Maschinenbau

now browsing by tag

 
 

Die HAMMER-Werkstatt – Perfekte Holzbearbeitung kann sich jeder leisten

Vom passionierten Holzbearbeiter bis zum anspruchsvollen, gewerblichen Anwender findet jeder bei Hammer eine zuverlässige Maschine für präzise Holzbearbeitung.

BildWer gerne mit Holz arbeitet und größere Projekte im Möbelbau plant, wird schnell vor der Entscheidung über die Anschaffung einer stationären Holzbearbeitungemaschine stehen. Hochwertige aber dennoch erschwingliche Qualitätsmaschinen bietet das österreichische Maschinenbau-Unternehmen Hammer.

Seit 1997 produziert Hammer Holzbearbeitungsmaschinen für Hobby, Handwerk und Gewerbe. Vom passionierten Holzbearbeiter bis zum anspruchsvollen, gewerblichen Anwender findet jeder bei Hammer eine zuverlässige Maschine für präzise Holzbearbeitung.

Zahlreiche Videos mit spannenden Holzbearbeitungsprojekten samt Bauplänen und Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie auf unserem youtube-Kanal FELDER GROUP TV oder hier:
> Projekt Bienenwiege: http://fg.am/bienenwiege
> Projekt Badefass: http://fg.am/diy-badefass

Kombimaschinen – Die Alleskönner
Um als anspruchsvoller Holzbearbeiter alle Anwendungen abdecken zu können, werden schon bald mehrere Maschinentypen benötigt, warum also nicht gleich den Schritt zur Kombimaschine machen?

Kombimaschinen überzeugen vor allem anspruchsvolle Heimwerker mit hoher Präzision auf engstem Raum. Die erzielbaren Ergebnisse beeindrucken wie auf Solomaschinen-Niveau und die kurzen Umrüstzeiten zwischen den einzelnen Anwendungen resultieren aus durchddachten und praktischen Bedienkonzepten.

Hammer 5-fach-Kombimaschinen benötigen wesentlich weniger Platz als Solomaschinen und bieten mit Sägen, Abricht- und Dickenhobeln, Fräsen und Bohren alle notwendigen Arbeitsschritte in einer Maschine. Für kleine Werkstätten, in denen ein permanenter Rundum-Zugang zur Maschine nicht möglich ist, ermöglicht die komfortable Fahreinrichtung außerdem leichte Mobilität für optimalen Zugang bei der jeweiligen Anwendung.
Die extreme Bedienfreundlichkeit, die exakten Einstellmöglichkeiten, die schnellen Umrüstzeiten und die hohe Verarbeitungsqualität geben Ihnen eine Investitionssicherheit für viele Jahre!
Hammer bietet neben den unschlagbaren Kombimaschinen aber auch eine Vielzahl von Solomaschinen mit außergewöhnlicher Standardausstattung und zahlreichen Extras.

Abricht- und Dickenhobelmaschinen – Perfekte Oberflächen
Im Handumdrehen aus sägerauhem oder verzogenem Holz zu perfekten Balken, Brettern oder Leisten? Mit den Hobelmaschinen von Hammer bingen Sie jedes Holzstück perfekt auf Maß und bewältigen selbst große Mengen mühelos in kurzer Zeit. Der solide Metalltisch mit stabilem Aufbau gewährleistet höchste Präzision selbst bei hoher Vorschubgeschwindigkeit.

Hammer Hobelmaschinen können mit Silent-POWER® Spiralmesser-Hobelwelle ausgestattet werden. Dies reduziert die Lärmbelastung bei Hobelarbeiten um mehr als die Hälfte. Ein durchgehender, ziehender Schnitt sorgt für ausrissfreie Hobelbilder in jeder Holzart.
Die Spanabnahme ist per Hebeldruck präzise feineinstellbar und das stabile, schwenkbare Anschlagslineal garantiert eine ausgezeichnete Werkstückführung. Die Umrüstung der massiven Maschinengusstische vom Abricht- zum Dickenhobeln erfolgt einfach und schnell. Bei wenig Platz sorgt eine Fahreinrichtung für bequeme Mobilität.

Größe, Leistung und Präzision: Hammer Kreissägen
Die Hammer Kreissägen bieten bereits in der Grundausstattung alle Voraussetzungen für die Bearbeitung großformatiger Platten, vom elektrischen Vorritzer über 1250 mm Schnittbreite am Parallelanschlag bis hin zu 3200 mm Schnittlänge und dem 1290 mm Auslegertisch.
Der kugelgelagerte Alu-Schiebetisch bietet dauerhaft hohe Präzision, 45-Grad-Schnitte sind mit dem Ablänganschlag beidseitig möglich und auch das Sägeblatt ist um 45 Grad neigbar und außerdem für schnellen Sägeblatttausch leicht zugänglich. Der Profi-Kreissägeanschlag ist auf Rundwelle geführt, extrem leichtgängig und einfach bedienbar. Absolut präzise Einstellungen garantieren die Schnell- und Feineinstellungsmöglichkeiten. Alle Bedienelemente sind ergonomisch perfekt angeordnet. Hochpräzise Konstruktionselemente und Anschläge sichern beste Bearbeitungsergebnisse.

