Märchen

now browsing by tag

 
 

Joschi und der schwarzrote Drache – ein märchenhafter Fantasy-Roman für jugendliche Leser

Jörg P. Dameraus junger Held erlebt in „Joschi und der schwarzrote Drache“ ein unglaubliches Abenteuer, um die Dunkelheit in der Welt zu verbannen.

BildDer zwölfjährige Joschi lebt in einem kleinen Dorf namens Auweiler, das von dunklen Wolken, die von einem schwarzen Berg herüberziehen, überschattet wird. Die Dunkelheit hat laut einer Legende mit einem Drachen und einem Ereignis, das viele Jahre zurückliegt, zu tun. Joschis Vater erklärt eines Tages, was damals wirklich geschehen ist. Der junge Held erlebt daraufhin zusammen mit seinem Freund Albertus ein unglaubliches Abenteuer, denn Joschi will die Sonne – und damit die Fröhlichkeit und Farben – wieder in sein Dorf zurückbringen.

Der Protagonist des Jugend-Romans „Joschi und der schwarzrote Drache“ von Jörg P. Damerau muss seinen ganzen Mut aufbringen, viele Dinge lernen und einige Gefahren meistern, bis er endlich dem Drachen gegenüber steht. Seine Geschichte zeigt den Lesern, dass man oft viele Hürden überwinden muss, bevor man am Ziel ankommt, aber sich davon nicht entmutigen lassen sollte. Die fantasievolle Geschichte liest sich wie ein Märchen und widmet sich nicht nur an die kleinen Leser.

„Joschi und der schwarzrote Drache“ von Jörg P. Damerau ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1174-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

20. Hexenmarkt auf Burg Satzvey am 1. Mai

Hexenmarkt für die ganze Familie +++ Mittelalterliche Live-Musik +++ Hexenbesenführerschein +++ Magischer Markt mit Märchen, Fantasy und Manga +++ Lesungen +++ Tombola +++ Kostümierung willkommen

BildAm 1. Mai verwandelt sich die mittelalterliche Burg Satzvey bereits zum zwanzigsten Mal in einen wahren „Hexenkessel“. Allerlei Spukwesen tummeln sich rund um die Burg und treiben so manchen Schabernack mit den Besuchern. Mittelalterliche Live-Musik sowie Bauchtanz von „Tribe Akasha“ sorgen für die passende Untermalung. Wer schon einmal auf dem Hexenbesen reiten wollte, hat heute die Gelegenheit, den Hexenbesenführerschein zu machen.

Neben dem beliebten Hexenmarkt im weitläufigen Park bietet der große Magische Markt in den Bourbonensälen allerlei Spannendes rund um Fantasy, Zauberei und Comics sowie Mitmachaktionen für Kinder. Eine Verkleidung nach Märchenart oder Cosplay-Kostümierung ist ausdrücklich erwünscht.

Markttreiben, Märchen, Magie und Manga

Auf dem Hexenmarkt ist für Groß und Klein etwas dabei: Händler bieten allerlei Waren feil und locken mit erlesenen Kostbarkeiten – ob mittelalterliche Gewandungen oder Accessoires, kulinarische Köstlichkeiten oder feinstes Hexengebräu. Auch die Zauberwesen treiben eifrig Handel und mischen sich unter die Besucher aus der „Menschenwelt“.

Der Magische Markt im Bourbonensaal – ausgerichtet vom Euskirchener Laden „Lothlorien’s Elbenreich“ – widmet sich in diesem Jahr neben Mangas und Magie dem Thema Märchen. Neuerscheinungen japanischer Comics werden ebenso vorgestellt wie klassische Märchen und ihre moderne Umsetzung. In diesem Zusammenhang wird es eine Hommage an Walt Disney mit zahlreichen Disney-Artikeln geben. Den besten Einblick in die Welt der Märchen und Geschichten erhält man bei einer Führung über den Magischen Markt, die mehrmals täglich kostenfrei angeboten wird.

