motorrad

now browsing by tag

 
 

MotorRedaktion: Video der BMW G 310 GS (2017)

Neues Motorrad BMW G 310 GS im Test / Video der Experten von MotorRedaktion

BildMal wieder Lust darauf, auf zwei Rädern unterwegs zu sein? Passt. Denn BMW hat nun zur Straßenausgabe vom kleinen Einzylinder G 310 die Enduro nachgeschoben. Das aktuelle Video dazu haben die Experten der MotorRedaktion bei YouTube veröffentlicht.

Das Motorrad mit dem Namen BMW G 310 GS macht sich Offroad gut und kann dennoch recht flott auf der Straße bewegt werden. Dabei lässt sich die G 310 GS besonders handlich, leicht sowie spielerisch durch das Gelände bewegen. Das ABS ist abschaltbar, was Offroad beim spontanen Bremsen hilft.

Ab 4.000 Umdrehungen geht das Motorrad gut ab, beim Anfahren ist viel Gas notwendig. Die Preise beginnen bei rund 5.800,- Euro. Den ausführlichen Test der BMW G 310 GS können Sie im Video verfolgen.

Hintergrund:

Wir bringen Reifengummis zum Schmelzen und den Asphalt zum Glühen. In unserem Kanal mit über 9.600 Abonnenten unter https://www.youtube.com/playlist?list=UUe0IwQ-V8uNikbOUSKwVBMw gibt es regelmäßig neue Videos von aktuellen Automobilen oder auch Motorrädern.

Binden Sie die Testvideos und Filme einfach per Embed-Code in Ihre Nachrichtenseite ein. Oder Sie kontaktieren uns für individuelle, automobile Filme unter http://www.motorredaktion.com.

Standard, den alle haben, ist Ihnen zu einfach, zu simpel. Kein Problem, wir liefern Ihnen die Autovideos von MOTORREDAKTION als exklusive und einmalige Fassungen.

Wenn wir alle Fakten kennen, stimmen wir mit Ihnen die Details ab. Und wir sagen Ihnen, was Sie ein einzelner Film kostet. An diesen Preis halten wir uns während der gesamten Vertragslaufzeit. Versprochen!

Über:

MotorRedaktion
Herr Jürgen Stephan
Jenfelder Allee 80
22045 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 – 24 00 24 0
fax ..: 040 – 53 64 45 2
web ..: http://www.motorredaktion.com
email : kontakt@motorredaktion.com

Standard, den alle haben, ist Ihnen zu einfach, zu simpel. Kein Problem, wir liefern Ihnen die Autovideos von MOTORREDAKTION als exklusive und einmalige Fassungen.

Pressekontakt:

MotorRedaktion
Herr Jürgen Stephan
Jenfelder Allee 80
22045 Hamburg

fon ..: 040 – 24 00 24 0
web ..: http://www.motorredaktion.com
email : kontakt@motorredaktion.com

Frei Fahren – eine inspirierende Motorradreise ans Ende der Welt

Stefan Giercke teilt in „Frei Fahren“ seine Erinnerungen an eine dreimonatige Motorradreise in Südamerika.

BildIm Dezember 2016 tritt Stefan Giercke eine besondere Reise mit seinem Motorrad an. Seine Leidenschaft und Abenteuerlust führen ihn für drei Monate nach Südamerika. Startpunkt der Reise ist Valparaiso. Danach geht es entlang der Panamericana bis zur Atacama Wüste – immer mit dem Motorrad. Die Landschaft raubt Stefan Giercke schier den Atem. Auf seiner Reise besucht Giercke den größten Salzsee der Erde (Salar de Uyuni). Der Weg ist während der gesamten Reise das Ziel und hält viele schöne Momente für ihn bereit. Der Autor hat sich dazu entschlossen, seine Erinnerungen mit den Lesern zu teilen und diese zu eigenen Tagträumen anzuregen.

Leser werden in „Frei Fahren“ von Stefan Giercke durch die lebendige Sprache mit auf die unterhaltsame Reise genommen und können sich dank der farbenfrohen Beschreibungen haargenau alles vorstellen. Der Autor kommt während seiner Reise aus dem Staunen kaum heraus und zieht die Leser mit seinen Worten über diese Reise in den Bann. Sein Reisebuch eignet sich aus diesem Grund nicht nur für diejenigen, die selbst an eine ähnliche Reise denken und sich darauf vorbereiten möchten, sondern auch für diejenigen, die von daheim aus auf eine Reise gehen und einfach ein wenig abschalten möchten.