Sägen am laufenden Band mit Hammer Bandsägen
Für so manch einen Holzbearbeiter ist eine Bandsäge fast wichtiger als eine Tischkreissäge. Ihre breite Einsetzbarkeit macht sie vor allem für Möbelbauer nahezu unverzichtbar. Der von
-5° bis +45° schwenkbare, massive Maschinengusstisch erweitert das Leistungsspektrum der Bandsäge zusätzlich und bei Bedarf lässt sich die Tischgröße individuell anpassen.
Der große Vorteil gegenüber einer Kreissäge: Die große Schnitthöhe (bis 310 mm) und die Möglichkeit, bogenförmige Trennschnitte auszuführen. Auch das Auftrennen von dicken Hölzern ist durch den fehlenden Rückschlag wesentlich ungefährlicher. Die hochwertigen Hammer-Bandsägen sind mit Rollenführungen ausgestattet, die ein Verdrehen des Sägeblattes verhindern. Die optionalen X-Life Keramikführungen (exklusiv für Bandsägen aus dem Hause Felder) garantieren hervorragende Schnittergebnisse und maximale Blatt-Stabilität durch vier direkt am Sägeblatt anliegende Keramik-Führungsblöcke und der Keramik-Rückenrolle. Die glatte Oberfläche führt zu einer niedrigeren Lärmentwicklung und wesentlich weniger Reibungswiderstand.

Hammer – Stabilität, Funktionalität und Zuverlässigkeit aus Österreich
Seit 1997 produziert Hammer qualitativ hochwertige und dennoch erschwingliche Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk und Gewerbe. Die speziell für diese Kundengruppe konzipierten Modelle werden mittlerweile in den Ausstattungsvarianten basic, winner und perform gefertigt, um preisoptimierte Lösungen für verschiedenste Anforderungen anzubieten. Vom passionierten Holzbearbeiter bis zum anspruchsvollen, gewerblichen Anwender findet jeder bei Hammer eine zuverlässige Maschine für präzise Holzbearbeitung.
Mit den mittlerweile 20 Modellen in Österreich gefertigter Hobelmaschinen, Formatkreissägen, Fräs-, Bohr-, Kreissäge-Fräs- und 5-fach-Kombimaschinen sowie umfangreichen Ausstattungsoptionen wurde längst auf die gestiegenen Ansprüche der modernen Holzbearbeitung reagiert und die Modellpalette nach oben hin ausgebaut.

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

Stauff und Voswinkel legen Logistik und Vertrieb zusammen

Enorme Beschaffungsvorteile für Kunden beider Unternehmen:
Die Stauff Gruppe und die Voswinkel GmbH legen Logistik und Vertrieb zusammen. Seit dem 2. Januar 2018 werden die Produkte beider Unternehme

BildDie Übernahme der Voswinkel GmbH, einem der führenden Hersteller von Schnellverschlusskupplungen, Schlaucharmaturen und kundenspezifischen Rohrleitungen, war im April 2015 für die Stauff Gruppe ein Meilenstein auf dem Weg zum Komplett- und Systemlieferanten von Komponenten für hydraulische Leitungen. Seit dem 2. Januar 2018 beziehen Kunden beider Unternehmen sämtliche Produkte über die Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG und damit ein noch umfangreicheres Produktprogramm an Hydraulik-Leitungskomponenten aus einer Hand. Aus der Zusammenführung von Logistik und Vertrieb beider Unternehmen resultieren erhebliche Kundenvorteile: Die Bündelung von Be-stellvorgängen und Warensendungen, sowie die Reduzierung der Anzahl an Lieferanten bringen konkrete Zeit- und Kostenvorteile.

„Wir haben diesen operativen Schritt, der von Anfang an eines unserer Ziele bei der Übernahme der Voswinkel GmbH gewesen ist, im vergangenen Jahr sorgfältig vor-bereitet“, sagt Jörg Deutz, CEO der Stauff Gruppe. Dazu gehören die räumliche Er-weiterung des vollautomatisierten Logistikzentrums in Neuenrade-Küntrop nahe der Unternehmenszentrale im sauerländischen Werdohl auf 55.880 Behälter- und 10.348 Palettenstellplätze. „Wir garantieren bestehenden und neuen Kunden bei-der Unternehmen übergangslos den hervorragenden Service, für den Stauff seit Jahrzehnten bekannt ist: reibungslose Abläufe, hohe Lieferkapazitäten und dem-entsprechende, hohe Liefertermintreue.“

Zwei starke Marken – ein Ansprechpartner
Seit Anfang 2018 haben Kunden nur noch einen zentralen Ansprechpartner für das gesamte Programm an Stauff- und Voswinkel-Leitungskomponenten aus sieben Produktgruppen. Dieser steht für eine unabhängige Anwendungs-beratung und Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Komponenten aus technischer und wirtschaftlicher Sicht über die Grenzen der Produktgruppen hinweg zur Verfügung. Die Kundenberater sind in engem Kontakt zu den Pro-duktmanagern aller Produktbereiche und den Anwendungstechnikern und sind deshalb eine wichtige Schnittstelle auch zu den Konstruktionsabteilungen der Kunden. „Unter dem Dach der Stauff Gruppe befinden sich zwei starke Marken mit hoher Entwicklungs- und Herstellungskompetenz“, betont Jörg Deutz einen entscheidenden Unterschied zu Komplettlieferanten, deren Programm vielfach durch Handelsware vervollständigt wird. Stauff- und Voswinkel-Produkte wer-den zunehmend aufeinander abgestimmt und bei Bedarf auch als Baugruppen zur Verfügung gestellt. „Die Intensivierung der Zusammenarbeit bringt unseren Kunden über die Aufwandsreduzierung in Einkauf und Logistik hinaus auch klare Vorteile im Engineering.“

Über:

Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG
Herr Boris Mette
Im Ehrenfeld 4
58791 Werdohl
Deutschland

fon ..: 02392 / 916 154-0
web ..: http://www.stauff.com
email : marketing@stauff.com

Über die STAUFF Gruppe

Seit mehr als 50 Jahren entwickeln, produzieren und vertreiben die Unternehmen der STAUFF Gruppe, zu denen seit April 2015 auch die VOSWINKEL GmbH gehört, Leitungskomponenten und Hydraulikzubehör für den Maschinen- und Anlagenbau und die industrielle Instandhaltung.

Zum Produktprogramm zählen aktuell etwa 40000 Standardkomponenten in zehn Produktgruppen sowie eine Vielzahl an Sonder- und Systemlösungen, die nach Kundenvorgaben oder auf Basis eigener Entwicklungen gefertigt werden.

Niederlassungen in 18 Ländern und die enge Zusammenarbeit mit einem flächendeckenden Netzwerk aus Handelspartnern und Werksvertretungen in sämtlichen Industrieländern stellen maximale Verfügbarkeit und Servicekompetenz vor Ort sicher.

Weltweit sind etwa 1350 Mitarbeiter für die STAUFF Gruppe tätig, davon 550 an fünf Standorten in Deutschland.

Im Geschäftsjahr 2016 haben die Unternehmen der STAUFF Gruppe einen Außenumsatz von über EUR 210 Mio. erwirtschaftet.
www.stauff.com

Pressekontakt:

amedes gbr
Frau Gina Wilbertz
Untere Hardt 7
53773 Hennef

fon ..: 02242-90166-13
web ..: http://www.amedes.de
email : wilbertz@amedes.de

FELDER GRUPPE spendet 15.000 Euro für die „Arche Herzensbrücken“

Mitarbeiter des Tiroler Maschinenbau-Unternehmens sammeln neue Rekordsumme bei Weihnachts-Spendenaktion.

BildEin Stück Normalität für Familien mit schwer erkrankten Kindern – das ist das erklärte Ziel des Seefelder Fördervereins „Arche herzensbrücken“. Den betroffenen Familien wird eine „Auszeit von der Krankheit“ organisiert, die den erkrankten Kinder selbst, ihren Geschwister und Eltern als gemeinsame Erholungsphase zugutekommt.

Stolze 7.439,41 Euro – ein neuer Rekordbetrag der jährlichen Spendenaktion – wurden von der Belegschaft des Haller Familienunternehmens Felder Gruppe gesammelt und anschließend von der Geschäftsführung verdoppelt sowie aufgerundet. Mag. Horst Szeli, Gründer und Geschäftsführer der „Arche herzensbrücken“, konnte so einen Scheck über 15.000 Euro entgegennehmen.

„Diese Spende wird 15 bis 20 Familien eine schöne Zeit zusammen ermöglichen“ zeigte sich Mag. Szeli dankbar für die große Spendenbereitschaft.

ÜBER DIE FELDER-GRUPPE
Die Felder Gruppe mit Unternehmenssitz in Hall in Tirol zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie.
Mitarbeiter in 72 Ländern und mehr als 200 Verkaufs- und Servicestellen tragen die Leidenschaft für exzellente Holzbearbeitungsmaschinen unter dem Leitsatz „Alles aus einer Hand“ zu Kunden in der ganzen Welt. Trotz wachsender globaler Herausforderungen setzt die Felder-Gruppe weiterhin auf Qualität und Präzision aus Österreich. Weitere Informationen und Fotos unter www.felder-group.com.

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

17 FELDER GRUPPE Holzbearbeitungsmaschinen für UN-Hilfsprojekt im Libanon

Die Felder Gruppe stattete die Ausbildungsschule in Zgharta mit sieben brandneuen Holzbearbeitungsmaschinen aus und ermöglicht so eine qualifizierte Fachausbildung auf höchstem Niveau.

BildHilfsbedürftigen Jugendlichen mit einer Ausbildung eine Chance auf eine erfolgreiche Zukunft zu geben ist das Ziel eines Hilfsprojektes der United Nations im Libanon. Die Felder Gruppe stattete die Ausbildungsschule in Zgharta mit sieben brandneuen Holzbearbeitungsmaschinen aus und ermöglicht so eine qualifizierte Fachausbildung auf höchstem Niveau.

Damit die zukünfigen Holzbearbeiter in der Region nach der Ausbildung auch einen sicheren Arbeitsplatz finden, spendete die Felder Gruppe an 10 durch die UNIDO ausgewähle Tischlereien jeweils eine umfangreich ausgestattete 5-fach Kombimaschine CF 741.

ÜBER DIE FELDER GRUPPE
Die Felder Gruppe mit Unternehmenssitz in Hall in Tirol zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie.
Mitarbeiter in 84 Ländern und mehr als 250 Verkaufs- und Servicestellen tragen die Leidenschaft für exzellente Holzbearbeitungsmaschinen unter dem Leitsatz „Alles aus einer Hand“ zu Kunden in der ganzen Welt. Trotz wachsender globaler Herausforderungen setzt die Felder Gruppe weiterhin auf Qualität und Präzision aus Österreich.

Felder Holzbearbeitungsmaschinen sind seit Jahrzehnten ein Garant für perfekte Ergebnisse bei exzellentem Bedienkomfort. Das umfangreiche Modellangebot bietet genau die richtige Maschine für jede Herausforderung. Optimierte Maschinenkonzepte und innovative Detaillösungen in erstklassiger Verarbeitung für den regelmäßigen professionellen Einsatz in Handwerk und Industrie. Beständigkeit, Präzision und Vielseitigkeit mit einem intuitiven Bedienkonzept für höchste Produktivität – Felder-Maschinen garantieren perfekte Holzbearbeitung und Entscheidungssicherheit für viele Jahre. Weitere Informationen und Fotos unter www.felder-group.com

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

Blechzuschnitte online fertigen lassen

Sie benötigen Blechzuschnitte und suchen den passenden Lieferanten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihren Fertigungsauftrag? Dann sind Sie bei Blechbearbeitung OnLine genau richtig!