Darüber hinaus wird es Lesungen mit den Autorinnen Karina Pohlmann und Callista Blackwood geben und eine Tombola mit Gewinnen der Verlage Carlsen, Egmont und Pegasus. Die neuesten Spiele zum Testen – nicht nur aus dem Fantasybereich – dürfen für Kinder und Erwachsene ebenfalls nicht fehlen.

Hexenmarkt: Dienstag, 1. Mai 2018, 12 bis 19 Uhr.

Ort: Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey

Eintritt: Erwachsene VVK EUR 7,70/TK EUR 8; Jugendliche/Studenten/Schüler VVK EUR 6,05/TK EUR 6,50; Kinder (4-12 Jahre) VVK EUR 3,85/TK EUR 4; Familienkarte VVK EUR 20,35/TK EUR 21; Kinder unter 4 Jahren frei.
Kartenvorverkauf unter: https://www.rheinruhrticket.de/rrt/ajax.aspx/shop/b7849a1c-ec99-4a38-8186-51c66de2ab3f.html

Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de

Über:

Patricia Gräfin Beissel GmbH
Frau Patricia Gräfin Beissel
An der Burg 3
53894 Mechernich-Satzvey
Deutschland

fon ..: 02256-95 83 0
fax ..: 02256-9 59 86 63
web ..: http://www.graefin-beissel.de
email : info@graefin-beissel.de

Ob Familienfeiern, Tagungen oder Firmenevents – jedes Fest verdient einen außergewöhnlichen Rahmen mit individuellen Akzenten.
Was auch immer Sie planen – eine Feier auf der mittelalterlichen Burg Satzvey, eine Tagung im Designhotel oder ein Fest zuhause – von der ersten Idee über die detaillierte Planung bis hin zur professionellen Organisation und zum reibungslosen Ablauf sorgt die Patricia Gräfin Beissel GmbH dafür, dass Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
Weiterführende Informationen unter www.graefin-beissel.de

Pressekontakt:

PR & Text Bureau Dipl.-Ing. Margit Schmitt
Frau Margit Schmitt
Hochkirchener Str. 3
50968 Köln

fon ..: 0221-2857744
web ..: http://www.prtb.de
email : info@prtb.de

Ostergeschichten – magische Erzählungen zelebrieren die Osterzeit

Liebenswerte Charaktere und spannende Handlungen warten in Liane Lunkens „Ostergeschichten“ auf neugierige Leser.

BildErzählungen über die Osterzeit eignen sich nicht nur für Kinder, wie Liane Lunkens „Ostergeschichten“ beweisen. So mancher Erwachsener wird zugeben müssen, dass er gar nicht so viel, wie er glaubt, über Ostern weiß. Wer kann erklären, was Hasenbrot und Dausen sind? Was ist der Lumbu und wer lebt im alten Wald? Die Osterzeit steckt voller Magie und hat viel mehr zu bieten als allgemein angenommen. Liana Lunkens liefert den Lesern in ihren zauberhaften Geschichten nicht nur liebenswerte Figuren und fantastischen Handlungen, sondern auch inspirierende Informationen rund um alte Osterbräuche und deren Ursprung.

Die zeitlosen Geschichten in der anregenden Sammlung „Ostergeschichten“ von Liane Lunken eröffnen den Lesern den Blick auf eine bessere Welt. Sie folgen den Abenteuern der Helden und erleben, wie wichtig selbst der Beitrag des Kleinsten oftmals ist, damit etwas Großes gelingen kann. Die Geschichten bieten viel Lesefreude und ganz nebenbei auch jede Menge Informationen, mit denen man Freunde, Familie und Bekannte zur Osterzeit beeindrucken kann.

„Ostergeschichten“ von Liane Lunken ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2048-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Es war einmal vor langer Zeit …

Erika Meier veröffentlicht Geschichte mit traditionellen Märchenelementen

BildHilfsbereitschaft, Freundschaft, Treue und Liebe – klassische Märchenmotive, die nicht nur dazu dienen, Werte und eine Moral zu vermitteln, sondern auch dabei helfen, Gut und Böse voneinander zu unterscheiden. Dass es in der Realität nicht immer so einfach ist, muss an dieser Stelle nicht erläutert werden, im Märchen jedoch sieht die Sache anders aus: Es gibt Schwarz und Weiß und selten etwas dazwischen. Ein weiteres Merkmal des Genres ist es, Wirklichkeit und Fiktion gekonnt miteinander zu vermischen und dadurch absolut zeitlos zu sein. Ein ebensolches Werk stellt Lena und der Großvater dar.