„Frei Fahren“ von Stefan Giercke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5150-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Nordamerika, dahin und zurück – Neuauflage des außergewöhnlichen Reiseberichts

Rolf Hörnle lässt die Leser in „Nordamerika, dahin und zurück“ an einer spektakulären Motorradreise teilhaben.

BildDen 50. Geburtstag sollte man nicht einfach so vorbei ziehen lassen. Das dachte sich auch der Motorradfahrer Rolf. Seine ungewöhnliche Idee: Er muss seinen Geburtstag mit einer außergewöhnlichen Motorradreise feiern. Was eignet sich dazu besser als eine Reise durch Nordamerika? Diese Idee haben natürlich viele Motorradfahrer, doch nur wenige setzen den Traum in die Tat um. Rolf und seine Frau Jeanette träumen nicht nur, sondern verwandeln diesen Traum in einen Plan, den sie Schritt für Schritt umsetzen. Im Sommer 2012 ist das Paar in Los Angeles, um ihr bislang größtes Motorrad-Abenteuer zu beginnen: vier Monate im Uhrzeigersinn durch Nordamerika.

Die Leser begleiten das Paar in „Nordamerika, dahin und zurück“ von Rolf Hörnle durch insgesamt 26 US-amerikanische und 6 kanadische Bundesstaaten. Dabei legt das Paar eine Distanz von ca. 25.000 Km auf den Motorrädern zurück. In den verschiedenen Kapiteln stehen Unterhaltung, aber auch viele Reisedetails groß geschrieben. Das Paar muss sich bei der Vorbereitung mit vielen kniffeligen Fragen herumschlagen und sich gut vorbereiten. Den Reiseablauf können Leser dank eines QR-Codes interaktiv nachverfolgen. „Nordamerika, dahin und zurück“ kommt als sich ein außergewöhnlicher, unterhaltsamer Reisebericht mit vielen Farbbildern daher, der nicht nur für Motorradfahrer, sondern alle USA- und Kanadafans ein Muss ist.

„Nordamerika, dahin und zurück“ von Rolf Hörnle ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3361-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Panamericana 2016 – ein faszinierender Reisebericht erzählt vom einem großen Abenteuer in Südamerika

Thomas Buttgereit teilt in „Panamericana 2016“ seine Erinnerungen an die Reise auf der Panamericana durch Südamerika.

BildSechs Wochen Vorbereitung sollten für eine sechs Monate lange Reise über 29.000 Kilometer ausreichen – das dachte sich jedenfalls Thomas Buttgereit. Er erfuhr von seiner Kündigung und entschloss sich spontan, dass er die neugewonnene Zeit und Freiheit dazu zu verwenden, sich einen Lebenstraum zu verwirklichen: eine Motorradreise auf der Panamericana durch Südamerika. Sein Motorrad wird nach Valparaíso in Chile verschifft und das Abenteuer beginnt. Natürlich läuft eine solch lange Reise nicht ganz ohne Pech und Pannen ab. Der Autor befindet sich zudem manchmal in recht brenzligen Situationen.

In seinem Buch beschreibt Buttgereit sehr anschaulich seine vielen Erlebnisse und gewonnenen Eindrücke, aber auch die Herausforderungen, mit denen man auf einer sechs Monate dauernden, knapp 29.000 Kilometer langen Reise durch den südlichen Kontinent zu kämpfen hat. Mehr als einmal musste Buttgereit sich aus brenzligen Situationen befreien, wobei er fast immer mit der Hilfe und Gastfreundlichkeit der Einheimischen rechnen konnte. „Panamericana 2016“ ist ein Muss für alle, die das Abenteuer, andere Kulturen und das Motorradfahren lieben.