BildBlechzuschnitte sind elementare Bestandteile vieler Produkte und werden meist im Auftrag von spezialisierten Fachbetrieben gefertigt. Doch wie den geeigneten Fertigungspartner finden, welcher auch voll und ganz Ihren qualitativen und preislichen Vorstellungen entspricht? Nichts leichter als das. Auf Blechbearbeitung OnLine stellen sich deutsche Fachbetriebe zum direkten Angebotsvergleich. Ob einfache oder Zuschnitte mit komplexen Formen – Hier erhalten Sie optimale Fertigungslösungen genau nach Ihrer online getätigten Konfiguration. Unsere Partner fertigen Blechzuschnitte aus Stahl, Aluminium, Edelstahl, Messing oder Kupfer und verfügen über eine umfangreiche Materialbevorratung an unterschiedlichen Plattenwaren mit verschiedenen Materialstärken. Und so funktioniert es: Konfigurieren Sie im ersten Schritt Ihre Blechzuschnitte und geben Sie Details wie Material, Losgröße und Liefertermin an. Geben Sie im zweiten Schritt für Rückfragen Ihre Kontaktdaten an und laden Sie im dritten Schritt eine Zeichnung hoch. Dabei wird jede Anfrage gleich behandelt, egal ob Einzel- oder Serienteile, Sie erhalten innerhalb von 1 – 3 Werktagen passende Angebote. Vergleichen Sie diese bequem nach Preis, Leistung und Termin und beauftragen Sie den Anbieter mit dem besten Gesamtpakt für Ihren Bedarf. Die Fertigung erfolgt genau nach Ihrem Terminwunsch auf CNC-gesteuerten Maschinen mittels Laser- oder Wasserstrahlschneiden mit speziellen Programmen, weshalb Ihre Blechzuschnitte auf höchstem Qualitätsniveau und mit minimalem Verschnitt zu fairen Preisen gefertigt werden. Die Lieferung erfolgt termingenau je nach Größe und Menge per Post oder Spedition. Bitte beachten Sie: Auch wenn Sie gekantete Bleche benötigen auf Blechbearbeitung OnLine finden Sie den passenden Fertigungspartner!

Über:

Blechbearbeitung OnLine
Herr Mike Warth
Robert-Koch-Str. 3
76476 Bischweier
Deutschland

fon ..: 072225951486
web ..: https://blechbearbeitung-online.de/
email : info@blechbearbeitung-online.de

Blechbearbeitung OnLine ist der führende B2B-Marktplatz für technische Blechteile. Hier finden Einkäufer aus Industrie und Gewerbe leistungsstarke Fachbetriebe für die Herstellung zeichnungsgebundener Blechkomponenten.

Pressekontakt:

Blechbearbeitung OnLine
Herr Mike Warth
Robert-Koch-Str. 3
76476 Bischweier

fon ..: 072225951486
web ..: https://blechbearbeitung-online.de/

KAMAT stellt Hochdruck-Plungerpumpe in XXL-Dimension vor

Antriebsleistung 1200 kW – Druck bis 3500 bar – Volumenstrom bis 3939 l/min

BildMit der neuen Quintuplex-Pumpe bietet KAMAT den Anwendern die Möglichkeit, große Volumenströme (bis zu knapp 4000 l/min) und hohe Drücke (bis 3500 bar) mit einer einzigen gut regelbaren Pumpe zu erzeugen. Das sorgt aus Anwendersicht für Kosten- und Effizienzvorteile.

Anlass für die Entwicklung der neuen Quintuplex-Plungerpumpe mit der Bezeichnung K 120000-5G ist der Wunsch der Anwender vor allem im Bergbau und in Stahlwerken nach Hoch- bzw. Höchstdruckpumpen mit möglichst großem Volumenstrom. Heute kommen hier – z.B. bei der Entzunderung von Walzstahlerzeugnissen – teilweise zehn bis fünfzehn baugleiche Pumpen zum Einsatz. Das ist mit Blick auf Investitions-, Energie- und Wartungskosten nicht optimal. Deshalb erweitert KAMAT nun das vorhandene Programm der Quintuplex-Pumpen (mit fünf Plungern) um ein Modell, das nochmals 50% leistungsstärker ist als die bisher stärkste Pumpe mit 800 kW Motorleistung.

Neues Antriebskonzept mit separatem Industriegetriebe
Ein entscheidender konstruktiver Unterschied der neuen 1200 kW-Pumpe zu den bisher bekannten KAMAT-Plungerpumpen ist das Antriebskonzept. Statt des integrierten Getriebes mit Doppelschrägverzahnung aus eigener Fertigung kommt ein Industriegetriebe mit separatem Gehäuse zum Einsatz. Das senkt die Produktions-kosten und erlaubt die einfache Anpassung der Untersetzung an die individuellen Anforderungen – auch nachträglich. Weitere Unterschiede zur 800 kW-Pumpe sind die Anzahl der Kurbelwellenlager (sechs statt vier) und die Druckölschmierung der groß dimensionierten Kreuzköpfe.