Lena, ein kleines Mädchen mit sonnigem Gemüt und goldenem Herzen, lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Großvater, einem Schuhmacher. Beide lieben einander sehr und führen ein glückliches Leben. Wegen ihres warmherzigen Wesens ist die kleine Lena sowohl bei ihren Mitschülern als auch bei den erwachsenen Bewohnern des Dorfes Ganshausen beliebt. Sie erlebt einige aufregende Abenteuer, bis sich eines Tages ihr größter Wunsch erfüllt: Sie hat die Möglichkeit, auf einem Gänsehof die Mägde beim Gänsefederrupfen zu beobachten. Dieser Augenblick verändert ihr Leben, denn was sie sieht, gefällt ihr ganz und gar nicht: Eine der Wandermägde wird von den Gutsbesitzertöchtern schikaniert und gequält. Lena und ihr Großvater beschließen, der jungen Frau zu helfen, und finden so eine Freundin fürs Leben.

Die Autorin versteht es nicht nur, ihre Charaktere den kleinen und großen Lesern durch ihre pointierte Erzählweise nahezubringen, sondern auch, Werte zu vermitteln. Lena hilft der Wandermagd, ohne groß darüber nachzudenken oder eine Gegenleistung zu erwarten. Sie sieht jemanden in Not und weiß sofort, dass sie nicht darüber hinweggehen kann. Ungerechtigkeiten nicht hinzunehmen, hilfsbereit zu sein, einem anderen seine bedingungslose Freundschaft anzubieten – dies sind nur einige der Dinge, auf die es im Leben wirklich ankommt.

Selbst fasziniert von den zauberhaften Welten, die in Märchen erschaffen werden, ist es Erika Meier gelungen, eine fantasievolle, warmherzige und zeitlose Geschichte über ein kleines Mädchen und seinen Großvater zu Papier zu bringen. Ergänzt wird sie durch die liebevoll gestalteten Zeichnungen der Schweizer Illustratorin Corinne Bromundt. Eine Märchengeschichte, die sich in jedem Alter zu lesen lohnt.

Bibliografische Angaben:
Erika Meier
Illustriert von Corinne Bromundt
Lena und der Großvater – Eine Märchengeschichte
ISBN: 978-3-86196-739-2
Hardcover, 84 Seiten, farbig illustriert, 16,90 Euro

Das Buch kann über den Verlag, Amazon und den Buchhandel bezogen werden.

Über:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau
Deutschland

fon ..: 08382 7159086
fax ..: 0721 509663809
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Weiteres Bildmaterial zum Buch oder Informationen zur Autorin senden Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Pressekontakt:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Oberer Schrannenplatz 2
88131 Lindau

fon ..: 08382 7159086
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : info@papierfresserchen.de

„Mirelle und Jimmy Blitz: Rettungsaktion Hamster“: Ein Kinderbuch als Plädoyer für Zusammenhalt und Toleranz

Der neueste Erzählband von Astrid Schneider über die Abenteuer ihrer Schildkröte Mirelle zeigt auf, dass Solidarität, Gemeinsinn und Akzeptanz von Vielfalt Berge versetzen können.

Bild„Mirelle und Jimmy Blitz“ ist eine Fortsetzung von Astrid Schneiders erstem Erzählband über die Abenteuer der Schildkröte Mirelle („Mirelle & ihre Freunde – auf der Suche nach dem Wunschkraut“).

Neben der Hauptakteurin, der Schildkröte Mirelle, treten auch in diesem Band sehr unterschiedliche Charaktere, wie das Nilpferd Trampi, Hase Jimmy, die Giraffe Fabrizzio und der Adler Ismo in Erscheinung. Trotz aller Unterschiede verbindet die Tiere ein hohes Maß an gegenseitiges Vertrauen und Freundschaft zueinander. Schwächen und Probleme einzelner Individuen werden durch die Stärken und Kompetenzen der Anderen ausgeglichen, sodass sie zusammen ein starkes und durchaus erfolgreiches Team bilden.

Das Zusammenleben von unterschiedlichen Individuen mit all ihren Vorzügen und Makeln ist natürlich auch von Problemen und Ängsten begleitet. Wenn es jedoch gelingt, Vorbehalte und Differenzen zu überwinden, dann kann jeder Einzelne von den Ressourcen anderer profitieren und dabei sich selbst und andere bereichern.

Das Andersartige ist eine Metapher für Menschen mit unterschiedlichem kulturellen bzw. sozialem Hintergrund aber auch für Personen mit Beeinträchtigungen, wie dies auch aus der Biografie der Autorin (Leben mit einer behinderten Schwester) und ihrem Engagement für Menschen mit besonderen Bedürfnissen hervorgeht.

Die kulturell-ethnische Komponente des „Fremden“ wird in den Texten gelegentlich durch fremdsprachige Akzente auf humorvolle Art und Weise zum Ausdruck gebracht.

Freundschaft und Zusammenhalt sind die starken und von persönlicher Erfahrung und Überzeugung der Autorin geprägten pädagogischen Botschaften dieses Buches. Der Schreibstil der Erzählungen ist wortreich und dennoch sehr leicht verständlich.

Insofern eignet sich dieses Buch hervorragend zum Vorlesen, aber auch zum Selbstlesen für Kinder bereits ab dem Grundschulalter.

Details zum Buch und Leseproben finden Sie unter folgendem Link:
http://www.spass-und-lernen.com/buchblog_206

Produktdaten zum Buch:

Autorin: Astrid Schneider
Illustratorin: Alisha Herzner
Format: Taschenbuch, E-Book
Seitenzahl: 120 Seiten
Verlag: Books on Demand
Auflage: 1 (Dezember 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3744884259
Altersempfehlung: Ab 6 Jahre

Klappentext:

Was passiert, wenn ein Hamster in einer fremden und unbekannten Großstadt dringend Hilfe braucht? Da müssen Mirelle und ihre Freunde nicht lange überlegen, und ihre neue Mission steht fest.

Was tut Jimmy Blitz, der Hase, der große Träume hat, aber immer alleine auf Abenteuer geht? Eine große Herausforderung steht Mirelle und ihren Freunden bevor.

Doch sind sie sich bewusst, welche extremen Gefahren in der Ferne lauern? Können sie auch diesmal das neue Abenteuer durch Zusammenhalt und Vertrauen schaffen oder ist die Aufgabe einfach zu gefährlich für das Dreamteam?

Eine spannende Abenteuerreise mit wertvollen Botschaften über Freundschaft, Zusammenhalt und Akzeptanz.

Ein pädagogisches Kinderbuch, welches den Nerv der Zeit trifft.

Über:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien
Österreich

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

Martin Urbanek, geboren 1958 in Wien. Nach Abschluss des Studiums der Ur- und Frühgeschichte sowie der Kultur- und Sozialanthropologie im Jahre 1994 folgte 1999 die Ausbildung zum „Multi Media Producer“.

Seit 2001 steht die freiberufliche Mitarbeit an zahlreichen Studien zur Evaluierung von Schulversuchen bzw. bildungspolitischen Maßnahmen im Mittelpunkt.

Martin Urbanek ist Mitautor von zahlreichen sozial- und erziehungswissenschaftlichen Publikationen und seit 2014 Mitbetreiber der Internetplattform „Spaß und Lernen“, wo er unter anderem an der Erstellung von Unterrichtsmaterialien mitwirkt.

Als Autor bei Karina Verlag veröffentlicht er seit dem Jahr 2016 u.a. Reiseführer, Arbeitsbücher und digitale Unterlagen zum Thema Wien. Diese Publikationen erscheinen unter dem Projekttitel „VIENNA LIFE“ und werden speziell für KInder und Jugendliche erstellt.

Interessen und Themenschwerpunkte des Autors: Bildung und Medien, Geschichte, Archäologie, Kultur- und Sozialanthropologie.

Pressekontakt:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

„Maria Milena“: Manolo Links inspirierende Fabel über eine kleine Krabbe und ihren Schutzengel

Manolo Links Erzählung „Maria Milena“ handelt von einer kleinen Krabbe und ihrer Menschenfreundin Sophia, die von einem Schutzengel in Gestalt einer Möwe vor den Gefahren des Lebens beschützt werden.

BildDie kleine Krabbe Milena krabbelt ihre eigenen Wege und macht sich auf, die Welt zu entdecken. Ihr Schutzengel Maria, eine weiße, strahlende Möwe, ist stets an ihrer Seite und beantwortet die unzähligen Fragen, die Milena keine Ruhe lassen.
Ganz besonders interessiert sie die Menschen und das, was diese mit der Erde anstellen.

In der Fabel bereist Milena sämtliche Kontinente um den Atlantischen Ozean und muss mit ansehen, dass in vielen dieser Regionen Not und Elend herrschen. Armut und Zerstörung der Umwelt durch den Menschen werden sehr bildhaft und in lebhafter Sprache beschrieben. Insofern regt dieses Buch zum Nachdenken an und Jugendliche unter den Leser/innen werden in drastischer Weise mit den gravierendsten Problemen auf dieser Erde konfrontiert.

Nach Manolo Links Werken „Philippe“ und „Ein neues Leben auf dem Jakobsweg“, ist auch dieses Buch ein weiterer weltlicher und spiritueller Appell des Autors an das Gute in dieser Welt und an den festen Glauben an die vielen positive Kräfte, die allen Lebewesen und ihren Beschützern innewohnen.

Dieser überaus empfehlenswerte Erzählband vermittelt eine Fülle an Wissen, ohne belehrend zu wirken. Außerdem ermutigt er zu einem gelegentlichen Perspektivenwechsel, der es gestattet, die Welt auch aus der Sicht von anderen Geschöpfen der Natur zu betrachten.

Detaillierte Informationen zum Buch erhalten Sie unterfolgendem Link:
http://www.spass-und-lernen.com/buchblog_179

Angaben zum Buch:

Autor: Manolo Link
Format: Taschenbuch; 14 x 21,6 cm
Seitenanzahl: 228 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Auflage: 1 (April 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-1530862641
Altersempfehlung: Ab 12 Jahre

Über den Autor Manolo Link:

Manolo Link ist 1955 in Frechen/Köln geboren. Er hat 2 wundervolle Kinder und eine wundervolle Frau, lebt in Kerpen, Rheinland, Dublin, Irland und Finisterre, Galicien und schreibt Sachbücher und inspirierende, spirituelle Romane.

Sein erstes Buch „Ein neues Leben auf Bali“ ist 2009 im Wiesenburg Verlag, Schweinfurt erschienen. Sein zweites Buch „Ein neues Leben auf dem Jakobsweg“ wurde 2010 im gleichen Verlag publiziert. Sein drittes Buch „Philippe“ ist ein spannender, inspirierender Roman, spielt in Spanien und gibt Antworten auf die Sinnfragen des Lebens.

Manolo absolvierte eine Schriftsetzerlehre, studierte Religion und Menschenrechte am Trinity College in Dublin und vertieft seine Kenntnisse in Philosophie, Spiritualität, Weltreligionen, Psychologie, Glauben, Literatur, Geschichte, Intuition, Yoga, Meditation und Familienaufstellung, seit mehr als 20 Jahren auf seinen Reisen, in Kursen und Workshops. Außerdem studierte er zweieinhalb Jahre kreatives Schreiben bei Rüdiger Heins, am INKAS Schreib-Institut, Bad Kreuznach.

Seine zahlreichen Reisen nach Australien, Asien, Afrika und vielen Ländern Europas und besondere Lebenssituationen lehrten und prägten ihn und veränderten seine Einstellung zum Leben und zu seinen Mitmenschen. Manolo Link möchte mit seinen Büchern, Workshops und Aktivitäten mithelfen, dass alle Menschen in Zukunft in einer friedvollen, fairen und liebevollen Welt leben können.

Seine Hobbys sind Reisen, neue Begegnungen mit kommunikativen Menschen, Lesen, gute Gespräche, Lernen, Philosophie, gutes Essen, Liebe, Wandern, Natur, dass Schöne und Gute.

Seit seinen Pilgerschaften im Jahre 2005 und 2006 nach Santiago de Compostela, wo er, ohne danach gesucht zu haben, seinen Lebenstraum und seine große Liebe fand, ist er dem Jakobsweg und Finisterre, Galicien, eng verbunden.

Seine Idole sind Jesus Christus, Buddha, Dalai Lama, Mahatma Gandhi, Mutter Teresa, Mother Amma, Nelson Mandela, Lorna Byrne und jeder Mensch, der mit sich und seiner Umwelt in Frieden und Liebe lebt.

Über:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien
Österreich

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

Martin Urbanek, geboren 1958 in Wien. Nach Abschluss des Studiums der Ur- und Frühgeschichte sowie der Kultur- und Sozialanthropologie im Jahre 1994 folgte 1999 die Ausbildung zum „Multi Media Producer“.

Seit 2001 steht die freiberufliche Mitarbeit an zahlreichen Studien zur Evaluierung von Schulversuchen bzw. bildungspolitischen Maßnahmen im Mittelpunkt.

Martin Urbanek ist Mitautor von zahlreichen sozial- und erziehungswissenschaftlichen Publikationen und seit 2014 Mitbetreiber der Internetplattform „Spaß und Lernen“, wo er unter anderem an der Erstellung von Unterrichtsmaterialien mitwirkt.

Als Autor bei Karina Verlag veröffentlicht er seit dem Jahr 2016 u.a. Reiseführer, Arbeitsbücher und digitale Unterlagen zum Thema Wien. Diese Publikationen erscheinen unter dem Projekttitel „VIENNA LIFE“ und werden speziell für KInder und Jugendliche erstellt.

Interessen und Themenschwerpunkte des Autors: Bildung und Medien, Geschichte, Archäologie, Kultur- und Sozialanthropologie.

* Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

„Mit Nepomuck auf Weltreise“: Christine Erdiç entführt Jung und Alt in die faszinierende Welt ihrer Kobolde

Schon als Kind hatte Christine Erdiç ein ganz besonderes Verhältnis zur Natur und den Tieren. Hexen und Märchengestalten beflügelten ihr Fantasie, während sie gerne allein durch die Gegend streifte.

BildDer Kobold Nepomuck wohnt mit seiner Familie in den einsamen Wäldern Norwegens. Im ersten Band mit dem Titel „Nepomucks Abenteuer“ hatte die Autorin Christine Erdiç den lustigen kleinen Kerl auf seiner Reise nach Deutschland begleitet, wo er als Weihnachtsgeschenk verpackt in der Welt der Menschen landete.

In Christine Erdiçs neuestem Buch „Mit Nepomuck auf Weltreise“ bereist der Kobold Nepomuck so ziemlich alle Kontinente dieser Welt und lernt die Eigenarten unterschiedlicher Gegenden kennen. Das läuft nicht immer ohne komische Zwischenfälle ab, denn so ein Kobold denkt und handelt eben anders als ein Mensch. Für Spannung ist daher gesorgt, mit so einem Kobold wird es nie langweilig.

Klappentext:

Wie funktioniert eigentlich ein Heißluftballon, und wie leben die Eskimos heute? Was passiert, wenn ein norwegischer Kobold auf einen irischen Leprechaun trifft, und was kann man im Karina-Verlag so alles anstellen?

Begleitet den lustigen Kobold Nepomuck auf seinen Reisen durch Europa, Asien, Amerika, Afrika und Australien, lernt Menschen, Tiere und verschiedene Kulturen hautnah kennen.

Folgt ihm auf den Spuren der Hobbits, und werft mit ihm seinen ersten Bumerang.

Die tollsten Abenteuer warten auf euch, denn wo Nepomuck sein Unwesen treibt, da wird es nie langweilig!

Mit farbigen Illustrationen und Bildern zum Ausmalen.

Details zum Buch uns Leseproben:
http://www.spass-und-lernen.com/buchblog_104

Angaben zum Buch:

Autorin: Christine Erdiç
Illustratorin: Renate Becker
Format: Hardcover
Verlag: Karina Verlag
Seitenanzahl: 140
Auflage: 1 (2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3961112760
Altersempfehlung: ab 5 Jahre

Über die Autorin Christine Erdiç:

Christine Erdiç wurde 1961 in Deutschland geboren. Sie interessierte sich von frühester Kindheit an für Literatur und Malerei und verfasste schon damals oft kleine Geschichten und Gedichte, die sie jedoch nie veröffentlichte.

Nach dem Abitur war sie in unterschiedlichen Bereichen tätig und reiste viel. Seit 1986 ist sie verheiratet, hat zwei Töchter und lebt seit dem Millennium in der Türkei.

Unter anderem gab sie Sprachtraining an der Universität von Izmir, machte Übersetzungen und verfasste Berichte für die „Türkische Allgemeine“, eine ehemalige Zeitschrift in deutscher Sprache und gibt heute noch private Deutschstunden.

Nachdem 2010 „Nepomucks Abenteuer“, die Geschichte eines kleinen Kobolds, der unfreiwillig unter dem Weihnachtsbaum einer Menschenfamilie als Weihnachtsgeschenk landet, im Handel erschien, folgten 2013 „Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche“, ein Kochbuch mit so klangvollen Rezeptnamen wie Kobolds Goldtaler und Punsch für kleine Kobolde.

2014 wurde das Buch „Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde“, ein Kinderbuch mit lustigen Ausmalbildern, veröffentlicht.

Wenn man die Autorin fragt, warum sie gerade diese Art von Büchern schreibt, so lautet ihre Antwort: „Weil es mir selber Spaß macht und ich die Leser in dieser viel zu hektischen und von Konsum und Umweltzerstörung gezeichneten Gesellschaft auf humorvolle Weise zum Nachdenken bringen möchte. Und wo kann man da besser ansetzen als schon bei den Kindern.“

Über:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien
Österreich

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

Martin Urbanek, geboren 1958 in Wien. Nach Abschluss des Studiums der Ur- und Frühgeschichte sowie der Kultur- und Sozialanthropologie im Jahre 1994 folgte 1999 die Ausbildung zum „Multi Media Producer“.
Seit 2001 steht die freiberufliche Mitarbeit an zahlreichen Studien zur Evaluierung von Schulversuchen bzw. bildungspolitischen Maßnahmen im Mittelpunkt.
Martin Urbanek ist Mitautor von zahlreichen sozial- und erziehungswissenschaftlichen Publikationen und seit 2014 Mitbetreiber der Internetplattform „Spaß und Lernen“, wo er unter anderem an der Erstellung von Unterrichtsmaterialien mitwirkt.
Als Autor bei Karina Verlag veröffentlicht er seit dem Jahr 2016 u.a. Reiseführer, Arbeitsbücher und digitale Unterlagen zum Thema Wien. Diese Publikationen erscheinen unter dem Projekttitel „VIENNA LIFE“ und werden speziell für KInder und Jugendliche erstellt.
Interessen und Themenschwerpunkte des Autors: Bildung und Medien, Geschichte, Archäologie, Kultur- und Sozialanthropologie.

* Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

Der verborgene Ort – märchenhafte Geschichten führen wieder zur Erinnerung und dem Bewusstwerden

Regine Reichwein zeigt in „Der verborgene Ort“ die inneren Prozesse eines Rückzuges aus der Welt.

BildEin fiktives Ich trifft in dem vorliegenden Band auf magische Charaktere wie eine Hexe, einen sprechenden Raben, ein goldenes Kind und einen lebenden Teddy. Sie alle haben ein Ziel: sie erzählen dem fiktiven Ich märchenhafte Geschichten, um ihm zu ermöglichen, sich zu erinnern und sich dem Leben wieder bewusst zuzuwenden. Das Ich hatte sich durch seine in ihm verborgenen verstörenden Erinnerungen und durch Leugnungen und Verdrängungen vor dem eigenen Bewusstwerden geschützt. Können die Geschichten zum Kern und der Seele des Ichs durchdringen und es wieder wirklich leben lassen?

Die persönliche Auseinandersetzung, die in „Der verborgene Ort“ von Regine Reichwein stattfindet, können bei den Lesern Erinnerungen an ihre eigenen Erfahrungen hervorrufen und dabei helfen, die nicht ganz so angenehmen Erinnerungen und Erfahrungen auf neue Weise zu akzeptieren und aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Bewusste Neuorientierung und Verständnis für die Schwierigkeiten und die Grenzen von sich selbst und anderen werden durch die Geschichten sowohl für das fiktive Ich als auch die realen Leser möglich.

„Der verborgene Ort“ von Regine Reichwein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6564-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Mukashi mukashi – Legenden und Mythen aus dem alten Japan

Gerhardt Staufenbiel entführt die Leser der Sammlung „Vor langer Zeit – Mukashi mukashi“ in das alte Japan.

BildJapan ist ein Land voller faszinierender Mythen, Legenden und Geschichten, die sich von der westlichen Kultur sehr unterscheiden und aus diesem Grund für westliche Leser eine magische Anziehungskraft ausüben. Die vorliegende Sammlung bietet Japan-Fans und Liebhabern von Mythen Zugang zu einigen Texten, die es bisher auf Deutsch noch nicht gegeben hat. Die Einführung des Buches etwa erzählt die Geschichte, wie Japan und das Abendland sich begegnet sind. Daraufhin folgen Volkslegenden und Geschichten aus dem alten Japan.

Gerhardt Staufenbiel präsentiert Lesern in seinem neuen Buch „Vor langer Zeit – Mukashi mukashi“ eine ansprechende Sammlung von Mythen, Geschichten und Legenden aus dem alten Japan. Diese ergeben zusammen ein buntes Kaleidoskop, das zeigt, warum die Volkstraditionen Japan so faszinierend sind. Die Texte werden durch zahlreiche Abbildungen ergänzt. Zusätzlich zu den Geschichten erhalten die Leser umfangreiche Informationen über japanische Landeskunde, die Bedeutung von Religion und die Kultur Japans.

„Vor langer Zeit – Mukashi mukashi“ von Gerhardt Staufenbiel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5133-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die Wanifen – ein fantastisches Märchen entführt in das Salzkammergut

Ainwa muss in René Anours „Die Wanifen“ das Geheimnis eines mysteriösen Waldes aufdecken.

BildAinwa kehrt zu ihrem Volk an den Ufern des Atasees in den Alpen zurück. Die Geschichte findet in grauer Vorzeit statt und führt die Leser zurück in eine Zeit, in der alles magischer und geheimnisvoller war. Ainwa wird nach einiger Zeit von ihrem Volk als fähige Heilerin und Sprachrohr für die Naturgeister akzeptiert, doch dann wird die Menschenwelt von etwas Dunklem aus der Welt der Geister heimgesucht. Das Leben der Menschen im Seenland ist in Gefahr und Ainwa ist die einzige Person, die eine Chance hat, das Volk zu schützen. Welches Geheimnis versteckt sich im mysteriösen Grauerlenwald an den Ufern des schwarzen Sees?

Der Roman „Die Wanifen“ von René Anour ist eine ansprechende Mischung aus klassischem Märchen und modernem Fantasyroman. Das Salzkammergut ist ein idyllischer und zugleich mysteriöser Schauplatz für eine spannende Geschichte rund um eine Heldin, die ihren eigenen Weg finden muss, um ein ganzes Volk zu retten. Liebhaber von Fantasy-Geschichten werden schnell in René Anours fantastischen Kosmos hineingezogen und möchten diesen auch nach der letzten Buchseite nur ungern wieder verlassen.

„Die Wanifen“ von René Anour ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4586-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Zeige Buttons
Verstecke Buttons