Leser, die das Abenteuer, andere Kulturen und das Motorradfahren lieben, werden „Panamericana 2016“ von Thomas Buttgereit verschlingen und zugleich auch ein wenig gebildet, denn der Autor teilt die Erinnerungen an seine Reise und die dadurch gewonnenen Eindrücke auf eine sehr anschauliche Weise. Die Landschaften, die verschiedenen Orte, die Gastfreundlichkeit der Einheimischen und die Herausforderungen, mit denen man auf einer sechs Monate langen Reise zu kämpfen hat, werden vom Autoren auf lebendige Weise beschrieben und laden zum Träumen ein.

„Panamericana 2016“ von Thomas Buttgereit ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1790-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Nordamerika, dahin und zurück – Mit dem Motorrad durch Amerika

Rolf Hörnle leben in „Nordamerika, dahin und zurück“ während eines ereignisreichen Motorrad-Abenteuers den amerikanischen Traum.

BildDen 50. Geburtstag sollte man nicht einfach so vorbei ziehen lassen. Das dachte sich auch der Motorradfahrer Rolf – und hatte eine klassische Schnapsidee. Was wäre, wenn man den Geburtstag mit einer außergewöhnlichen Motorradreise feiern würde? Was eignet sich dazu besser als eine Reise durch Nordamerika? Aber nicht alle Schnapsideen werden verworfen, und so starteten Rolf und seine Frau Jeanette tatsächlich im Sommer 2012 in Los Angeles zu ihrem bislang größten Motorrad Abenteuer: vier Monate im Uhrzeigersinn durch Nordamerika.

Die Leser begleiten das Paar in „Nordamerika, dahin und zurück“ von Rolf Hörnle durch insgesamt 26 US-amerikanische und 6 kanadische Bundessaaten. Dabei legt das Paar eine Distanz von circa 25.000 Kilometer auf ihren Motorrädern zurück. Das Paar muss sich bei der Vorbereitung mit vielen kniffigen Fragen herumschlagen und sich perfekt vorbereiten. Den abenteuerlichen Reiseablauf können interessierte Leser dank eines QR-Codes interaktiv nachverfolgen. Ein außergewöhnlicher Reisebericht voller beeindruckenden Erlebnisse und Begegnungen mit vielen Farbbildern … nicht nur für Motorradfahrer!

„Nordamerika, dahin und zurück“ von Rolf Hörnle ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-0383-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

OUTBACK – irrwitziger Roadtrip führt in das australianische Hinterland

Astrid Raimanns Protagonistin begibt sich in dem Road-Comic „OUTBACK“ auf eine lebensverändernde Reise.

BildMona wird in ihrem Job als Krankenschwester gemobbt und entschließt sich, zu kündigen und mit ihrem Motorrad durch das australische Outback zu fahren. Sie lernt unterwegs ein wenig verrückten Leo kennen. Dieser ist ein bisschen neben der Kappe, seitdem er in seiner Opalmine fast verdurstet ist. Nach einigen Anfangshakeleien fahren die beiden zusammen weiter. Auf der Reise begegnen ihnen die Dramen unserer Zeit: das Elend besoffener Aborigines – aber auch deren altes Medizinwissen, Waldrodung und Naturzerstörung durch gierige Agrarkonzerne – aber auch das zauberhafte Zusammenspiel von jungen Leuten beim Stickball. Nach einem heftigen Streit fährt Mona allein weiter und macht bei einem Bush-Walk eine Erfahrung, die ihr Leben für immer verändert …

„Outback“ ist die Geschichte einer Reise in Bildern: Monas Trip über die endlosen Straßen der australischen Wüste – und der Reise ihres Lebens. Die Leser begeben sich gemeinsam mit der Romanheldin in dem unterhaltsamen Road-Comic „OUTBACK“ von Astrid Raimann auf eine faszinierende und skurrile Reise, in der sowohl die schönen als auch die weniger unangenehmen Seiten des australischen Outbacks gezeigt werden. Raimann legt einen irrwitzigen Roadroman vor, in dem sich skurrile Gestalten tummeln und allerlei Abenteuer auf die Romanheldin und uns warten.

„OUTBACK“ von Astrid Raimann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1516-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Erste elektronische Steuerbox fürs Motorrad mit Bluetooth LE

m.unit blue macht Schluss mit Kabelsalat und komplizierten Steuerbefehlen – Kinderleichte Fahrzeug-Verwaltung und -Wartung mit dem Smartphone

BildBerlin, 24.03.2017.- Der Spezialist für hochwertiges Motorradzubehör motogadget hat die erste Steuerbox für Motorräder auf den Markt gebracht, die über Bluetooth LE verfügt. Über eine App ermöglicht die m.unit blue Setup, Diagnose und Keyless-Go sowie ein detailliertes Logbuch und kann das Fahrzeug einfach managen und warten. Die Box reduziert den Kabelbaum in der Elektrik auf ein Minimum und bietet 12 Eingänge und 10 Ausgänge.

„Die m.unit blue ist die erste elektronische Steuerbox für Motorräder mit Bluetooth LE“, erklärt Budianto Liong, Head of Product bei motogadget. „Damit haben wir unsere bewährte m.unit fähig gemacht, über die App m.ride jederzeit und überall sicher Daten auszutauschen.“ Setup, Diagnose und Keyless-Go sowie Verwaltung und Wartung des Motorrads sind mit dem Smartphone möglich. Auch ohne App fungiert die kleine Box als Tastersteuerung, Sicherung, Blinkrelais und Alarm und minimiert dadurch den Kabelbaum. Weitere Verbesserungen sind 12 Eingänge und 10 Ausgänge sowie austauschbare Qualitätskabelklemmen.

Bluetooth für sichere Verbindung, m.ride zur einfachen Steuerung

Bluetooth LE (Low Energy) stellt eine verschlüsselte Verbindung zum Motorrad her, die manipulationssicher ist und nur wenig Strom von Smartphone und Motorrad-Batterie verbraucht. Bei aktiviertem Keyless-Go schaltet die App m.ride das Bordnetz ein, wenn das Smartphone sich dem Motorrad nähert. Je nach Einstellung von Modus und Empfindlichkeit der Alarmanlage übermittelt die m.unit Alarm-Ereignisse mit Datum und Uhrzeit an die App. Außerdem überwacht sie die Batteriespannung, diagnostiziert Ein- und Ausgänge und misst Ströme, Spannung sowie die Gerätetemperatur.

Alle Ausgänge (außer Starter) können über das Smartphone manuell geschaltet, Firmware-Updates gestartet und das Setup-Menü konfiguriert werden. Die App gleicht mit der m.unit den Kilometerstand ab und weist automatisch auf Wartungsaufgaben für Reifen, Ketten, Bremsbeläge, Öle, Betriebsstoffe und Zündkerzen hin. Sie zeigt die Parkposition an und hilft per Ping! bei der Fahrzeugsuche. Das Logbuch zeichnet die Fahrtstrecken auf und protokolliert Werte wie Höchstgeschwindigkeit und Anzahl der Kurven.

Digitale Steuereinheit m.unit blue ist das Herz der Fahrzeugelektrik

Auch ohne Smartphone und App ist die digitale Steuereinheit m.unit blue das Herz der Fahrzeugelektrik: sie wird über 4- oder 5-Lenkertaster oder normale Schalterarmatur bedient und ersetzt den kompletten Sicherungskasten, indem sie 10 unabhängige Stromkreise digital überwacht und bei Störung abschaltet. Integriert sind eine Alarmanlage, Blinkrelais mit Abschaltautomatik, Warnblinkanlage und adaptives Gefahren-Bremslicht sowie Hupenrelais.

Um beim Startvorgang die maximale Energie der Batterie nutzen zu können, steuert m.unit blue die Verbraucher intelligent und schaltet sie gegebenenfalls ab. Zwei Zusatzausgänge AUX1 und AUX2 können frei konfiguriert werden. Außerdem kontrolliert die Box die Belegung von Ein- und Ausgang, den Schaltstatus des Stromkreises und diagnostiziert Kurzschlüsse. Über Kalibrierung und Strommessung erkennt sie, ob ein Leuchtmittel defekt ist.

467 Wörter, 3031 Zeichen (ohne Leerzeichen)

Weiterführende Links
o motogadget www.motogadget.com

o m.unit blue https://motogadget.com/shop/de/m-unit-blue.html

o Produktfotos in hoher Auflösung https://motogadget.com/en/press/
o Pressemeldung als PDF http://www.faltmann-pr.de/pressemitteilung_m-unitblue_2017-03-23/

© 2017 motogadget GmbH

Über:

motogadget GmbH
Herr Lukas Jöckel
Köpenicker Str. 145
10997 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 30 69004100
web ..: http://www.motogadget.com
email : l.joeckel@motogadget.de

Diese Pressemitteilung darf – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf die Homepage www.motogadget.com kostenlos verwendet werden.

Pressekontakt:

faltmann PR – Öffentlichkeitsarbeit für IT-Unternehmen
Frau Sabine Faltmann
Marshallstr. 23
52066 Aachen

fon ..: +49.241.5707 3570
web ..: http://www.faltmann-pr.de
email : motogadget@faltmann-pr.de

Giacomo Agostini kommt zum Sachsenring

15facher Weltmeister feiert Jubiläum

Giacomo Agostini kommt zum Sachsenring
Giacomo Agostini auf MV Agusta, (Bildquelle: Frank Bischoff)

Giacomo Agostini feiert 75. Geburtstag am Sachsenring
Der erfolgreichste Motorradrennfahrer kommt zum Jubiläum
Der mit 15 Weltmeistertiteln erfolgreichste Motorradrennfahrer aller Zeiten, der Italiener Giacomo Agostini, kommt an den Sachsenring. Zum 90jährigen Bestehen des Sachsenrings wird Agostini im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic vom 16.-18. Juni 2017 an den Start gehen.
Darüber hinaus wird Agostini am ADAC Sachsenring Classic Wochenende 75 Jahre alt und möchte dies gern mit den treuen Sachsenringfans feiern.
Die Erfolge von Giacomo Agostini sind unerreicht:
-15 WM-Titel,
-122 Grand Prix Siege,
-Bei 194 Starts 159 Podestplatzierungen und 1493 WM-Punkte,
-In den Jahren 1961-1972 gewann Agostini auf MV Agusta elf Rennen bei den Motorrad-WM-Läufen auf dem Sachsenring.

Die ADAC Sachsenring Classic findet 2017 zum vierten Mal in Folge statt. Über 30.000 Besucher kamen im Vorjahr zur Veranstaltung. Sie ist deutschlandweit die einzige Veranstaltung, bei welcher sowohl Automobile als auch Motorräder früherer Baujahre an den Start gehen. Offenes Fahrerlager, Boxengassenzugang, Autogramm- und Interviewrunden sowie familienfreundliche Eintrittspreise garantieren ein einzigartiges Motorsporterlebnis.
Die Eintrittskarten für die ADAC Sachsenring Classic sind ab Anfang Dezember unter www.sachsenring-classic.de erhältlich.

Der ADAC Sachsen ist der motorsportliche Betreiber des Sachsenrings bei Chemnitz. In dieser Funktion richtet dieser die ADAC Sachsenring Classic (16.-18. Juni 2017) und das ADAC GT Masters (15.-17. September 2017) aus.

Kontakt
ADAC Sachsen
Lutz Dr. Oeser
Striesener Straße 37
01307 Dresden
0351
4433195
lutz.oeser@sas.adac.de
http://www.sachsenring-classic.de

Unsere Sonderangebote – Motorrad mieten USA Sommer 2017

Unsere Sonderangebote - Motorrad mieten USA Sommer 2017
Elektra Glide (Bildquelle: DERTOURISTIK)

Motorrad – Angebote für Eaglerider USA 2017 günstig mieten.

Jetzt besondere Sonderangebote für Mieten im Juli reingekommen!!!

Wir vermitteln günstig Motorräder von Indian, Harley Davidson, BMW, Honda und Trikes in den USA

unsere Spezialität sind AI-Versicherungspakete die eine höhere deutsche Zusatzhaftpflicht und den Ausschluss von Selbstbehalten in der Vollkasko bedeuten (inkl Reifen und Glas)

Eaglerider günstig mieten in den USA und Kanada

*****************************************

Eaglerider Angebote nur selbstgeführte Touren *Sommer 2017 USA. Sie suchen ein günstiges Motorrad zu mieten?? Wir als Spezialist für USA und Kanada haben da das Richtige für Sie!! Vergleichen Sie bitte nicht nur die Preise sondern die Inhalte, und Sie werden von unserem Zusatz-Versicherungs-AI-Paket überrascht sein.
Eaglerider -BIG TWIN = Mindestens 1,7Mio bis 7,5Mio Haftpficht und Vollkasko ohne Selbstbehalt incl Reifen und Glas / incl unbegrenzter Meilen

Eingeschlossene Leistungen – Eaglerider Motorräder mieten in USA

USA – VIP-VK-Versicherung ohne Selbstbeteiligung
USA – 1,7 bis 7.5 Millionen EUR Haftpflichtversicherung Eaglerider mieten USA –
Motorrädermiete inkl.unbegrenzte Meilen
Zusatzfahrer inklusive
Motorradhelm inklusive
Tranfer vom Hotel zur Station im Radius von 7meilen inklusive unverbindliche Mietanfrage
Bei 7,5Mio Zusatzhaftpflicht ist die 1. Tankfüllung im Preis inklusive

Wiederholer-Bonus für alle Eaglerider USA Fans – Angebot Wer in der Vergangenheit schon einmal ein Eaglerider über uns und unseren Partner im Sommer gebucht hat, erhält von uns einen 4-Roller Handkoffer im Wert von 99€. So habt Ihr auch nach Eurem Urlaub eine bleibende Erinnerung. Bitte bei Buchung angeben
Eaglerider USA Angebote: Hotline: 06192-989040 nach Werner fragen
unverbindliche Mietanfrage

Spezialist USA für individuellen Urlaub mit Motorrädern, Mietwagen und Wohnmobilen

Kontakt
Ihre Reiseagentur GmbH
Wernerr Salheiser
Lindenstr. 1
65830 Kriftel
06192-998040
sa@mclast.de
http://www.xxs-usa.de/moped

Manifestation von Mut und Fortschritt

Motorradausrüster Touratech weiht neues Vertriebs- und Logistikzentrum in Niedereschach ein

Manifestation von Mut und Fortschritt
Touratech feierte die Einweihung des neuen Vertriebs- und Logistikzentrums in Niedereschach.

Rund ein Jahr nach dem Ersten Spatenstich feierte die Touratech AG am 27. Oktober 2016 mit rund 200 geladenen Gästen die offizielle Einweihung ihres neuen Vertriebs- und Logistikzentrums in der Dauchinger Straße 80 in Niedereschach. Damit, so würdigten die Festredner, setze das Unternehmen ein wichtiges Signal und stelle die Weichen für die Zukunft.

Martin Wickert, Vorstand Vertrieb und Marketing, hatte nicht zu viel versprochen, als er bei der Begrüßung vor dem Neubau einen „spannenden, interessanten und lockeren Abend“ ankündigte. Dazu trug gleich am Anfang die rasante Feuershow von Rainer Krippner, Shopleiter von Touratech Kassel, bei. In der kühlen Abendluft heizte er dem verblüfften Publikum ordentlich ein.

Alles andere als steif, dafür geprägt von der besonderen „Touratech-Atmosphäre“, war der offizielle Teil im neuen, 1000 Quadratmeter großen Shop. Dabei brachten die Grußworte vor allem eins zum Ausdruck: Respekt für Kreativität, Motivation und unternehmerisches Handeln. „Inspiriert von Visionen, getragen von der Entschlossenheit des Vorstands und unterstützt vom Engagement tatkräftiger Mitarbeiter ist dieser Neubau eine Manifestation von Mut und Fortschritt“, würdigte die Touratech-Aufsichtsratsvorsitzende Heike Bogdanski das Projekt mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als zehn Millionen Euro.

„Zu klein.“ Diese ernüchternde Erkenntnis zog sich wie ein roter Faden durch die „kuriose Baugeschichte“ von Touratech, mit der die Aufsichtsratsvorsitzende das rasante Wachstum des Unternehmens deutlich machte: von der 30 Quadratmeter-Kellerwohnung in Schwenningen und den nächtlichen Arbeiten am Couchtisch über den Umzug nach Dauchingen, wo immerhin 80 Quadrameter zur Verfügung standen; 1996 dann das mit viel Eigenleistung errichtete Firmengebäude mit 300 Quadratmetern Nutzfläche in Niedereschach; der Bezug der „riesigen“ Achtecke; der erste Anbau im Jahr 2002; 2007 die Erweiterung des Firmengeländes mit Erwerb der ehemaligen Tennishalle; die Anmietung zusätzlicher Lagerhallen und -flächen. Und nun der Neubau mit drei Hallen und einer Gesamtnutzfläche von rund 8000 Quadratmetern.

Dadurch wurden am bisherigen Standort weitere 4000 Quadratmeter Produktionsfläche geschaffen, welche die dringend benötigte Ausweitung der Fertigungskapazitäten ermöglichen. Die Touratech-Vorstände Herbert Schwarz und Jochen Schanz lobten die brillante Planung und vorbildliche Zusammenarbeit und bedankten sich bei allen, die zum Gelingen beigetragen haben.

Touratech habe einen Superlativ nach dem anderen hingelegt und sei ein Glücksfall für jede Gemeinde, brachte Sven Hinterseh, Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreises, seine Hochachtung zum Ausdruck. Er bedankte sich für die Gesprächsbereitschaft angesichts einiger bürokratischer Hindernisse, würdigte die Unternehmensphilosophie und die beachtliche Leistung aller Beteiligten: „Besser kann man’s nicht machen.“

Eine nicht einfache Bebauungsplanänderung, Grundstücksfragen, verkehrsrechtliche Probleme – Niedereschachs Bürgermeister Martin Ragg machte deutlich, dass gleich „eine ganze Schale voller harter Nüsse“ zu knacken gewesen sei, bis der Neubau endlich stand. Doch nun sei gewährleistet, dass die außergewöhnliche Erfolgsstory der Firma Touratech in Niedereschach weitergehen könne. Nicht ohne Stolz wies er darauf hin, dass seine Gemeinde neben München als „zweite Motorradhauptstadt Deutschlands“ wahrgenommen werde.

Im Anschluss an die Grußworte hatten die Gäste die Gelegenheit, den Neubau mit Shop, neuem „Travel INN“, erweiterter Werkstatt, Fotostudio und 20 Büros in Augenschein zu nehmen und sich bei Betriebsführungen von der Leistungsfähigkeit des neuen Logistikzentrums zu überzeugen. Hier werden die Waren mit Hilfe moderner Behälterfördertechnik mit sechs Bahnhöfen aus den Fachbodenregalen und dem Durchlaufregal kommissioniert und mit mobilen Terminals online erfasst. Das beeindruckende Hochregallager, in dem derzeit eine Gesamtmenge von über 2,2 Millionen Artikeln eingelagert ist, bietet 6800 Fachboden- und 2150 Palettenstellplätze.

Technisch interessierte hatten die Gelegenheit, einen Blick auf die neuen Fertigungsanlagen am alten Standort zu werfen, wo sich die ehemalige Tennishalle in eine Produktionshalle mit hochmodernen Maschinen verwandelt hat. Neue Laser- und Rohrbiegemaschinen sowie vollautomatisierte Blechbearbeitungszentren ermöglichen kürzere Produktionszeiten und gleichbleibend hohe Qualitätsstandards.

Ein sehr gut besuchter „Tag der offenen Tür“ mit Betriebsführungen, Zweite-Wahl-Verkauf und einem umfangreichen Catering-Angebot rundete die Eröffnungsfeierlichkeiten am letzten Oktober-Wochenende ab.

Wenn es um Reisen mit dem Motorrad geht, dann führt an Touratech kein Weg vorbei: Was mit der Herstellung von Motorradzubehör für den Eigenbedarf begann, hat sich zum weltweit führenden Unternehmen in dieser Branche entwickelt. Am Firmensitz in Niedereschach am östlichen Rande des Schwarzwalds sind rund 350 Mitarbeiter damit beschäftigt, in Sachen Motorradabenteuer keine Wünsche offen zu lassen. Seit über 25 Jahren werden von Touratech Produkte für härteste Anforderungen entwickelt, produziert und weltweit auf den Markt gebracht. Nicht nur die Endkunden, auch die rund 50 Distributoren auf fünf Kontinenten beziehen ihre Waren direkt aus Niedereschach. Die wichtigste Inspiration für immer neue Ideen ist die ungetrübte Begeisterung fürs Motorradfahren und für Reisen in ferne Länder.

Kontakt
Touratech AG
Margit Rowley
Auf dem Zimmermann 7-9
78078 Niedereschach
07728/9279-1352
margit.rowley@touratech.de
http://www.touratech.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons