Motorsport

now browsing by tag

 
 

„EXTRM. Find your limit…“ bei der „NIGHT OF FREESTYLE“

Für ihre Webshow „EXTRM. Find your limit…“ war Sash Arien mit der Kamera auf der legendären „Night of Freestyle“ unterwegs. PART I & 2 mit Interviews der Stars der Extremsport-Show sind jetzt online.

BildDiese Show kennt nur eins: Action! Und genau das wollten auch auf der aktuellen Tour 2017/2018 rund 50.000 Fans der „Night of Freestyle“ live in den Hallen miterleben. Die ultimative Freestyle-Show mit wahnsinnigen Stunts und den verrücktesten Extremsportlern dieses Planeten kam 2018 erstmals nach Stuttgart. Mit dabei – Sash Arien mit ihrer Webshow „EXTRM. Find your limit…“. Sie war vor Ort, um für die Zuschauer über das sensationelle Spektakel berichten.

Bei der „Night of Freestyle“ wird so gut wie alles in die Luft katapultiert, von Motocross Maschinen über Mountain Bikes, Quads, Schneemobilen bis hin zu BMX Bikes. Die Fahrer jagen mit allem über die Rampen, was Räder hat. Die bekanntesten internationalen Ikonen und Newcomer der Szene brachten die Besucher in der Schleyerhalle zum Ausrasten. Das unglaubliche Showprogramm wird garniert von einem gigantischen Pyro- und Laser-Spektakel. 2018 war alles noch krasser. Frontflips mit dem Buggy als auch mit dem Freestyle Motocross Bike waren integriert. Die Mountainbike- & BMX-Sportler haben Cashrolls und Triple Flips gemacht.

Sash Arien hatte die Chance mit der Kamera auf der Veranstaltung unterwegs zu sein, über die gigantische Show zu berichten und mitunter die Stars der Show zu interviewen. Diese beiden Videos – Part I „Interviews“ & Part II „The Show“ sind jetzt auf YouTube zu finden.

EXTRM. Find your limit. By SASH ARIEN.

Saskia „Sash“ Arien, 25 Jahre alt, Schauspielerin und Moderatorin, war schon vor 1 ½ Jahren mit der Webshow „The VaniChocs – on sporty mission“ sportlich unterwegs, bei der sie zu zweit mit ihrer Show-Kollegin Laura Dasé spannende Sportarten direkt im Selbsttest ausprobierte. Nun will sie sich aber mehr ihrer Leidenschaft für Motorsport und der Extreme widmen und startet daher mit ihrer neuen Show „EXTRM. Find your limit…“ in ein neues Kapitel. Hier Part 1: Zum Video.

Über:

Live act International/“Extrm“
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Pressekontakt:

Live act International
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

SASH für „EXTRM. Find your limit…“ bei der „NIGHT OF FREESTYLE“

Kaum startet Sash mit ihrer Webshow „EXTRM. Find your limit…“, gibt es schon die erste große Ankündigung: Sie wird mit der Kamera auf der „Night of Freestyle“ unterwegs sein.

BildÜber 30.000 Fans strömten 2016 zu den „Night of Freestyle“ Shows in der ganzen Republik. Die ultimative Freestyle-Show mit wahnsinnigen Stunts und den verrücktesten Extremsportlern dieses Planeten kommt 2018 erstmals nach Stuttgart. Mit dabei – Sash Arien mit ihrer Webshow „EXTRM. Find your limit…“. Sie wird vor Ort mit Kamerabegleitung für die Zuschauer über das sensationelle Spektakel berichten.
Bei der „Night of Freestyle“ wird so gut wie alles in die Luft katapultiert, von Motocross Maschinen über Mountain Bikes, Quads, Schneemobilen bis hin zu BMX Bikes. Die Fahrer jagen mit allem über die Rampen, was Räder hat. Die bekanntesten internationalen Ikonen und Newcomer der Szene bringen die Besucher in der Schleyerhalle zum Ausrasten. Das unglaubliche Showprogramm wird garniert von einem gigantischen Pyro- und Laser-Spektakel. 2018 soll alles noch krasser werden. Frontflips mit dem Buggy als auch mit dem Freestyle Motocross Bike sind integriert. Die Mountainbike-Sportler haben Cashrolls und Triple Backflips versprochen. Diese Show kennt keine Pause, hier bleibt den Zuschauern keine Zeit zum Luftholen. Darum sollten sich die Stuttgarter den 24. Februar 2018 markieren – dann kommt die Night of Freestyle erstmals in die Schleyerhalle. Schon kurz danach werden die Videos, die Sash bei der Show dreht, auf „Live act TV“ zu sehen sein.

Saskia „Sash“ Arien, 25 Jahre alt, Schauspielerin und Moderatorin, war schon vor 1 ½ Jahren mit der Webshow „The VaniChocs – on sporty mission“ sportlich unterwegs, bei der sie zu zweit mit ihrer Show-Kollegin Laura Dasé spannende Sportarten direkt im Selbsttest ausprobierte. Nun will sie sich aber mehr ihrer Leidenschaft für Motorsport und der Extreme widmen und startet daher mit ihrer neuen Show „EXTRM. Find your limit…“ in ein neues Kapitel.

Über:

Live act International/Extrm
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Pressekontakt:

Live act International
Herr Martin Leitzinger
Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart

fon ..: 07115590048
web ..: http://www.liveact-international.com
email : management@liveact-international.com

Startschuss zur Endless Summer® Ascari Saison 2016/2017

Startschuss zur Endless Summer® Ascari Saison 2016/2017

Endless Summer® Ascari im Ascari Race Resort

Zwischen Dezember und März veranstaltet GEDLICH Racing insgesamt 16 Trackdays auf fünf spektakulären Rennstrecken in Südeuropa. Am vierten Advent-Wochenende (17./18. Dezember 2016) erfolgt der Startschuss zur Endless Summer® Ascari Saison im spanischen Luxusresort Ascari.

Bereits zum siebten Mal finden Endless Summer® Ascari Trackdays in exklusivem Ambiente auf den schönsten Rennstrecken Spaniens und Portugals unter Leitung des ehemaligen Profirennfahrers Markus Gedlich statt. Das Endless Summer® Hauptquartier befindet sich in Ascari, Europas luxuriösestem Fahrresort im Stile eines Country Clubs. Das Luxusresort nahe der andalusischen Stadt Ronda ist ein wahres Paradies für Rennfahrer. Eigner und Multimillionär Klaas Zwaart ließ sich bei seinem Vorhaben von legendären Rennstrecken wie Silverstone, Spa-Francorchamps oder der Nürburgring-Nordschleife inspirieren. Um die 5,435 Kilometer lange, herausfordernde Strecke mit 26 Kurven zu meistern, bedarf es erheblicher Streckenkenntnis. Ein gezieltes 1:1 Coaching® ist empfehlenswert und kann auch vor Ort gebucht werden.

Abwechslungsreicher Terminkalender
An insgesamt 16 Terminen und auf fünf spektakulären Strecken dürfen sich ambitionierte Trackday-Fahrer und Vollblut-Racer auf ein adrenalinreiches Rennsporterlebnis, individuelle Fahrtrainings und eine einzigartige Racing-Community freuen. Dank der limitierten Teilnehmerzahl und „open pitlane“ beträgt die Fahrzeit im eigenen Sportwagen oder im Miet-Fahrzeug der Endless Summer® Flotte bis zu sieben Stunden pro Tag. TCR, GT3 oder NASCAR – Dank namhafter Partner lässt das Fahrzeug-Portfolio keinen Wunsch offen. Wer zudem den Wettbewerb liebt, nimmt kostenfrei an der GEDLICH Racing Club Challenge teil. In jeweils zwei Läufen pro Trackday geht es um Ruhm, Ehre und hochwertige Sachpreise der Endless Summer® Ascari Partner. Seriensponsor und Uhrenhersteller Hanhart belohnt beispielsweise einen Gesamtsieger mit einer Hanhart Primus Racer im Wert von über 2.000 EUR.

Für Vielfahrer kommt die Iberia-Raceweek I wie gerufen: Vom 21. Januar bis 1. Februar 2017 bekommen Adrenalinjunkies bis zu acht Trackdays auf vier Pisten – Ascari, Guadix, Monteblanco und Portimão – geboten. Motorsport-teams, die sich im Endspurt ihrer Vorbereitungen auf die nächste Saison befinden, kommen bei der Iberia-Raceweek II auf ihre Kosten: Am 6./7. März 2017 steht Ascari auf dem Programm, am 10./11. März 2017 ruft die sehr anspruchsvolle Strecke von Barcelona-Castellolí zum Grand Finale.

Service ist das A und O
Ein vollständig eingerichteter Workshop, professioneller Service für Reifen und Rennsportkomponenten sowie ein eigener Car Concierge sorgen dafür, dass die Fahrzeuge an der Rennstrecke jederzeit einsatzbereit sind. Für den technischen Support vor Ort sorgen die aus dem professionellen Rennsport bekannten Teams a-workx (für Sportwagen) und Mathol Racing (für Rennfahrzeuge). Zum Rundum-Service gehören darüber hinaus der Fahrzeugtransport nach Ascari, die Reiseplanung für Motorsportteams und Teilnehmer sowie die Organisation des Freizeitprogramms für Gäste. Ein First-Class-Catering an der Rennstrecke und unterhaltsame Drivers Dinners runden das Endless Summer® Ascari Wohlfühl-Programm kulinarisch ab.

Mit dem exklusiven Fahrerlebnis Endless Summer® Ascari hat sich GEDLICH Racing in und abseits der Motorsport-Szene einen Namen gemacht. In der Wintersaison 2015/2016 konnte der Marktführer im Trackday-Segment knapp 1.500 zufriedene Kunden an drei Rennstrecken begrüßen.

Endless Summer® Ascari Terminübersicht:

17./18.12.2016 Kickoff Event Ascari
21./22.01.2017 Ascari
24./25.01.2017 Guadix
28./29.01.2017 Monteblanco
31./01.01.2017 Portimão
25./26.02.2017 Ascari
06./07.03.2017 Ascari
10./11.03.2017 Barcelona-Castellolí

Autoliebhaber und Motorsportfans sind bei GEDLICH Racing an der richtigen Adresse. Ob Trackdays, Nordschleifen- oder Car Control Training bis zu Endless Summer® Ascari oder das 1:1 Coaching® – das GEDLICH Racing Portfolio erfüllt alle Wünsche. Konzentriertes Expertenwissen und individuelle Betreuung machen aus jedem Fahrevent ein unvergessliches Erlebnis, für Amateure, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen.

Firmenkontakt
GEDLICH Racing GmbH
Markus Gedlich
Stephanstraße 18
60313 Frankfurt
+49 69 90028429
markus@gedlich.com
http://www.gedlich.com

Pressekontakt
awente.media
Anja Wente
Riedbergallee 44
60438 Frankfurt
015165117778
gedlich@awente.media
http://www.gedlich.com

Zeige Buttons
Verstecke Buttons