Die K 120000-5G wird mit zwei verschiedenen Kopftypen gefertigt. In der Ultrahochdruck-Ausführung stellt sie zum Beispiel maximal 158 l/min bei einem Druck von 3500 bar bereit oder 407 l/min bei 1530 bar. Wenn der Schwerpunkt der Anwender auf maximaler Förderleistung liegt, erreicht die Pumpe (mit anderem Kopftyp) maximal 3939 l/min bei 115 (mit 900 kW) oder 155 bar (mit 1200 kW).

Hohe Energieeffizienz über breiten Regelbereich
Auch wenn die „aufgelöste“ Bauweise mit separatem Industriegetriebe mehr Bauraum erfordert als bei den kleineren Quintuplex-Pumpen mit integriertem Getriebe, ist die 1200 kW-Plungerpumpe immer noch sehr kompakt. Und sie arbeitet mit hoher Energieeffizienz, denn ein hoher Wirkungsgrad gehört prinzipbedingt zu den Vorteilen von Plungerpumpen. Außerdem arbeiten sie geräusch- und vibrationsarm und lassen sich sehr gut an den jeweiligen Volumenstrombedarf anpassen – in einem Drehzahlbereich, der je nach Stangenkraft und Öldruck von 0 bis 100% reicht. Das schafft die Voraussetzung für einen sehr wirtschaftlichen Betrieb im Teillastbetrieb. Dabei wird der Förderstrom nicht in „Schwarz-weiß-Technik“ über Umlaufventile geregelt, sondern über eine elektronisch gesteuerte Drehzahländerung der Pumpe. Auf diese Weise erreicht man einen deutlich reduzierten Verschleiß, weil Pumpe, Rohrleitungen und Ventile sehr viel weniger belastet werden.

Nach dem Prinzip der „Economy of scale“ kann der Anwender der K 120000-5G die in der Wasserhydraulik, der Öl- und Gasindustrie und in der Entzunderung übliche Konstellation mit drei Höchstdruckpumpen (Master, Slave und Standby) auch dann mit nur drei Pumpen abdecken, wenn sehr hohe Volumenströme bereitgestellt werden müssen. Das reduziert den Energieverbrauch und den Wartungsaufwand. Prinzipiell reichen in solchen Einsatzfällen sogar zwei statt wie bisher drei Pumpen. Da die KAMAT-Plungerpumpen zuverlässig eine Verfügbarkeit von 98,9% erreicht (auf der Basis eines zweimaligen jährlichen Service mit Austausch von Verschleißteilen wie Öldichtungen, Hochdruckdichtungen und Kupplungen), kann der Anwender auf die Standby-Pumpe verzichten, wenn er nur zwanzig Stunden pro Jahr mit einer Pumpe auskommt.

Über:

KAMAT GmbH
Herr Andreas Wahl
Salinger Feld 10
58454 Witten
Deutschland

fon ..: +49-2302-8903-0
web ..: http://www.kamat.de
email : info@kamat.de

Die KAMAT GmbH wurde 1974 als europäische Tochtergesellschaft eines großen amerikanischen Pumpenherstellers gegründet und 1979 an den damaligen Geschäftsführer, Dipl.-Ing. Karl Sprakel, verkauft. Heute beschäftigt die KAMAT GmbH unter der Leitung von Dipl.-Ing. Jan Sprakel und Dr.-Ing. Andreas Wahl in Witten mehr als 100 Mitarbeiter. Mit Partnern in über fünfzig Ländern auf allen Kontinenten gewährleistet das Familienunternehmen herausragenden Kundenservice auf der ganzen Welt. Bis zu 85% des Umsatzes werden im Ausland erzielt. Hauptkunden sind Dienstleistungsunternehmen in allen Industriezweigen, aber auch Direktkunden in den Bereichen Chemie, Petrochemie, Stahlindustrie, Schiffbau, Verfahrenstechnik, Energie sowie Hoch- und Tiefbau. KAMAT ist außerdem Weltmarktführer mit Spezialpumpen für den untertägigen Kohlebergbau. Weitere Informationen unter www.kamat.de

Pressekontakt:

amedes gbr
Frau Gina Wilbertz
Untere Hardt 7
53773 Hennef

fon ..: 02242-90166-13
web ..: http://www.amedes.de
email : presse@amedes.de

FELDER GROUP Woodworking – Die smarte APP für Holzbearbeiter ist da!

Die App mit nützlichen und hilfreichen Tools rund um die perfekte Holzbearbeitung – jetzt für Smartphone und Tablet. Clevere Rechner und Funktionen für die täglichen Holzbearbeitungs-Herausforderungen

BildIn der App der FELDER GRUPPE finden Sie alle Holzbearbeitungsmaschinen der Marken FELDER, FORMAT-4 und Hammer sowie eine hilfreiche Toolbox mit nützlichen Werkzeugen für perfekte Holzbearbeitung (z.B. Rechner für Schnittgeschwindigkeit, Falsche Gehrung, Restlänge Kantenmaterial, Gewicht Plattenmaterial, Goldener Schnitt, Holzschwund und Zahnschritte, außerdem einen QR-Scanner, die Möglichkeit direkten Kontakt zum Felder Gruppe Kundendienst aufzunehmen und vieles mehr).

> Eine hilfreiche Toolbox mit nützlichen Rechnern und Werkzeugen rund um die Holzbearbeitung für den täglichen Gebrauch
> Direkter Kontakt zum Felder Gruppe Kundendienst
> Alle Holzbearbeitungsmaschinender Felder Gruppe
& vieles mehr

Die ganze Welt der Felder Gruppe für die Hosentasche – holen Sie sich unsere neue App mit nützlichen und hilfreichen Tools rund um die perfekte Holzbearbeitung gleich aufs Handy.
http://fg.am/googleplay
http://fg.am/itunes

FELDER GRUPPE –
Bewährte Tradition und konsequente Innovation für Holzbearbeitung in Perfektion

Die FELDER GRUPPE mit Werk und Zentrale in Hall in Tirol, Österreich entwickelt, produziert und vertreibt Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie. Mit Leidenschaft, Überzeugung und Mut zur Innovation verfolgt das Familienunternehmen seit 1956 eine zentrale Philosophie: Dem Kunden genau die Maschine anzubieten, die er benötigt.
Mehr Informationen unter https://www.felder-group.com/

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

FORMAT-4 Kantenanleimmaschinen tempora 60.06 JETZT MIT advantEdge NULLFUGEN-AGGREGAT

Zeit, die wohl wichtigste Ressource im modernen Tischlerbetrieb stand bei der Entwicklung des tempora-Maschinenkonzeptes im Fokus. Kantenbearbeitung muss schnell, einfach und effizient sein.

Bild> Nullfugentechnologie mit patentiertem advantEdge Aggregat
> smartouch-Bedieneinheit mit m-motion oder x-motion PLUS Steuerung
> Kantenstärken bis zu 6 mm
> 8-60 mm Werkstückhöhe
> Bis zu 18 m/min Vorschubgeschwindigkeit
> Erstklassige Endergebnisse durch Füge-, Eckenrundungs- und Finishaggregate
> Auf Wunsch mit easyclean für effiziente Leimbeckenreinigung

Zeit, die wohl wichtigste Ressource im modernen Tischlerbetrieb stand bei der Entwicklung des tempora-Maschinenkonzeptes im Fokus. Kantenbearbeitung muss so schnell, einfach und effizient wie möglich sein. Um dies zu erreichen vereinen die tempora-Modelle die Kernkompetenzen Geschwindigkeit, Produktivität, Flexibilität und Bedienkomfort in einem überzeugenden Gesamtpaket. Die finalen Bearbeitungsergebnisse bei Endloskanten- und Streifenmaterial überzeugen mit den höchsten Standards, die die gestiegenen Anforderungen der Kantenkomplettbearbeitung in jeder Hinsicht erfüllen.

Zeitgemäße und optimierte Kantenbearbeitungsaggregate und ein flexibler Maschinenkorpus garantieren selbst bei höchsten Bearbeitungsgeschwindigkeiten absolute Stabilität und Zuverlässigkeit.

Individuell können Sie Ihre tempora mit einem ein- oder zweimotorigen Eckenrundungsaggregat und Ihren gewünschten Finishaggregaten auf drei Freiplätzen ausstatten.

NEU: Format-4 advantEdge für eine optische Nullfuge
Das patentierte advantEdge-Aggregat aus dem Hause Format-4 ermöglicht eine optische Nullfuge bei der Verarbeitung von co-extrudierten Kanten- und Laserkantenmaterialien. Das Aggregat arbeitet werkstückgesteuert und kann direkt von der Bedieneinheit aktiviert bzw. deaktiviert werden. AdvantEdge bietet die homogene Optik der Werkstücke mit dem Platten- und Kantenmaterial insbesondere im Hochglanzbereich. Farblich auf das Material abgestimmte Kanten sorgen für eine optische Nullfuge und ohne aufwändige Kleberwechsel bei verschiedenfarbigen Kanten profitieren Sie von erheblich reduzierten Rüstzeiten.

Die bedienerfreundlichen Steuerungsvarianten „m-motion“ und „x-motion plus“ sichern absolute Wiederholgenauigkeit und erlauben mit individuell konfigurierbaren Bearbeitungsprogrammen kürzeste Rüstzeiten bei manueller Handhabung sowie bei der Steuerung per smartouch-Bedieneinheit.

NEU: smartouch-Steuerungseinheit
Die smartouch-Steuerungeinheit mit Netzwerkanbindung reduziert die manuellen Einstellungen auf ein Minimum und ermöglicht eine schnelle, einfache und intuitiv bedienbare Auswahl und Ansteuerung der Aggregate sowie die komplette Überwachung aller Maschinenfunktionen von dem Screen aus. Die Funktionen des Smartouch umfassen unter anderem:
> einfachste, selbsterklärende Darstellung der Aggregate und Funktionen
> Auswahl der Aggregate und exakte Feinjustierung der motorisch-positioniergesteuerten Aggregate (Einstellgenauigkeit 1/100 mm) vom Bedienpult aus
> Klebstofftemperatur-Einstellung und automatische Temperaturreduktion des Klebers im Stand-by-Modus
> unbegrenzter Speicherplatz für benutzerdefinierte Kantenprogramme
> Wartungsplan, Laufmeterzähler
> Ab sofort erhältlich mit 10,4″ und 16″ Bildschirmgöße
Technische Daten und viele weitere Informationen finden Sie auf
www.felder-gruppe.de.

ÜBER DIE FELDER-GRUPPE
Die Felder-Gruppe mit Unternehmenssitz in Hall in Tirol zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie.
Mitarbeiter in 72 Ländern und mehr als 200 Verkaufs- und Servicestellen tragen die Leidenschaft für exzellente Holzbearbeitungsmaschinen unter dem Leitsatz „Alles aus einer Hand“ zu Kunden in der ganzen Welt. Trotz wachsender globaler Herausforderungen setzt die Felder-Gruppe weiterhin auf Qualität und Präzision aus Österreich. So erfolgt die Entwicklung und Produktion der rund 150 Produkte umfassenden Modellpalette von Felder, Format-4 und Hammer im Werk in Hall in Tirol.

Format-4 – kompromisslose Kompetenz für höchste Ansprüche
Die Premiummarke der Felder-Gruppe erfüllt seit 2001 die höchsten Ansprüche professioneller Anwender aus Handwerk, Gewerbe und Industrie. Mit beeindruckenden Detaillösungen, zahlreichen Innovationen und Patenten, höchstem Bedienkomfort und perfekter Präzision sorgt Format-4 für eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Perfekte Beratung, maßgeschneiderte Maschinenkonfiguration sowie Lieferung, Aufstellung und Service – Format-4 bietet ein umfangreiches Komplettpaket der Extraklasse. Unzählige Holzbearbeitungsbetriebe weltweit verlassen sich bereits auf die ausschließlich in Österreich entwickelt und produzierten Maschinen, erreichen mit Format-4 eine wesentlich höhere Produktivität und steigern dadurch ihren Ertrag. Weitere Informationen und Fotos unter www.format-4.com.

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

Gebrauchtmaschinenhandel Brand GmbH

Getreu dem Motto, es muss nicht immer neu sein, betreibt die Brand GmbH seit vielen Jahren erfolgreich ihren Gebrauchtmaschinenhandel in Riesa.

BildMit gebrauchten Maschinen, Anlagentechnik und Geräten für diverse Einsatzgebiete, bietet die Brand GmbH Kunden aus Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft ein breites Sortiment.
Auf 56.000 Quadratmetern Firmengelände der Brand GmbH gibt es so ziemlich alles, was man sich an Werkzeugen, Fahrzeugen, Maschinen und Anlagen vorstellen kann. Und wenn etwas nicht vorrätig ist, wird es beschafft. Kompetente Mitarbeiter beraten gerne zur sachgemäßen Bedienung von Maschinen und Fahrzeugen und beantworten Fragen zur Funktionsweise einzelner Geräte und Anlagen.
Viele der angebotenen Artikel stammen aus gewerblichen Ankäufen, Konkursverwertungen, Lagerauflösungen und Industrie-Demontagen. Alle Maschinen und Geräte werden vor dem Verlassen des Firmengeländes auf Funktionalität geprüft und in einwandfreiem Zustand verkauft.

Das Angebot an Industrieanlagen umfasst unter anderem Industrieroboter für diverse Anwendungen, sowie Planetenmischer, Mischtanks und Mischanlagen.
Im Bereich der Getreidetechnik hat man eine große Auswahl an Mischern und Dosierern.
Auch Kugelmühlen, Walzenmühlen und Messer-Hammermühlen kann man bei der Brand GmbH gebraucht kaufen. Getreidetrockner und Getreidereiniger, wie Trommelreiniger und Windreiniger sind bei der Brand GmbH ebenso erhältlich.

Das große Sortiment der Brand GmbH in Riesa beinhaltet zudem:
o Industriegetriebe, wie Getriebemotoren und Servomotoren
o Industrietrockner, wie Trocknungsanlagen, Durchlauftrockner und Trommeltrockner
o Industriearmaturen und Ventile, wie Plattenschieber, Stellantriebe und Absperrklappen
o Schaltschränke von Rittal, Stromanschlusskasten, gasisolierte Schaltanlagen und Sensoren
o Gebrauchte Container, Tanks und Silos aus Stahl, Edelstahl oder Kunststoff
o Werkstattbedarf, wie Schweißelektroden, Kugellager, Schraubstöcke, Messtechnik und Kleingeräte

Des Weiteren bietet der Gebrauchtmaschinen Handel der Brand GmbH Baufahrzeuge, wie Bagger und Krane und Nutzfahrzeuge, wie Ameisen und Gabelstapler. Auch gebrauchte Anlagen und Geräte für Filtertechnik und Fördertechnik, Hydraulikartikel, Kompressoren und Generatoren hat die Brand GmbH auf Lager.
Einen detaillierten Einblick in das Angebot an gebrauchten Bau- und Nutzfahrzeugen erhält man auf:
https://gebraucht-maschinen-handel.de/Gebrauchte-Fahrzeuge

Gemeinsam mit der Maschinenbau-Tochter Brama GmbH bietet die Brand GmbH einen perfekten Service. Durch den maschinenbautechnischen Hintergrund können viele Kundenwünsche erfüllt werden. Von der Umrüstung gebrauchter Anlagen und Maschinen bis hin zu Konstruktion und Bau kompletter Produktionsanlagen für Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft. Das Spezialgebiet der Maschinenbau Brama GmbH ist der Anlagenbau. Schneckenförderer, Trocknungsanlagen, Annahmebunker und Mülltrennanlagen werden bei Brama GmbH, in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, entworfen und realisiert.
Mehr Informationen zu den Leistungen der Maschinenbau Brama GmbH gibt es auf:
https://gebraucht-maschinen-handel.de/Brama-Maschinenbau

Das Know-how der Brama GmbH, in Kombination mit der langjährigen Erfahrung im Gebrauchtmaschinenhandel, macht die Brand GmbH allseits zu einem zuverlässigen und professionellen Ansprechpartner für Gebrauchtmaschinen und Anlagenbau.

Weitere Informationen:
Gebrauchtmaschinen Handel
Brand GmbH
Karl Erwin Brand
Tel.: +49 (0)3525 – 5130873
Internet: https://gebraucht-maschinen-handel.de

Über:

Gebrauchtmaschinen Handel Brand GmbH
Herr Karl Erwin Brand
Äußere Speicherstraße 1
01587 Riesa
Deutschland

fon ..: 49 (0) 3525 / 5130873
web ..: https://gebraucht-maschinen-handel.de
email : mail@gebraucht-maschinen-handel.de

Die Brand GmbH ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner für Industrie und Gewerbe. Als mittelständisches Unternehmen aus Riesa bietet die Brand GmbH auf 56.000 m² Gebrauchtmaschinen aller Art. Von Elektromotoren, Industriemaschinen und Baufahrzeugen über gebrauchte Kompressoren, Pumpen und Stromerzeuger bis hin zu Anlagen für Getreidetechnik und Fördertechnik.

Pressekontakt:

Gebrauchtmaschinen Handel Brand GmbH
Herr Karl Erwin Brand
Äußere Speicherstraße 1
01587 Riesa

fon ..: 49 (0) 3525 / 5130873
web ..: https://gebraucht-maschinen-handel.de
email : mail@gebraucht-maschinen-handel.de

Unverwüstlich: Komponenten von Stauff und Voswinkel in der Landtechnik

Hohe Beständigkeit gegen aggressive Substanzen

BildDer Einsatz in der Landtechnik stellt hohe Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit von Hydraulik-Leitungskomponenten, wie zum Beispiel Rohr- und Schlauchverbindungen und -befestigungen. Sie sind nicht nur den üblichen witterungs- und klimabedingten Gefährdungen ausgesetzt, sondern kommen vielfach auch mit besonders aggressiven Substanzen in Kontakt: mit phosphat- oder stickstoffhaltigen Düngern, mit Pestiziden, Reinigungskonzentraten, Ölen und anderen Medien.

Stauff, einer der führenden Hersteller von Leitungskomponenten und Hydraulikzubehör mit Stammsitz in Werdohl/Deutschland, setzt bereits seit über zehn Jahren eine Zink/Nickel-Oberflächenbeschichtung für Komponenten aus Stahl ein, die im Vergleich zu herkömmlichen Verzinkungen, aber auch Zink/Nickel-Ausführungen anderer Hersteller, einen besonders hohen Schutz vor Rotrost bzw. Grundmetallkorrosion bietet. Ein großer Anteil des Portfolios, zu dem seit 2015 auch das eigene Rohrverbindungsprogramm Stauff Connect und Schlaucharmaturen von Voswinkel gehören, ist standardmäßig mit der Chrom-VI-freien Zink/Nickel-Oberflächenbeschichtung ausgestattet.

Eigener Prüfstand für sämtliche Gefahrstoffe
Die Beschichtung bietet mehr als 1.200 Stunden Beständigkeit gegen Rotrost bzw. Grundmetallkorrosion unter praxisnahen Prüfbedingungen in der Salzsprühnebelkammer nach DIN EN ISO 9227. Sie übertrifft somit höchste Anforderungen, wie etwa im VDMA-Einheitsblatt 24576 definiert. Weitere Normen oder herstellerübergreifend verbindliche Vorschriften, beispielsweise für die Resistenz gegenüber Düngemitteln, gibt es allerdings nicht. Thomas Butzki, Leiter des Prüflabors im Technologiezentrum von Stauff in Werdohl: „Für uns als Hersteller von Qualitätskomponenten ist der Salzsprühnebeltest als einziges vergleichbares Kriterium nicht ausreichend.“ In einem eigens für die Ermittlung der Beständigkeit von Werkstoffen und Oberflächen entwickelten Prüfstand werden Stauff- und Voswinkel-Komponenten mit Zink/Nickel-Beschichtung mit aggressiven Medien konfrontiert, beispielsweise mit Hydraulik-, Schmier- und Motorölen, Kraftstoffen, Kühlmitteln, Bremsflüssigkeiten etc.

„Wir bieten Landmaschinenherstellern individuelle Tests unserer Produkte mit Düngemitteln, Pestiziden, Reinigungskonzentraten und vielen weiteren Medien an. Durch klar definierte, praxisnahe Bedingungen und Zeiträume und eine entsprechende Dokumentation wird die Beurteilung unserer Zink/Nickel-Beschichtung nachvollziehbar und ihre Beständigkeit objektiv belegt“, so Butzki.

Über:

Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG
Herr Boris Mette
Im Ehrenfeld 4
58791 Werdohl
Deutschland

fon ..: 02392 / 916 154-0
web ..: http://www.stauff.com
email : marketing@stauff.com

Über STAUFF
Seit mehr als 50 Jahren entwickeln, produzieren und vertreiben die Unternehmen der STAUFF Gruppe, zu denen seit April 2015 auch die VOSWINKEL GmbH gehört, Leitungskomponenten und Hydraulikzubehör für den Maschinen- und Anlagenbau und die industrielle Instandhaltung.

Zum Produktprogramm zählen aktuell etwa 40000 Standardkomponenten in zehn Produktgruppen sowie eine Vielzahl an Sonder- und Systemlösungen, die nach Kundenvorgaben oder auf Basis eigener Entwicklungen gefertigt werden.

Niederlassungen in 18 Ländern und die enge Zusammenarbeit mit einem flächendeckenden Netzwerk aus Handelspartnern und Werksvertretungen in sämtlichen Industrieländern stellen maximale Verfügbarkeit und Servicekompetenz vor Ort sicher.

Weltweit sind etwa 1350 Mitarbeiter für die STAUFF Gruppe tätig, davon 550 an fünf Standorten in Deutschland.

Im Geschäftsjahr 2016 haben die Unternehmen der STAUFF Gruppe einen Außenumsatz von über EUR 210 Mio. erwirtschaftet.
www.stauff.com

Pressekontakt:

amedes gbr
Frau Gina Wilbertz
Untere Hardt 7
53773 Hennef

fon ..: 02242-90166-13
web ..: http://www.amedes.de
email : wilbertz@amedes.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons