Oberfranken

now browsing by tag

 
 

Auto Hein: Der neue Skoda Karoq überzeugt durch Größe und Infotainment

Autohaus Hein liefert beliebte Skoda Modelle besonders günstig. Heute im Portrait: Der neue Kompakt-SUV Karoq. Bis zu 15 Prozent günstiger.

BildGestern noch auf der IAA in Frankfurt, ab Anfang November bei Auto Hein im Verkaufsraum. Der neue Kompakt-SUV Karoq von Skoda überzeugt mit großem Kofferraumvolumen und neuartigem Infotainment. „Das neue Modell von Skoda kombiniert Digitalität und Sportlichkeit und soll an den Erfolg seines Vorgängers, dem Skoda Yeti, anknüpfen“ weiß Tobias Hein.

Im Vergleich zu seinem Vorgänger legt der Karoq um 16 cm auf 4,38 Meter Länge zu. In der Höhe misst er 1,61 Meter und in der Breite 1,84 Meter. Auch der Radstand von 2,63 Meter kommt den Passagieren im Fond zu Gute. „Der Kofferraum ist ebenfalls größer geworden, er fasst bis zu 588 Liter. In Kombination mit dem VarioFlex-System, drei individuell ausbaubaren Rücksitzen, schafft er es sogar auf eine Füllmenge von bis zu 1.810 Litern und bietet somit das größte Kofferraumvolumen seiner Klasse“, erklärt Tobias Hein. Ein sportliches Aussehen verleihen ihm die schmalen Heckleuchten, die kastenförmigen Radkästen und der von den Scheinwerfern eingerahmte Kühlergrill.

Eine weitere Neuheit des Skoda Karoq ist die frei programmierbare Instrumentenanzeige, bei der der Fahrer aus vier verschiedenen Ansichten wählen kann. Das Panel ist gleichzeitig mit dem Infotainment des Wagens verbunden, was die optimale Vernetzung mit dem Smartphone ermöglicht. „Weitere Bestandteile des neuartigen Infotainments sind ein 9,2 Zoll Navigationssystem, ein LTE-Modul und WLAN Hotspot und das Connectivity System, welches bei Pannen und Notfällen automatisch einen Notruf absetzen kann“ sagt Tobias Hein.

Auch unter der Haube kann der SUV überzeugen: „Zum Verkaufsstart geht Skoda mit zwei Benzinern und zwei Diesel an den Start. Die vier Modelle sind von 115 bis 150 PS erhältlich, sind mit Start-Stopp Technik und Bremsenergierrückgewinnung ausgestattet und erfüllen die Abgasnorm EU6.“ Dabei ist der Karoq wahlweise mit Sechsganghandschaltung oder Siebengangganzschaltung und DSG erhältlich. Für Sicherheit sorgen viele Assistenzsysteme, wie Totenwinkelwarner, Spurhalteassistenz oder der Frontassistenten, der einen vorrausschauenden Fußgängerschutz bietet und in Notfällen sogar selbst bremsen kann.

Den neuen Skoda Karoq gibt es bei Auto Hein in den Ausstattungsvarianten Ambition und Style bis zu 15 Prozent günstiger. Angebote und weitere Informationen gibt es online: www.autohein.de

Über:

Auto Hein
Herr Ronald Hein
Bahnhofstraße 35
96524 Neuhaus-Schierschnitz
Deutschland

fon ..: 036764 72697
web ..: http://www.autohein.de
email : presse@agentur-zb.de

Der Fachpartner rund ums Auto in Neuhaus-Schierschnitz. Auto Hein, wurde am 15. Juni 1990 durch Dipl. Ing. Ronald Hein gegründet, im Mai 1993 eröffnete er das Autohaus mit Tankstelle. Das freie Autohaus bietet seinen Kunden ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis von Neuwagen oder EU-Importen. Das Autohaus hat 13 Mitarbeiter und verfügt über Werkstatt, Ausstellungsraum, Tankstelle und Waschanlage.

Pressekontakt:

zahner bäumel communication
Herr Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein

fon ..: 09573 340596
web ..: http://www.agentur-zb.de
email : presse@agentur-zb.de

Personalberater Hans Ulrich Gruber bei den VDI Recruiting-Tagen

Möglichst viele Talente in der Region halten: Ober- und Mittelfranken bieten für junge und auch für erfahrene Ingenieure vielseitige Jobperspektiven. Darüber informierte Hans Ulrich Gruber als persönlicher Karriereberater bei den VDI Recruiting-Tage

Personalberater Hans Ulrich Gruber bei den VDI Recruiting-Tagen
Personalberater Hans Ulrich Gruber bei den VDI Recruiting-Tagen in Nürnberg.

Die VDI-Recruiting-Tage in der Meistersingerhalle in Nürnberg waren sehr gut besucht, das Interesse sowohl von Ausstellerseite wie auch von Besucherseite hoch. „Die Bandbreite reichte von Absolventen bis hin zu über 50-jährigen aller Fachrichtungen“, sagte Hans Ulrich Gruber. Er informierte die Besucher über persönliche Karrieremöglichkeiten in Ober- und Mittelfranken.
Wer als Unternehmen auf der Suche nach hoch qualifizierten oder talentierten jungen Ingenieuren ist, für den bieten die VDI Recruiting-Tage eine geeignete Plattform, offene Stellen zu besetzen. Der Nürnberger und Kulmbacher Personalberater Hans Ulrich Gruber bot an diesem Tag eine individuelle Karriereberatung an. „Mein Ziel war es, möglichst viele Talente in der Region zu halten und ihnen einen Überblick über die verschiedenen und vielseitigen Karriere-Chancen in der Region – vom Familienunternehmen bis zum Weltmarktführer und Konzern – zu geben.“
Damit war er der einzige aus Ober- und Mittelfranken. Als positiv bewertete er: „Meine Zeitslots von jeweils 20 Minuten zwischen 11 und 17 Uhr waren ausgebucht. Das heißt, es besteht Interesse an unserer Region.“ Als spannend wertete er auch, dass auf der Messe und in seiner Beratung alle Altersgruppen und Fachrichtungen vertreten waren: „Die Bandbreite reichte von zwei Absolventen, die eigentlich nicht Zielgruppe der Messe waren, bis hin zu über 50-jährigen.“ Es waren zum Beispiel Ingenieure der Energietechnik, Versorgungstechnik, Kommunikation und IT sowie zwei Chemiker.
„Das Schöne an unserer Region in Ober- und Mittelfranken ist, dass wir eine Vielzahl an produzierenden Unternehmen haben, die Ingenieure der unterschiedlichsten Fachrichtungen suchen“, so Gruber. Die Bewerber können wählen zwischen traditionsreichen Familienunternehmen und daxnotierten Konzernen. Die meisten seien Weltmarktführer. „Da ist für jeden Qualifizierten das für ihn passende dabei.“ Gerade die jungen Talente suchten ihren künftigen Arbeitgeber nach dessen Unternehmenskultur aus und weniger nach Gehalt oder Namen. „Das bedeutet, dass viele Familienunternehmen hier punkten können, wie ich immer wieder in der Praxis erlebe.“
Für die interessierten Besucher der VDI-Recruiting-Tage präsentierte sich die Region von ihrer besten Seite, zumal auch die Lebensbedingungen optimal sind. „Ich nenne nur Preisgefüge, Landschaft und Familienfreundlichkeit: Franken hat viel zu bieten und ist eine lebenswerte Region“, sagte Hans Ulrich Gruber. Genau diese Rahmenbedingungen seien es, wonach junge Talente suchen, wie auch aktuelle Studien belegen.
Weitere Informationen gibt es im Internet: www.ihrpersonalberater.net.

Wenn die richtigen Menschen zusammenkommen und an einem Strang ziehen, kann Großes entstehen. Visionen können gelebt werden, die Arbeit im Team geht leichter von der Hand und Erfolge werden möglich, die vorher undenkbar waren. Ihr Personalberater Hans Ulrich Gruber vermittelt spezialisierte Fach- und Führungskräfte aus ganz Deutschland und Europa an Unternehmen in Nordbayern, vor allem in Oberfranken und Mittelfranken. Ob Manager, Ingenieur, IT-Spezialist oder Vertriebsleiter: „Wir bringen Sie in Position!“

Firmenkontakt
ihrPersonalberater Hans Ulrich Gruber
Hans Ulrich Gruber
Bgm.-Angerer-Str. 34
95336 Mainleus
+49 9229 974527
gruber@ihrpersonalberater.net
http://www.ihrpersonalberater.net

Pressekontakt
zahner bäumel communication
Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein
+49 9573 340596
presse@agentur-mz.de
http://www.agentur-zb.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons