 15
61352 Bad Homburg v. d. H.
Deutschland

fon ..: +49-(0)176-45940144
web ..: http://www.securityontour.com
email : info@securityontour.com

„Security on Tour“ ist eine Branchen-Roadshow mit regionalen Fachveranstaltungen für Unternehmen und Dienstleister der Sicherheitsbranche. Veranstalter ist EUCAMP mit Sitz in Bad Homburg v. d. H. unter der Leitung von Isaac Lee, ehemaliger Marketing Manager bei Samsung Techwin, sowie Gabi Schurkus mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Veranstaltungsbranche. Die Hersteller-Aussteller der SOT 2018 sind Advancis, Avigilon, Dahua, DOM, EIZO, eneo, erdkreis VIDEO, euromicron, Gehrke, Genetic, Hanwha Techwin Europe, Hikvision, i-Alarmsysteme, IDIS, ISEO, KEMAS, MOBOTIX, PCS, Promise Technology, Seagate Technology, Solvido und Western Digital Corporation.

Pressekontakt:

EUCAMP
Frau Gabi Schurkus
Im Winkel 15
61352 Bad Homburg v. d. H.

fon ..: +49-(0)176-45940144
web ..: http://www.securityontour.com
email : info@securityontour.com

Premiere in Wien: Tanztheaterstück „Hiraeth – I carry someone else’s memory“

Tanz – Sprache – Musik; 23.1.2018, 20 Uhr, OFF-Theater Wien

BildUnter der Leitung von Choreografin Nadja Puttner und der Regie von Fritz v. Friedl bringt der Verein Unicorn Art die Neufassung des mit dem Bank Austria Kunstpreis 2017 ausgezeichneten Stückes auf die Bühne. Passend zum Gründungsjubiläum der Republik Österreich begeben sich zwei Tänzerinnen und ein Kontrabassist auf eine Reise in die Vergangenheit, beleuchten unser psychohistorisches Erbe und suchen nach Wegen, damit heute verantwortungsvoll und offen umzugehen. Leben die Erlebnisse und Erinnerungen unserer Vorfahren in uns weiter und beeinflussen sie unser Denken und Handeln unbewusst?

„Hiraeth“ erzählt die Geschichte zweier Mädchen, die Krieg, Diktatur und Unterdrückung nie erfahren haben, die Erinnerungen daran aber selbst durchleben müssen. Es soll zeigen, dass wir alle ein Stück Vergangenheit in uns tragen, das uns zu dem macht, was wir heute sind. Nur wer sich seiner eigenen Geschichte stellt und mit ihr Frieden schließt, kann auch die Herausforderungen der Zukunft meistern.

Choreografin & Ensemble
Nadja Puttner verfügt über jahrelange Erfahrung als Tänzerin und Choreografin im Theater- und Event-Bereich. Seit 2008 bringt sie ihre eigenen zeitgenössischen Tanztheaterprojekte auf die Bühne. Bei „Hiraeth“ wird sie auf der Bühne von der Tänzerin Monika Schuberth und dem Kontrabassisten Edoardo Blandamura unterstützt. Regie führt der aus Theater, Film und Fernsehen bekannte Schauspieler Fritz von Friedl.

Termine:
23., 24., 25. Jänner 2018 – 20.00 Uhr bis 21.30

Ort:
DAS OFF THEATER, Kirchengasse 41, 1070 Wien

Karten unter:
karten@unicornart.at, 01-967 44 58

Weitere Informationen:
www.unicornart.at

Über:

Unicorn Art – Verein für Tanztheater
Herr Thomas Genser
Neubaugasse 44/2/10
1070 Wien
Österreich

fon ..: +43 1 967 44 58
web ..: http://www.unicornart.at/
email : thomas.genser@unicornart.at

Pressekontakt:

Unicorn Art – Verein für Tanztheater
Herr Thomas Genser
Neubaugasse 44/2/10
1070 Wien

fon ..: +43 1 967 44 58
web ..: http://www.unicornart.at/
email : thomas.genser@unicornart.at

Die Wanifen – ein fantastisches Märchen entführt in das Salzkammergut

Ainwa muss in René Anours „Die Wanifen“ das Geheimnis eines mysteriösen Waldes aufdecken.

BildAinwa kehrt zu ihrem Volk an den Ufern des Atasees in den Alpen zurück. Die Geschichte findet in grauer Vorzeit statt und führt die Leser zurück in eine Zeit, in der alles magischer und geheimnisvoller war. Ainwa wird nach einiger Zeit von ihrem Volk als fähige Heilerin und Sprachrohr für die Naturgeister akzeptiert, doch dann wird die Menschenwelt von etwas Dunklem aus der Welt der Geister heimgesucht. Das Leben der Menschen im Seenland ist in Gefahr und Ainwa ist die einzige Person, die eine Chance hat, das Volk zu schützen. Welches Geheimnis versteckt sich im mysteriösen Grauerlenwald an den Ufern des schwarzen Sees?

Der Roman „Die Wanifen“ von René Anour ist eine ansprechende Mischung aus klassischem Märchen und modernem Fantasyroman. Das Salzkammergut ist ein idyllischer und zugleich mysteriöser Schauplatz für eine spannende Geschichte rund um eine Heldin, die ihren eigenen Weg finden muss, um ein ganzes Volk zu retten. Liebhaber von Fantasy-Geschichten werden schnell in René Anours fantastischen Kosmos hineingezogen und möchten diesen auch nach der letzten Buchseite nur ungern wieder verlassen.

„Die Wanifen“ von René Anour ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4586-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Vom Unternehmer zum Koch aus Leidenschaft – die Lebensgeschichte des Kochs Bernardo auf Mallorca

Bernhard Fakin berichtet in „Vom Unternehmer zum Koch aus Leidenschaft“, wie und warum er seine Karriere für seine Liebe zum Kochen aufgab.

BildViele Menschen erkennen erst später im Leben, worauf es im Leben wirklich ankommt. Bernhard Fakin entdeckte sehr jung seine Leidenschaft für das Kochen, wurde dann aber zunächst Unternehmer. Erst im Laufe seiner Karriere verstand er, dass das Kochen seine wahre Berufung ist und machte diese zum Beruf. Denn viele wichtige Entscheidungen traf er erst nach einigen Stunden in der Küche. Er entscheided sich letzten Endes zum Verkauf seines Unternehmens, um seine wahre Leidenschaft zu seinem Beruf zu machen und wird Koch auf Mallorca

Die einsichtsreiche Lebensgeschichte, die Bernhard Fakin in seinem Buch „Vom Unternehmer zum Koch aus Leidenschaft“ mit den Lesern teilt, zeigt, dass man seinen Träumen folgen sollte, auch wenn diese auf den ersten Blick als Risiko erscheinen. Der Autor selbst bereut seine Entscheidungen bis heute nicht. Seine Gäste verwöhnt er seit einiger Zeit in einem kleinen aber feinen Finca-Hotel auf Mallorca.

„Vom Unternehmer zum Koch aus Leidenschaft“ von Bernhard Fakin ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3271-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Beruf und Berufung – Adalbert Stifter als Pädagoge

Meike Dahlström blickt in „Beruf und Berufung“ auf die Schule des 19. Jahrhunderts zurück.

BildAdalbert Stifter sorgte in der Bildungsgeschichte für einige Veränderungen, die auch 150 Jahre nach seinem Tod noch überraschend relevant sind. In dem vorliegenden Buch untersucht Meike Dahlström die modernen und wegweisenden Ansichten des beliebten Pädagogen und Schriftstellers. Sie konzentriert sich dabei vor allem auf die Jahre 1852 bis 1857 – während dieser Jahre arbeitete Adalbert Stifter an seinem Lesebuch zur Förderung humaner Bildung und formuliert für sein Werk eine eigene Theorie, das „sanfte Gesetz“. Die Leser lernen mehr über Stifters Arbeit als Pädagoge und über seine Reaktion auf die als traumatisch empfundene 1948er Revolution, die er in einem Bildungsroman verarbeitete.

Wer sich für Stifters pädagogische Zielsetzungen und Bildungsgedanken interessiert, der findet in „Beruf und Berufung“ von Meike Dahlström viele aufschlussreiche Informationen, die auf ansprechende und leicht verständliche Weise präsentiert werden. Die Neuauflage des Buches richtet sich nicht nur an literaturwissenschaftliche Kreise, sondern an alle, die mehr erfahren möchten über Adalbert Stifter; diesen eigenwilligen Idealisten, Innovator und, wie er sich selbst bezeichnete, „Mann des Maßes und der Freiheit“.

„Beruf und Berufung“ von Meike Dahlström ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0553-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Der Entschluss – ländlicher Krimi mit allerlei hintergründigem Witz

Günther Amanns Leser begleiten in „Der Entschluss“ einen jungen Mann aus der Nachkriegszeit.

BildDer Roman „Der Entschluss“ begleitet den Werdegang Jakobs, eines jungen Mannes aus der Nachkriegszeit, der beschlossen hat, in seiner Heimatstadt Pfarrer zu werden. Später gerät er aber zunehmend in Gewissenskonflikte. Schließlich stellt ein Banküberfall so manchen braven Bürger der beschaulichen Kleinstadt – so auch Pfarrer Jakob – auf eine harte Probe …

Der Autor versteht es, den Leser in das kleinbürgerliche Milieu der österreichischen Provinzstadt zu Beginn der 1960er Jahre mitzunehmen, ihn die Gedanken und Handlungen seiner Figuren mitfühlen zu lassen, sei es ein naiver Tollpatsch, ein vom Schicksal verfolgter Pechvogel oder ein weltmännisch auftretender Wichtigtuer… Die Seiten des Romans sind mit skurrilen Figuren gefüllt und die Einblicke in das Leben Jakobs machen deutlich, dass selbst Pfarrer nicht immer die perfekte Antwort darauf wissen, welche Handlung moralisch richtig oder falsch ist.

„Der Entschluss“ von Günther Amann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2413-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

An der Schwelle zur Ewigkeit – ein ländlich gefärbter Liebesroman

Zwei Dorfkinder müssen in dem neuen Roman von Carsten Dethlefs, „An der Schwelle zur Ewigkeit“, viele Herausforderungen überwinden, um eine gemeinsame Zukunft zu schaffen.

BildJunge Menschen wollen leben, lieben, sich ausprobieren und ein bisschen verrückt sein. Das galt zu allen Zeiten, selbst in denjenigen Perioden, in denen die Umstände alles andere als günstig für die Jugend standen. „An der Schwelle zur Ewigkeit“ erzählt die Geschichte der norddeutschen Dorfkinder Janne und Jehann, die viele Widerstände überwinden müssen, um in eine gemeinsame Zukunft zu starten. Zu den Umständen gehört auch der Erste Weltkrieg, der am Horizont heraufzieht. Jehann und Janne leben fernab der politischen und zeitgeschichtlichen Geschehen, doch niemand kann den Auswirkungen des Krieges auf Dauer entkommen. Wird der jungen Liebe vorzeitig ein Ende bereitet, oder schaffen die Jugendlichen es, einen Weg aus dem Unheil heraus zu finden?

Die mitreißende Erzählung „An der Schwelle zur Ewigkeit“ von Carsten Dethlefs ist in einer bildhaften, manchmal recht düsteren Sprache geschrieben, die jederzeit ein Unglück vermuten – und sogar geschehen lässt. Themen, wie der Schutz des ungeborenen Lebens werden genauso behandelt, wie Liebe, Tod und Furcht vor der Zukunft. Die Leser begeben sich mit den Charakteren auf eine spannende Reise in die Vergangenheit, an Orte, die noch heute teilweise unsere Gegenwart bestimmen. Sie lernen auf dieser packenden Reise Menschen kennen, welche sie in Ihr Herz schließen oder schlichtweg verabscheuen werden.

„An der Schwelle zur Ewigkeit“ von Carsten Dethlefs ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2728-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

HATIKWA in Friedrichshafen am 21.10.2017

Psy Trance im Fallenbrunnen

BildAnderswelt // Hatikwa // Bodensee // Drei-Länder Stampfen
Das Team von Neonotic aus Aalen, Baden-Württemberg, hat vor ca. 2 Jahren damit begonnen Goa-Partys und andere elektronische Events zu veranstalten. Die zwei Jungs sind selbst begeisterte Goa-Anhänger und waren davor auch schon mehrere Jahre lang in der Musikbranche tätig. Eines Sommers wurde dann ein Sternzelt, Spandex, Backdrops, eine UV-Gun, DJs aus der Umgebung und eine Musikanlage geschnappt und das Treiben begann. Was als kleine Privatpartys begann, wurde schnell zu größeren und öffentlichen Veranstaltungen. Mittlerweile sind die Jungs überregional tätig und arbeiten auch mit anderen Veranstaltern und Musik Labels wie zum Beispiel AKOMusic Records zusammen.
Bei der Veranstaltungsreihe ANDERSWELT wird sehr viel Wert auf ein familiäres Klima gelegt. Außerdem legt das Team von Neonotic auch großen Wert darauf, DJs aus der Region, sowie Newcomer zu supporten. „Die Anderswelt, auch Anderwelt oder andere Welt, war in der keltischen Mythologie eine mythische Existenzebene. Sie galt als ein Ort oder eine Welt außerhalb von Zeit und Raum und war der Ort der Erleuchtung und Weisheit.“ – Genau dieses Motto spiegelt die Partyreihe wieder.
Dieses Mal präsentiert Euch das Team von Neonotic, unter dem Namen Anderswelt, den Top Live-Act HATIKWA! Vor kurzem erschien sein neues Album „The Second Narration“, mit welchem er sich momentan auf einer Europa Festival Tour befindet. Da darf ein Zwischenstopp im „Drei-Länder-Eck“ nicht fehlen!
Für das absolut abgefahrene visuelle Erlebnis wird „Nebokad’s Dreams“ aus dem schönen Bayern, vom Chiemsee, sorgen. Durch jahrelange Erfahrung und mehrfache Arbeit in Kooperation mit anderen Teams, weiß die Crew ganz genau was eine andere Welt ausmacht.
Freut Euch auf eine Zusammenkunft der anderen Art am 21.10.2017 in Friedrichshafen am Bodensee im Fallenbrunnen !

Über:

Neonotic Events / Anderswelt
Herr Andras Dalhof
Rispenweg 22
73479 Ellwangen
Deutschland

fon ..: 015157711762
web ..: https://www.facebook.com/Anderswelt-217723478632584
email : a.dalhof91@googlemail.com

Pressekontakt:

AKOMusic Records
Herr Mirco Schneider
Steinmauerweg 9
88353 Kißlegg

fon ..: 017657651427
web ..: http://www.akomusic-records.de
email : kontakt@akomusic-records.de

European Lithium – Bis zu 2,01% Lithiumoxid in Österreich erbohrt!

Mit sehr erfreulichen Ergebnissen schließt die australische European Lithium (WKN A2AR9A / ASX EUR) das erste Tiefenbohrprogramm auf ihrem Wolfsberg-Projekt in Österreich ab.

BildDabei stieß man nicht nur auf teilweise sehr hohe Lithiumgehalte, sondern auch einen nicht erwarteten Vererzungsbereich nahe der Oberfläche!

Wie Steve Kesler, CEO von European Lithium erläuterte, würden die bisher durchgeführten Bohrungen deutlich zeigen, dass sich die Pegmatitadern auf Wolfsberg in der Tiefe bis auf mindestens 1.250 Meter über Meeresspiegel erstrecken. Man sei zudem in einem Bereich auf Pegmatitadern gestoßen, in dem man bislang nicht mit Vererzung gerechnet habe. Und diese Ergebnisse würden weitere Explorationsaktivitäten in diesem Bereich rechtfertigen, so Herr Kesler weiter. Derzeit arbeite man an der Interpretation der Bohrergebnisse und plane, bereits im Juni 2017 eine ausgeweitete Ressourcenschätzung vorzulegen.

Insgesamt bestand das von der Oberfläche aus durchgeführte Tiefenbohrprogramm aus vier Diamantkernbohrungen. Mit Bohrloch P15-14 zielte European Lithium auf Pegmatite in Glimmerschiefer in größerer Tiefe ab. Unverhofft traf man allerdings bereit zwischen 50 und 70 Meter unter der Oberfläche auf zwei signifikante Vererzungsabschnitte von 2,33 Metern mit 1,44% Li2O sowie von 1,01 Metern mit 1,56% Li2O in Amphibolit. Damit, so das Unternehmen, wurde der Streichen ausgeweitet, was weitere Exploration rechtfertigt.

Lesen Sie jetzt den vollständigen Artikel:

European Lithium – Bis zu 2,01% Lithiumoxid in Österreich erbohrt!

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen European Lithium Ltd. und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Über:

European Lithium Ltd.
Frau Eloise von Puttkammer
Harrogate Street 32
6007 West Leederville
Australien

fon ..: +61 8 6181 9792
web ..: http://europeanlithium.com
email : info@europeanlithium.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Kellinghusenstr. 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 171 9965380
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Lasershow zum 20. Sterne-Cup der Köche in Ischgl, Österreich

Der 20. Sterne-Cup der Köche ist das Duell für Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol auf der Idalp.

BildDas Kultevent von Ischgl und Champagne Laurent-Perrier lockte Anfang April 2017 insgesamt 64 Starköche mit mehr als 50 Michelin-Sternen und über 600 Gault-Millau Punkten zum Riesenslalom und kulinarischer Prüfung.

Traumhafte Bergkulisse, strahlender Sonnenschein – wie extra gemacht für den 20. Sterne Cup der Köche, bei dem Kochprofis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol nicht nur um die Bestzeit im Riesenslalom an der Idjoch-Piste kämpften, sondern auch ihr Können anschließend am Herd unter Beweis stellten.

Schon beim Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ im Januar verwandelte sich die Silvretta Arena in eine riesige Kocharena mit zehn Meter hohen Schneeskulpturen. An den Jubiläums-Start gingen u.a. TV Koch Kolja Kleeberg, Sven Elverfeld (Aqua, Wolfsburg), Klaus Erfort (GästeHaus Klaus Erfort, Saarbrücken), Gerhard Wieser (Trenkerstube, Südtirol), Bobby Bräuer (Münchner Esszimmer in der BMW-Welt), Hans Haas (Tantris, München) und Rudi und Karl Obauer aus Werfen, Österreich. Die Küchenchefs hatten 15 Minuten Zeit, um aus einem Warenkorb mit 20 Zutaten vor der Fachjury um Moderator Marcel Reif, Ex-Weltcupsieger Marc Girardelli und dem Team von „Der Feinschmecker“ eine kulinarische Köstlichkeit zu zaubern. Den verdienten Sieg holte sich das Team um Hans Haas und Klaus Erfort. Auch prominente Gäste wie etwa Dieter Thoma, Charly Steeb, Maria Höfl-Riesch, Frank Wörndl, Giulia Siegel und Hansi Müller wohnten diesem genussreichen Event bei.

Als Auftakt zur Jubiläumsveranstaltung haben sich die Organisatoren zudem etwas Besonderes ausgedacht. Kolja Kleeberg und die Young Chefs von S. Pellegrino, luden am Sonntagmittag zum exklusiven Kochkurs 20 ausgewählte Hobbyköche auf die Showbühne. Kulinarische Highlights und rockige Gesangseinlagen sorgten für eine tolle Stimmung. Doch dem nicht genug. Am Abend fand die obligatorische Hüttengaudi im Restaurant Pardorama auf 2624m statt. Hier konnten Golf-begeisterte Köche den weltweit höchsten Longest Drive abschlagen und neben kulinarischen, auch audio-visuelle Höhepunkte genießen. Um dem imposanten Charme der Jubiläumsfeier „20 Jahre Sterne-Cup der Köche“ mehr als gerecht zu werden, bewiesen die Macher auch hier außerordentlichen technischen Geschmack. Namhaftes Lichtequipment und Sound vom Feinsten begleiteten den Zauber dieses Jubiläums. Ein besonderer Hingucker war wohl die Lasershow-Performance die zum 20. Sterne-Cup der Köche exklusiv gebucht wurde. Aus Deutschland reiste der Hersteller LPS-Lasersysteme mit mehreren leistungsstarken LPS-Bax und Spike Lasershowsysteme, jeweils in RGB (multicolor), sowie einigen Wind- und Nebelmaschinen an. Das Team aus dem südwestdeutschen Ofterdingen genießt weltweit das Vertrauen namhafter Organisatoren und fügte sich somit auch in Ischgl mit farbenprächtigen, raumfüllenden Beamshows und eigens zum 20. Sterne-Cup der Köche kreierten Grafikshows in die gehobene Atmosphäre des Sterne-Cup der Köche ein.

Eine rundum gelungene und außergewöhnliche Jubiläumsveranstaltung mit deren Ergebnis Veranstalter Thomas Schreiner von Laurent-Perrier sich sehr zufrieden zeigte. Gemeinsam mit dem Tourismusverband Paznaun-Ischgl freute er sich unter anderem über die überwältigende Beteiligung von Gästen, die bereits vor 20 Jahren beim ersten Sterne-Cup der Köche mitwirkten, wie die Obauers, Hans Haas, Heinz Winkler, Hotelier Heiner Finkbeiner, Bobby Bräuer und TV-Koch Johann Lafer.

Die Jubiläums-Veranstaltung wurde neben den Initiatoren „Tourismusverband Paznaun-Ischgl“ und „Champagne Laurent-Perrier“ (gegründet 1812, ist das größte, noch in Familienbesitz befindliche Champagnerhaus) u.a. unterstützt von S. Pellegrino, Nespresso, Palux, Backhaus Grimminger, Deutsche See, Coty Deutschland, Silvrettaseilbahn AG, Spiegelau und Atomic.

Über:

LPS-Lasersysteme
Herr Siegmund Ruff
Haidschwärze 18
72131 Ofterdingen
Deutschland

fon ..: 07473 271177
web ..: http://www.lps-laser.de
email : m.ruff@lps-laser.de

LPS-Lasersysteme ist ein führender Hersteller und Anbieter von professionellen Lasershow-Systemen, Lasershows, Lasershow Software, Lasermodule und wichtiger Partner bei Multimediashows weltweit. Namhafte Erlebnis-Gastronomen, Veranstaltungsagenturen und Freizeitparks, Entscheidungsträger vielerlei Institutionen und Regierungen sowie andere Lasershow-Anbieter auf der ganzen Welt vertrauen dem Unternehmen, welches seit 1993 im Süd-Westen Deutschlands ansässig ist und dort auch produziert. Das Bestehen über mehr als zwei Dekaden der Firma LPS-Lasersysteme zeigt sich in vielerlei Hinsicht.
Das Resultat aus Erfahrung und Umsetzungsvermögen, gezielt in Einklang gebracht, sind abwechslungsreiche, farbbrillante Lasershows auf Großveranstaltungen aller Art, zuverlässige Lasershow-Systeme die rund um den Globus gemietet und gekauft werden und nicht zuletzt: zufriedene Kunden weltweit.

Pressekontakt:

LPS-Lasersysteme
Frau Martina Ruff
Haidschwärze 18
72131 Ofterdingen

fon ..: 07473 271177
web ..: http://www.lps-laser.de
email : m.ruff@lps-laser.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons